Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 21 Antworten
und wurde 2.263 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

21.01.2007 09:39
Parlamentswahl in Serbien antworten

"Pro oder contra Annäherung an die EU?

Während die gemäßigten Kräfte eine Annäherung an den Westen und vor allem an die Europäische Union (EU) anstreben, dürfte ein Sieg der Ultranationalisten das Land international isolieren.

In letzten Umfragen lagen die westlich orientierte Demokratische Partei (DS) von Präsident Boris Tadic etwa gleichauf mit der ultranationalistischen Radikalen Partei (SRS) von Vojislav Seselj, der sich wegen Mordes und Vertreibung vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss. Drittstärkste Kraft in den Umfragen war die gemäßigt nationalistische Demokratische Partei Serbiens (DSS) von Ministerpräsident Vojislav Kostunica.

Entscheidung über Zukunft des Kosovo
Eine wichtige Rolle bei der heutigen Abstimmung spielt auch die südserbische Provinz Kosovo. Deren Zukunft soll sich nach der Wahl klären. Die gemäßigten und die Ultranationalisten sind dafür, die seit 1999 von der Uno verwaltete Provinz aufzugeben. Der UN-Sondergesandte für das Kosovo, Finnlands früherer Präsident Martti Ahtisaari, wird seinen Vorschlag zum künftigen Status voraussichtlich am 2. Februar vorlegen. Einer formellen Unabhängigkeit der Provinz, für die die Bevölkerungsmehrheit der Albaner eintritt, müsste der UN-Sicherheitsrat zustimmen.

Erste Prognosen noch vor Mitternacht
Die Wahllokale sind von 7.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Erste Prognosen dürften vor Mitternacht bekannt werden."

[Quelle: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldung...EF1_BAB,00.html]

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

21.01.2007 11:45
#2 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten
Warum wurde mein Thread über die Wahlen in Serbien gelöscht und dieser wird geduldet,der Mod schein ein total antiserbisches Schweinchen zu sein. Na ja was solls.


Bis 9 Uhr haben 4,6% der Wähler ihre Stimmen abgegeben. Falls hier Serben anwesend sein sollten,nimmt euren Pass und geht zur Wahl ins serb Konsulat und wählt die DS(Tadic) oder Kostunica(DSS),hauptsache nicht die SRS(Radikalen)!!!!

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

21.01.2007 11:54
#3 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten
Bevor Du irgendwelche Beleidigungen loslässt, informiere Dich besser. Es sind haufenweise neuere Threads durch ein technisches Problem der Betreiberfirma dieser Forumssoftware verloren gegangen. Kann sehr gut sein, dass Deiner auch dabei war.

Mein gesamter Thread zu einem Osterlurlaub in Istrien ist auch komplett weg - und unsere Mods sind mal sicher keine anti-istrischen Schweine

Und wenn hier doch mal was gelöscht wird, dann sicher nicht aus Abneigung gegen eine Volksgruppe. Hier ist auch schon haufenweise nationalistisch-kroatisches Gehetze gelöscht worden und ähnlichen Inhalten serbischer Natur geht es ggf nicht besser ....


http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

21.01.2007 12:31
#4 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten

Zitat
der Mod schein ein total antiserbisches ... zu sein.



Nicht gelesen?:

"Aktuell: Problem mit einer Datenbank, 16 sehr große Foren betroffen

Nachdem ich heute Vormittag bemerkte, dass im Kroatien-Forum nichts mehr funktionierte erreichte mich folgende Meldungen von Homepagemodules:
9.56 Uhr
Das Problem wird gerade behoben.
Ein Datenverlust mehrerer Beiträge, welche innerhalb der letzten 24 Stunden geschrieben wurden, kann leider nicht ausgeschlossen werden.
10.36 Uhr
Es dauert noch etwa 15 Minuten.
Leider sind sehr viele Beiträge, welche innerhalb der letzten 24 Stunden geschrieben wurden, nicht wiederherstellbar. Der Fehler wurde erst durch ein misslungenes Backup von heute Morgen bekannt, weswegen dieses Backup von Heute Morgen nicht zur Wiederherstellung genutzt werden kann und stattdessen das Backup von Gestern genutzt werden muss. Es betrifft nur die Beiträge - eventuell kurzfrisit neu erstellte, jetzt "leere", Themen werden gleich im Anschluss entfernt. Alle anderen Daten sind nicht betroffen.
11.29 Uhr
Die Daten wurden wie oben angegeben wiederhergestellt und sind so seit etwa 10 Minuten wieder erreichbar. Der Schreibzugriff auf die Foren wird in wenigen Minuten wieder möglich sein.
11.38 Uhr
Auch der Schreibzugriff ist wieder möglich

Leider ist es nun sicher, die Beiträge der letzten 24 h sind verschwunden. Das ist sehr bedauerlich, aber leider nicht mehr zu ändern. Also bitte nicht wundern, wenn Ihr einiges nicht wiederfindet"

http://www.forum-kroatien.de/t515423f117...etroffen-1.html

rowi Offline




Beiträge: 248

21.01.2007 14:39
#5 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten
Von mir ist auch ein Posting in einem andren Thread verschwunden, eigentlich belangloses.



Ich hatte den Thread von Mico noch gesehen, der war dann zeitlichgleich mit meinem Posting , und auch anderen Beiträgen verschwunden ist, also doch ein Datenbankproblem.

In dem Thread stand nichts nationalistisches, lediglich ein Hinweis auf die Wahl und zu den Kandidaten.

Was die Wahlen in Serbien angeht, bin ich sehr gespannt, wie sie ausgehen werden.Dürfte für ganz Europa sehr wichtig sein.Man wird sehen, ob sich das serbische Volk in eine Art isolierte Balkan-DDR wählt, oder den Weg, wie alle anderen Länder, nach Europa finden wird.

Tikap Offline



Beiträge: 3.459

21.01.2007 14:49
#6 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten

In Antwort auf:
In dem Thread stand nichts nationalistisches, lediglich ein Hinweis auf die Wahl und zu den Kandidaten.



Meine Anmerkung bezog sich auch nicht auf den in diesem Fall klar aus technischen Gründen verschwundenen Thread sondern auf die generell hin und wieder mal vorkommenden Löschungen der Mods.

Dass nur nochmal dazu im Mißverständnisse zu vermeiden.

Beste Grüße

T.
http://www.dalmatinka.de - Urlaub in Dalmatien

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

21.01.2007 19:44
#7 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten

Um 18 Uhr haben 51,5% ihre Stimmen abgegeben.

Shr hohe Stimmenabgabe,um einiges höher als bei den Verfassungswahl vor 3 Monaten und viel viel höher als bei den letzten Parlamentswahlen.

André Offline




Beiträge: 4.413

21.01.2007 22:04
#8 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

22.01.2007 00:44
#9 RE: Heute Parlamentswahl in Serbien antworten

In Antwort auf:
In letzten Umfragen lagen die westlich orientierte Demokratische Partei (DS) von Präsident Boris Tadic etwa gleichauf mit der ultranationalistischen Radikalen Partei (SRS) von Vojislav Seselj, der sich wegen Mordes und Vertreibung vor dem UN-Kriegsverbrechertribunal in Den Haag verantworten muss.

Wie kann eigendlich,jemand der im Knast is,Vorsitzender einer Patei sein.Hat der überhaupt noch was zu sagen?Der hat doch mit dem Wahlkampf nix am Hut
Pozdrav Sascha

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

22.01.2007 08:12
#10 Parlamentswahl in Serbien antworten
" Mehrheit für pro-westliche Parteien
In Serbien haben die Wähler entschieden, allerdings machen sie es den Parteien nicht leicht. Stärkste Kraft wurden die Ultranationalisten. Sie stellen künftig ein gutes Viertel der Abgeordneten. Weil ihnen aber ein Koalitionspartner fehlt, werden wohl die pro-westlichen Parteien die Regierung bilden.

Klarer Sieger der Wahlen ist die Radikale Partei des in Den Haag angeklagten Vojislav Seselj.
Seine Partei kann ersten, noch unvollständigen Auszählungsergebnissen rund 27 Prozent der Stimmen erreichen. Eine Regierung werden sie allerdings kaum bilden können - mangels möglicher Partner.

Der Spitzenkandidat der Radikalen, Tomislav Nikolic, verkündete seinen Sieg denn auch mit wenig Begeisterung. "Die Bürger Serbiens haben gesagt: Wir wollen einen Wechsel", sagte er am Abend. Wechsel bedeute, dass die Radikalen die Macht übernähmen. "Wir werden jedoch nicht die Möglichkeit haben, eine Regierung zu stellen", räumte Nikolic ein. Allerdings werde es den anderen auch nicht leicht fallen, eine Regierung zu bilden. "Diejenigen, die bisher eine Zusammenarbeit mit uns ausgeschlossen haben, werden es schwer haben, Partner zu finden."
[ Quelle: http://www.tagesschau.de/aktuell/meldung...AV_REF1,00.html ]

%

Wahlbeteiligung: 60%
"Die extrem nationalistische SRS des Haager Angeklagten Vojislav Seselj erreichte demnach 28,7 Prozent (81 Mandate). Überraschend schaffte auch die Sozialistische Partei Serbiens (SPS) mit 5,9 Prozent (16 Mandate) den Einzug ins Parlament. Doch damit sind die beiden nationalistisch orientierten Parteien weit entfernt von einer Mehrheit im 250-Sitze-Parlament.

Die stark pro-europäisch orientierte Demokratische Partei (DS) von Präsident Boris Tadic kam auf 22,9 Prozent (65 Mandate), was ein Plus von zehn Prozent im Vergleich zur Wahl im Jahr 2003 bedeutet. Drittstärkste Kraft wurde das von Premier Vojislav Kostunica angeführte Bündnis Demokratische Partei Serbiens (DSS) und Neues Serbien, das auf 16,7 Prozent (47 Mandate) kam. Die Experten-Partei G-17 plus von Mladjan Dinkic, ebenfalls stark Europa-orientiert, erreichte 6,8 Prozent (19 Mandate).

Ebenfalls den Einzug ins Parlament schaffte das von der Liberaldemokratischen Partei von Cedomir Jovanovic angeführte Bündnis mit 5,3 Prozent (15 Mandate). Weiters vertreten im Parlament sind vier Parteien der Minderheiten: Das Bündnis der Vojvodina-Ungarn (drei Mandate), die Partei der Demokratischen Aktion (zwei Mandate) sowie die Union der Roma Serbiens und die Roma-Partei mit je einem Mandat. Die Serbische Erneuerungsbewegung (SPO) von Außenminister Vuk Draskovic schaffte die Fünf-Prozent-Hürde nicht."
[ Quelle: http://derstandard.at/ ]


Mehr: http://www.orf.at/070121-8363/index.html
_________________________________________________________________________
Mein OREBIC-& PELJESAC-INFO gibt's hier: http://www.orebic.beep.de Und hier läuft mein Peljesac-Video

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

22.01.2007 18:27
#11 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

Serbien hat demokratisch gewählt und kann eine rein demokratische Regierung stellen ohne die Milosevic's SPS und den Radikalen!!!

Glückwunsch Serbien!!!!!!!!


Die neue Regierung wird wahrscheinlich aus der DS-DSS-G17+(alle demokratisch) bestehen.Zusammen hätten sie eine Mehrheit im Parlament.

Ozalj ( gelöscht )
Beiträge:

22.01.2007 22:18
#12 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

Zitat von Mico
Serbien hat demokratisch gewählt und kann eine rein demokratische Regierung stellen ohne die Milosevic's SPS und den Radikalen!!!
Glückwunsch Serbien!!!!!!!!
Die neue Regierung wird wahrscheinlich aus der DS-DSS-G17+(alle demokratisch) bestehen.Zusammen hätten sie eine Mehrheit im Parlament.




Glückwunsch Serbien? Gehts noch? Was in Deutschland ein Skandal und eine Schande wäre, wenn die NPD als stärkste Partei hervorgeht wird bei dir als Sieg der Demokraten gesehen? Wie wärs mal mit bissi mehr Ojektivität deinerseits. Jeder 3. Serbe ist anscheinend noch immer Kriegshungrig oder Antieuropäisch eingestellt und fühlt sich wohl in seiner Isolation wohl und du feierst das hier als Sieg der Demokratie? Wohl nix dazugelernt.


Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

23.01.2007 09:02
#13 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

In Antwort auf:
Die neue Regierung wird wahrscheinlich aus der DS-DSS-G17+(alle demokratisch) bestehen.


Ist das eigentlich wirklich so sicher? Wie waere es mit "D"SS, SRS und Sozialisten?

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

23.01.2007 11:37
#14 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten
Ja es ist sicher Aetz,die SRS schließ selber jede Koalition aus auch mit der DSS.Man muss sich jetzt nur noch einigen wer welche Posten kriegt und noch paar Sachen aber die ZSA und EU unterstützen und drängen dazu kräftig.

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

23.01.2007 11:43
#15 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

@Ozalj

Serbien ist eben Serbien und wir sind auf dem Balkan,denkst du in Kroatien laufen weniger radikale rum??
Der Schatten von Milosevic,Tudjman & co ist eben noch nicht ganz verschwunden aber nach dieser Wahl wird Serbien die Wende erleben so bald sie die rein demokratische Regierung gebildet haben.Bei den nächsten Wahlen in 4 jahren wird werden die SRS nicht mehr soviele Stimmen haben obwohl ich dir erst genaueres nach dem Kosovo Status sagen kann.


Welchen Weg Serbien gehen wird wird man wissen nachdem Kosovo bei Serbien bleibt oder nachdem es Unahängig wird.Wenn Kosovo geht könnte es tatzächlich nach hinten los gehen und die SRS an Stimmen gewinnen.Daher nehme ich meine Aussage mit den weniger Stimmen in 4 jahren vorerst zurück.

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

23.01.2007 12:23
#16 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

Minister: Regierungsbündnis in Sicht

Ilic: Koalition aus DS, DSS und G-17plus am "realistischsten"

Belgrad - Der serbische Investitionsminister Velimir Ilic, Spitzenfunktionär des Wahlbündnisses um die Demokratische Partei Serbiens (DSS) von Ministerpräsident Vojislav Kostunica, hält die Bildung einer Regierungskoalition aus der Demokratischen Partei (DS) von Staatspräsident Boris Tadic, der DSS und der Expertenpartei G-17plus von Mladjan Dinkic nach der Parlamentswahl vom Sonntag als die "realistischste" Möglichkeit. Gegenüber einem lokalen TV-Sender in Cacak (Zentralserbien) versicherte Ilic am Montagabend, dass das Bündnis um die DSS den "Grundpfeiler der nächsten Regierung" bilden werde.

"Wir werden auch den Grundpfeiler der nächsten Regierung darstellen und den Ministerpräsidenten sowie die wichtigsten Regierungsminister stellen", meinte der Investitionsminister. Die DSS ist nach der Wahl hinter der ultranationalistischen Serbischen Radikalen Partei und der Demokratischen Partei die drittstärkste Parlamentsfraktion. Ihr Chef Kostunica will aber das Ministerpräsidentenamt behalten. Der Kandidat der Demokratischen Partei (DS) für den Posten des Regierungschefs ist der ehemalige Finanzminister Bozidar Djelic. Er bekräftigte am Montag den Anspruch seiner Partei auf den Premier-Posten.

Die ersten Koalitionsgespräche sollen nach Kundmachung der offiziellen Endergebnisse der Wahlen am kommenden Donnerstag aufgenommen werden. Nach Angaben von Djelic hatte es aber bereits in der Wahlnacht "gewisse Kontakte" gegeben.

http://derstandard.at/?url=/?id=2738876

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

23.01.2007 12:34
#17 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

Hi Mico!

In Antwort auf:
erbien ist eben Serbien und wir sind auf dem Balkan,denkst du in Kroatien laufen weniger radikale rum??
Der Schatten von Milosevic,Tudjman & co ist eben noch nicht ganz verschwunden

Das stimmt sicherlich,das in HR auch viele Radikale rum laufe.Allerdings haben die nich wirklich was zu melden,in der aktuellen Politik.

In Antwort auf:
Welchen Weg Serbien gehen wird wird man wissen nachdem Kosovo bei Serbien bleibt oder nachdem es Unahängig wird.Wenn Kosovo geht könnte es tatzächlich nach hinten los gehen und die SRS an Stimmen gewinnen.Daher nehme ich meine Aussage mit den weniger Stimmen in 4 jahren vorerst zurück.

Da stellt sich jetzt erstmal eine andere Frage.Wie viel Einfluss hat Serbien überhaupt noch auf die Geschenisse im Kosovo?Die Leute,die eine Mitschuld tragen,im Kosovo-Problem,schreien jetzt am lautesten.Daher is es doch eigendlich dämlich das die Serben,die Radikalen wählen.Gut is nur,das sie wahrscheinlich nich all zu viel in der Regierung zu sagen haben werden.Das is der einzige Lichblick.
Pozdrav Sascha

Mico Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 659

23.01.2007 13:15
#18 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

Das ist egal,Radikale bleibt Radikale und Kroatien hat nicht weniger im Lande als Serbien.

Serbien hat keine Befügnosse mehr im Kosovo auser vieleicht im Norden und es geht auch nicht darum sondern ob Kosovo in den Grenzen Serbiens bleibt oder nicht.

Hrvat 1985 Offline



Beiträge: 438

23.01.2007 16:46
#19 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

In Antwort auf:
Das ist egal,Radikale bleibt Radikale und Kroatien hat nicht weniger im Lande als Serbien.

Ja das besteite ich auch nich.jedoch haben die nich so einen politschen Einfluss wie in Serbien

In Antwort auf:
erbien hat keine Befügnosse mehr im Kosovo auser vieleicht im Norden und es geht auch nicht darum sondern ob Kosovo in den Grenzen Serbiens bleibt oder nicht

Ja eben.Also warum wählt man Leute,deren POlitische Ambitonen zu teil darin bestehn,den Kosovo in Serbien zu halten?WEnn SErbien nur einen minimalen Einfluss hat.Der Versuch der Radikalen Strömung,den Kosovo an SErbien zu binden.Würde doch Ausenpolitisch in eine Sackgasse führen...Oder etwa nich?
Pozdrav Sascha

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

24.01.2007 09:58
#20 RE: Parlamentswahl in Serbien antworten

In die Ecke gewählt

Serbien vor schwieriger Regierungsbildung / EU hofft auf Demokraten

Vom 23.01.2007

BELGRAD Nach der Parlamentswahl in Serbien haben Politiker der EU und der USA den Sieg der Demokraten gefeiert. Doch die sind angesichts des Ergebnisses ratlos, wie eine Regierung zu Stande kommen könnte, denn die demokratischen Parteien sind traditionell tief zerstritten.

Quelle: http://www.wiesbadener-kurier.de/politik...ikel_id=2683799

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 07.03.2014 arte 06:05 Uhr Trails - Europa von Couch zu Couch (5): von Serbien über Mazedonien nach Hause
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
4 06.03.2014 16:15
von beka • Zugriffe: 1071
Neues Serbien Urlaubsforum
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Stefan90
0 29.11.2011 14:40
von Stefan90 • Zugriffe: 1402
TV Tipp Serbien: Di. 19.07.16 arte 00:30 Uhr Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
14 18.07.2016 08:05
von beka • Zugriffe: 1976
Fernsehtipp Serbien: Do. 8.9.16 Bayern 10:30 Uhr Wildes Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
23 16.08.2016 03:28
von beka • Zugriffe: 3212
Parlamentswahlen in Montenegro: Zar Milo tritt die Flucht nach vorne an
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Mrga
0 27.03.2009 10:28
von Mrga • Zugriffe: 637
Serbien kann das grösste Wirtschaftsland des Balkans werden
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
164 16.10.2008 08:37
von Thofroe • Zugriffe: 9815
Parlamentswahlen in Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Soline 1
15 08.10.2008 14:03
von Soline 1 • Zugriffe: 1260
Fr. 16.9.16 WDR 09:20 Uhr Europamagazin - Kroatien: Wählerfrust vor den Parlamentswahlen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 12.09.2016 02:57
von beka • Zugriffe: 4720
TV-Tipp Serbien: So. 25.9.16 Planet 18:30 Uhr Retter der Wildnis - Serbien und Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Bertram
49 18.09.2016 06:47
von beka • Zugriffe: 9006
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 5
Xobor Forum Software von Xobor