Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 116 Antworten
und wurde 6.523 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Danares Offline



Beiträge: 465

23.10.2006 18:15
#81 RE: welches land ist besser? antworten

Zitat von Ratibier
In Antwort auf:
Ich bin froh und glücklich, Deutscher zu sein
Ich empfinde hingegen keinen Stolz

In meinen Ohren klingt das irgendwie wie ein Armutszeugnis, es ist aber dein Recht so zu denken.

Ich halte es vielmehr für ein Armutszeugnis, wenn jemand wirklich nichts anderes als seine Staatsbürgerschaft hat, auf die er stolz sein kann. Aber solche Leute, die tatsächlich keine eigenen Leistungen vorzuweisen haben, muß es natürlich auch geben...

LG, Danares

Goran1978 Offline



Beiträge: 12

23.10.2006 18:20
#82 RE: welches land ist besser? antworten

Danares, nach DEM Posting frage ich mich ob du nur EINEN Kroaten kennst ..,. ps . Staatsbürgerschaft sagt nichst über Menschen aus.

Danares Offline



Beiträge: 465

23.10.2006 18:31
#83 RE: welches land ist besser? antworten
Zitat von Goran1978
Danares, lol in welchem ich mich "nicht" befinde. Der Unterschied ist ich kenn " paar " Kroaten mehr und diese aus " paar " städten mehr.

Als wer? Wenn Du so viele Kroaten kennst, wie viele Punks sind denn z.B. darunter? Oder wieviele Anarchisten? Wieviele Kroaten, die nach wie vor überzeugte Marxisten (und keine Wendehälse aus Yugo-Zeiten) sind? Oder möchtest Du ernsthaft behaupten, solche Kroaten existieren nicht?
In Antwort auf:
Deine Argumentstruktur ist ein klares Indix dafuer, dass du einfach kaum Ahnung von der Materie hast. Das belegt deine sozial- "Argument".

Nun, wenn Du selber schreibst, daß Du keinen richtig linken Kroaten kennst, ich aber weiß, daß es diese durchaus gibt, dann ist die Schlußfolgerung doch nur logisch, daß Du offenbar nicht in ihren Kreisen verkehrst...
In Antwort auf:
Vielleicht hast du eine andere Defination vom Kroatentum, wahrscheinlich ist das der Pass der reicht.

Ich habe mir ehrlich gesagt noch gar nicht besonders viele Gedanken dazu gemacht, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, um in Deinen Augen als "echter" Kroate zu gelten - vielleicht verrätst Du uns das erstmal? Muß für Dich die Unterwäsche rotweiß kariert sein, um als echter Kroate zu gelten? Oder reicht es schon, als Kind kroatischer Eltern in Kroatien aufgewachsen zu sein?
In Antwort auf:
Glaub mir, immer wenn ein offensichtlicher "Kroate" erzählt wie schön es doch in YU war, ist er sicherlich kein echter Kroate.

Zumindest nicht in Deinen Augen - andere mögen das vielleicht anders sehen.
In Antwort auf:
Ich habe nichts gegen MIschlinge persönlich, nur bin ich froh keiner zu sein und ich weiß wo ich hin gehör.

Na dann freu Dich halt, daß Du kein "Mischling" bist - wäre ja auch wirklich furchtbar für jemanden, der so ein strammer und "echter" Kroate sein will...
In Antwort auf:
Tipp: Besuch einfach mal ne kroatisch Gemeinde deiner Wahl und sprech mit den Leuten.

Glaubst Du ernsthaft, ich hätte mich noch nie mit Kroaten in Kroatien unterhalten? Nur weil das politische Spektrum in meinem Bekanntenkreis dort etwas weiter gefächert ist? Träum weiter...

LG, Danares

P.S.: ich habe übrigens auch nichts gegen Katholiken persönlich - einige meiner besten Freunde sind Katholiken

Danares Offline



Beiträge: 465

23.10.2006 18:34
#84 RE: welches land ist besser? antworten
Zitat von Goran1978
Danares, nach DEM Posting frage ich mich ob du nur EINEN Kroaten kennst

Dann laß mich die Frage beantworten: ich kenne sogar mehr als nur EINEN Kroaten. Hoffentlich bist Du jetzt nicht allzu schockiert.
In Antwort auf:
Staatsbürgerschaft sagt nichst über Menschen aus.

Eben!

LG, Danares

bonaca Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.491

23.10.2006 18:37
#85 RE: welches land ist besser? antworten
Gorane
Was hättest du als "Mischling"gemacht.....ein elternteil das nicht ins Kroatische bild passen verleugnen/t







pozdrav.....ein unechter Kroate

Goran1978 Offline



Beiträge: 12

23.10.2006 18:47
#86 RE: welches land ist besser? antworten

Ich bin Gott sei Dank mein Mischling, genau so wneig wie meine künfigen Kinder

Grundsätzlich ist es so, dass bei Mischlingen die Ethnie des Vaters zählt, also das Kind fühlt sich mit der Nation des Vaters verbunden, warum das ist, weiß ich nicht. Allerdings sind Andere, die teilweise kroatisch,m serbisch, bosnisch ect sind anfällig fuer YU Nostalgie. Unlogisch ist das ja per se nicht.

bonaca Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.491

23.10.2006 18:53
#87 RE: welches land ist besser? antworten

G.
ich nehme an du bist 1978 Bj.??

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

23.10.2006 20:12
#88 RE: welches land ist besser? antworten


In Antwort auf:
Aber solche Leute, die tatsächlich keine eigenen Leistungen vorzuweisen haben, muß es natürlich auch geben...



Falls das an meine Adresse gerichtet ist, muss ich dich enttäuschen. Ich bin erst seit kurzem als Nasenpopler unterwegs.

Ich bin nur der Meinung, dass das Vaterland einfach zu wichtig ist, um nur froh zu sein eins zu haben.

Ich war eben Gassi und bin richtig froh, dass ich die Gummistiefeln angezogen habe, weil es doch ganz schön nass war.
Mit „froh sein“ tut man das Vaterland m.E. bagatellisieren

Ich wäre jedenfalls stolz drauf, wenn Deutschland mein Vaterland wäre, genau so, wie ich jetzt stolz bin ein Kroate zu sein.

_________________________________________________
Tko se zadnji smije, taj slabo kopca

Goran1978 Offline



Beiträge: 12

23.10.2006 20:21
#89 RE: welches land ist besser? antworten

Vor allem würde ich gern wissen in welchem zusammenhang die logik steht " wer stolz auf seine nation ist, hat sonst nix errreicht " das ist genao so wenn jemand sagt, dass er gere joggen geht, wasnatuerlich beinhaltet, dass er kein partygänger sein kann .

iam sooooo proud

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

23.10.2006 20:32
#90 RE: welches land ist besser? antworten

In Antwort auf:
Ich bin nur der Meinung, dass das Vaterland einfach zu wichtig ist, um nur froh zu sein eins zu haben.

Das beschränkt sich in erster Linie ja aufs direkte Umfeld.
Familie, Nachbarn, Freunde, Arbeitsbedingungen, Lebensgewohnheiten, Landschaft usw., viele Faktoren, die extrem beeinflusst werden durch 1. Medien, 2. Politik, 3. Erziehung und 4. und so weiter...
Aber das können wir viell. am 18. 11. direkt ausdiskutieren.
lg henry

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

23.10.2006 20:40
#91 RE: welches land ist besser? antworten

Zitat
Vor allem würde ich gern wissen in welchem zusammenhang die logik steht " wer stolz auf seine nation ist, hat sonst nix errreicht "



Wahrscheinlich sollte es heißen: wer nur stolz auf seine nation sein kann , hat sonst nix errreicht...

Goran1978 Offline



Beiträge: 12

23.10.2006 20:47
#92 RE: welches land ist besser? antworten

und wer hat wo behauptet dass man NUR auf das land stolz ist ? im übrigen hatte ich keine motivation zum restlichen kokolores zu antworten, wie hoch der % teil der kommunistischen/marxistischen " kroaten " ist und wie hoch der patriotische, weil sinnlos

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

24.10.2006 07:58
#93 RE: welches land ist besser? antworten
In Antwort auf:
Das Problem hier ist, dass hier eher ungewöhnliche Kroaten angemeldet sind, die einen völlig falsches Bild über kroatische Gesellschaft geben


Ist mir auch schon aufgefallen, dass das Forum ein total schiefes Bild
vermittelt; aber jetzt bist Du ja da und kannst das Bild gerade ruecken.

In Antwort auf:
NATIONALMASOCHISMUS ist keine Erfindung, das gibst wirklich


Wenn man diesen Begriff meint, dann waere es gar nicht so ungeschickt, ihn auch
zu gebrauchen. (Ist aber eigentlich auch egal, da sich der Gehalt des Beitrages
auf den Du anspielst sich auch mit dieser Wortschoepfung nicht veraendert.)
BTW: Es werden staendig neue Begriffe kreiert oder meinetwegen auch "erfunden";
Nationalmasochismus ist sicherlich so neue "Erfindung", dass er vermutlich
(korrigiert mich, falls ich mich irre) noch nicht mal in den Duden aufgenommen
worden ist (und der nimmt IMHO inzwischen so ziemlich alles, was auch nur den
Hauch einer Semantik enthaelt).

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

24.10.2006 08:03
#94 RE: welches land ist besser? antworten

In Antwort auf:
und wer hat wo behauptet dass man NUR auf das land stolz ist ?


Lass mich raten: ein bisschen Stolz hebst Du Dir noch fuer einen eigentlich
sympathischen Club aus Dalmatien auf?

In Antwort auf:
im übrigen hatte ich keine motivation zum restlichen kokolores zu antworten


Selbstgespraeche sind auch ziemlich ermuedend.

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

24.10.2006 08:45
#95 RE: welches land ist besser? antworten

In Antwort auf:
hab grad 3 Paar, Grösse 45, in ebay angeboten, zugreifen unter "hellscanner"!!!!
Sohlenlaufgarantie bis Kroatien incl.!!!


Dann lenke ich mal wieder die Diskussion auf das eigentliche Thema:
Warum kaufst Du Dir 3 Paar Schuhe, die Dir zu gross sind?
Hast Du vielleicht auch welche in 47 uebrig?
Bekommt man einen Sonderpreis, wenn man auch die 200 Formularsaetze nimmt?
Funktioniert das wirklich?

Danares Offline



Beiträge: 465

24.10.2006 22:20
#96 RE: welches land ist besser? antworten

Zitat von Goran1978
und wer hat wo behauptet dass man NUR auf das land stolz ist ?

Ich weiß auch nicht, wie Du darauf kommst - aus der Tatsache, daß ich es für ein Armutszeugnis halte, wenn jemand wirklich nichts anderes als seine Staatsbürgerschaft hat, auf die er stolz sein kann, kann man dies nämlich keineswegs ableiten.
In Antwort auf:
im übrigen hatte ich keine motivation zum restlichen kokolores zu antworten, wie hoch der % teil der kommunistischen/marxistischen " kroaten " ist und wie hoch der patriotische, weil sinnlos

Bevor man Beiträge von anderen als "Kokolores" bezeichnet, wäre es nicht das verkehrteste, sie zumindest mal im Ansatz verstanden zu haben - ich habe nämlich keineswegs nach irgendwelchen prozentualen Anteilen insgesamt gefragt, sondern nach der absoluten Zahl in Deinem persönlichen Bekanntenkreis. Aber laß mal, die Antwort darauf ist auch so schon mehr als offensichtlich...

LG, Danares

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

24.10.2006 22:28
#97 RE: welches land ist besser? antworten
In Antwort auf:
Selbstgespraeche sind auch ziemlich ermuedend.


sehe ich auch so
Tue dir aber keinen Zwang an. Vielleicht lässt sich dieser einzeilige Satz auch noch zerpflücken.
_________________________________________________
Tko se zadnji smije, taj slabo kopca

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

25.10.2006 08:17
#98 RE: welches land ist besser? antworten

In Antwort auf:
sehe ich auch so
Tue dir aber keinen Zwang an.


Dann sind wir ja mal einer Meinung. BTW: Falls es Dir nicht aufgefallen sein sollte,
habe ich lediglich auf drei verschiedene Beitraege geantwortet (und diese waren
nicht von mir und auch nicht von einer der anderen in meinem Kopf ansaessigen
Identitaeten).

In Antwort auf:
Vielleicht lässt sich dieser einzeilige Satz auch noch zerpflücken.


Mein Zitierstil ergibt sich (so weit fuer Foren relevant) aus den z.B. in
http://www.learn.to/quote/ zusammengefassten Regeln, die ich bis gerade als
allgemeinen Konsens in (schriftlichen) Diskussionsgruppen angesehen habe.
Falls dies hier nicht der Fall sein sollte, dann bitte ich die Admins um Aufklaerung
und auch ein Hinweis in der FAQ waere nicht schlecht.

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

25.10.2006 10:45
#99 RE: welches land ist besser? antworten

@Aetz

In Antwort auf:
Funktioniert das wirklich?


Ja, aber nicht bei kurzen Unterhosen
In 47 hab ich nix

mr3

rowi Offline




Beiträge: 248

25.10.2006 14:33
#100 RE: welches land ist besser? antworten
Den in Kroatien oftmals verbreiteten Nationalstolz führe ich vermutend auf die Tatsache zurück, daß das Land seit 1991 ein freier und unabhängiger Staat ist, während man in der Vergangenheit durch Staatenbunde, wie z.B. Jugoslwawien unterdrückt wurde.Große Teile des Volkes steht dort zu ihrer kroatischen Identität und zu ihrem Land.Ich sehe das nicht negativ, wenn ein Volk hinter seinem Land steht, solange dabei keine radikalen Ansichten herauskommen, oder eine Feindeshaltung gegen andere Staaten und deren Volk hervorgeht.Diese kommt sicherlich bei einigen vor, und es gibt auch Leute, die so eine Gesinnung haben.Das gibt es aber in vielen anderen Staaten auch.Es handelt sich dabei meistens um Minderheiten.Ich sehe Kroatien als demokratischen europäischen Staat.Einige machen sich dort Sorgen wegen der EU, und einer erneuten Bevormundung durch Brüssel.Aber auch das kann ich gut verstehen, wenn man so sieht, was in der Eu alles abgeht, und welche Verschlechterungen diese gebracht hat, aber auch Vorteile. Wir Deutsche können davon ein Lied singen !

Den Nationalismus in Serbien schätze ich hingegen ganz anderes ein als in Kroatien.Dort steht ein großer Teil des Volkes auf die serbische radikale Partei.Habe erst kürzlich einen Artikel darüber gelesen, daß diese bei Umfragen zur kommenden Wahl weit vorne liegt.Sicherlich sorgt man sich dort, gerade wegen des drohenden Verlust des Kosovo, auf der anderen Seite frage ich mich, was die Wähler dieser Partei über die Zukunft Ihres Landes denken ? Möchte man dort eine neue Isolation gegenüber dem restlichen Europa, der totale Außenseiter sein ? Mich würde es nicht wundern, wenn die demokrtarischen Kräfte und die demoktarisch eingestellten Teile des Volkes schon jetzt Wasser und Blut schwitzen. Bin gespannt, wie es dort weiter gehen wird, sollten die Radikalen an die Macht kommen.

Einen Nationalstolz in Deutschland, und bei weiten Teilen des Volkes kann ich nicht feststellen. Der Patriotismus während der Fussball WM ist längst verflogen.Dabei hätten gerade wir Deutsche allen Grund auf unser Land stolz zu sein. Deutschland ist eines der demokratischesten Länder der Welt.Das ist ein wichtiges Gut, daran ändern auch die Auswüchse einiger ostdeutschen Möchtegern-Nazis in Cottbus, Hoyerswerda und einigen anderen Orten nichts. Diese Leute spiegeln nicht die Meinung und Einstellung der Gesellschaft da, auch wenn einige angelsächsischen, polnischen und niederländische Medien das so sehen.Vielmehr hat man von den Dingen, die in der Vergangenheit, zuletzt vor 60 Jahren, passiert sind, die Nase voll.Auch die Teilnahme an der Bombardierung Serbiens 1999 ist eine Weisung der Politiker gewesen, und nicht des Volkes.Ich kenne keinen, der diese Angriffe befürwortet hat.Es dürfte kaum jemanden geben, die Deutschland nochmal wieder Kampfmacht sehen möchten. Selbst Friedenseinsätze in Afghanistan, Kongo und im Kosovo stossen den meisten sauer auf.Auf der anderen Seite unterstützt man Israel, schon allein aus Widergutmachung für das, was zwischen 1939-1945.Die Vergangenheit hängt aber noch nach, deshalb ist man auch nicht nationalistich und auch nicht patriotisch. Geringste Tendenzen würden gleich von vielen als Rückfall in alte Zeiten gewertet.Ob sich irgendwann mal eine andere Einstellung zu einem gerechtfertigten Nationalstolz entwickelt, es gibt allen Grund dazu, wird sich zeigen.Die jüngere Genertaion scheint sich zumindestens aus der Denkweise der Kriegsgeneration, und derer, deren Eltern den Krieg erlebt haben zu lösen.Irgendwann muß damit Schluss sein. Und Nationalstolz ist nicht gleich Faschismus und Radikalismus.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Diskussion zur Verschiebung von Interessantes über Kroatien Teil 2
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Vera
71 29.10.2014 13:08
von Chris • Zugriffe: 3549
RE:Abgetrennte Diskussion über Thompson
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Vatreni98
138 06.05.2014 17:42
von Thofroe • Zugriffe: 5196
Die Führerschein-Diskussion ist beendet
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von MK285
6 06.03.2009 02:44
von Ratibier • Zugriffe: 1355
kleines Rätsel zum Thema "Nationalstolz"
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Anselm
7 25.10.2006 22:08
von udo • Zugriffe: 562
Bootspatente Kroatien mit ADAC-Diskussion
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von
54 22.09.2006 17:14
von Ratibier • Zugriffe: 3410
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 4
Xobor Forum Software von Xobor