Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 150 Antworten
und wurde 11.897 mal aufgerufen
  
 Sport und Sportler in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Maslenica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.130

29.04.2008 08:18
#81 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Nö das weiß ich nicht besser. Ich hab auch nie gesagt das ich etwas besser weiß. Habe lediglich geschrieben SOLLTE...

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

29.04.2008 08:23
#82 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

In Antwort auf:
Habe lediglich geschrieben SOLLTE...

Wahrscheinlich hast Du das in einem früheren Leben geschrieben, jedoch nicht hier !

Zu den Fakten in meinem Posting schweigst Du Dich ja auch sonst aus ....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.586

29.04.2008 08:40
#83 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

In Antwort auf:
Zu den Fakten in meinem Posting schweigst Du Dich ja auch sonst aus


Wo sind da Fakten?

außerdem behaupten beide Parteien etwas anderes und es wird wohl niemand von uns mehr wissen als das, was bisher in den Medien verbreitet wurde. Also sollten wir den Ball flach halten und abwarten, was beim Prozess herauskommt, bevor wir wild herumspekulieren.

________________________
Meine Fotogalerie

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 09:05
#84 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Habe die Sendung beim Beckmann leider verpasst - möchte aber folgendes zum Thema sagen:

Als Werder-Mitglied verfolge ich das natürlich mit gespaltenen Gefühlen.

Immerhin ist oder war der Killer ein sehr beliebter und auch wichtiger und erfolgreicher Spieler des SVW!

Das die Sache mit der Niere so unglücklich gelaufen ist ist sehr sehr schade, und JA auch wir würden wohl nicht begeistert sein das uns so was passiert.

Fakt ist aber das der SVW (und man sage mir welcher Verein gibt einem so kranken Spieler bei einem ausgelaufenen Vertrag nochmal einen Vertrag

für ein weiteres Jahr bei gleichen Bezügen?) sich sehr wohl um Ivan gekümmert hat.

WIR hier als außenstehende werden sicherlich kein Licht ins Dunkel bringen was exakt gelaufen ist.

Nur spricht das Verhalten von Ivan sehr auf Weggang - denn warum sollte er den Doc und Werder verklagen wenn er noch dabeleiben wolle??

Also: ByeBye Ivan und wie es F.Rink sagte: Nachtreten ist immer nicht ok, egal wie.

Ich denke der Thread sollte aber nicht zur endlosen pseudojuristischen Diskussion mutieren - sollte einfach das Thema sachlich begleiten.

Ich möchte das der Mod hier ein Auge darauf wirft - denn es sind in letzter Zeit genügend Threads wegen entgleisung geschlossen worden.

Danke.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

29.04.2008 09:23
#85 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten
Zitat von Vera
Wo sind da Fakten?


Das hier sind Fakten, liebe Vera :
In Antwort auf:
Es geht nicht nur darum sondern auch um die Vorwürfe des Paares, der Verein hätte sich nicht um Klasnic gekümmert. Das ist eine glatte Lüge!


Das hier :
Zitat von Marduk
Fakt ist aber das der SVW (und man sage mir welcher Verein gibt einem so kranken Spieler bei einem ausgelaufenen Vertrag nochmal einen Vertrag

für ein weiteres Jahr bei gleichen Bezügen?) sich sehr wohl um Ivan gekümmert hat.

habe ich letztes Jahr mit Verwunderung und größtem Respekt bei diesem harten Profi-Geschäft zur Kenntnis genommen.
Man wußte zu diesem Zeitpunkt ja überhaupt nicht, ob Klasnic jemals wieder Fußball würde spielen können.
Zumindest in diesem Punkt haben die Klasnic`s übel nachgetreten - das mit dem Ärzteversäumnis kann ich als Laie ja nicht beurteilen !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 09:34
#86 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Kreiszeitung 29.04.2008
Klasnic bei Beckmann - und heute folgt Rapport
Druckansicht

HAMBURG (kni) Es war ein äußerst emotionaler Auftritt: Ivan Klasnic und seine Ehefrau Patricia standen gestern am späten Abend dem Moderator Reinhold Beckmann in der gleichnamigen ARD-Talkshow Rede und Antwort. Mit im Hamburger Studio waren auch Klasnic' Bruder Josip, der Rechtsanwalt Matthias Teichner und der Biochemiker Dr. Mario Thevis. Das Gespräch dauerte fast 40 Minuten. Hier einige Auszüge - aufgeteilt nach folgenden Themen:

Der aktuelle Zustand

Ivan Klasnic: "Ich fühle mich sehr gut. Die Ärzte sagen es ist alles optimal. Ich kann auf dem Platz Vollgas geben. Ich habe ein neues Fußballer-Leben. Und ich bin überhaupt glücklich, dass ich lebe."

Nach der Blinddarm-OP

Dabei wurde festgestellt, dass Klasnic' "Nierenwerte" katastrophal schlecht sind.

Ivan Klasnic: "Ich hatte keine Ahnung, was los ist. Es wurde doch immer gesagt, dass ich gesund bin. Ich habe alle Leistungstest sbestanden. Vor jeder Saison müssen wir in Bremen zur Kontrolle - für den DFB. Da wurde ich immer für geeignet eingestuft."

Verhältnis zu Werder

Patricia Klasnic: "Ich habe keine gutes..."

Ivan Klasnic: "Es war nicht alles in Ordnung."

Patricia Klasnic (über die Zeit nach der ersten fehlgeschlagenen Transplantation): "Ich habe etwas vermisst, einen Anruf, die Nachfrage, wie geht es ihnen und ihrem Mann. Ich kann mir das nicht erklären. Jeder normale Mensch hätte doch schon aus Höflichkeit nachgefragt. Ich bin froh, dass ich jetzt mal frei reden kann, nachdem mir ein Maulkorb verpasst worden ist - von der Geschäftsführung."

Klaus Allofs

Patricia Klasnic: "Nach der Blinddarm-Operation 2005 hatten wir einen Termin bei Klaus Allofs. Ich habe gefragt, wie es dazu kommen konnte, dass man über so viele Jahre nichts gesehen hat oder sehen wollte. Ich habe keine wirkliche Antwort bekommen. Das Denken ist da sehr sportlich. Ich würde nur als Ehefrau reden. Ich bin da nur auf Widerstand gestoßen."

Die Klage

Matthias Teichner: "Wir werfen den Ärzten vor, dass sie die bedrohlichen Werte nicht zum Anlass genommen haben, weitere Untersuchungen anzustellen oder eine Therapie einzuleiten, und auch den Patienten nicht informiert zu haben."

Dr. Götz Dimanski

Ivan Klasnic: "Meine Meinung vom Mannschaftsarzt ist nicht positiv. Wenn man zum Arzt geht, und der sagt, man ist gesund, dann glaubt man das. Nach der Blinddarmoperation hat mein Arzt Prof. Lison Dr. Dimanski gefragt, ob er eigentlich wüsste, was ein Kreatinin-Wert ist. Seine Aussage war "Nein"."

Vertrag und Zukunft

Ivan Klasnic: "Meine Zukunft ist offen. Meine Klage hat nichts mit meinem Vertragsverhältnis zu tun. So hat es auch Werder gesagt."

Am Ende berichtet Beckmann, dass Klasnic heute Morgen um 9 Uhr zum Rapport bei Werder muss. Anwalt Teichner: "Der Verein hat ihn aus meiner Sicht, das betone ich, im Stich gelassen in seiner schlimmen Phase. Wenn er jetzt ein paar Äußerungen getätigt haben sollte, die über das Ziel hinausgeschoss sind, ist das sein gutes Recht."

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 09:36
#87 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Kreiszeitung 29.04.2008
Volle Breitseite gegen Werder


Patricia Klasnic klagt an: "Werder hat meinen Ivan krank gemacht!" / Allofs schließt Trennung nicht aus

Von Björn Knips

BREMEN Jetzt geht's im Fall Ivan Klasnic richtig zur Sache: "Werder hat meinen Ivan krank gemacht", wird Patricia Klasnic auf der Internet-Seite "bild.de" zitiert. Zugleich fordert die Ehefrau des 28-jährigen Kroaten, dem vor 13 Monaten eine Niere transplantiert werden musste, den Rücktritt von Werder-Arzt Dr. Götz Dimanski: "Dieser Mensch sollte seinen Hut nehmen. Ihm sollte man die Approbation entziehen. Das durfte nicht passieren. Mein Ivan hätte tot umfallen können."

Patricia Klasnic ist davon überzeugt, dass die Nierenerkrankung ihres Mannes durch das Fehlverhalten von Dr. Dimanski und der Internistin Manju Guha nicht entsprechend behandelt wurde. Ivan Klasnic hat deshalb bereits eine Millionen-Klage vor dem Bremer Landgericht gegen die beiden Ärzte eingereicht (wir berichteten). Dimanski hat diese Vorwürfe schon mehrfach zurückgewiesen: "Ich habe keinen Fehler gemacht." Der Mannschaftsarzt stützt sich dabei auch auf ein Gutachten des behandelnden Klasnic-Arztes Prof. Arno Lison. Manju Guha wollte gestern mit dem Verweis auf das laufende Verfahren keinen Kommentar abgeben.

"Natürlich gibt es ein Gespräch"

Gleiches galt im Prinzip auch für Klaus Allofs. Doch der Werder-Sportchef ließ gestern Mittag auf Anfrage dieser Zeitung durchblicken, dass ihm die Anschuldigen aus dem Klasnic-Lager gar nicht schmecken. Und da wusste er noch gar nichts von den neuerlichen Vorwürfen von Patricia Klasnic. "Es ist doch klar, dass ein Gespräch mit Ivan ansteht - und das wird auch sehr zeitnah passieren", kündigte Allofs an. Aber vorher wollte er noch Klasnic' Auftritt gestern Abend in der Talkshow "Beckmann" (hatte bei Redaktionsschluss noch nicht begonnen) abwarten. "Wir müssen ja schauen, ob es dort weitere Vorwürfe gegen den Club und unseren Vereinsarzt gibt. Das ist ja schon wichtig", meinte Allofs. Denn offenbar ist der Sportchef nicht gewillt, weitere Attacken, die am Wochenende mit einem Artikel im "Spiegel", begonnen hatten, hinzunehmen. In dem Nachrichtenmagazin hatte Patricia Klasnic sogar angedeutet, dass Dimanski möglicherweise auffällige Blutwerte ihres Mannes zurückgehalten haben könnte, weil der Club nicht auf die Dienste des Torjägers verzichten wollte. Ein schlimmer Vorwurf!

Auf die Frage, ob der Verein aufgrund der Attacken an eine Freistellung von Ivan Klasnic denke, sagte Allofs: "Das werde ich jetzt nicht kommentieren, damit keine weiteren Spekulationen entstehen." Rückendeckung hört sich freilich anders an. Bei Bekanntwerden der Klage am vergangenen Freitag hatte der Verein noch seine Unterstützung signalisiert, um Klarheit in dieser komplizierten Angelegenheit zu bekommen. Doch nun scheint das Verhältnis Klasnic/Werder zerstört zu sein. Eine Verlängerung des im Sommer auslaufenden Vertrages dürfte es wohl nicht mehr geben. "Es ist Werders gutes Recht, das Angebot zurückzuziehen. Damit müssen sie dann selber klar kommen", merkt dazu Patricia Klasnic zynisch an.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

S73 Offline




Beiträge: 1.482

29.04.2008 10:12
#88 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten
...doppelt
S73 Offline




Beiträge: 1.482

29.04.2008 10:16
#89 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten


Das Ende ist gerade noch auf Mdr zu sehen, läuft gerade noch!!

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 10:17
#90 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten
Kreiszeitung 29.04.2008
Pauli-Arzt: Trikot statt Vorwürfe

HAMBURG (kni) Das Gutachten von Professor Ulrich Kunzendorf von der Uniklinik Schleswig-Holstein besagt, dass Ivan Klasnics Nieren bereits im Mai 2001 bei der Untersuchung vor seinem Wechsel zu Werder Bremen nur noch zu 67 Prozent gearbeitet haben. In Bremen wurde darauf nicht reagiert. Aber warum ist das Nierenproblem nicht schon bei Klasnic' altem Verein, dem FC St. Pauli, aufgefallen? Der ehemalige Mannschaftsarzt der Hamburger, Dr. Peter Benckendorff, erinnert sich: "Wir haben damals leicht erhöhte Nierenwerte festgestellt, die in keiner Weise besorgniserregend waren und überhaupt nicht auf so eine dramatische Entwicklung hingedeutet haben." Der heutige Ringarzt der Universum Boxpromotion betonte, dass er die Ergebnisse der turnusmäßigen Untersuchungen wie üblich an den DFB weitergeleitet habe.

Anders als der Bremer Mannschaftsarzt Dr. Götz Dimanski steht Benckendorff nun nicht im Verdacht, Behandlungsfehler begangen zu haben. "Es gibt keine Vorwürfe. Vor ein paar Monaten war Ivan sogar bei mir und hat mir ein Trikot geschenkt", berichtet Benckendorff.
Weitere Presseartikel

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 10:18
#91 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

In Antwort auf:
@Marduk:
Das Ende ist gerade noch auf Mdr zu sehen, läuft gerade noch!!


Danke, das muss ich mir nicht reinziehen.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Maslenica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.130

29.04.2008 12:53
#92 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Zitat von F. Rink
In Antwort auf:
Habe lediglich geschrieben SOLLTE...

Wahrscheinlich hast Du das in einem früheren Leben geschrieben, jedoch nicht hier !
Zu den Fakten in meinem Posting schweigst Du Dich ja auch sonst aus ....


In Antwort auf:
Vorausgesetzt die Aussagen von Klasnic bewahrheiten sich...

Das genau habe ich geschrieben und nichts anderes. Also ob nun SOLLTE oder VORAUSGESETZT..es meint beides das Gleiche.
Bezogen habe ich das auf die zitierten Sachen. Der einzige Fakt der in dem Zitat von Dir steht ist, dass nachtreten verboten sein soll, was m.M. nach in so einem Fall eben nicht ist.Nochmal zur Erinnerung:
Zitat von F. Rink
Herr Klasnic,
nachtreten ist verboten - wie im Fußball, so auch im Leben ...

Das Ganze können wir hier bis sonstwo diskutieren. Am Ende wird doch das Gericht entscheiden.
Das mit dem neuen Vertrag trotz der Krankheit KÖNNTE man ja auch als Schweigegeld auslegen oder als Wiedergutmachung für begangene Fehler in der Hoffnung das der Geschädigte sich nicht wehrt.

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 13:44
#93 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Krisensitzung nach Wut-Interview
Fliegt Klasnic heute raus?
Von Markus Balczuweit und Alexander Holzapfel

Sein Schicksal hat in der Vergangenheit ganz Deutschland bewegt. Jetzt geht es um die Zukunft von Werder-Profi Ivan Klasnic (28).

Nach seiner offenen Kritik an der Vereinsführung (unter anderem bei BILD.de) hat Bremens Sportchef Klaus Allofs den Stürmer für heute Morgen um 9 Uhr zum Rapport bestellt.

Es geht um die Klage gegen die Werder-Teamärzte, um die Vorwürfe gegenüber der Vereinsführung – und um Klasnic' Zukunft.
Bitte aktuelle Flash-Version installieren
Quelle: BILD.de
Ivan Klasnic auf dem
Weg zum Rapport
bei Werder Bremen
Ivan Klasnic steigt aus seinem Wagen
Ivan Klasnic
steigt aus
seinem Wagen

Fliegt der Kroate heute schon raus? Oder finden die beiden Streit-Parteien eine gemeinsame Sprachregelung bis zum Saisonende, um wieder Ruhe einkehren zu lassen, Werders Kampf um die Champions-League-Qualifikation nicht zu gefährden?

Dass der 28-Jährige (Vertrag läuft im Sommer aus) über die Saison hinaus an der Weser bleibt, ist derzeit kaum denkbar.

BILD.de ist am Bremer Weserstadion vor Ort. Klasnic kam zum Termin vier Minuten zu spät. Weitere vier Minuten später erschienen auch die Klasnic-Anwälte Matthias Teichner und Klaus-Peter Horndasch.
SV Werder Bremen

Bei der Krisensitzung war auch Trainer Thomas Schaaf anwesend. Wie Klasnic fehlte er bei der Vormittags-Einheit um 10 Uhr.

Schon zuvor hatte Allofs gesagt: „Wir müssen unterscheiden: Was hat Ivan und was hat seine Frau gesagt.“

Bei BILD.de hatte Patricia Klasnic angeklagt: „Werder hat meinen Ivan krank gemacht!“

Gestern legten Patricia und Ivan bei ARD-Talker Reinhold Beckmann nach. Die schöne Klasnic-Ehefrau wirft dem Verein vor, sich nicht um ihren Ivan gekümmert zu haben: „Es stößt bei mir auf absolutes Unverständnis. Ich kann es mir nicht erklären. Die ganze Sache finde ich sehr traurig. Jeder normale Mensch hätte zumindest höflichkeitshalber einmal nachgefragt. Das ist alles nicht der Fall gewesen. In keinster Art und Weise.“

*

Ivan Klasnic
Millionen-Klage
Klasnic: „Die Ärzte
werden büßen“
Wer hat das Schicksal von Ivan Klasnic (28) auf dem Gewissen? Am Freitag reichte der Werder-Stürmer Klage beim Landgericht Bremen ein. mehr ...
Frau Klasnic
Werder hat meinen Ivan krank gemacht

Indirekt warf Patricia Klasnic dem Klub sogar vor, von der Krankheit ihres Mannes gewusst, diese aber verheimlicht zu haben: „Wir hatten, das war 2005, unmittelbar nach der Blinddarm-Operation, einen Termin bei Herrn Allofs. Ich hab natürlich versucht, Herrn Allofs mit dieser Frage zu konfrontieren. Ich hab ihn gefragt, wie das sein kann, dass man über so viele Jahre nichts gesehen hat. Oder nichts hat sehen wollen.“

Patricia weiter: „Ich habe nicht wirklich eine Antwort bekommen. (...) Ich bin halt ja nur die Ehefrau (...). Ich bin auf einen absoluten Widerstand gestoßen. Ich kam mit meiner Frage nicht wirklich weiter, hab aber auch ein bisschen das Gefühl gehabt, dass Herr Allofs mir ausgewichen ist.“

Die Ehefrau des Werder-Profis klagte einmal mehr die Werder-Bosse direkt an: „Ich bin froh, dass ich jetzt einmal frei reden kann, nachdem mir von der Geschäftsleitung ein Maulkorb verpasst wurde.“

Ivan Klasnic äußerte sich zurückhaltender, sagte über das Verhalten der Klub-Verantwortlichen nur: „Es wurde immer gesagt, dass ich gesund bin. Ich hatte keine Ahnung, was los ist.“

Mehr zu Werder

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 16:56
#94 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten
Nach Krisensitzung mit Allofs und Schaaf
Klasnic spielt weiter für Werder!

Von Markus Balczuweit, Alexander Holzapfel, Christoph Sonnenberg

Der Fall Klasnic erschüttert Werder. Heute Vormittag die Krisensitzung mit Bremens Sportchef Klaus Allofs, Werder-Coach Thomas Schaaf sowie Ivan Klasnic (28) und dessen Anwälten.

Mehr als fünf Stunden saßen die Streitparteien zusammen. Es ging um Klasnic' Klage gegen die Werder-Teamärzte, um die Vorwürfe gegenüber der Vereinsführung. Vor allem ging es um die Frage: Fliegt der Kroate heute schon raus?

BILD erfuhr: Klasnic spielt weiter für Werder!
Bitte aktuelle Flash-Version installieren
Quelle: BILD.de
Ivan Klasnic auf dem
Weg zum Rapport
bei Werder Bremen
Ivan Klasnic steigt aus seinem Wagen
Ivan Klasnic
steigt aus
seinem Wagen

In den letzten Tagen und Stunden hatte sich der Fall Klasnic zugespitzt.

Nach seiner offenen Kritik an der Vereinsführung (unter anderem bei BILD.de) hat Bremens Sportchef Klaus Allofs den Stürmer für heute Morgen um 9 Uhr zum Rapport bestellt.

BILD.de war am Bremer Weserstadion vor Ort. Klasnic kam zum Termin vier Minuten zu spät. Weitere vier Minuten später erschienen auch die Klasnic-Anwälte Matthias Teichner und Klaus-Peter Horndasch.
SV Werder Bremen

Bei der Krisensitzung war auch Trainer Thomas Schaaf anwesend. Wie Klasnic fehlte er bei der Vormittags-Einheit um 10 Uhr.

Schon zuvor hatte Allofs gesagt: „Wir müssen unterscheiden: Was hat Ivan und was hat seine Frau gesagt.

Bei BILD.de hatte Patricia Klasnic angeklagt: „Werder hat meinen Ivan krank gemacht!

Gestern legten Patricia und Ivan bei ARD-Talker Reinhold Beckmann nach. Die schöne Klasnic-Ehefrau wirft dem Verein vor, sich nicht um ihren Ivan gekümmert zu haben: „Es stößt bei mir auf absolutes Unverständnis. Ich kann es mir nicht erklären. Die ganze Sache finde ich sehr traurig. Jeder normale Mensch hätte zumindest höflichkeitshalber einmal nachgefragt. Das ist alles nicht der Fall gewesen. In keinster Art und Weise.“

Indirekt warf Patricia Klasnic dem Klub sogar vor, von der Krankheit ihres Mannes gewusst, diese aber verheimlicht zu haben: „Wir hatten, das war 2005, unmittelbar nach der Blinddarm-Operation, einen Termin bei Herrn Allofs. Ich hab natürlich versucht, Herrn Allofs mit dieser Frage zu konfrontieren. Ich hab ihn gefragt, wie das sein kann, dass man über so viele Jahre nichts gesehen hat. Oder nichts hat sehen wollen.“

Patricia weiter: „Ich habe nicht wirklich eine Antwort bekommen. (...) Ich bin halt ja nur die Ehefrau (...). Ich bin auf einen absoluten Widerstand gestoßen. Ich kam mit meiner Frage nicht wirklich weiter, hab aber auch ein bisschen das Gefühl gehabt, dass Herr Allofs mir ausgewichen ist.“
Die Krankenakte von Ivan Klasnic

November 2005: Bei einer Blinddarm-Operation werden bei Ivan Klasnic schlechte Nierenwerte festgestellt.
1 von 8

Die Ehefrau des Werder-Profis klagte einmal mehr die Werder-Bosse direkt an: „Ich bin froh, dass ich jetzt einmal frei reden kann, nachdem mir von der Geschäftsleitung ein Maulkorb verpasst wurde.“

Ivan Klasnic äußerte sich zurückhaltender, sagte über das Verhalten der Klub-Verantwortlichen nur: „Es wurde immer gesagt, dass ich gesund bin. Ich hatte keine Ahnung, was los ist.“

Mehr zu Werder

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 18:11
#95 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Und hier noch der Kicker:

29.04.2008, 17:20

Bremen: Stürmer verklagt Mannschaftsärzte
Klasnic: Keine Sanktionen

Ivan Klasnic und seine Frau Patricia haben am Montagabend ihre schweren Vorwürfe gegen die Mannschaftsärzte des SV Werder Bremen erneuert. In der ARD-Sendung "Beckmann" sagte der kroatische Stürmer, dass er von den Medizinern nie über seinen Zustand informiert worden sei. "Mir wurde immer gesagt, dass ich gesund bin", so der 27-Jährige. Seine Frau kritisierte insbesondere auch das Verhalten von Manager Klaus Allofs. Der Verein spricht trotz der Vorwürfe keine Sanktionen aus.
- Anzeige -
Ivan und Patricia Klasnic
Erheben schwere Vorwürfe: Ivan Klasnic und seine Ehefrau Patricia am Montag bei "Beckmann".
© dpa Zoomansicht

Dies wurde am Dienstagnachmittag nach einem Treffen zwischen den beiden Parteien bekannt. Werder und Klasnic verständigten sich darauf, dass der Spieler seinen bis zum Saisonende gültigen Vertrag erfüllen werde. Zudem soll auch über eine Verlängerung des Arbeitspapiers weiter verhandelt werden. Werder bietet eine Ausweitung zu gleichen Konditionen, Klasnic fordert eine spürbare Anhebung der Bezüge. Eine Einigung mit dem 2001 vom FC St. Pauli gekommenen Stürmer war bislang nicht in Sicht.

Eins war zuvor am Montag in der Talksendung mit Reinhold Beckmann sehr deutlich geworden: Das Verhältnis zwischen dem Spieler und seinem Arbeitgeber scheint zerrüttet. Klasnic hatte am vergangenen Freitag über seinen Anwalt beim Landgericht Bremen eine Klage einreichen lassen. Die beiden Vereinsärzte Dr. Götz Dimanski und Dr. Manju Guha sollen schuld daran sein, dass der Fußballprofi im Alter von 26 Jahren eine neue Niere brauchte. In zwei Gutachten soll der Werder-Torjäger dies dokumentiert haben. Erst durch eine Blinddarmoperation im November 2005 sei das Ausmaß der Erkrankung bei Klasnic bekannt geworden.

Die Nieren-Insuffizienz bei Klasnic scheint sich im Laufe der Jahre durch die Einnahme diverser Schmerzmittel wie Voltaren verstärkt zu haben. Der Einsatz dieser Medikamente sei, so Klasnic, in der Bundesliga völlig normal und auch er habe regelmäßig davon Gebrauch gemacht, um seine Leistung bringen zu können. "Wenn ich das gewusst hätte, hätte ich eingegriffen", sagte Patricia Klasnic. Ihr Mann nimmt mittlerweile keine Schmerzmittel mehr: "Man kann sagen, ich bin jetzt clean."
zum Thema

* Klasnic verklagt Werder-Ärzte
* Klasnic bei Hertha ein Thema

Klasnic fordert nun wegen angeblicher Versäumnisse der Mediziner Schmerzensgeld und Schadensersatz. Es geht laut "Spiegel" um mehr als 1,4 Millionen Euro. Zwei Transplantationen und eine Pause von elf Monaten waren nötig, bis Klasnic wieder auf den Platz zurückkehren konnte. Klasnic muss sich mit verkürzter Lebenserwartung abfinden, er wird sein Leben lang täglich starke Medikamente schlucken müssen, die zahlreiche Nebenwirkungen mit sich bringen. Dazu kommt, dass die im März 2007 von seinem Vater gespendete Niere eines Tages möglicherweise nicht mehr ihren Dienst tut und Klasnic dann ein neues Organ benötigt.

Patricia Klasnic hielt am Montag Werder-Manager Klaus Allofs vor, sich nach den beiden Transplantationen - die erste schlug fehl - nicht nach dem Befinden ihres Mannes erkundigt zu haben. "Ich habe einen vielleicht ganz lapidaren Anruf vermisst, einfach nur die Nachfrage: Wie geht es ihnen, wie geht es ihrem Mann?", so die Medizinisch-technische Assistentin. Ferner habe der Klub der Familie einen "Maulkorb" verpasst.

In der laufenden Saison hat Klasnic bei zwölf Einsätzen - drei über die volle Distanz - sechs Tore erzielt und zwei vorbereitet (kicker-Notenschnitt 3,35). Insgesamt liegt der kroatische Nationalspieler nach 147 Bundesligaspielen bei 48 Toren, im Unterhaus traf er in 95 Partien 26-mal.
- Anzeige -
Werder Bremen: Fanartikel & mehr gibt es bei eBay. Hier klicken!
Jetzt Werder Bremen Karten bei viagogo kaufen
Versenden Drucken
29.04.2008, 17:20
weitere News und Hintergründe

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.04.2008 20:48
#96 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten



News
29.04.2008, 17:29 Uhr
Werder und Ivan Klasnic arbeiten weiter zusammen
In einem klärenden Gespräch, zu dem Werder-Stürmer Ivan Klasnic am Dienstagmorgen um 9.00 Uhr mit seinen Anwälten Matthias Teichner und Dr. Klaus-Peter Horndasch in der Werder-Geschäftsstelle erschienen war, wurden gemeinsam mit den beiden Werder-Geschäftsführern Manfred Müller und Klaus Allofs sowie Cheftrainer Thomas Schaaf Differenzen ausgeräumt, die sich im Verlauf der vergangenen Monate und aktuell in den vergangenen Tagen ergeben hatten.

Dabei ging es insbesondere um Äußerungen von Ivan und Patricia Klasnic in Verbindung mit der Krankheitsgeschichte des Spielers und das Verhalten von Werder Bremen in diesem Zusammenhang.

Einer weiteren Zusammenarbeit zwischen Werder Bremen und Ivan Klasnic steht nach diesem Gespräch nichts mehr im Wege.

Werder Bremen und Ivan Klasnic veröffentlichen die folgenden Presseerklärungen:

Presseerklärung von Werder Bremen

Die Äußerungen und die Berichterstattung der letzten Tage haben uns dazu veranlasst, ein klärendes Gespräch mit Ivan Klasnic und seinen Vertretern zu suchen. Dies wurde heute in ausführlicher und sachlicher Weise durchgeführt. Hierzu merken wir an:

Bei Ivan Klasnic und seiner Familie ist der Eindruck entstanden, Werder Bremen habe sich während seiner Erkrankung nicht in ausreichendem Maße gekümmert. Wir bedauern dies sehr. Wir räumen ein, dass wir in manchen Situationen besser hätten reagieren können.

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass uns sehr daran gelegen ist, zur vollständigen Aufklärung der Krankheitsgeschichte beizutragen.

Mit dem heutigen Gespräch wurden die Irritationen zwischen Ivan Klasnic und Werder Bremen ausgeräumt. Wir werden uns zur Fortführung der Vertragsgespräche weiterhin mit Ivan Klasnic zusammensetzen.

Bremen, 29. April 2008

Im Namen der Geschäftsführung
Klaus Allofs


Presseerklärung von Ivan Klasnic

(vertreten durch RAe Dr. Horndasch und Teichner)

Es hat in der vergangenen Zeit Äußerungen von mir und meiner Frau im Zusammenhang mit der gegen Dr. Dimanski und Dr. Guha gerichteten Klage gegeben, die in der Öffentlichkeit als starke Kritik am Verein Werder Bremen bewertet worden sind und bewertet werden mussten. Wir stellen ausdrücklich fest, dass sich alle Äußerungen ausschließlich gegen die betroffenen Ärzte richteten, nicht gegen den Verein oder die für den Verein verantwortlich Handelnden selbst.

Auch meine Ehefrau Patricia erklärt dazu, schlicht falsch zitiert worden zu sein, soweit dadurch bedauerlicherweise der Eindruck entstanden ist, dass Äußerungen sich nicht gegen die Ärzte, sondern gegen den Verein bzw. Verantwortliche des Vereins gerichtet haben.

Weder gab es in der Vergangenheit noch gibt es gegenwärtig Einschränkungen für mich in der Möglichkeit, mich in der Öffentlichkeit zur Erkrankung zu äußern.

Soweit Äußerungen gefallen sind, die dem Verein unterstellen, auf meine Behandlung in irgendeiner Weise negativen Einfluss genommen zu haben, ist der damit verbundene Eindruck falsch.

Werder Bremen hat mir erklärt, mich und meine Familie dabei zu unterstützen, die Ursache und die Verantwortung für meine schwere Erkrankung aufzuklären.

Ich, Ivan Klasnic, werde als Fußballspieler von Werder Bremen alles dafür tun, dem Verein zum bestmöglichen Saisonergebnis zu verhelfen. Dabei werde ich selbstverständlich vertragsgemäß als Bundesligaspieler auch die Unterstützung des Mannschaftsarztes Dr. Dimanski in Anspruch nehmen.

Ich wünsche ausdrücklich die Aufrechterhaltung und Intensivierung der Zusammenarbeit, um Missverständnisse und Fehlinterpretationen in der Zukunft zu vermeiden.

Bremen, den 29.04.2008

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.680

29.04.2008 22:42
#97 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Ich habe auch die Beckmann-Sendung zum Teil gesehen, dort hat sich das alles aber anders angehört. Wortführerin war seine Frau und hat doch recht massive Anschuldigungen losgelassen. Er machte einen eher naiven Eindruck, zumindest auf mich.

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

30.04.2008 08:43
#98 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

@ Fredi: mag sein - würde privat gesehen wohl jede Ehefrau so tun. Aber jetzt mal abwarten wie sich alles weiterentwickelt.

Fauler Frieden mit Klasnic
Kein Rauswurf! Dafür lässt er sich wieder vom Werder-Arzt behandeln
Von C. SONNENBERG, M. BALCZUWEIT und A. HOLZAPFEL

Plötzlich war also alles nur ein Missverständnis...

Der Zoff zwischen Ivan Klasnic (28) und Werder Bremen ist offiziell beendet. Die große Überraschung: Trotz knallharter öffentlicher Kritik des Ehepaars Klasnic an Werders Ärzten und der Klub-Führung wird der Kroate (Vertrag läuft aus) nicht vorzeitig rausgeschmissen.
Klasnic grinsend auf der Pressekonferenz

Klasnic grinste gestern auf der Pressekonferenz

„Wir haben teilweise aneinander vorbeigeredet und das Vertrauen verloren. Jetzt werden wir vernünftig miteinander arbeiten“, begründet Werders Sportdirektor Klaus Allofs wachsweich die Entscheidung.

Es ist ein fauler Friede!

Am Montag Abend noch hatte der Stürmer Werder in der ARD-Talkshow „Beckmann“ heftig kritisiert wegen seines zu spät erkannten Nierenleidens: „Es war nicht in Ordnung, wie sich der Klub mir gegenüber verhalten hat“. Auch Ehefrau Patricia erhob massive Vorwürfe („In keinster Art und Weise gab es Zuwendung vom Klub“).

„Werder ist nicht gut weggekommen“, sagt Allofs über Klasnic‘ TV-Auftritt. Doch um weiteren Image-Schaden vom Klub abzuwenden, entschieden sich die Werder-Bosse gegen einen Rauswurf.
Bitte aktuelle Flash-Version installieren
Quelle: BILD.de
Klasnic will
wieder alles
für Werder geben

Die komplette
Pressekonferenz
bei Werder

Voraussetzung: Klasnic musste zurückrudern!

In einer Stellungnahme erklärte der Stürmer gestern tatsächlich, „dass sich alle Äußerungen ausschließlich gegen die betroffenen Ärzte richten“. Seine Frau behauptete, „schlicht falsch zitiert worden zu sein“. Dabei hatte Patricia BILD alle Aussagen autorisiert und bei Beckmann konnte jeder hören, was sie sagte.
SV Werder Bremen

Klasnic reumütig: „Beide Seiten haben Fehler gemacht. Ab jetzt gebe ich alles für die direkte Champions-League-Qualifikation.“

Um den faulen Frieden nicht zu gefährden, will sich Klasnic auch wieder von Werder-Doc Götz Dimanski behandeln lassen! Trotz einer Klage gegen Dimanski und Kollegin Manju Guha über 1427944,55 Euro, die Klasnic nicht zurückzieht!

Sechseinhalb Stunden dauerten gestern die Verhandlungen in der Vorstands-Etage (5. Stock) des Weserstadions, bis der faule Friede erreicht war. Klasnic hatte seine Anwälte Dr. Klaus-Peter Horndasch und Matthias Teichner dabei. Für Werder saßen Allofs, Trainer Thomas Schaaf und Geschäftsführer Manfred Müller am Tisch.

In den nächsten Tagen soll nun angeblich sogar über eine Vertragsverlängerung verhandelt werden. Als wäre nichts gewesen...

Mehr zu Werder

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

30.04.2008 08:43
#99 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Frau Klasnic – so schön, so knallhart

Bezaubernd braune Augen, ein atemberaubendes Dekolleté und eine Zunge scharf wie ein Schwert. So erlebten die Fernsehzuschauer Klasnics Ehefrau Patricia in der Talk-Show „Beckmann“.
Patricia und Ivan Klasnic
Patricia Klasnic
Schön & energisch: Patricia Klasnic
Foto: dpa
1/3

Wer ist die schöne junge Frau, die ihrem Mann so leidenschaftlich zur Seite steht?

Patricia lernte ihren Ivan 1997 kennen, als der junge Kroate noch für Zweitligist St.Pauli stürmte. Als Klasnic 2001 zu Werder wechselte, blieb sie zunächst in Hamburg, machte eine Ausbildung zur MTA (medizinisch-technische Assistentin). Ende Dezember 2003 die Hochzeit in Bremen, am 11. Dezember 2006 die Geburt von Tochter Fabiana.

Für Ivan Klasnic ist seine Frau Patricia „mein Engel“. Sie engagiert sich für das Kinderhospiz „Löwenherz“ in Syke bei Bremen.
SV Werder Bremen

Für Werders Bosse ist sie dagenen eine Frau, die ihren scheuen Mann beherrscht und ihn immer wieder gegen den Klub aufhetzt und so die Zusammenarbeit erschwert.

Patricia sagte einmal: „Für meinen Mann kämpfe ich wie eine Löwin!“ Wie tapfer sie kämpft, hat nun ganz Deutschland erlebt.

Mehr zu Werder

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

30.04.2008 08:44
#100 RE: Ivan Klasnic mit neuer Niere antworten

Alle Vorwürfe schon wieder vergessen...
Ivan Klasnic mit Werder-Arzt Dr. Götz Dimanski

Mit Werder-Arzt Dr. Götz Dimanski (rechts) hat Klasnic Krach. Er hat ihn und eine Kollegin auf mehr als 1,4 Mio Euro verklagt

„Werder hat meinen Ivan krank gemacht! Mein Mann hätte tot umfallen können.“

Patricia Klasnic in BILD

„Ihm sollte man die Approbation entziehen.“

Frau Klasnic in BILD über Werder-Arzt Dimanski

„Wir durften all die schlimmen Monate nichts sagen, weil man knallhart einen Maulkorb verpasst bekommen hat.“

Frau Klasnic über die Werder-Bosse

„Bei der Blinddarm-OP wurde der Mannschafts-Arzt von meinem Professor gefragt: ,Wissen Sie, was ein Kreatinin-Wert ist?‘ Seine Aussage war: ,Nein!‘“

Ivan Klasnic bei Beckmann

„Der Verein hat Ivan im Stich gelassen.“

Klasnic-Anwalt Matthias Teichner
SV Werder Bremen

„Ich habe Allofs gefragt, wie es sein kann, dass man über so viele Jahre nichts hat sehen wollen. Ich habe keine wirkliche Antwort bekommen. Ich bin auf absoluten Widerstand gestoßen.“

Frau Klasnic bei Beckmann

„Ich bin wieder clean.“

Ivan Klasnic bei Beckmann, nachdem er jahrelang Schmerzmittel bei Werder nahm

Mehr zu Werder

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
So. 23.10.16 ServusTV 06:30 (D) Uhr Auf legendären Routen - Das neue Gesicht des Balkans
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 19.10.2016 10:22
von beka • Zugriffe: 1046
So. 21.12.2014 Kika 08:35 Uhr stark! Ivan - Ich reim' mir meine Welt
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
6 08.11.2014 17:38
von beka • Zugriffe: 7116
Urlaub auf Hvar in Ivan Dolac
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Luftfee
45 11.10.2012 14:40
von Raderhof • Zugriffe: 3203
Kroatien-Tausche o. Verkaufe:Zagreb-Ivanic-Grad Schönes Bauland 1548m²
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von otocan1983
0 17.06.2012 11:36
von otocan1983 • Zugriffe: 672
Reiseführer: Neuer Pocketguide für Zagreb
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von beka
0 19.02.2012 10:11
von beka • Zugriffe: 632
Ermittlungen gegen Ivan Klasnic wegen Vergewaltigung
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Armin
0 28.10.2010 10:33
von Armin • Zugriffe: 517
So. 15.08.10 arte 05:00 Uhr Auf nach Europa! Ivan, Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
0 07.07.2010 14:17
von beka • Zugriffe: 479
Ivan Ivanji, "Titos Dolmetscher. Als Literat am Pulsschlag der Politik".
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von Orebic&Peljesac
0 16.10.2007 23:22
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 942
Die Klasnic-Krise
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Golphi
33 11.05.2007 16:22
von Marduk • Zugriffe: 2508
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor