Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 47 Antworten
und wurde 1.826 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2 | 3
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

10.02.2007 23:32
VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
Aus einem anderen Forum - dort wurde gebeten, dies an alle Bekannten weiter zu leiten:

----------------------------------------------------------------------------------------
Wer liest schon genau die EULA (Endbenutzer-Lizenzbestimmungen)? Wenn sie jemand im Fall des kürzlich erschienenen Betriebssystems genau gelesen hat, wird er sicher Kopfweh bekommen haben.
Da steht nämlich, dass der Hersteller sich das Recht herausnehmen darf, Programme und Daten auf dem PC des Benutzers zu manipulieren oder gar zu löschen.
Empfohlene Links dazu:

English:
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/con...7010801352.html

English:
http://www.microsoft.com/technet/windows...rity/guide.mspx

Deutsch:
http://www.heise.de/newsticker/result.xh...rds=NSA%20Vista

Der Brief eines deutschen Arztes, der es auf den Punkt bringt. Hätten wir als Polizei in Österreich die gleichen Möglichkeiten wir Microsoft, dann wäre die CIA gegen uns ein Sch....


Liebe Freunde!

Das neue Betriebssystem von Microsoft 'Vista' ist da. Die Lizenzvereinbarungen, die jeder persönlich abklickt und damit auch rechtswirksam akzeptiert, sollten jeden von uns stutzig machen:

"Der Benutzer stimmt zu, daß sich Vista regelmäßig mit Microsoft verbindet, ohne im Einzelfall den Benutzer auch nur davon zu unterrichten, und Informationen über den PC und die installierte Software übermitteln.
"(EULA=Endbenutzer-Lizenzvertrag, Punkt 7)

"Bei Vista soll der Benutzer nicht mehr nur auf Updates verzichten, falls die "Überprüfung" fehlschlägt. Microsoft behält sich vielmehr vor, das Betriebssystem bis hin zu Unbenutzbarkeit zu deaktivieren, wenn der Prozess scheitert "(EULA, Punkt 5).

"Mit der Benutzung von Windows Vista stimmt man zu, dass Microsoft via "Windows Defender" ohne jede Nachfrage "potenziell unerwünschte Software" vom Rechner entfernt, auch wenn dadurch andere Software auf dem Computer nicht mehr funktioniert oder deren Lizenzbestimmungen verletzt werden." - Das kann durchaus auch Software betreffen, die vom Benutzer gar nicht unerwünscht ist, räumt Microsoft unumwunden ein.(vgl.http://www.linux-user.de)


Das heißt:

Mit der Installation von Windows-Vista erteile ich persönlich und rechtswirksam einer fremden Firma das Recht, ohne mein Wissen auf meinen PC zugreifen zu dürfen und von dort Daten abzufragen. Dies alles auf meinem Ordinations-Computer mit sensiblen medizinischen Daten, die besonders schutzbedürftig sind. Weiters habe ich zugestimmt, dass diese Firma, über eine von ihr installierte "Anti-Spy" Software mit dem Namen Windows-Defender, jederzeit und ohne Nachfrage per Fernzugriff Software und Daten auf meinem Computer entfernen (=löschen) darf.

Es gilt somit im Namen derÄrztekammer abzuklären, ob die Installation von Windows-Vista auf einem Computer in meiner Ordination nicht eine grobe Fahrlässigkeit darstellt und ob dieses Betriebssystem somit überhaupt mit den strengen Datenschutzrichtlinien für Ärzte vereinbar ist .

Ich bitte Euch diese Informationen auch an Kollegen und Bekanntenkreis
weiterzuleiten.
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Ende des Beitrags.
Gibt es von Seiten unserer Experten schon Erfahrungen/Meinungen dazu?

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

10.02.2007 23:42
#2 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
Wer liest schon genau die EULA (Endbenutzer-Lizenzbestimmungen)?
JEDER bestätigt explizit durch Setzen des Hakens, das er
a) die Eula gelesen hat und
b) ihr zugestimmt

--> also wo ist das Problem?
kein Mensch zwingt Dich dazu

Danares Offline



Beiträge: 465

11.02.2007 00:16
#3 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
Zitat von skipper
In Antwort auf:
Wer liest schon genau die EULA (Endbenutzer-Lizenzbestimmungen)?
JEDER bestätigt explizit durch Setzen des Hakens, das er
a) die Eula gelesen hat und
b) ihr zugestimmt
--> also wo ist das Problem?

Nun, abgesehen davon, daß solche Lizenzbestimmungen üblicherweise so geschrieben und gestaltet sind, daß sie vom Endanwender möglichst nicht gelesen werden, wird ja wohl auch nicht jeder alle Konsequenzen seiner Zustimmung verstehen - insofern halte ich solch einen Rundbrief prinzipiell durchaus für informativ und sinnvoll.
In Antwort auf:
kein Mensch zwingt Dich dazu

Zu Vista bislang noch nicht - leider gilt das nicht für Windows insgesamt, aber das ist ein anderes Thema.
skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

11.02.2007 00:38
#4 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
Nun, abgesehen davon, daß solche Lizenzbestimmungen üblicherweise so geschrieben und gestaltet sind,
ja, sowar das anfangs. Deswegen wurden diese auf gerichtliche Hinweise hin in den letzten Jahren wesentlich klarer gestaltet.


In Antwort auf:
...halte ich solch einen Rundbrief prinzipiell durchaus für informativ und sinnvoll.
Im Prinzip stimme ich dir zu.
Aber so vereinfacht, wie es hier dargestellt ist, kommt es nicht wirklich brauchbar rüber, sondern eher im Sinne einer Kampagne, ohne die Hintergründe zu betrachten.

In Antwort auf:
...Zu Vista bislang noch nicht - leider gilt das nicht für Windows insgesamt, aber das ist ein anderes Thema.
Eben, der Umstieg will überlegt sein.

Danares Offline



Beiträge: 465

11.02.2007 01:19
#5 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
Zitat von skipper
In Antwort auf:
Nun, abgesehen davon, daß solche Lizenzbestimmungen üblicherweise so geschrieben und gestaltet sind,
ja, sowar das anfangs. Deswegen wurden diese auf gerichtliche Hinweise hin in den letzten Jahren wesentlich klarer gestaltet.

Die Zielsetzung ist nach wie vor die gleiche, und auch das Ziel wird anscheinend immer noch erreicht.
In Antwort auf:
In Antwort auf:
...halte ich solch einen Rundbrief prinzipiell durchaus für informativ und sinnvoll.
Im Prinzip stimme ich dir zu.
Aber so vereinfacht, wie es hier dargestellt ist, kommt es nicht wirklich brauchbar rüber, sondern eher im Sinne einer Kampagne, ohne die Hintergründe zu betrachten.

Ich halte es vielmehr für einen Aufruf, einen der Hintergründe zu betrachten, die der Einsatz von Vista mit sich bringt, zumal ja auch noch weiterführende Links in dem Beitrag erwähnt wurden. Sicherlich wäre es zu begrüßen gewesen, wenn dazu auch noch ein paar Worte zum neuen (praktischerweise gleich im Kernel integrierten) Digital Restriction Management dabei gewesen wären - aber man kann ja nicht alles haben...
In Antwort auf:
In Antwort auf:
...Zu Vista bislang noch nicht - leider gilt das nicht für Windows insgesamt, aber das ist ein anderes Thema.
Eben, der Umstieg will überlegt sein.

Selbst vom Einstieg überhaupt wäre eigentlich abzuraten. Zum Glück werden ja nicht alle dazu gezwungen.
Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

11.02.2007 02:21
#6 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten


Ich finde das so absurd, dass ich es gar nicht glauben mag.

Demnächst werden beim BMW Sensoren eingebaut, die den Motor lahm legen werden, falls der Fahrer ne Strecke befahren will, die man in München nicht für richtig hält oder man sogar die Frechheit besitzen sollte und ein paar Audi-Teile damit transportieren will - oder wäre das was anderes?

Danares Offline



Beiträge: 465

11.02.2007 06:16
#7 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
Ein meiner Meinung nach noch etwas passenderer Vergleich wäre, wenn das Auto automatisch nach zwei Wochen blockiert würde, sofern man nicht vorher (natürlich auf eigene Kosten) damit in der Werkstatt erscheint, wo es dann (meist ohne das Wissen des Besitzers) auf gestohlenene Zubehörteile (z.B. Autoradio oder Dachgepäckträger) untersucht, und der Zähler nur dann wieder hochgesetzt wird, falls das Auto diesbezüglich "sauber" ist. Achja, auf vielen neuen Straßen übernimmt das Bordsystem automatisch die Regelung der Geschwindigkeit - der Fahrer kann diese dann nur noch beeinflussen, indem er (automatisch per Kreditkarte) gewisse Beträge entrichtet, wobei natürlich bereits die Nutzung dieser Straßen nicht umsonst ist.

Trotzdem werden auf lange Sicht 90 von 100 Fahrer dieses neue System nutzen - weil die Autos ja doch so modern und leicht bedienbar zu sein scheinen, und die meisten anderen haben sowas ja auch, vor allem auf der Arbeit. Die übrigen zehn bleiben weiter bei ihren altbewährten, teilweise selbst zusammengeschraubten oder aufgemotzten Automobilen von vorher. Einige von ihnen fahren auch (illegal aber dennoch unerkannt) über diese neuen Straßen, und freuen sich, daß sie nicht zur bezahlenden Mehrheit gehören. Tja, und der Rest findet auch die alten Straßen völlig ausreichend - und kommt damit letztendlich ebenso an seinem Ziel an.
Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.631

11.02.2007 07:26
#8 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

Warum wohl braucht Windows-Vista soviel Arbeitsspeicher ?!!!

Will es mal so vergleichen: bisher genügten einem Kleinunternehmen für die Buchhaltung 20qm (Schreibtisch, Buchhalter/in, Regale mit Ordnern) und es war immer noch ausreichend Platz im Raum, wenn nun aber eine nette Dame/ netter Herr vom FiAmt mal auf´n Blick zur Buchprüfung vorbeischaute, wurde es etwas eng im Raum. Nun möchte das FiAmt evtl. Fehler sofort vermeiden und postiert dauerhaft jemanden bei besagtem Unternehmen, welches nun ein größeres Büro braucht.......bei gleichem Umsatzvolumen.



Glaubt mal nicht, dass alles nur Bill Gates & Mannen zu verantworten haben !

Lieber einen Thun als nix tun!

Anselm Offline




Beiträge: 877

11.02.2007 08:05
#9 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
Mal ganz ohne Scheiß - sollte man da nicht von XP auf Linux umsteigen ?

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

11.02.2007 14:38
#10 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
Achja, auf vielen neuen Straßen übernimmt das Bordsystem automatisch die Regelung der Geschwindigkeit -
Ich glaube Du ahnst gar nicht, wie nah Du an der Wirklichkeit dran bist...

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

11.02.2007 21:59
#11 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
Mal ganz ohne Scheiß - sollte man da nicht von XP auf Linux umsteigen ?

JA!
und zwar ohne wenn und aber!

lG Walter

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

12.02.2007 08:31
#12 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
In Antwort auf:
kein Mensch zwingt Dich dazu

(...) leider gilt das nicht für Windows insgesamt

Volker Offline



Beiträge: 878

12.02.2007 18:38
#13 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
JA!
und zwar ohne wenn und aber!


Wenn Du aber keine unter Linux lauffähige Software
bekommst, dann dast Du aber eine Arsch-Karte gezogen!

skipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 947

12.02.2007 19:05
#14 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
In Antwort auf:
In Antwort auf:Mal ganz ohne Scheiß - sollte man da nicht von XP auf Linux umsteigen ?


JA!
und zwar ohne wenn und aber!




und gegen solche staatliche Begehrlichkeiten hilft das?

borabär Offline



Beiträge: 184

12.02.2007 19:07
#15 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

Nehmt alles mit Humor!
Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam????




Sobald man ein Fenster öffnet,beginnen die Probleme!

Volker Offline



Beiträge: 878

12.02.2007 19:31
#16 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

Der ist guuut!

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

12.02.2007 21:05
#17 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
Wenn Du aber keine unter Linux lauffähige Software
bekommst, dann dast Du aber eine Arsch-Karte gezogen!



Oh Mann, lass ...

Ich werde mich aber sicher nicht an einer "Linux pro und kontra" Diskussion beteiligen.
Soll jeder es so machen wie er will und glaubt
EOD

lG Walter

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

12.02.2007 21:07
#18 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten

In Antwort auf:
und gegen solche staatliche Begehrlichkeiten hilft das?

@Skipper,
Ich nehme aber schon an, dass du genau weißt, was ich weiter oben gemeint habe

lG Walter

Volker Offline



Beiträge: 878

12.02.2007 23:52
#19 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
In Antwort auf:
Oh Mann, lass ...

Ich werde mich aber sicher nicht an einer "Linux pro und kontra" Diskussion beteiligen.
Soll jeder es so machen wie er will und glaubt
EOD


Dann würd' ich nicht solche pauschalen Statements in den Raum stellen!

Ist nicht bös gemeint - aber auch Linux hat seine Schattenseiten!

Gruß Volker
Anselm Offline




Beiträge: 877

13.02.2007 09:53
#20 RE: VISTAweh? Zum neuen Betriebssystem von Winzigweich antworten
In Antwort auf:
Wenn Du aber keine unter Linux lauffähige Software
bekommst, dann dast Du aber eine Arsch-Karte gezogen!
Das ist zwar etwas krass formuliert, aber es trifft den Punkt: Nur wenn es die für mich persönlich erforderliche Software unter Linux gibt, wäre ein Umstieg denkbar.

Anselm aus Stuttgart/Esslingen

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Neuer Winnetou-Dreiteiler: Do. 22.12.16 RTL 20:15 Uhr Wer wird Millionär? - Das Winnetou-Special
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
13 Heute 17:18
von Lindener • Zugriffe: 758
Neuer Campingplatz in Rovinj
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von beka
22 03.10.2016 18:34
von stubsi80 • Zugriffe: 5279
So. 23.10.16 ServusTV 06:30 (D) Uhr Auf legendären Routen - Das neue Gesicht des Balkans
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 19.10.2016 10:22
von beka • Zugriffe: 1046
Neuer Fährhafen in Zadar
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Zaglav-Joe
56 31.05.2015 17:37
von dorfteich • Zugriffe: 6871
Krk – Malinksa – 2 neue Traum Appartements Kamen & More - Last Minute - letzte freie Termine im September 2014 - Hunde erlaubt
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von musketier
0 22.08.2014 09:40
von musketier • Zugriffe: 402
Neue Radarfallen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von proppi
0 20.06.2014 10:34
von proppi • Zugriffe: 781
1500 neue Hotelbetten in Dubrovnik
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von crofan
15 27.03.2008 18:40
von Daniel • Zugriffe: 2744
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor