Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 29 Antworten
und wurde 953 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2
animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

22.08.2006 12:47
unerfreuliches Verhalten antworten

Hallo, in der letzten Zeit mehren sich ja nun die Meldungen über Beschimpfungen und Drohungen gegenüber den Touristen.
Bisher habe ich nur mitgelesen und meine Meinung für mich behalten. Jetzt möchte ich doch mal euer persönliches Empfinden in euren Reiseorten hinterfragen.

Bei uns im Dorf scheinen speziell die Jugendlichen eine Abneigung den deutschen Touristen gegenüber zu entwickeln. Meine Schwägerin kommt also aus dem Urlaub wieder zurück und berichtet von lautstarken Partys mit entsprechenden Hitler-Grüßen.
Gegen die Partys ist ja soweit nichts einzuwenden - allerdings geht es jetzt mittlerweile über in Randale am Wasser mit durchaus als rasant und bahnbrecherisches zu bezeichnendem Autofahren durch das Dorf mit dem entsprechenden Gegröle.
Nun ist es bei uns so, dass am Wasser eigentlich nur Ferienhäuser stehen, mit denen die eigentlichen Dorfbewohner nichts mehr zu tun haben. Scheinbar traut sich auch niemand der Ferienhauseigentümer etwas zu sagen - aus Angst um Ihre Häuser, was ich also durchaus verstehen kann.
Dieses Verhalten steigert sich, nach meinem Empfinden, doch merklich.
Habt ihr solche Erlebnisse ebenfalls oder kann man auf ein vorrübergehendes Ereignis hoffen.

Gruß
Frank

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

22.08.2006 13:13
#2 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Ich denke, da spielt wieder der Faktor Neid eine große Rolle. In Orten, wo fast jedes Haus Wohnungen vermietet, ist das wohl nicht so. Da leben ja auch die Jugendlichen von den Urlaubern und würden von ihren Eltern bei einem Fehlverhalten gehörig was auf den Deckel bekommen. Auch haben sie sehr oft Ferienjobs im Tourismusbereich, die sie ohne die Gäste natürlich nicht hätten.

Gruß Vera

aichtommy Offline



Beiträge: 339

22.08.2006 13:22
#3 RE: unerfreuliches Verhalten antworten


Dies kann ich nur bestätigen. In dem kleinen Ort Cunski auf Losinj treffen wir uns seit Jahren fast jeden Abend
zum Fussball. Hierbei spielen Jugendliche aus Cunski gegen unsere "Touristenkinder". Was vor 5 Jahren noch ein
lustiger Zeitvertreib war mutierte in den letzten 2 Jahren zu einer einzigen Streiterei. Gut, die Kinder werden
älter und lassen sich nicht mehr alles gefallen und unsere Kids sind mit Kraftausdrücken auch schnell bei der Sache.
Aber wenn man Jugendliche dann als Nazis, Schwanzl...... und ähnlichen Kraftausdrücken unter der Gürtellinie
beschimpft,den Arm zum Gruss hebt und was man mit den Müttern so alles anstellt, hört der Spass auf.
(Vor allem wenn die Erwachsenen dann applaudieren)Dazu kommt noch, dass die Einheimischen ja meist denken, dass man
sie nicht verstehen könnte. Wir haben bisher durch "Überhören" die Spannung aus der Luft genommen, haben allerdings
beschlossen, diese Jahr einen anderen Kickplatz für die Jungs suchen.

Tommy (noch 4 Tage)

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

22.08.2006 13:29
#4 RE: unerfreuliches Verhalten antworten
Hallo Frank,

das hört sich schon sehr unerfreulich an. Ich war im Frühjahr in Kroatien, da ist mir aber nichts dergleichen
aufgefallen. Auch hat mir niemand persönlich solche Erlebnisse geschildert. Ich fahre diese Woche noch nach
Dalmatien und werde hinterher, sofern mir etwas auffällt, darüber schreiben.
Jugendliche, die mit Mopeds ohne Nummerschilder und abgesägtem Auspuff durch die Gassen jagen, die gab es
schon immer, zumindest meine Erfahrung.

Grüsse Claudia

aichtommy Offline



Beiträge: 339

22.08.2006 13:45
#5 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

In Antwort auf:
Jugendliche, die mit Mopeds ohne Nummerschilder und abgesägtem Auspuff durch die Gassen jagen, die gab es


Ich denke hier geht es nicht um die Streiche einiger Jugendlicher.
Hier geht es (wie auch Vera schon schrieb) um Neid und die zunehmende Aggresivität die daraus entsteht.
Und das sollten wir recht Ernst nehmen.

Tommy

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

22.08.2006 14:07
#6 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Hallo Vera und animal!

Das Neid hier bei uns eine grosse Rolle spielt kann man nicht abstreiten. In diesem geschilderten Sachverhalt, kann aber auch etwas eine ganz anderes eine Rolle spielen. Es kann auch so sein wie bei mir hier, auch unmittelbar in der 1. Reihe zum Meer, daß es sich nicht um einheimische Jugendliche sondern junge Leute handelt, die aus den grösseren Städten im Landesinnern (z.B. Zagreb) kommen und mit ihren Eltern, in deren Ferienhäusern, die nicht vermietet werden(können), Urlaub machen. Die pennen den halben Tag und Abends geht es los. Das dabei der Alkohol (oder auch andere Sachen) eine große Rolle spielt, dürfte jedem klar sein. Die sind hier ebenso rücksichtslos wie in Sevid. Das geht manchmal bis um 3-4 Uhr morgens und ist man dann mal eingeschlafen, wird man ab spätestens 6 Uhr, von vorbei donnernden Lkw`s geweckt. Wegen der Uneinigkeit der Dorfbewohner und auch der Ferienhausbesitzer, war es bisher leider nicht möglich Abhilfe zu schaffen. Den meisten ist es auch egal, weil man in ihren Häusern nicht soviel von dem Lärm mitbekommt. Trotzdem ist schon mehrfach angekündigt worden, daß ein spezieller Dorfpolizist eingesetzt werden soll, aber noch ist nichts geschehen.
Noch etwas zur Abneigung gegen deutsche Touristen: Diese Leute sind oft so besoffen und gehirnverbrannt, daß man es gar nicht glauben mag. Das zeigen des Hitler-Grusses gegenüber einem Deutschen, ist von denen noch nicht einmal bös oder verachtend gemeint. Nein, diese Idioten haben über Deutschland nichts anderes gelernt, und meinen sich nun damit interessant machen zu können. Die bekommen mit, Ihr seit deutsche und ihnen fällt in ihren Dumpfköpfen nichts besseres ein, diesen Gruss zu zeigen oder gar Heil Hitler zu schreien. Solche Fälle hat es aber auch schon zu Zeiten gegeben, als Kroatien noch zu Jugoslawien gehörte. Das Ihr so etwas nicht verstehen könnt, vestehe ich, es ist aber in Wirklichkeit so. Also, versucht so etwas einfach zu ignorieren und um so schneller hören sie damit auf. Sollte sich einmal eine günstige Gelegenheit ergeben, sprecht diese Leute ruhig an und erklärt ihnen, daß sie Euch damit beleidigt haben. Wenn jetzt, einer meiner Landsleute hier im Forum bestätigt, daß ich das in etwa richtig geschildert habe, freue ich mich.

Pozdrav! Soline

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

22.08.2006 14:16
#7 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Bei uns vermietet fast jeder. Da tut sich noch nichts auffälliges.
Selten - wenn die MUP Pause macht - spielt die alternde Dorfjugend am Gasgriff
eines größeren Zweirads. Die bleiben aber auf der Hauptstraße.

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

22.08.2006 14:21
#8 RE: unerfreuliches Verhalten antworten
In Antwort auf:
Und das sollten wir recht Ernst nehmen


Ich nehme das durchaus ernst. Aber es gab schon immer
Jugendliche die gegrölt, gelärmt und gefeiert haben.
Ich habe das mehr als nur ein Mal erlebt. Deshalb mein
abschwächendes Kommentar.

Grüsse Claudia

Claudia Offline



Beiträge: 5.337

22.08.2006 14:28
#9 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Zum Hitlergruss allgemein:

Das scheint neu zu sein und mit den Gründen kann Soline wirklich richtig liegen.
Auch in anderen Ländern kommt es heute noch vor, dass man mit dem Namen "Hitler"
belegt wird. So z.B. die Kinder meiner Cousine in England vor nicht allzu langer
Zeit von ihren Mitschülern.

Grüsse Claudia

animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

22.08.2006 14:39
#10 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Also mir war während unseres Urlaubs im Juni/Juli wohl aufgefallen, dass die Lautstärke und speziell diese Heizerei mit den Autos mehr wurde. Grundsätzlich passierte es jedoch nur am Wochenende und es waren auch noch keine "Hetzrufe" zu hören.
Meine Schwägerin hat wohl darüber mit anderen Gästen gesprochen - diese nahmen es recht gelassen, jedoch mit der klaren Aussage, dass das nicht gerade förderlich für den Tourismus sei.

Mir selber ist aufgefallen - und eigentlich auch nur an den Wochenenden - es kamen die Einheimischen ans Wasser und man hatte den Eindruck als gehöre ihnen die Bucht und die Touristen sollten besser wegbleiben.
Dieses Gefühl drängte sich mir durch viele Kleinigkeiten auf. z.B. wurde die Slipanlage so blockiert, dass kein Boot mehr rein oder raus kam.

Bei unserer Badeplattform, die ja auch als Bootsanleger dient, wurde argwöhnisch kontrolliert wie mein Boot lag und ob es eventuell an die anderen Boote anschlug. Obwohl ich unser Boot ganz kurz gebunden hatte und mit reichlich Fendern ausgestattet hatte und im Gegensatz dazu die Boote der Ortsansässigen sich sehr frei bewegten und keinerlei Fender daran befestigt waren.

Auch haben wir als einzige auf unserer Seite eine Badeleiter und eine feststehende Bank an der Plattform montiert. Diese sind, so eigentlich unsere Einstellung für jedermann nutzbar (zumindest die Leiter) aber dort trat eine Belagerung auf, sodaß selbst wir Mühe hatten an die Leiter zu gelangen. Die Bank war für uns selber überhaupt nicht nutzbar.
Das waren nur ein paar der Kleinigkeiten.
Der Eindruck des aufkommenden Neides war auch von uns vermutet - nur letztendlich schaden sich die Leute doch selber.
Halbstarke Jugendlich mit lauten Mopeds gibt es überall - und meine eigene Zeit war auch nicht ohne. Jedoch sind diese "Jugendlichen" zwischen 18 und 25 Jahren alt - da sollten die Hörner in der Form schon etwas abgestumpft sein.
Also ich finde diese Entwicklung äusserst bedenklich.
Wie soll man sich verhalten - hinnehmen ignorieren reagieren und wenn, wie

Gruß

Frank

animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

22.08.2006 15:00
#11 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Hallo Soline,

dein Beitrag passt haargenau auf Sevid. In Sevid selbst leben sehr viele ältere Leute deren Kinder (auf Grund der fehlenden Arbeit vermute ich) gar nicht mehr in Sevid dauerhaft leben. Diese haben dann auch schon erwachsene Kinder (die von mir angesprochene Jugend) und diese kommen dann am WE ins Dorf ans Meer.
Warum auch nicht - würde ich nicht anders machen. Nur warum muß man den Leuten begreiflich machen, was sie dort tun. Wenn diese Entwicklung in vielen anderen Orten auch so ist, kann das nicht gut sein. Und das für alle Beteiligten.

Das mit dem Hitlergruß ist für mich nicht wirklich entscheidend - es ist einfach nur ein Tropfen mehr, der das Faß überlaufen lassen kann.
Die ganzen einzelnen "Tropfen" gesammelt - das ist nicht gut.
Mit den Leuten sprechen mag ich auch nicht - erstens wegen der Verständigungsprobleme meinerseits und zweitens steht unser Haus ja auch recht lange Zeit alleine da. Da schaue ich dann lieber weg auch wenn ich weiß, dass es falsch ist. Leider kann man den Leuten immer nur vor den Kopf schauen - was wirklich gedacht wird, erfährt man dann erst später

Gruß

Frank

R0Mh1LL ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2006 15:05
#12 RE: unerfreuliches Verhalten antworten
Hallo Zusammen, ich grüsse euch

Ich kann die Jugendliche und allg. die Mitbewohner von Kroatien verstehen, die Situation verschärft sich zunehmend was die Ausländerfeindlichkeit betrifft aber die Ursache sind auch leicht rauszuklemmen.

WIe zb diesem Sommer als ich mal wieder in Omis war,da gabs doch wirklich unzählige britische Idioten die dauern mit solchen Wagen das Publikum provozieren mussten:

http://www.youtube.com/watch?v=fZM4iSO4rEU

Es ist doch eine Tatsache das zunehemend reiche Briten,Russen und auch einige Deutsche nach Kroatien ausschwärmen,der Protz des Reichtums wird momemntan geradezu köstlich ausgelebt zum Nachteil der Einheimischen, ich spreche da auch nicht direkt die Deutschen an, vielmehr die Briten und Russen,was ich dort teilweise sehen und hören musste , echt da kam mir oftmals die Kotze hoch.

Kroatien ist nicht Monaco wo der Grossteil der Bewohner nur so von Reichtum platzen.Es ist eine Schande was die kroatische Regierung da momentan zulässt, ganz Kroatien wird verkauft,die Einheimischen sind wegen des tiefen Kaufkrafts die Volldummen, da fragt man sich oftmals ob sich die Unabhängigkeit wirklich gelohnt hat, da bezahlt man so einen hohen Preis dafür und ernten können nicht die Einheimischen sondern die "Ausländer".

Ich empfinde die Situation unten als Einhemischer ohne Geld und Macht als total Auswegslos

PS: Das mit dem Anti-Deutschen kann ich nicht zustimmen,selbst meine Cousins und Co sind grosse Deutschland Fans, PS und wegem dem Hitler und Co, die meinen dies kaum Abschätzend,der grosse Teile der Kroaten sind NaziDeutschland Fan, mein Cousin zb auch in seiner Wohnung hängen SS Artikel rum, aber er hat keinen Hass oder Abneigung gegenüber Deutsche, eher umgekehrt, er verehrt die
In diesem Sinne....


@animal

Eure Wbseite gefällt mir sehr, Kompliment schön gemacht 8-))

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

22.08.2006 15:31
#13 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Hallo Frank!

Ja, so wie Du es schreibst, kann es auch sein. Die Jugendlichen kommen am Wochenende oder im Urlaub, zu ihren Grosseltern ans Meer und toben sich da aus. Wenn Du mit Deinem normalen Menschenverstand versuchen willst, denen begreiflich zu machen, daß ihr Verhalten dem Tourismus schadet, dann bist Du von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Die denken, sie befinden sich auf dem Boden/Land ihrer Väter/Grossväter und hätten dort das Recht, machen zu können, was sie wollen. Denen wirst Du, wenn überhaupt, nur sehr schwer begreiflich machen können, was sie dort tun. Mit dieser Art von Überheblichkeit fertig zu werden, wird Dir sicher sehr schwer fallen.
Ich will Dir aber mal einen konkreten Vorschlag machen. Finde doch mal heraus, wer der Ortsvorsteher des Ortes ist, in dem Du dort bist.Das muss jemand sein, der ständig dort lebt. Den würde ich dann mal ganz locker, zu einem unverbindlichen Gespräch, in Dein Haus einladen. Wenn es dann auch guten Wein (ist bei Dalmatinern wichtig) und was leckeres zum Essen gibt, kannst Du ihn ja in ruhiger und höflicher Form bitten, seinen Einfluss im Ort geltend zu machen, damit eine Verbesserung der Verhältnisse herbei geführt wird. Ein bischen Sprachkenntnisse wirst Du ja sicher auch schon haben und Du wirst sehen, wenn er erkennt, daß Du versuchst, unsere Sprache zu sprechen, ist das erste Eis schon gebrochen. Die Verständigungsprobleme kannst Du dadurch umgehen, indem Du jemand findest, der übersetzen kann, selbst wenn das ein paar Euro kostet. Versuch doch mal diesen Weg und berichte uns bitte, was daraus geworden ist.

Pozdrav! Soline

mr3 Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

22.08.2006 15:42
#14 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

In Antwort auf:
Es ist doch eine Tatsache das zunehemend reiche Briten,Russen und auch einige Deutsche nach Kroatien ausschwärmen,der Protz des Reichtums wird momemntan geradezu köstlich ausgelebt zum Nachteil der Einheimischen, ich spreche da auch nicht direkt die Deutschen an, vielmehr die Briten und Russen


Du darfst auch die neureichen Deutschen ansprechen. Die benehmen sich ähnlich.
Aber KRO will doch den Weg zu einem exclusiven Urlaubsland einschlagen -sprich deutlich teurer, damit der normale Urlauber wegbleibt (Stimmen waren auch schon hier im Forum)- voll Protz abends im 5-Sterne-Hotel, usw.

mr3

R0Mh1LL ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2006 15:44
#15 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Naja da frag ich mich immer öfters wofür der ganze scheiss Krieg und so,irgendwie die gleiche Situation wieder nur anders jetzt



animal Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 244

22.08.2006 15:57
#16 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Ich kann hier natürlich nur und wirklich nur für Sevid sprechen.

In Sevid findet man eigentlich nur Touristen, die einfach nur Ruhe suchen - so wie wir selber es mögen und auch präsentieren. Nun muß ich mir Gedanken machen - bleibt Sevid so ruhig oder muß ich eine Passage einbauen, dass Sevid von Montag bis Freitag ruhig ist und am WE dort der Gast nicht unbedingt willkommen ist.
Schöne ausgelassen und auch durchaus lautere Partys sind doch ok - selber feiern wir auch mal gerne und das diese bis 3.00-4.00 Uhr gehen und dann um 6.00 Uhr die ersten mit ihren Fischerbooten lostuckern und dem 200m entfernten Nachbarn lautstark einen guten Morgen wünschen - find ich auch ok. Das gehört zu Sevid.
Nicht aber, dass man sich als unerwünscht fühlt und sich manch einer vielleicht auch persönlich angegriffen fühlt.
Wenn selbst unsere kroatisch-deutschen Nachbarn sich nicht trauen etwas zu sagen bzw. nicht mit denjenigen sprechen möchten - was sollen wir als Gäste dann machen
Ich finde das mehr als unbefriedigend und es macht uns einerseits traurigund andererseits wütend
Wie reagiert man am besten

@R0Mh1LL - Danke für das Kompliment

Gruß

Frank

Soline Offline

verstorben

Beiträge: 499

22.08.2006 16:20
#17 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

@ R0Mh1LL

Ein zusätzlicher Beitrag, der zeigt, wie manche von uns denken.

Er schreibt: "Ich kann die Jugendliche und allg. die Mitbewohner von Kroatien verstehen, die Situation verschärft sich zunehmend was die Ausländerfeindlichkeit betrifft aber die Ursache sind auch leicht rauszuklemmen." Das auch die Jugendlichen bzw. deren Eltern z.T. von den Touristen leben (müssen), hat er in der Eile vergessen. Und wenn das mit der Ausländerfeindlichkeit, die er versteht, noch mehr wird. kann er in ein paar Jahren mal sehen, wohin die Touristen dann fahren.
Er schreibt: "Wie zb diesem Sommer als ich mal wieder in Omis war,da gabs doch wirklich unzählige britische Idioten die dauern mit solchen Wagen das Publikum provozieren mussten" und zeigt uns dann ein Video von einem Porschefahrer. So etwas gehört nach meiner meiner in die Abteilung Neid, daß man selbst nicht so ein Fahrzeug hat.
Er schreibt: "Es ist doch eine Tatsache das zunehemend reiche Briten,Russen und auch einige Deutsche nach Kroatien ausschwärmen,der Protz des Reichtums wird momemntan geradezu köstlich ausgelebt zum Nachteil der Einheimischen, ich spreche da auch nicht direkt die Deutschen an, vielmehr die Briten und Russen,was ich dort teilweise sehen und hören musste , echt da kam mir oftmals die Kotze hoch." Welchen Nachteil haben die Einheimischen, wenn es tatsächlich so wäre, wie er schreibt. Das er dann noch ein Wort benutzt, welches man als Fäkaliensprache bezeichnen kann zeigt leider wieder einmal, wie manche meiner Landsleute gestrickt sind.
Er schreibt: "Es ist eine Schande was die kroatische Regierung da momentan zulässt, ganz Kroatien wird verkauft,die Einheimischen sind wegen des tiefen Kaufkrafts die Volldummen, da fragt man sich oftmals ob sich die Unabhängigkeit wirklich gelohnt hat, da bezahlt man so einen hohen Preis dafür und ernten können nicht die Einheimischen sondern die Ausländer." Wem mag er da nur nachgeplappert haben? Das bedeutet doch sinngemäß, die Ausländer kaufen alles auf und nehmen das Land und die Häuser (ihr Eigentum) dann auch noch mit nach Hause.
Zum Schluß schreibt er: "der grosse Teile der Kroaten sind NaziDeutschland Fan, mein Cousin zb auch in seiner Wohnung hängen SS Artikel rum."
Diese Behauptung, die offensichtlich zu Anbiederung dienen soll, ist mit Sicherheit nicht richtig. Richtig ist aber leider, daß es immer noch Teile der Bevölkerung gibt, die dieser Zeit nachtrauern. Man sollte aber auch mal zur Kenntnis nehmen, daß in dem KZ Jasenovac, neben vielen anderen, auch mehrere Tausend Kroaten umgebracht worden sind.

Menschen, die so denken/schreiben wie er, wird es in jedem Land geben. Davon sollten sich die Touristen (noch) nicht abhalten lassen, dieses schöne Land zu besuchen. Sollte es aber schlimmer werden, werden die Touristen selbst entscheiden, wohin sie fahren. Es gibt auch noch andere schöne Ecken auf der Welt. Diejenigen, die dann vorher vom Tourismus gelebt haben, können dann wieder in die Steinbrüche gehen und Steine kloppen, wie früher.

Pozdrav! Soline




R0Mh1LL ( gelöscht )
Beiträge:

22.08.2006 16:40
#18 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

In Antwort auf:
Und wenn das mit der Ausländerfeindlichkeit, die er versteht, noch mehr wird. kann er in ein paar Jahren mal sehen, wohin die Touristen dann fahren.


1. Seh ich mich als Mensch und definier mich nicht nach Nationalitäten dies trotz Eltern aus Kroatien und der Sprache!

In Antwort auf:
So etwas gehört nach meiner meiner in die Abteilung Neid, daß man selbst nicht so ein Fahrzeug hat.


Nein sowas gehört in die Katergorie Respekt gegenüber anderem Land und Kulturen, lauf ja auch nicht mit Markenlabels in Südamerika herum, ein bisschen Respekt gegenüber der Situation wäre auch dort angebracht!

In Antwort auf:
Das er dann noch ein Wort benutzt, welches man als Fäkaliensprache bezeichnen kann zeigt leider wieder einmal, wie manche meiner Landsleute gestrickt sind.


Tut mir Leid nicht alle sind so kultiviert und Gebildet wie du

In Antwort auf:
Das bedeutet doch sinngemäß, die Ausländer kaufen alles auf und nehmen das Land und die Häuser (ihr Eigentum) dann auch noch mit nach Hause.


Ist ne Tatsache

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

22.08.2006 16:52
#19 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

Zitat
Nein sowas gehört in die Katergorie Respekt gegenüber anderem Land und Kulturen, lauf ja auch nicht mit Markenlabels in Südamerika herum, ein bisschen Respekt gegenüber der Situation wäre auch dort angebracht!



Auch neureiche Kroaten fahren Porsche und andere dicke Kisten und protzen damit rum. Man wird ja nicht erwarten, dass der Porsche-Fahrer sich für den Urlaub einen billigen Kleinwagen zulegt, nur um die Bevölkerung nicht zu verärgern.

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.590

22.08.2006 17:13
#20 RE: unerfreuliches Verhalten antworten

das finde ich ein sehr unerfreuliches thema, sicher angesichts der tatsache, daß wir unseren urlaub noch vor uns haben...

gruß chris


Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ich verstehe sein Verhalten nicht!
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Mäuslein26
30 13.10.2013 21:24
von bambi1908 • Zugriffe: 2048
Müll und Kommunales Verhalten in Brela
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von erwid
21 16.07.2012 21:44
von hadedeha • Zugriffe: 1200
Verhalten und Sitten in Kroatien: Was wird gerne gesehen und was NICHT?
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Schlumpi1979
37 10.08.2010 22:11
von fredinada • Zugriffe: 6843
Verhalten in fremden Ländern
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von aggine
18 06.04.2009 18:04
von roevernhole • Zugriffe: 824
VERHALTEN in STRANDNÄHE
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Sestrice
21 17.08.2008 20:36
von Sestrice • Zugriffe: 1471
Video: Verhalten im kroatischen Autobahntunnel
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von dino79sbg
4 25.10.2007 15:56
von ManuelEN • Zugriffe: 866
Delfine lernen von Fischern, Fischer profitieren von Delfinen
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
0 29.06.2005 15:51
von Fred • Zugriffe: 1004
Schlaue Delfin Frauen !!
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
5 16.06.2005 13:31
von Fred • Zugriffe: 702
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor