Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 35 Antworten
und wurde 10.399 mal aufgerufen
  
 Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien
Seiten 1 | 2
mucici ( Gast )
Beiträge:

04.05.2007 23:43
Ameisenbekämpfung antworten

Unser Wohnwagen steht auf einer Ameisenstraße. Das wäre ja nicht so schlimm (Eventuell weiß jemand, wozu diese Tiere nützlich sind . Im Wald werden ja Ameisenhaufen angelegt, also dürften sie irgendwelche Schädlinge bekämpfen ??

Was allerdings nicht so gut ist, daß die Eier entweder in der (unbenützten) Abwasch, aber auch im Bettkasten, und sicher auch im Verborgenen abgelegt werden
Womit könnten die Ameisen bekämpft bzw. dieser Bau ausgerottet werden. Die Giftwirkung soll sich nur auf Ameisen, nicht aber auf andere Tiere beschränken ?

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

05.05.2007 00:22
#2 RE: Ameisenbekämpfung antworten

http://www.forum-kroatien.de/topic-threa...message=6533418

Und wir nehmen immer so ein weißes Pulver. Dann ist Ruhe.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

05.05.2007 00:27
#3 RE: Ameisenbekämpfung antworten


Ich habe dafür Ameisen - Streu&Gießmittel von Praktiker in der Garage.
Funzt prima - seit eben weiß ich auch warum
Habe mir noch nie deswegen Kopf gemacht

http://www.purenature.de/inhalt/fachinfo_chlorpyrifos.html

mucici ( Gast )
Beiträge:

05.05.2007 00:45
#4 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Danke, Ratibier

eigentlich wollte ich ein Mittel eher nur für Ameisen...
Deines rottet aber alles aus
Wenn es sogar im Hort der Freiheit und Menschenrechte verboten ist

In Antwort auf:
Toxikologie [Bearbeiten]

Chlorpyrifos wird gegen Blatt- und Bodeninsekten eingesetzt, wirkt aber nicht spezifisch sondern greift alle Insekten an. Wird auch gegen Insektenstämme verwandt. Die toxische Wirkung beruht auf der Wirkung als Acetylcholinesteraseblocker. Vergiftungserscheinungen entsprechen denen anderer Inhibitoren von Cholinesterasen: es treten unter anderem Koliken, Übelkeit, Durchfälle und Erbrechen, Schwindelgefühl, Kopfschmerzen, unscharfes Sehen (Akkommodationsstörungen), zusammengezogene und nichtreagierende Pupillen (Miosis), Bradykardie, Blutdruckabfall bis hin zu Krämpfen und zur Apnoe auf.


In Antwort auf:

Chlorpyrifos ist in den USA wegen seiner Giftigkeit verboten, daher ist höchste Vorsicht geboten. Es ist eine Schande, dass dieses Mittel (genau wie Lindan) in Deutschland immer noch frei verkäuflich ist.




Gruß Carl

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

05.05.2007 01:05
#5 RE: Ameisenbekämpfung antworten


Wie gesagt, es hat mich zwar immer gefreut, dass das Zeugs so gut wirkt – mehr aber auch nicht.
Man erwartet irgendwie, dass das Zeug, welches in den Supermärkten, so zu sagen rezeptfrei zu bekommen ist
eh nix taugt, als dass es giftig ist.

War eben selber perplex, als ich das gelesen habe.

mucici ( Gast )
Beiträge:

05.05.2007 01:29
#6 RE: Ameisenbekämpfung antworten
Es gäbe auch giftfreie Mittel, vermutlich wirken die dadurch, daß sich die Ameisen etc. zu Tode lachen

Werde es trotzdem versuchen, eventuell hat jemand damit (oder einem ähnlichen Mittel) Erfahrungen gesammelt ??
In Antwort auf:
Beheben Sie Ihr Ameisenproblem schnell und endgültig. Bestehend aus einer neuen Kom-bination aus Mineralien und Lockstoffen ist AntiAnt garantiert GIFTFREI, biologisch abbaubar und geruchsneutral.

Der integrierte Lockstoff sorgt dafür, daß die Ameisen über die Nahrungsaufnahme, oder sogar nur durch den einfachen Kontakt, das Mittel binnen kürzester Zeit in die Kolonie einschleppen und dort verbreiten. Eine Ausrottung erfolgt sukkzessive innerhalb kürzeste Zeit.

Der erste Erfolg ist bereits nach wenigen Stunden sichtbar. Je nach Intensität des Ameisenbefalles, ist eine vollständige Ausrottung nach zwei bis drei Behandlung,
im Abstand von 4 - 5 Tagen garantiert.

AntiAnt ist für Menschen und warmblütige Tiere (Hunde und Katzen etc.) ungiftig und somit in seiner Anwendung unbedenklich. Es ist geruchsneutral, nicht ätzend und zu 100% biologisch abbaubar.


Allerdings schweineteuer:

AntiAnt 450 g inkl. 16% MwSt. 34,00 Euro
AntiAnt 1.000 g inkl. 16% MwSt. 49,00 Euro
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

05.05.2007 07:26
#7 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Am besten eine Ameisenköderbox. Sind so kleine Dosen, darin ist ein Giftköder, die Ameisen tragen das Gift dann in den Bau und rotten sich aus. Innerhalb von einem Tag ist alles vorbei. Am besten funktioniert die von Compo oder Vandal.

Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

05.05.2007 10:28
#8 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Probiers mal mit Backpulver. Hat bei uns immer geholfen und wir mußten nicht auf die Hunde und Kinder deswegen aufpassen.
Trocken aus der Tüte auf die Ameisenstrassen und in den Bau geben.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

05.05.2007 10:31
#9 RE: Ameisenbekämpfung antworten

In Antwort auf:
Unser Wohnwagen steht auf einer Ameisenstraße

Und jetzt die Klugscheißerfrage des Tages...
Warum stellst du ihn nich neben die A-Straße.Bevor du zum Massenmörder an Ameisen wirst

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.659

05.05.2007 12:55
#10 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Lade doch einfach mal diese Dame zum Dinner ein:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

...die blaue Elise hat immer mächtigen Appetit !

Lieber einen Thun als nix tun!

mucici ( Gast )
Beiträge:

05.05.2007 13:40
#11 RE: Ameisenbekämpfung antworten

In Antwort auf:

Und jetzt die Klugscheißerfrage des Tages...
Warum stellst du ihn nich neben die A-Straße.Bevor du zum Massenmörder an Ameisen wirst


Dazu die Klugscheißerantwort des Tages :

Gehe einmal zum Konkurrenz- (Entschuldige, ich weiß, es gibt keine Konkurrenz , nur Mitbewerber ) -Forum, schau unter den Kleinanzeigen, und dann erkläre mir bitte, wie ich den WW wegstellen soll Falls Du mithelfen willst, bist Du willkommen, ebenso Ribar mit seinem Haustier

Das mit dem Backpulver war mir zwar bekannt, hätte sogar ein Kilodose zuhause gehabt, aber bis jetzt störten mich die Ameisen nicht sonderlich, erst als sie den WW zur Eiablage erkoren (wozu sind überhaupt die Skorpione und Spinnen nütz, wenn sie nicht einmal Ameisen fressen ??

MalaFrana Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.344

05.05.2007 18:55
#12 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Ameisen noch da?
Versuch es damit, lustiege und interessante Tipps!

http://de.answers.yahoo.com/question/ind...20122606AAGRlkU

oder hiermit!
http://www.123php.de/themen/java/scripte/Ameisen.htm


immer noch da????

Grüß Kaja

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

06.05.2007 10:18
#13 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Ameisen "gehen" aber nur dann in WoMos und WoWas, wenn sie dort etwas zum Futtern finden

lG Walter

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.05.2007 11:36
#14 RE: Ameisenbekämpfung antworten


In Antwort auf:
Ameisen "gehen" aber nur dann in WoMos und WoWas, wenn sie dort etwas zum Futtern finden


Ah nö? Dann braucht der der Carl nur die Lebensmittel aus dem Bettkasten wegräumen und Ruh ist

In Antwort auf:
Was allerdings nicht so gut ist, daß die Eier entweder in der (unbenützten) Abwasch, aber auch im Bettkasten, und sicher auch im Verborgenen abgelegt werden

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

06.05.2007 12:40
#15 RE: Ameisenbekämpfung antworten

In Antwort auf:
Am besten eine Ameisenköderbox. Sind so kleine Dosen, darin ist ein Giftköder, die Ameisen tragen das Gift dann in den Bau und rotten sich aus. Innerhalb von einem Tag ist alles vorbei. Am besten funktioniert die von Compo oder Vandal.

Das kann ich nur bestätigen !
Die von Compo hatte ich zur Bekämpfung unserer Ameisenplage auf dem Boot ( !!! ) verwendet - der Erfolg war wirklich "durchschlagend".

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

06.05.2007 12:45
#16 RE: Ameisenbekämpfung antworten

In Antwort auf:
Ah nö? Dann braucht der der Carl nur die Lebensmittel aus dem Bettkasten wegräumen und Ruh ist

Ah JA.

lG Walter

Yellow Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 378

06.05.2007 12:51
#17 RE: Ameisenbekämpfung antworten
Wir haben da so ein weisses Pulver benutzt, ich glaube das heißt Jakutin oder so ähnlich. Die Ameisen finden das Zeug ziemlich blöd.
Wir hatten einen Ameisenhighway in unserer Küche. Wenn da Krümel hinter die Schränke fallen sind die lästigen Tierchen schnell da. Wir reinigen daher jedes Jahr einmal gründlich hinter den Schränken und streuen das Pulver in die Ritzen der Türzargen. Dann ziehen die Ameisen schnell etwas verärgert um!
Die blaue Elise würde ich nicht empfehlen. Sie hat ja meist nicht den gewünschten Jagderfolg!
mucici ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 13:52
#18 RE: Ameisenbekämpfung antworten
In Antwort auf:
Ah nö? Dann braucht der der Carl nur die Lebensmittel aus dem Bettkasten wegräumen und Ruh ist


Wenn es sooooooooooo einfach wäre.
Hinter der WW ist eine Steinmauer, bzw. Erd-Terasse. Dort dürfte ihr Bau, aber nichts freßbares sein.
Auf Nahrungssuche ziehen die lieben Tiere eben über und unter dem Wohnwagen Richtung CP . Wegen der günstigen Lage wollten sie nun im WW eine Dependance aufmachen. Im Bau befindet sich ja keine Nahrung, sondern wird in diesen hineingebracht.
Daher werden die Köderdosen und die anderen Gifte (Yacutin enthält Lindan), und leider auch die blaue Elise nichts nützen.
Gut die Königin ist tot, der Bau verwaist - und wird umgehend von anderen Ameisen besiedelt (es gibt ja genug)

Dürfte ähnlich sein, wie das von der PT. Jägerschaft so beliebte Abschießen von Füchsen (von wegen Tollwutbekämpfung ), wo auch die Fuchsreviere in Null Komma Josef wieder besiedelt sind ..

Nehme eher an, daß nur eine Anpflanzung won Gewürzpflanzen - Lavendel- Tomaten etc. nachhaltigen Erfolg verspricht, eventuell auch getrocknete Kräuter im WW auszubringen.

Jedenfalls danke an alle
PS
fand ich gerade in der Hobbythek:

Ameisen auf Irrwegen
Niemöl kann die Orientierungsdüfte der Ameisen überlagern.
Danach sind die Tiere irritiert und finden ihren Weg nicht mehr. Es
bietet sich an, das Niemöl unverdünnt mit einem breiten Pinsel
entlang der Trasse, die die Ameisen benutzen, auszustreichen. Es
reicht bereits ein 5 - 10 cm breiter Streifen auf der Terrasse, dem
Balkon oder auch im Bereich der Eingangstüren. So schafft Niemöl
eine Barriere, die die Tiere nicht überqueren können. Unter
Umständen muß das Niemöl leicht erwärmt werden, denn das
bräunlich-gelbe Fett schmilzt erst, wie bereits beschrieben, bei ca.
23 Grad Celsius, sonst ist es fest. Sie können dem Niemöl auch noch
ca. 10 Tropfen Lavendelöl pro 10 ml Öl zusetzten, dann riecht das
Niemöl etwas angenehmer. Die Ameisen meiden es jedoch nach wie
vor. Es empfiehlt sich, die Behandlung nach spätestens 10 Tagen zu
wiederholen, denn die Abschreckungswirkung nimmt mit der Zeit
naturgemäß ab.
Vorbeugen

Carl
Dateianlage:
Hobbythek 281 - Mit Natur gegen Schädlinge.pdf
Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

06.05.2007 19:08
#19 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Auch ich würde die Köderbox verwenden.
Ich hoffe nur, dass die Ameisen sich nicht schon "hinter die Bretter verzogen" haben,
denn dann hast du leider ein arges Problem und es kommt einiges an Arbeit auf dich zu.

lG Walter

mucici ( Gast )
Beiträge:

06.05.2007 19:55
#20 RE: Ameisenbekämpfung antworten

Hallo Lucky !
Die Köderbox hilft auch nur, wenn kein Nachschub an Ameisen besteht, wie z.B. bei Herrn Rink :

In Antwort auf:
Das kann ich nur bestätigen !
Die von Compo hatte ich zur Bekämpfung unserer Ameisenplage auf dem Boot ( !!! ) verwendet - der Erfolg war wirklich "durchschlagend".

Hingegen ist unser CP überall betroffen, unsere "eingeborenen" Nachbarn streuen massenhaft Gift, mit dem Erfolg daß die Ameisen bei uns Asyl suchen
Neemöl dürfte auch nicht so sehr helfen :
In Antwort auf:
Artikel: 500ml Neem Öl 100% biologische Schädlingsbekämpfung (120114546501)
Diese Nachricht wurde gesendet, während das Angebot noch aktiv war.
www-willim-info ist der Verkäufer.
-------------------------------------------------------
Neemöl schädigt keine Ameisen, Bienen, Spinnen oder andere nützliche Insekten.



Ich will diese Tierchen ja weder ausrotten, noch schädigen, sondern nur vertreiben ..

Seiten 1 | 2
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor