Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 36 Antworten
und wurde 1.183 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2
S73 Offline




Beiträge: 1.482

04.09.2007 14:32
#21 RE: Pflegebereich Deutschland / Kroatien antworten
Zitat von biba
ja, das ist eines der Hauptprobleme, und die Ärzte, die Halbgötter in Weiß, befürworten die Heimpflege,
die macht weniger Arbeit

Gehör hier zwar auch nicht hin, da es sich nicht ums Pflege-/Altenheim handelt,....aber

dazu kommt mir eine üble Erinnerung - sogar tiefe Wut - hoch! Meine (verstorbene) Freundin, die von der Chemo
völlig geschwächt war, mußte gestützt werden als sie auf´s WC mußte. Eine Dame die den Begriff Pflegepersonal
anscheinend nicht einmal verstanden hat, meinte sie müsse sich zusammenreißen und dies selber hinbekommen. Vor
der Schüßel ließ diese "Dame" sie los und sie fiel leider richtig übel auf den Boden, direkt neben die Schüssel.
Bei meinem Besuch erzählte sie mir davon, kannte mich leider nur zu gut und beschwor mich zugleich, ich solle
nichts ansprechen. Sie hatte Angst dann noch schlechter betreut zu werden. Über die anderen Notwendigkeiten, wie
z. B. trinken reichen/anbieten, da die erkrankte Person nicht einmal etwas hochheben konnte, etc., etc.,.......!
*kein Smiley könnte hier das richtige ausdrücken*
biba Offline




Beiträge: 1.536

04.09.2007 14:38
#22 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
Sie hatte Angst dann noch schlechter betreut zu werden
so was gehört angezeigt, denn dass ist vorsätzlich Körperverletzung

manchmal mich echt an, was in meinem Beruf alles arbeiten darf

Purzl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.132

04.09.2007 14:49
#23 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

@Silvia
Danke, gerade bei so empfindlichen Themen ist es wichtig genaue Gründe anzugeben.

Da wird gern alles mal übern Kamm geschoren in den Sack gestopft und mit´n Hammer druff.

@Pummel
Mag ja sein das es in Afrika auch glückliche Senioren gibt. Kannst ja mal deine Mutter fragen was sie davon hält
Aber wenn ich von PFLEGE spreche dann mein ich NICHT WARM-SATT-SAUBER!!
Das ist Hausarbeit da kannst ein Hausmädchen anstellen!!

@Suzana
Es ist eine leidige Realität das Menschen Berufe ausüben wofür sie absolut, von der sozialen Kompetenz her, unbrauchbar sind. Und wenn es dann auch noch unseren Berufsstand betrifft macht es mich noch wütender. Leider wird auch manches übersehen, wenn jemand eine Pflegeperson sieht dann ist es immer ne Schwester. Was nicht stimmt meist sind es Angelernte, Pflegehelfer, Altenhelfer, usw..., die es nicht für notwendig empfinden die falsche Titulierung zu korrigieren. Und klar ist auch das es in Schwestern/Pflegern Branche genauso schwarze Schafe gibt, die glauben ihr Wort ist Wort Gottes und auf Toilette wird erst gegangen wenn SIE es für Notwendig empfindet. Solchen Menschen gehört BERUFSVERBOT erteilt!!!
Solange die Patienten sich nicht wehren, gegen unsachgemäße pflegerische bzw. medizinische Behandlungen, wird sich auch nicht viel ändern!
AUFSTEHEN und auf´n Tisch HAUEN!!
Liebe Grüße
Mario

S73 Offline




Beiträge: 1.482

04.09.2007 18:06
#24 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten
In Antwort auf:
AUFSTEHEN und auf´n Tisch HAUEN!!

Hätte ich liebend gerne getan, doch ihre Situation war zu traurig und ich wollte ihren Wunsch respektieren.
Das ärgert mich immer noch!
biba Offline




Beiträge: 1.536

04.09.2007 18:40
#25 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
doch ihre Situation war zu traurig und ich wollte ihren Wunsch respektieren
und weil dass meistens so ist und sich dann keiner wehrt, wird sich nichts ändern.....
Es gibt doch die Möglichkeit anonym solche Vorfälle zu melden.....

Pummel Offline



Beiträge: 233

05.09.2007 23:34
#26 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

WARM(eher kühl)-SATT-SAUBER Der Beitrag war sehr interessant. Für die Senioren wurde rund um die Uhr gesorgt. Sie hatten Einzelzimmer u. neben dem Bett, am Boden, lag eine Matte auf der die persönl. Betreuerin schlief. Wenn der Senior aufs WC musste od. auch nur Durst hatte, sie war da. Es wurde sehr viel unternommen, gespielt u. sie DURFTEN mithelfen beim kochen oder Wäsche aufhängen etc. Sie waren in den Ablauf integriert. Ich fand es toll. Eigentlich eine Traum-Betreuung, wenn denn die Entfernung nicht wäre.
Es gibt inzwischen auch in D einige sehr gute neue Projekte, von betreutem Wohnen über Wohngemeinschaften, Nachbarschaftshilfe etc. allerdings noch viel zu wenige.
Solange es irgendmöglich ist sollten die Leute in ihren eig. 4 Wänden betreut werden. Das Sprichwort mit dem Baum ist schon wahr.

Liebe Grüße - Pummel

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

06.09.2007 00:07
#27 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
...neben dem Bett, am Boden, lag eine Matte auf der die persönl. Betreuerin schlief.
Und diese Matte musste die Betreuerin selber mitbringen?

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.09.2007 00:18
#28 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
Solange es irgendmöglich ist sollten die Leute in ihren eig. 4 Wänden betreut werden. Das Sprichwort mit dem Baum ist schon wahr.

Und was sollte man, deiner Meinung nach tun, wenn sie zu dement sind um auch nur ne ½ Stunde alleine gelassen zu werden und die Rente noch nicht mal für eine Woche AH im D reicht, der Monat aber 30 Tage hat??

Purzl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.132

06.09.2007 01:06
#29 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

@Pummel

In Antwort auf:
Der Beitrag war sehr interessant. Für die Senioren wurde rund um die Uhr gesorgt. Sie hatten Einzelzimmer u. neben dem Bett, am Boden, lag eine Matte auf der die persönl. Betreuerin schlief. Wenn der Senior aufs WC musste od. auch nur Durst hatte, sie war da. Es wurde sehr viel unternommen, gespielt u. sie DURFTEN mithelfen beim kochen oder Wäsche aufhängen etc. Sie waren in den Ablauf integriert. Ich fand es toll. Eigentlich eine Traum-Betreuung, wenn denn die Entfernung nicht wäre.

Nachdem du schon erwähntest das diese Reportage in Afrika aufgenommen wurde...
Mir steigt die Gänsehaut hoch wenn ich nur daran denk, das in einem "fortgeschrittenen" Europa die Pflege der Zukunft so aussehen soll.
Ich würde von keinem meiner Angestellten etwas in dieser Art abverlangen.
Hab ich schon erwähnt das ich heut wieder einmal Nachtdienst habe? Glaub mir eins, es gibt keinen der Durst leidet oder nicht auf Toilette kann nur weil ich hier mir am PC beim Antworten im Einfingersystem abquäle. Bei einer solch heiklen Theamtik ist es oft schwer für Aussenstehende alle relevanten und zusammenhängenden Variablen zu erkennen und deshalb nehm ich dein Post nicht allzu "ernst" (nicht beleidigt sein)

Ich möchte dir ein Beispiel zum Nachdenken geben: Wir nehmen an ein Tag besteht aus zwei Schichten zu je 12 Stunden.
Bei 20 Pflegegästen im Haus bräuchte man Nachts also 20 Pflegepersonen. Tagsüber nicht, da sie ja nicht schlafend, sagen wir mal 5 Pflegepersonen d. h. für eine 24 Stunden Abdeckung 25 Pflegepersonen. Nachdem Angestellte auch mal frei brauchen, Urlaub fahren,...
Benötigt man ca. halten wir es niedrig - 40 Pflegepersonen als Stammpersonal um einen laufenden Betrieb aufrecht zu erhalten.
Ich nehm jetzt als Pflegeperson keine Dipl.-Schwester/Pfleger an sondern nur Altenhelfer/Pflegehelfer.

Österr. Entlohnung:
Bruttolohn je PP: € 1900.- ohne Zulagen, ohne zzgl. Lohnnebenkosten des Arbeitgebers (nehmen wir mal 50% vom Brottolohn an, da kein Urlaubs/Weihnnachtsgeld und Zulagen verrechnet wurden).
Dem Arbeitnehmer kostet der Angestellte jetzt: € 2850.-
MAN hat aber 40 Angestellte!!! -> Kosten: € 114.000.- pro Monat.
Um die Personalkosten zu decken müßte man von jedem Pflegegast € 5700.- berappen.
Aber nicht lange da noch WARM-SATT fehlt

Diese Beispiel ist jetzt nur ne "Milchmädchenrechnung" und richtet sich nur nach der Schilderung des Pflegemodels dieser Reportage!
Aber nach dem das in Arfika ist... kostet es nicht die Welt, wahrscheinlich bekommt man es für ein Butterbrot.

Liebe Grüße
Mario

biba Offline




Beiträge: 1.536

06.09.2007 12:47
#30 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
wenn sie zu dement sind um auch nur ne ½ Stunde alleine gelassen zu werden
wenn Patienten so weit sind, haben sie im Normalfall schon ne höhere Pflegestufe, da heißt, dass die Pflegekasse einen höheren Betrag zur Pflege zusteuert, die medizinische Kosten werden eh ganz von der Krankenkasse getragen, und an ein "Aufbewahren" im Heim sollte nur bei Selbstgefährdung (als Akut-Beispiel: im Schlafanzug mit Socken zur Hauptverkehrszeit über 8-spurige Kreuzung in 2 km entfernte Kirche getappt)
In Antwort auf:
die Rente noch nicht mal für eine Woche AH im D reicht, der Monat aber 30 Tage hat??
auch dafür gibts Stellen, die bei den Kosten einspringen, hier sei die Grundsicherung erwähnt, man, auch Kinder, muss sich nur überwinden diese zu beantragen

Also, bevor ich einen Baum umpflanze sollt ich erst mal die Möglichkeiten zu Hause komplett ausschöpfen, zur Not auch mal gegen KK oder Medizinischen Dienst kämpfen, oder einfach mal bei Fachleuten nachfragen, die wissen oft noch ganz andere "Tricks"

Pummel Offline



Beiträge: 233

06.09.2007 13:06
#31 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten
@ all - Ihr habt ja Recht; natürlich kann man dies aus Kostengründen nicht hier verwirklichen. Afrika wars wohl nicht, eher Südasien, weiß nicht mehr so genau. Das Heim wurde von 'nem schweiz.od.deutschen Ehepaar geführt u. ich fand den Beitrag einfach so super. Die Leutchen(Senioren u. Personal) machten so einen zufriedenen, ausgeglichenen Eindruck.
Meine Mutti wohnt auch 600 km entfernt, ich kann sie auch nicht so oft besuchen. GsD lebt sie noch in ihrer Wohnung u. meine Schwester kümmert sich viel um sie. Wenn ich daran denke, dass sie evtl. mal in ein AH müßte wird es mir Angst. Habe ehem.Nachbarn, Bekannte öfters besucht u. fands einfach nur furchtbar. Könnte mich echt mit dem Kroatien-Gedanken anfreunden u. da würde ich sie viel lieber besuchen. Wird wohl nie so kommen. Reine Gedankenspinnerei.

Liebe Grüße - Pummel

S73 Offline




Beiträge: 1.482

06.09.2007 14:01
#32 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
Afrika wars wohl nicht, eher Südasien, weiß nicht mehr so genau. Das Heim wurde von 'nem schweiz.od.deutschen Ehepaar geführt u. ich fand den Beitrag einfach so super. Die Leutchen(Senioren u. Personal) machten so einen zufriedenen, ausgeglichenen Eindruck.

Seit die "Matten" erwähnt wurden...., den Bericht habe ich auch gesehen. Das war in Thailand! Und die zu
pflegenden Personen sahen wirklich zufrieden aus. Doch ich glaube nicht, daß es für jeden etwas wäre.


biba Offline




Beiträge: 1.536

06.09.2007 15:56
#33 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
Doch ich glaube nicht, daß es für jeden etwas wäre
Richtig, meinen Papa könnte ich auch nicht in ein HR-Heim geben, obwohl er viel unten ist, Mama ist aus HR, bei ihr wärs evtl kein Problem.....
Ich hoff mal, dass wir es als Familie so lang wie möglich zu Hause schaffen werden, sollte es mal soweit sein

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.09.2007 19:10
#34 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
sollte es mal soweit sein...


Wirst du mit Sicherheit ein anderes Lied singen.

biba Offline




Beiträge: 1.536

06.09.2007 20:15
#35 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
Wirst du mit Sicherheit ein anderes Lied singen.
ich war eigentlich der Meinung ich kenn die Lieder schon alle, aber ich will nicht auch sagen "So was passiert bei mir nie". Wer weiss schon was die Zukunft bringt....
Ich wollte nur die anderen Möglichkeiten mit aufzeigen, die von Betroffenen und deren Familien oft nicht ausgeschöpft werden

Gruß Silvia

Lucky Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.999

09.09.2007 00:30
#36 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten
@biba,
"Ich hoff mal, dass wir es als Familie so lang wie möglich zu Hause schaffen werden, sollte es mal soweit sein"

Dieses Thema ist sehr brisant und darum etwas "in eigener Sache":

Mein Vater starb vor 10 Jahren, mein Bruder vor 9 Jahren, d.h. meine Mutter hat nur noch mich.
Ich konnte meinen Beruf nicht aufgeben, meine Frau ebenfalls nicht, somit entschied sich meine Mutter
nach einem Bruch des Oberschenkels für ein Pflegeheim ... kein Platz im städtischen, sie wohnt nun
ca 20km von mir entfernt in einem privaten Pflegeheim und ist dort sehr zufrieden.

Die Kosten pro Monat betragen knapp über 2000.- €, mein Teil davon 420.- Euro/Monat.
Ich weiß nicht, wie es in DL aussieht, aber in OE wirst du vom Sozialamt verpflichtet deinen Beitrag
für deine Eltern zu leisten - also mache dir schon VORHER deswegen einige Gedanken ...

btw:
Meine Gattin hat den selben Beruf wie du - man kann viel regeln, aber leider eben nicht alles.

lG Walter

biba Offline




Beiträge: 1.536

09.09.2007 15:34
#37 RE: Pflegebereich - Schwachsinn antworten

In Antwort auf:
wirst du vom Sozialamt verpflichtet deinen Beitrag
das ist auch in D so, hier wird der Selbstbehalt anhand verschiedener Kriterien berechnet. Bei unserer PS 3 mit Härtefall zahlen die Kinder für vollversorgung zu Hause 349,70 Euro zu, jeden Monat.
Aber auch hier gilt, wie bei allem wenns um Geld geht, nachfragen, nachbohren, informieren

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
München <-> Split komplett Maut-/Vignettenfrei - Der Selbtsversuch ist geplant
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Bernie
11 02.04.2014 11:05
von bigger • Zugriffe: 2157
Chronische Krankheit bei Auslandsreise-Krankenversicherung angeben?
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Nachtflieger
24 01.09.2014 17:08
von holzmichel • Zugriffe: 1413
Wie starte ich am besten mit Kroatisch lernen ?
Erstellt im Forum Kroatisch lernen / Kroatisch-Sprachkurs / Kroatische Sprache von Manuel
32 25.01.2005 13:19
von TineRo • Zugriffe: 2483
Vermögen bei der Einreise nach Kroatien ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Alex
16 08.11.2004 22:13
von drazen • Zugriffe: 854
Etwas für unsere österreichischen Foris...
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von martina
5 17.06.2004 10:00
von luna • Zugriffe: 668
hab mal ein paar Fragen
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Petra
7 01.06.2004 10:04
von Bertram • Zugriffe: 1070
hab mal ein paar Fragen zu Kroatien
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Petra
7 25.05.2004 11:47
von Bertram • Zugriffe: 1172
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor