Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 18 Antworten
und wurde 823 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
zanica Offline



Beiträge: 128

12.09.2006 12:49
Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo,

ich habe jetzt mehrmals diese Rubrik mir angeschaut und möchte mal auch von der Sicht der Vermieters schreiben. Wir z.B. sind eine 6 köpfige Familie ( 3 Generationen) und leben ausschliesslich vom Tourismus. Das bedeutet das was wir im Sommmer verdienen muß reichen um bis zum nächsten Sommer überleben zu können. Es ist ein 24 Stunden Job und im allgemeinen macht er mir unheimlich viel Spass. Man lernt viele Menschen kennen, aus der ganzen Welt und es gibt nicht schöneres wenn wir allen zusammen am Abend bei einem Glas Wein über Gott und die Welt uns unterhalten.Warum schreibe ich das alles? Es gibt aber auch eine andere Seite. Leider gibt es Gäste die das Wort "Gast" nicht verdienen. Hierbei handelt es sich in unserem Fall wirklich um eine minimale Minderheit. Nun mein Beispiel. Gäste die bei uns per Internet reserviert hatten und eine Anzahlung für eine Nacht angezahlt hatten erschienen spät abend ( 24Uhr, selbstverständlich warten wir auf unsere Gäste auch zu dieser Stunde obwohl kein Stau auf der Strasse oder an der Fähre ist). Sie wurden in unserem Haus willkommen geheißen, auf ein Glas Bier eingeladen usw. Heute morgen nachdem sie ausgiebig gefrühstückt hatten und alle Informationen über die Insel und Umgebung erhalten hatten ging ich davon aus das sie spazieren gegangen sind. Nach 5 Minuten kamen sie zurück und wollten mich dringend sprechen. Der Ehegatte hätte furchtbare Kopfsschmerzen in unserem Schlafzimmer diese Nacht gehabt, das Kissen wäre zu hoch ( Wort wörtlich)und die Matraze wäre zu steif. Da man als Vermieter gerne zufriedene Gäste haben möchte machte ich den Vorschlag andere Kissen und andere Matrazen hinein zu stellen( ist mir in 20 Jahren noch nicht passiert). Als Antwort kam sie hätten schon eine andere Unterkunft gefunden ( nach 5 Minuten)und würden das Zimmer räumen. Ich war auch damit einverstanden nur dann kam der Satz:"Vielleicht könnten sie ja mit dem Preis runter gehen? " Warum erzähle ich die ganze Geschichte? Leider gibt es viele Gäste die wenn sie vor Ort kommen sich in der Gegend umschauen ( besonders in der Vor- und Nachsasion) und dann für weniger Geld eine Unterkunft suchen. Persönlich habe ich auch nichts dagegen, jeder versucht mit seinem Geld das Beste daraus zu machen aber die Art und Weise macht mich sprachlos. Die Reservierung war genau definiert, der Gast hatte das erhalten was er gebucht hatte. Für mich und meine Familie bleibt das Doppelzimmer nun für 7 Tage frei. Ich nehme nicht gerne Anzahlung und bei neuen Gästen immer nur für eine Übernachtung aber leider werde ich umdenken müssen.
Zum Schluss nur noch eins. Da wir alle Menschen sind, gehe davon aus das wir auch Fehler machen, sowohl Mieter als Vermieter. Aber Probleme kann man besprechen und lösen, wenn man dieses möchte und nicht was anderes.
Hoffentlich war ich nicht zu langweilig mit meiner Geschichte aber das mußte ich einfach mitteilen.
Tschüss

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.600

12.09.2006 13:03
#2 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Manche Leute glauben anscheinend, dass sie mit privaten Vermietern solche Dinge machen können. Bei Buchungen übers Reisebüro kann man schließlich nur bei begründeten Mängeln sein Quartier wechseln und nicht einfach aus Lust und Laune.

Ich verstehe ja auch, dass man sich ärgert, wenn man vielleicht vor Ort etwas Gleichwertiges und Günstigeres sieht. Aber das kann ich dann ja beim nächsten Mal buchen. So einfach abreisen ist eine Unverschämtheit, wenn die Unterkunft den Tatsachen entspricht und nicht etwa beschönigt wurde, was man ja auch schon erlebt hat

Aber wie willst du das zukünftig mit der Anzahlung machen? Du kannst ja nicht die ganze Summe im Voraus kassieren, oder?

Gruß Vera

sidro Offline




Beiträge: 67

12.09.2006 13:04
#3 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo zanica,
leider gibt es diese "schwarzen Schafe" überall. Lass Dich nicht entmutigen.

Gruß

Sidro

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

12.09.2006 13:04
#4 RE: Gruss von einem Vermieter antworten
ich geb dir hier völlig Recht, Zanica - wer in dem Bett nicht schlafen kann, meint wohl, wenn der Preis niedriger ist, kann er wohl besser schlafen??? Ausnutzen und Verarschen lassen soll man sich auch nicht. Es gibt schon einige Touris, die es versuchen....

hier nochmal ein Auszug von Hr. Polajners 2. E-Mail, passt auch zu deinem Beitrag...

Poštovanje g. Daniel.....
zahvaljujem na Vašem brzom odgovoru.Ove godine imao sam oko 50 familija iz /njemačka,slovenija,austrija,slovačka,
češka,madžarska/ i imao sam samo nekoliko problema.
Uglavnom svake godine mi se 50 % turista vrača,za mene je
turist uvijek u pravu i nastojim riješiti problem na svoju štetu.
Na početku sezone imao sam štetu sa gosp.W.B, zatim sa
turistima iz Slovačke koji su pokidali roletu,zatim sa turistima iz Austrije,kojima je u vaucheru točno pisalo opis apartmana,a oni su očekivali nešto drugo,ali sam im ponudio 5 dana besplatno app,zatim sam imao problem sa
aust. turistom ,koji je čekičem pokušau izvući pipak za tuš
vodu,ali je pokidao tuš bateriju i otišao da nije prijavio štetu.
Ujedno mi je drago da ste mi se javili,jer u Vašem forumu
mogu naći mnogo informacija. Puno pozdrava AP

simmerl90 Offline



Beiträge: 38

12.09.2006 13:14
#5 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

@dan

da es mich betrifft wäre ich Dir für eine Übersetzung dankbar.

Werner

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

12.09.2006 13:18
#6 RE: Gruss von einem Vermieter antworten
Die ganze Summe im Voraus ist natürlich nicht gut, aber ich finde, dass man den Preis für 3 Nächte schon ca. als Anzahlung nehmen kann. Hier wurde ja mehrfach geäussert, dass einzelne hier keine Anzahlung akzeptieren würden. Also wenn ich irgendwo ein neuer Gast bin, dann finde ich das völlig okay. Ich erwarte, dass man mir das Zimmer frei hält und der Gastgeber erwartet, dass ich komme. Diese Verbindlichkeit wird mit der Anzahlung, wenn alles korrekt läuft, unterstrichen. Die Saison in Kroatien ist sehr kurz und wie Zanica schon sagt, sind die Gastgeber darauf angewiesen ihre Zimmer und Apartments auszubuchen, um ums Jahr rum zu kommen.

Solche Gäste wie die, die Zanica beschreibt, verstehe ich nicht. Sie bringen sich um die zurecht berühmte kroatische Gastfreundschaft. Ich fahre seit Jahren immer wieder zu den gleichen Leuten. Obwohl die Unterkunft sicher nicht die Komfortableste am Ort ist, würde ich nie darauf kommen woanders hinzugehen, denn das ist inzwischen sowas wie eine Zweitfamilie für mich. Dort werden wie Gäste übrigens nach Strich und Faden verwöhnt :) - ein Kaffee, Wein, Gebäck zur Begrüßung sind ebenso selbstverständlich wie mindestens ein Grillabend die Woche (im relativ günstigen Zimmer bzw. Apartmentpreis enthalten), Rundumversorgung mit Infos, Ausflugstipps, Abholservice vom Flughafen oder Bus und und und. Das hat übrigens zur Folge, dass ich inzwischen alle Leute, die dort ausser mir Urlaub machen, auch kenne. Wir sind alle Wiederholungstäter

Ich wünsche allen eine gute Nachsaison und freundliche Gäste mit viel Freude an der kroatischen Lebensart.

Beste Grüße

Tikap


http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

12.09.2006 13:36
#7 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo Werner,

diese E-Mail betrifft allgemein seine Besucher und hat mir dir persönlich bzw euren Aufenthalt wenig zu tun. Deshalb hab ich sie gestern in deinem Thread nicht eingefügt. Aber ich kann gern versuchen, sie zu übersetzen.


Begrüßung usw....
Dieses Jahr hat er über 50 Familien zu Besuch aus Deutschland, Slowenien, Österreich, Slowakei, Ungarn und Tschechien und auch dort gab es Probleme. Fakt ist, dass ca 50 % aller Besucher Wiederholungstäter sind. #
Generell hat bei ihm jeder Gast Recht.
Gäste aus der Slowakei machten ihm die Rollos kaputt, die aus Österreich, bei denen im Voucher die exakte Wohnungsbeschreibung stand, hatten alles etwas anders erwartet - dafür bot er 5 Tage kostenlose Unterkunft an. Andere Gäste aus Österreich hatten an der Dusche etwas demuliert, weil was nicht funktionierte (die Übersetzung der Sache kann ich leider nicht), ohne den Schaden zu melden.
Im großen und ganzen ist er froh, dass er informiert wurde, da dieses Forum sehr informativ ist.

simmerl90 Offline



Beiträge: 38

12.09.2006 13:52
#8 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

eventuell hatten die aus Österreich ja auch der Behaupfung geglaubt, dass alle Wohnungen mit Meerblick sind.

Das war ja auch das Problem der Gäste die in unserer Wohnung waren.

Aussage Herr Polajner zu dieser Problematik:

Die Internetseite ist nicht aktuell entscheident ist was in der Bestätigung steht!

Frag ihn doch bitte mal warum er es auf seinen diversen Seiten dann so darstellt.

Daniel Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.153

12.09.2006 13:58
#9 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

In Antwort auf:
Frag ihn doch bitte mal warum er es auf seinen diversen Seiten dann so darstellt.


Mehr zu diesem Thema möchte ich mich gar nicht mehr einmischen. Hab mir nur gedacht, sonst verlangt man Ross und Reiter, der in deinem Fall genannt wurde und daher wollte ich ihm die Chance geben, seine Seite zu schildern, was er auch getan hat. Ich denke, dass er etwas deutsch versteht und nichts dagegen hätte, wenn du ihn anschreibst.

simmerl90 Offline



Beiträge: 38

12.09.2006 14:00
#10 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Es spricht sogar sehr gut deutsch.

zanica Offline



Beiträge: 128

12.09.2006 14:00
#11 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo,
es freut mich das ihr mein Schreiben richtig verstanden habt. Ich bin gerne Vermieterin und freue mich mein Leben so gestalten zu können. Das Problem ist aber das man mit seiner Gütmütigkeit oder sagen wir Gastfreundschaft leider
nicht immer richtig liegt. Hinsichtlich der Anzahlung werde ich es jetzt so machen, daß ich min. 3 Übernachtungen annehmen werde. Der Verlust ist dadurch kleiner und solche "schwarze Schafe" werden es schwieriger haben. Natürlich gibt es Unterschiede im Preis, wie auf jedem Gebiet und der Gast sein gutes Recht sich für ihn das Beste auszusuchen. Doch nicht in dieser Art und Weise. Hierbei habe ich eins vergessen. Viele meiner Kollegen - Vermieter vermieten auch für Spottpreise. Wie gesagt jedem das seine, aber dadurch bin ich der Meinung geht die Qualität verloren. Ich möchte einen zufriedenen Gast, der mir als Stammgast und Freund zurück kommt.

simmerl90 Offline



Beiträge: 38

12.09.2006 14:03
#12 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo Zanica,

stimme Dir 100 %ig zu!

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

12.09.2006 16:49
#13 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Ich besuche in Kroatien immer wieder die gleichen Urlaubsziele wie z.B. Rab, Krk, Losinj, Tribunj, Plitvice, Dubrovnik, Split, NP. Krka, NP. Paklenica, Hvar und auch die Küste in Montenegro was für mich eigentlich auch Kroatien ist. Denn für mich ist die Küste von Rijeka bis Ulcinj noch immer das gute alte Jugoslawien. Ich habe an diesen Orten immer die gleichen Appartments. Ich habe mir über die Jahre hinweg überall diese Häuser ausgesucht wo ich mich am wohlsten fühle. Es muß für mich ruhig, familiär, sauber sein. Es kann einfach sein, aber gemütlich. Balkon oder Terasse mit Meerblick sind Vorraussetzung für mich. Und diese Vorraussetzungen habe ich an all meinen Urlaubsorten gefunden, zu diesen Vermietern komme ich alle 3-5 Jahre wieder. Nur auf Rab bin ich jedes Jahr. Und mir ist es leider schon 2 mal passiert das mein Appartment nicht mehr frei war. Dann habe ich übers Internet gebucht. Und ich hatte 2 mal das Pech das die Zimmer zwar grundsätzlich in Ordnung waren, jedoch auf der HP alles etwas anders dargestellt war. Die Fotos waren immer so geschickt gemacht das man Dinge die stören nicht sieht. Auf den Fotos sieht z.B. das Haus einsam und ruhig aus, jedoch in der Gegenrichtung ist alles Verbaut und liegt direkt an der Durchzugsstraße. Ich kenne nach ca. 20 Rab Urlauben viele Häuser und habe diese vom Vorbeifahren im Gedächtnis, interessant wird es dann wenn man sich die Häuser im Internet ansieht.

Ich will hier nicht alle Vermieter schlechmachen die übers Internet anbieten, jedoch will ich erwähnen das man sich in solchen Fällen auch nicht wundern darf wenn ein Gast vorzeitig abreisen will.

Um Mißverständnisse Auszuräumen möchte ich noch erwähnen das ich bei Zanica noch nicht gewohnt habe und mein Beitrag mit ihrer HP überhaupt nichts zu tun hat.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

12.09.2006 17:04
#14 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Das Thema Fotos finde ich sowieso sehr wichtig. Ich finde es zB immer sehr fragwürdig, wenn ich bei einem Anbieter für z.B. Kvarner Bucht in der Galerie Bilder von Zlatni Rat auf Brac oder dem Felsen von Brela sehe. Sowas kommt leider oft vor. Natürlich kann man auf der HP diese Naturschönheiten zeigen, nur sollte man darauf hinweisen, dass es ggf keine Bilder vom aktuell beworbenen Urlaubsort sind.
Natürlich wird auch jeder Vermieter sein Haus gut darstellen. So würde ich von dem Haus, wo ich immer wohne, auch eher die wunderbare Aussicht zeigen, als die super steile, recht zerhauene Strasse, die da hoch führt, aber sowas sollte wirklich massvoll geschehen, dann sinkt - da gebe ich pelinkovac Recht - auch das Enttäuschungsrisiko.

Beste Grüße

Tikap
http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Gabriele Offline



Beiträge: 62

12.09.2006 17:36
#15 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo Zanica,

habe selbst bis vor kurzem hier in D ein Ferienhaus mit 4 Wohnungen im Auftrag der Eigentümer vermietet.
Meine Erfahrungen mit den Feriengästen waren zu über 90 % positiv.

In den Mietvereinbarungen (per Post, Fax oder Email) waren die Modalitäten geklärt, 20 % Anzahlung nach Eingang der Buchungsbestätigung, die Restzahlung 2 Wochen vor Anreise. Formulare für eine Reisekostenrücktrittsversicherung habe ich den Gästen zugesandt.
Auch den privaten Vermietern steht bei Nichtanreise, Verspätung oder früherer Abreise ein Betrag in Höhe von 80 % des Gesamtbetrages rechtlich zu, falls die Wohnung nicht vermietet werden kann.
Leider versuchten dennoch Gäste sich dieser Vereinbarung zu entziehen, was in einem Fall bis zum Mahnbescheid beim Amtsgericht und Vollstreckungsurkunde führte.
Das macht dann keinen Spaß mehr ...

Ich denke, auch du und die anderen privaten Vermieter in Kroatien oder anderswo bekämen durch eine gesetzliche Regelung ein wenig mehr Rechtssicherheit.
So lange ihr darauf vertrauen müsst, dass erstens die Gäste kommen und zweitens auch den vereinbarten Mietbetrag vollständig bezahlen, so halte ich es für völlig legitim, eine entsprechende Anzahlung bei Buchung zu vereinbaren.

Ich selbst habe als Gast z.B. in der Toskana 50 % bei Buchung angezahlt und den Rest bei Ankunft beglichen.
Eine Ferienreise über das Reisebüro zahle ich doch auch im voraus.

Wünsche dir nur nette Gäste

Gabriele





Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.600

12.09.2006 17:42
#16 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Zitat
Eine Ferienreise über das Reisebüro zahle ich doch auch im voraus.



Da hast du aber jemanden, den du im Notfall in Regress nehmen kannst. Bei privaten Vermietern im Ausland ist das wohl kaum möglich...

Ich denke, eine Anzahlung in Höhe von 20 % oder wenigstens in der Höhe, die man nicht so leicht als Verlust abtut, geht in Ordnung.

zanica Offline



Beiträge: 128

12.09.2006 18:08
#17 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo,

natürlich muß ich Pelinkovac zustimmen, daß es sehr viele Vermieter gibt die ihre Häuser wesentlich besser darstellen als es in Wahrheit ist. Ich kenne u.a Häuser wo man dem Bild heraus davon ausgehen kann, daß sie sich direkt am Meer befinden und dieses in der Realität leider was ganz anderes ist. Sich jetzt hier selbst gut darstellen möchte ich wirklich nicht, erlaube aber sagen zu können das mein Motto immer das gleiche ist: Biete das an was du hast, so wie es ist und stehe dazu. Das genannte Doppelzimmer verfügt über Dusche/WC mit Balkon ( direkter Meeresblick) da unser Haus sich direkt am Meer befindet.
Vielen Dank für eure Informationen, wahrscheinlich bleibe ich bei den 20 % Anzahlung, denke das dieses in Ordnung ist.

Gugelhupf Offline




Beiträge: 31

30.09.2006 20:33
#18 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Hallo,

es wandelt sich im laufe der Jahre bei den Touristen und auch bei den Vermietern wohl der Charakter.
Ich habe jedenfalls in den vergangenen 20 Jahren "fast" nur nette und hilfsbereite Vermieter in Kroatien getroffen. Die Gastfreundschaft ist sprichwörtlich. Als zum Beispiel unser 16 jähriger pubertierender Sohn mal zu einer Kornatenfahrt nicht mitkommen durfte, wurde er kurzerhand von unserer Vermietrein in deren Familie aufgenommen und verwöhnt. Bei unserer Rückkehr am Abend erwarteten wir einen reumütigen Jugendlichen, stattdessen lachte er uns aus und erzählte wie gut es ihm ging, grrrrr.
Leider haben sich, nach meiner persönlichen Erfahrung, in den letzten Jahren auch manche Vermieter zum Nachteil verändert. Es macht sich leider eine gewisse Gleichgültigkeit mit einem Hauch Unfreundlichkeit breit.
Bitte liebe Vermieter bleibt bei eurer Gastfreundschaft und lasst euch von unmöglichen Gästen nicht ärgern, bzw. gebt euren Ärger nicht pauschal an die Gäste weiter.
Solche Touris wie der beschriebene gibt es doch zum Glück nicht viele.

Sonnige Grüße
Will

Wolli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 216

25.10.2006 23:58
#19 RE: Gruss von einem Vermieter antworten

Liebe Zanica und andere Vermieter

da ich neu hier im Forum bin, habe ich Deinen Bericht erst gerade gelesen. Ich war immer langjähriger Kroatien-Urlauber (10x in Orebic, das letzte Mal 1999 und kenne daher auch noch die Preise vor dem Bürgerkrieg. Letztes Jahr waren wir nach 7 Jahren Abstinenz mal wieder in Kroatien (Zadar-Borik). Wir hatten eine sehr schöne und neu renovierte Wohnung, die über ebay angeboten wurde. Die Wohnung entsprach absolut der Beschreibung und den Bildern. Wir hatten 10% vorher angezahlt und direkt am Ankunftstag die restliche Summe an den Vermieter gezahlt, was dieser aber eigentlich gar nicht wollte. Für uns war es einfach leichter mit der restlichen Urlaubskasse zu planen. Nächstes Jahr möchten wir gerne wieder nach Dalmatien, ich habe bereits hier eine Suchmeldung aufgegeben. Da ich aber paralel im Internet schaue, ist mir aufgefallen, daß es extrem viele Anbieter für Ferienwohnungen gibt. Aber wie hier auch schon geschrieben, mit oftmals geschönten und bearbeiteten Bildern, oder bei den Wohnungen, die ich von Zadar her kenne, die Entfernungsangaben absolut nicht stimmen. Anscheinend sind die Angaben alle in Luftlinie. Vrständlich, daß die Saison in Kroatien nicht so lange geht wie z.B. auf Mallorca. Deses ist meiner Meinung nach auf fehlende Werbung hierfür zurückzuführen, dort besteht noch Handlungsbedarf,die Werbetrommel zu rühren und darauf hinzuweisen, daß man schon im Mai bis Oktober einen schönen Urlaub in Dalmatien verbringen kann. Du hast von Vermietern gesprochen, die ihre Wohnungen verramschen,diese konnte ich aber bisher im Internet nicht ausfindig machen. Für mich persönlich ist ehrlich gesagt aber bei 65,- in der Hochsaison die maximale Belastung erreicht. Man sollte auch in Kroatien feststellen, daß bei vielen Deutschen einfach nicht mehr so viel Geld wie früher vorhanden ist. Was ich mich frage ist: Wieviel bezahlen ungarische, tschechische und polnische Urlauber eigentlich für die Wohnungen? Von Pauschalreisen in die Türkei weiß ich zumindest, daß russische Touristen für die gleichen Hotelleistungen nur etwa die Hälfte von dem bezahlen, was deutsche oder andere westeuropäische Urlauber bezahlen müssen. Viele Deutsche fahren daher halt nur noch 1 Woche in den Urlaub, oder suchen sich die preisgünstigsten Wohnungen heraus. Wir waren dieses Jahr in den Sommerferien in einer Ferienhausanlage in Bayern und haben für eine 60qm Wohung inkklusive aller Nebenkosten auch nur 37,- Euro bezahlt. Sicher es ist nicht so schön wie in Kroatien gewesen, aber für viele Leute ist eine günstige Wohnung eher zusagend. Was ich damit sagen will ist: Da eure Saison so kurz ist um Geld zu verdienen, muss man aber die Kosten nicht unbedingt auf die Spitze treiben und sollte auf jeden Fall wahrheitsgemäße Angaben machen. Nicht, daß ihr mich jetzt falsch versteht, ich bin ja bereit, für eine schöne Wohnung 60,- Euro zu bezahlen aber damit hat es sich auch, da ich mir sonst so einen Urlaub nicht mehr leisten könnte. Aber das deine Gäste einfach vor Ort nach einer anderen Wohnung Ausschau halten, ist eine absolute Unverschämtheit. So etwas würde mir nicht in den Sinn kommen, wenn allerdings die Beschriebung von der Realität abweicht, bin ich natürlich sauer und absolut enttäuscht und würde mir überlegen noch einmal nach Kroatien zu fahren. Mein Fazit: Wohnungen zu angemessenen Preisen anbieten und nicht versuchen so viel Geld zu verdienen wie möglich, sonderneher versuchen durch Nebendienste zusätzliche Einnahmen zu erhalten, wie z.B. Bootsverleih mit 5PS (ich glaube die darf jeder fahren),Motorroller- und Fahrradverleih, Wäscheservice, anbieten kroatisch zu kochen-gegen Entgeld natürlich. es gibt bestimmt noch weitere Mlglichkeiten Geld zu verdienen. Ansonsten denke ich, das jeder der auch eine feste Buchung macht, bereit ist, eine Anzahlung von 20% zu leisten, natürlich gegen eine Quittung oder Vermerk auf der Buchungsbestätigung. Dieses denke ich wird eh jeder ordentlich arbeitende Vermieter von sich selbst aus machen und auch ein Teil des Verdienstes in Renovierungsarbeiten investieren.


Wer Rechtsschreibfehler findet, darf sie behalten!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Krk - Hauspreise bei Verkauf und Vermietungen
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Croberlin
3 05.09.2016 19:15
von Croberlin • Zugriffe: 349
Neue Bestimmungen für Vermieter
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von karl-hermann
16 06.01.2016 17:57
von susi696 • Zugriffe: 904
Post vom Finanzamt Besteuerungsänderung für ausländische Vermieter
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von susi696
39 02.06.2016 12:49
von Chame • Zugriffe: 5039
Frage an Vermieter von Apartments
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von ludska
15 18.03.2015 22:23
von Sockenmann • Zugriffe: 817
Boot an Gäste vermieten - was ist zu beachten
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von JürgenS.
0 14.09.2014 10:46
von JürgenS. • Zugriffe: 319
Vermietungen durch Deutsche in Kroatien durch EU Beitritt jetzt möglich?
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von susi696
13 16.06.2014 15:27
von susi696 • Zugriffe: 2347
Gründung j.d.o.o. wegen Vermietung Mobilheim
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von firehouse
5 02.02.2014 20:01
von zet • Zugriffe: 1049
Vermieter und Behaltung von persönlichen Dokumenten
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Fanky
14 06.10.2009 18:55
von Felicita • Zugriffe: 748
Vermieter in Rogoznica gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Tikap
0 27.11.2006 00:25
von Tikap • Zugriffe: 344
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor