Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 117 Antworten
und wurde 8.464 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ariane62 Offline



Beiträge: 2

05.09.2007 15:41
#21 RE: Unfreundlich ..... antworten

Hallo,
auch wir haben mit einem Lokal schlechte Erfahrungen gemacht. Das bleibt halt nicht aus, wenn man einen neuen Urlaubsort erkundet. Besagtes Lokal sah uns nicht wieder. Dafür haben wir auch Erfahrungen gemacht, die im positiven Sinne neu waren. So fragte uns z.B. ein Kellner (der auch Inhaber des recht neuen Lokals war), was uns auf der Karte an Speisen fehlt und was wir sonst gerne essen würden. Er suchte Anregungen für die Karte für 2008. Dort wurden wir sogar zu dem letzten Essen vor der Abreise eingeladen. In einem anderen Lokal wurden wir nach unserem letzten Essen per Handschlag verabschiedet. Beides ist uns bisher noch nie untergekommen. Das ist auch nichts, was wir erwarten um uns wohl zu fühlen, aber ein angenehmes Gefühl ist es doch. Diese Erfahrung liegt auch nicht darin begründet, dass wir besonders viel ausgeben. Als "Durchschnittsfamilie" (2 Erwachsene, 2 hakbwüchsige Kinder) sehen wir schon zu, dass die Kosten im Rahmen unserer begrenzten Urlaubskasse bleiben.
Toll war auch, dass unser Vermieter uns einmal mit einem leckeren Fischgericht überrascht hat.

ManuelEN Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 871

05.09.2007 15:43
#22 RE: Unfreundlich ..... antworten

Moin,

also über einige "Antworten" wundere ich mich doch hier sehr!
Da kommt die reinsten Stutenbissigkeit durch wenn etwas negatives über Kroatien erzählt wird.

Ich für meinen Teil finde die Freundlichkeit im Norden auch eindeutig schlechter als im Süden.
Mag wohl daran liegen, dass mittlerweile sich ein ganz übler Massentourismus entwickelt hat - nach dem Motto, geht der eine, kommt der nächste.

Und auf Aussagen "Pech" mit "einen Stricken sollen" sollen sind auch unpassend.
Man kann immerhin eine vernünftige Antwort erwarten, glaube lieber Ratibier, über solch eine Antwort hättest Du Dich auch geärgert.


Manuel

Gruß
Manuel

Lakritz macht spitz, Pizza macht spitzer

Sandra73 Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.649

05.09.2007 17:50
#23 RE: Unfreundlich ..... antworten

Sorry wen ich da mal ganz entschieden dagegen sprechen muß.
Ich finde nicht das die Menschen in Kroatien unfreundlich sind. So wie das hier dargestellt wird kann ich nicht glauben.
Wir haben bislang noch keinerlei schlechte erfahrungen gemacht und sind nach wie vor sehr zufrieden.

Wer mit der kroatiscehn Mentalität nicht klar kommt,dem kann ich nur empfehlen. "Bleibt daheim, dann müßt ihr euch auch nicht ärgern".

Grüßle das Hexle

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.571

05.09.2007 17:57
#24 RE: Unfreundlich ..... antworten
Wenn man die im Laufe der Jahre geäußerten Kritiken in diesem Kroatien-Forum mal Revue passieren lässt, ist es keineswegs so, dass es immer zur „Gegenwehr” kommt.
Es kommt immer darauf an, wie man das formuliert. Verallgemeinerungen wie im ersten Beitrag dieses Themas helfen niemandem weiter. Wer öfter in Kroatien war, weiß auch, das dieses keineswegs den Allgemeinzustand darstellt. Jedoch spiegelt ein solcher Beitrag die persönlichen Emotionen des Schreibers wieder und diese können wir nicht mehr ändern.
Also können wir diese nur respektieren.

Ich habe bisher viele schöne Erlebnisse in Kroatien gehabt. Es gab aber auch Dinge, die mir nicht so gut gefallen haben. Ich kann aber damit umgehen.
Ein Beispiel aus der jüngsten Vergangenheit:
Ich bin auf der Suche nach einer Urlaubsunterkunft für mich und zwei befreundete Familien. Im Internet haben wir eine auf den Fotos urgemütliche Konoba mit Zimmervermietung und einer Speisekarte mit leckeren Gerichten gefunden. Bei einem Telefonat ergab sich, dass die benötigten Zimmer frei waren. Nach einer kurzen Abstimmung mit allen Reisebeteiligten sollte am kommenden Tag gebucht werden. Im Gegensatz zu dem auf der Internetseite angegebenen Preis von 25,- Euro pro Zweibettzimmer verlangte man nun 20,- Euro pro Person.
Fazit: Schon aus Prinzip fahren wir da nicht hin.
Mein daraus resultierender Tipp an alle: Klärt bereits vor der Buchung alle Modalitäten, das verhindert unter Umständen späteren Ärger.

Nun könnte ich schreinen, Betrüger, Verbrecher oder Abzocker. Aber trifft das die Realität? Möglicherweise war nur die Internetseite schlecht gewartet und der darauf verzeichnete Preis ist schon einige Jahre alt. Möglicherweise war´s tatsächlich ein Lockangebot. Wir werden es nicht erfahren.
In diesem Zusammenhang erinnere ich mich auch an einen Beitrag, der sich sehr dramatisch anhörte und aus dem auch die pure Verzweiflung sprach. Der Vermieter drohte mit der Polizei. So hätte es hier schlimmstenfalls auch enden können. Im guten Glauben 600,- Euro für die Übernachtungen bezahlen zu müssen, wären es plötzlich 960,- Euro geworden. Alles andere liegt in der Phantasie des Lesers.
Aber wie eingangs schon erwähnt, kann eine klare Absprache meist schlimmeres verhindern.
Es ist immer wichtig, sich möglichst auch in Lage der / des anderen zu versetzen. Dann kommt man meist gut klar.
Schwarz-Weiß-Malerei hilft niemandem wirklich weiter.

Es ist unsachlich schlechte Erfahrungen zu verallgemeinern. Es ist aber auch unsachlich gute Erfahrungen zu verallgemeinern.
Ratschläge, doch einfach zu Hause bleiben, sind ebenfalls wenig hilfreich.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

Saschaa Offline



Beiträge: 12

05.09.2007 18:00
#25 RE: Unfreundlich ..... antworten

@Rabitir , - Mir ist zwar schleierhaft, woher du weisst, dass der Wunde meines Sohnes Bepanthen geholfen hätte, jedoch ist dies kein Desinfektionsmittel. Desinfektionsmittel für Wunden sind auch niemals in Verbandskästen oder ähnlichem.

und zu "Das Geheule über Pflaster oder Sonnenschirme wird kaum jemand interessieren, denn das kann man selber Regeln."
kann ich nur sagen, dass ich das ganze Jahr im Job und zu Hause irgendwelche Sachen regele. Im Urlaub hab ich einfach keine Lust, den Geschäftsführer zu verlangen und rumzumoppern. Das mag falsch sein, ich sehe es aber so.
Vielleicht hatte ich auch deshalb trotzdem einen schönen und erholsamen Urlaub, weil ich mich nicht reingesteigert habe, sonder mich eher schulterzuckend gewundert habe, was manche unter Service und Tourismus verstehen.

Dass meine Erfahrungen und Bewertungen nicht absolut zu verstehen sind ist mir klar, jedoch habe ich auf dem Campingplatz viele wirklich ärgerliche Kommentare von anderen Touris mitbekommen.

@Hexchen, - danke für deinen Rat : ".......dem kann ich nur empfehlen. "Bleibt daheim, dann müßt ihr euch auch nicht ärgern"." ...genau dies hatte ich doch in meinem Beitrag geschrieben ;-)

Finden es hier die meisten wirklich normal, wenn man in ein Geschäft kommt und der Verkäuferin in der Landessprache Guten Tag sagt, sie dann anlächelt, keine Antwort oder auch einLächeln als erwiderung zu bekommen?????? - es gab Ausnahmen , aber die waren sehr selten, und hatten mich dann auch als Kunden gewonnen.



Viele Grüße
Jürgen

Sandra73 Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.649

05.09.2007 18:10
#26 RE: Unfreundlich ..... antworten

Es ist mir nachwie vor ein Rätsel. Ich werde immer begrüßt wenn ich in einen Laden komme und Hallo oder Guten Tag sage.

Und es ist egal ob in am Meer oder im Kern von Kroatien unterwegs bin. Möglicherweise hatte die betreffende Person nen schlechten Tag und hat daher nichts gesagt.So vermute ich mal.

Grüßle das Hexle

Alex Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.528

05.09.2007 18:53
#27 RE: Unfreundlich ..... antworten

Saschaa,

als Vater von 2 wilden Söhnen habe ich aber IMMER Betaisodona oder Merven Orange sowie Zugpflaster für kleinere Platzwunden im Reisegapäck.
Wer ohne losfährt ist aber auch ein bisserl selber schuld, wenn er dann ohne ist.

Bilanz aus 3 Wochen Dalmatien: Platzwunde am Kinn, 3 Knie und 2 Ellbogen offen.

Mach nen guten 1. Hilfekurs bei einem Unfallchirurgen, entspannt ungemein.

Gruß Alex

Alex

Purzl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.132

05.09.2007 22:16
#28 RE: Unfreundlich ..... antworten
@Sascha
Ich war Ende August (das 4te mal) in Italien, diesmal Venedig. Waren wir in einem Restaurant(Pizzaria) wo der Chef aber so was von ein Ars.. war. Zuerst warteten wir aufs Essen, wo andere die später kamen schon bezahlten und gingen und wir noch immer nichts zu beissen hatten (wir hatten alle Pizza bestellt). Grad das er uns nicht rauswarf weil wir danach getrennt zahlen wollten (3 Familien). Der wollte uns weiß machen das man in Venedig nicht getrennt zahlen kann

Heuer im Juni, Ägypten... was da für Klescher auf der Straße umherirren!
Wir wurden bei der Einkaufsstaße angepöbelt weil wir nicht mehr kauften als wir wollten

Auf Gran Canaria, vor 4 Jahren, bestellte ich 2 Bier in der AI-Bar (war die ganze Woche einer der seltenen der ein Trinkeld ins Glas warf) da fragte der Barmann (Gleichaltrig wie ich damals):"Wie heißt das?"
Ich hatte mal vergessen Bitte zu sagen! Der wollte Bitte hören bevor er mir was serviert!

Und noch Kroatien. Das das istrianische Gebiet zum Teil naja ist wissen die meisten HR-Fans. In in der Nähe von Rovinj hatten wir ne Stammpizzaria. Eines schönen Abends warteten wir ne Stunde auf die Bestellung - Ich ging zum Chef und sagte:" Entschuldigen sie, aber wie weit ist unsere Bestellung, wir warten schon eine Stunde?"
Antwort:" Was willst du überhaupt, wenn es dir zu lange dauert kannst gehen!" Und wir gingen...

Obwohl ich einiges an negativen Erfahrungen gemacht habe würde ich wieder in jedem dieser Länder Urlaub machen.
Sascha, wo der Affe aufrecht gehen lernte, fiel er auch ein paar mal auf die Schnautze. Hätte er auch gleich aufgegeben würden wir noch auf Bäumen hängen und in Bigamie leben
Nach einer Hand voll Affen kann man net eine ganze Nation beurteilen, sonst müßten wir auch aus unserer Heimat auswandern, den Affen gibts auch hier!
Also net so schlimm sehen, der erste Zorn verfliegt eh schnell

P.S.: Lerne aus dem Fehler und nimm nächstes mal selber ein Überlebenspackerl mit
Mit lieben Grüßen
der auch schon gefi... wurde Mario

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.09.2007 00:04
#29 RE: Unfreundlich ..... antworten

@Saschra
Findest du es wirklich normal, dass man wegen solchen Bagatellen ein ganzes Land verurteilt und die Flinte gleich ins Korn wirft??

Über Unfreundlichkeit kann ich nicht mitreden, da ich so was noch nicht erlebt habe, denke aber, dass dich niemand gezwungen hat, in den Laden zu gehen.

Ich bin jedenfalls immer ganz schnell weg, wenn mir was nicht passt. Egal wo ich gerade bin und alle Kroaten können nicht unfreundlich sein.

Ich bin auch kein Arzt und ich habe auch nur geschrieben, was ich gemacht habe und nicht, dass das für dein Kind auch das Beste gewesen wäre, aber diesbezüglich kannst du dir wirklich an der eigener Nase fassen.

Wer ohne Reiseapotheke, mit Kindern in Camping-Urlaub fährt ….

Da sich hier aber bezüglich der Unfreundlichkeit in HR auch Mitglieder gemeldet haben, die man sonst nicht als Memme bezeichnen würde, kann ich mein Vorschlag nur wiederholen.

Das Forum hat über 8000 Mitglieder.
Wenn jeder Mitglied nur 2-3 Mails mit der Beschwerde an ihm bekannte Wirtsleute in HR verschicken würde, dürften nächstes Jahr in Dalmatien überall die roten Teppiche ausgerollt sein.

Man macht sich jetzt schon Kopf über dem Verbleib der D-Touris, aber das wird einfach falsch interpretiert.
Man soll die Menschen dort ruhig wissen lassen, woran das liegt. Wenn sich dann immer noch nichts ändert, dann sind sie selbst Schuld.

petra1958 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 13.150

06.09.2007 05:36
#30 RE: Unfreundlich ..... antworten

hallo ratibier,

In Antwort auf:
Man macht sich jetzt schon Kopf über dem Verbleib der D-Touris, aber das wird einfach falsch interpretiert.

mich würde interessieren, wie sie (die kroaten) es denn deiner meinung nach interpretieren!?

im übrigen finde ich deinen vorschlag

In Antwort auf:
Das Forum hat über 8000 Mitglieder.
Wenn jeder Mitglied nur 2-3 Mails mit der Beschwerde an ihm bekannte Wirtsleute in HR verschicken würde, dürften nächstes Jahr in Dalmatien überall die roten Teppiche ausgerollt sein.

gut , auch wenn ich spontan nicht wüsste, wem und warum ich eine beschwerde-mail senden sollte, ausser, ich lasse meinen frust über die unterkunft in 2005 los (falsches apt, bewusst falsche angaben bezüglich herd, waschmaschine, meerblick usw). habe das aber immer als einzelfall angesehen, weil so was überall passieren kann

lieben gruß

petra

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

06.09.2007 05:43
#31 RE: Unfreundlich ..... antworten

Wenn ich essen geh, seh ichs als normalen Geschäftsvorgang.
Ich will gute Qualität, der Wirt will gutes Geld.
Da brauch ich weder Händedruck noch Zugeschwafel, da wollen viele doch nur von der Qualität ablenken.
Wenns passt empfehl ichs weiter, wenn nicht rate ich ab.
So einfach funzt die freie Marktwirtschaft.

mr3

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

06.09.2007 06:29
#32 RE: Unfreundlich ..... antworten

In Antwort auf:
Wenn ich essen geh, seh ichs als normalen Geschäftsvorgang.

Genau so ist es ! - und in jedem Geschäftsleben muss man auch mal Verluste wegstecken und als "Erfahrung" verbuchen, also ist man wieder auf der positiven Seite ! - Wer aber nach dem ersten "Verlust" gleich die Flinte in´s Korn wirft, sollte besser gleich "Arbeitnehmer" bleiben und das gewohnte nicht nicht überschreiten !

Ich habe schon den halben Erdball bereist, bin natürlich auch hie- und da dumm angelullt worden -aber das hat mich nicht im Geringsten dazu verleitet, sofort zu verallgemeinern -ich lulle einfach zurück und a Ruh is !

Die Geschichte mit dem fehlenden Desinfektionsspray & Sonnenschirmmangel ist für mich eh nicht nachvollziehbar, zumal auch noch mit WoMo & Kindern unterwegs; ich habe immer Desinfektionsspray im Auto und im Urlaub mindestens zwei eigene Sonnenschirme dabei, wohlbemerkt: im Auto !

Lieber einen Thun als nix tun!

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

06.09.2007 10:21
#33 RE: Unfreundlich ..... antworten
Die Menschen sind halt verschieden und das subjektive Empfinden wohl auch.

Die Camper waren für mich immer ein Synonym für Freiheit und Abenteuer.
Reisen wohin man will, Unabhängigkeit, jeden Tag ein neuer Ort usw…

Jetzt habe ich aber neulich gelesen, dass über 30% den Stammplatz in D noch nie verlassen haben und über 50%, von den verbliebenen 65%, immer auf den selben Platz fahren, weil sie die guten Kontakte zum Nachbarn und CP-Betreibern sehr schätzen

@Petra
Von der „Geiz ist Geil – Webung“ haben inzwischen auch die Kroaten gehört und viele sind jetzt der Meinung, dass sich die Deutschen nix mehr leisten können.

Ich habe jetzt auch nicht gemeint, dass man sich sinnlos beklagen soll, sondern, dass wir in einem Thread oder Rubrik die Beschwerden sammeln bzw. auswerten und die Wirte in HR anschliessend darüber informieren.

Wenn ich ein Restaurant oder Hotel/Pension hätte, wäre ich an solchen Umfragen sehr interessiert.

André Offline




Beiträge: 4.413

06.09.2007 11:23
#34 RE: Unfreundlich ..... antworten

Wenn ich mich nicht irre, war der Beitrag von Ratibier der 186.000 ! Glückunsch!

Sieger zweifeln nie - Zweifler siegen nie!

Saschaa Offline



Beiträge: 12

06.09.2007 12:15
#35 RE: Unfreundlich ..... antworten

Das Thema ,ob ein Sonnneschirm oder auch Desinfektionsspray vorhanden ist ist doch irrelevant. Der Knackpunkt ist, dass man auf Antwort auf ein Anliegen (Sonenschirm) nur 'PECH' zu hören bekommt und der angesprochene sich umdreht und geht. - Oder dass man einen mit dem Anliegen 'verletztes Kind' auch einfach so stehen lässt.OK - man hat den Supertip gegeben Vodka zu kaufen ,- immerhin war der Tip nicht ein glühendes Eisen zu verwenden ...

Die Unfreundlichkeit war nicht in einem Lokal da , nein ! Im Supermarktauf dem Platz , Supermarkt in Pula, beim Zeitungskiosk, im Restaurant, im Andenkenshop, Tankstelle .....etc ...viel schneller würde ich die wenigen freundlichen aufzählen können.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.585

06.09.2007 12:21
#36 RE: Unfreundlich ..... antworten

In Antwort auf:
Die Unfreundlichkeit war nicht in einem Lokal da , nein ! Im Supermarktauf dem Platz , Supermarkt in Pula, beim Zeitungskiosk, im Restaurant, im Andenkenshop, Tankstelle .....etc ...viel schneller würde ich die wenigen freundlichen aufzählen können.


Ich hab bestimmt keine rosa Brille auf, aber das ist mir seit 27 Jahren im Kroatienurlaub allenfalls in Einzelfällen passiert. Angefangen haben wir als Camper mit wenig Geld und auch damals ist man uns freundlich begegnet. Das einzige uns bekannte Lokal, wo noch sozialistisch eingestellte Kellner bedienen, suchen wir nicht mehr auf. Ich persönlich fand die Griechen und Spanier erheblich unfreundlicher.

________________________
Meine Fotogalerie

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

06.09.2007 12:39
#37 RE: Unfreundlich ..... antworten

In Antwort auf:
Auch scheinen die Kroaten eine ganz andere Arbeitsauffasung zu haben wie man
es aus Deutschland gewohnt ist. Wenn man beispielsweise in der Bank oder einem Supermarkt ist und das zuständige Personal hält gerade einen Plausch untereinander, hat man als Kunde gefälligst zu warten, bis das Gespräch beendet ist. Auch in der Gastronomie fühlt man sich nicht überall als König. Diese Verhaltensweisen sind mir so ziemlich im ganzen Land aufgefalen da ich an der Küste von Nord bis Süd ziemlich überall war.


Zur anderen Arbeitsauffassung: Ja sie haben eine andere, und das zu Recht. Wenn man bei uns auf einem Amt, auf der Grenze, bei der Polizei oder sonstigen öffenlichen Einrichtungen nicht als König behnadelt wird dann ist das normal. Man nimmt es zur Kenntnis. Sobald sich aber ein Angestellter im Dienstleistungssektor so verhält dann ist das ja eine Katastrophe, denn ICH bin der Kunde, daher bin ich der KÖNIG. Und der Mitarbeiter ist quasi der A.SCH. Die Kunden sollten einmal lernen sich wie ein König zu benehmen, dann werden sie vielleicht auch so behandelt. Die Kroaten lassen sich als Mitarbeiter so etwas nicht bieten. Wo liegt das Problem wenn ich mir für einen Kunden NICHT den A.... aufreiße? Ich werde dafür nicht bezahlt. Ich werde bezahlt meine Arbeit zu machen aber nicht dafür um mich als Untergebener hinzustellen.

Pummel Offline



Beiträge: 233

06.09.2007 12:42
#38 RE: Unfreundlich ..... antworten

@Sascha-Es wundert mich schon sehr, dass du soviele negative Erfahrungen gemacht hast. An dir kann es wohl nicht liegen, oder?
Vll müssen sich die Kroaten auch erst an die 'neue Welle' von Touristen gewöhnen. Also heuer waren an meinem Urlaubsort viel mehr Touris als je zuvor. Die Restaurants waren total überfüllt u. man musste z.T. 3-4 Rest. ansteuern um noch einen Platz zu ergattern. Nach so einem Arbeitstag wäre ich auch fertig u. manche Gäste können einen schon zur Weißglut treiben.
Ich beobachtete z.B. unseren Eisdielenmann. Er bediente eine dt.Familie. Der Vater hatte offenbar keine Kuna u. wollte mit Euro zahlen, war auch kein Problem. Als er allerdings seinen Taschenrechner bediente u. dem Kellner gar nicht mehr zuhörte, wurde dieser leicht sauer. Also wenn ich mir schon nicht die Mühe mache Euros vorher umzutauschen, dann muss ich nicht auf den Cent genau herumrechnen. Ob er zudem den Tageskurs wusste? Der Kellner hat ihm einen sehr guten Kurs (ohne Gebühren) berechnet u. sauber abgerechnet aber das reichte dem Gast wohl nicht, er muss am Tisch nachrechnen. Kopfrechnen =6! Ich hätte ihn in die Wechselstube geschickt u. auf die Bezahlung in Kuna bestanden, basta.

Ansonsten ist es mir egal, ob die Kassiererin, der Kellner, der Tankwart usw. unfreundlich sind - die können mir mien Urlaubslaune gar nicht verderben!

Gruß - Pummel

Liebe Grüße - Pummel

Mute Offline



Beiträge: 16

06.09.2007 13:58
#39 RE: Unfreundlich ..... antworten
In Antwort auf:
Die Kunden sollten einmal lernen sich wie ein König zu benehmen


Wie macht man denn das?? Werd das mal probieren und mich von meiner Frau reintragen lassen. Vielleicht klappt es.

Aber im Ernst.
Irgendwie sind doch alle der gleichen Meinung:
Es kommt immer auf das subjektive Empfinden des Einzelnen an.
Dies gilt für Freundlichkeit,Preis,Essen,Landschaft, und und und...
Die Leibspeise meines besten Freundes sind zum Beispiel Bisamratten. Na ja.

In vielen Ländern habe ich bisher Menschen zwischen extrem nett und absolut affig getroffen.
Genauso wurde ich auch unterschiedlich behandelt. Nur ein einziges einmal - in Mexiko - ist es mir passiert, dass mich zunächst ausnahmslos alle unfreundlich behandelt haben. Bis zu jenem Zeitpunkt,von welchem an ich bei jedem Kontakt vorneweg erklärte, dass ich kein Amerikaner sondern Deutscher bin.

Mute
Saschaa Offline



Beiträge: 12

06.09.2007 14:21
#40 RE: Unfreundlich ..... antworten

Das ist schon richtig, dass es bei manchen Arbeitsbedingungen schwierig ist, freundlich zu sein.
Aber würdest du es als schlimm bezeichnen, wenn eine Schlange von Touris alle Zeitungen an einem Kiosk kaufen wollen.
Ein jeder sagt dieser Frau, die jeden Tag dort steht ein HALLO oder dergleichen und sie antwortet niemals, Ich hatte mich schon gefragt,ob es evt ein Straflager sei ;-) .... Nach 2 oder 3 mal sagt man natürlich dieser Frau auch kein HALLO mehr....

Wieso überhaupt diese Aufregung auf meine Darstellung hin ? - Sehr oft ist hier gasagt worden, dass ich doch nicht verallgemeinern soll. Nunja, dass es mein subjektives Erleben war habe ich mehrmals eindeutig geschrieben. Wenn aber dies nicht möglich ist, kann man ja überhaupt nichts sagen, weil alles nicht allgemeingültig sein kann.

Amerikaner sind dick, Türken sind gastfreundlich, deutsche Autos haben ein gute Qualität,im Süden ist immer schönes Wetter, ....(soll ich weiter aufzählen?)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Camp Male Ciste 19 km entfernt von Makarska (Drvenik)
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Jo Erbarth
0 16.08.2015 10:50
von Jo Erbarth • Zugriffe: 1110
unser Urlaub in Biograd 2013
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Fischkopf153
5 04.11.2013 20:23
von Fischkopf153 • Zugriffe: 709
Reisebericht Brela August 2009
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von BlubberV8
20 04.08.2010 21:31
von BlubberV8 • Zugriffe: 3315
Campingplätze an der schönen Küste von Montenegro
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von lisalyon
5 28.09.2006 20:01
von Lucky • Zugriffe: 14555
ist das so??
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von klaus58
50 07.08.2006 05:30
von Petermännchen • Zugriffe: 2076
ebay seller goes wild - kein Witz, aber fast schon lustig
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von Snjegulica
2 10.02.2006 18:47
von Zabica • Zugriffe: 508
Villa Antea Dubrovnik-totale Abzocke! Betrüger!
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von LadyS.
4 30.07.2005 18:28
von LadyS. • Zugriffe: 420
Camping Stoja bei Pula
Erstellt im Forum Allg. Informationen über Camping, Campingplätze in Kroatien / Wohnmobi... von Mike
4 09.09.2004 08:32
von Sailor • Zugriffe: 6682
Urlaub Mai 2004 in Kroatien / Pula bis Split
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Patrese
12 31.05.2004 22:34
von udo • Zugriffe: 880
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor