Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.299 Antworten
und wurde 295.714 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 65
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.587

12.06.2010 13:04
#461 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

@ Hebinsontour

Wenn du Zitate verwenden willst, klick doch bitte im betreffenden Beitrag auf "diesen Beitrag zitieren" oder oben im grauen Kästchen auf "quote" und setz den text zwischen die Klammern. Sonst sind deine Beiträge sehr unübersichtlich, weil man nicht sieht, was ein Zitat ist und was zu deinem Beitrag gehört.

________________________
Meine Fotogalerie

fraenky Offline



Beiträge: 399

12.06.2010 13:25
#462 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von liliputbahn
Habe gerade (12.Jun. 2010 12:35) mit einer Ansprechpartnerin (Antonija Sugar Lovric - für die, die den Platz besser kennen) telefoniert. An der Halbinselzunge Richtung Osten werden Hunde am Strand toleriert. Dieser wurde neu aufgeschüttet (Stand Pfingsten dieses Jahres), also Felsen und Geröll. Sonst ist am Platz GENERELLES HUNDEVERBOT AM STRAND und natürlich auch im Wasser. Auch nicht mit Leine und Korb oder eingepackt. Ich hoffe, das Thema ist nun Beendet.


Genau das war auch mein Stand und genau das hatte ich auch geschrieben.
Was hebisontour konfus machte sind die alten Pläne die leider noch nicht mal im Internet aktualisiert wurden. Die stimmen ja schon seit Jahren nicht mehr, man sieht das deutlich an der Kette die den Schwimmerbereich markiert. Diese geht fast komplett über den nördlichen Strand. Der Volley- und Fußballplatz auf der Landzunge existiert auch nicht mehr. Die neuen Pläne sind angeblich in der Mache so eine Aussage der Rezeption.
All die Problematik könnte auch beim Check in schon vermieden werden. Das wirklich gut Deutsch sprechende Personal könnte durch ein kurzes Briefing an die Hundebesitzer diesen Irrtum schnell aufklären. Somit könnte dann auch kein Frauchen oder Herrchen mehr sagen "ich habs nicht gewußt". Seinen Hund muss man ja beim Checkin angeben (kostet ja auch) und das Personal weiß dann auch schnell wer einen Hund hat. Auch ein gedrucktes Merkblatt für Hundehalter könnte helfen. Ich glaube nicht das so viele Hundehalter ignorant sind, ich denke das viele das nicht wissen und wenn schon die Arbeiter und Animateure wegschauen hier auch wissende sagen für was soll ich so weit laufen wenn es auch kürzer geht. Wenn wirklich alle Hundehalter aufgeklärt wurden dann muss man natürlich mit allen Konsequenzen gegen Ignoranten vorgehen und sie wie überall einpacken lassen und ein Platzverbot aussprechen.

@hebisontour:
Angela Du hast nun 2 Möglichkeiten auf Simuni: 1. das Verbot zu ignorieren und hoffentlich böse angeschnauzt zu werden (das was Sockenmann schrieb wünsch ich Dir nicht aber es kann in HR schnell passieren) oder 2. dich an das Verbot zu halten und somit den anständigen Hundehalter, die es im übrigen dort in der Mehrzahl gibt, weiterhin ein Feriendomizil zu bieten wo sie ihren geliebten 4-Beiner mitnehmen dürfen.
Warum Du hier einen Gast angreifst den die permanent leeren Seifenspender auf die Palme bringen, ist mir auch ein Rätsel. Sicherlich wird ihn kaum der leere Seifenspender zur Weissglut bringen aber es ist einer der vielen Puzzelteile die Stress im Leben auslösen. Denk mal darüber nach wann Du Dich mit Deinem Freund/Mann in die Haare bekommst, nur Kleinigkeiten (Funken) die den Streit (Feuer) beginnen lassen.
Steig ab von Deinem Ignoranz und Arroganzroß und lass Simuni wieder das werden was es einmal war, ein Paradies für Jung und Alt!

PS: BulliAnna ist eine von diesen sehr anständigen Hundehaltern und reisst Dir sicherlich (hoffentlich) die Rübe runter wenn sie nicht mehr Anna mit auf den Platz nehmen darf nur weil Ignoranten wie Du es hier vorgibst ein generelles Hundeverbot auslösen. Und das kommt, siehe Plätze Istrien und Italien.

@Sven und liliputbahn: Glückwunsch für den Friedensschluß, eine weise Entscheidung. Ich glaube das Sven Deinen Kleinen nur verjagte weil sich da Frust anstaute, hab ihn Pfingsten als lieben und netten Kerl kennen gelernt und eher als Menschen der lieber anderen was gibt statt zu nehmen (was hoffentlich keiner ausnutzt).

hebisontour Offline



Beiträge: 24

12.06.2010 13:29
#463 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Danke für deine Bemühungen liliputbahn.
Passt ja hervorragend. Wir sind in der Nähe der Landzunge.

Da die Homepage ja ziemlich neu ist, rechnet man natürlich, dass sie aktuell ist. Zumindest bin ich davon ausgegangen.

mfg Angela

Sockenmann Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 777

12.06.2010 13:37
#464 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von Winnie
Toleriert heißt aber doch noch lange nicht "erlaubt" ??


Es heißt aber noch lange nicht, dass es toleriert wird, nur weil es erlaubt ist

Wenn du den Richtigen ewischst, ist der Urlaub kaputt und die Schancen,
dass du einen erwischst stehen im August noch nicht mal schlecht.

Deshalb habe ich auch geschrieben, dass es am besten wäre, sich aus dem Weg zu gehen
und sich am SO-Ende des Platzes zu arrangieren. Dann sind die Hundehalter unter sich und die Anderen werden nicht soo belästigt,
weil sie sich davon fernhalten können, zumal der Platz groß genug ist.

Das Problem sind weniger die Ausländer. Man muss sich vielmehr über den Kroaten den Kopf machen, denn da sind teilweise richtige Hackklötzchen dabei.

Ich selber würde es auch nicht haben wollen, dass mir irgendwelche Tölen am Strand rumrennen,
wenn ich kleine Kinder hätte und ich bin bestimmt kein Hundehasser,

aber ein spielender Hund achtet nun mal auf nix und niemand und dann fallen die Kleinen halt schnell dabei um,
außerdem haben alle Hunde die Gewohnheit, sich zu schütteln und diese „Dusche“ braucht wirklich kein Schwein.

Bolje biti pijan nego star

Angefügte Bilder:
HundeDusche.jpg  
Als Diashow anzeigen
hebisontour Offline



Beiträge: 24

12.06.2010 14:09
#465 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat
Ich selber würde es auch nicht haben wollen, dass mir irgendwelche Tölen am Strand rumrennen

,
Verstehe ich ganz gut , möchte ich auch nicht.

Zitat
aber ein spielender Hund achtet nun mal auf nix und niemand und dann fallen die Kleinen halt schnell dabei um

,
Ist auch logisch. Hatte nie vor mit meinem hund am Strand zu spielen.

mfg Angela

Der Text muss zwischen die Zitat-Klammern, nicht dahinter. Vera

liliputbahn Offline



Beiträge: 72

12.06.2010 14:11
#466 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Danke Fraenky
Es war uns leider nicht vergönnt, uns persönlich kennenzulernen, aber wir schwimmen auf einer gleichen Welle. Heuer schauts leider auch nicht gut aus mit einem Bier. Mit Swen werde ich alles regeln.
An Swen: Du bis am Ort, und schreib bitte das Neuerste hier rein, jetzt aktuellerweise übers Hundeproblem.
An alle: Wunderschönen Urlaub im Camp Simuni, man muss sich nur anpassen.

PS: Hab noch ein paar Jahre zu Arbeiten, aber dann könnt ich mir vorstellen, es Swen oder Katharina nachzumachen, und fix dort zu bleiben. noch gibt es da auch noch Gesetzeslücken. (EU- Beitritt von HR wäre für mich optimal)

Schöne Grüße an alle

markolea Offline



Beiträge: 32

12.06.2010 21:01
#467 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

die leeren seifenspender haben eine lange vorgeschichte die die uns kennen wissen welche
habe aber ehrlich gesagt auch nichts anderes erwartet

ich nerv mich jetzt nicht und freue mich auf erholsame ferien

sisco Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

13.06.2010 23:42
#468 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

„Ja die gibt es, stören diesmal da diese auch am Nordstrand (Familienstrand) zu sehen und zu hören waren. Der Strand auf der anderen Seite wird nach wie vor noch umgestaltet.
Der Campingplatz wird/wurde Richtung Süd- /Ost deutlich erweitert. Es ist dort mit permanenten Bautätigkeiten zu rechnen. Zu 99% scheint das nur Mobilheime zu werden.“

@fraenky

Dein Bericht ist ja erschreckend Hunde am Familienstrand ist ja noch mit großer Toleranz zu ertragen! Aber Bautätigkeit außer am Wochenende klingt irgendwie erschreckend. Wir „wollten“ im Sept. dort Urlaub machen, wenn ich hier von niemanden in nächster Zeit was positives lese oder jemand von dem Camp die Situation klar definiert ziehe ich meine Reservierung sofort zurück!!!

Sehr schade das ganze.
Übrigens wir sind eine Familie mit Kleinkind!!!

hebisontour Offline



Beiträge: 24

14.06.2010 07:39
#469 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat
Da der Hundestrand verschwunden ist und nun ein generelles Hundeverbot am Strand ist, gehen viele Hundebesitzer nun auch an den Familienstrand und führen dort ihre Hunde aus.



Habe gestern diesbezüglich eine Mail vom Camp bekommen:
Es gibt auch 2010 einen Hundestrand. Der Hund darf am ganzen Platz spazierengehen.

markolea Offline



Beiträge: 32

14.06.2010 07:52
#470 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von hebisontour
Da der Hundestrand verschwunden ist und nun ein generelles Hundeverbot am Strand ist, gehen viele Hundebesitzer nun auch an den Familienstrand und führen dort ihre Hunde aus.
Habe gestern diesbezüglich eine Mail vom Camp bekommen:
Es gibt auch 2010 einen Hundestrand. Der Hund darf am ganzen Platz spazierengehen.



an der leine!! und ohne zu baden am familienstrand!!

hebisontour Offline



Beiträge: 24

14.06.2010 08:14
#471 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat
an der leine!! und ohne zu baden am familienstrand!!



Das ist doch selbsverständlich. (es gibt ja doch einen Hundestrand

fraenky Offline



Beiträge: 399

14.06.2010 09:59
#472 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von sisco
Dein Bericht ist ja erschreckend Hunde am Familienstrand ist ja noch mit großer Toleranz zu ertragen! Aber Bautätigkeit außer am Wochenende klingt irgendwie erschreckend. Wir „wollten“ im Sept. dort Urlaub machen, wenn ich hier von niemanden in nächster Zeit was positives lese oder jemand von dem Camp die Situation klar definiert ziehe ich meine Reservierung sofort zurück!!!


Da wird uns hoffentlich Sven offen und ehrlich auf dem Laufenden halten. Der Lärm der Baumaschinen drang diesmal auch zu den 4er Parzellennummern durch. Das war natürlich nicht so laut das es tierisch nervte aber die entspannende Ruhe war nicht vorhanden. Auf der Halbinsel war es unerträglich. Sven hatte im übrigen kein Verständnis dafür da er schon Edu (der Boss) von den vielen Beschwerden hier im Forum berichtet hatte und wieder einmal exakt zu Saisonbeginn die Maschinen toben.

Zitat von sisco

Sehr schade das ganze.
Übrigens wir sind eine Familie mit Kleinkind!!!


Ja es ist sehr sehr schade da wir uns immer rund um wohl gefühlt haben auf Simuni.
Wenn ihr auch ein Kleinkind habt, sollte Euch aber der Hundeurin und Kot am Familienstrand mehr erschrecken. Unsere Kleine nahm alles in den Mund was sie in die Finger bekam, auch die kleinen Steinchen und immer 100% wachsam kann man als Eltern auch nicht sein.

Zitat von hebisontour
[quote]Da der Hundestrand verschwunden ist und nun ein generelles Hundeverbot am Strand ist, gehen viele Hundebesitzer nun auch an den Familienstrand und führen dort ihre Hunde aus.[quote]
Habe gestern diesbezüglich eine Mail vom Camp bekommen:
Es gibt auch 2010 einen Hundestrand. Der Hund darf am ganzen Platz spazierengehen.


Angela, es schrieb schon liliputbahn und auch in meinem Bericht war es deutlich zu lesen. Es gibt einen tolerierten Hundestrand und das ist die Südostseite der Halbinsel. Den alten offiziellen Hundestrand gibt es nicht mehr und da sind Hunde seit diesem Jahr absolut verboten. Das war und ist ja auch der Grund warum die Hundebesitzer nun auch den Familienstrand in Anspruch nahmen.
Wenn Dir die Rezeption nun schrieb das es einen Hundestrand gibt, gehe ich nun davon aus dass man sich diesem Thema angenommen hat und vermutlich das Stückchen auf der Landzunge offiziell als Hundestrand deklariert, was wirklich WÜNSCHENSWERT wäre. Allerdings muss hier auch einiges getan werden denn so wie das aktuell aussieht wird sich kaum jemand den ganzen Tag da hinlegen wollen, geschweige denn vom unerträglichen Baulärm dort.

Bild 1: Hinter dem Audi ist der Hundestrand
Bild 2: Hinter der Baugrube ist der Hundestrand
Bild 3: Bis zu dem weissen Häusschen etwa geht der Hundestrand
Bild 4: Das ist das schönste Stück vom Hundestrand

Wie man sieht nicht gerade prickelnd.

In meinen Augen macht es sich das Camp zu einfach. Da frühere Lösung war die Hundefreundlichere. Da ich aber mal stark vermute dass sich da unzählige Mobilheimbesitzer beschwerten (nicht jeder macht auch den Hunde-Kot sofort weg), verbot man kurzerhand diese auch dort. Über die Folgen hatte man natürlich gar nicht nachgedacht. Wo soll man nun hin mit seinem Hundi? Also geht man nun auch an den Familienstrand und weil man ja nicht mehr der Einzigste ist, fällt das gar nicht mehr auf. Das gab es früher auch schon mal das jemand am Strand, vor Allem Abends, spazieren ging, dann gabs aber aus allen Ecken heftiges Geschrei und Protest und schwupps sah man das Paar mit Hund und knallroten Köpfen schnell den Strand verlassen.

PS: Das spazieren gehen ist natürlich auf dem ganzen Platz, ausser eben die 2 großen Strände, erlaubt, wäre ja auch schlimm wenn nicht. Aber auch hier gilt "immer an der Leine" und "Tütchen dabei".

Angefügte Bilder:
IMG_2325.jpg   IMG_2329.jpg   IMG_2330.jpg   IMG_2334.jpg  
Als Diashow anzeigen
hebisontour Offline



Beiträge: 24

14.06.2010 10:36
#473 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat
Da der Hundestrand verschwunden ist und nun ein generelles Hundeverbot am Strand ist,



so stehts in einem Bericht, deswegen die Aufregung.

Nichts für ungut. Für mich ist es geklärt, es gibt den Hundestrand und mehr brauchen wir nicht. Es ist doch egal, dass nur Steine und Geröll dort ist, Hunde sind nicht anspruchsvoll sondern wollen mal ins Wasser.

DKrajnc Offline




Beiträge: 9

14.06.2010 10:51
#474 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Hallo zusamen

wir fahren diese Jahr das erste mal ins Camp Simuni und habe von 24.07.2010 bis 06.08.2010 Reservirt und auch schon Reservierungsbestätigung bekommen alerdings steht auf der bestätigung keine Parcel Nr. (das wir schon mal nachschauen könten wo wir den stehen und die gröse der parcele wehre auch mal interesant da wir ja nicht gerade klenes WoWo haben) und auserdem wollen wir nicht unbedingt den ganzen tag den bau Lärm haben.

Weiß es jemand ob man doch die Parceln Nr. irgend wie in voraus schon mal bekomt. Haben schon bei Recepcion 2 mal per Mail angefragt aber keine antwort bekommen ist recht kommisch da wir auf anderen Fragen sofort antwort bekommen haben.

markolea Offline



Beiträge: 32

14.06.2010 10:58
#475 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Hi Franky
Hast Du noch mehr Fotos von erneuerungen ? *gwunder*

Sancho84 Offline



Beiträge: 74

14.06.2010 11:33
#476 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von DKrajnc
Hallo zusamen
wir fahren diese Jahr das erste mal ins Camp Simuni und habe von 24.07.2010 bis 06.08.2010 Reservirt und auch schon Reservierungsbestätigung bekommen alerdings steht auf der bestätigung keine Parcel Nr. (das wir schon mal nachschauen könten wo wir den stehen und die gröse der parcele wehre auch mal interesant da wir ja nicht gerade klenes WoWo haben) und auserdem wollen wir nicht unbedingt den ganzen tag den bau Lärm haben.
Weiß es jemand ob man doch die Parceln Nr. irgend wie in voraus schon mal bekomt. Haben schon bei Recepcion 2 mal per Mail angefragt aber keine antwort bekommen ist recht kommisch da wir auf anderen Fragen sofort antwort bekommen haben.



Hallo DKrajnc

Wir hatten das selbe Problem bei der Buchung.Bei unserem ersten Telefonat wurde uns ein Platz in gewünschtem Zeitraum angeboten.
Es ist eine Reservierungsbestätigung gekommen, jedoch nur für eine A Parzelle. Danach natürlich wieder angerufen und so lange genervt, bis uns irgendwan Parzelle 4xxx zugesichert und auch per email bestätigt wurde.
Also einfach ran ans Telefon :-)

Gruß Sandro

DKrajnc Offline




Beiträge: 9

14.06.2010 11:59
#477 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Danke für die schnelle antwort.
Ja genau bei uns steht auch nur Typ A drauf. Gut dan versuche ich auch noch mal per telefon.

Grus Danijel

fraenky Offline



Beiträge: 399

14.06.2010 15:56
#478 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Ne, das war absoluter Zufall da wir bei Maria & Sven waren und die Kamera dabei hatten. Dank Digikam kann man knipsen was man will da es nix kostet und das hab ich mal da gemacht weil es interessant ausschaut und sich keiner einen Reim machen konnte was das werden soll (hier war vorher der Beachvolleyballplatz).

Zitat von hebisontour
so stehts in einem Bericht, deswegen die Aufregung.


Ja weil das die Aussage der Rezeption war. Nun scheint es ja offiziell zu sein laut Deiner Email dass sie die Landzunge zum Hundestrand deklarieren.

@Sven vielleicht kannst Du das bestätigen damit die Hundebesitzer im Klaren sind.

Zitat von hebisontour
Für mich ist es geklärt, es gibt den Hundestrand und mehr brauchen wir nicht. Es ist doch egal, dass nur Steine und Geröll dort ist, Hunde sind nicht anspruchsvoll sondern wollen mal ins Wasser.


Da in ich froh das es anscheinend eine Lösung gibt, es wird aber wieder einige geben die damit nicht einverstanden sind da z.B. scharfe Felsen & Seeigel die Pfoten verletzen können etc. und wieder die Verbote ignorieren, darum auch meine Bitte das hier auch der Strand ordentlich gemacht wird und das Problem nicht einfach nur mal auf die Schnelle abgeschoben wird.

Sven von Pag Offline



Beiträge: 31

14.06.2010 17:05
#479 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von fraenky
Ne, das war absoluter Zufall da wir bei Maria & Sven waren und die Kamera dabei hatten. Dank Digikam kann man knipsen was man will da es nix kostet und das hab ich mal da gemacht weil es interessant ausschaut und sich keiner einen Reim machen konnte was das werden soll (hier war vorher der Beachvolleyballplatz).

Zitat von hebisontour
so stehts in einem Bericht, deswegen die Aufregung.


Ja weil das die Aussage der Rezeption war. Nun scheint es ja offiziell zu sein laut Deiner Email dass sie die Landzunge zum Hundestrand deklarieren.
@Sven vielleicht kannst Du das bestätigen damit die Hundebesitzer im Klaren sind.

Zitat von hebisontour
Für mich ist es geklärt, es gibt den Hundestrand und mehr brauchen wir nicht. Es ist doch egal, dass nur Steine und Geröll dort ist, Hunde sind nicht anspruchsvoll sondern wollen mal ins Wasser.


Da in ich froh das es anscheinend eine Lösung gibt, es wird aber wieder einige geben die damit nicht einverstanden sind da z.B. scharfe Felsen & Seeigel die Pfoten verletzen können etc. und wieder die Verbote ignorieren, darum auch meine Bitte das hier auch der Strand ordentlich gemacht wird und das Problem nicht einfach nur mal auf die Schnelle abgeschoben wird.





Also fraenky,
ich habe jetzt genau vor 2 Minuten, direkt oben bei der Rezeption angerufen,
um nicht eine falsche Auskunft hier im Forum zu posten.

DER HUNDESTRAND :
befindet sich von der Spitze an, die Punta entlang und kann beidseitig bis zu den ersten Casa - Mobiles
benutzt werden
. Hunde sollen angeleint sein. Die Geschäfte der lieben Vierbeiner soll liebevoll
entsorgt werden ;-) .
Was also heisst, bei Maria´s Jetimbiss, kann der Hundebesitzer ohne Probleme
einen Tankstopp einlegen uns seinen Liebling schwimmen gehen lassen.

Und die Hundebar ist auch bei Maria eröffnet !!!!

Winke
Wir lieben Euch alle

Sven

fraenky Offline



Beiträge: 399

14.06.2010 17:38
#480 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von Sven von Pag

Also fraenky,
ich habe jetzt genau vor 2 Minuten, direkt oben bei der Rezeption angerufen,
um nicht eine falsche Auskunft hier im Forum zu posten.
DER HUNDESTRAND :
befindet sich von der Spitze an, die Punta entlang und kann beidseitig bis zu den ersten Casa - Mobiles
benutzt werden
. Hunde sollen angeleint sein. Die Geschäfte der lieben Vierbeiner soll liebevoll
entsorgt werden ;-) .
Was also heisst, bei Maria´s Jetimbiss, kann der Hundebesitzer ohne Probleme
einen Tankstopp einlegen uns seinen Liebling schwimmen gehen lassen.
Und die Hundebar ist auch bei Maria eröffnet !!!!
Winke
Wir lieben Euch alle
Sven



Dann passen die Bilder auch gut, nur eben noch die Seite wo die Tauchbasis/Surfschule und Deine Jetskier stehen, dazu.
Da ist es ja nicht mal so schlecht.

Und die leckeren Pommes bei Maria nicht vergessen!

Tausend Dank für die Information und halt uns weiter auf den Laufenden!

Sven, wir lieben Dich auch und Bussi an Maria, Marvin und Daisy

(PS: Nur noch 9 Wochen und 4 Tage....!)

Angefügte Bilder:
IMG_2323.jpg   IMG_2318.jpg  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | ... 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | ... 65
Kamp Njivice »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mobilheim Camping Simuni für 2017 gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von MartinaWe
2 19.10.2016 19:05
von MartinaWe • Zugriffe: 294
Camping Simuni mit Hunden
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Martina11
1 11.07.2015 23:57
von Vera • Zugriffe: 636
Camping Simuni, Pag, Plitv. Seen, Fahrrad sinnvoll?
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von kru73
2 24.07.2013 16:34
von Hosse • Zugriffe: 1459
Urlaub Camp Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Mondkind05
2 26.04.2011 17:48
von Mondkind05 • Zugriffe: 1953
Fischmarkt im Camp Simuni??
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von milo9
1 25.01.2011 12:14
von fraenky • Zugriffe: 1041
Anreise Insel Pag Camping Simuni
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von 7erHaus
13 06.08.2010 13:55
von Cernik • Zugriffe: 7681
Erfahrungsbericht Camping Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Kroatien, sonstige Regionen von Camper77
4 17.07.2010 07:57
von Anna4481 • Zugriffe: 6117
Mobilheime Camp Simuni
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Edi67
1 24.02.2007 11:43
von Thofroe • Zugriffe: 5881
Camping Simuni / Pag
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von yosy
25 14.07.2007 19:03
von teddylan • Zugriffe: 8954
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor