Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.299 Antworten
und wurde 295.823 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht
Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 65
asingeralm Offline



Beiträge: 42

21.10.2010 11:34
#641 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

wenn du zeit hast, kannst du dem meer entlang fahren... ist aber eine kurvenreiche küstenstraße, aber eindruckvoll. mit der fähre weiter auf die insel, dann bist du im nördlichen teil gelandet (nähe novalja). genau so eindrucksvoll ist die anreise über die autobahn (sensationeller bau durch das velebitgebirge), nach maslenica (= kurz vor zadar) gehts rechts weg auf otok pag, vom festland über die brücke und schon bist du auf der insel, im südlichen teil. wenn die bora (=starker fallwind vom velebit) ganz, ganz stark bläst, kann sein, dass die brücke gesperrt ist...habe ich aber noch nie erlebt. beide varianten sind gut, ich fahre beim hinfahren immer über die autobahn und bei der heimreise über die küstenstraße. allerdings fahre ich nie im juli oder august sondern immer im september. da ist dann kein verkehr

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

21.10.2010 11:47
#642 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Kann euch nur die Frage 2 beantworten. Auf meiner Page http://zrce-bay.com/anreise-wichtiges/auto-motorrad/ bin ich gerade dabei die Strecken zu markieren und zu erklären. Die Route über Küstenstrasse ist schöner zu Fahren finde ich und billiger. Von der Grenze in Kroatien bis zur Fähre nach Insel Pag braucht man ungefähr 2,5Stunden je nach Verkehr und man zahlt einmal eine geringe Gebühr wenn man Küstenstrasse fährt. Hier in dem Beitrag beim 15.08.2010 hab ich einige Bilder von der Route Küstenstrasse Zrce, Insel Pag, Insel Pasman, Bilder + Infos (33)

edit: Asingeralm hat es schön erklärt.

-----------------------
http://zrce-bay.com

fraenky Offline



Beiträge: 399

21.10.2010 12:08
#643 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von chrissisteffi
Warum schreiben einige vom 2-Sterne-Platz ? Unser Mobilheimvermieter gibt an, dass es ein 3-Sterne-Platz ist. Wurde ein Stern aberkannt und wenn ja, weiß jemand warum ?

Ja
Das ist aber schon seit 1 Jahr so und sollte Dein Mobilheimvermieter auch mal ändern. Vermutlich weil viele Dinge eben einem 3-Stern Platz nicht entsprechen. Wenn Du den Thread liest, wirst Du auch auf viel Kritik stoßen. Wer beide Plätze (Strasko und Simuni) kennt, weiß dass hier mindestens 2 Sterne Unterschied dazwischen liegen. Der tolle Strand in Simuni ist das Kapital und zählt nun mal nicht zu der Sternvergabe.

Zitat von chrissisteffi
Bekannte von uns waren letztes Jahr auf der Insel Pag und haben uns erzählt, dass sie über die Autobahn gefahren sind. Ich habe die Strecke über München in den Routenplaner eingegeben, dort wurde mir eine Anfahrt am Meer entlang angezeigt. Was ist besser zu fahren ? Wir kommen mit dem PKW.


Die Grundfrage lautet doch wann wollt ihr fahren? In der absoluten Hochsaison oder in der totalen Nebensaison. Die Strecke München-Pag via Küste ist doch meist der Tauerntunnel (ausser ihr wollt in Österreich viel Landstrasse tuckeln) und somit am Wochenende in der Hochsaison ein "No Go". Die Autobahn ist die Verlängerung der Strecke Phyrnautobahn - Graz - Maribor - Zagreb und auch in der Hochsaison einigermaßen Staulos zu fahren. Die Maut was Du Dir sparst frisst die Fähre wieder auf. Zeitlich geben sich die beiden Routen nicht viel. Wir fuhren einmal die Strecke ohne Wohnwagen Nürnberg - Simuni inkl. Fähre in 8 Stunden (da bin ich in D-Land Bleifuß gefahren, ansonsten immer 20 km/h schneller wie erlaubt), danach fuhren wir IMMER die Strecke Phyrn und trotz Wohnwagens um die 10 - 10,5 Std Nürnberg - Simuni. Da ist die Maxgeschwindigkeit 115 km/h. Vermutlich mit Solo PKW auch in 8 Std locker zu schaffen.

Bura:
Trotz sperre der Brücke kann man da rüber fahren (selbst schon gemacht). Wenn die Fähre nicht fährt, dann stehste.

@markolea:
Willst Du sagen das Simuni TEUERER ist wie Strasko? Das wäre ja als ob das Ibis in Berlin teurer wäre als das Adlon

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

21.10.2010 12:25
#644 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von fraenky
Die Grundfrage lautet doch wann wollt ihr fahren? Willst Du sagen das Simuni TEUERER ist wie Strasko? Das wäre ja als ob das Ibis in Berlin teurer wäre als das Adlon


Hast doch gelesen das Simuni aufgeschlagen hat. Die wollen Pfingsten nächtes Jahr gehen. Ich bin dieses Jahr hin und rückfahrt Küste im Juli und über Villach, hatte keine Staus oder ähnliches. Grenzen waren frei und die Fahrt angenehm. Kommt immer drauf an um welche Uhrzeit man fährt. Wie teuer ist den Autobahn von Slo Grenze bis Pag Brücke?

-----------------------
http://zrce-bay.com

markolea Offline



Beiträge: 32

21.10.2010 12:30
#645 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

jep
für uns als Familie währen 2 Wochen Camp Simuni rund Fr 200 Teurer als in Strasko
(die kleine zahlt in Simuni schon und im Strasko nicht, auch diese Jahr schon ) haben es mehrmals gerechnet da wir es selber nicht verstehen konnten

wobei ich schon sagen muss der strand in simuni ist traumhaft

fraenky Offline



Beiträge: 399

21.10.2010 13:53
#646 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von markolea
jep
für uns als Familie währen 2 Wochen Camp Simuni rund Fr 200 Teurer als in Strasko
(die kleine zahlt in Simuni schon und im Strasko nicht, auch diese Jahr schon ) haben es mehrmals gerechnet da wir es selber nicht verstehen konnten
wobei ich schon sagen muss der strand in simuni ist traumhaft


Wow dass hätte ich niemals gedacht. Wir hatten uns im Juni Strasko mal angesehen und die Preise waren auf den ersten Blick teurer.
Wenn der Strand nicht wäre, würden wir da auch nicht mehr hinfahren. Der Rest ist Durchschnitt zu Luxuspreisen , zumindestens von Mitte Juli bis Mitte August.

Zitat von Cernik
Ich bin dieses Jahr hin und rückfahrt Küste im Juli und über Villach, hatte keine Staus oder ähnliches. Grenzen waren frei und die Fahrt angenehm. Kommt immer drauf an um welche Uhrzeit man fährt. Wie teuer ist den Autobahn von Slo Grenze bis Pag Brücke?

Juli kann das problemlos sein. Im August mache ich einen großen Bogen um die Tauern. Muss aber jeder selbst wissen. Der Eine fährt Tagsüber und sieht die Strecke als Ziel der Andere (da gehöre ich dazu) sieht das Ziel als Ziel und fährt Nachts. Ich will eben schnell und ohne Staus an Ziel. Für mich und meine Verfechter hat man eben diese schöne Autobahn gebaut, warum soll ich dann also an der Küstenstrasse rumzuckeln und evtl. noch einen Unfall (bei deren Fahrweise) riskieren.

Du bist doch schon solange hier und da weißt Du bestimmt welchen Link man anklicken muss für die Mautkosten.
Mit Gespann zahlen wir Rund 70 Euros in HR Hin- und Zurück vom Grenzübergang bis Posedarje. Die Fähre kostet um die 100 Euro.
Ohne WW sind die Beträge natürlich anders.

chrissisteffi Offline



Beiträge: 31

21.10.2010 14:53
#647 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Hier bin ich wieder, vielen Dank für die vielen Antworten . Wir wollen ab Samstag, 11.06. buchen und fahren eigentlich immer gegen 3.00 Uhr nachts weg. Wohnen südlich von Stuttgart. Wir werden wohl über durch den Tauerntunnel fahren, haben auch schon andere Routen ausprobiert, wie z.B. Landstrasse durch Österreich, das zieht sich aber sehr und ist immer sehr kurvig. Wir wollen nicht, dass es unserer "Passagieren" in der letzten Reihe schlecht wird. Wir werden uns die Routen mal anschauen.

Wir haben uns den Platz im Internet angeschaut. Er sieht wirklich schön aus. Uns sind folgende Dinge wichtig: Strand, Strand, Strand , abends eine hübsche Bar und tagsüber ab und zu ein schönes Restaurant, etwas Unterhaltung für unsere Kids ( zwischen 16 und 18 ), vielleicht eine nette Stadt in der Nähe. Da wir ein Mobilheim mieten, sind die sanitären Anlagen nicht so wichtig ( falls das auch zur Abwertung geführt hat ). Ebenso ist die Stellplatzgröße nicht wichtig. Ich bin jetzt etwas verunsichert, weil der Platz abgewertet wurde. 2 Sterne sind nicht wirklich viel. Wir waren schon mehrmals auf Marina di Venezia, ein Traum, aber mit 6 Personen nicht einmal mehr an Pfingsten bezahlbar. So einen Platz erwarten wir nicht.

markolea Offline



Beiträge: 32

21.10.2010 15:01
#648 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

ich kann dir nur sagen der platz selber hätte 4 sterne und mehr von uns aus, wenn man sanitäranlage nicht rechnet

markolea Offline



Beiträge: 32

21.10.2010 15:07
#649 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

hallo chrissisteffi
nur keine Panik der Platz war vor 2 Jahren mit drei Sternen angeschrieben, war aber nicht so toll, wenn du evtl. ein paar Seiten zurück blätterst wirst du auch lesen können wieso. der platz von unserer sicht aus war dieses Jahr wirklich viel besser als vor 2 Jahren.. einigendlich könnte man den dritten Stern wieder akzeptieren. es wahr super die wc`s wurden regelemsig gereinigt, den ganzen tag Animation , und auch am Abend. nein wirklich ihr müsst überhubt kein bedenken haben dort hin zu fahren , es hat sich von meiner sicht aus extrem verbessert auch menschlich.
wichtig noch jeden Mittwoch gratis Spannferkel und Gulasch Wettbewerb und am Abend Feuerwerk.
Ihr werdet es nicht bereuen.
gruss markolea

markolea Offline



Beiträge: 32

21.10.2010 15:10
#650 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

hallo ich bin von der selben Familie, nur nicht da ihr jkeine durcheinander bekommt.
wir werden sehen dass nächste Jahr wie der in Strasko sein wird, da erst dann können wir dann die Sterne zusammen vergleichen vom Simuni und Strasko

fraenky Offline



Beiträge: 399

21.10.2010 15:50
#651 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von chrissisteffi
Wir wollen ab Samstag, 11.06. buchen und fahren eigentlich immer gegen 3.00 Uhr nachts weg. Wohnen südlich von Stuttgart. Wir werden wohl über durch den Tauerntunnel fahren


Herzlichen Glückwunsch zu einem der schlimmsten Verkehrstage , da könnte ich fast eine Wette eingehen dass ihr schwer im Stau schmort 3 Uhr Stuttgart bedeutet ca. 7-8 Uhr Tauerntunnel am Pfingstsamstag.

Zitat von chrissisteffi
Uns sind folgende Dinge wichtig: Strand, Strand, Strand.....


Treffer, versenkt. Da ist Simuni genau Goldrichtig. Vergleiche gibts an der Adria kaum.

Zitat von chrissisteffi
abends eine hübsche Bar und tagsüber ab und zu ein schönes Restaurant.....


Wenn der Blick auf EINE gerichtet ist, kann ich Entwarnung geben. Die gibts , Restaurant gibts auch und eine Pizzeria. Wobei ich eher ein Essen ausserhalb des Platzes empfehlen würde (deutlich besser).
Unterm Strich ist es aber OK auf dem Platz, dafür muss man halt nicht fahren.

Zitat von chrissisteffi
etwas Unterhaltung für unsere Kids ( zwischen 16 und 18 )........


Hmm.....da wirds richtig schwer. Minidisko geht da sicherlich nicht mehr. Hier punktet klar Strasko.

Zitat von chrissisteffi
vielleicht eine nette Stadt in der Nähe.


Auch hier wirds richtig schwer. Simuni kannste vergessen, da gibts nix. Ein Restaurant was gut ist, ansonsten nix. Pag = 12 km, Novalija = 12 km
Auch hier punktet KLAR Strasko.

Zitat von chrissisteffi
Da wir ein Mobilheim mieten, sind die sanitären Anlagen nicht so wichtig ( falls das auch zur Abwertung geführt hat ). Ebenso ist die Stellplatzgröße nicht wichtig. Ich bin jetzt etwas verunsichert, weil der Platz abgewertet wurde. 2 Sterne sind nicht wirklich viel. Wir waren schon mehrmals auf Marina di Venezia, ein Traum, aber mit 6 Personen nicht einmal mehr an Pfingsten bezahlbar. So einen Platz erwarten wir nicht.


Aufgrund des Mobilheimes sind die sanitären Einrichtungen für Euch wirklich 2.-rangig. Somit wäre Simuni wieder im Rennen. Stellplatz gibts bei den Mobilhomes nicht viel, das ist ein Container und eine Terasse davor.
Versuche bitte NIEMALS MdV mit Simuni zu vergleichen. Da sind Welten dazwischen. Alleine schon von der Methalität des Personals. Dafür gibt es deutlich weniger Regeln in Simuni.
Simuni ist ein Platz um im Meer zu baden, das Wasser ist KRISTALLKLAR und bis Mittags meist türkis- spiegelglatt. Leider nach einer Bura (Wind der aus Nord-Ost kommt) schweinekalt für ein paar Tage .
MdV ist mehr auf den Wasserpark ausgelegt, in der Meeresbrühe dort würde ich auch ungern rein gehen

2 Sterne statt 3
Warum der Stern gemoppst wurde, weiß ich nicht. Ob das die maroden Sanitäreinrichtungen sind, die rasenden Autos und so weiter, kann ich Dir nicht sagen. Es ist halt je nach dem wie man steht und wie man dort übernachtet ein subjektives Empfinden. Wir haben einen eigenen, recht neuen Wohnwagen. Dieser hat eine Toilette (die zum pipimachen benutzt wird) sowie ein vollwertiges Bad für die Morgen- und Abendtoilette. Somit juckts mich auch nicht wie kaputt manche Sachen in den Gebäuden sind. Beim Duschen fällts mir dann auf, aber ich verdränge dieses zum Wohle der Urlaubslaune. Ändern kann ich es eh nicht und ich hänge einfach am Strand und an einigen Dauercampern
Aber irgendwann mal macht man diesen Schritt und wechselt mal, meistens kommt man dann auch nie mehr zurück. So war ich über 10 Jahre Gast auf dem Platz Kovacine/Cres und ein Besuch auf Simuni beendete das Verhältnis zu Kovacine für immer , obwohl hier viele sind die davon schwärmen und glauben es gibt nix besseres

Ich hab mal Bilder von einem Sanitärgebäude (Strasko) hochgeladen. Nur für die Jenigen die Simunis Sanitäreinrichtungen so wehement verteidigen und 4-Sterne vergeben würden , was müsste man dann für Strasko vergeben?
Im Übrigen schauen ALLE in Strasko so aus.

Angefügte Bilder:
IMG_2473.jpg   IMG_2474.jpg   IMG_2475.jpg   IMG_2476.jpg   IMG_2477.jpg   IMG_2478.jpg  
Als Diashow anzeigen
markolea Offline



Beiträge: 32

21.10.2010 16:09
#652 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Hallo
kann ja sein dass die Sanitäranlagen schöner und neuer auschauen, man muss die mal sehen wenn Hochsaison ist , ob die immer noch so aussehen.
Ich persönlich wie ich schon beschrieben habe, hats sich dass ganze recht verbessert und garantiert den dritten Stern zurückerobert. man kann ja nicht verlangen, dass man dies auf heute auf morgen zu 100 % verbessert, ich denke es reicht auch einwenig, wenn man schon sieht dass sich die leute mühe geben um dass negative Image zu verbessern.
Aber eben wir werden es im 2011 hoffentlich selber sehen und erleben , den Unterschied Simuni / Strasko ich bin gespannt nicht nur wegen den Sanitäranlagen , sondern wegen allg.
den Preis den sie haben der ist ganz klar zu Hoch und da müssen wir auch nicht Diskutieren , habe denen schon ein Mail geschickt , Betreff um Erklärung wieso der Camp Simuni so viel teurer ist als der in Strasko, habe erst ein Mail bekommen , dass sie dass Mail weitergeleitet haben, an die entsprechenden Personen. Ich warte mal, und lasse Euch es Wissen.

fraenky Offline



Beiträge: 399

21.10.2010 17:38
#653 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von markolea
kann ja sein dass die Sanitäranlagen schöner und neuer auschauen, man muss die mal sehen wenn Hochsaison ist , ob die immer noch so aussehen.


Die Sanitäreinrichtungen in Simuni sehen im Juni übrigends genauso lumpert aus wie in der Hochsaison

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

21.10.2010 20:13
#654 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von fraenky
Juli kann das problemlos sein. Im August mache ich einen großen Bogen um die Tauern. Muss aber jeder selbst wissen. Der Eine fährt Tagsüber und sieht die Strecke als Ziel der Andere (da gehöre ich dazu) sieht das Ziel als Ziel und fährt Nachts. Ich will eben schnell und ohne Staus an Ziel. Für mich und meine Verfechter hat man eben diese schöne Autobahn gebaut, warum soll ich dann also an der Küstenstrasse rumzuckeln und evtl. noch einen Unfall (bei deren Fahrweise) riskieren.


Jeder hat seine Fahrstrecke. Unfälle passieren auf den Autobahnen genauso. Fahren tun die in der Touristenzeit nicht so schlimm an der Küstenstrasse das man Angst haben muß Ich seh es nur nicht ein Gebühren zu zahlen und fahr gern die Küstenstrasse weil man da lange dem Meer nahe ist Am letzten Tag Sonntag war ich Zrce baden, essen und hab die Fähre um 17:00Uhr genommen Anfang August. Schön die Küstenstrasse entlang über Villach und war Montag Morgens gegen 3Uhr in der nähe von Stuttgart. Noch im Forum Bilder reingemacht kurz schlafen und um kurz nach 7Uhr Montag morgen war ich im Geschäft

Zitat von fraenky
Du bist doch schon solange hier und da weißt Du bestimmt welchen Link man anklicken muss für die Mautkosten.Mit Gespann zahlen wir Rund 70 Euros in HR Hin- und Zurück vom Grenzübergang bis Posedarje. Die Fähre kostet um die 100 Euro.Ohne WW sind die Beträge natürlich anders.


Ne weiß ich leider nicht weil ich nich AB fahre wenn nicht nötig. Hätte auch selber schauen können aber da du AB fährst gings schneller

Zitat von chrissisteffi
Wir wollen ab Samstag, 11.06. buchen und fahren eigentlich immer gegen 3.00 Uhr nachts weg. Wohnen südlich von Stuttgart. Wir werden wohl über durch den Tauerntunnel fahren, Uns sind folgende Dinge wichtig: Strand, Strand, Strand , abends eine hübsche Bar und tagsüber ab und zu ein schönes Restaurant, etwas Unterhaltung für unsere Kids ( zwischen 16 und 18 ), vielleicht eine nette Stadt in der Nähe. Da wir ein Mobilheim mieten, sind die sanitären Anlagen nicht so wichtig ( falls das auch zur Abwertung geführt hat ).


Ich komme auch aus der Gegend Kenne das Camp Simuni nur von Bildern und der Strand sieht echt schön aus was ich so gesehen habe. Hier hab ich ein Beitrag über Strasko gemacht Camp Strasko Insel Pag Infos & Erfahrungen . Vielleicht überlegst dir noch anders Eure wünsche werden in Strasko besser erfüllt wegen der Jugend und weil ihr gleich in der Stadt seit wenn nötig ohne Auto. Glaube euer Sohn wäre nicht böse wenn er ein eigenes Plätzchen hätte für zufällige bekanntschaften Schöne Restaurants hat es in Novalja genug und in der nähe von Novalja sind die 2 meine Favoriten http://www.zrce-bay.com/insel-pag/restaurants/

-----------------------
http://zrce-bay.com

fraenky Offline



Beiträge: 399

21.10.2010 20:42
#655 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von Cernik
Jeder hat seine Fahrstrecke. Unfälle passieren auf den Autobahnen genauso. Fahren tun die in der Touristenzeit nicht so schlimm an der Küstenstrasse das man Angst haben muß Ich seh es nur nicht ein Gebühren zu zahlen und fahr gern die Küstenstrasse weil man da lange dem Meer nahe ist


Lass uns jetzt bitte hier nicht im Simunithread diskutieren wo mehr Unfälle passieren. Wenn Du der Meinung bist dass die Autobahn exakt so gefährlich wie die Küstenstrasse ist, dann gibts nur eine Möglichkeit, nämlich Du kennst die Autobahn nicht. Mir ist da noch niemand in der Kurve entgegen gekommen oder versuchte mich zu überholen und zwängte sich dann aufgrund Gegenverkehr zwischen rein, was auf der Küstenstrasse oder den Landstrassen täglich Brot ist. Während meines Augustaufenthaltes gab es einen schweren Unfall zwischen Simuni und Novalja. Mir selbst ist vor 12 Jahren mal einer hinten rein (kurz vor Rijeka) der das Wort Sicherheitsabstand anscheinend noch nie gehört hatte. Der Fahrstil ist dort einfach höllisch (vielleicht fällt Dir das nicht auf da Du selbst so fährst? )

PS: Die Fähre kostet ebenso Geld. Wie schon geschrieben als Gespannfahrer 40% mehr als die Autobahn.

Zitat von Cernik
...Kenne das Camp Simuni nur von Bildern......


Dann solltest Du Dir mal Simuni anschaun bevor Du Leute nach Strasko schickst. Der Strand in Strasko ist im Vergleich zu Simuni nämlich
Könnte sogar sein dass Dir danach nicht mal mehr zrce gefällt

Cernik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 12.374

21.10.2010 21:33
#656 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von fraenky
Lass uns jetzt bitte hier nicht im Simunithread diskutieren wo mehr Unfälle passieren. Wenn Du der Meinung bist dass die Autobahn exakt so gefährlich wie die Küstenstraße ist, dann gibts nur eine Möglichkeit, nämlich Du kennst die Autobahn nicht. Mir ist da noch niemand in der Kurve entgegen gekommen oder versuchte mich zu überholen und zwängte sich dann aufgrund Gegenverkehr zwischen rein, was auf der Küstenstrasse oder den Landstrassen täglich Brot ist.


Will doch nicht mit dir diskutieren sondern Teile meine Erfahrungen. Die Leute müssen ja wissen wie die am besten nach Simuni kommen. War zu allen möglichen Zeiten auf der Küstenstrasse und hab sowas nicht erlebt. Verkehr war manchmal wenig oder mehr. Bin Autobahn gefahren vor paar Järchen von Zadar bis Zagreb. War starker Wind und man musste langsam fahren. Dann ist einer in die Leitplanke gefahren. Hab schon einige Unfälle auf ABs gesehen nicht nur Richtung Küste. Jeder soll selber entscheiden wo er fährt und unsere Meinungen sollen nur helfen. Fahr mal auf die Insel Pasman da weißt was Gefährlich ist wenn die ohne Kennzeichen und Autos die hier auf dem Schrott liegen unter Alkohol rumheizen Das ist Schicksal ob du an der falschen Zeit am falschen Ort bist und das kann auf AB oder Land sein. Von Stauende in Kurven will ich garn nicht reden bei den Geschwindigkeiten.

Zitat von fraenky
Während meines Augustaufenthaltes gab es einen schweren Unfall zwischen Simuni und Novalja. Mir selbst ist vor 12 Jahren mal einer hinten rein (kurz vor Rijeka) der das Wort Sicherheitsabstand anscheinend noch nie gehört hatte. Der Fahrstil ist dort einfach höllisch (vielleicht fällt Dir das nicht auf da Du selbst so fährst? )


Siehst du und dann soll Chrissisteffi ihren Sohn mit 18 die Strecke nach Novalja fahren lassen wenn er in Strasko gleich dort ist. Wenn du meine Fahrweise mit dem Clip von gestern meinst kann ich dich beruhigen. Wenn man im kleinen Gang fährt und den Motor (BMW 6 Zylinder) ausfährt könnte man denken ich hätte da geheizt aber das war Absicht als Joke und ich bin dort nach Vorschrift gefahren nach dem Clip. Ich heiz doch nicht an der Küstenstrasse rum wo Kalk und Salz auf der Strasse liegt und es rutschig sein kann. Kannst gerne mal mitfahren und dich überzeugen. Hab sogar Fähre verpasst und jemand anders auch wegen mir weil ich nicht geheizt bin

Zitat von fraenky
Dann solltest Du Dir mal Simuni anschaun bevor Du Leute nach Strasko schickst. Der Strand in Strasko ist im Vergleich zu Simuni nämlich
Könnte sogar sein dass Dir danach nicht mal mehr zrce gefällt


Zrce ist Zrce das kann man nicht mit deinem Simuni Strand vergleichen. Mein geliebtes Zrce Hab doch gesagt was ich auf Bildern sah sieht schön aus und ich sag auch nichts dagegen. Wenn man die Wünsche von Chrissisteffi sieht ist Strasko die bessere Alternative. Da hats auch Strand. Nicht so schön wie Simuni aber dafür andere Vorteile bei den Wünschen. Man kann auch mal nach Stara Novalja gehen zum Baden auch Nachts siehe Bilder. Weiter unten hast doch bei den meisten Punkten selbst geschrieben das Strasko besser wäre. Ich sag ja nicht das Simuni schlecht ist oder so aber in dem Fall find ich das Strasko besser. Die Entscheidung liegt nicht bei uns
[widget=397]

-----------------------
http://zrce-bay.com

chrissisteffi Offline



Beiträge: 31

22.10.2010 10:12
#657 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Vielen Dank für die vielen Infos und Fotos ! Da haben wir am Wochenende reichlich Gesprächsstoff.

Tobias Offline



Beiträge: 1

01.11.2010 21:43
#658 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Hallo Zusammen!

Ich habe vor im Juni 2011 ein Mobilheim auf dem Campingplatz Simuni zu mieten. Wir sind 2 Erwachsene mit 2 kleinen Kinder (4+6 Jahre). Normalerweise sind wir jedes Jahr in den Urlaub geflogen. Da wir heuer jedoch ein Haus gebaut haben, müssen wir etwas kürzer treten. Wir sind im Internet auf die Homepage des Campingplatzes gestoßen und das was wir dort gesehen haben, hat uns sehr gut gefallen.

Heute bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und habe einige Beiträge überflogen und die "Vorfreude" auf den Urlaub wurde mir einwenig genommen. Ist es denn dort wirklich so schlimm?

Sprich essen nicht besonders gut, Personal unfreundlich, Baustellenlärm usw?

Bitte schreibt mir, ich will bestimmt nicht ein Horrorurlaub buchen.

LG

Sockenmann Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 803

01.11.2010 23:17
#659 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat
Da wir heuer jedoch ein Haus gebaut haben, müssen wir etwas kürzer treten


und deshalb willst du jetzt einen Container mieten, der dich mehr Geld kosten wird, als ein Haus am Strand mit Garten??

Bolje biti pijan nego star

fraenky Offline



Beiträge: 399

02.11.2010 10:02
#660 RE: Simuni 2010 - Erfahrungen und Bericht einer Familie mit Kleinkind antworten

Zitat von Tobias
Heute bin ich zufällig auf dieses Forum gestoßen und habe einige Beiträge überflogen und die "Vorfreude" auf den Urlaub wurde mir einwenig genommen. Ist es denn dort wirklich so schlimm?Sprich essen nicht besonders gut, Personal unfreundlich, Baustellenlärm usw?
Bitte schreibt mir, ich will bestimmt nicht ein Horrorurlaub buchen.


Hallo Tobias,

seit dem Internet gibt es die Möglichkeit Dinge zu bewerten respektive zu beschreiben. Diese finden aus dem persönlichen Empfinden und Anspruchsdenken statt.
Hierfür gibt es große Portale wie z.B. "holidaycheck.de". Wenn man dort mal ein Hotel, was man gut kennt, aufruft, wird man schnell feststellen wie manche Beurteilungen negativ klingen obwohl man dort einen tollen Urlaub verbrachte. Wenn man zwischen den Zeilen lesen kann, erkennt man schnell was hier los ist. Wenn also jemand 1 von 5 Sternen für die Lage des Hotels in Marsa Alam gibt (weil nur Wüste da ist), muss man lernen sowas auszublenden.

Warum ich Dir das schrieb? Weil dass hier sehr ähnlich ist. Ich hatte versucht in meiner persönlichen Bewertung und Beschreibung gleich viele Infos mitzugeben. Also Alter, Kinder, Besuchszeit, Wohnwagen etc.
Somit (das dachte ich wenigstens) kann sich jeder seine Dinge herauslesen. Scheinbar ist es Dir gelungen nur das Negative zu lesen und das absolut Positive komplett auszublenden. Das zeigt von einer dringenden Urlaubsreife

Als Tipp gebe ich Dir den Thread nochmals Rückwärts zu lesen, vor Allem Deinen Zeitraum. Also Juni und danach. Da siehst Du dass die meisten Kritikpunkte verschwunden sind.
Eine Garantie dass im Juni 2011 nicht gebaut wird, gibts nicht. Eine Garantie für ein ständiges Lächeln des Personales kann ich Dir auch nicht geben, genauso wenig kann ich Dir was über die Essensqualität 2011 sagen.
Das Essen war ja nicht schlecht, aber es gibt auf der Insel halt deutlich besseres für weniger Geld. Nur hierfür muss man sich ins Auto setzen und ein paar Kilometer fahren. Aber das hast Du doch überall.

Eines kann ich Dir aber zu 100% versichern: Du hast einen Strand der für adriatische Verhältnisse schon fast einmalig ist. Türkisblaues, spiegelglattes und kristallklares Wasser und einen ohne Badeschuhe begehbaren Strand!

Seiten 1 | ... 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | 33 | 34 | 35 | 36 | 37 | ... 65
Kamp Njivice »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mobilheim Camping Simuni für 2017 gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von MartinaWe
2 19.10.2016 19:05
von MartinaWe • Zugriffe: 306
Camping Simuni mit Hunden
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Martina11
1 11.07.2015 23:57
von Vera • Zugriffe: 636
Camping Simuni, Pag, Plitv. Seen, Fahrrad sinnvoll?
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von kru73
2 24.07.2013 16:34
von Hosse • Zugriffe: 1459
Urlaub Camp Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Mondkind05
2 26.04.2011 17:48
von Mondkind05 • Zugriffe: 1953
Fischmarkt im Camp Simuni??
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von milo9
1 25.01.2011 12:14
von fraenky • Zugriffe: 1041
Anreise Insel Pag Camping Simuni
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von 7erHaus
13 06.08.2010 13:55
von Cernik • Zugriffe: 7685
Erfahrungsbericht Camping Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Kroatien, sonstige Regionen von Camper77
4 17.07.2010 07:57
von Anna4481 • Zugriffe: 6125
Mobilheime Camp Simuni
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Edi67
1 24.02.2007 11:43
von Thofroe • Zugriffe: 5881
Camping Simuni / Pag
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von yosy
25 14.07.2007 19:03
von teddylan • Zugriffe: 8954
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor