Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 36 Antworten
und wurde 3.065 mal aufgerufen
  
 Bosnien / Herzegowina - Forum
Seiten 1 | 2
Milo Offline



Beiträge: 42

07.12.2012 17:22
#21 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Richtig,aber war er nicht Ban von Bosnien in ungarischen Diensten?
Alles gemischt, desshalb war die Jugoidee ja ned die dümmste aber es waren dumme Leute die es an die Wand gefahren haben
statt einfach den Sozialismus zu beerdigen.



Nein Ban war deutlich vorher wie ich weiss. Tvrtko herrschte über ein selbstständiges unabhängiges Königreich Bosnien-Herzegowina dessen Bevölkerung aus Serben und Kroaten bestand, das muslimisch-bosniakische Volk gab es noch nicht zu der Zeit. Die ersten Bosniaken entstanden im Kosovo/Raska-Oblast dem späteren Sandzak nach 1389. Bosnien wurde nach dem Fluss Bosna benannt und Herzegowina aus einem alten serbischen Herzogtum. Das Lilien Wappen was heute die Muslimen Bosnier beanspruchen ist das Wappen von Tvrtko I, normalerweise ist es eher ein serbisch-kroatischen Wappen als ein muslimisches wenn man die Geschichte genau nimmt. Mir ist das jedoch wurscht ob die es für sich beanspruchen.

Und ja, Serbien hatte eigentlich eine super Idee alle südslawischen Völker 1918 zu vereinen, man hätte da schon als Sieger aus dem 1 WK ein Grossserben schaffen können tat es aber nicht. Doch im ersten Jugoslawien wollten gewissen Nachbarn nicht mitspielen ab 1941, 1991 ist nur ein Nachspiel weil die Geschichte von 1941-45 nicht aufgearbeitet wurde. Es sollte leider nicht sein, wir waren ein echt starkes Land. ZB war der jugoslawische Dinar in den 30ern stärker als der US DOllar. Gruss


Zitat
Angefangen mit ihm upload.wikimedia.org/wikipedia/co...n_Milosevic.jpg



Und ihm... http://de.wikipedia.org/wiki/Franjo_Tudjman

Ein abgesprochener Krieg zweier duz Busenfreunde. Oder bist du so naiv das du denkst alle Serben und Kroaten wollten das? Kroatien wurde von Tudjman aufgehetzt, Serbien von Milosevic. Die beiden haben doch per Bleistift zu erst Bosnien unter sich aufgeteilt, nach dem Motto ach Slobo gib mir noch das Stück, ok mein Freund Franjo, nur weil du es bist. Für mich sin das beide grosse Schurken und Verbrecher.

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.071

07.12.2012 21:06
#22 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Mit dummen Leuten mein ich ja auch u.a. die beiden Spasten.
Tvrtko 1 war laut Wiki tatsächlich erst Ban.
Bosniaken gibt es im eigentlichen Sinn nicht,
Das sind islamisierte Serben und Kroaten.
Wie ich mal mitbekommen hab sind das ned mal eingewanderte
Bogumilen aus Bulgarien. Eher sind das die Goranci und Trpes oben von Prizren oder
die Arumen. Das ist alles aber sehr schlecht erforscht aber ausserordentlich spannend.

Immer unabhängig, nie Neutral

Milo Offline



Beiträge: 42

08.12.2012 05:39
#23 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Mit dummen Leuten mein ich ja auch u.a. die beiden Spasten.
Tvrtko 1 war laut Wiki tatsächlich erst Ban.
Bosniaken gibt es im eigentlichen Sinn nicht,
Das sind islamisierte Serben und Kroaten.
Wie ich mal mitbekommen hab sind das ned mal eingewanderte
Bogumilen aus Bulgarien. Eher sind das die Goranci und Trpes oben von Prizren oder
die Arumen. Das ist alles aber sehr schlecht erforscht aber ausserordentlich spannend.



Ach das mit der bogumilischen Sekte aus Bulgarien ist für mich erfunden um blos nicht Beziehung zu Serben/Kroaten zu haben. Für mich sind das meine Landsleute muslimischen Glaubens, wenn sie sich aber als Volk fühlen wollen sollen sie, man kann ja schon sagen heute sind sie ein Volk, auser die im serbisch-montenegrinischen Sandzak, da fühlen sich nicht alle als Bosniaken. Apropo Bosnien, einer der bekanntesten und ersten Bosniaken ist doch der Serbe Memet Pascha Sokolovic, er liess die Unesco Brücke in Visegrad erbauen. Memet Pascha Sokolovic ist der Bruder des zu der Zeit höchsten serbischen Patriarchen Makarius Sokolović, er wurde heilig gesprochen und liegt im Unesco Patriarchenkloster von Pec.

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

08.12.2012 11:33
#24 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Wie ich mal mitbekommen hab sind das ned mal eingewanderte Bogumilen aus Bulgarien.


Zitat
Ach das mit der bogumilischen Sekte aus Bulgarien ist für mich erfunden um blos nicht Beziehung zu Serben/Kroaten zu haben.



Um dieses Halbwissen mal ein wenig aufzuwerten:
Die Bogomilenbewegung ist historisch belegt und hatte ihren Urspung im 10ten Jahrhundert in Bulgarien.
Die Bogomilen wurden von der Orthodoxen Kirche als Haeretiker betrachtet und in Bulgarien verfolgt.
Trotzdem (oder gerade deswegen) breitete sich die Bewegung aus und erreichte im 11ten Jahrhundert
Bosnien und Dalmatien. Auf Grund der Verfolgung in Bulgarien waren mit dieser Informationsuebertragung
auch Siedlungsbewegungen verbunden. Trotzdem muss man davon ausgehen, dass es sich bei der Mehrheit
der dortigen Bogomilen, um bekehrte Ansaessige gehandelt hat. Auch die katholische Kirche verfolgte
die Bogomilen, so dass sie sich nur in Bosnien (an der Grenze der katholischen und orthodoxen Welt
mit den noetigen Entfernung zu den jeweiligen Machtzentren) bis ins 13te Jahrhundert halten konnten
und dann verschwanden.
Im 13ten Jahrhundert entstand die bosnische Kirche und wurde tragende Saeule der dortigen Gesellschaft.
Ihre direkte Verbindung zum Bogomilentum ist nicht nachgewiesen und dementsprechend auch umstritten.
Es gibt zwar Aehnlichkeiten (Dualistische Lehre), aber auch grosse Unterschiede (Struktur der
Glaubensgemeinschaft, Einstellung zur Askese). Mit dem Zerfall des bosnischen Koenigreiches im 15ten
Jahrhundert ging auch die bosnische Kirche unter.
Als die Osmanen das Gebiet im 15ten Jahrhundert unter ihrer Kontrolle brachten, trafen sie somit unter
anderen auch auf ein gewisses "Glaubensvakuum" unter grossen Teilen der Bevoelkerung, so dass es nicht
erstaunlich ist, dass in Bosnien im Gegensatz zu vielen anderen Gegenden des Osmanischen Reiches viele
Menschen den Islamischen Glauben annahmen.
Auf Grund des zeitlichen Zusammenhanges halte ich es fuer sehr plausibel, dass Bogomilentum, bosnische
Kirche und Islam in der Gegend ueber das biologische Material miteinander verknuepft sind.

Milo Offline



Beiträge: 42

08.12.2012 13:47
#25 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Nun bosnische Kirche war nirgenswo anerkannt, nicht vom Vatikan nicht von Konstantinopel. Glaube kaum das die Sandzaklije oder Muslime Albaner mal Bogumilen waren. Jedenfalls waren die Bosniaken die serbisch sprechen mal Serben oder auch Kroaten. Die Sandzak Muslime dagegen alle Serben, die osmanischen Albaner mal christliche Albaner.

Tvrtko I war ja auch kein Bogumile und gehörte auch nicht der Sektenkirche an. Mir ehrlichgesagt auch egal heute sind es 3 Völker wobei sich ein slawische Muslime fühlen kann als was er will. :)

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

09.12.2012 12:40
#26 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Nun bosnische Kirche war nirgenswo anerkannt, nicht vom Vatikan nicht von Konstantinopel.


Die Nichtanerkennung bedeutet noch lange nicht das etwas nicht existiert(e).
Die "RSK" hat auch (fast) niemand anerkannt und sie existierte doch. Und auch
die RKS wird nur von der halben UN anerkannt und sie existiert trotzdem.

Zitat
Glaube kaum das die Sandzaklije oder Muslime Albaner mal Bogumilen waren.


Das hat ja auch keiner behauptet.
Dass auch in anderen Regionen mehr oder weniger haeufig zum Islam konvertiert
wurde, liegt halt an jeweils anderen lokalen Bedingungen begruendet.

Zitat
wobei sich ein slawische Muslime fühlen kann als was er will. :)


Darauf koennen wir uns einigen. Und vielleicht kann man sogar verstehen, warum
die bosnischen Muslime nicht mehr so gerne mit den Serben (und den Kroaten) in
einen Topf geworfen werden wollen. Geschichtlich gesehen haben sie schon lange
einen anderen Weg gewaehlt und das friedliche Nebeneinander kann man wesentlich
schneller zerstoeren als wieder erschaffen.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

09.12.2012 15:04
#27 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Und ja, Serbien hatte eigentlich eine super Idee alle südslawischen Völker 1918 zu vereinen, man hätte da schon als Sieger aus dem 1 WK ein Grossserben schaffen können tat es aber nicht.



Bravo Milorade pokazi kako se prava seljacina mora ponasat.



Zitat
Doch im ersten Jugoslawien wollten gewissen Nachbarn nicht mitspielen



Wer hat denn Bock gehabt auf eine (Gross)serbische Königsdikatur.

Stjepan Radic lässt Grüssen.

Was die Aufarbeitung angeht (2WK) gebe ich dir recht, aber ihr steht den Kroaten um nichts nach.
Auch hier wird ein gewisser Nedic in euren Geschichtsbüchern nicht erwähnt.

Selbst die Verbrechen der 90iger werden von euch elegant ausgeblendet ich spreche hier von Srebrenica und Co.

Schön langsam wirds lächerlich.

Ich zitiere hier unseren Präsidenten:

Langsam sollten die Serben darüber nachdenken warum Panzer, Flieger, Soldaten
aus Serbien Richtung Slowenien, Kroatien, BiH und dem Kosovo loszogen.

Dobrica Cosic lässt grüssen.

Milo Offline



Beiträge: 42

09.12.2012 17:09
#28 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Wer hat denn Bock gehabt auf eine (Gross)serbische Königsdikatur.



Ob Königsdiktatur oder kommunistische Diktatur ist der gleiche scheiss, Serben konnten ein Kroaten Tito nachrennen der Serbien in 5 Teile teilte und Kroaten konnten kein serbischen König als ihr Präsident akzeptieren? Schon komisch gell?



Zitat
Was die Aufarbeitung angeht (2WK) gebe ich dir recht, aber ihr steht den Kroaten um nichts nach.
Auch hier wird ein gewisser Nedic in euren Geschichtsbüchern nicht erwähnt.





Versuch hier nicht Serbien wegen eine Handvoll Cetnikkollaborateur als Faschistenland zu bezeichnen, Serben waren die einzigen Yugo Antifaschisten auf dem Balkan mit 1,5 Mil Naziopfern (davon die meisten Zivilisten und 700.000 allein aus Nazi-Kroatien). Von wegen Serben stehen Kroaten im nichts nach du solltest dich schämen für diese Aussage. Ustase waren das Grauen der Weltgeschichte , für dein Vergleich müsste man gegen dich vorgehen hier Ustase(Nazis) mit Cetniks(Monarchisten für die Erhaltung von Königreich Serbien/Jugoslawien) zu vergleichen.

Warum Serben in der Krajina 1991 auf die Barrikaden gingen kann ich dir genau sagen, Tudjman verwehrte ihnen genau die Rechte die Milosevic den Albanern verwehrte. Wenn Albaner in Pristina 80% ausmachen und Serben in Knin ebenso 80%, dann kann man gewisse Autonomierechte verlangen für beide. Tudjman war doch kein bisschen besser als Milosevic was seine Minderheiten im Land anging.


Zitat
Selbst die Verbrechen der 90iger werden von euch elegant ausgeblendet ich spreche hier von Srebrenica und Co.

Schön langsam wirds lächerlich.

Ich zitiere hier unseren Präsidenten:

Langsam sollten die Serben darüber nachdenken warum Panzer, Flieger, Soldaten
aus Serbien Richtung Slowenien, Kroatien, BiH und dem Kosovo loszogen.

Dobrica Cosic lässt grüssen.



So so und Kroatien verurteilt natürlich ihre Verbrecher der 90er. Nun Srebrenica wo es 7.000 Tote gab ist eine Schande aber was ist mit 700.000 Krajina Serben aus Nazi Kroatien?
Du kannst nicht sagen eine Serbische Republik muss abgeschafft werden wegen Srebrenica und gleichzeitig die Kninska Krajina Kroatien zusprechen durch den Nazi Holocaust....razumes? Du hast hier eine Doppelmoral um nicht zu sagen eine Serbophie

svajcarac1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.071

09.12.2012 17:27
#29 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Nur habt ihr die Kroaten angegriffen und dann hat Franjo euch gepiesackt. Ihr habt die Albaner grundlos gepiesackt. Das ist der grosse Unterschied.
Das mit dem 2wk geb ich dir recht.

Immer unabhängig, nie Neutral

Milo Offline



Beiträge: 42

09.12.2012 17:42
#30 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Nur habt ihr die Kroaten angegriffen und dann hat Franjo euch gepiesackt. Ihr habt die Albaner grundlos gepiesackt. Das ist der grosse Unterschied.
Das mit dem 2wk geb ich dir recht.



Quelle?

Tudjman hat sich erst für Unabhängig erklärt, dann den Krajina Serben den Status des konstitutiven Volkes in Kroatien genommen (19. Mai 1991) und wollte ihnen keinerlei Autonomierechte geben und das war alles vor dem Angriff der JNA Armee(November 1991)! Gleiches Spiel wie Milosevic mit den Albanern. Versuch hier blos nicht Tudjman als guten Jungen abzustempeln. War er es nicht der selber sagte, die Serben müssen aus der Krajina praktisch verschwinden?

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

09.12.2012 18:03
#31 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat
Quelle?



Fang damit an, mit dem Lesen nebst Objektivität scheinst du so deine Probleme zu haben.

http://www.youtube.com/watch?v=pY813POvJzc

Sockenmann Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 796

09.12.2012 18:32
#32 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Ich glaub, ich hab ein Deschawü

Ich werd verrückt. Der Ätz und Mico im Duett

Nur ist der Kleine scheinbar inzwischen größer geworden.
Zumindest ist der Blödsinn, den er jetzt verbreitet noch größer wie damals

Bolje biti pijan nego star

drago1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 413

09.12.2012 21:18
#33 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Ich weiss nur eins... wenn der Scheiss nicht aufhört haben wir hier wieder ein geschlossenes Thema.

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

09.12.2012 21:36
#34 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Ich moechte jetzt nicht auf jeden Bloedsinn eingehen, ich suche mir mal ein paar Highlights aus.

Zitat
Tito (...) der Serbien in 5 Teile teilte


Und schon hattet ihr 5 (von 8) Stimmen im kollektiven Staatspraesidium.
(Nach meiner Rechnung waren es zwar eher 4. Aber wahrscheinlich hast Du
schon BiH Deinem Grossserbien dazu gerechnet...) Und dann noch jammern,
Euch kann man es auch nie Recht machen.

Zitat
Tudjman verwehrte ihnen genau die Rechte die Milosevic den Albanern verwehrte. Wenn Albaner in Pristina 80% ausmachen und Serben in Knin ebenso 80%, dann kann man gewisse Autonomierechte verlangen für beide.


Der Unterschied besteht darin, dass die Krajina im Gegensatz zum Kosovo
keine autonome Region innerhalb der SFRJ war. Die damit verbundenen Rechte
wurden 1989 von SM unter Bruch der Jugoslawischen Verfassung (von 1974)
fuer das Kosovo ausser Kraft gesetzt. Danach wurden der albanischen Mehrheit
elementarste Minderheiten(sic!)rechte verwehrt. Trotzdem wehrte sich diese
zunaechst ausschliesslich mit friedlichen Mitteln. Diese Sprache wurde
allerdings (wie ueblich) im entstehenden Grossserbien nicht verstanden.
Dieselbe Verfassung sah auch eine Sezession (ihrer Menschen) vor (ohne
dass allerdings in ihr oder wo anders Ausfuehrungsgesetze oder -bestimmungen
definiert wurden). Auf Grund der Struktur der Volksrepublik kann sich diese
praktisch nur auf die Teilrepubliken und die autonomen Provinzen bezogen
haben. Ein tiefergehendes Sezessionsrecht haette dann wieder in den Verfassungen
der Teilrepubliken und autonomen Provinzen verankert sein muessen; waren sie
allerdings nicht. Das Sezessionsrecht wurde zu verschiedenen Zeitpunkten in
mehreren Teilrepubliken durch Volksabstimmungen durchgefuehrt. Es ergaben sich
in allen Faellen klare Mehrheiten fuer eine Losloesung. Der Rest sollte bekannt
sein.

Zitat
Tudjman war doch kein bisschen besser als Milosevic was seine Minderheiten im Land anging.


Es ist richtig, dass die kroatische Verfassung von 1991 den Minderheitenschutz
nur unzureichend umfasste, doch dieser wurde Ende 1991 durch Verfassungsgesetze
(die 1992 nochmals ueberarbeitet und erweitert wurden) auf international
anerkanntes Niveau nachgebessert.

Zitat
Der Ätz und Mico im Duett
Nur ist der Kleine scheinbar inzwischen größer geworden.
Zumindest ist der Blödsinn, den er jetzt verbreitet noch größer wie damals


Irgendwie habe ich auch den Eindruck, dass meine Bemuehungen fruchtlos
waren und sind. Muss wohl an mir liegen.

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.908

09.12.2012 21:55
#35 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat von Sockenmann im Beitrag #32
Ich glaub, ich hab ein Deschawü

Ich werd verrückt. Der Ätz und Mico im Duett

Nur ist der Kleine scheinbar inzwischen größer geworden.
Zumindest ist der Blödsinn, den er jetzt verbreitet noch größer wie damals


Die faulen Eier stinken mit der Zeit noch mehr

da bi bilo bolje mora biti gore

mitki Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 250

09.12.2012 22:12
#36 RE: Wenn Herzegowiner eine k. u. k. Festung verteidigen Thread geschlossen

Zitat von Sockenmann im Beitrag #32
Ich glaub, ich hab ein Deschawü

Ich werd verrückt. Der Ätz und Mico im Duett

Nur ist der Kleine scheinbar inzwischen größer geworden.
Zumindest ist der Blödsinn, den er jetzt verbreitet noch größer wie damals


Du hast es treflich beschrieben:""Zumindest ist der Blödsinn, den er jetzt verbreitet noch größer wie damals ""
Das sagt alles aus.Es lohnt sich nicht jemanden die Rosa-Rote brille zu verbieten.Manche leben eben noch in den Volken.Wenn mann Heute noch eine Serbischen Krajina nachtrauert,dann hatt man sie nicht mehr alle.Der serbische traum ist eben zu ende,uberall wo ein Serbe wohnt,ein Klein-Serbien zu fabrizieren.Am besten uberall auf der welt.Aber das ist ja alerweltsbekant,heute noch kann mann diese satzte und worter aus den ausagen der fuhrenden politiker serbiens entnehmen und horen..

Kein Kroate hat jemals Serbisches gebiet ,land betreten,(Betohne SERBISCHES,also uber die anerkanten grenzen der Ex-Yu)dort Serbische haus angezundet und dort einen Serben umgebracht.Das sich die Serben selbstandig machen wolten und eigenes Serbisches land fabrizieren wolten,(Krajina)das hatten sie auch geschaft,zumindest teilweise bis es irgendwann zu bunt wurde.Aber eben ,wir die Kroaten sind die bosen weil wir mal gesagt haben,Gastfreundschaft ja,aber keine abspaltung und eigene sache wie wahrung,politik,polizei,ud alles andere.

Das Gleiche praktizieren die heute noch in Norden won Kosovo,wo sie eben heute noch eine art der Krajina sich eingerichtet haben und abspaltung fordern...Weil ja eben dort vorwiegend Serben wohnen,ist es eben Serbien.Die Logik des Jahrhunderts.Die lerne es eben nie aus,und hatten die nicht von der Nato einen auf den deckel bekommen bei den Bombenangriffen auf Belgrad 1999 wer weis wann die zur besinung gekommen waren.Zwar sind die heute noch immer auf ihrem Traum-Gross-Serbien pfad,aber der wird immer kleiner und enger.Wenig spielraum.Deshalb,wo und wann immer sich traumer eines gross seriens noch rumtumeln und Blodsinn verbreiten,besser die nerven zu schonen und zu sparen,weil einsehen werden die es eben nie.

Thema geschlossen. Bitte zusätzliche Forenregeln für die Rubriken der Nachbarländer beachten. Thofroe

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

07.09.2013 01:05
#37 RE: Neues Massengrab entdeckt Thread geschlossen

lt. ORF-Text

E-Teile > aB-S

Angefügte Bilder:
ORF_Bosnien050913_131_0001.png  
Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
TV-Tipp BiH: Fr 25.11.2016 ORF2 12:35 Uhr Bosnien, es war einmal Franz Josephs Land
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
1 25.11.2016 07:41
von beka • Zugriffe: 201
Einfuhrbestimmungen neue Möbel Bosnien nach Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von kum
22 09.03.2016 13:27
von Sockenmann • Zugriffe: 1132
Liebe zu einem Bosnier
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von moonlight19680
30 20.12.2014 17:36
von Ribar • Zugriffe: 2308
TV-Tipp BiH! Mo. 28.11.16 Phoenix 01:00 Uhr Die Pyramiden von Bosnien
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von proppi
56 30.10.2016 15:33
von beka • Zugriffe: 5007
Bosnien soll in zwei Republiken geteilt werden
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Mrga
201 02.04.2009 09:25
von pino • Zugriffe: 9656
So. 7.2.16 ARD 19.20 Uhr Weltspiegel u.a. Bosnien Herzegowina: Brückenkopf der Islamisten?
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
22 07.02.2016 16:56
von Lindener • Zugriffe: 3150
Hitzewelle in Bosnien
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Snjegulica
1 29.06.2006 14:56
von Zabica • Zugriffe: 412
Fernsehtipp BiH: So. 11.12.16 SWR 06:45 Uhr u.a.Die Brücke von Mostar - Bosnien-Herzegowina - Ein Bogen über den Abgrund
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von martina
12 28.11.2016 13:33
von beka • Zugriffe: 3311
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor