Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.849 Antworten
und wurde 370.498 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93
Pretender Offline



Beiträge: 2.523

21.06.2012 18:19
#1821 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat von Orebic&Peljesac aus RE: Adriatisch-Ionische AB

Zitat
wie weit die autobahn bis dubrovnik
Bis VRGORAC. (Etwa 40 Min. Fahrtzeit vom Hafen Ploce)



Habe irgendwo vor Wochen gelesen das im Juni 2012 die Strecke bis Ploce für den Verkehr freigegeben wird.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

21.06.2012 18:28
#1822 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat von Pretender
Habe irgendwo ...gelesen

Auf der grafschaftlichen Webcam ist noch nichts zu sehen.

Foto: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Aber sie legen einen Bypass. Das ist gewiss kostengünstiger als den Zubringer fix zuende zu bauen.

http://www.tportal.hr/vijesti/hrvatska/2...u-zavrseni.html

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

27.06.2012 09:15
#1823 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Der stellv. Minister für Verkehr Nikola Mendrila hält die Fährverbindung Brijesta-Komarna für die beste,
langfristig und wirtschaftlich am meisten akzeptable Lösung.
Die Gemeinden Ston und Trpanj befürworten hingegen einen Ausbau der Ploce-Trpanj-Linie
und schließen sich damit der Ansicht ihres Präfekten (der Gespanschaft Dubrovnik-Neretva) an.

http://www.tportal.hr/vijesti/hrvatska/2...-EU-prizmu.html

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

29.06.2012 08:40
#1824 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

"Fähre Komarna - Brijesta ist keine gute Lösung"

Der Dubrovnik-Neretva-Präfekt Nicolas Dobroslavić betont nach dem Treffen mit der Verkehrsministerin am 26.6.,
diese Variante könnte als Verzicht auf den Anspruch der regionalen Regierungen, die Brücke zu vollenden,
interpretiert werden.

http://www.tportal.hr/biznis/gospodarstv...o-rjesenje.html

> Verrückt / Das Publikum ist verwirrt <<
...kommentiert SD die Vorgänge....
http://www.slobodnadalmacija.hr/Dalmacij...22/Default.aspx
...und bemerkt (zu Recht!), dass die Straße Trpanj-Ston völlig unzureichend für jede Art von intensivem Verkehr
von Lkw und Pkw ist.
Weiter wird gefragt, warum von Regierungsseite so schnell gegen die Brücke entschieden wurde, ohne
günstigere Alternativen, wie die einer nur zweispurigen Brücke, zu erwägen.
Auch wird spekuliert, ob denn die dubr.-neretvan. Autofahrer bereit seien, ein zukünftiges Fährenticket Brijesta-Komarna
überhaupt zu bezahlen.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

04.07.2012 17:43
#1825 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Peljesac-Brücke

US-kroatische Firma schlägt Ponton-Brücke vor.
Kosten: 36 Mio., Bauzeit: 9 Monate.


Beispiel-Foto: http://www.slobodnadalmacija.hr/Portals/...3/PSD/pon01.jpg

Quelle: http://www.slobodnadalmacija.hr/Novosti/...40/Default.aspx

Frage: Bura-fest

Celli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 281

04.07.2012 18:01
#1826 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Ich habe den Threat nicht im kompletten Blick, von daher kenne ich die geschätzten Kosten für die Brücke nicht aber die dürften sehr viel höher als die 39 Mio sein

Ok wenn dem so ist und eine Ponton-Brücke den Witterungs- und Strömungsbedingungen etc. stand hält muss man doch wirklich darüber nachdenken

Über die Schönheit etc. muss man sich auch unterhalten, ebenso wie dann Schiffe etc. die Schiffahrtstraße weiter ungehindert nutzen können etc.

Unter dem Gesichtspunkt einer direkten Anbindung von Süd-Kroatien über einen unabhängigen Landweg hat schon was

danilovgrad Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.033

07.07.2012 00:07
#1827 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat von Pretender im Beitrag #1836
Zitat von Orebic&Peljesac im Beitrag #1824

Zitat
wie weit die autobahn bis dubrovnik
Bis VRGORAC. (Etwa 40 Min. Fahrtzeit vom Hafen Ploce)


Habe irgendwo vor Wochen gelesen das im Juni 2012 die Strecke bis Ploce für den Verkehr freigegeben wird.



Ich war die letzten 8 Wochen in diesem Gebiet und auch direkt an der Baustelle, welche sich kurz vor der geplanten Abzweigung nach BiH befindet. Gegenüber dem letzten Jahr hat sich da kaum etwas getan. Nach meinen Beobachtungen kann ich mir nicht vorstellen, dass da in diesem Jahr noch ein weiteres Teilstück nach Vrgorac fertig wird.

Katja & Rudi aus dem schönen Weinland Rheinhessen

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.486

07.07.2012 00:21
#1828 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

lt. http://www.hak.hr/de/

Bauarbeiten im Laufe:

- auf der Adriastraße D8 von Živogošće bis zu Ploče - der Verkehr verläuft abwechselnd;
- auf der Landstraße D513 Mali Prolog-Ploče im Ort Puljani;
- auf der Adriastraße D8 zwischen Ćilipi und Grude in Richtung Gü Karasovići.

...also wird das noch eine Weile so sein

Mein Shop > "aBS"

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

17.07.2012 09:05
#1829 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Pläne für die A1 sickern durch ("ranghohe Quelle"):

SD berichtet, dass insges. 500 Mio KN bereitgestellt würden für den Zubringer Ploce,
und die A1-Verlängerung bis zum Ort Pozla Gora (ca. 2 km östl. Mali Prolog) in der Nähe der Grenze zu BiH,
Kreuzung/Verkehrsführung im Bereich Metkovic und Anbindung an die Küstenmagistrale.
Als Fertigstellungsdatum wird genannt: 2013.
http://www.slobodnadalmacija.hr/Hrvatska...43/Default.aspx


Satire* wird real:
HSP-Partei schlägt Tunnel nach Peljesac vor.

Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

18.07.2012 13:34
#1830 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

korcula.net meldet:
Wie dubrovacki.hr inoffiziell aus diplomatischen Quellen der offiziellen Brüssel erfuhr,

wird die Europäische Union den Bau der Peljesac-Brücke finanzieren .

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.798

18.07.2012 13:46
#1831 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

bei 75 % Kostenbeteiligung der EU wird es dann irgendwann klappen. Ebenso wie der spätere AB-Bau Richtung Monte.


.

Celli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 281

18.07.2012 13:58
#1832 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Auch wenn es einige anders sehen,

ich denke das wäre positiv zu werten, denn es würde klare Verhältnisse schaffen.

Mir persönlich gefallt das bisher gesehene Design auch nicht schlecht, da hat man schon schechteres gesehen, was das Ganze für die Flora ud Fauna bedeutet kann ich nicht sagen, bin kein Biologe, denke aber da gibt es viel schlimmere Sünden.

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.167

18.07.2012 14:03
#1833 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

@ Celli

kennst du die Küstenlandschaft zwischen Peljesac und Monte???

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Celli Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 281

18.07.2012 14:09
#1834 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Nein, so weit unten war ich noch nicht,
Markaska war das südlichste bisher, freue mich aber dann einfacher nach Dubrovnic zu kommen.

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.167

18.07.2012 14:39
#1835 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat von Celli im Beitrag #1849
Nein, so weit unten war ich noch nicht,
Markaska war das südlichste bisher, freue mich aber dann einfacher nach Dubrovnic zu kommen.


Ich wüsste net, was daran kompliziert sein soll die Küstenstraße einfach geradeaus zu fahren!

Der Küstenabschnitt ist sehr, sehr schmal. Das bedeutet die Autobahn würde gleich an den zum Meer zugewandten Gebirgshängen errichtet, da sich auf der anderen Seit der Gebirge bereits der bosnische-herzogowinische Staat befindet. Stell dir vor du bist in Brela baden und schaust während deiner Badefreuden anstatt auf die schöne landschaftliche Kulisse des Biokovo, auf die Autobahn entlang des Biokovos. Findest du, dass das eine schöne Vorstellung ist??? Die Landschaft dort würde ruiniert werden. Schau dir hier mal dieses Panorama von der Bucht von Slano samt dem schönen Örtchen an, und stell dir vor, wie das wohl aussieht, wenn hinter diesem Idyll die Autobahn die Kulisse ruiniert.

Ich finde es paradox, wenn einige sich hier über dieses schreckliche Einkaufscenter in Korcula-Stadt aufregen, dann aber dafür sind, dass eine Autobahn einen über 100 km langen Küstenstreifen verschandeln soll, nur damit der Touri für die Strecke 30 Minuten, anstelle von 60 Minuten benötigt. WOW, ich muss schon sagen, ein wahnsinns Gewinn, dafür lohnt es sich alles zu versauen! Die Einheimischen werden in den meisten Fällen die Autobahn eh nicht nutzen, und ich bin mir auch ziemlich sicher, dass viele Bewohner aus der Ecke Dubrovniks nach wie vor eher über Neum fahren werden, als den Umweg über Peljesac zu wählen. Ich selbst bin schon oft genug über Neum gefahren, um zu wissen, dass es dort wahrlich keine Probleme gibt.

Die Peljesac-Brücke wird im Endeffekt nur den Halbinsulanern nützlich sein, die sich im oberen Teil befinden - und wir reden dabei nicht von einer halben Millionen Menschen, sondern von ein paar Tausend (lass es 4-6000 sein, die davon einen Vorteil haben), von denen wiederum nur ein Bruchteil regelmäßig die Brücke benutzen wird, da die meisten eh net sonderlich viel rumkommen. Und dafür verschandelt man riesige Landschaftsteile!!! Gut, mit der Peljesac-Brücke könnte ich noch leben, aber die Autobahn wäre für die Landschft Süddalmatiens in meinen Augen ein Todesurteil!!!

Unten: Panorama Slano

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Angefügte Bilder:
pano+1,5_0_-1,5_tonemapped.jpg  
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

18.07.2012 15:09
#1836 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat von Pyari
Ich wüsste net, was daran kompliziert sein...

Und ich weiß nicht, was der Beitrag im Thread " Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 2" zu suchen hat.
Man mag ja Trassenführungen kritisch begleiten, Alternativen aufzeigen etc. wie dies schon jahrelang an dieser Stelle praktiziert wird,
aber nunmehr die Adriatisch-Ionische AB generell für diesen Abschnitt in Frage zu stellen, halte ich für abwegig.

Falls es in der süddalmatinischen Bevölkerung Stimmen gibt, die den Brückenbau oder den Autobahnbau bis Dubrovnik kritisch
(meinetwegen im Bereich Umweltschutz) beleuchten, dann würde ich sie hier gerne dokumentiert sehen!
Allerdings - und das habe ich bereits hier berichtet - gibt es eine Petition für den Brückenbau:
http://zapeljeskimost.net/

Zur Brücke siehe auch: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Frank2 Offline



Beiträge: 2.107

18.07.2012 15:13
#1837 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Ich habe das schon mal geschrieben: Wenn man es richtig macht, also mit vielen Tunnels usw., so daß die Autobahn irgendwo gut "versteckt" ist, läßt sich das Problem zu aller Zufriedenheit lösen. Ich kenne die Autobahn von Genua nach San Remo und weiter in Frankreich nach Nizza. Sie verläuft auch an einer wunderschönen und auch weltbekannten Küste und sie ist prima im Hintergrund und niemand beschwert sich über sie. Ebenso fällt mir die Wörthersee-Autobahn von Villach nach Klagenfurt ein. Da muß man vom Ufer aus schon genau hinsehen um sie überhaupt zu finden.

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.167

18.07.2012 15:23
#1838 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Zitat
Und ich weiß nicht, was der Beitrag im Thread " Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 2" zu suchen hat.



Und wo gehört deiner Meinung nach ein kritischer Beitrag über den Weiterbau der Autobahn denn sonst hin, wenn nicht in den "Adriatisch-Ionischen AB-Thread"!

Zitat
Allerdings - und das habe ich hier berichtet gibt es eine Petition für den Brückenbau:



Ja, das man dafür ist, ist klar! Dahinter steckt aber wohl nur in den wenigsten Fällen der Gedanke der Notwendigkeit! Ich bezweifle weiterhin, dass die Einwohner aus der Ecke Dub die Autobahn groß nutzen werden, geschweigedenn den Umweg über Peljesac nehmen würden! Wenn die Autobahn in stark besiedelten Gegenden nach wie vor außerhalb der Saison einer Geisterautobahn gleichkommt, wie wird das dann wohl in einer Ecke sein, die gerade mal insgesamt 122.000 Einwohner hat.

Zitat
(meinetwegen im Bereich Umweltschutz) beleuchten, dann würde ich sie hier gerne dokumentiert sehen!



Der Blick auf die Landkarte genügt! Ich bezweifle das eine Autobahn die Landschaft schöner machen wird...

Zitat
Ich habe das schon mal geschrieben: Wenn man es richtig macht, also mit vielen Tunnels usw., so daß die Autobahn irgendwo gut "versteckt" ist, läßt sich das Problem zu aller Zufriedenheit lösen. Ich kenne die Autobahn von Genua nach San Remo und weiter in Frankreich nach Nizza. Sie verläuft auch an einer wunderschönen und auch weltbekannten Küste und sie ist prima im Hintergrund und niemand beschwert sich über sie. Ebenso fällt mir die Wörthersee-Autobahn von Villach nach Klagenfurt ein. Da muß man vom Ufer aus schon genau hinsehen um sie überhaupt zu finden.



Das wäre ja wunderbar, wenn man das so hinbekommen würde! Dann stellt sich aber immer noch die Frage, ob es sich lohnt solch Unmengen an Geld und Aufwand in eine Autobahn zu stecken die den größten Teil des Jahres von ein paar wenige Autos befahren wird. Außerdem reden wir hier von einem minimalen Vorteil für den bequemen modernen Menschen, eine Notwendigkeit für den Bau sehe ich nicht. Das Geld könnte man sinnvoller investieren, zum Beispiel in den Umweltschutz, auf das Kroatien auch in 50 Jahren größtenteils noch ein Naturparadies ist.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Frank2 Offline



Beiträge: 2.107

18.07.2012 15:36
#1839 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Hab mir das gerade mal auf der Karte angesehen. Der kroatische Küstenstreifen ist dort schon mindestens 4km breit und manchmal auch 10km. Da ist also noch Platz nach hinten und es muß nicht die Küste zugebaut werden. Die vorgesehene Trasse ist auch im Hinterland-zumindest mal nach der aktuellen Marco-Polo Landkarte. Aber teuer wird das schon und da definitiv kein hohes Verkehrsaufkommen zu erwarten ist, sollte eigentlich eine Schnellstraße (möglicherweise mit wechselnden Überholstreifen) ausreichen. Ich war mal 2008 vor Ort und kann mich erinnern daß das teilweise ja auch schon der Fall ist. Mehr Verkehr ist wohl erst zu erwarten, wenn die Autobahn durchgehend bis nach Griechenland fertig ist. Also auch in Monte und Albanien. Und das wird wohl noch dauern.

bigger Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 4.798

18.07.2012 15:37
#1840 RE: Adriatisch-Ionische AB Thread geschlossen

Der Brückenbau wird letztendlich notwendig durch Schengen, nur deshalb hat die EU jetzt eingelenkt.

Der eventuell eines Tages kommende Weiterbau der A1 findet noch Platz etwas oberhalb der Küste, und selbst, wenn es nicht überall
umweltverträglich versteckt möglich sein sollte, Beispiele in aller Welt beweisen, das auch ein Autobahnviadukt ohne Weiteres
eine gewisse Schönheit haben kann.
Doch halte ich das alles noch für Zukunftmusik, wenn es in Dalmatien so weitergeht wie in der Vergangenheit.
Hier ein Beispiel, was jeden aus den Socken haut. Da hat selbst der Sozialismus mehr hervorgebracht.

http://www.slobodnadalmacija.hr/Dalmacij...88/Default.aspx

Seiten 1 | ... 87 | 88 | 89 | 90 | 91 | 92 | 93
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 29.6.18 3sat 13:25 Uhr Sehnsuchtsorte an der Adria - 1. Teil / 14:05 2. Teil
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
47 27.05.2018 15:30
von beka • Zugriffe: 7001
Adriatisch-Ionische Autobahn Teil 3
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von beka
444 15.06.2018 22:30
von prati • Zugriffe: 86668
Begradigung bei Ston in Richtung Dubrovnik
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nikolas
2 26.06.2007 12:04
von Nikolas • Zugriffe: 1320
Adriatisch-ionische Autobahn: Durch Bosnien bald im Bau?
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Nikolas
14 18.05.2012 02:28
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1932
Adriatisch-ionische Autobahn - Wann baut man 110 Km durch Montenegro?
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Nikolas
5 09.10.2005 15:12
von Nikolas • Zugriffe: 10817
Urlaub in GRADAC 2005 > Teil 1 - Die Anreise
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hartmut
8 15.06.2005 08:28
von Aetz • Zugriffe: 3254
Adriatisch-ionische Autobahn
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Nikolas
806 24.07.2007 18:26
von quovadis (Gast) • Zugriffe: 292078
Autobahn Split - Zagreb
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von degudani
14 19.07.2004 21:13
von Willi (Gast) • Zugriffe: 1670
Autobahn in Kroatien, 2. Teil / 2004 / 2005
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Pitter1401
194 17.02.2010 13:05
von beka • Zugriffe: 42186
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 3
Xobor Forum Software von Xobor