Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 342 Antworten
und wurde 78.089 mal aufgerufen
  
 Slowenien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 18
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

10.03.2010 22:30
#41 SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa. 13.03.10 SWR 14:35 Uhr Rückkehr der Bären antworten

SWR, Samstag, 13.03., 14:35 - 15:20 Uhr Rückkehr der Bären


Eine Geschichte von der Rückkehr der Bären in die französischen Pyrenäen: Einst stand er im Mittelpunkt der Volkskultur in den Pyrenäen, Mythen und Sagen rankten sich um ihn: Der Pyrenäenbär. Die, die ihn fürchteten, haben ihn ausgerottet - die, die ihn lieben, versuchen ihn wieder anzusiedeln.

In sechs aufeinanderfolgenden Jahren begleitet dieser Film die Bemühungen, Bären aus Slowenien in den französischen Pyrenäen wieder anzusiedeln. Dabei werden die Zuschauer Augenzeugen des 'privaten' Lebens dieser scheuen Tiere, wie auch des Streites zwischen Befürwortern und Gegnern dieser experimentellen Wiederansiedlung.



Alpha, Donnerstag, 01.04., 19:30 - 20:15 Uhr Die letzten Deutschen in Slowenien
Im Gottscheer Land 2006

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

22.03.2010 00:33
#42 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Di. 23.03.10 3sat 04:05 Uhr Slavoj Zizek Atemberaubende Philosophie antworten

Sendung: "Slavoj Zizek", 3sat, 23.03.2010, 04:05 Uhr
Diskussion

Slavoj Zizek
CH 2009

Showview: 15-790-743

Atemberaubende Philosophie


Der slowenische Philosoph und Psychoanalytiker Slavoj Zizek gilt als einer der innovativsten Denker der Gegenwart. Zizek lässt sich in seinem grenzüberschreitenden Denken von Psychoanalyse, Kinoerlebnissen, Popkultur und Science-Fiction inspirieren. Angesichts der Finanzkrise plädiert er für ein neues Verhältnis von Ethik und Politik. Die reale Politik dürfe das Ethische nicht zum Verschwinden bringen. In "Slavoj Zizek: Atemberaubende Philosophie" erklärt der Philosoph, wie Demokratie im Zeitalter der Globalisierung neu gedacht werden muss und welche Rolle das Erbe der europäischen Geistesgeschichte dabei spielt.

Der slowenische Philosoph Slavoj Zizek gilt als einer der innovativsten Denker der Gegenwart. Angesichts der Finanzkrise plädiert er für ein neues Verhältnis von Ethik und Politik. Die reale Politik dürfe das Ethische nicht zum Verschwinden bringen. - In der Sendung erklärt Slavoj Zizek, wie Demokratie im Zeitalter der Globalisierung neu gedacht werden muss.


--------------------------------------------------------------------------------
Moderator:
Norbert Bischofberger

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

20.04.2010 00:37
#43 SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 13.05.10 arte 16:55 Uhr Wunderwelt Unterwelt - In den Höhlen Sloweniens antworten

arte, Donnerstag, 13.05., 16:55 - 17:40 Uhr (VPS 16:55)
Erstausstrahlung
Wunderwelt Unterwelt - In den Höhlen Sloweniens
Slowenien 2009


Eine der schönsten Wasserhöhlen der Welt: die Križna-Höhle mit 22 unterirdischen Seen / Der Schlund der Kacna-Höhle: 180 Meter fällt er senkrecht in die Tiefe



Eine der schönsten Wasserhöhlen der Welt: die Križna-Höhle mit 22 unterirdischen Seen

Das Kalkplateau namens 'Kras' erstreckt sich entlang der slowenisch-italienischen Grenze und ist sozusagen die Mutter aller Karstgebiete. Der Fluss Reka hat sich hier tief in den 'Kras' gegraben und imposante Canyons und Wasserfälle hinterlassen. Große Dolinen mit senkrechten Felswänden ergänzen die faszinierende Architektur dieser Karstlandschaft. Vor einer gewaltigen Felswand verschwindet der Fluss Reka in einem engen Loch, das eine der Einstiegsstellen ist, durch die man in das gigantische Höhlensystem gelangt. Bald schon tun sich riesige Höhlenhallen auf. Die Reka wälzt sich über mehrere Stromschnellen schäumend und rauschend durch den sechs Kilometer langen und über 100 Meter tiefen unterirdischen Canyon. Düstere, magische Gotik von unwahrscheinlichen Dimensionen.


Die Eishöhle "Snežna jama" in 1.600 Meter Meereshöhe. Erst 1981 entdeckt, gilt sie heute als die am höchsten gelegene Besucherhöhle der Welt. / In der Križna-Höhle: Die Wasserhöhle ist nur mit dem Schlauchboot befahrbar. Die Stalagmiten sind etwa hunderttausend Jahre alt.


Die Dokumentation von Christoph Würzburger folgt drei Höhlenforschern bei ihrer Arbeit in den Höhlen Sloweniens. Der Physiker Franci Gabrovsek erforscht das tausend Quadratkilometer große Niemandsland in der Tiefe des Karsts. Flüsse versickern hier in einem Labyrinth aus Spalten und Höhlen. Den Karstwissenschaftler Andrej Mihevc faszinieren die viele Millionen Jahre alten Sedimente der großen Eishöhle in den Alpen Sloweniens. Denn sie könnten der Schlüssel sein zur Lösung des Rätsels, weshalb in den Höhlen sowohl Tropfsteine als auch Eiszapfen vorkommen. Und der Bauer Alojz Troha hütet einen Schatz unter seinen Wäldern, die Krizna-Höhle. Sie ist eine der schönsten Wasserhöhlen der Welt. Alojz Troha ist sehr streng mit Besuchern und Forschern, um diese Perle der Natur zu bewahren.



In den Höhlen Sloweniens

Verborgen im slowenischen Karst liegen mehr als 9500 Höhlen. Der Physiker Franci Gabrovsek erforscht das 1000 Quadratkilometer große Niemandsland in der Tiefe der Erde. Den Karstwissenschaftler Andrej Mihevc faszinieren die viele Millionen Jahre alten Sedimente einer großen Eishöhle in den Alpen. Der Bauer Alojz Troha hütet einen Schatz unter seinen Wäldern: Die Krizna-Höhle ist eine der schönsten Wasserhöhlen der Welt.

Quelle: tvinfo.de

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

05.05.2010 15:55
#44 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 13.05.10 arte 16:55 Uhr Wunderwelt Unterwelt In den Höhlen Sloweniens antworten

"Wunderwelt Unterwelt", ARTE, 13.05.2010, 16:55 Uhr

In den Höhlen Sloweniens


Das Kalkplateau namens "Kras" erstreckt sich entlang der slowenisch-italienischen Grenze und ist sozusagen die Mutter aller Karstgebiete. Der Fluss Reka hat sich hier tief in den "Kras" gegraben und imposante Canyons und Wasserfälle hinterlassen. Große Dolinen mit senkrechten Felswänden ergänzen die faszinierende Architektur dieser Karstlandschaft. Vor einer gewaltigen Felswand verschwindet der Fluss Reka in einem engen Loch, das eine der Einstiegsstellen ist, durch die man in das gigantische Höhlensystem gelangt. Bald schon tun sich riesige Höhlenhallen auf. Die Reka wälzt sich über mehrere Stromschnellen schäumend und rauschend durch den sechs Kilometer langen und über 100 Meter tiefen unterirdischen Canyon. Düstere, magische Gotik von unwahrscheinlichen Dimensionen. Die Dokumentation von Christoph Würzburger folgt drei Höhlenforschern bei ihrer Arbeit in den Höhlen Sloweniens. Der Physiker Franci Gabrovsek erforscht das tausend Quadratkilometer große Niemandsland in der Tiefe des Karsts. Flüsse versickern hier in einem Labyrinth aus Spalten und Höhlen. Den Karstwissenschaftler Andrej Mihevc faszinieren die viele Millionen Jahre alten Sedimente der großen Eishöhle in den Alpen Sloweniens. Denn sie könnten der Schlüssel sein zur Lösung des Rätsels, weshalb in den Höhlen sowohl Tropfsteine als auch Eiszapfen vorkommen. Und der Bauer Alojz Troha hütet einen Schatz unter seinen Wäldern, die Krizna-Höhle. Sie ist eine der schönsten Wasserhöhlen der Welt. Alojz Troha ist sehr streng mit Besuchern und Forschern, um diese Perle der Natur zu bewahren.

Verborgen im slowenischen Karst liegen mehr als 9.500 Höhlen. Für Wissenschaftler bilden sie Archive der Erdgeschichte. Für Höhlenforscher bieten sie eines der letzten Abenteuer unserer Zeit. Die Dokumentation erzählt die Geschichten dreier Höhlenforscher und folgt ihnen mit der Kamera durch die Höhlen. Dunkelheit, Enge und fließendes Wasser macht der Film anhand faszinierender Bilder plastisch. So wird das "Abenteuer Höhle" für den Zuschauer direkt erlebbar.


--------------------------------------------------------------------------------
Regie:
Christoph Würzburger

Quelle: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe



TW1, Donnerstag, 13.05.2010, 19:05 - 19:30 Uhr Erlebnis Österreich
Von Hochosterwitz bis Miramare

Traumschlösser am Rande der Alpen
2009

Das Dreiländereck ist reich an idyllisch gelegenen Festungen und prächtigen Palästen alter herrscherdynastien. Die Schicksale der Mächtigen im Süden Österreichs, von Friaul und Slowenien waren auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Wir präsentieren: das Schloss des Universalgelehrten Valvasor, Bogensperk, das in schwindelnder Höhe bei Postojna gebaute Schloss Predjamski Grad in Slowenien, die beiden Traumschlösser Miramare und Duino an der italienischen Adria, die Kärntner Märchenburg Hochosterwitz und das Barockschloss der Grafen Goess in Ebenthal bei Klagenfurt.

Wiederholungen
15.05., 06:30, TW1 Erlebnis Österreich
16.05., 23:15, TW1 Erlebnis Österreich
18.05., 10:05, TW1 Erlebnis Österreich

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

13.05.2010 15:45
#45 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 13.05.10 arte 16:55 Uhr Wunderwelt Unterwelt In den Höhlen Sloweniens antworten

demnächst... TV-Tipp! Do. 13.05.10 arte 16:55 Uhr Wunderwelt Unterwelt In den Höhlen Sloweniens

als Gedächtnisstütze:
http://www.troglophil.de/?section=location&id=5
http://www.park-skocjanske-jame.si

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

18.05.2010 23:48
#46 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Mi. 19.05.10 3sat 02:30 Uhr Slowenien Magazin / HR 21:00 Alarm für die Flughafenfeuerwehr Einsatz am Airpo antworten

"Heimat", TW1, 17.06.2010, 11:05 / 14:05 / 17:05 Uhr 1998

Showview: 77-595-475

Südsteiermark – Im Grenzland der goldenen Hügel

Sendertext:
Diesmal führt Horst Friedrich Mayer durch das südsteirische Grenzland zwischen Österreich und Slowenien und berichtet von der bewegten Geschichte dieser Gegend.


--------------------------------------------------------------------------------
Moderator:
Horst Friedrich Mayer

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

15.06.2010 11:22
#47 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Di. 15.06.10 3sat 12:00 Uhr Slowenien Magazin >> Wh. Mi. 16.06. 02:10 Uhr antworten

gleich in 3sat

siehe auch passend zum Thema "Fonda Fisch":
http://derstandard.at/1254311420632/In-der-Niemandsbucht

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

28.06.2010 00:08
#48 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Mo. 28.06. MDR 09:45 Auf gute Nachbarschaft Slowenien: Bärentourismus antworten

MDR, Montag, heute, Magazin/Dokumentation 09:45 - 10:00 Uhr
Auf gute Nachbarschaft
Slowenien: Bärentourismus


Etwa 450 Braunbären gibt es in Slowenien. Damit ist das kleine Land eines der bärenreichsten in Europa. Wie überall in der EU stehen die Bären auch in Slowenien unter Schutz. Doch weil es angeblich zu viele gibt, werden in den letzten Jahren immer mehr Bären abgeschossen. Auf der Suche nach Antworten reisen wir durch Slowenien und die italienischen Alpen. Wir begleiten einen jungen Slowenen, der für Ausländer Bären-Fotosafaris anbietet. Wir treffen Jäger, die über die Bärenjagd berichten, konfrontieren die verantwortlichen Politiker in Ljubljana mit deren Aussagen und erleben in Italien, wie konfliktfreies Bärenmanagement aussehen kann.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

12.07.2010 13:02
#49 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Di. 13.07. 3sat 12:00 Slowenien Magazin / 15:00 BR-alpha 25 Tage in Europa Slowenien antworten

Themen:
- Maribor
- Pohorje, die Lovrencer Seen
- Ptuj
- Die Kurente
- Weinanbau in der Region Haloze

- Der Maler und Animator Milan Eric

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

17.07.2010 13:16
#50 Mi 21.07.10 3sat 20.15 Uhr Die Farben des Südens - Ein Streifzug durch die Region Villach antworten

"Die Farben des Südens - Ein Streifzug durch die Region Villach", 3sat, 21.07.2010, 20:15 - 21:00 Uhr


Wie kaum ein anderes Gebiet in Österreich verfügt die Region Villach über ein beinahe mediterranes Flair. Das kommt nicht von ungefähr, immerhin liegt die Region im südlichsten Teil des Landes und bildet das Tor zu den angrenzenden Nachbarn Italien und Slowenien. Auch die Anzahl der Sonnenstunden kann durchaus mit dem Süden mithalten: rund 2.100 Stunden im Jahr. So ist der Hauptplatz von Villach voller Cafés und Menschen, wie auf einer südlichen Piazza. Das Miteinander der Kulturen ist auf dem Bauernmarkt in Villach zu sehen, denn er wird von den drei Ländern beliefert, die in dieser Region zusammentreffen. Doch die Gegend hat noch viel mehr zu bieten: Auf Burg Landskron züchtet Franz Schüttelkopf imposante Greifvögel. Er hat dort eine Greifvogelwarte errichtet. Faaker und Ossiacher See fungieren als Naherholungsgebiete, ebenso wie der Naturpark Dobratsch. Er ist eine der höhlenreichsten Landschaften Österreichs. Über 200 Höhlen gibt es dort, wie die Durezzahöhle und das Eggerloch.

Wie kaum ein anderes Gebiet in Österreich verfügt die Region Villach über ein beinahe mediterranes Flair. Immerhin liegt die Region im südlichsten Teil des Landes und bildet das Tor zu den angrenzenden Nachbarn Italien und Slowenien. Auch die Anzahl der Sonnenstunden kann durchaus mit dem Süden mithalten: rund 2.100 Stunden im Jahr. - Der Film stellt die Region Villach vor.


--------------------------------------------------------------------------------
Regie:
Klaus Steindl

Quelle: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe



Sa. 07.08.10 17:05 17:30 ORF2 Erlebnis Österreich Reportage Oper im Grünen – Hochkultur im Neuhauser Hügelland


Ein kleines Landschloss im südburgenländischen Hügelland ist Sommerbühne für Oper vom Feinsten. Weit entfernt von Städten wie Wien oder Graz wird im idyllisch gelegenen Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach Hochkultur geboten. Ein engagiertes Team mit dem rührigen Intendanten des Jennersdorfer Festivalsommers J:Opera, Dietmar Kerschbaum, bringt Opern von Lortzing, Haydn und Smetana zur Aufführung. Heuer steht - wieder vor ausverkauftem Haus - "Die verkaufte Braut" auf dem Programm. Viele Ortsbewohner wie zum Beispiel der Briefträger Franz Ruck hatten mit Oper und Künstlern nie "etwas am Hut". Als leidenschaftlicher Handwerker wurde er zur Stütze des technischen Personals beim Bühnen- und Kulissenbau.

Für Opernprofis aus ganz Europa ist der Aufenthalt in der ländlichen Abgeschiedenheit nahe des Dreiländerecks Österreich, Ungarn, Slowenien eine erholsame Abwechslung.

Eine Reportage über einen Kulturbetrieb im Dorf, gestaltet von Walter Reiss.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

23.07.2010 09:37
#51 Erlebnis Österreich TW1, 23.07.2010, 11:05 / 14:05 / 17:05 Uhr antworten

"Erlebnis Österreich", TW1, 23.07.2010, 11:05 / 14:05 / 17:05 Uhr und So. 25.07. 00:18 Uhr


Von Hochosterwitz bis Miramare – Traumschlösser am Rande der Alpen


Das Dreiländereck ist reich an idyllisch gelegenen Festungen und prächtigen Palästen alter herrscherdynastien. Die Schicksale der Mächtigen im Süden Österreichs, von Friaul und Slowenien waren auf vielfältige Weise miteinander verbunden. Wir präsentieren: das Schloss des Universalgelehrten Valvasor, Bogensperk, das in schwindelnder Höhe bei Postojna gebaute Schloss Predjamski Grad in Slowenien, die beiden Traumschlösser Miramare und Duino an der italienischen Adria, die Kärntner Märchenburg Hochosterwitz und das Barockschloss der Grafen Goess in Ebenthal bei Klagenfurt.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

24.07.2010 13:20
#52 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa. 24.07. SWR 13:50 Uhr Kein schöner Land Am schönen Wörthersee antworten

'Kein schöner Land' zieht es diesmal in den Süden Österreichs, an den schönen Wörthersee.

Im Dreiländereck zwischen Österreich, Italien und Slowenien begrüßt Kammersänger und Moderator Günter Wewel seine Gäste, Kolleginnen und Kollegen. Die Operetten- und Musical-Königin Dagmar Koller, gebürtige Klagenfurterin, gibt mit 'Wenn die kleinen Veilchen wieder blühen' ebenso ihr musikalisches Stelldichein wie Margot Eskens, seit über 30 Jahren am Wörthersee zu Hause. auch die Wiener Sängerknaben, die seit Jahrzehnten am Wörthersee ihre Ferien verbringen, warten mit einem Ständchen auf.

Rund um den See geht die Reise, beginnend in der Landeshauptstadt Klagenfurt, die mit ihrem italienischen Flair alle Besucher verzaubert. Das malerische Maria Wörth besticht durch seinen urspünglichen Charme, ebenso wie das älteste Freilichtmuseum Österreichs Maria Saal, wo Günter Wewel eine echte Kärntner Jause serviert wird.
Velden, mondänes Zentrum am See mit Casino und Schloss, und Pörtschach gehören ebenso zu den Drehorten, wie die südlichste Stadt Österreichs: Ferlach. Hier hat die Büchsenmacherei eine lange Tradition.
'Kein schöner Land' besucht das Büchsenmachermuseum. Musik spielt wie immer die Hauptrolle.
Mit dabei sind diesmal die Stimmen aus Kärnten und die Bundesbahner Stadtkapelle Klagenfurt.
Die Volkstanzgruppe Lindwurm wartet mit einem kernigen Schuhplattler auf.
Das Kärtner Frauenterzett, die Bläserformation Mnozil Brass, das Doppelsextett Velden, die Trachtenkapelle Arriach und der Grenzlandchor Arnoldstein geben ebenso ihr musikalisches Stelldichein wie Harrie van der Plas, der 'Als flotter Geist' aus dem Zigeuenrbaron singt.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

27.07.2010 12:04
#53 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Di. 27.07. 3sat 12:00 Uhr Slowenien Magazin antworten

Themen siehe Videotext bzw.

Themen:
- Skocjanski zatok
- Studenice
- Maler Karel Zelenko
- Puppenspielerin Barbara Bulatovic
- Radrennfahrer Jure Robic

In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens

lt. 3sat.de/programm

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

07.08.2010 11:00
#54 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa. 07.08. ORF2E 17:05 Erlebnis Österreich Oper im Grünen - Hochkultur im Neuhauser Hügelland antworten

Sa. 07.08. ORF2 17:05 Erlebnis Österreich Oper im Grünen - Hochkultur im Neuhauser Hügelland

Ein kleines Landschloss im südburgenländischen Hügelland ist Sommerbühne für Oper vom Feinsten. Weit entfernt von Städten wie Wien oder Graz wird im idyllisch gelegenen Schloss Tabor in Neuhaus am Klausenbach Hochkultur geboten. Ein engagiertes Team mit dem rührigen Intendanten des Jennersdorfer Festivalsommers J:Opera, Dietmar Kerschbaum, bringt Opern von Lortzing, Haydn und Smetana zur Aufführung. Heuer steht - wieder vor ausverkauftem Haus - "Die verkaufte Braut" auf dem Programm. Viele Ortsbewohner wie zum Beispiel der Briefträger Franz Ruck hatten mit Oper und Künstlern nie "etwas am Hut". Als leidenschaftlicher Handwerker wurde er zur Stütze des technischen Personals beim Bühnen- und Kulissenbau. Für Opernprofis aus ganz Europa ist der Aufenthalt in der ländlichen Abgeschiedenheit nahe des Dreiländerecks Österreich, Ungarn, Slowenien eine erholsame Abwechslung. Eine Reportage über einen Kulturbetrieb im Dorf, gestaltet von Walter Reiss.

Gestaltung Walter Reiss, Kamera Max Pehm, Cutter Michael Schreiner

Wiederholung am 08.08.2010, 04:55

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

08.08.2010 18:18
#55 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Mo. 09.08. arte 00:05 Uhr Reise in die Unendlichkeit antworten

Montag, 9. August 2010 um 00.05 Uhr
Wiederholungen:
16.08.2010 um 03:00
Reise in die Unendlichkeit
(Slowenien, Usa, Deutschland, 2007, 111mn)ZDF

Das globale Road-Movie zum Thema Kunst und Bewegung beziehungsweise Kunst in Bewegung ist eine wilde Reise durch Gegenwart und Vergangenheit. Eine osteuropäische Künstlergruppe ist in den USA unterwegs, um eine völlig fremde Welt zu entdecken. Zu dieser Gruppe stößt ein fiktiver Reisender, der aus Vergangenheit und Zukunft zugleich zu stammen schein. Was ist, was war und wie stellt sich das in den Augen dieses Reisenden dar, der vor Tausenden von Jahren durch Raum und Zeit in die Zukunft aufgebrochen ist. "Reise in die Unendlichkeit" ist ein bildgewaltiger Essay über Kunst und Schönheit, Macht, Politik und Religion in Zeit und Raum.


1996 bricht eine Gruppe russischer und slowenischer Künstler auf zu einer Reise durch die USA, von Atlanta über Chicago und San Francisco nach Seattle. Geplant ist diese Reise als Kunst-Aktion oder umgekehrt, die Kunst-Aktion als Reise. Die "Expedition" der Künstler aus dem Osten in das Gebiet des "vollkommen Anderen", den USA, soll einen Dialog in Gang bringen mit amerikanischen Künstlern, aber auch innerhalb der Gruppe über das, was Kunst war und ist, was sie kann und sein kann, was sie sein sollte, wem sie dient, gehorcht, sich widersetzt und wie sie sich verändert ...
Zu dieser Gruppe gesellt sich ein Reisender aus der fernen Zukunft, einer, der vor langem aufgebrochen ist in ein zukünftiges Leben und nun seinen "Alien"-Blick auf diese Welt wirft.
Er benutzt die traditionelle Reise der Künstler als Material, um Geschichte, Entwicklung und Bedingungen der Kunst in Raum und Zeit in einen größeren Rahmen zu setzen. Seine Erzählstränge führt er mit großem visuellen Einfallsreichtum auf einem wilden Ritt durch die Jahrtausende in einer Art Cyberstudio zusammen.
Der Dokumentarfilmer Michael Benson reist tief in die Vergangenheit zu den Höhlenmalern, in die nähere Vergangenheit nach Atlanta, Berlin, Chicago, Amsterdam, Las Vegas und Seoul. Außerdem trifft er den großen - im März 2008 verstorbenen - Science Fiction-Autor Arthur C. Clarke, der unter anderem die Vorlage für Stanley Kubricks legendären Film "2001-Odyssee im Weltraum" schrieb. Weiterhin trifft das Kamerateam den Musiker und Komponisten Elliott Sharp, einen der produktivsten, eigensinnigsten Künstler der US-Avantgarde, bei einem Konzert in der riesigen Tropfsteinhöhle von Postojna in Slowenien und sieht dabei zu, wie vor Urzeiten die ersten bewegten Bilder entstanden. Es beobachtet den Transit der Venus vor der Sonne und verfolgt einen Raketenstart im Studio ...


Michael Benson ist Schriftsteller, Regisseur, Fotograf und Ausstellungsmacher, der sich intensiv mit der Verschmelzung von Kunst und Wissenschaft beschäftigt. Er hat unter anderem für die "New York Times", den "Rolling Stone" und die "Herald Tribune" gearbeitet. Nach dem Filmstudium in New York geht Benson nach Slowenien, wo er von 1991 bis 2007 bleibt. 1995 entsteht "Predictions of Fire", ein Film, der "aus der zerschmetterten Geschichte Sloweniens eine neue Art des Blicks auf Kunst, Politik und Religion konstruiert". So begründet es die Jury des National Film Board of Canada anlässlich der Auszeichnung von "Predictions of Fire" als bester Dokumentarfilm beim Vancouver International Film Festival 1996. Weitere Preise folgen in St. Petersburg, New York und Sydney. 1996 beginnt Benson mit der Arbeit an "Reise in die Unendlichkeit" ("More Places Forever"): akribisch, fantasievoll und unendlich geduldig. Bis zur Fertigstellung des Films wird es mehr als zehn Jahre dauern. Dazwischen (2003) veröffentlicht er sein Buch "Jenseits des Blauen Planeten" ("Beyond: Visions of the Interplanetary Probes"), eine atemberaubende Sammlung digital bearbeiteter Aufnahmen von Satelliten und Raumsonden wie der Voyager, unter anderem auch mit Texten von Arthur C. Clarke. Der Band wurde als "ästhetische Offenbarung" bezeichnet, die Aufnahmen wurden in einer Ausstellung im America Museum of Natural History in New York präsentiert. Eine weitere Ausstellung wird für 2009/2010 im Smithsonian National Air and Space Museum in Washington D.C. vorbereitet.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

17.08.2010 23:07
#56 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Mi. 18.08. 3sat 14:10 Uhr Die Farben des Südens Ein Streifzug durch die Region Villach antworten

3sat, Mittwoch, 18.08., Magazin/Reisen 14:10 - 14:55 Uhr
Die Farben des Südens
Ein Streifzug durch die Region Villach

Leider ist der Link zum Foto nicht mehr aktuell. - Thofroe
Ossiachersee. / Faakersee. / Geschichten aus Österreich." Wie kaum ein anderes Gebiet in Österreich verfügt die Region Villach über ein südliches, beinahe mediterranes Flair. Die Region liegt im südlichsten Teil Österreichs und bildet das Tor zu den angrenzenden Nachbarn Italien und Slowenien. Südlich mutet auch die Zahl der Sonnenstunden an: Etwa 2.100 Stunden im Jahr lacht hier die Sonne vom Himmel. Das Sonnenlicht taucht Menschen und Landschaft in ein Meer von Farben und zeigt sie in ihrer ganzen Pracht. Die Dokumentation fängt diese Farben ein und wirft mit ihnen ein Licht auf die verschiedenen Farben der Region.[/small]

Wie kaum ein anderes Gebiet in Österreich verfügt die Region Villach über ein beinahe mediterranes Flair. Das kommt nicht von ungefähr, immerhin liegt die Region im südlichsten Teil des Landes und bildet das Tor zu den angrenzenden Nachbarn Italien und Slowenien. Auch die Anzahl der Sonnenstunden kann durchaus mit dem Süden mithalten: rund 2.100 Stunden im Jahr. So ist der Hauptplatz von Villach voller Cafés und Menschen, wie auf einer südlichen Piazza. Das Miteinander der Kulturen ist auf dem Bauernmarkt in Villach zu sehen, denn er wird von den drei Ländern beliefert, die in dieser Region zusammentreffen. Auf Burg Landskron züchtet Franz Schüttelkopf imposante Greifvögel. Er hat dort eine Greifvogelwarte errichtet. Faaker und Ossiacher See fungieren als Naherholungsgebiete, ebenso wie der Naturpark Dobratsch. Er ist eine der höhlenreichsten Landschaften Österreichs. Über 200 Höhlen gibt es dort, wie die Durezzahöhle und das Eggerloch.

Der Film 'Die Farben des Südens' stellt die Region Villach vor.

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

23.08.2010 18:57
#57 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Di. 24.08. 3sat 11:50 Salzburg-Das Reich des halben Papstes/12:05 Uhr Slowenien-Magazin antworten

Di, 24.08. 12:05 12:30 3sat Slowenien Magazin



Themen:
- Der Triglav Nationalpark
- Das Hotel Palace in Portoroz
- Malerin Fulvia Zudic
- Designer Dejan Pfeifer
- Rakitovec
Erstausstrahlung

In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin
über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

01.09.2010 21:08
#58 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 02.09. ZDFtheaterkanal 17:35 Der menschliche Fisch antworten

"Der menschliche Fisch", ZDF theaterkanal, 02.09.2010, 17:35 Uhr
Cloveska Ribica
D/SLO 2007

Der "menschliche Fisch" ist eine in Slowenien heimischen Grottenolm-Art, deren lateinischer Name "Proteus" in der Soziologie auch als Begriff für den extrem anpassungsfähigen, flexiblen Mensch des 21. Jahrhunderts steht. Das Bild des "menschlichen Fischs" ist das Leitmotiv von Peter Braatz persönlichem Dokumentarfilm. Darin begibt sich der deutsche Filmemacher auf eine assoziative Odyssee durch Slowenien, ein Land voller Poesie, Kunst und Musik, das sich auf rasante Weise zu einer Art europäischem Musterland entwickelt hat. Ausgehend von kleinen Episoden, die er in der eigenen Familie sowie mit Freunden und Bekannten erlebt und die in einem persönlichen Erzähltext reflektiert werden, sucht der Filmemacher nach Charakter, Mentalität und Selbstverständnis der Slowenen, aber auch nach ihrem Verhältnis zu Deutschland und den Deutschen. Auf seiner filmischen Reise trifft er unter anderen den Philosophen Slavoj Zizek, den Sänger und Schauspieler Janez Skof und den 2005 während der Dreharbeiten verstorbenen Dichter Dane Zajc, der als bedeutendster zeitgenössischer slowenischer Dichter und Dramatiker gilt.

Regie:
Peter Braatz

Drehbuch:
Peter Braatz

Kamera:
Peter Braatz, Drago Hari, Maja Weiss

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

16.09.2010 01:11
#59 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! Sa, 18.09. Phoenix 04:15-05:00 Uhr Slowenien Zwischen Alpen und Adria antworten

Sa, 18.09. 04:15 05:00 Phoenix Slowenien Zwischen Alpen und Adria

Slowenien, bis 1991 Teilrepublik Jugoslawiens, liegt am südöstlichen Rand der Alpen; heute leben die Slowenen zum ersten Mal in ihrer Geschichte im eigenen Staat. Das Land, das im Gegensatz zu anderen Balkanstaaten von den jüngsten kriegerischen Auseinandersetzungen weitgehend verschont blieb, bietet von den Julischen Alpen im Norden bis zur Adria-Küste im Westen überaus abwechslungsreiche Landschaften. Sie reichen vom Triglav, dem höchsten Berg Sloweniens, einem Nationalsymbol, bis zum typischen Karst im Hinterland von Triest. Um die Schönheiten seiner Heimat bekannt zu machen, veröffentlichte 1689 der Wissenschaftler Johann Weichard von Valvasor (Slowenisch: Janez Valvasor) seine illustrierte Chronik "Die Ehre des Herzogtums Krain".

Der Reiseweg folgt den Spuren Valvasors, um Schlößer, Wein- und Waldgebiete, unter- und oberirdische Flüsse und Seen, Höhlen und Bergwerke im früheren "Herzogtum Krain", der westlichen Hälfte des Landes, zu entdecken. Seit dem 17. Jahrhundert standen die Slowenen unter der Herrschaft der Habsburger, die das Land entwickelten und ein Erziehungssystem aufbauten. In der Zeit der K.u.K.-Monarchie entstanden viele der Bauten und Denkmäler, die heute der Hauptstadt Ljubljana, dem früheren Leibach, eine unverwechselbare Atmosphäre geben.

Einen großen Einfluß auf die Baukunst übten auch die Venezianischen Herrscher aus: Dieser ist vor allem im von vielen italienischen Touristen besuchten Küstengebiet und seinem Hinterland spürbar.

Ein Film von Heide Borchhardt Quelle: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.895

19.09.2010 10:25
#60 RE: SLOVENIJA - TV-Tipp! So. 19.09. ZDFtheaterkanal 17:35 Der menschliche Fisch antworten

die nächsten Sendungen zu Slowenien:



So. 19.09. 17:35 ZDFtheaterkanal Der menschliche Fisch
Di, 21.09. 12:00 3sat Slowenien-Magazin
15:15 ZDFtheaterkanal Der menschliche Fisch
Di, 21.09. 21:00 21:30 ZDFinfokanal Pizza im Palazzo Mit deutschen Touristen in Venedig
Do. 23.09. 12:45 3sat Slowenien: Bärentourismus
Fr. 24.09.10 04:15 3sat Slowenien: Bärentourismus
17:35 ZDFtheaterkanal Der menschliche Fisch
So, 26.09.10 00:15 arte Zapping International Das Fernsehen der Slowenen
So, 26.09. 07:30 arte Zapping International Das Fernsehen der Slowenen
Mo, 27.09. 07:00 arte Zapping International Das Fernsehen der Slowenen
12:35 ZDFtheaterkanal Der menschliche Fisch
Mi, 29.09. 17:35 ZDFtheaterkanal Der menschliche Fisch
Do, 30.09. 04:30 05:15 Phoenix Slowenien Zwischen Alpen und Adria



Slowenien Magazin am Di. 21.09.2010 in 3sat um 12:00 Uhr
Erstausstrahlung


Themen:
- Piran
- Die Hochebene Vremscica
- Die Flötistin Eva Nina Kozmos
- Ornithologe Tomaz Mihelic
- Der Biobauernhof Fabjan


In Kooperation mit dem slowenischen Fernsehen berichtet das österreichische Magazin über Entwicklungen in Politik, Gesellschaft und Kultur Sloweniens.

E-Teile > "aBS"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 18
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
So. 19.11.17 Kika 15:00 Uhr Aquilas Geheimnis-Auf der Suche nach dem Piratenschiff Folgen 17 / 18 / 19 / 20
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
23 03.11.2017 00:05
von beka • Zugriffe: 1506
Sa. 18.11.17 HRT1 17:40 Lijepom našom:
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
125 12.11.2017 10:07
von Klaus Meißner • Zugriffe: 30886
Sa. 18.11.17 HTV1 17:20 Uhr Manjinski mozaik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
90 01.11.2017 10:50
von beka • Zugriffe: 9697
Di. 14.11.17 SWR 15:15 Uhr Mit dem Zug ... durch Java
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
30 15.09.2017 00:15
von beka • Zugriffe: 5593
TV-Tipp Italien: Sa. 18.11.17 3sat 10:45 Uhr Oberitaliens vergessene Wasserwege
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
43 13.11.2017 14:51
von beka • Zugriffe: 8497
So. 5.11.17 Bayern 16:45 Uhr Euroblick u.a. Kroatien: Europas älteste Apotheke
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
58 03.11.2017 00:32
von beka • Zugriffe: 10841
Karl May Filme - Sa. 18.11.2017 Sky Nostalgie 14:50 Uhr Winnetou und sein Freund Old Firehand
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Guenni
263 01.11.2017 10:45
von beka • Zugriffe: 84920
Mo. 13.11.17 3sat 15:20 Die Nationalparks Djerdap und Kozara / 15:50 Uhr Kroatiens grüne Perlen an der Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
63 18.10.2017 14:51
von beka • Zugriffe: 11727
TV-Tipp Österreich: So. 19.11.17 ServusTV 19:40 Uhr Zu Tisch ... in Wien / Mo. 20.11. Planet 00:55 ...im Grödnertal
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von mac3000
98 04.11.2017 14:00
von beka • Zugriffe: 34393
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor