Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 83 Antworten
und wurde 20.016 mal aufgerufen
  
 Das Wetter in Kroatien / Klima, Lufttemperatur, Wassertemperatur
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

22.10.2007 11:28
#61 RE: Bora, Sturmschäden antworten

@Soline1 Dank Dir für die Information, werde ihn schon mal "schonend" darauf vorbereiten.

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

22.10.2007 13:34
#62 RE: Bora, Sturmschäden antworten

@Petruscha

Im Moment kann ich für die Insel Krk Entwarnung geben. Die Bura hat sich beruhigt. Aufgrund der Wettervorhersage soll es so bleiben, so dass dein Mann morgen wahrscheinlich, von Krk abfliegen kann.

Pozdrav Soline

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

22.10.2007 13:47
#63 RE: Bora, Sturmschäden antworten

na Gott sei Dank,

Danke Soline

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

krodi Offline




Beiträge: 77

23.10.2007 10:12
#64 RE: Bora, Sturmschäden antworten

Hat Jemand eine Ahnung wie häufig TUIfly wegen Bura nach Pula fliegt?
Mir ist das auch schon einmal passiert, und beim letzten Flug sah es auch fast so aus, daß wir wieder nicht landen könnten.
Das muß doch auch bei der Kalkulation der Flüge eine Rolle spielen.

Gruß

krodi

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

23.10.2007 11:30
#65 RE: Bora, Sturmschäden antworten
Die Flüge werden ab und an, nach Pula oder Zagreb umgeleitet. Bei der letzten Bura wurden Fluggäste z.B. mit dem Bus nach Zagreb gebracht. Aus unerfindlichen Gründen, mussten sie dort die ganze Nacht verbringen und konnten erst am nächsten Morgen zurück nach D. fliegen. Ob und wie TUIfly so etwas bei der Preisgestaltung berücksichtigt, ist mir unbekannt. Der Flug von Rijeka nach Stuttgart, hat heute morgen jedenfalls stattgefunden. Evtl. war Petruschas Mann ja auch dabei.

Pozdrav Soline

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

23.10.2007 12:53
#66 RE: Bora, Sturmschäden antworten

@Soline, ja das stimmt er ist heute morgen von Krk gestartet und in Stuttgart gut gelandet. Allerdings war auf dem Hinflug die Organisation von Pula nach Krk mit dem Bus eine Katastrophe. Ein Bus mit 47 Plätze für 60 Leute, dann ist der Bus nicht angesprungen und mußte erstmal geschoben werden. Ein echtes Erlebnis

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.617

23.10.2007 14:57
#67 RE: Bora, Sturmschäden antworten

In Antwort auf:
Ein Bus mit 47 Plätze für 60 Leute, dann ist der Bus nicht angesprungen und mußte erstmal geschoben werden. Ein echtes Erlebnis


Na, wenn die überzähligen 13 Leute den Bus von Pula bis Krk geschoben haben, dann hats doch auch mit den Sitzplätzen gepasst.

________________________
Meine Fotogalerie

Petruscha Offline




Beiträge: 1.669

23.10.2007 15:00
#68 RE: Bora, Sturmschäden antworten

da hast man Recht, Vera. 15 haben geschoben, nur nicht so weit

Ich habe gerade Zeit - Wo gibt es nichts zu tun?

elfie1 Offline



Beiträge: 6

30.10.2007 10:51
#69 RE: Bora, Sturmschäden antworten

Hallo an alle, die ebenfalls Bora-geschädigt waren!
Es lohnt sich, nicht locker zu lassen. Der Kroatische Autoclub ist wahnsinnig hilfsbereit. Von da bekam ich, nach so vielen Fehlversuchen die Nachricht, dass wir am fraglichen Tag Sturmstärke 9 hatten. Auch erhielt ich noch eine andere Mailadresse. Für alle, die so was auch noch brauchen:
Hrvatske autoceste
Širolina 4
10000 Zagreb
Hrvatska
e-mail: info@hac.hr
tel: +305 1 46 94 444

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

24.11.2007 19:00
#70 RE: Bora, Sturmschäden antworten

gesehen von rab san marino
am 10. 7 erstmal einen auf harmlos gemacht und dann am 11.7 zugeschlagen

Gruß und Ahoi
M!cha

Angefügte Bilder:
urlaub 07 125.jpg   urlaub 07 126.jpg   urlaub 07 127.jpg   urlaub 07 128.jpg   urlaub 07 130.jpg  
Als Diashow anzeigen
Jadran Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 575

26.11.2007 11:59
#71 RE: Bora, Sturmschäden antworten
Zitat von Rab-Hai
gesehen von rab san marino
am 10. 7 erstmal einen auf harmlos gemacht und dann am 11.7 zugeschlagen


Tja, das ist das Problem mit der Bura. Deswegen auch wohl die große Unsicherheit. Denn wenn man glaubt, dass das Wetter gerade am schönsten ist, kommt es richtig "dicke". Setzt man sich allerdings ein ganz klein wenig mit dem Thema auseinander, erkennt man sehr schnell, dass die Bura doch berechenbar ist und man sich sehr gut darauf vorbereiten kann. Das gilt aber ausdrücklich nur für die warmen Monate von Mai bis September, weil die Wetterverhältnisse in den anderen Jahreszeiten anderen Gesetzmäßigkeiten folgen.

Im Sommer ist die Bura eine fast zwangsläufige Folgeerscheinung von durchziehenden Tiefdruckzonen. Diese drehen aus Westen über die Adria nach Kroatien ein und schieben in der Regel eine mehr oder weniger ausgeprägte Kaltfront vor sich her. Dadurch kommt es zunächst zu oft heftigen lokalen Gewittern. Diese werden insbesondere in den Randbereichen von starken Winden begleitet und können schon genauso wenn nicht sogar noch gefährlicher sein als die später folgende Bura. Die Gewitter treten meistens am späten Nachmittag oder Abend auf.
Tiefdruckgebiete kündigen sich immer durch fallenden Luftdruck an, je stärker um so heftiger die Störung. Ein Barometer im Schiff oder Wohnwagen schützt also vor Überraschungen.

Kaltfront und Regen kühlen die Luft auf dem kroatischen Festland stark ab. Um so höher die Küstengebiete gelegen sind, um so stärker die Abkühlung. Deswegen tritt die Bura auch besonders häufig und heftig im Velebit und an der Markarska-Riviera auf.
Die Abkühlung wird noch verstärkt durch die nun folgende Nachtzeit, so dass am nächsten Morgen zwischen Bergen und Meer Temperaturunterschiede von mehr als 20 Grad keine Seltenheit sind. Daraus entsteht nun die gefürchtete Bura. Kalte Luft fällt bekanntlich nach unten. Um so größer der Temperaturunterschied ist um so schneller geschieht dies.
Jetzt passiert auch das Trügerische. Waren die Tage am Strand oder draußen auf den Inseln vor dem Gewitter noch drückend heiß (meist 2-3 Tage schwülwarmer Süd-Ost-Wind), ist die Luft an diesem Morgen nach dem Gewitter nun sehr klar, es herrscht eine sagenhafte Fernsicht, die Temperaturen sind sehr angenehm und es weht kaum Wind. Man glaubt einen herrlichen Tag vor sich zu haben.
Ganz anders sieht dies aber in den Randzonen unmittelbar an den Bergen aus. Mit Beginn des Sonnenaufgangs setzt bereits heftiger Fallwind ein, der schnell auf Sturmstärke zunehmen kann. Nun werden Passstraßen und Brücken gesperrt. Weit draußen auf dem Meer sieht es auch nicht viel besser aus, dort setzt sich meistens sehr schnell ein mittelprächtiger Nord-West-Wind (Maestral) durch, obwohl dieser für Segler in der Regel durchaus seinen Reiz hat. Beide Winde halten sich an der Küste zunächst noch die Waage, so dass es bei allerherrlichstem Sonnenschein fast windstill ist.
Gehört man zu den Glücklichen, die freie Sicht auf die Berge haben, sieht man meistens aber das, was hier auf den Bildern bereits hinreichend dokumentiert wurde und auf die Bura deutlich hinweist.
Irgendwann setzt sich an der Küste dann die Bura durch. Dies geschieht in der Regel sehr schnell und es geht los. Es können sich sehr starke Böen aufbauen, oft begünstigt durch topografische Besonderheiten wie z.B. am Kvarner durch den Düseneffekt.
Ist dann der Temperaturausgleich wiederhergestellt, ist der Spuk auch schon wieder vorbei. Im Sommer ist das meistens nach einem Tag der Fall. Dann ist das Schlimmste überstanden. Abflauend kann die Bura aber durchaus bis zu 3 Tagen spürbar andauern (Ausnahmen bestätigen die Regel).

Wenn man also die Warnungen durch Fernsicht und (soweit sichtbar) Wolkenwalze nicht missachtet und einmal täglich einen Blick auf das Barometer wirft, steht einem sorgenfreien Urlaub aus dieser Hinsicht nicht viel entgegen.
Hinzufügen möchte ich noch, dass die meisten Tiefdruckgebiete im Sommer unspektakulär durchziehen. Trotzdem kommt es doch alljährlich zu diesen heftigen Phänomenen, die dann große Schäden bei dem unbedarften Touristen nach sich ziehen, so dass Vorsicht immer besser als Nachsicht ist. Der erfahrene Camper lässt seine Markise eben nicht draußen oder bringt immer Sturmverspannung am Vorzelt an. Der verantwortungsvolle Skipper hört immer den Wetterbericht und übernachtet nie in einer nach NO offenen Bucht. Und so weiter .....
Wer unvorbereitet voll erwischt wird, dem gelingt es in der Regel nicht, vorher gemachte Fehler wieder zu korrigieren. Entsprechende, durchaus zutreffende Schauergeschichten werden im Forum immer wieder zum Besten gegeben.

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

26.11.2007 18:37
#72 RE: Bora, Sturmschäden antworten

der felsen im meer hat eine höhe von ca. 1,5 meter
(bilder wurden vom video kopiert)

Gruß und Ahoi
M!cha

Angefügte Bilder:
film 5.jpg   film4.jpg   film 2.jpg  
Als Diashow anzeigen
Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

26.11.2007 18:40
#73 RE: Bora, Sturmschäden antworten

In Antwort auf:
Dadurch kommt es zunächst zu oft heftigen lokalen Gewittern.

Gruß und Ahoi
M!cha

Angefügte Bilder:
gew1.jpg   gew 2.jpg   gew 4.jpg  
Als Diashow anzeigen
Jadran Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 575

26.11.2007 19:04
#74 RE: Bora, Sturmschäden antworten
tolle Bilder !!

Ich kann mich noch gut erinnern, als ich vor 20 Jahren mein erstes Boot im festen Glauben, am Rhein schon alles erlebt zu haben *, nach Kroatien gebracht hatte und dort direkt in der ersten Woche mein erstes "wirkliches" Gewitter miterlebt habe. Es hat mich in der Marina von Krk erwischt. Schon nach 10 Minuten war die Spring gerissen und ich habe den Rest der Nacht in Regen und Sturm damit verbracht, einen Fender nach dem anderen zwischen Bordwand und Kaimauer zu schieben. Dabei hatte ich immer noch Angst, selbst vom Steg geblasen zu werden. Nach 4 Stunden habe ich mich an meine Versicherung erinnert und wollte schon aufgeben, habe dann aber doch weiter durchgehalten. So etwas muss man einfach mal miterlebt haben. Das prägt.

* man möge diese Fehleinschätzung einem damals 23-jährigen Neuling verzeihen

Rab-Hai Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 578

26.11.2007 21:16
#75 RE: Bora, Sturmschäden antworten

Gruß und Ahoi
M!cha

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

26.11.2007 21:24
#76 RE: Bora, Sturmschäden antworten
In Antwort auf:
im festen Glauben, am Rhein schon alles erlebt zu haben


Am Rhein ?


Grööööll !!

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

26.11.2007 22:12
#77 RE: Bora, Sturmschäden antworten


Hier sind ein paar schöne Bilder von Bura auf Peljesac bzw. Korcula

http://www.ikorcula.net/root/newsimages/...2004/index.html

Sailor Offline



Beiträge: 505

27.11.2007 08:41
#78 RE: Bora, Sturmschäden antworten

Da ging aber die Post ab.

Mast- und Schotbruch, Jürgen

MalaFrana Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.344

27.11.2007 13:39
#79 RE: Bora, Sturmschäden antworten


Da ging aber die Post ab

Ganz normale Wahnsinn bei "bura" auf Korcula.

p.s.
...das gibt es doch nicht, gestern wollte ich dieses Link reinstellen, dachte mit aber, ne lieber nicht, krigst noch eine drauf weil du wieder mit Korcula nervst und dann stellt der Ratibier das rein.


Gruß Franka

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

27.11.2007 15:53
#80 RE: Bora, Sturmschäden antworten


Angsthase
So ne lipa cura und nix in der Hose

Es sind doch wunderschöne Bilder dabei
Warum sollte da jemand was dagegen haben??

In Antwort auf:
Ganz normale Wahnsinn bei "bura" auf Korcula.

Meine Rede.
Es gibt nix schöneres als ne fette Bura

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bura im August in der Kvarner Bucht? Welche Gebiete sind vermehrt betroffen
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von mgolla
13 19.10.2014 16:26
von Chris • Zugriffe: 1259
Starker Wind "Bura" auf Kvarner Inseln.
Erstellt im Forum Das Wetter in Kroatien / Klima, Lufttemperatur, Wassertemperatur von Mediterraneo2
15 04.04.2012 16:37
von Sockenmann • Zugriffe: 1853
BURA--------Die schönsten bilder vom wind....
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von mitki
35 14.10.2009 14:42
von Soline 1 • Zugriffe: 2928
Das Unterschätzen der Bura kann sehr gefährlich sein
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Soline 1
19 22.09.2008 09:36
von Fred • Zugriffe: 1580
wieder Orkan - Bura
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Barbie
6 06.03.2008 23:48
von Claudia • Zugriffe: 983
Kroatische Autobahn wegen Bura gesperrt
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Lex
16 19.08.2005 15:44
von beka • Zugriffe: 883
"Warme" Bura???
Erstellt im Forum Das Wetter in Kroatien / Klima, Lufttemperatur, Wassertemperatur von TineRo
19 11.09.2005 12:01
von TineRo • Zugriffe: 2629
Wohin 25.09. nach Kroatien ? - ohne Bora
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von DieterP
5 17.08.2004 19:43
von Jagoda2 • Zugriffe: 702
Fachfrage an Segler ? "Bora"
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Franky
15 14.03.2004 10:51
von Fred • Zugriffe: 2661
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor