Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 166 Antworten
und wurde 9.680 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

29.07.2006 20:06
#141 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Aber nicht vergessen, auch das Umfallen eines Reissacks kann viel nach sich ziehen.

Aetz ( Gast )
Beiträge:

29.07.2006 20:11
#142 RE: Zum Thema Abzocke antworten

In Antwort auf:
Bei hohem Alkoholspiegel erholt sich das Gehirn wieder.

Gestern hat sich meins auch wieder stark erholt und es wirkt noch immer
und somit korrigiere ich in diesen Beitrag "gedeckelten" durch "offenen".

MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

29.07.2006 21:25
#143 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Hallo Vera,

Zitat
Der Schandi hat weder die Größe gemessen



hey bei uns gibt es keine Gendarmen mehr - wir haben in Österreich nur noch Polizei

Grüße

Markus

Volker Offline



Beiträge: 878

01.08.2006 23:57
#144 RE: Zum Thema Abzocke antworten

In Antwort auf:
Aber bevor wir jetzt hier weiter wild rumspekulieren, warten wir mal den Montag ab...

Hi Vera,

nu iss schon Dienstag vorbei.
Ich hab extra Vera am Mittag geguckt - aber da kam auch nix.

Was hat der Ösi-Rechtsverdreher denn geraten???

Gruß Volker

Noch 7-mal schlafen ....

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.586

02.08.2006 00:08
#145 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Zitat
Was hat der Ösi-Rechtsverdreher denn geraten???



Sie legt Einspruch ein und meint, wir hätten wohl gute Erfolgsaussichten, da das Kind nur von draußen geschätzt wurde und außerdem auf allen möglichen Seiten (u.a. ADAC und ÖAMTC) die Rede von Ausnahmen ab 1,35 m ist.
Mal abwarten, wann neue Post kommt...

Gruß Vera

Volker ( Gast )
Beiträge:

02.08.2006 00:32
#146 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Viel Glück!


Noch mal schlafen ... und dann ...

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

02.08.2006 00:35
#147 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Damit wirst du aber keinen Glueck haben, da die Wegelagerer in Austria sonderstatus haben und die Situation bzw. den Sachverhalt einschetzen duerfen und koennen.
Habe bereits geschrieben, dass mir so ein Wegelagerer unterstellt hat, dass ich durch Rot gefahren bin, obwohl er 20-30 Meter HINTER der Kreuzung gestanden hat und ich noch nicht mal bei gelb durchgefahren bin.
Die 200,-Euro Anwaldskosten haette ich mir sparen koennen.

_________________________________________________
Tko se zadnji smije, taj slabo kopca

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.586

02.08.2006 00:39
#148 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Schauen wir mal. Die zusätzlich entstehenden Kosten übernimmt ja die Rechtsschutzversicherung, wenns schiefgeht. Der Versuch ist es auf jeden Fall wert. Für 200 € kann ich nämlich im Oktober in HR ne Menge essen...

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

02.08.2006 07:44
#149 RE: Zum Thema Abzocke antworten

In Antwort auf:
... und außerdem auf allen möglichen Seiten (u.a. ADAC und ÖAMTC) die Rede von Ausnahmen ab 1,35 m ist.
Was von manchen Veröffentlichungen des ADAC zu halten ist, kennst Du ja mittlerweile .....

Ich persönlich werde mich niemals mehr an irgend welche Empfehlungen bzw. Informationen dieses Automobilclubs halten. (obwohl ich selbst Mitglied bin)
Vielleicht sollten die zurück zu ihren Wurzeln : Autos abschleppen !

.
.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

fraanz Offline



Beiträge: 191

05.08.2006 14:31
#150 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Wo mehr abgezockt wird - darüber gehen die Meinungen immer auseinander.
Ich als Österreich kann nur sagen - ich zahle immer in Österreich, aber noch nie unberechtigt.
In Italien,Slowenien,Kroatien hatte ich bisher wohl Glück.

Aber konkret zu der Sache -
es gibt mit der 26.KFG-Novelle eine klare Vorgabe und die ist 1,50m !!!
Wenn die Automobilclubs anderer Ansicht sein könnten, dann sollen die doch einen Musterprozess übernehmen.

Vera - Menschen gibts auch hier in A und deswegen würde ich Einspruch erheben und dazu Beilagen und
Erklärungen geben.
1.Kind wurde nicht abgemessen,
2.Zahlung sofort war nicht möglich (das ist mir allerdings unklar - warum nicht, hätte ich auf den nächsten Posten bestanden um das zu klären. Denn eine Anzeige ist immer teuer)

3. Kind vermessen (z.b.Kinderarzt), ein Foto dazu und 2 Zeugen unterschreiben lassen.
(das ist zwar keine rechtlich gültige Grundlage, aber der "Einspruchsbehandler" kann sich selbst auch ein
Bild davon machen.


Und dann noch zum Schluss,
Strafgelder kassiert zwar die Polizei, die gehen aber zu 80% an Gemeinde oder Bund. Je nach Strasse
und Einwohnerzahl. Diese sollten dann für den Strassenbau und deren Erhaltung eingesetzt werden.
Also könntest du mit deiner Strafe den Strassenbau zur Liechtensteinklamm unterstützen.

Und den Satz (ist jetzt nicht von Dir !) den viele Verkehrsteilnehmer dann abgeben - " in das Land fahre ich nie wieder, das ist ja nicht fremdenverkehrsfreundlich" -
kann ich nur sagen, wer nicht will bleibt eben fort.

Volker Offline



Beiträge: 878

06.08.2006 09:50
#151 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Hallo Fraanz,

In Antwort auf:
2.Zahlung sofort war nicht möglich (das ist mir allerdings unklar - warum nicht, hätte ich auf den nächsten Posten bestanden um das zu klären. Denn eine Anzeige ist immer teuer)

Der Polizist stellte doch in Aussicht, dass die Strafe eventuell wegfällt. Warum sollte sie dann
auf den nächsten Posten bestehen? In der Hoffnung, dass der noch was auszahlt???

In Antwort auf:
3. Kind vermessen (z.b.Kinderarzt), ein Foto dazu und 2 Zeugen unterschreiben lassen.
(das ist zwar keine rechtlich gültige Grundlage, aber der "Einspruchsbehandler" kann sich selbst auch ein
Bild davon machen.

Entweder beweist Sie damit, dass die Strafe gerechtfertigt ist, oder wir sind wieder beim Thema "Falschaussage".
Verstehe mich richtig, ich würde es machen - Vera hat aber ein Problem damit - und sie muss das entscheiden.

In Antwort auf:
Strafgelder kassiert zwar die Polizei, die gehen aber zu 80% an Gemeinde oder Bund. Je nach Strasse
und Einwohnerzahl. Diese sollten dann für den Strassenbau und deren Erhaltung eingesetzt werden.
Also könntest du mit deiner Strafe den Strassenbau zur Liechtensteinklamm unterstützen.

Na super - dann gehören demnächst 10 qcm der Vera. Ich werde an sie denken, wenn ich drüberfahre.

Gruß Volker

fraanz Offline



Beiträge: 191

06.08.2006 10:41
#152 RE: Zum Thema Abzocke antworten

@Volker
Vera schrieb:
<<<<Da der Polizist sich aber nicht ganz sicher war, wie die Gesetzeslage in Deutschland aussieht, sagte er, er würde vor Ort nichts kassieren, <<<<<<<
Hier ist doch die Gesetzeslage in Deutschland unerheblich, denn es gilt in dem Fall doch österr.Strassenverkehrsordnung (ist aber nicht immer so, z.B. in der Anhägerfrage bezüglich Gewichte!!)
Und der Polizist gehört zu einem "Posten" in der Nähe - es ist auch nicht unbedingt ein Grund für eine Anzeige,
sondern für ein Bußgeld. Und "am Posten"wird sich ja jemand auskennen.

Und wenn das Kind tatsächlich 1,45 ist, er nicht gemessen hat so gibt es auch bei österr.Beamten (Einspruchsbehandler) eine Toleranz.
Ich habe Vera KEINE Falschaussage nahegelegt.

Nur Polizisten haben gelegentlich auch einen schlechten Tag und da greifen sich dann sogar
Kollegen an den Kopf.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

06.08.2006 11:34
#153 RE: Zum Thema Abzocke antworten

In Antwort auf:
Nur, Polizisten haben gelegentlich auch einen schlechten Tag und da greifen sich dann sogar
Kollegen an den Kopf.

Variante :

Nur, Polizisten haben gelegentlich auch einen schlechten Kopf.


.

Gruß Fred

-------------------------------
Medulin, meine zweite Heimat !

Volker ( Gast )
Beiträge:

06.08.2006 15:04
#154 RE: Zum Thema Abzocke antworten

In Antwort auf:
Hier ist doch die Gesetzeslage in Deutschland unerheblich, denn es gilt in dem Fall doch österr.Strassenverkehrsordnung

Schön, wenn der Polizist das auch gewusst hätte.

In Antwort auf:
Ich habe Vera KEINE Falschaussage nahegelegt.

Ich aber!

Gruß Volker

oldicamper ( Gast )
Beiträge:

07.08.2006 01:22
#155 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Ich sage es ja, Österreich ist das Land der "Wegelagerer" und vor allem für deutsche Toristen wir sollten das bei uns genauso umgekehrt handhaben

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.680

07.08.2006 08:34
#156 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Wieviel Österreicher fahren den schon durch Deutschland, da wäre nicht viel zu verdienen.

Volker Offline



Beiträge: 878

07.08.2006 08:56
#157 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Doch, von den Wenigen nehmen wir gaaaaaanz viel!

fraanz Offline



Beiträge: 191

07.08.2006 10:15
#158 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Jetzt bedauert euch doch nicht gleich.
Irgendwie ist das ja auch ein Problem bei einem Verhältnis von 1:10 in der Einwohnerzahl.
Die Rechnung wird nie aufgehen.

Und Wegelager - was glaubst wie meine Bekannte im Aussendienst über Deutschland meckern
wenn da Strafen gezahlt werden müssen. Es ist doch überall gleich.

Wo habt ihr mehr bezahlt - im Ausland oder im eigenen Land ?
Ich im eigenen Land, das immer berechtigt und eigentlich selten und wenig.

Fidu99 ( gelöscht )
Beiträge:

07.08.2006 12:04
#159 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Hallo miteinander, ich bin neu im Forum möchte aber zum Thema Abzocke In "A" auch einmal etwas von mir geben. Wenn ich mich nicht an die Vorschriften halte ist es richtig dafür bestraft zu werden, aber die Höhe der Bußgelder wie sie in Österreich verhängt werden finde ich föllig unangebracht. Wie kann man wegen eines angeblich nicht vorschriftsmäßig angegurteten Kindes eine Strafe von 200 Euro verlangen. Dies ist aber nicht der einzige Fall, ich denke auch vergessenen Mautaufkleber usw. Da ist die Strafe noch höher. In Deutschland hätte das mit dem Kind bestimmt keine 50 Euro gekostet. Da heist es immer " EU " Aber warum sind dann dis Strafen in Österreich immer 5 mal höher als in den restlichen EU Ländern ?
Es stimmt schon wenn immer wieder die Aussage kommt: mit den Touris kann mans ja machen. So sehen wir das nun einmal.
Wir machen auch gerne in Austria und in Kroatien Urlaub und haben bis heute noch keine Strafe erhalten. Aber schaun mer mal wie es noch wird.
Gruß
Harry

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

07.08.2006 12:42
#160 RE: Zum Thema Abzocke antworten

Hi Harry

In Antwort auf:
vergessenen Mautaufkleber usw. Da ist die Strafe noch höher. In Deutschland hätte das mit dem Kind bestimmt keine 50 Euro gekostet. Da heist es immer " EU " Aber warum sind dann dis Strafen in Österreich immer 5 mal höher als in den restlichen EU Ländern ?

Dafür ist der Sprit in Ö preiswerter, gleicht sich also aus

lg henry

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Abzocke im Nationalpark
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von christa
52 29.05.2015 12:59
von Thofroe • Zugriffe: 2526
Restaurant ZAL in Klimno - Abzocke !
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Kroatien2014
33 21.08.2014 18:46
von Chris • Zugriffe: 1902
ACHTUNG!!! Geldwechsel-Abzocke in Split!!!
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Stevie_B
74 28.05.2014 14:53
von Ribar • Zugriffe: 10878
Abzocke in Kroatien, Geld und Zeit
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Frawi
67 28.06.2008 11:45
von Pyari • Zugriffe: 6851
Abzocke im Hafen Gruz / Dubrovnik
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von jonnythesailor
17 06.07.2007 09:40
von Slokum • Zugriffe: 5752
Abzocke auf der Anreise
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Sailor
15 01.02.2006 16:47
von mr2/2 • Zugriffe: 422
Abzocke in .... / Arztkosten bei Notfall
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von sieg01
156 27.12.2009 17:34
von Geli-Pe • Zugriffe: 20898
Abzocke bei Vermietung von Ferienwohnungen
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von schalkepeters
16 21.08.2005 13:38
von Kapetanjos • Zugriffe: 862
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor