Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 126 Antworten
und wurde 21.785 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

02.03.2009 10:16
#81 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wirklich - ich kann Menschen wie roevernhole von konspirativen Treffen in kroatischen Dörfern berichten, die nur darauf brennen das österreichische und deutsche Sozialsystem zu plündern.

Stop! Sofort aufhoeren! Ironie und Sarkasmus wirken bei ihm genau
so wenig wie fundierte Argumentation. (SCNR)

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 10:17
#82 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wie sieht es denn mit Deiner Integration in Kroatien aus? Lebst Du das dort, was Du hier schreibst?

ich bezahle in kroatien die steuern und abgaben die mir vorgeschrieben werden. verbringe soviele tage im land wie ich laut gesetz darf und habe bis heute und werde auch in zukunft keine einzige kuna aus dem kroatischen sozialsystem erhalten. dem staat kroatien liege ich auch nicht auf der tasche! zufrieden?

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 10:22
#83 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

@Soline1

Ups - da habe ich doch Dein Post fast "überlesen" Sorry.

Da in Deiner Signatur ja Dein Blog zu sehen ist, habe ich es mir angesehen. Respekt dazu von meiner Seite - und das aus vielen Gründen.

Ich meinerseits habe hier in der Landeshauptstadt (NRW) erfahren, das ich nicht alleine bin und das es mir wie vielen Kindern aus Ex-Yugoslavien geht. Kindern aus, ich nenne Sie bewusst, Mischehen. Nenn es verrückt, ich für meinen Teil spiele seid Monaten mit dem Gedanken eine Vereinigung / Interessengemeinschaft zu gründen, die sich für solche Fälle einsetzt. Gerade wir haben schon mit Umständen zu kämpfen, die nicht nachvollziehbar sind.

Schönen Gruß in die Kvarnerbucht ;)

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 10:26
#84 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Stop! Sofort aufhoeren! Ironie und Sarkasmus wirken bei ihm genau
so wenig wie fundierte Argumentation. (SCNR)


Wieso? Man wird doch mal Zynisch "Blödsinn" behaupten dürfen....

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 10:30
#85 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
ich bezahle in kroatien die steuern und abgaben die mir vorgeschrieben werden. verbringe soviele tage im land wie ich laut gesetz darf und habe bis heute und werde auch in zukunft keine einzige kuna aus dem kroatischen sozialsystem erhalten. dem staat kroatien liege ich auch nicht auf der tasche! zufrieden?


Nein! Der Amerikaner würde jetzt "BS" sagen. Also - nochmal. Wie integriert lebst Du denn in Kroatien? Angepasst oder schleichst Du mit K&K Axt durch die Wälder? Lebst Du in HR die gleiche Attitüde wie in AT?

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 10:41
#86 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Wie integriert lebst Du denn in Kroatien? Angepasst oder schleichst Du mit K&K Axt durch die Wälder?

ich besitze in kroatien eine kleine wohnung in einem haus in dem ich der einzige ausländer bin. sonst leben dort noch 7 kroatische familien. wie angepasst ich bin kann ich selbst nur schwer beurteilen, dazu müsstest du die kroatischen mitbewohner fragen. bis dato hatte ich jedenfalls keine probleme mit ihnen und sie auch nicht mit mir. meine adresse gebe ich dir auf wunsch in einer pm bekannt damit du dich selbst von meiner integration oder nichtintegration überzeugen kannst
stellt sich nur noch die frage wie weit ich mich als tourist integrieren muß jedenfalls bin ich in kroatien sicher besser integriert als viele bosnische moslems es in österreich sind

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 10:52
#87 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
stellt sich nur noch die frage wie weit ich mich als tourist integrieren muß jedenfalls bin ich in kroatien sicher besser integriert als viele bosnische moslems es in österreich sind


Nun, ob Du mit einer ständigen Wohnung noch den Status eines Touristen inne hast - ich glaube eher nicht. Erklärst Du mir bitte mal Deine Abneigung gegen bosnische Moslems? Irgendwie möchte ich gerne von Dir im Thema abgeholt werden....

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

02.03.2009 10:53
#88 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen


Ich habe noch nie einen Antrag auf die Einbürgerung gestellt, weil das für mich noch nie ein Thema war und trotzdem bekomme ich seit Jahren regelmäßig irgendwelche Einladungen zu irgendwelchen Einbürgerungsgesprächen, obwohl ich noch nie darauf geantwortet habe und mir noch nicht mal im Suff einfallen würde, mich freiwillig darüber mit jemanden zu unterhalten bzw. mich prüfen zu lassen.

Alleine das Wort „prüfen“ führt bei mir schon zu einem mittelmäßigen Herpesbefall und sei es nur ne simple Steuerprüfung, aber das hat nix mit dem Thema zu tun.

Es hat aber offensichtlich jeder Ausländer in D die Möglichkeit sich zu entscheiden, ob er auch aktiv die Politik in seinem Gastland mitgestalten will oder nicht.

Da muss er sich halt dazu bekennen und auch die Konsequenzen tragen.
Warum soll ein Ausländer sonst in seinem Gastland wählen dürfen???

Darf denn ein Mieter die Fassade des Hauses nach seinem Gusto streichen, nur weil er in dem Haus wohnt oder ein Mitarbeiter die Firmenpolitik mitbestimmen, nur weil er da arbeitet???

...und wenn es ihm nicht mehr passt oder gefehlt, dann zieht er halt aus oder kündigt einfach und verschwindet

Da will jemand offensichtlich die „ovce i novce“ haben. Was anderes kann ich in dem Beitrag von Zajebani nicht erkennen.

Wenn du wählen willst, lasse dich einbürgern und basta. Das Geheule ist für mich nix anderes als ne Charakterschwäche.

Ich finde es scheisse, dass in D die Bigamie verboten ist und mich für nur eine Frau entscheiden muss, wenn ich heiraten möchte, denn es wäre mit Sicherheit gut für die Ehe, wenn man sich noch ein paar Hobby und Freizeit-Frauen/Männer halten dürfte

.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 10:57
#89 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen
@paulfred
ich bin trotz wohnung tourist und strebe einen ständigen aufenthalt auch nicht an ich habe auch keine abneigung gegen bosnische moslems sondern nur die tatsache genannt, dass die meisten moslems probleme mit der integration haben

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 11:19
#90 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich habe noch nie einen Antrag auf die Einbürgerung gestellt, weil das für mich noch nie ein Thema war und trotzdem bekomme ich seit Jahren regelmäßig irgendwelche Einladungen zu irgendwelchen Einbürgerungsgesprächen, obwohl ich noch nie darauf geantwortet habe und mir noch nicht mal im Suff einfallen würde, mich freiwillig darüber mit jemanden zu unterhalten bzw. mich prüfen zu lassen.

Alleine das Wort „prüfen“ führt bei mir schon zu einem mittelmäßigen Herpesbefall und sei es nur ne simple Steuerprüfung, aber das hat nix mit dem Thema zu tun.

Es hat aber offensichtlich jeder Ausländer in D die Möglichkeit sich zu entscheiden, ob er auch aktiv die Politik in seinem Gastland mitgestalten will oder nicht.

Da muss er sich halt dazu bekennen und auch die Konsequenzen tragen. Warum soll ein Ausländer in einem Gastland sonst wählen dürfen???

Darf denn ein Mieter die Fassade des Hauses nach seinem Gusto streichen, nur weil er in dem Haus wohnt oder ein Mitarbeiter die Firmenpolitik mitbestimmen, nur weil er da arbeitet???

...und wenn es ihm nicht mehr passt oder gefehlt, dann zieht er halt aus oder kündigt einfach und verschwindet

Da will jemand offensichtlich die „ovce i novce“ haben. Was anderes kann ich in dem Beitrag von Zajebani nicht erkennen.

Wenn du wählen willst, lasse dich einbürgern und basta. Das Geheule ist für mich nix anderes als ne Charakterschwäche.

Ich finde es scheisse, dass in D die Bigamie verboten ist und mich für nur eine Frau entscheiden muss, wenn ich heiraten möchte, denn es wäre mit Sicherheit gut für die Ehe, wenn man sich noch ein paar Hobby und Freizeit-Frauen/Männer halten dürfte.


Hallo Ratibier,

ich mag Dir gerne wiedersprechen. Ob Zajebani das Geld und die Schafe haben möchte, ich "glaube" nicht. Ich für meinen Teil möchte gerne glauben, das Ihm wie mir geht, zum einen nicht seine Wurzeln verleugnen/ablegen zu müssen und zum anderen sich als aktiver Teil der Gesellschaft in Deutschlang etablieren zu können. Ich finde nichts verwerfliches daran - my 2 cents.

Hier geht es um mehr als nur eine Fassade oder die Firmenpolitik. Hier gehts es, meiner Meinung nach, um die Herkunft, Heimat - nenn es wie Du willst. Ich für meinen Teil würde alles darum geben endlich "meine" Staatsbürgerschaft zu besitzen - die meiner Mutter. Ich habe nie etwas anderes gewollt und hechel dieser seid Jahren hinterher und werde von Paragraphen vera***** - ohne Aussicht auf Erfolg.

Das ist aber etwas ganz anderes. Warum soll es dann Menschen wie uns verwehrt sein, sich hier in DE mit einzubringen? Aktiv Prozesse mitzugestalten und eine Meinung zu haben und auch diese zu äußern? Die Versuche mit den Ausländerbeiräten ist meiner Meinung nach ein Griff ins Klo. Hier sind die großen Ausländergruppierungen im Vorteil, kleine Gruppen wie die der Kroaten haben leider nicht das Gewicht hier etwas sinnvolles zu bewirken. Ferner halte ich dieses demokratische Instrument nur für Makulatur - weil wirklich bewegen können Sie nichts. Warum dürfen Griechen beide Staatsbürgeschaften behalten - nur weil das griechsche Grundgesetzt keine Ausbürgerung vorsieht. Warum sollte das dir - oder anderen - vorenthalten werden? Das ist eine selektive Wahrnehmung die ich nicht mag.

Wie gesagt - ich kann Zajebani verstehen - auch wenn Du das anders siehts. Und ich würde, wenn ich könnte, beide Staatsbürgeschaften haben wollen. Aber - stand heute wäre ich schön froh, wenn ich überhaupt erst mal eine hätte.

Und zum Thema Bigamie - nicht Dein wirkliches Ansinnen - oder etwa doch ;)

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 11:21
#91 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
ich habe auch keine abneigung gegen bosnische moslems sonern nur die tatsache genannt, dass die meisten moslems probleme mit der integration haben


Dann schreibe es bitte uach so, dass man das so erkennen kann. Deine Posts haben pauschale Tendenzen, die ich unnötig finde.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 11:36
#92 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Dann schreibe es bitte uach so, dass man das so erkennen kann. Deine Posts haben pauschale Tendenzen, die ich unnötig finde.

ich werde zukünftig bevor ich ein post veröffentliche bei dir anfragen ob die formulierung genehm ist
scnr

paulfred Offline



Beiträge: 14

02.03.2009 11:46
#93 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen
In Antwort auf:
auf viel Blödsinn von roevernhole


Ich kann Dir ein gutes Buch empfehlen:

http://www.amazon.de/Jugendwahn-Altersst...35990741&sr=8-1

Gruß,
Alexander
Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

02.03.2009 11:58
#94 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen
In Antwort auf:
Und zum Thema Bigamie - nicht Dein wirkliches Ansinnen - oder etwa doch ;)


Warum denn nicht? Wäre das so abwegig?
Du forderst auch nix anderes

Ich möchte es auch nicht haben, dass irgendwelche Zugereisten oder Dauertouris wie Rövernhole in CRO wählen dürfen,
(der würde sich eh gleich 10 Wahl-Stimmen beschaffen )
genau so wie ich es nicht erleben möchte, dass die Türken in Berlin den Wahlrecht bekommen.

Ich bin da eh für klare Verhältnisse.

Wer bei mir im Haus was sagen will, der soll sich erst an der Hypothek beteiligen und wer bei mir in der Firma was mitbestimmen möchte,
der darf erst investieren und die Verantwortung tragen.

Das ist Ratilogik

Sich aber nur die Rosinchen rauspieken wollen – gibt’s nicht

.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 14:22
#95 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen
In Antwort auf:
Sich aber nur die Rosinchen rauspieken wollen – gibt’s nicht

ich weiß du könntest gerne darauf verzichten aber ich stimme dir trotzdem voll zu
In Antwort auf:
(der würde sich eh gleich 10 Wahl-Stimmen beschaffen )

für das wohl von kroatien würde ich das gerne tun aber 10 stimmen mehr oder weniger bewirken im normalfall nix aber ausnahmen bestätigen die regel

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

02.03.2009 17:41
#96 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

@paulfred

In Antwort auf:
ich für meinen Teil spiele seid Monaten mit dem Gedanken eine Vereinigung / Interessengemeinschaft zu gründen, die sich für solche Fälle einsetzt. Gerade wir haben schon mit Umständen zu kämpfen, die nicht nachvollziehbar sind.



Das wäre eine sehr humane Sache ,die vielen zu Gute kommen würde.

Solche Menschen wie dich , braucht diese Welt.

Danke

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

02.03.2009 18:03
#97 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

In Antwort auf:
Das wäre eine sehr humane Sache ,die vielen zu Gute kommen würde.

Solche Menschen wie dich , braucht diese Welt.

bist du sicher

caticanka Offline



Beiträge: 18

03.03.2009 13:13
#98 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

Also, jetzt muss ich auch mal meinen Senf dazugeben. :-)))


Ich bin in BiH geboren, bin aber schon als Baby nach D gekommen. Meine Eltern sind beide Kroaten. Viele vergessen das es den"BOSNIER" gar nicht so gibt, wie er heute dargestellt wird. BiH ist ein zusammengewürfeltes "Migrationsland". Bei meiner Familie ist es bekannt, das sie vor hunderten von Jahren aus Slavonien, der Herzegovina und Dalmatien nach Bosnien "ausgewandert" sind. Schon während Jugoslawien wurde meine Familie in allen Urkunden als "Hrvati" geführt. Es ist auch bekannt, dass die Moslems, die in BiH leben, konvertierte Katholiken sind. Zur Zeit des Osmanischen Reiches war dies Wahrscheinlich der einfachere Weg, um sich mit den Besatzern gut zu stellen.

Naja, auf jeden Fall habe ich in BiH nie gelebt. Wir waren jeden Sommer für 2 Wochen in BiH und weitere 4 Wochen in Dalmatien.
Ich erinnere mich gerne an die Zeit in BiH. Für uns Kinder war es immer herrlich. Man konnte den ganzen Tag von einer Oma zu nächsten, von der Tante zum Onkel rumwandern.
Als der Krieg ausbrach, versteute sich meine Familie in alle Richtungen. Meine Oma starb (altersbeding), meine Eltern starben (krankheitsbedingt). Lange Zeit stand unser Haus in BiH leer und verkümmerte. Vor 5 Jahren entschieden meine Schwester und ich es zu sanieren, unseren Eltern zu ehren, die das Haus mit Müh und Not aufgebaut haben. Trotzdem waren wir in den letzten 15 Jahren nur 3 mal dort. Was willst Du auch in einem Haus, in dem dich die Erinnerungen verfolgen und auch ansonsten außer einer Tante niemand mehr da ist.
Als der Krieg anfing, waren meine Eltern und wir einer der ersten die in Bonn die koatische Domovnica beantragt haben, wie schon gesagt, wir hatten ein Haus in Dalmatien und haben dort mehr Zeit verbracht als in BiH. Desweiteren, und hiermit möchte ich niemanden verletzten, assoziire ich mit dem bosnischem Pass, eher einen moslemischen Pass.

Na gut, vor 8 Jahren habe ich meinen kroatische Pass dann gegen einen Deutschen getauscht.
Warum? Ganz einfach: Ich lebe in Deutschland. Ich war geschäftlich viel unterwegs und es war schon sehr aufwendig jedes mal das Visum-Prozedere zu durchgehen.
Ob sich für mich dadurch "innerlich" etwas ändert! Absolut nein! Ich bin und werde immer eine Kroatin mit deutscher Staatsbürgerschaft bleiben. Halt eine Deutsch-Kroatin! Mit einer Änderung der Staatsbürgerschaft waschen sich doch meine "Gene" nicht aus. Ich schlüpfe doch jetzt nicht aus meiner kroatischen Haut in eine Deutsche.
Meine Kinder haben beide Staatsbürgerschaften. Wir reden zuhause sowohl Deutsch als auch Kroatisch. Ich erziehe sie nach den Werten und Traditionen, die mir meine Eltern beigebracht haben und das sind die Werte die auch sie von Ihren Eltern beigebracht bekommen haben. Und wo bitte schön ist da der große Unterschied zu deutschen Werten????
Klau nicht, Hau nicht, benimm dich und hab Anstand. Sei fleißig und lern schön usw, usw, usw.
Bei den Traditionen ist es etwas anders. Bei uns heißt es doch "savko selo ima svoje obicaje"

Mein Mann kommt aus Dalmatien und wir verbringen jeden Urlaub in unserem Haus dort. Das ist unser zuhause.
Genau so wie unser zuhause in Deutschland ist. Wo ist das Problem!
Kroatien, sowie Deutschland haben Ihre Vorteile und auch Ihre Nachteile. Man muss sich dort irgendwo zurecht finden.
Wir wollen gerne nach Kroatien "zurückwandern", dass soll aber nicht heißen das D dann für immer aus unserem Leben gestrichen ist. Geht garnicht. Ich lebe seit 35 Jahren in D.

Mein Fazit ist: Eine Staatsbürgerschaft ist "nur" eine URKUNDE.

Zagorec Offline



Beiträge: 473

03.03.2009 14:51
#99 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen

Bravo Caticanka !! Es gibt zu genüge hier die a weng VIEL zu wenig ahnung haben : "Schon während Jugoslawien wurde meine Familie in allen Urkunden als "Hrvati" geführt. Es ist auch bekannt,( Wenn nicht alle, dann Überwiegender teil !) Zagorec.) dass die Moslems, die in BiH leben, konvertierte Katholiken sind. Zur Zeit des Osmanischen Reiches war dies Wahrscheinlich der einfachere Weg, um sich mit den Besatzern gut zu stellen."!!! Schließlich sind Katolische Pauliner un Franciskaner Orden schon 1000 (Tausend !) jahre alt !! Ich habe von meinem Opa Urkunde auf 3.( Drei!) Sprachen Kroatisch, Deutsch, und Ungarisch !! Er ist ja im KuK gebohren !! Uberall stand drauf das er KROATE ist !!

"Ob sich für mich dadurch "innerlich" etwas ändert! Absolut nein! Ich bin und werde immer eine Kroatin mit deutscher Staatsbürgerschaft bleiben. Halt eine Deutsch-Kroatin! Mit einer Änderung der Staatsbürgerschaft waschen sich doch meine "Gene" nicht aus. Ich schlüpfe doch jetzt nicht aus meiner kroatischen Haut in eine Deutsche." !!
""Und wo bitte schön ist da der große Unterschied zu deutschen Werten????
Klau nicht, Hau nicht, benimm dich und hab Anstand. Sei fleißig und lern schön usw, usw, usw."

Wenn Wir Kroaten NICHT Christen wehren, würden WIR uns nicht so anpassen !! Leider schießen einige übers ziel hinaus, un lernen ihre Kinder nicht mal Kroatisch !! Ich habe das " Glück "gar Keine Kinder zu haben, drum kann Ich auch wieder ohne probleme nach Kroatien umziehen. Natürlich wird es nicht einfach ! Bei leibe nicht !! Aber hier wird's wohl auch nicht besser !!


Kristina Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.261

03.03.2009 14:59
#100 RE: Deutsche verlangen kroatischen UND bosnischen Austritt für die Einbürgerung Thread geschlossen
Zitat von Zagorec
Wenn Wir Kroaten NICHT Christen wehren, würden WIR uns nicht so anpassen !!
Was hat das bitte mit ANPASSEN zu tun???
Zitat von Zagorec
Leider schießen einige übers ziel hinaus, un lernen ihre Kinder nicht mal Kroatisch !!
Was willst Du damit bitte aussagen???

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Wörterbuch Geschäftsbriefe Kroatisch/Deutsch oder kroatischen Online-Buchshop
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von vilamoja
0 18.11.2014 15:00
von vilamoja • Zugriffe: 397
Deutscher Führerschein/ Kroatischer Führerschein
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von SanSan
14 02.08.2013 18:09
von SanSan • Zugriffe: 1695
Kroatische/Bosnische Gedichte
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Caniko
1 03.11.2010 12:03
von Thofroe • Zugriffe: 5111
deutsche Staatsangehörigkeit, kroatische Eltern
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von King Kong Bundy
5 19.07.2009 22:39
von Soline 1 • Zugriffe: 1219
Deutscher PKW - kroatischer Fahrer
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von tinimia
12 06.03.2008 12:26
von Claudia • Zugriffe: 1531
Kroatisch/Bosnisch: kennt jemand einen Privatlehrer? (Hamburg)
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von winni
24 17.11.2008 20:56
von Sandrabeba • Zugriffe: 2003
Doppelte Staatsbürgerschaft! (deutsch und kroatisch)
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Toni_Drinkovic
55 18.09.2005 12:51
von Golphi • Zugriffe: 7965
Nachrichten in Deutsch auf kroatischem Rundfunksender?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von columbo
6 30.07.2007 12:18
von beka • Zugriffe: 1480
Deutsche Filme / kroatische Untertitel
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von susanne
11 15.03.2006 23:26
von Red Shark • Zugriffe: 3584
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor