Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 1.664 Antworten
und wurde 200.396 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 84
Sommerhit Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 41

13.06.2008 10:44
#541 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Man hört nichts mehr! Kommt die Vignette nun? Hat man etwa den Verkehrsminister von Slowenien in der Nähe von Maribor überfahren?
Vorsichtshalber: Dies war eine Ironische-Frage!

JadrankaCRO Offline



Beiträge: 2.706

13.06.2008 11:05
#542 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hab kurz ne Frage
ist das sicher, dass man auch so ohne die Vignette durch Slowenien fahren kann? (Karte)

biba Offline




Beiträge: 1.536

13.06.2008 11:08
#543 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

nach allen Landkarten, die ich bisher gesehen hab, ist das eine Strecke die komplett aus Landstrasse besteht, also meiner Meinung nach Vignettenfrei

chaosdaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 160

13.06.2008 12:23
#544 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hallo,

man muss doch nur die Strecke von AUT (Mureck) bis Maribor ( ca. 20 KM ) autobahnfrei hinkriegen?
Da gibt es doch die "437" ( parallel zur Autobahn ) !?
Reicht das nicht, um vignettenfrei bis zur Grenze HR zu kommen?
Sollte jemand diese Strecke kennen, ist die Strasse mit WoWa (250 breit) zu bewältigen?

Danke für Infos

Hans

Sommerhit Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 41

13.06.2008 15:55
#545 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Ups über die 437!? Ich hatte auch mit dem Gedanken gepielt über die 437 zu fahren, doch ein Bekannter sagte mir, dass der ADAC davon abraten würde, weil viele so denken würden und somit die Straße damit zu wäre! Ob dies so stimmt, kann ich leider nicht sagen!

Gruß
Sommerhit

jahrbahe Offline



Beiträge: 335

13.06.2008 16:30
#546 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

natürlich gibt es eine strasse von Spielfeld Richtung Marburg. Das sind ungefähr 12 km Rumpelpiste, dann kommst zum großen Kreisverkehr Richtung Marburg.

Da kann man wieder auf die Autobahn auffahren, weil Stadtautobahn und mautfrei (zumindest nach meinem letzten Wissenstand)

Nach Marburg gibt sowieso keine Autobahn Richtung Zagreb auf slowenischer Seite.

ZvoneCH Offline



Beiträge: 129

13.06.2008 19:32
#547 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

In Antwort auf:
Da kann man wieder auf die Autobahn auffahren, weil Stadtautobahn und mautfrei


Eben Falsch, Kreisel gehört zur H2 StadtAB durch Maribor und somit Mautpflichtig. Darum Geht das mit Kreisel und über H2 nicht.

Gruss

rwalda Offline



Beiträge: 10

13.06.2008 20:09
#548 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Na ja, dass der Kreisverkehr allein auch Vignettenpflichtig sein soll, würde ich vorerst mal nicht annehmen; sicher aber der Schnellstraßenabschnitt nach Maribor hinein.
Siehe dazu auch die Infos der DARS (insbes. die Übersichtskarte): http://www.cestnina.si/?id=19766

Als Ausweichalternative könnte man die 437 von Spielfeld kommend nehmen, dann über den Kreisverkehr weiter auf die 3 nach Lenart, und dort rechts abbiegen auf die 229 nach Ptuj; weiter über die Drau auf die gewohnte Route in Richtung Zagreb. Wäre nach Rechnung meiner GPS-Software ca. 14km bzw. 24 Minuten länger als die Route über die Autobahn.
Eine andere Alternative würde vom Kreisverkehr auf der alten Landstraße hinein nach Maribor führen, vorbei am Bahnhof, dann über die Drau und dann links einbiegen auf die 1 in die die gewohnte Richtung nach Zagreb. Wäre nach Kalkulation der Garmin-Software unwesentlich länger, aber 12 Minuten Mehrzeit. (Wenns denn der Verkehr zulässt) Ist möglicherweise mit Wohnwagen hinten dran etwas unbequem zu fahren.

Wie derartige Ausweichrouten im Urlauberverkehr befahrbar sind, wird sich noch zeigen; wird sicher spannend werden.
Die ersten Erfahrungsberichte im Juli dürften interessant sein...

Grüße aus Graz,
Rainer

chaosdaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 160

16.06.2008 12:25
#549 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hallo rwalda,

ich glaube, das werde ich mir mal genauer anschauen, da wir in Ptuj / Therme unsere Zwischenübernachtung machen wollen.
Käme ja ganz günstig.
Da ich erst im August wieder hier bin, wird mein "Erfahrungsbericht" vielleicht nicht mehr allen helfen, melde mich aber auf jeden Fall wieder!!

Gruß

Hans

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.711

16.06.2008 13:08
#550 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hab mir jetzt mal ein paar Beiträge durchgelesen, aber mometan ist es mir zu mühsam mich durch den ganzen Thread zu kämpfen, und da ich auf ein oder zwei nette Forumsmitglieder hoffe, stell ich meine Frage einfach, obwohl sich die Antwort hier vermutlich schon irgendwo findet:
WO müssen wir die Vignette kaufen? Bei der Einreise an der Grenze??
DANKE jetzt schon für die Antwort und bitte nicht schimpfen, ich lese normalerweise immer alles durch oder nutze die Suchfunktion, aber jetzt muss ich gleich zum Zahnarzt, d.h. ich bin im Ausnahmezustand

lg Susi

ZvoneCH Offline



Beiträge: 129

16.06.2008 22:08
#551 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Laut Slowenischem TV werden Vignetten in Österreich von Asfinag Verkauf, und überall zu Kaufen sein wo es A Vignette gibt, auch in Süddeutschem raum, aber eben wie das stimmt keine Ahnung.
Gruss

chaosdaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 160

17.06.2008 11:13
#552 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hallo,

so müsste es doch gehen, oder ?

Angefügte Bilder:
Slowenien Vignette.png  
Als Diashow anzeigen
chaosdaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 160

17.06.2008 12:30
#553 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten
Hallo,

so ist es wahrscheinlich noch besser (wg. "Stadtautobahn" Maribor);
kennt etwa jemand diese Strecke?
Eventuell wegen Hinweisen auf Befahrbarkeit mit WoWa ?

Danke

Hans
Angefügte Bilder:
Vignettenfrei!!.gif   Vignettenfrei!!.gif  
Als Diashow anzeigen
croatiafan Offline



Beiträge: 14

17.06.2008 14:25
#554 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hallo zusammen,
also bei mir geht's am Sonntag (22.6.) auf nach Nord-Dalmatien (Sukosan). Wir freuen uns schon rieseg , das Wetter soll ja auch ganz ordentlich werden.
Wir fahren die Pyrhn-Autobaahn, dann Maribor, Ptuj zur kroatischen Grenze und weiter die Autobahn bis Zadar. Das ist ja noch ganz einfach, da zu diesem Zeitpunkt die Vignetten-Pflicht in Slowenien nicht gilt. Zurück geht's dann am 1.Juli wieder dieselbe Strecke. In Slowenien habe ich mal zwei Varianten vorgesehen, entweder von Ptuj nach Maribor, durch die Stadt (nicht auf der H2, die ist ja Vigentten-pflichtig) und über die 709 und 3 zum Kreisverkehr und weiter auf der 437 nach Spielfeld. Die andere Möglichkeit wäre von Ptuj auf der 629 und 229 nach Lenart und weiter auf der 3 wieder zum Kreisverkehr bei Maribor.
Ich denke, das werden wir kurzfristig entscheiden. Nur bei einem bin ich mir sicher, die 35,-- € werde ich den Slowenen nicht spenden, zumindest nicht für einmalige 10 oder 12 Km Autobahn.
Sobald ich zurück bin, kann ich ja meine Erfahrungen, bzw. Beobachtungen in diesem Forum kund tun, allerdings wartet noch nicht gleich am 1.7. darauf!
Gruß "croatiafan"

hele99 Offline



Beiträge: 147

17.06.2008 17:27
#555 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten
Folgend die Aktualisierung der OEAMTC-Seite von heute, Tip ganz unten.

Slowenien: Vorerst keine Kurzzeit-Vignette
Zahlungsbeleg aufheben, nur so besteht Chance auf Rückvergütung
Slowenische Vignettenregelung widerspricht EU-Recht

Allen Protesten zum Trotz beharrt Slowenien auf der Einführung einer Halb- bzw. Jahresvignette ab 1. Juli 2008 für die Benützung slowenischer Autobahnen. Dadurch müssen auch Touristen, die Slowenien nur auf der Fahrt zum Meer durchqueren wollen, eine Halbjahresvignette zum Preis von 35 Euro kaufen. Die Einführung einer Vignette mit kürzerer Geltungsdauer wurde von Slowenien bisher abgelehnt. "Offensichtlich schützt die derzeitige EU-Präsidentschaft Slowenien vor Brüssels langem Arm. Als in Österreich das Vignettensystem 1996 eingeführt worden ist, wurden wir von der EU schriftlich gezwungen, eine Kurzzeitvignette aufzulegen. Es wurde damals erklärt, dass man nicht gegen zwingendes EU-Recht verstoßen dürfe", zeigt ÖAMTC-Juristin Verena Pronebner auf.

Blauer Brief aus Brüssel soll kommen - aber zu spät für diese Sommersaison

Der ÖAMTC wurde jetzt von Reinhard Rack, österreichischer Abgeordneter zum Europaparlament, informiert, dass Slowenien mit einem ähnlichen Brief seitens der Europäischen Kommission zu rechnen hat, jedenfalls nach Ende der slowenischen Ratspräsidentschaft am 30. Juni 2008. Der neue EU-Verkehrskommissar, Antonio Tajani, soll laut Rack jedenfalls entschlossen sein, Slowenien ein Vertragsverletzungsverfahren schriftlich anzudrohen, wenn kein Einlenken erfolgt.

Der ÖAMTC hat sich bereits vor Wochen mit Außenministerin Ursula Plassnik sowie Verkehrsminister Werner Faymann in Verbindung gesetzt. Beide haben versprochen, sich bei ihren jeweiligen slowenischen Amtskollegen für die Einführung einer Kurzzeitvignette einzusetzen. Auch der ADAC und die Automobilclubs der Nachbarländer Sloweniens üben diplomatischen und medialen Druck auf Slowenien aus. Slowenien präsentiert sich so gerne als EU-Musterschüler, jetzt soll es auch eine tourismusfreundliche Haltung für andere EU-Bürger an den Tag legen.

Clubtipp: Zahlungsbeleg und Hotelrechnung für Refundierung aufbewahren

Es besteht die Möglichkeit, dass Slowenien vom Europäischen Gerichtshof in einem Vertragsverletzungsverfahren verurteilt wird. Dann haben österreichische Touristen durchaus die Chance, die Preisdifferenz zwischen einer Halbjahresvignette und einer später doch noch eingeführten Kurzzeitvignette zurückzuerhalten. Voraussetzung ist allerdings, dass man den Zahlungsbeleg für die Vignette aufhebt und seinen Urlaubsaufenthalt z.B. durch Hotelrechnungen belegen kann. Der ÖAMTC wird seine Mitglieder - sollte eine Möglichkeit für eine Refundierung aussichtsreich erscheinen - jedenfalls unterstützen. Allerdings kann ein Verfahren wegen Vertragsverletzung vor dem Europäischen Gerichtshof auch einige Jahre dauern, sodass nicht abschätzbar ist, ob und wann eine Rückvergütung erreicht werden kann.


-----

ORF - KTN :


DARS: Autobahn-Gesellschaft in Geldnöten
Hintergrund der neuen Vignettenpflicht sind massive Geldsorgen der slowenischen Autobahnbau-Gesellschaft DARS. Diese ist mit 3,4 Milliarden Euro im Minus. Bis das Autobahnnetz fertig ausgebaut ist, sollen noch einmal 1,1 Milliarden Euro dazukommen. Die Vignettenpflicht ist sozusagen eine Art "Notbremse" der Regierung Jansa.

Vignette soll Finanzloch "stopfen"
Der Vorstandsdirektor der slowenischen Autobahnbau-Gesellschaft, Tomislav Nemets, geht davon aus, dass mit dem Verkauf der Jahres- und Halbjahresvignetten das Finanzloch "zu stopfen" sein müsste.

"Wir rechnen mit circa 800.000 Jahres- und 1,2 Millionen Halbjahresvignetten. Dazu kommen noch die Vignetten für Motorräder. Das kilometerabhängige Mautsystem für den Transitverkehr bleibt vorerst unverändert. Mit diesen Einnahmen könnte die DARS in den nächsten Jahren in Ruhe arbeiten", so Nemets.

Sollte die Rechnung nicht aufgehen, dann würde die Regierung andere Quellen zusichern, um die Milliarden-Kredite zurückzahlen zu können.
krodi Offline




Beiträge: 77

18.06.2008 09:02
#556 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten
Hier die Realität!

http://www.cestnina.si/?id=19766&lang=2

Gruß
krodi

Hier eine automatische Übersetzung:
In Übereinstimmung mit der Änderung des Gesetzes Öffentliche Strassen, genehmigt durch die Nationalversammlung der Republik Slowenien Ende April dieses Jahres, Verwendung von Vignetten ist obligatorisch für alle Fahrzeuge mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 3500 kg (die aktuelle erste und zweite Maut - Satz-Kategorie) auf Autobahnen und Schnellstraßen in der Republik Slowenien, ab dem 1. Juli 2008. Die Maut-Erhebung mit Vignetten-System eingeführt wird, mit dem Ziel der Verbesserung des Verkehrsflusses und zur Verringerung der Emissionen in die Umwelt.

Mit der Einführung der Maut-Erhebung mit Vignetten-System in der zweiten Hälfte des Jahres 2008, nur halbjährlich Vignetten werden zum Kauf angeboten, während die Anschaffung von jährlich Vignetten für 2009 möglich sein wird, spätestens bis Anfang Dezember 2008.

Ab dem 1. Juli 2008 an, den Kauf einer Vignette ist obligatorisch, für den Einsatz einer gebührenpflichtigen Straße mit einem Fahrzeug mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von nicht mehr als 3,500 kg beträgt, unabhängig von der maximalen Gewicht von einem Anhänger.

Vignetten werden voraussichtlich in den Verkehr gebracht, in den folgenden Orten: an Tankstellen in Slowenien und den benachbarten Ländern und in den Zweigstellen der nationalen und ausländischer Automobil-Clubs. Alle Anwender werden rechtzeitig informiert über diese und andere mögliche Verkauf Verkaufsstellen.

Wenn Sie Informationen über die Rückgabe des Kredit-und Buchwert der ABC-Tag oder DARS-Karte, klicken Sie bitte auf diesen Link.


Thofroe
Kroatien Camper Offline




Beiträge: 11

18.06.2008 13:43
#557 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Kann jemand slowenisch ???
Ich verstehe den Text so : ab 01.Juli 08 wird es teuer !!!
Aber vielleicht kann ja jemand übersetzten ?

Od 1. julija 2008 bo za uporabo cestninske ceste obvezen nakup vinjete z vozilom, katerega največja dovoljena masa ne presega 3.500 kg, ne glede na največjo maso priklopnega vozila.

Vinjete bodo predvidoma v prodaji na naslednjih lokacijah: na bencinskih servisih doma in v sosednjih državah ter na izpostavah nacionalnega in tujih avtomobilskih klubov. O teh in morebitnih ostalih prodajnih mestih bodo uporabniki pravočasno obveščeni.

V kolikor vas zanimajo informacije v zvezi z vračanjem dobroimetja na ABC tablicah/DARS karticah, kliknite na to povezavo.


VRSTA VINJETE *
CENA


Polletna vinjeta za (dvosledna) motorna vozila do največje dovoljene mase 3.500 kg
35 EUR

Letna vinjeta za (enosledna) motorna kolesa
27,50 EUR

Margott Offline



Beiträge: 273

18.06.2008 19:54
#558 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten
Wegen der Vignette in Slowenien und da speziell die Strecke in Slowenien (es geht um das ominöse kurze Stück rund um Maribor)vom GÜ Ö/Slo bis zur Grenze Slo/Hr. Sicher ist es nicht viel an Kilometern was man da auf einer vignettenpflichtigen Piste fährt (17,50 € pro Strecke für eine Halbjahrsvignette) aber lohnt es sich wirklich, der Umweg über Spielfeld - Bad Raderksburg/GÜ Slo und dann weiter in Richtung Varazdin auf kroatischer Seite und dann weiter Richtung Zagreb? Sah mir auf den ersten Blick auch sehr optimal aus. Andere Strecken wurden ja auch schon diskutiert und da blicke ich nicht so ganz durch (HILFE!!!)

Warum Frage ich? Meiner Meinung nach, ist die Ersparnis nicht gerade sehr hoch wenn man o. g. Strecke fährt um der Vignette aus den Weg zu gehen. Ich denke da nur an den Umweg = erhöhter Spritverbrauch, eventuell noch mehr Staus auf der (den Landstraßen) was zur Folge hat, wieder der erhöhte Spritverbrauch. Was viele auch vielleicht vergessen haben, sobald man die Slo/Hr-Grenze passiert hat, zahlt man doch auf kroatischer Seite schon die erste Maut von Krapanj bis Zagreb. Weiß jetzt nicht genau wieviel.

Wenn man all diese Punkte zusammenrechnet, mmmmmmm ich weiß nicht ob es sich lohnt. Klar logisch bin ich auch nicht einverstanden mit der Vignette.

Will mir das mal bei Gelegenheit genau ausrechnen Strecke, km, Verbrauch etc.

Lasse mich gerne belehren wenn ich einen Gedankenfehler habe!!!!

chaosdaus Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 160

19.06.2008 07:15
#559 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

Hallo,

aber besser ist es doch, wenn Du bei Mureck über die Grenze fährst, in Slowenien dann über Lenart und Ptuj auf die alte Landstrassenstrecke fährst ?
Ich werde das auf jeden Fall probieren (wg. WoWa), aber mit PKW sieht die Strecke doch ganz passabel aus.

Gruß

Hans

uapou Offline



Beiträge: 3

19.06.2008 12:14
#560 RE: Autobahnvignette für Slowenien!Gerücht oder bald Realität? antworten

bei ptuj solltest du aber viel zeit einrechnen, da es dort recht rund geht.

Seiten 1 | ... 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31 | 32 | ... 84
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1193
Kroatien erwägt Einführung von Autobahnvignette
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von madoline12
15 08.08.2015 17:56
von Mike+Patty • Zugriffe: 1071
Fernsehtipp Slowenien: So. 14.2.2016 Phoenix 06:00 Uhr Skiabenteuer auf dem Balkan - Über wilde Pisten in Südosteuropa
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
9 10.02.2016 17:44
von beka • Zugriffe: 1237
Regierungskrise in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von kratko-osijek
0 31.01.2013 20:50
von kratko-osijek • Zugriffe: 738
slowenien-vignette gültig bis 9.7.11
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von gitte1882
0 09.06.2011 18:40
von gitte1882 • Zugriffe: 351
Achtung Grenzübergang Slowenien - Kroatien mit Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von tinapeak
8 28.06.2009 10:38
von Slovenija-88- • Zugriffe: 3309
Autobahnvignette für Slowenien wo kaufen ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von rogoznica
8 14.06.2009 22:01
von Werner.59 • Zugriffe: 8852
Autobahn Vignette in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von ZvoneCH
77 10.07.2009 09:35
von Ironman • Zugriffe: 37611
Slowenien macht Grenze zu Kroatien dicht !
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Sailor
6 03.09.2006 00:59
von Ribolovac` • Zugriffe: 944
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor