Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 4 Antworten
und wurde 1.756 mal aufgerufen
  
 Reiseberichte aus Kroatien
mieswika Offline



Beiträge: 15

28.10.2007 12:48
Reisebericht vom ersten Kroatienurlaub antworten

Hallo an alle Kroatienfans. Unser Kroatienurlaub liegt jetzt auch schon wieder drei Wochen hinter uns und ich hatte ja versprochen davon zu berichten.
Unser erster Urlaub in diesem Land war einfach fantastisch! und ich glaube wir waren nicht das letzte mal da... aber mal langsam der Reihe nach

Samstagabend (15. September) haben wir uns so gegen 19.00 Uhr auf den Weg gemacht. Eure Empfehlung über Passau, Graz, Spielfeld, Maribor war wirklich gut, denn wir hatten absolut kein Verkehrsaufkommen geschweige denn Stau (unsere Empfehlung an alle - Fahrt nachts).
Nach ein paar kurzen Pausen kamen wir dann so gegen 6.00 Uhr in Karlovac an und haben uns dann direkt auf den Weg zu den Plitvicer Seen gemacht. Je höher wir gekommen sind und so nebeliger und nasser wurde es und wir haben ernsthaft überlegt direkt weiter zufahren. Zum Glück haben wir uns anders entschieden, denn nachdem wir unser Zelt auf dem Campingplatz Korana endlich stehen hatten und erstmal ne Runde Duschen waren kam die Sonne rauß und unsere Müdigkeit war im warsten Sinne des Wortes wie "weggeblasen". An schlafen war da natürlich nicht mehr zu denken und wir haben uns gleich auf den Weg zu den Seen gemacht!

Nachdem uns der Touristenbus bis an die letzte Station gebracht hatte begann unsere Wanderung durch den Park - und ich muss sagen wir kamen aus dem Staunen nicht mehr rauß... Die Farben des Wassers, das schon leicht verfärbte Laub der Bäume die Ruhe und immer wieder das Wasser und die Wasserfälle, einfach gigantisch... ich glaube ich habe soetwas schönes noch nie gesehen. Da wir bereits in der Nachsaison dagewesen sind war es wohl auch verhältnismäßig leer in dem Park. Bis auf einzelne Stellen hatten wir fast unsere Ruhe.
Sollte sich also jemand von euch überlegen ob er die Plitvicer Seen besuchen soll oder nicht, empfehlen wir euch, die Seen auf jedenfall zu besuchen. Für uns war es ein fantastischer Urlaubsauftakt.

Ihr könnt euch sicher vorstellen wie müde wir an diesem Abend in die Betten - nee ins Zelt gefallen sind. Ich glaube umd 19.30 Uhr haben wir schon geschlafen . Dafür waren wir am nächsten Morgen wenigstens wieder fit.
Vielleicht noch ein Wort zum Campingplatz Korana - Dafür das der Platz so teuer ist (25,-- EUR p.Ü.) sind die "Sanitären Anlagen" wirklich nicht der Hit. Duschvorhänge gibt es nicht sodass alles nass wird und Haken für die Klamotten auch nicht. Im Nachhinein haben wir uns geärgert dass wir nicht in einer der vielen Pensionen gegangen sind. Da hätte die Nacht für zwei Personen mit Frühstück nämlich nur knapp 20,-- EUR gekostet. Lag wohl auch an der Nachsaison.

Frisch gestärkt am nächsten Morgen sind wir dann Richtung Zadar aufgebrochen - Meeresorgel kucken - Nach einem leckeren Espresso (die sind da ja extrem günstig) haben wir uns dann aufgemacht die Stadt zu erkunden. Abschluss der Erkundungstour war dann eine seeeeehr lange Pause bei der Meeresorgel. Wir saßen, und saßen, und saßen wie festgewachsen auf diesen Stufen. Dieses "Tonspiel" ist absolut entspannend. Eigentlich passt kein Ton zum anderen aber gerade das passt wieder.
Da wir aber noch eine Unterkunft für die Nacht suchen mussten haben wir uns dann doch losgerissen und sind weitergefahren bis nach Murter. Da haben wir in Tisno einen ganz netten Campingplatz direkt am Meer gefunden mit tollem alten Olivenbaumbestand - echt llasse. Die Sanitären Anlagen waren aber auch nicht heldenhaft.

In der Nacht gab es dann das erste Gewitter - und wir im Zelt... - aber es hat standgehalten und am nächsten Morgen hat schon wieder die Sonne gestrahlt. Also wir auf nach Vodice um ein Böötchen zu suchen das uns zu den Kornaten bringt.

In Vodice angekommen haben wir auch gleich am Hafen einen Parkplatz bekommen. Also nichts wie rein in die Agentur NIK Tourist Service um die Tickets zu bekommen da um 9.00 Uhr ja das Boot schon starten sollten (es war bereits 8.50 Uhr). Tickets bekamen wir ohne Probleme da nicht sehr viele an diesem Tag mitfahren wollten. Ach ja wir haben übrigens pro Person 280,-- Kuna bezahlt.
Wir haben es dann auch tatsächlich punkt 9.00 Uhr aufs Schiff geschafft und freuten uns riesig auf die Kornaten. Es wurde 9.10 Uhr - wir fuhren nicht los, es wurde 9.20 Uhr - wir fuhren immer noch nicht los (keiner hat sich was dabei gedacht). Um 9.30 Uhr ging es dann mal los. Wir waren übrigens das einzige Schiff das an diesem Tag raußgefahren ist.
Nachdem wir dann so ca. 30 Min. unterwegs gewesen sind hat unser Kapitän urplötzlich abgedreht und statt der Kornaten andere Inseln angesteuert - Begründung: "Plötzliche" Sturmwarnung - zu gefährlich weiterzufahren. Wir wurden also auf irgendeinem anderen "Eiland" abgeladen und sollten uns beschäftigen. Der Sturm war ja auch scheinbar nur auf den Kornaten.
Alles reden und bitten half nichts, der Kapitän schipperte sonstwo mit uns rumm und wollte uns auf gar keinen fall vor fünf wieder abladen. Aproppo abladen - wir hatten Vodice - Vodice gebucht, abgesetzt wurden wir aber in Sibenik und mussten dann mit dem Bus nach Vodice zurück fahren.
Alles in allem war diese Tour also absolut für die Katz. Da alle Touristen auf dem Boot ziemlich sauer gewesen sind haben wir also nach dem Tripp gemeinsam die Agentur gestürmt und den Chef zu sprechen gewünscht (Engländer, Schweden, Deutsche, Argentinier). Der hat sich natürlich verleugnen lassen... seine Mitarbeiterinnen haben mit uns verhandeln müssen

mieswika Offline



Beiträge: 15

28.10.2007 13:03
#2 RE: Reisebericht vom ersten Kroatienurlaub antworten

Hilfe - ich habe mich gerade selber raußgeschmissen. Mein Bericht geht natürlich weiter....

Nach stundenlangen Verhandlungen (die Engländer habe dann sogar die Polizei geholt) haben wir dann pro Person 100 Kuna zurück erstattet bekommen. Hinterher haben wir dann noch erfahren, dass die anderen Boote aufgrund der Sturmwarnung von vorneherein nicht raußgefahren sind... deshalb hat die Abfahrt am Morgen auch so lange gedauert. Unsere Empfehlung an dieser Stelle - Plant keine Tour über diese Agentur. Eigenlich dürfte ich das hier garnicht rein schreiben weil wir die 100 Kuna nur bekommen haben wenn wir "still halten und nichts im Internet veröffentlichen". Aber das Verhalten kann einfach nicht totgeschwiegen werden - von daher meine Empfehlung an alle: Bucht keine Tour über NIK Turist Service (das Büro befindet sich direkt am Hafen von Vodice. Direkt daneben ist ein Cafe).

Den Urlaub haben wir uns trotzdem nicht verderben lassen!!! Machen wir die Kornaten halt im nächsten Jahr!

Da das Wetter ein bisschen schlechter wurde haben wir uns dann entschieden Richtung Skradin aufzubrechen um uns den Nationalpark KRKA anzuschauen. An dieser Stelle kann ich wirklich jedem nur empfehlen, mit dem kostenlosen Bootshuttel den NP zu besuchen.

Leider muss ich an dieser Stelle mit dem Reisebericht erstmal aufhören da wir jetzt zum "Sonntagsessen" zu den Schwiegereltern müssen
Bis zum nächsten mal!!!!
glg

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

28.10.2007 13:16
#3 RE: Reisebericht vom ersten Kroatienurlaub antworten

In Antwort auf:
Begründung: "Plötzliche" Sturmwarnung - zu gefährlich... / Hinterher haben wir dann noch erfahren, dass die anderen Boote aufgrund der Sturmwarnung von vorneherein nicht raußgefahren sind...
Es müsste sich auch im Nachhinein feststellen lassen, welche Seewetterbedingungen an diesem Tag herrschten.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

28.10.2007 13:32
#4 RE: Reisebericht vom ersten Kroatienurlaub antworten

Bei meinem Schiffsausflug nach Korcula lief dieses Jahr auch nicht alles glatt. Erst hatte der Kutter eine 3/4 Stunde Verspätung und dann gingen auch noch die Getränke aus. Um die verlorene Zeit aufzuholen, fuhr der Kutter "auf Höchstgeschwindigkeit".
Das Essen am Board war O.K aber der Rotwein war gepanscht. Der Tagesausflug hatte 200 Kuna gekostet, inkl. Essen.

Ich hoffe, Ihr habt nächstes Jahr mehr Glück. Die Kornaten sind schon eine Reise wert.

Bog.

Claus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.591

07.11.2007 13:15
#5 RE: Reisebericht vom ersten Kroatienurlaub antworten

Hallo,

25 EUR pro Ü mit Zelt

Wir waren im September diesen Jahres je eine Woche in Omis, Orebic und Makarska.
Bezahlt haben wir in Omis 25 EUR, in Orebic 22 EUR und in Makarska wieder 25 EUR.
Jeweils hatten wir ein kl. App. für 2/3 Personen.

Da scheint mir der Preis fürs Zelten doch recht unverschämt, zumal man da ja noch nichtmal ein eigenes Bad hat

Grüsse
Claus

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisebericht Novi Vinodolksi August 2015
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Loopyne
6 07.09.2015 09:26
von Vera • Zugriffe: 574
Reisebericht Kroatien 2014: Teil 1 Duce
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von HeikeG
2 11.10.2014 10:51
von Chris • Zugriffe: 1356
Reisebericht RAB 2013
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Adam11
35 24.01.2014 10:54
von rene57 • Zugriffe: 2295
Reisebericht - Obrovac 2013
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Thofroe
41 24.01.2015 11:25
von beka • Zugriffe: 5799
Schöne Reiseberichte im Kroatien-Forum
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Thofroe
18 04.09.2013 09:20
von Beachgirl • Zugriffe: 19494
Reisebericht Istrien/Dalmatien 2006
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von randfichte
0 08.10.2006 10:20
von randfichte • Zugriffe: 1345
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor