Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Holzgravur, Glasgravur, Metallgravur, Steingravur
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.334 Antworten
und wurde 322.481 mal aufgerufen
  
 Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien
Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

17.02.2018 10:11
#1301 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von carlos021 im Beitrag #1305
Kannst aber auch mit Karte zahlen denn der Kurs in D ist besser.
Aber nur bei Kartenzahlung in Kroatien, das heißt nicht, dass man schon in D Kuna kaufen sollte. Da ist der Kurs nämlich sehr schlecht.

________________________
Meine Fotogalerie

honre Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3

18.02.2018 08:52
#1302 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Danke! Dann werde ich nur ein bisschen Geld in D wechseln. Brauch ja was für die Maut, oder geht das auch mit Karte?

carlos021 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 42

18.02.2018 08:54
#1303 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Kannst alles mit Euro bezahlen.Bekommst aber meistens Kuna zurück.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

18.02.2018 10:51
#1304 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von honre im Beitrag #1308
Danke! Dann werde ich nur ein bisschen Geld in D wechseln. Brauch ja was für die Maut, oder geht das auch mit Karte?

Maut geht auch mit Karte oder Euro zum offiziellen Kurs und du kannst ja auch an der Grenze wechseln.

________________________
Meine Fotogalerie

obsti Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 9

18.02.2018 16:12
#1305 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Hallo,
wie war denn immer Euere Anreise auf Pag?
Wir wohnen im Lkr. Garmisch-Partenkirchen und fahren 2018 das erste mal nach Simuni.
Es gibt ja so viele Möglichkeiten, wir haben zwei kleine Kinder, die das Kurvenfahren nicht so mögen (vlt. liegt es am Fahrer :-) )
1. bis nach Verona - Venedig - Triest - Rijeka - Küstenstraße
2. Rosenheim - Tauernautobahn - Ljublijana - Zadar
3. irgendein Pass (Plöckenpass, Katschbergpass, Pustertal, Kreuzbergpass)

was würdet ihr bevorzugen?
Danke für Euere Antworten...
LG Ralf

Saarfelser Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 272

18.02.2018 18:23
#1306 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Also wenns wenig Kurven sein sollen Möglichkeit 2.
Ansonsten via Grenzübergang Rupa über die Magistrale und in Prizna mit der Fähre übersetzen.
Ist Geschmackssache.

Erbse78 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1

16.07.2018 16:22
#1307 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Hallo

ich wollte gern anfragen ob man jetzt kurzfristig noch Mobilheime auf dem Campingplatz Simuni bekommt? Zeitraum wäre der 28.07.- 07.08.2018. Wenn was freiwäre, wäre es toll. Wenn nicht dann auch nicht schlimm. Gelesen habe ich genug über den Campingplatz. Es soll auf jeden Fall diesmal dahin gehen.

Mit besten Grüssen

JennyStd Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4

20.07.2018 09:46
#1308 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von Erbse78 im Beitrag #1308
Hallo

ich wollte gern anfragen ob man jetzt kurzfristig noch Mobilheime auf dem Campingplatz Simuni bekommt? Zeitraum wäre der 28.07.- 07.08.2018. Wenn was freiwäre, wäre es toll. Wenn nicht dann auch nicht schlimm. Gelesen habe ich genug über den Campingplatz. Es soll auf jeden Fall diesmal dahin gehen.

Mit besten Grüssen


Ich würde an deiner Stelle mal dort anrufen und nachfragen. Ich denke nicht, dass dir hier jemand die Antwort so exakt liefern könnte, wie das Management vor Ort :)

mekki2912 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8

12.01.2019 14:27
#1309 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Hallo zusammen,

ich bin neu hier im Forum. Habe mich schon eine ganze Zeit lang eingelesen, seit über einem Jahr immer wieder mal . Nun habe ich mich durchgerungen einmal beizutreten.

Ich wollte letztes Jahr schon einmal auf die Insel Pag den Simuni besuchen.
Freunde mit denen wir im Urlaub wollten war die Strecke für ihren ersten Campingurlaub zu lang.

So wurde es "nur" Istrien, genauer gesagt Bejiela Uvala bei Porec, was letztes Jahr Pfingsten auch wahnsinnig schön war.

Dieses mal wollten meine Familie und ich aber keine Kompromisse machen und auf die Insel fahren.
Die Bilder und Videos im Internet waren einfach zu verlockend. Auch die Landschaft und der "Berg" haben ihren Reiz für mich, da ich passionierter Moutainbikefahrer bin.

Wir, meine Frau, drei Kinder und ich, haben vor geraumer Zeit einen Stellplatz gebucht.

Nun habe ich einige Fragen, die ich im Forum zwar angeschnitten aber nicht zu 100% zufriedenstellend beantwortet gefunden habe.

Wir wollen mit der Fähre anreisen. Oft lese ich, dass einige lieber den Umweg über die Brücke nehmen. Das erschliesst sich mir nicht vollständig. Ist es die Wartezeit, die Kosten oder die "steile" Auffahrt nach der Fähre.

Auf Youtube sah ich ein Video, da sind zwei Fähren abwechselnd hin und zurück gefahren. Also kann die Wartezeit doch nicht so lange sein.

Zu den Kosten bin ich mir nicht sicher was ein Gespann aus einem VW T5 und ein Wohnwagen mit 7,5 m kostet. Aus der Preisliste im Internet bin ich nicht ganz schlau geworden. Ein Auto kostet 161Kn Wohnwagen 250Kn. Das wären umgerechnet ca 58€ was mir exorbitant teuer erscheint. Liege ich hier richtig?

Zu der Auffahrt nach der Fähre. Mein Bus hat 170PS. Das war bis heute immer ausreichend.
Und auf den Bildern und Videos im Internet sieht die Strasse uach gut ausgebaut aus und wenig dramatisch aus.

Zur Umgebung:

Hat jemand schon einmal ausgedehnte MTB-Touren von Simuni ausgemacht? Steigung und Entfernung sind kein Problem. Asphalt wir nicht gewünscht.

Zum Campingplatz an sich:

Ich habe gelesen, dass es wöchentlich Spanferkel und Feuerwerk gibt. Ist das so?

Wird ein kleines Zelt das wir neben dem Wohnwagen und Vorzelt aufstellen in Rechnung gestellt?

So das wars ert mal.

Wir freunen uns wie Sau.

Servus euer Mekki

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

12.01.2019 14:54
#1310 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von mekki2912 im Beitrag #1310


Wir wollen mit der Fähre anreisen. Oft lese ich, dass einige lieber den Umweg über die Brücke nehmen. Das erschliesst sich mir nicht vollständig. Ist es die Wartezeit, die Kosten oder die "steile" Auffahrt nach der Fähre.

Auf Youtube sah ich ein Video, da sind zwei Fähren abwechselnd hin und zurück gefahren. Also kann die Wartezeit doch nicht so lange sein.

Zu den Kosten bin ich mir nicht sicher was ein Gespann aus einem VW T5 und ein Wohnwagen mit 7,5 m kostet. Aus der Preisliste im Internet bin ich nicht ganz schlau geworden. Ein Auto kostet 161Kn Wohnwagen 250Kn. Das wären umgerechnet ca 58€ was mir exorbitant teuer erscheint. Liege ich hier richtig?




Laut Google Maps ist die Strecke über die Autobahn zwar eheblich weiter, aber auch schneller.

https://www.google.de/maps/dir/45.410013...97634!3e0?hl=de

Was die Wartezeit an der Fähre angeht, so müssen ja erst alle Auto runter, die nächsten wieder rauf und dann dauert die Fahrt ca. 15 Minuten. Wenn du gleich die erste Fähre erwischst, wenn du am Hafen ankommst, musst du wohl auf jeden Fall ca. 45 Minuten im günstigsten Fall einplanen, bis du drüben bist. Und was die Kosten angeht, hast du richtig gerechnet. Die Personen kommen übrigens auch noch dazu. Natürlich musst du auch die höhere Maut auf der Autobahn kalkulieren, falls du dich für den kompletten Landweg entscheidest.

Zu deinen anderen Fragen kann ich leider nichts beitragen, aber da wird sich sicher bald jemand melden.

________________________
Meine Fotogalerie

mekki2912 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8

12.01.2019 15:13
#1311 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Danke für die schnelle Antwort.

Bekannte habe sich semispontan angeschlossen und wollen mit.

Hier fährt nur der Mann, bei uns fahren beide, was vermutlich bedeutet dass wir vermutlich nachts einen Zwischenhalt einlegen irgendwo in Slowenien.


58€ sind schon ein Haufen Geld.

Wir haben ja noch ewig Zeit bis Pfingsten. (leider)

Danke nochmals

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 775

12.01.2019 15:17
#1312 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Hallo, ich habe im Juni 2018 für einen PKW 132 Kn für die Autobahn von Zagreb bis Posedarje bezahlt.

Angefügte Bilder:
20190112_151341 (Groß).jpg  
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

12.01.2019 15:24
#1313 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

@NOX, du musst natürlich nur die zusätzliche Maut rechnen, die anfällt, wenn sie nicht zur Fähre runterfahren. Ein Stück Autobahn fahren sie ja sowieso.

________________________
Meine Fotogalerie

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 775

12.01.2019 15:31
#1314 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Wenn man nach den Rechner geht sind es von Gospic bis Posedarje 32 Kn mehr. http://htourist.net/info.php

Die Frage ist nur wie alt sind die Daten?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

12.01.2019 15:35
#1315 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

________________________
Meine Fotogalerie

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 775

12.01.2019 15:42
#1316 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Gibt es da einen Winter und Sommertarif??? Ich habe im Juni 132 Kn beahlt und dein rechner kommt auf 119 Kn bei Kategorie I

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 37.084

12.01.2019 16:29
#1317 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Ich glaube schon! "Mein" Rechner ist ja die offizielle Seite des Autobahnbetreibers.

________________________
Meine Fotogalerie

NOX Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 775

12.01.2019 16:38
#1318 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Naja dann wäre es zwischen Gospic bis Posedarje Kat. I 32 Kn oder Kat. III 72 Kn mehr

Trollfahrer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.717

12.01.2019 17:03
#1319 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von mekki2912 im Beitrag #1312


58€ sind schon ein Haufen Geld.


Verbuche es unter 'allgemeine Urlaubskosten'. Immerhin belegst du mit deiner Fuhre den halben Kahn. Und dazu den wertvollen Platz mit über 2 Meter Höhe, du spielst also in der LKW-Liga für den Betreiber.

Ob man mit der Fähre groß Zeit spart, glaube ich auch nicht. Beim Umweg über den Land/Brückenweg kommen natürlich noch die Benzin- und allgemeine Betriebskosten dazu. Bei der Fähre zählte aber für uns der 'Event-Faktor', besonders für die Kinder. Die Fährzeit ist spannender als 1 Stunde Autofahrt. Man kommt an, steigt erst einmal aus, dann gibt es an der Bude Eis, die Fähre kommt mit Gebrumme und legt an, Autos fahren raus, man selbst rein (spannend) und steigt auf's Sonnendeck. Dann legt der Kahn ab und die 15 Minuten Überfahrt reichen aus, bevor den lieben Kleinen langweilig wird. Und dann ist es nur noch ein kurzes Stück bis zum CP. Ich würde auf der Hinfahrt die Fähre nehmen und auf der Rückfahrt die Brücke.

Wir kommen von Köln aus nicht in einem Rutsch darunter und übernachten immer auf einem der letzten Rasthöfe in Österreich. Wozu hat man denn sein Nest am Haken?
Das geht natürlich nur, wenn eure Bekannten ebenfalls im Campmobil reisen. Zu Pfingsten weiß ich nicht, aber in der Saison machen auf den Raststätten Hunderte, wenn nicht sogar gefühlt Tausende. Nicht nur in WoMos, WoWas, auch in ihren PKW und oft einfach daneben im Freien auf der Isomatte. Der Vorteil im Vergleich zum Campingplatz: Ihr könnt abends/nachts ordentlich Strecke reißen und seit nicht Öffnungszeiten angewiesen. Außerdem kostet Ab- und Anfahrt, Einchecken, Auschecken Zeit. Und erfahrungsgemäß kommt man morgens von einem CP nicht so schnell los wie von einem Rastplatz.

mekki2912 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 8

12.01.2019 19:07
#1320 RE: Erfahrungen Camp Simuni antworten

Zitat von Trollfahrer im Beitrag #1320
Wir kommen von Köln aus nicht in einem Rutsch darunter und übernachten immer auf einem der letzten Rasthöfe in Österreich. Wozu hat man denn sein Nest am Haken?
Das geht natürlich nur, wenn eure Bekannten ebenfalls im Campmobil reisen. Zu Pfingsten weiß ich nicht, aber in der Saison machen auf den Raststätten Hunderte, wenn nicht sogar gefühlt Tausende. Nicht nur in WoMos, WoWas, auch in ihren PKW und oft einfach daneben im Freien auf der Isomatte. Der Vorteil im Vergleich zum Campingplatz: Ihr könnt abends/nachts ordentlich Strecke reißen und seit nicht Öffnungszeiten angewiesen. Außerdem kostet Ab- und Anfahrt, Einchecken, Auschecken Zeit. Und erfahrungsgemäß kommt man morgens von einem CP nicht so schnell los wie von einem Rastplatz.


Wir kommen aus dem Raum Bamberg und haben ca. 1000km.

Wir haben beide einen Womo.

Auf einem Campingplatz zu übernachten stand nie zur Debatte, wir hätten auch auf einem Rastplatz übernachtet. Ein paar Stündchen Schlaf und dann weiter.

Wir sind bis jetzt immer durchgefahren. Ist hart, aber seid meine Frau extra einen Hängerführerschein gemacht hat, absolut machbar.
Bei unseren Bekannten fährt nur einer, und dann ist schon grenzwertig.

2017 waren wir in Südfrankreich, an der Grenze zu Spanien, da hatten wir 2 Tage Zwischenstop auf nem Campingplatz, aber das hatten wir so geplant. Heimwärts sind wir dann auf einmal hochgerutscht.

Einmal Fähre und einmal Brücke klinkt nach einer Option.
Das muss ich noch mit unseren Freunden besprechen.
Aber die geringen Mehrkosten an Maut im Gegenzug zur Fähre wiegen schon schwer.
(Ich geb das Geld lieber für Essen aus)
Ausserdem wenns schneller geht.

Schönen Abend noch

Seiten 1 | ... 61 | 62 | 63 | 64 | 65 | 66 | 67
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mobilheim Camping Simuni für 2017 gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von MartinaWe
3 09.04.2017 08:02
von mararm • Zugriffe: 1064
Camping Simuni mit Hunden
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von Martina11
1 11.07.2015 23:57
von Vera • Zugriffe: 1055
Camping Simuni, Pag, Plitv. Seen, Fahrrad sinnvoll?
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von kru73
2 24.07.2013 16:34
von Hosse • Zugriffe: 1788
Urlaub Camp Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von Mondkind05
2 26.04.2011 17:48
von Mondkind05 • Zugriffe: 2281
Fischmarkt im Camp Simuni??
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Nord-Dalmatien von milo9
1 25.01.2011 12:14
von fraenky • Zugriffe: 1310
Anreise Insel Pag Camping Simuni
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von 7erHaus
13 06.08.2010 13:55
von Cernik • Zugriffe: 9060
Erfahrungsbericht Camping Simuni
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Kroatien, sonstige Regionen von Camper77
4 17.07.2010 07:57
von Anna4481 • Zugriffe: 7618
Mobilheime Camp Simuni
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Edi67
1 24.02.2007 11:43
von Thofroe • Zugriffe: 6300
Camping Simuni / Pag
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in der Kvarner Bucht von yosy
25 14.07.2007 19:03
von teddylan • Zugriffe: 9367
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen
Holzgravuren, Werbeklammern, Glupperl - Wäscheklammern, Werbeklammern, Glupperl, Glubbal, Hochzeitsklammern - Glasgravur - Metallgravur - Steingravur


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor