Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 12 Antworten
und wurde 1.792 mal aufgerufen
  
 Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien
Border Collie Offline



Beiträge: 8

25.02.2008 13:11
Tollwut / 3-Jahres-Impfstoff antworten
Guten Tag,

wir würden auch 2008 gerne wieder mit unserem (nun 3,5jährigen) Hund nach Kroatien fahren.

Nun waren wir mit unserem EU-Ausweis beim Tierarzt um uns zu erkundigen, wie es mit den Bestimmungen zur Einreise aussieht.
Leider konnte uns der TA auch keine genaue Aussage machen, wegen der Nachimpfung.
Tatsache ist, das der Hund nun die 3. TW-Impfung 2007 bekommen hat und im Impfpass steht definitiv er hätte einen Schutz bis 2010.
Muß ich den armen Kerl dann im Mai 2008 doch wieder impfen lassen oder genügt es, im Mai 2010 wieder nachzuimpfen?
Wäre schön, wenn jemand Genaueres wüßte.

Gruß Border C.

Weitere Beiträge im Kroatien-Forum zum Thema Tollwutimpfung
Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

25.02.2008 14:16
#2 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Für die Einreise nach Kroatien genügt der europäische Heimtierausweis.Wenn dort der Impfschutz bis 2010 eingetragen ist,
genügt das bei der Einfuhr des Hundes nach Kroatien.Ebenso verhält es sich bei der Wiedereinreise in Länder der EU.
Ich würde den Hund aber vorbeugend gegen Borillose(ich hoffe ich habe das richtig geschrieben )impfen lassen.
Wir haben selbst zwei Hunde die mit uns mehrmals im Jahr problemlos nach Kroatien reisen.
MfG Mrvica

Border Collie Offline



Beiträge: 8

25.02.2008 14:50
#3 3-Jahres-Impfstoff / Tollwut antworten

Liebe/r Mrvica,

vielen Dank für die schnelle Antwort!

Bislang hatten wir immer den Impfstoff, der jeweils ein Jahr Schutz gewährleistet.
Wir waren nun auch schon 3 Jahre in Folge in Kroatien und es gab nie Probleme, da wir die Einreisebestimmungen schon sehr genau genommen haben und uns im Land auch dementsprechend verhalten.

Mit diesem neuen Impfstoff, den unser Hund nun erstmals 2007 bekommen hat, herrscht allerdings noch allgemeine Verunsicherung. Auch hier im Forum ist man dazu anscheinend eher geteilter Meinung. Man möchte beim Hund ja auch keine Impfschäden durch ein "Zu viel des Guten" provozieren....

Ich habe nun vorsichtshalber noch eine Mail an das kroatische Konsulat nach München geschrieben und hoffe auf eine offizielle Stellungnahme zu diesem Impfstoff.

Viele Grüße und ein herzliches Dankeschön!

Border Collie

Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

25.02.2008 21:40
#4 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Hallo Ihr,

bei der Impfung von Hunden gegen die Borreliose gilt das Gleiche wie beim Menschen: die Vakzine (Merilym) wurde gegen Borrelia burgdorferi entwickelt und bewirkt keine Immunität gegen B. afzelii und B. garinii. Diese beiden Arten sind aber bei uns in Europa die am häufigst vertretenen Borrelienarten und für fast alle Borrelioseerkrankungen verantwortlich. Daher stellt diese Tatsache den Zweck einer Impfung auch bei Hunden sehr in Frage. (Aus diesem Grunde ist dieser Impfstoff in der Humanmedizin in Deutschland auch nicht zugelassen und findet nur noch in der Tiermedizin Verwendung).
-Damit möchte ich allerdings keinesfalls die Notwendigkeit einer Tollwutimpfung in Frage stellen!

Gruß

Henning

spsh10 Offline




Beiträge: 35

25.02.2008 22:53
#5 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

@ border collie:

was henning F. vermutlich ausdrücken wollte [wink]... die tollwutimpfung, die ihr für euren bären 2007 gemacht hat, ist absolut ausreichend, hat jedoch mit der borrelliose im grunde GAR NICHTS zu tun!!!!! letzteres ist eine spezielle zeckenschutz-impfung, die vor einer speziellen zecken-erkrankung schützt, welche vor allem in den südlichen bereichen von europa vorkommt und zumeist tödlich enden kann!!! diese ist von frankreich ausgegangen und ist mittlerweile vor allem in den südlichen bereichen aufgetreten, sodass wir hier im südlichen bereich von österreich wegen der grenze zu slowenien und der nähe zu kroatien diese art der besonderen zeckenschutz-impfung von den ta angeraten bekommen, wenn der hund sehr viel im freien ist!!!
bei uns haben jedoch nur ein paar ausgesuchte ta diesen impfstoff (und zwar jene, die mit dem zuständigen ministerium einen diesbezüglichen vertrag haben) und kann von den restlichen ta - wenn überhaupt - nur sehr schwer bestellt/organisiert werden!

wenn ihr also wieder mit eurem border nach kroatien fährt, wäre es sicherlich besser, ihn auch gegen borrelliose impfen zu lassen!! das "zuviel" an impfungen steht absolut in keinem verhältnis zu den möglicherweise eintretenden folgen für den hund!!!!!!![spook][spook] die grundimmunisierung erfolgt wie bei der normalen zeckenimpfung mittels zwei impfungen (im abstand von ca 4 wochen) und sollte jetzt bald (in der kühleren jahreszeit) erfolgen. die jährliche "nach"-impfung gibt es dann jährlich mit 1 impfung!!!

meine beiden sind - weil beruflich viel in den südlichen bereichen unterwegs - geimpft und schon allein aus liebe zu den wuffis, würde ich es jederzeit wieder machen!!!!!! [heart]

lg,
herwig

mit freundlichen grüßen,
herwig

Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

26.02.2008 00:01
#6 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Hallo spsh10,

eigentlich wollte ich nur kurz darauf hinweisen, dass eine Impfung gegen Borrelien in Europa meiner Ansicht nach auch bei Tieren wenig bis gar keinen Sinn macht. Eine Immunität gegen die vorkommenden Arten ist nicht oder nur zu geringem Maße zu erwarten (dies gilt somit übrigens AUCH für Kroatien)[wink]. Der Kommentar war NUR auf Borrelien bezogen und hatte mit Tollwut nichts zu tun. Der letzte Satz diente nur dazu eventuellen Mißverständnissen vorzubeugen...

Gruß

Henning

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

26.02.2008 00:11
#7 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten
Ein Fahrradhelm an sich, ist auch ne gute Sache, nur nutzt das einem herzlich wenig,
wenn man mit dem nackten Hintern in einem Ameisenhaufen sitzt. [wink]

So kompliziert war der Text von Henning auch wieder nicht, dass man es nicht verstehen könnte
Was nutzt einem die Impfung gegen X, wenn man nur mit Y Kontakt hat??

Border Collie Offline



Beiträge: 8

26.02.2008 12:35
#8 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Hallo,

vielen Dank für die vielen Tipps und Hinweise, auch zu anderen Gefahren für unseren Schmusbären!

Da wir dieses Jahr erstmals weiter in den Süden fahren (südlicher als Split), werde ich mir vorher natürlich noch einen Zeckenschutz beim TA besorgen.
Da im Süden v. a. auch die Sandmücke und Herzwürmer zahlreicher auftreten sollen, werden wir uns da nochmal genauer vom TA beraten lassen. Auch werde ich es schweren Herzens in Erwägung ziehen, den Hund vorher ev. scheren zu lassen, damit man etwaiges Ungeziefer besser ausfindig machen kann.

Ansonsten sehe ich zu, daß der Hund nicht im Gebüsch herumsucht oder irgendwelche Alleingänge im Gelände unternimmt. Wer Border Collies kennt, weiß aber, daß sie sich eher sehr nahe an ihrem Halter orientieren, sehr folgsam sind und sich selten mehr als 5 m entfernen.

Habe mich schon eingehend informiert. Da es dort auch Schlangen, Mungos und Schakale gibt, werde ich bestimmt sehr wachsam sein!

Vielleicht kennt noch jemand einen TA in Orebic (für den Notfall)?

Viele Grüße an alle und auch Euch einen schönen Urlaub!

Border C.

spsh10 Offline




Beiträge: 35

26.02.2008 20:43
#9 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten
guten abend,



Zitat von Henning F
Hallo Ihr,

die Vakzine (Merilym) wurde gegen Borrelia burgdorferi entwickelt und bewirkt keine Immunität gegen B. afzelii und B. garinii. Diese beiden Arten sind aber bei uns in Europa die am häufigst vertretenen Borrelienarten und für fast alle Borrelioseerkrankungen verantwortlich.




diese aussage ist auch absolut korrekt, aber ich wollte auch nur darauf hinweisen, dass erstgenannte borrelia zwar seltener vorkommt, aber DENNOCH vorkommt (auch IN kroatien)!!! und wenn auch nur eine kleine gefahr besteht, dass meine beiden mit soetwas erkranken könnten, ich aber mit dieser einen impfung zumindest die b. burgdorferi ausschließen kann, dann lass ich sie auch impfen!!! mehr wollt ich damit auch nicht sagen!! ;))



Zitat von Henning F
Hallo spsh10,

eigentlich wollte ich nur kurz darauf hinweisen, dass eine Impfung gegen Borrelien in Europa meiner Ansicht nach auch bei Tieren wenig bis gar keinen Sinn macht. Eine Immunität gegen die vorkommenden Arten ist nicht oder nur zu geringem Maße zu erwarten (dies gilt somit übrigens AUCH für Kroatien). Der Kommentar war NUR auf Borrelien bezogen und hatte mit Tollwut nichts zu tun. Der letzte Satz diente nur dazu eventuellen Mißverständnissen vorzubeugen...






dass dein beitrag NICHTS mit tollwut zu tun hatte, habe ich bemerkt und dies auch im ersten satz ausgedrückt! ;) aber bzgl "nicht oder nur in geringem maße" kann ich nur sagen, dass es in unserem bundesland (steiermark / südl. öst) in den letzten jahren mehrere todesfälle aufgrund der genannten krankheit gegeben und wenn man dies mit "geringem maße" vergleicht, genügt mir dieses geringe maß absolut, um meine hunde impfen zu lassen!!! alle polizei-hunde in unserem bundesland werden seit vier jahren über anraten von mehreren kompetenten tierärzten diesbezüglich geimpft, während in den nördlichen bundesländern (salzburg, oberöst., etc) keine impfungen durchgeführt werden!!!!!! dies deshalb, weil die do hunde nicht mit dem südlichen bereich in berührungen kommen und es dort auch bis dato keine todesfälle gegeben hat!!!



aber im grund isses ja jedem hundebesitzer seine eigene sache, welche impfungen er bei seinem tier durchführen möchte... ich wollte mit sicherheit nicht überschlau wirken, sondern habe lediglich von meinen erfahrungen berichtet. falls es anders rübergekommen sein sollte, tut es mir leid!!! meine sind halt geimpft dagegen!



lg,

herwig

mit freundlichen grüßen,
herwig

Henning F Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 68

26.02.2008 22:41
#10 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Hallo spsh10,

ich wollte Dir wirklich nicht auf den Schlips treten -ob man seine Tiere gegen Borrelien impft kann ja jedermann selbst entscheiden, und ich verstehe durchaus, dass man um seine Hunde besorgt ist. Und wenn es den Hundehalter beruhigt -naja, warum nicht. Und zu Eurer Beruhigung -viele Hunde weisen Antikörper gegen Borrelien auf (hatten sich also schon mal infiziert) erkranken aber nicht. Und ob alle bei Hunden diagnostizierten Borreliosen wirklich Borreliosen sind...naja... Es gibt amerikanische Untersuchungen bei denen von ca. 50% seropositiven Hunden nur ca. 5% klinische Symptome entwickelten -zudem entwickelten genausoviele seronegative Tiere (also nicht infizierte Tiere) die gleichen klinischen Symptome... Aber das ist ein anderes Thema[wink].

Gruß
Henning

spsh10 Offline




Beiträge: 35

26.02.2008 23:06
#11 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

@ henning:

nene, für mich überhaups kein problem!!!! :) meine sind geimpft und wir fühlen uns dadurch sicherer!!

lg,
herwig

mit freundlichen grüßen,
herwig

Border Collie Offline



Beiträge: 8

09.03.2008 09:23
#12 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten

Guten Morgen,

möchte mich an dieser Stelle noch einmal melden, da ich vom kroatischen Konsulat in München eine Stellungnahme per Mail erhalten habe und ich mir dachte, daß es für andere Reisende mit 4-beinigem Familienmitglied auch interessant sein könnte:

Grundsätzlich wird der EU-Ausweis an den Grenzen und in Kroatien anerkannt.

Ist die Impfung dort mit einem Impfschutz bis.... eingetragen, so geht das in Ordnung. Ist der Hund mit dem 3-Jahres-Impfstoff gegen Tollwut geimpft, muß er NICHT mehr jährlich nachgeimpft werden, sofern der Impfschutz bis.... im EU-Ausweis bestätigt ist!

Ich habe mir die Mail ausgedruckt und werde sie mit in den Pass beilegen. So haben wir sie immer dabei.

Gruß und einen schönen Sonntag!

Border Collie

Jim Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 338

10.03.2008 21:05
#13 RE: Tollwutimpfung für Hunde vor Einreise in Kroatien antworten
Hallo Bordercollie !



Tolle Nachricht , unser Sheltie wird sich freuen !

Bitte Bitte sende deine Antwort vom Konsulat an die E-mail Adresse , die ich dir per PN schicken werde .



LG Jim
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Haus für nächstes Jahr und 10 Personen gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von DanielaF.
5 08.08.2016 16:08
von villalavanda • Zugriffe: 401
Suche bereits für nächstes Jahr
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von DanielaF.
5 06.08.2016 18:45
von Chris • Zugriffe: 302
suche ferienwohnung mit Baby 1 Jahr
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von mili1206
14 29.04.2015 10:55
von Chris • Zugriffe: 776
Gutes Neues Jahr 2015
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Chris
28 02.01.2015 03:19
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 900
100 Jahre Attentat von Sarajevo - ein kurzer Blick auf unterschiedliche Sichtweisen
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Orebic&Peljesac
4 29.06.2014 11:18
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 830
3-Jahres-Tollwutimpfung gültig?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von DoreenR
21 07.08.2013 19:37
von Inamorato • Zugriffe: 14985
Tollwut-Impfung?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Phil84
2 18.06.2010 09:40
von Phil84 • Zugriffe: 2765
Tollwut Impfung
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Jerry Lee
1 24.06.2009 05:48
von aggine • Zugriffe: 703
3-Jahres-Tollwut-Impfung auch in Kroatien akzeptiert ?
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Nici- Mom von Ice & Nic
19 11.06.2007 10:52
von • Zugriffe: 4642
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor