Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 417 Antworten
und wurde 15.729 mal aufgerufen
  
 Sport und Sportler in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

28.08.2007 13:48
#81 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

marduk,du bist doch auch dinamo fan.oder?wie kommt es das du so gegen "deinen"verein bist??

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

28.08.2007 16:38
#82 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Lies PN

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.530

28.08.2007 20:31
#83 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

dinamo fliegt raus+ende gelände.gruß zet+modric ist dann weg und dann werden die uhren in hnl neu gestellt.gruß zet

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

28.08.2007 20:33
#84 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

In Antwort auf:
dinamo fliegt raus+ende gelände.gruß zet+modric ist dann weg und dann werden die uhren in hnl neu gestellt.gruß zet


ja genau!und der weihnachtsmann kommt an ostern....

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.530

28.08.2007 21:05
#85 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

wenn dinamo oder auch croatia genannt weiterkommt dann schon+mein handy ist für beileids sms nach kroatien schon gespeichert.gruß zet

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 09:59
#86 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

28.08.2007, 20:44 Uhr
News

Werder will cool bleiben "in der Hölle"

Für Dinamo-Trainer Branko Ivankovic wird es "ein Fußballfest für alle Fans dieses Spiels. Unsere Anhänger werden uns 90 Minuten unterstützen." Für Jurica Vranjes ist es "ein Auftritt in der Hölle! Das weiß ich von den Spielen mit der Nationalmannschaft. Diese Fans bringen ihr Team dazu, 20 oder 30 Prozent mehr Leistung zu bringen." Klaus Allofs weiß: "Wer Angst vor dieser Partie hat, sollte gar nicht in den Flieger nach Zagreb steigen." Thomas Schaaf bleibt gelassen: "Es bleibt immer noch ein Fußballspiel."

Werder trainiert in der Abenddämmerüng im Maksimir-Stadion - 40.000 Fans werden das Stadion am Mittwochabend zum kochen bringen.
Die sportliche Leitung kennt ihr Team und ist sicher, dass es keiner besonderen Worte bedarf, um sie zu motivieren. "Die Spieler können einschätzen, um was es geht. Es würde schon einen großen Unterschied machen, ob wir UEFA-Cup oder Champions League spielen. Allein der finanzielle Aspekt ist schon bedeutend. Es würde die Entwicklung der Mannschaft in den nächsten Monaten, vielleicht Jahren beeinflussen. Sollten wir nicht weiterkommen, dann wäre es ein Rückschlag, aber mindestens ein Stillstand", so Werders Geschäftsführer Klaus Allofs. Cheftrainer Thomas Schaaf sagte: "Unser Ziel ist deutlich. Wenn wir zum vierten Mal in Folge in die Champions League einziehen, wäre das sensationell."

Genau auf diese Erfahrung baut Werders sportliche Leitung im Hexenkessel, zu dem sich das Maksimir-Stadion, das beim Abschlusstraining am Dienstagabend sein ungeschminktes, etwas verfallenes Gesicht präsentierte, wandeln soll. "Wir werden dort nichts erleben, was wir nicht kennen. Unsere Spieler haben Weltmeisterschaften und Europameisterschaften gespielt. Sie haben sich gegen Basel durchgesetzt und in viel größeren ausverkauften Stadien bestanden", erklärte Allofs.

Dass die Werder-Profis auch ohne die zu erwartende heiße Atmosphäre bis in die Zehenspitzen konzentriert sein werden, bestätigte Jurica Vranjes: "Natürlich ist es ein ganz besonderes Spiel, weil nur diese 90 Minuten zählen. Du kannst nichts wieder gut machen. Es ist das Spiel des Jahres. Wir werden ganz sicher stärker auftreten, als vor zwei Wochen, als wir kein perfektes Spiel hingelegt haben. Wenn wir uns steigern, dann wird sich auch Dinamo nicht so entfalten können." Auf die Umsetzung dieser Pläne hofft auch Thomas Schaaf: "Dinamo wird noch stärker auftreten, aber wir auch. Wir sind jetzt zwei Wochen weiter, haben Tag für Tag an uns gearbeitet."

Auch mental müssen beide Teams gut gerüstet sein, denn die Ausgangssituation ist nach dem knappen 2:1-Sieg für die Grün-Weißen knifflig. Ivankovic sieht die Lage so: "Mit einem 1:0 wären wir durch, deshalb gibt es keinen Grund mit zunehmender Spielzeit undiszipliniert zu werden. Auf der anderen Seite müssen wir aber auch ein gewisses Risiko eingehen." Kein leichtes Unterfangen vor den fanatischen Fans.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 10:00
#87 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Gerade noch gefunden:

In Antwort auf:
Die Heimat von Dinamo Zagreb
Erfahrungsbericht von mati75 über Stadion Maksimir (Zagreb/Kroatien)
14. April 2007

Pro: Tolle Fans, Klasse Fussball
Kontra: Wenig Zuschauer gegen schlechte Mannschaften

Empfehlenswert? ja

Kompletter Erfahrungsbericht
Das im Jahre 1912 erbaute Maksimir Stadion in Zagreb ist mit seinen 36.452 Sitzplätzen das z.Zt größte Stadion in Kroatien, Stehplätze gibt es nicht. Im Hinblick auf die Europameisterschaft 2012 (Gemeinsame Bewerber sind Kroatien & Ungarn) soll das Stadion aber auf 60.000 Plätze ausgebaut werden, dazu soll der Rasen tiefergelegt werden und die Tartanbahn verschwinden, so daß man ein modernes, reines Fussballstadion hat. Es ist auch die Stammspielstätte der kroatischen Fußballnationalmannschaft, die Heimspiele werden zum Großteil in Zagreb, oder alternativ in Split ausgetragen.

Seinen Namen hat der "Glaskasten" vom benachbarten Maksimirpark, ein über 100 Jahre alter Park mit wohl einer einzigartigen Botanik.

Anfahrt : Das Stadion befindet sich im Nordosten der Stadt, von der Autobahn ab der Beschilderung Richtung Maksimir folgen. Ansonsten fahren die Straßenbahnen Nr.1, 17 und 9 fast direkt vor das Tor.

Es werden zwar auch Konzerte und Veranstaltungen ausgetragen, aber das Maksimirstadion ist vor allem bekannt für zwei Dinge : Die Bad Blue Boys und den kroatischen Spitzenfußballverein NK Dinamo Zagreb.

Die Bad Blue Boys sind (wie der Name schon sagt) besonders fanatische und berüchtigte Fans von Dinamo Zagreb. Der Verein selber wird von dem (vielleicht etwas zum Größenwahn neigenden) Präsidenten Zdravko Mamic regiert. (Sie lesen richtig : regiert, nicht geleitet!)

Zur Zeit hat Dinamo Zagreb drei saustarke junge Nationalspieler in Ihren Reihen nach denen sich halb Europa die Finger leckt : Abwehrspieler Vedran Corluka, Spielmacher Luka Modric sowie Stürmer Eduardo Da Silva. An Modric hat Bayern München Interesse, an dem eingebürgerten Brasilianer Da Silva Werder Bremen.

Dinamo Zagreb hat den "Traum" es endlich mal in die Champions League zu schaffen, man will das "europski Dinamo" schaffen. leider wird man in der heimischen Liga nicht richtig gefordert, die besten Spieler gehen weg und Jahr für Jahr scheidet man unglücklich aus. Ich bin zuversichtlich das es jedoch (mit Verstärkungen) dieses Jahr klappt. In der Saison 06/07 verpflichtete man mit Jens Nowotny einen aktuellen deutschen Nationalspieler, welcher leider wegen Knieproblemen seine Karriere beenden mußte.

Dinamo Zagreb hat in Kroatien und insbesonders in der kroatischen Diaspora eine riesige Fangemeinde!



"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 10:09
#88 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

noch n interview mit harnik, ganz nett zu lesen

Bereite mich auf das Schlimmste vor"
28. August 2007 21:00 Uhr
München/Zagreb - Martin Harnik hat eine sensationalle Woche hinter sich, die er am Mittwoch im Champions-League-Spiel bei Dinamo Zagreb krönen kann.

Denn zuletzt hat der Shootingstar von Werder Bremen immer getroffen, wenn er ins Spiel kam.

So geschehen beim Einstand in Österreichs Nationalmannschaft: Da erzielte der 20 Jahre alten Stürmer mit dem ersten Ballkontakt den 1:1-Endstand gegen Tschechien.

So geschehen am Samstag in Nürnberg: Acht Minuten nach seiner Einwechslung schoss Harnik im ersten Bundesligaspiel seiner Karriere den 1:0-Siegtreffer.

Nun wartet das für Werder sportlich und wirtschaftlich enom wichtige Rückspiel der Qualifikation zur Champions League in der "Hölle von Zagreb" (Mittwoch, ab 20.15 Uhr ), wo der 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel verteidigt werden muss.

Sport1.de sprach vorher mit Harnik über seine Eindrücke der vergangenen Tage, seine Ziele und das Spiel gegen den kroatischen Meister.

Sport1: Herr Harnik, haben Sie nach dem großen Auftritt am Samstag in Nürnberg schlafen können?

Martin Harnik: Ich habe sehr gut geschlafen. Ich war wirklich geschafft von der letzten Woche, zumal am Samstagabend noch sehr lange das Telefon geklingelt hat.

Sport1: Wie bleibt man nach so einer Woche mit erfolgreichen Einständen in Nationalmannschaft und Bundesliga mit beiden Beinen auf dem Boden?

Harnik: Das fällt mir nicht so schwer. Ich höre es auch von allen Seiten, dass es nun mein größtes Anliegen sein sollte, auf dem Boden zu bleiben. Auch wenn das bislang die erfolgreichste Woche meiner Karriere war, gebe ich mich damit nicht zufrieden. Jetzt will ich auch mehr.

Sport1: Inwiefern waren Sie auf Ihre Einsätze vorbereitet?

Harnik: Bei der österreichischen Nationalmannschaft habe ich schon damit gerechnet, vielleicht für fünf oder zehn Minuten reingeworfen zu werden. Durch den Einsatz habe ich dort meine Visitenkarte abgegeben. Insofern war es nicht überraschend, dass ich bei Werders aktueller Personalnot auch in der Bundesliga ran durfte.

Sport1: Am Mittwoch steht für Werder das Rückspiel in der Champions-League-Qualifikation in Zagreb an. Ist die Mannschaft derzeit stark genug für diese Aufgabe?

Harnik: Ich hoffe schon. Wir haben durch den Sieg in Nürnberg einen kleinen Aufschwung bekommen. Das war sehr wichtig für unser Selbstbewusstsein. Außerdem haben wir ein bisschen Ruhe im Umfeld geschaffen.

Sport1: Wie schätzen Sie den Gegner ein?

Harnik: Zagreb ist ein Gegner, der wirklich stark ist, wenn man ihn spielen lässt. Aber wenn wir wie in der zweiten Halbzeit im Weserstadion unser Ding machen, dann ist Zagreb eben nicht so stark wie wir.

Sport1: Klaus Allofs erwartet in Zagreb "die Hölle". Haben Sie Respekt vor der Atmosphäre?

Harnik: Ich habe auch nur gehört, dass die Fans dort unten eine Stunde vor dem Spiel anfangen zu singen und frühestens eine halbe Stunde nach Abpfiff damit aufhören. Das kann ich mir kaum vorstellen. Aber ich bereite mich aufs Schlimmste vor. Eine große Zuschauerresonanz ist für mich eine tolle Zusatzmotivation.

Sport1: Sie sagten, Zagreb sei nicht so stark wie Werder. Was spricht für Bremen?

Harnik: Wir nehmen den Schwung aus der Bundesliga mit. Wir sind eine Spitzenmannschaft, da muss man nicht drumherum reden. Wir haben alle hohe Ziele, wollen in der Champions League spielen und in der Meisterschaft vorne dabei sein. Deswegen gehe ich davon aus, dass wir in Zagreb mit der nötigen Konzentration auftreten und einen Sieg einfahren werden.

Sport1: Welche Konsequenzen hätte ein Scheitern?

Harnik: Darüber wollen wir gar nicht nachdenken.

Sport1: Sie gelten als jemand, der bei seinen Premieren immer trifft. Das war so in der Nationalmannschaft und in den jeweils ersten Spielen für Werder Bremen im DFB-Pokal und in der Bundesliga..

Harnik: Das stimmt. Das einzige, was ich dahingehend ausgelassen habe, ist die Champions-League-Quali. Ich hoffe, ich kann das im zweiten Einsatz nachholen.

Das Interview führte Martin van de Flierdt

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

29.08.2007 12:28
#89 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

harnik is echt gut!der gefällt mir.mal sehen wann ihn die deutschen einbürgern

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 14:11
#90 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

In Antwort auf:
harnik is echt gut!der gefällt mir.mal sehen wann ihn die deutschen einbürgern


Gar nicht - harnik bekennt sich 100& zur Ösistanmannschaft und fertig.

Die Deutschen sollen Poldi und Co nehmen

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 14:13
#91 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen
Schaaf die coole Sau:

In Antwort auf:
Kreiszeitung 29.08.2007
Presseschau
Werder-Coach Thomas Schaaf

Druckansicht

Der 2:1-Vorsprung aus dem Hinspiel ist kein Ruhekissen - mit welcher taktischen Ausrichtung werden Sie Ihre Mannschaft heute ins Rückspiel gegen Dynamo Zagreb schicken?

"Weder können wir total defensiv noch vollkommen offensiv auftreten. Wir müssen die Balance finden. Offensiv können wir nur sein, wenn wir defensiv sicher stehen."

Befürchten Sie, dass sich das Team von der erwarteten feurigen Stimmung im Stadion beeindrucken lassen könnte?

"Wir wissen, dass da viele Emotionen vorhanden sind und einiges auf uns zukommt. Aber wenn bei uns die Konzentration da ist, gerät alles andere in den Hintergrund. Da ist es auch gar nicht schlimm, wenn es ein bisschen lauter ist im Stadion, dann sind wir wenigstens gleich wach."

War der 1:0-Sieg am Samstag in Nürnberg ein großer Schritt nach vorne?

"Ob groß oder klein - das ist nicht wichtig. Hauptsache die Richtung stimmt. Und das tut sie. Wir haben uns in Nürnberg auf ein Ziel fokussiert und das Ziel erreicht. Genauso muss es auch gegen Zagreb laufen. Wir wollen zum vierten Mal hinterein-ander die Champions League erreichen. Wenn wir das schaffen sollten, wäre das sensationell, absolut außergewöhnlich."
Was wäre, wenn Werder scheitern sollte?

"Damit befassen wir uns gar nicht."


"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 14:14
#92 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Noch was vom Ivan

In Antwort auf:
Kreiszeitung 29.08.2007
Presseschau
Ivankovic predigt Geduld und verlangt Aufopferung

Druckansicht

ZAGREB Dinamo Zagreb hat sich dünne gemacht. Vor dem Rückspiel gegen Werder Bremen hat Coach Branko Ivankovic (Bild) seine Mannschaft im Trainingslager kaserniert. Totale Abschottung für die totale Konzentration. Und dafür hat er nicht nur die Stadt, sondern gleich das Land verlassen. Ivankovic schickte seine Jungs für drei Tage nach Mokrice ins benachbarte Slowenien - gute 40 Kilometer von Zagreb entfernt.

Erst zum Spiel kehrt das Team heute zurück. Und bis dahin will Ivankovic erreicht haben, was er in Mokrice vorhatte. "Jeder muss bereit sein, gegen Werder alles und noch ein bisschen mehr zu geben. Dann ist der Erfolg für uns garantiert", erklärte Ivankovic gestern bei der Abschluss-Pressekonferenz des Trainingslagers.

Außer unbedingtem Einsatzwillen predigt der ehemalige Coach von Hannover 96 auch Geduld. "Die werden wir brauchen. Ein 1:0 reicht uns, um die Gruppenphase zu erreichen." Und das müsse nicht in der ersten, sondern könne auch erst in der 90. Minute erzielt werden, sagt Ivankovic. Sein Motto: "Wir müssen diszipliniert spielen, dann bekommen wir auch unsere Chancen."

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 14:16
#93 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Naja, wird halt ne blauweiße statt grünweiße Party

Aber gefeiert wird hoffentlich in grünweiß

In Antwort auf:
Weser-Kurier 29.08.2007
Presseschau
Unterzahl

Druckansicht

(ODO). Auf den Rängen wird heute Abend nicht gerade eine grün-weiße Übermacht sitzen. Nur rund 250 Bremer Anhänger, VIPs mitgerechnet, werden sich im Maksimir-Stadion den circa 37 000 Fans von Dinamo Zagreb entgegenstemmen.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 14:19
#94 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Kurzes Vorgeplänkel noch

In Antwort auf:
Lamborghini oder Fahrrad

Druckansicht

Für Werder steht heute in Zagreb viel auf dem Spiel - auch ganz viel Geld

Von unserem Redakteur
Olaf Dorow

ZAGREB. Es war sehr heiß, als die Werderaner gestern - nein, nicht fünf vor zwölf, sondern gegen elf Uhr - Zagreb erreichten. Knapp 30 Grad maß man. "Das wird ein heißer Tanz", schwante dem Bremer Kapitän Frank Baumann vor dem Rückspiel zur Champions-League-Qualifikation. Es beginnt heute um 20.30 Uhr (ZDF live), und man sollte ihm den Titel "In der Hitze der Nacht" geben.Zwar kühlt es sich heute laut Prognosen etwas ab, und am Abend soll es sogar etwas nieseln können.

Aber das hatte Baumann auch gar nicht gemeint. Dieses Spiel hat es in sich, und zwar viel viel mehr, als es Spiele normalerweise in sich haben. Die Zugaben, die es würzen, sie heißen: Ausgangslage, Atmosphäre, Geld.Die Ausgangslage erfreut jeden Krimi-Fan. Das Hinspiel hatte Werder vor zwei Wochen 2:1 gewonnen, weswegen nun ein Unentschieden sowie jede Ein-Tore-Niederlage ab 2:3 zum Glück reichen würde (ein Sieg selbstverständlich auch). Weil Zagreb in seiner kroatischen Liga alles kurz und klein dribbelt, und weil Werder sich in die Bundesliga mehr reingerumpelt als -gespielt hat, erkennt der Kenner heute Abend den Favoriten und den Außenseiter nicht mehr.

Es würde jedenfalls nicht verwundern, wenn eine Verlängerung und gar ein Elfmeterschießen ausgetragen wird.Zur Atmosphäre: Mehrfach wurde von mehreren Seiten bereits warnend darauf hingewiesen, dass das Zagreber Maksimir-Stadion in Wirklichkeit nicht das Maksimir-Stadion, sondern ein Hexenkessel ist. Als Vorhof zur Hölle muss man es empfinden, wenn es stimmt, was Kroatien-Experten voraussagen. Werders Kroatien-Beauftragter Jurica Vranjes bestätigte gestern: "Die Atmosphäre kannst du mit keinem Stadion in Deutschland vergleichen." Nicht mal mit Dortmund (80 000 Zuschauer, laut wie irgendwas)? "Nicht mal mit Dortmund", sagt Vranjes.

In der Sache des Geldes wird aber am ehesten deutlich, aus welchem Material dieses Spiel gebaut ist. Erreicht Werder die Champions League, transferiert die UEFA mehrere Millionen Euro von der Schweiz nach Bremen. Zwar bekommt man als Bundesliga-Dritter nur 20 Prozent der Einnahmen aus dem so genannten Marktpool. Zwar gibt es für den deutschen Meister 45 und den Vizemeister noch 35 Prozent. Dennoch fließen rund zehn Millionen Euro erstmal nicht, wenn Werder heute ausscheidet.In Stuttgart und Schalke würde man sich offiziell darüber nicht freuen, aber inoffiziell wohl doch ein wenig.

Beide Klubs bekämen dann schon mal vier Millionen Euro mehr. Das UEFA-Geld wäre nicht durch drei, sondern durch zwei zu teilen. Sollte Werders Mission heute misslingen, wäre statt der Champions-League-Millionen nur die Qualifikationsrunde zur UEFA-Cup-Gruppenphase sicher. Erreicht Werder die Gruppenspiele, überweist die UEFA 70 000 Euro. Zwischen Champions League und UEFA-Pokal passt, wirtschaftlich gesehen, das halbe Bankenviertel von Frankfurt am Main.So dementierte Werders Chef und Bank-Experte Jürgen Born auch gestern, dass es sich beim Vergleich zwischen den beiden europäischen Wettbewerbe um einen Vergleich von Ferrari und VW Golf handele.

"Nein", dementierte Born, "das ist ein Unterschied vom Lamborghini zum Fahrrad."Es liegt übrigens in der Natur der Sache und in Thomas Schaafs Natur sowieso, dass Werders Trainer den Konjunktiv mit Tunnelblick wegschiebt. "Ich denke nicht darüber nach, was ich nicht erreichen kann", sagt er. Er will im Hexenkessel bestehen, anderes Denken existiert nicht. Ein Spiel wie dieses kann man wohl auch nicht anders angehen.

"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

André Offline




Beiträge: 4.413

29.08.2007 15:14
#95 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Also, ich geb mal ´nen gepflegten Tip ab:


Dinamo Zagreb - Werder Bremen 1 : 2


Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

Marduk Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.227

29.08.2007 15:21
#96 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

In Antwort auf:
Also, ich geb mal ´nen gepflegten Tip ab:


Dinamo Zagreb - Werder Bremen 1 : 2


"Nicht die Spritpreise machen euch arm, sondern der Wertverlust."
Bog

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

29.08.2007 16:10
#97 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

mein tipp is.
dinamo 2 und bremen 0

André Offline




Beiträge: 4.413

29.08.2007 16:19
#98 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

Junge, du hast hier Hausverbot!!!!

Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

29.08.2007 16:24
#99 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

In Antwort auf:
Junge, du hast hier Hausverbot!!!!

Wiso?ich geeb euch doch etwas kontra!

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

29.08.2007 16:27
#100 RE: Champions League, UEFA , Ui-Cup 2007/08 Thread geschlossen

@ Pharao!
bist du Hajduk fan?

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 21
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
UEFA EURO 2016
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Orebic&Peljesac
2 29.08.2014 18:08
von beka • Zugriffe: 691
Champions League, UEFA , Ui-Cup 2016/17
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Marduk
440 Heute 21:13
von Lindener • Zugriffe: 16896
Champ und euro league quali
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von PascalBocholt
1 02.07.2010 08:38
von beka • Zugriffe: 571
Champions League, UEFA , Ui-Cup 2009/10
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von André
365 25.05.2010 18:52
von beka • Zugriffe: 9627
Champions League, UEFA , Ui-Cup 2008/09
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von André
299 28.05.2009 22:19
von cabrio • Zugriffe: 8707
UEFA Champions League Qualifikation
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Soline
25 12.04.2007 12:41
von Marduk • Zugriffe: 1621
Champions League 06/07
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von André
6 05.12.2006 20:25
von zet • Zugriffe: 917
Eilig: Champions League
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Marduk
15 29.03.2006 20:51
von beka • Zugriffe: 1559
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor