Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 10 Antworten
und wurde 3.283 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Firstcroatia Offline



Beiträge: 13

12.08.2007 13:27
SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten
Hallo an alle Kroatien Fans,

ich hatte hier im Forum ein Thema eröffnet, in dem es um die SCHNELLSTE Route von München nach Dalmatien (Brela, Makarska etc.) in den HAUPVERKEHRSZEITEN zu Ferienbeginn etc. ging. Viele hatten sich daran beteiligt und von daher ist der Thread mit über 5 Seiten doch sehr ausgeartet. Nachdem ich jetzt aber selber unten war und sowohl auf der hin, als auch auf der Rückfahrt verschiedene Routen ausprobieren konnte, wollte ich dem Forum auch etwas zurückgeben und meine Empfehlung aussprechen.

Achtung! Die nachstehend beschriebene Route ist nur teilweise für Anhänger geeignet.
Achtung! Hier geht es lediglich um die schnellste Route, nicht um die Billigste oder Bequemste etc.

Hinreise:

München – Salzburg – Radstadt – Obertauern – St. Michael im Lungau – Villach – Ljubljana – Ivancna Gorica – Zuzemberk – Soteska – Crnomelj – Bosiljevo – Gornja Ploca – Lovinac – Gracac – Maricici – Maslenica – Zadar – Split – Sestanovac – Brela

Hinweise und Begründung zur Route:

Radstadt raus, da sich vor dem Tauerntunnel zwecks Blockabfertigung 100% kilometerweise Stau bilden wird (Bei mir waren es am 28.07.2007 um 03:00 Uhr 10km!)

St. Michael im Lungau wieder auf die Autobahn drauf…der Stau ist dann hinter dir und es lohnt sich die 4,50,- für den Katschbergtunnel auszugeben, da der Katschberg sehr steil ist und man nur Zeit verliert. Und du hast 100% einen VW Käfer vor dir den du nicht überholen kannst. Ab St. Michael ging bei mir alles Reibungslos.

In Ivancna Gorica die Autobahn verlassen und in Bosiljevo I wieder auf die Autobahn drauf. Begründung: Die Strecke ist nicht nur kürzer, sondern auch kaum befahren. Man spart sich zudem mindestens 1 Grenzübergang und 3!!! Mautstellen. Die sind nämlich so beknackt und stellen alle paar km eine Mautstelle auf damit man die Brutalosumme von 1,60,- pro Mautstelle bezahlt. Da steht man an jeder!! (Ich war dabei) und das zehrt an den Nerven.

Gornja Ploca wieder raus, da sich vor dem Tunnel Sveti Rok ( Nur einspurig befahrbar!) garantiert wieder Staus bilden (Bei mir waren es etwa 15km) Hier aber am besten den Radiosender HRT-HR 2 einschalten, die bringen in regelmäßigen Abständen die kompletten Verkehrsnachrichten in Englisch, Deutsch und Italienisch!!! Super. Der Tunnel Mala Kapela ( nur einspurig befahrbar) war bei mir frei.

Die Autobahn geht bis Sestanovac…ab hier dann nur noch Landstraße.

Rückreise:

Wie die Hinreise, nur mit folgenden Abweichungen:

Bei etwa Maslenica kann man die Serpentinen hinaufsehen…sollte da schon eine Schlange stehen bei Maslenica abfahren und über Gracac wieder bis Auffahrt Sveti Rok. Hier ist HRT-HR 2 dein Freund. Bei weniger wie 4km Stau lohnt sich aber meiner Meinung nach der Umweg dann nicht mehr.

In Österreich dann bei Gmünd auf die B99 ausweichen und über den Katschberg fahren, da sich auch hier wieder Stau vor dem Katschbergtunnel durch Blockabfertigung bilden wird. (Bei mir waren es 12km=2,5 St. Zeitverlust) Dann bei St. Michael wieder auf die Autobahn. Und hier der Geheimtig! Wer partout nicht auf mich hören will und wegen bezahlter Videomaut etc. weiter fährt, kann an der Raststation Eisentratten rausfahren und wieder umkehren um dann die Ausfahrt Gmünd zu nehmen.

Bei mir war so eine Rückreise in 10 Stunden möglich. Einmal tanken, 3 mal Pipi

Mich interessiert aber, ob jemand schon mal die Ausweichroute Maslenica – Maricici – über den M.Alan nach Sv. Rok gefahren ist. Auf der Karten schaut es viel viel kürzer aus. Hat da jemand Erfahrung?
Ansonsten bin ich auch für weitere Erfahrungen dankbar.

Gute Fahrt.

Ach ja, da ich im anderen Thread über 7000 Klick´s auf das Thema hatte, wäre es vielleicht nicht schlecht, wenn man es on Top stellen könnte.
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.617

12.08.2007 13:46
#2 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Danke für die Info. Es scheint ja alles gut geklappt zu haben. Hoffentlich war auch der Urlaub schön und nicht nur die Reise stressfrei.

________________________
Meine Fotogalerie

corny Offline



Beiträge: 32

13.08.2007 17:09
#3 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Die von Dir gefragte Ausweichroute über Maslenica-M.Alan-Sveti Rok ist zwar landschaftlich sehr schön,
ist aber eine nicht befestigte Strecke. Auf der Südseite nur Schotter und auf der Nordseite ein befestigter
Waldweg(staubig).Daher nicht geeignet!

Gruß Christian

Firstcroatia Offline



Beiträge: 13

14.08.2007 12:36
#4 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Vielen Dank für die Auskunft...sowas in der Art hatte ich mir gedacht...in Google Earth sah es schon böse aus...aber war natürlich nichts von der Straßenqualität zu erkennen.

TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

14.08.2007 14:33
#5 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Vielen Dank für deine Infos.
Wir haben uns ja in dem besagten thread schon redlich bemüht, dir zu helfen. Ob die Hinweise in Ordnung waren, konnte ich deinem posting hier nicht entnehmen.

Firstcroatia Offline



Beiträge: 13

14.08.2007 19:46
#6 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten
Die oben genannte Route ist eben eine Mischung aus den Erfahrungen der Anderen und meinen Erfahrungen. Bei der Hinreise hatte ich noch 12 Stunden gebraucht, da ich einige Abschnitte unterschätzt hatte. Sicherlich hätte ich aber ohne die Hilfe im anderen Thread 16 Stunden benötigt. ( Das wurde mir schon klar, wo ich die Vignetten für Österreich beim ADAC besorgt hatte. Hier sagte man mir, das die Videomautteile für die Tunnel wie die warmen Semmeln weggehen)Ich habe schon von Nachbarn gehört, dass Sie für die selbige Strecke 19 Stunden gebraucht haben!

Die Route die ich nun auserkoren habe ist wirklich sehr optimiert und auch nur für Leute gedacht, die schnellstmöglich von A nach B kommen möchten. Ich denke, dass Sie kaum zu verbessern ist. Ich selbst habe Sie getestet und kann Sie daher wärmstens empfehlen.

Ich wollte eben nur noch mal die optimierte Route alleine posten, da man im anderen Thread mit zu vielen Infos bombardiert wird. Dieser Thread ist für diejenigen gedacht, die schnell an eine funktionsfähige Strecke kommen möchten. Auch habe ich mir mühe gegeben nicht nur die Wegabschnitte aufzuzählen sondern auch zu begründen warum. Genau so hätte ich mir das gewünscht. Und ich denke damit kann wirklich jeder etwas anfangen. Falls bei dem ein oder anderen Punkt tatsächlich unklarheiten sein sollten, dann einfach mailen.

Mir ist aber eingefallen, dass man sich zur optimierung noch Videomautvignetten für den Katschbergtunnel und für die Rückreise für den Tauerntunnel besorgen kann. Ist aber nicht wirklich nötig, da nur 4 Autos vor mir waren.
Ich fand es auf jeden Fall sehr wichtig und gut mich in dem Forum vorher informiert und ausgetauscht zu haben! Selbst unsere Unterkunft hatten wir hier gefunden und waren superzufrieden. Für nächstes Jahr haben wir auch schon gebucht. Und dank meiner Route freue ich mich schon wieder auf die spannende Fahrt. (Auf die Schulter Klopf)

Angenehm fand ich zudem, dass man durch die ständige Konzentriertheit auf die Karten immer etwas zu tun hatte und von daher schon die Zeit wie im FLuge verging. Das ganze erinnerte mich ein bischen an Schnitzeljagd und hatte sogar Spass gemacht. Man ist ständig gefordert und auch der Beifahrer hat immer gut was zu tun, wenn er will. Gutes Kartenmaterial ist aber unerlässlich und sollte von Österreich, Slovenien und Kroatien vorhanden sein.

Wäre schön, wenn der ein oder andere hier beschreiben könnte, wie er mit Route klar kam und ob Sie Ihm was gebracht hat.
MarkusK Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.675

18.08.2007 12:03
#7 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Hallo,

die Videomaut kann man auch direkt im Internet lösen, dazu muss man nicht zum ADAC gehen...

Grüße

Markus

_____________
Grüße aus Tirol - dem der Alpen - "Robinson-Ferien" Fan

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

29.08.2007 11:46
#8 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

In Antwort auf:
Das ganze erinnerte mich ein bischen an Schnitzeljagd und hatte sogar Spass gemacht


Hmmm, da würde ich mich sicher drei bis vier mal verfahren und um so länger brauchen.
Und meine Frau, als Beifahrerein hat's nicht so mit Straßenkarte lesen

Claus

schaf-schubser Offline



Beiträge: 15

29.08.2007 12:43
#9 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Hallo ,wir sind wieder zurück und ich kann nur sagen Kathastrophe ,die Italiener mit ihren sch...Mmautstationen sollten bei uns auch Autobahngebühr bezahlen müssen.3 Std für 2 km 10 Schalter und 2 geöffnet ist die Frechheit überhaupt zur Hauptreisezeit!!Über Österreich geht noch einigermaaßen.
Hineise über Italien zur Insel Vir 21 STD !!
Rückfahrt über Österreich die Strecke die unten angegeben ist genauso besch....20 STD !!
Kroatie selbst sprich insel Vir war o.k ein bischen viel dreckig die Umgebung weil jeder seinen Müll irgendwo in die Pampa schmeißt dafür das Wasser traumhaft !
Wir haben noch die Schafe auf Pack besucht und Käse gekauft,die armen Tiere viel Stein gabs und wenig Brot da sind meine im SchlaraffenlandEin Schäfer hat uns das Tor zu seinem Anwesen geöffnet das wir Bilder machen können obwohl er es eilig hatte und nicht dabei sein konnte.
Sie Kroaten sind super freundlich !
Leider hat uns die Hitze total zu schaffen gemacht 40 Grad bei einer Luftfeuchtigkeit von 78 Prozent da wir und entschlossen haben nächstes jahr gehts in den Norden da wir uns nicht wirklich erholen konnten.
Wenn wir wieder mal hinfahren sollten nur im Frühling oder herbst.
Grüße Schaf-Schubser

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

01.09.2007 13:20
#10 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

In Antwort auf:
Hallo ,wir sind wieder zurück und ich kann nur sagen Kathastrophe ,die Italiener mit ihren sch...Mmautstationen sollten bei uns auch Autobahngebühr bezahlen müssen.3 Std für 2 km 10 Schalter und 2 geöffnet ist die Frechheit überhaupt zur Hauptreisezeit!!Über Österreich geht noch einigermaaßen.



Hallo Schafschupser,

ich weiß nicht wo Ihr herkommt.

Wir leben in Südwestdeutschland nahe Freiburg.
Wir sind die ersten Jahre immer über die CH und Italien nach Kroatien gefahren.
Inzwischen tue ich mir das nicht mehr an. Wir sind die letzten Male FR - S - M - Österreich gefahren. Das sind für uns etwa 100 km Umweg. Aber die Strecke ist für mich wesentlich angenehmer (ruhiger) zu fahren.

Es sind in I. ja nicht nur die Mautstationen.
Die Italiener selbst fahren ja größtenteils wie die Henker.
Da haben wir schon so manch brenslige Situation (Beihaheunfall) erlebt.
Auserdem kommst du dir dort als Auofahrer, der sich an die Verkehrsregeln hält, wie ein Verkehrshindernis vor.

Da sind die kroatieschen Autofahrer noch die reinsten Engel

Grüsse
Claus

Niggl Offline



Beiträge: 20

02.09.2007 11:58
#11 RE: SCHNELLSTE Verbindung nach Dalmatien (HR) in der Hauptverkehrszeit antworten

Da muss ich Claus zustimmen. Wir sind 2005 nach Italien gefahren. Die Autofahrer sind die reinste Katastrophe. Danach gings noch für ne Woche weiter nach Kroatien und wir hatten echt Panik, weil viele gesagt haben, Autofahren in Kroatien sei schlimm. Aber im Gegenteil! Nach den paar Tagen in Italien war das die pure Entspannung.

In 8 Stunden geht's los Richtung HR , dann natürlich über die A8->Österreich->Slowenien. Ist von uns aus (Karlsruhe) wenigstens kein Umweg...

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Pfingsturlaub/Unterkunft in Dalmatien/ 200m bis zum Strand
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von kastela
7 15.05.2015 10:18
von kastela • Zugriffe: 312
Bus Verbindungen nach Kroatien von Österreich
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Mwxxi74
0 13.03.2014 12:28
von Mwxxi74 • Zugriffe: 568
Schnellste Verbindung vom Ruhrgebiet nach Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Sonnentanz
9 29.05.2013 19:39
von Peter.S • Zugriffe: 897
Verbindung Pag - Rab (Lopar)
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Richie
13 10.04.2013 18:36
von Vera • Zugriffe: 739
T-Mobile HR All Inclusive Package- aktuelle Erfahrungen und Anleitung (für "Anfänger")
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von marc57
4 02.08.2012 17:00
von wolf1000 • Zugriffe: 5075
Dalmatien: Notstand ausgerufen
Erstellt im Forum Das Wetter in Kroatien / Klima, Lufttemperatur, Wassertemperatur von Orebic&Peljesac
60 06.04.2013 15:42
von Alex • Zugriffe: 7745
Die Geschichte von Kroatien, Slawonien und Dalmatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Soline 1
9 16.06.2012 18:08
von Cato • Zugriffe: 3390
Di. 3.1.17 hr 18:50 Uhr service: reisen - Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
30 28.11.2016 20:58
von beka • Zugriffe: 4502
Sa. 26.4.14 ARD 06:20 Uhr Die Abenteuer des jungen Marco Polo - Der verfluchte Schatz von Dalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
23 02.04.2014 15:45
von beka • Zugriffe: 2618
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor