Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 111 Antworten
und wurde 16.506 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

04.03.2007 20:58
#81 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Bei mir muss ein SW-Update eingespielt werden, weil die DVD sonst nicht richtig laufen würde (POIs, Höhenangabe, Sprachdialogsys. und noch was, das ich vergessen habe)
Mein Auto ist allerdings schon 19 Mon. alt und somit ist die SW veraltet, da ich noch nie etwas dran machen lassen habe.

Ich will mir auch keinen BMW zulegen – nur mein Ex-Audihändler ist jertzt beim BMW und will mich überreden umzusteigen, so stellt er mir als die Autos hin, die kein Mensch braucht.
Auch der 535 TDI ist ein Witz. Der Motor ist zwar erste Sahne, aber das Auto kann vor lauter Kraft (glaube 280PS) nicht laufen – zumindest beim Regen nicht

Außerdem hat ein Freund die Wandelung gerade hinter sich – wegen Elektronik-Probs (auch Navi) und einen Motorschaden bei 16TKM

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.649

05.03.2007 20:02
#82 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

In Antwort auf:
und einen Motorschaden bei 16TKM
das kommt davon, wenn man nur rückwärts fährt

Lieber einen Thun als nix tun!

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.03.2007 10:49
#83 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Es Funzt
Vielen Dank für den Tipp WWW

Von Serbien sind nur ein paar Hauptstrassen zu sehen
HR und SLO sind ganz gut dargestellt

Angefügte Bilder:
navi.jpg   navi1.jpg   navi2.jpg   navizadar.jpg   navizagreb.jpg   navibeograd.jpg   navibih.jpg  
Als Diashow anzeigen
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

08.03.2007 17:41
#84 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

E-Teile > aB-S

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

10.03.2007 18:34
#85 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten
Wer weiiß ob das "Becker Traffic Assist Pro 7916 PNA Navigation inklusive TMC Modul" was taugt?

http://www.amazon.de/Becker-7916-Navigat...73547774&sr=1-2

37 Länder inkl: auch HR?

Das TomTom Go 710 bietet immerhin SLO

http://preisvergleich.zdnet.de/TomTom-GO...075_c__1025.prd

Preis ist ähnlich.

Kann ich TomoTom updaten?

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

10.03.2007 20:54
#86 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

In Antwort auf:
Wer weiiß ob das "Becker Traffic Assist Pro 7916 PNA Navigation inklusive TMC Modul" was taugt?


siehe hier

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

10.03.2007 22:06
#87 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten


Ich habe bereits auch schon irgendwo geschrieben, dass das Becker Gerät noch das beste war, von allen Portis die ich hatte bzw. habe.
Ich habe es aber auch nur in Großstädten benutzt, da ich mit offenen Fenstern und Schiebedach fahren musste, weil ich keine Außenantenne hatte und die Dinger bei mir wegen der Metallbeschichtung an der Scheiben nicht gefunzt haben.
Außerdem haben die Navis in HR oder SLO eh keine TMC-Funktion, was m.E. das Beste am Navi ist.

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

11.03.2007 10:44
#88 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Das GoPal von Medion mit TMC Pro (!) hat auch HR (aber kein Slo).

Hat das schon wer getestet?

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Sailor Offline



Beiträge: 505

11.03.2007 11:28
#89 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

@Marduk,was beinhaltet TMC Pro ?

Mast- und Schotbruch, Jürgen

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

11.03.2007 11:49
#90 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Medion AG
Mobiles Navigationssystem GoPal PNA470 MD 96132
Inklusive Kartenmaterial für Ost- und West-Europa, GoPal PE 2.0 Software, 2 GB Speicherkarte, TMC- und TMC Pro-Funktionalität





Medion AG
Mobiles Navigationssystem GoPal PNA470 MD 96132
Inklusive Kartenmaterial für Ost- und West-Europa, GoPal PE 2.0 Software, 2 GB Speicherkarte, TMC- und TMC Pro-Funktionalität

Artikel-Nr. 30006210


€ 399,00



.
zum Finanzierungsrechner









Produktbezogene und ergänzende Artikel

Netzteil für MEDION Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40020201


€ 24,95



Fahrradhalterung für MEDIOn Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40020202


€ 19,95



Synchronisationskabel für MEDION Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40018829


€ 15,95



Tasche für MEDION Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40019395


€ 15,00



Car-Adapter für MEDION Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40019455


€ 14,95



4,3“ Displayschutzfolie für Navigations-Systeme


Artikel-Nr.40020205


€ 14,95



Produkt Beschreibung

Wichtig beim Einsatz eines Navigationssystems sind robuste Technik, schnelle Kartendarstellung und -berechnung sowie ein auch in schwierigen Lichtsituationen gut ablesbarer Bildschirm. Bei dem brandneuen MEDION®GoPal® PNA 470 sorgt GoPal® PE 2.0, die schnellste Navigationssoftware am Markt, für die flotte Routenberechnung. Die gute Ablesbarkeit wird hingegen durch ein 4,3" TFT Breitbild-Display sichergestellt, welches stolze 65.356 Farbabstufungen darstellen kann. Trotz des üppigen Funktionsumfangs bleibt das GoPal® PNA 470 angenehm flach und leicht.
Aktionsartikel - Nur solange der Vorrat reicht!
Einfach freie Fahrt: das MEDION® GoPal PNA470.

Staus kosten nicht nur Zeit, sondern vor allem jede Menge Nerven. Mit dem MEDION® GoPal PNA470 fahren Sie da schon besser: Denn das lotst Sie dank integriertem TMC ganz einfach am Stau vorbei.
Produkteigenschaften

* GPS Navigationssystem mit integriertem (SIRF III) GPS-Empfänger
* Samsung 400 MHz Prozessor
* Sprachausgabe in 16 verschiedenen Sprachen
* Kartenmaterial für Portugal, Spanien, Frankreich, BeNeLux, Deutschland, Österreich, Schweiz, Italien, Griechenland (Großraum Athen), Polen, Tschechien, Slowakei, Ungarn, Slowenien, Andorra, Liechtenstein, Monaco, San Marino, Vatikanstaat und Kroatien ist komplett auf der zusätzlich im Lieferumfang enthaltenen 2 GB Speicherkarte vorinstalliert
* Kartenmaterial für West- und Ost-Europa (zusätzlich enthaltene Länderkarten: Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Gibraltar, Großbritannien, Irland, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden) zur grenzenlosen Navigation liegt auf DVD bei
* 4.3" TFT-Display mit 65.536 Farben
* Integrierter Lautsprecher
* SD/MMC Kartenleser
* Windows®CE 5.0 basierend

Software-Eigenschaften

* TMC- und TMC Pro-Funktionalität
* Detaillierte Sprachansage mittels Text-to-Speech-Technologie
* Kompass
* Points of Interest (bis zu 63 verschiedene Kategorien)
* Erwartete Ankunftszeit am Zielort
* Zu fahrende Kilometer bis zum Zielort
* Anzeige der Distanz zum nächsten Manöver
* Anzeige des nächsten Manövers bei fehlendem GPS-Signal
* Vereinfachte Menüführung
* Integriertes Bluetooth zum Koppeln von unterstützen Mobiltelefonen* (Freisprech-Funktion)
* MP3-Player
* Picture Viewer
* Polyglott Travelguide

TMC Funktionalität

Vorausschauende Stauerkennung mittels TMC-Modul (Traffic Message Channel): TMC ist eine spezielle Applikation des FM Radio Data Systems (RDS) für die Autonavigation. Diese verbreitet kontinuierlich und in Echtzeit verschlüsselte Verkehrs- und Wetterdaten, die vom TMC-Empfänger aufgenommen werden. Ihr Navigations-System gleicht die Nachrichten in Sekundenschnelle mit der bestehenden Route ab und berechnet (auf Wunsch) eine Alternativroute.
TMC Pro

Mit Hilfe von etwa 4000 Sensoren (in der Fahrbahn eingelassene Sensorschleifen, Einzelsensoren an Autobahnbrücken und Fahrzeuge, die Verkehrsdaten sammeln), entsteht ein zuverlässigeres Bild der Verkehrslage, als durch den Verkehrsfunk oder herkömmlichen TMC Meldungen. Die Daten werden zentral ausgewertet und direkt an den TMC Pro Decoder gesendet. Der Vorteil: Die Meldungen sind wesentlich aktueller, Staus werden früher gemeldet und wieder gestrichen und können sogar an prägnanten Stellen vorhergesagt werden. Ein Navigationssystem kann diese Staus wesentlich präziser umfahren. Bundesweit sind bereits über 90% der Fläche und der Autobahnen durch TMC Pro versorgt.

Die Nutzung der TMC Pro-Funktionalität ist im Normalfall ein kostenpflichtiger Dienst. Nicht bei Medion-Navigationssystemen - Wir übernehmen die Kosten für Sie!
Text-to-Speech (nur in deutsch, englisch, französisch, italienisch und niederländisch)

Wer in einer ihm unbekannten Gegend unterwegs ist, braucht präzise Anweisungen des Navigationssystems, um unübersichtliche Verkehrssituationen zu meistern. Bei manchen Systemen beschränken sich Sprachanweisungen auf eine inhaltlich knappe Aussage wie zum Beispiel "In 300 Metern links abbiegen". Durch Einsatz der neuen Text-to-speech-Technologie werden solche Anweisungen nun deutlich präziser. In dem oben genannten Beispiel würde das Navigationssystem raten: "In 300 Metern links auf die B52, Herbert-Meier-Straße abbiegen."
Bluetooth®-Funktionalität zum kabellosen Freisprechen*

für sicheres Telefonieren während der Autofahrt
MP3-Player

Musik hören und navigieren - gleichzeitige Einblendung des aktuellen Musiktitels während der Navigation
Picture Viewer

Betrachten Sie Ihre Lieblingsbilder auf dem 4,3" Farbdisplay
Polyglott Travelguide

Der Polyglott Travelguide liefert allgemeine Informationen zu verschiedenen Bereichen einzelner Städte oder Regionen in Europa (Deutschland, Frankreich, Spanien und Österreich), wie z.B. Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Kultur und Reiseinfos. Diese Ziele können natürlich direkt aus dem Reiseführer ausgewählt und angesteuert werden.
Lieferumfang

* GoPal PNA470 inkl. integriertem GPS und integriertem TMC Empfänger
* Autohalterung mit Saugnapf
* Stylus
* Navigationssoftware Medion GoPal Navigator PE 2.0 West- und Ost-Europa seamless
* USB-Synchronisationskabel
* 12V Autoladekabel
* 2 GB Speicherkarte

Systemvoraussetzungen

* Intel® Pentium® 750 MHz oder höher
* Windows® 98SE/ME/2000/XP/Vista
* CD/DVD-ROM Laufwerk
* 12V Zigarettenanzünder im Auto

Abmessungen und Gewicht

Abmessungen: 130X90X20 mm

Gewicht: 200 g
Garantie

24 Monate Garantie



* derzeit unterstütze Mobiltelefone

Sony Ericsson K750i/Z800/W800i

Nokia 3230/3660/6021/6230/6260/6600/6670/6681/6820/6822/7280/7600/7610/9 300/N70/N90/N-Gage

Motorola V600i

Samsung SGH-E340/SGH-E730

Siemens S65


Ist wohl der aktuell beste mobile Navihelfer

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Frosch ( Gast )
Beiträge:

11.03.2007 16:54
#91 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

Hey
die mit abstand beste navisoft für Kroatien ist Igo.
einfach mal googln
mfg dieter

bodensee ( Gast )
Beiträge:

15.03.2007 12:08
#92 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

Igo und GArmin

bodensee ( Gast )
Beiträge:

15.03.2007 12:11
#93 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

ups, da war ich zu schnell auf der Entertaste, also ich fahre mit IGO immer nach Kroatien und dann in die Hercegovina, Kartenabdeckung ist perfekt und läuft auf meinem Handy und PDA ohne Probleme, habe auch noch Adria Route von Garmin, dort sind auch die kleinsten Strassen enthalten nur ist die Optik von IGO viel schöner.
Grüßle Bodensee

Dieter Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 208

16.03.2007 22:41
#94 RE: Mobiles Navigationsgerät, Erfahrungen bitte antworten

Aus dem Beitrag von MARDUK ,

Wer in einer ihm unbekannten Gegend unterwegs ist, braucht präzise Anweisungen des Navigationssystems, um unübersichtliche Verkehrssituationen zu meistern. Bei manchen Systemen beschränken sich Sprachanweisungen auf eine inhaltlich knappe Aussage wie zum Beispiel "In 300 Metern links abbiegen". Durch Einsatz der neuen Text-to-speech-Technologie werden solche Anweisungen nun deutlich präziser. In dem oben genannten Beispiel würde das Navigationssystem raten: "In 300 Metern links auf die B52, Herbert-Meier-Straße abbiegen."

>> Da frage ich mich immer wie ich es dann fertig gebracht habe mich ohne NAVI vor 40 Jahren nach Biograd zu finden, muss wohl reiner Zufall gewesen sein
Na und die Ansage in Bezug auf die Herbert-Meier-Strasse ist trotzdem grosser Shit, da fehlt doch noch der Hinweis das Meier hier mit "I" gemeint ist und nicht mit "Y" , könnte ja sonst trotzdem falsch sein, wenn schon, denn schon,

gruss dieter

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

17.03.2007 11:13
#95 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

In Antwort auf:
die mit abstand beste navisoft für Kroatien ist Igo.
einfach mal googln


Kann das auf TomTom nachgerüstet werden oder ist das ne blöde Frage weil TomTom ne komplett andere Software verwendet?

Finde nix konkretes (nur mal schnell gegoogelt) bzgl. Kauf und Anbieter und natürlich Preisen.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

proller Offline



Beiträge: 33

17.03.2007 15:36
#96 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

Hallo Dieter,
und vor hundert Jahren wärst Du zu hoch zu Ross in Biograd eingeritten. Ich finde solche Aussagen wie "vor 40 Jahren habe ich one Navi mein Ziel gefunden" nervig. Kolumbus ist auch ohne GPS über den Atlantik, soll ich deshalb jetzt darauf verzichten? Moderne Kommunikations- und Navigationssysteme sind dazu da, das Leben erheblich zu erleichtern. Ein Navi bringt einen in der Regel punktgenau ans Ziel, man verfährt sich nicht und aufgrund der Anweisungen werden waghalsige Fahrmanöver (Spurwechel) vermieden. Ich habe vor 40 Jahren auch alle meine Fahrziele erreicht, möchte aber heute mein Navigationssystem nicht mehr missen.

Gruß

Peter

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

31.03.2007 15:48
#97 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten
@Marduk
Hast du was Vernünftiges gefunden?
Sehe gerade, dass ich noch die BMW Navi-DVD 2005-2 (die 2006er Modelle wurden damit ausgeliefert) drin habe und dass mit Slowenska Republika nicht die Slowenien gemeint ist, sondern die Slowakei.
Laut BMW gibt es noch kein Update dafür.
Kann irgendwie nicht glauben, dass BMW diesbezüglich so weit hinter DC und Audi hängt.

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

31.03.2007 17:58
#98 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten

@Ratibier:

Ich habe das TomTom710 genommen.

Komplette EU-Karte mitdabei - ohne HR (logo ist ja keine EU )

Aber egal - ich brauche das Navi ja hauptsächlich in D und wenn dann EU mitdabei ist

dann nimmt man das gerne mit.

HR wird sicherlich noch kommen. Immerhin ist das schöne das bei TomTom die Updates kostenlos sind.

Also etwas Geduld und dann kommt das sicherlich auch noch.

Dafür hat das TomTom ne Bluetooth Freisprechfunktion, die bringt mir im Alltag mehr

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

31.03.2007 20:58
#99 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten


Jetzt sehe ich, dass ich das durcheinander gebracht habe.
Dachte, der Ribar sucht ein Porti und du hättest einen E 60 - mit I-Drive vom Werk.
Gibt’s die Dinger überhaupt ohne?
Ich habe noch nie einen E60/61 ohne Navi gesehen.
Ich will nur das Werks-Navi updaten, da ich mit einem Porti auf der Windschutzscheibe in einem Cabrio nix anfangen kann.
Die Cro-Jungs würde das zwar sehr freuen, aber ich hätte keine Ruhe,
wenn die Kiste irgendwo offen steht und so ein 3-500 € Teil an der Scheibe pappt,
zumal die Teilkasko auch noch was dagegen hätte.

Es muss doch ne Möglichkeit geben, das BMW-Navi auf 2007-Stand zu bringen, auch wenn ich zugeben muss,
dass das Teil so schrottig und steinzeitmässig ist,
(keine Ahnung wie sich das nennt, ist aber nicht das I-Drive)
dass ich es kaum benutze. (aber auch das Auto wird nur sporadisch genutzt)

Wollte aber über Ostern nach Dubrovnik und Peljesac fahren und das ist nicht unbedingt mein Revier, so dass ein bisschen Unterstützung nicht schaden könnte.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.649

01.04.2007 21:22
#100 RE: Mobiles Navigationsgerät Kroatien / Erfahrungen antworten
Habe mir bereits das "Go Pal 470pro" von Medion gekauft, bin seit einigen Tagen in Cro., mein Zwischenbericht Kroatien betreffend:

.....aber die ganze USA soll drauf sein, braucht man ja als Europäer auch zwingend und regelmäßig......

Lieber einen Thun als nix tun!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
T-Mobile in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von metaxa
1 17.06.2015 09:36
von Daxbauer • Zugriffe: 174
Kroatien-Neulinge / Urlaubsplanung 2014
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von litauen-urlauber
23 14.02.2014 09:39
von KrrrK • Zugriffe: 5840
Motorradurlaub Kroatien 2013
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Globetrotter1062
0 06.03.2013 17:54
von Globetrotter1062 • Zugriffe: 1788
T-Mobile HR All Inclusive Package- aktuelle Erfahrungen und Anleitung (für "Anfänger")
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von marc57
4 02.08.2012 17:00
von wolf1000 • Zugriffe: 5071
Noch einmal: Internet in Kroatien
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von kornatix
26 23.05.2014 21:21
von Krcevina • Zugriffe: 5070
Motorradtour "Kroatien erfahren"
Erstellt im Forum Urlaub für Biker mit dem Motorrad in Kroatien, Motorradtouren von Globetrotter1062
0 24.08.2011 15:47
von Globetrotter1062 • Zugriffe: 1298
Holidaycheck - Hotelbewertungen Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Tessi
5 31.03.2007 20:57
von Mali Alan • Zugriffe: 1404
Krankenhäuser in Kroatien - Erfahrungen
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Bartol
34 04.07.2012 20:44
von erl01 • Zugriffe: 21219
Preiswert Telefonieren: von / nach Kroatien (Festnetz / Mobil)
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Thofroe
37 05.03.2014 22:55
von Sockenmann • Zugriffe: 42254
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor