Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 4 Antworten
und wurde 643 mal aufgerufen
  
 Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen
Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.590

22.06.2007 16:39
@ Thomas und die Moderatoren antworten

Hallo,

ich hatte bereits vor über einem Jahr folgendes geschrieben:

In Antwort auf:
Hallo,

also irgendwie kommt mir die Sache hier komisch vor.

Ich habe die Beiträge der letzten Zeit nochmals überflogen. Es fällt mir auf, dass diejenigen, die sich am deutlichsten hier über den Veanstalter auslassen (damit meine ich in erster Linie die negativen Beiträge), überwiegend nicht registriert sind. Ohne hier jemandem etwas unterstellen zu wollen, drägt sich mir leider der Gedanke auf, dass das ein oder andere was hier geschrieben wird, entweder gar nicht stimmt oder in übertriebener Form hier anonym niedergeschrieben wird. Ich würde somit nicht ausschliessen, dass der ein oder andere Mitbewerber die Möglichkeit nutzt um hier einen Komkurenten schlecht zu machen.

Der Forumleitung würde ich daher raten, diesen Thread für Nichtregistrierte zu sperren. Wer hier betrogen wurde, kann auch mit offenen Karten spielen. Schliesslich werden bei der Registrierung keine persönlichen Daten gespeichert. Es wäre aber technisch sicher möglich die Herkunft eines Verfassers zurück zu verfolgen, wenn es denn erforderlich wäre.
Schliesslich kann es nicht ausgeschlossen werden, dass eine Person unter verschiedenen Namen hier eigene Interessen vertritt.

Ich schreibe dies deshalb, weil das Internet keineswegs als rechtsfreier Raum zu sehen ist. Schliesslich trägt die Forumsleitung für das was hier zum Vorschein kommt auch eine gewisse Verantwortung und wäre für einen beauftragten RA der betreffenden Firma der erste Ansprechpartner, oder sehe ich das falsch.


In diesem Sinne wünsche ich allen hier noch ein schönes WE.

Grüsse

Claus




Es ging um Warnungen zu einem gewissen Buchungsportal, bzw. gegen einen Veranstalter.


In einem anderen Forum habe ich nun folgenden Link gefunden:

Zitat:
Wenn ein Webseiten-Beitreiber in Deutschland vorm falschen Gericht landet, haftet er für Schimpftiraden Unbekannter auf seiner Seite - egal, ob er .......


http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,490006,00.html


Ich würde dies erst nehmen.


Grüsse
Claus

Snjegulica Offline



Beiträge: 3.994

22.06.2007 17:35
#2 RE: @ Thomas und die Moderatoren antworten
In Antwort auf:

Ich würde dies erst nehmen.

Man kann nur hoffen, dass sich dazu bald mal die Gesetzgebung ändert und sich da endlich ein bisschen der Realität anpasst.
Das ist doch geradezu lächerlich !
Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.573

24.06.2007 23:44
#3 RE: @ Thomas und die Moderatoren antworten

Ich kenne den im ersten Beitrag zitierten Artikel.
Leider hat da wieder mal die deutsche Justiz ein schwammiges Urteil gesprochen, welches in meinen Augen mehr die Aufdeckung von tatsächlichen Misständen verhindert, als es Personen oder Firmen vor ungerechtfertigten Angriffen schützt.
Ein Forenbetreiber wird niemals in der Lage sein, jeglichen kritischen Beitrag auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen.
Das könnte um Umkehrschluss bedeuten, dass von nun an nur noch positive Erfahrungen genannt werden. Dreckige Strände, unfreundliche Kellner oder Vermieter dürften nicht mehr genannt werden, bzw. nur noch mit beglaubigtem Beweisfoto und mehreren Zeugen.
Dieses Szenario ist in einen Land mit Presse- und Meinungsfreiheit absurd. Jeder sollte seine Erlebnisse aus seiner Sicht schildern dürfen.

Was passiert aber wenn Kritiken aus Angst vor Strafe ausbleiben? Damit verschwinden die zum größten Teil berechtigten Kritiken ebenfalls.
Aber ist denn in einem Forum, welches ausschließlich des Lobes voll ist, der Wahrheitsgehalt größer?
Wohl kaum. Möglicherweise klagen dann die Firmen, die nicht genug gelobt wurden.

Ich war und werde stets bemüht sein, ungerechtfertigte Angriffe auf einzelne Personen oder Firmen in diesem Forum zu verhindern. Wenn jemand meint, solche Beiträge gefunden zu haben, bin ich für jede Information dankbar.
In jedem Falle hoffe ich aber, dass es auch in Deutschland weiterhin möglich sein wird, ohne Angst vor Strafe seine Meinung frei zu äußern. Insbesondere gilt das natürlich für Forenbetreiber, die im Prinzip nur eine Plattform für den Gedanken- und Meinungsaustausch zur Verfügung stellen.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.590

25.06.2007 14:03
#4 RE: @ Thomas und die Moderatoren antworten

Hallo Thomas,

in Sachen Meinungsfreiheit hast Du Recht. Ist ja auch im Grundgesetzt geregelt.
Da steht aber auch was vom Recht der persönlichen Ehre.

Wo kein Kläger, da auch kein Richter und ich bin mir sicher, dass die angesprochene Firma/Person hier genau mitgelesen hat.

Was aber, wenn über jemanden zu Unrecht geurteilt wird.
Da brauchst sich ein Forumsbetreiber wohl keinen Kopf machen, wenn solche Meinungen von auch sonst aktiven Usern niedergeschrieben werden.
Was aber, wenn nun wirklich eine rechtliche Instanz auf den Forumsbetreiber zukommt und solche Meinungen von anonymen Personen gepostet wurden. Meinst Du, die stehen Dir dann zur Seite, wenn Du Unterstützung brauchst. Diese anonymen Poster werden sich sicher nicht mehr melden um zur Wahrheitsfindung beizutragen.

Wer etwas zu melden hat, soll es doch bitte nicht anonym tun.
Für mich hat so etwas immer einen faden Beigeschmack.

Aber nun gut, mein Beitrag war nur gut gemeint.

Grüsse
Claus




Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.573

25.06.2007 20:37
#5 RE: @ Thomas und die Moderatoren antworten
Ich bin selbstverständlich davon ausgegangen, dass Dein Beitrag ein gutgemeinter Hinweis war. Ich habe auch verstanden, wie Du es meintest.
Jedoch bei der Realisierung in der Praxis fangen die Probleme an. Leicht ist es, das Forum so einzustellen, dass nur noch angemeldete benutzer Beiträge schreiben können. Aber wem oder was nutzt das. Auch ein angemeldeter User ist meist anonym. Somit kann ein Forenbetreiber nur nach Gefühl beurteilen, ob ein Beitrag seine Berechtigung hat oder nicht. Eingeschüchtert durch das oben genannte Urteil hätte man dann nur die Möglichkeit im Zweifelsfalle jede Kritik zu löschen, von der Gefahr drohen könnte. Da man in den seltendsten Fällen, den Wahrheitsgehalt einer Aussage prüfen kann, müsste jede Kritik gelöscht werden. Das halte ich jedoch für vollkommen absurd.

Wie ich schon in meinem ersten Beitrag sagte, bin ich stets bemüht persönliche Beleidigungen und ungerechtfertigte Kritiken zu unterbinden. Dabei bin ich natürlich auch auf die Hilfe der gesamten Leserschaft im Kroatien-Forum angewiesen. Wenn es irgendwo etwas Gutes zu berichten gibt, sollte es in´s Forum, schlechte Erlebnisse auch. So besteht die Chance, dass sich gewisse Tendenzen abzeichnen.
Wenn jemand meint, zu unrecht kritisiert worden zu sein, kann derjenige sich auch gern persönlich an mich wenden und mir seine Sicht auf die Dinge mitteilen. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, selbst im Forum Stellung zu nehmen. Im Normalfall sollte sich dann Vieles aufklären lassen.

Die Beiträge, auf welche Du Dich hier sicher beziehst, wurden zwischen Mai 2004 und Januar 2007 verfasst. Die geschilderten Fälle stammen offensichtlich aus Zeiten vor 2005 und noch weiter zurück. Seit dem gibt es weder positive noch negative Berichte. Also ist es möglicherweise „Schnee von gestern”.
Wenn die Verantwortlichen dieser Firma die Beiträge in diesem Forum so eifrig verfolgen wie Du meinst, dann würde ich mich über eine Reaktion von ihnen freuen.
Nichts würde ich lieber tun, als über positive Entwicklungen berichten zu können.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Tennis mit Boris Becker und Thomas Muster in der Kvarner Bucht
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von ofden
6 12.06.2009 23:36
von fredinada • Zugriffe: 1720
Foren-Moderatoren: Matadore oder Masochisten ?
Erstellt im Forum Anregungen & Kritik zum Kroatienforum / Informationen von Snjegulica
1 22.02.2005 12:26
von Jagoda2 • Zugriffe: 635
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor