Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 46 Antworten
und wurde 3.422 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

22.04.2008 19:26
#21 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

In Antwort auf:
In drei Wochen möchten wir (3 Kinder,2 Erw.) unseren 2 wöchigen Urlaub in Kroatien verbringen.Was müssen wir
beachten
, müssen wir unser Boot in Deutschland versichern und dann in Kroatien am Hafen anmelden.Was kommen für Kosten auf uns zu?Wie streng sind die Kontrollen?

Wie wäre es für den Anfang mit den Gesetzten des Landes ?!

@Rolf: tu dir selbst, Rolfine und den drei Rolflingen einen Gefallen: lass heuer das Boot Zuhause und bis nächstes Jahr hast genug Zeit den Lappen zu machen und dich ausreichend mit Nautik zu befassen !!


In Antwort auf:
(die Zahl 1 ist
nicht mehr lesbar)Von außen nur 5 PS lesbar!!


Das hat mir ja am allerbesten gefallen....!!

Lieber einen Thun als nix tun!

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

22.04.2008 19:59
#22 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Der ribar hat wahrscheinlich leider recht:

Zitat von ribar
In Antwort auf:
In drei Wochen möchten wir (3 Kinder,2 Erw.) unseren 2 wöchigen Urlaub in Kroatien verbringen.Was müssen wir
beachten
, müssen wir unser Boot in Deutschland versichern und dann in Kroatien am Hafen anmelden.Was kommen für Kosten auf uns zu?Wie streng sind die Kontrollen?

Wie wäre es für den Anfang mit den Gesetzten des Landes ?!
@Rolf: tu dir selbst, Rolfine und den drei Rolflingen einen Gefallen: lass heuer das Boot Zuhause und bis nächstes Jahr hast genug Zeit den Lappen zu machen und dich ausreichend mit Nautik zu befassen !!


obwohl Rolfine und Rolflinge eher nach Schlumpfhausen klingt, (oder nach dem ribarschen Ozujsko-Pivo-Syndrom !)
Aber Euer Zeitfenster bis zum Urlaub ist wirklich verdammt eng.

LG Rascala

silvester Offline



Beiträge: 79

22.04.2008 23:02
#23 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Hallole Ihr seit ja echt witzig,
die Schlumpfies aus dem Schwabenländle wollen Norddalamatien mit Womo(Boot) unsicher machen.
Haben Top Schwimmwesten.Wir versichern jetzt unser Boot,gehen zum Hafenmeister und
versuchen das kroatische Patent zu erwerben.Wenn nicht paddeln wir halt, vielleicht
ist es sowieso zu kalt fürs Motorboot fahren.
Wir haben unser Boot jetzt 1 Woche, werden auf jeden Fall nach unserem Urlaub den
Führerschein See und Binnen in Deutschland erwerben.Vor 20 Jahren sind wir ohne
Tam Tam mit unserm Metzler Boot, 6 PS in Kroatien rumgetuckert.

Danke für all Eure Infos, euer Forum ist super!!

Grüßle Oberschlumpf Martina

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

22.04.2008 23:25
#24 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten
Hallo Martina,

dachte der Oberschlumpf sei der Rolf; wer ist denn dann Schlumpfine?

Aber Spaß beiseite (war nicht ernst gemeint ) Du hast Recht: Vor 20 Jahren wurde nicht so ein Tam Tam gemacht!
Hat sich leider geändert! Vor 20 Jahren konnte man das Yugo-Patent auch noch an einem Nachmittag beim Hafenmeister bekommen.
Für das CRO-Patent gibt´s jetzt auch Fahrschulen. (Dauert etwas länger!! )

Trotzdem, einen schönen und erholsamen Urlaub
und a guat´s Nächtle wünscht Peter

LG aus dem Schwabaländle!

p.s.: Nicht vergessen: Rettungswesten, nicht Schwimmwesten !!!!

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

22.04.2008 23:35
#25 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von Rascala-FM16

p.s.: Nicht vergessen: Rettungswesten, nicht Schwimmwesten !!!!




Nicht verwechseln : HAFENKAPITÄN (Chef über Schifffahrt etc.) HAFENMEISTER (Parkwächter etc.)

Duck und weg

Grüße Werner

Volker Offline



Beiträge: 878

23.04.2008 00:07
#26 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

In Antwort auf:
Nicht verwechseln : HAFENKAPITÄN (Chef über Schifffahrt etc.) HAFENMEISTER (Parkwächter etc.)


Vor 20 Jahren war das ein-und-dieselbe Person!

Noch einen Tip an Rolf
(Weiß allerdings nicht, ob der noch aktuell ist):

Am Bodensee sind die Führerscheine viel einfacher,
da die Theorie über Multiple-Choice (schreibt man das so?)
abgefragt wird. Beim amtlichen Schein muss man die
Antworten ausformulieren. Das Bodensee-Patent kann man
dann in den amtlichen Führerschein umschreiben lassen.

Ist das immer noch so?
Wollte hier mal mit Halbwissen rumprotzen!

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

23.04.2008 00:12
#27 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von Flipper

Nicht verwechseln : HAFENKAPITÄN (Chef über Schifffahrt etc.) HAFENMEISTER (Parkwächter etc.)
Duck und weg


Hat jemand Flipper gesehen, kann ihn nicht finden! Dieses "Duck und weg"! Vermutlich schon wieder abgetaucht!!

Aber mal ehrlich Flipper: Ist Dir wirklich nicht aufgefallen, dass ich den Begriff Hafenmeister absichtlich verwandt habe, da er im Beitrag von Martina verwandt wurde? ICH bin mir sicher: Sie meinte den Hafenkapitän!

Gruß in´s Nachbarländle von Rascala

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

23.04.2008 00:27
#28 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von Volker
In Antwort auf:
Nicht verwechseln : HAFENKAPITÄN (Chef über Schifffahrt etc.) HAFENMEISTER (Parkwächter etc.)

Vor 20 Jahren war das ein-und-dieselbe Person!
Noch einen Tip an Rolf
(Weiß allerdings nicht, ob der noch aktuell ist):
Am Bodensee sind die Führerscheine viel einfacher,
da die Theorie über Multiple-Choice (schreibt man das so?)
abgefragt wird. Beim amtlichen Schein muss man die
Antworten ausformulieren. Das Bodensee-Patent kann man
dann in den amtlichen Führerschein umschreiben lassen.
Ist das immer noch so?
Wollte hier mal mit Halbwissen rumprotzen!


Hallo Volker,

das ist im Wesentlichen so geblieben. Nur lässt sich mit dem Bodenseeschifferpatent eben NUR der Amtliche Sportbootführerschein "Binnen" durch Antrag zusätzlich erwerben. Den Sportboot SEE muss man extra ablegen!
Aber ich halte Deinen Tip für Schwaben dennoch für sehr nützlich: Der Bodensee ist nah; man absolviert 2 schriftliche und eine praktische Prüfung und erhält letztendlich in Kombination 3 Scheine

Bis bald, Peter

Volker Offline



Beiträge: 878

23.04.2008 00:35
#29 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten
In Antwort auf:
Danke für all Eure Infos, euer Forum ist super!!

Hallo Martina,
es ist auch Dein Forum!

Ich hoffe, daß das mit dem Patent in HR noch funzt.
Die Enttäuschung der Kiddys wäre bestimmt groß.

Wo fahrt ihr genau hin?
Wir sind Pfingsten auf Murter. Wenn das Wetter gut ist
mit Kajütboot, wenns schlecht ist mit Wohnwagen

Evt. können wir euch ja mal auf eine Tour mitnehmen,
falls das mit dem eigenen Boot nicht klappt.

Gruß Volker
Volker Offline



Beiträge: 878

23.04.2008 00:38
#30 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Hallo Peter,

ist die schriftliche Prüfung für SpoboSee am
Bodensee denn auch ein Multiple-Choice-Test?

Gruß Volker

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.629

23.04.2008 06:58
#31 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

In Antwort auf:
Vor 20 Jahren wurde nicht so ein Tam Tam gemacht!
Hat sich leider geändert!
...vor 20 Jahren musste man bis zur Rente arbeiten - heute müssen alle Rentner arbeiten....

Lieber einen Thun als nix tun!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.473

23.04.2008 07:38
#32 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten
In Antwort auf:
ist die schriftliche Prüfung für SpoboSee am
Bodensee denn auch ein Multiple-Choice-Test?
Zwischenzeitlich schon - ich durfte mir
noch die Finger wundschreiben - vor 20 Jahren .....

In Antwort auf:
Der Bodensee ist nah; man absolviert 2 schriftliche und eine praktische Prüfung und erhält letztendlich in Kombination 3 Scheine

Naja - ganz so einfach wie das bei Dir klingt ist das aber nicht. Man bekommt zwar den SBF-Binnen "geschenkt" ohne jegliche weitere Prüfung, der SBF-See ist jedoch nach dem Theoriestoff Bodenseeschifferpatent eine völlig anderes Thema und man muß quasi von Null anfangen zu lernen. Der einzige Vorteil, wenn man das Bodenseedings hat lioegt darin, daß man keine praktische Prüfung mehr machen muß.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

silvester Offline



Beiträge: 79

23.04.2008 14:59
#33 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Hallo Volker,

Danke für Dein Angebot, hält Dein Kajütboot 5 Schwaben aus, grins??
Wir haben Campingplatz Oaza Mira oder Campingplatz Nordsee im Forum rausgefischt.
Bin für Empfehlungen dankbar...

PS.von Freitag bis Sonntag sind wir am Bodensee, ohne Boot zur Konfirmation eingeladen.
Werden uns mal wegen Führerschein kundig machen, so kurzfristig gehts eh nimmer.

ach Volker, falls Du uns rumtuckern siehst, zeige uns bitte nicht an falls wir ohne Patent,
auf gut Glück auf den Wellen des Meeres unterwegs sind
In Deutschland fahren bestimmt auch viele ohne Führerschein rum..RISIKO

Gruss Martina



Volker Offline



Beiträge: 878

23.04.2008 17:27
#34 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

In Antwort auf:
hält Dein Kajütboot 5 Schwaben aus

Locker! Wir treffen uns übrigens auf Murter mit 6 weiteren Schwaben (Geislingen).
Einer davon hat ein offenes Sportboot (ca. 6m).

In Antwort auf:
Oaza Mira oder Campingplatz Nordsee

Wo liegen die genau? Habs auf die schnelle nicht finden können.
Kommt doch auf unseren Platz nach Tisno.
Meine Tochter (6) braucht noch Unterhaltung. Zwei Schwabenmädels (ca.11)
sind schon ein wenig zu alt für sie. Wie alt sind eure Kiddys?

In Antwort auf:
falls Du uns rumtuckern siehst, zeige uns bitte nicht an falls wir ohne Patent,
auf gut Glück auf den Wellen des Meeres unterwegs sind

Wie käme ich denn dazu? Obwohl ich das nicht gut finde.
Seid bloß vorsichtig und haltet euch von Tauchbooten fern.
Bleibt immer 300 m vom Ufer weg (außer natürlich wenn ihr anlandet -
das immer im rechten Winkel zur Uferlinie und l a n g s a m!).
Die Strafe für Fahren ohne Lappen ist Peanuts gegen die Forderungen,
wenn ihr nem Schwimmer oder Taucher nen Scheitel zieht.

Wenn ihr dann noch Anlegestellen in Häfen und Städten sowie Tankstellen
(geht auch mit Kanister an einer Landtankstelle) meidet und die Kiddys
immer Schwimmrettugswesten tragen dann minimiert sich das Risiko
kontrolliert zu werden.

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

23.04.2008 19:16
#35 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von F. Rink

In Antwort auf:
Der Bodensee ist nah; man absolviert 2 schriftliche und eine praktische Prüfung und erhält letztendlich in Kombination 3 Scheine

Naja - ganz so einfach wie das bei Dir klingt ist das aber nicht. Man bekommt zwar den SBF-Binnen "geschenkt" ohne jegliche weitere Prüfung, der SBF-See ist jedoch nach dem Theoriestoff Bodenseeschifferpatent eine völlig anderes Thema und man muß quasi von Null anfangen zu lernen. Der einzige Vorteil, wenn man das Bodenseedings hat lioegt darin, daß man keine praktische Prüfung mehr machen muß.


Hab ich "einfach" gesagt oder es so dargestellt? Ich hoffe NICHT! Aber sei ehrlich; wenn man das Ziel vor Augen hat nimmt man das gern in Kauf! Und allzu schwer ist es auch nicht! Für die Theorie gibt´s Fragenkataloge und Trainingsprogramme und die Praxis, na ja - ein bischen Glück gehört dazu.
Deswegen ne Schule aussuchen, bei der man die Praxis üben kann, bis man sich sicher fühlt (ohne Mehrkosten!)
Bei mir hat´s geholfen! Mein Sohn und seine Freundin haben ihre Scheine am Ammersee gemacht (Praxis); war ne Farce. Aber beide hatten schon Erfahrung durch "Learning by Doing" auf meinem Boot.
Hat man diese Möglichkeit nicht, kann man zwar die Theorie auch ganz gut alleine lernen; für die Praxis allerdings ist ein "Lehrer", der weiß was die Prüfer sehen wollen, von Vorteil!

Und - , wie bei jedem Führerschein: Das Lernen geht weiter, so bald man auf eigenem Kiel unterwegs ist.
Übrigens: Ein Vorteil ist es schon. Man darf auch das schwäbische Meer befahren (ich weiß: geht auch mit dem SBF Binnen und einigen Auflagen/Zusätzen) und man erduldet nur 1x den Stress bei der Praktischen.

Gruß, Peter

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

23.04.2008 19:30
#36 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von silvester
Hallo Volker,
Danke für Dein Angebot, hält Dein Kajütboot 5 Schwaben aus, grins??
Wir haben Campingplatz Oaza Mira oder Campingplatz Nordsee im Forum rausgefischt.
Bin für Empfehlungen dankbar...



Hallo Martina!

Ihr könnt Euer Boot natürlich jederzeit auch im kommenden Urlaub austesten. Ihr müsst nur jemanden an Bord haben der den SBF See hat.
Der hat dann zwar die Verantwortung, aber Fahren dürft Ihr selbst!
Ob derjenige, nach den aktuellen Bestimmungen, auch in der "Personenliste" eingetragen sein muss, kann Euch garantiert Fred sagen.
Obwohl, da fehlt ja immer noch das Permit; und bereits da muss ja schon ein Skipper mit Schein benannt sein!?!

Trotzdem, das Angebot von Volker ist ja wirklich Spitze!

Gruß, Peter

Volker Offline



Beiträge: 878

23.04.2008 21:11
#37 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Hallo Martina,

in die Personenliste muss der Leihskipper auf jeden Fall,
sonst dürfte er ja nicht an Bord sein.

In die Personenliste wird auch die "Funktion an Bord" eingetragen
(Skipper, Crew, ...). Also wenn bei der Anmeldung ein Skipper
benannt wird und der einen Führerschein vorweisen kann, dann
müsste das Permit zu bekommen sein.

Der Skipper müsste aber immer an Bord sein.

Gruß Volker

Rascala-FM16 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 312

23.04.2008 22:21
#38 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Zitat von Volker
Hallo Martina,
in die Personenliste muss der Leihskipper auf jeden Fall,
sonst dürfte er ja nicht an Bord sein.
In die Personenliste wird auch die "Funktion an Bord" eingetragen
(Skipper, Crew, ...). Also wenn bei der Anmeldung ein Skipper
benannt wird und der einen Führerschein vorweisen kann, dann
müsste das Permit zu bekommen sein.
Der Skipper müsste aber immer an Bord sein.
Gruß Volker


So ist es! Aber dann müsstest Du, Volker, event. den Bürgen geben!
So könnten sie wenigstens mit Dir zusammen hemmunglos fahren!

LG, Peter

silvester Offline



Beiträge: 79

24.04.2008 23:01
#39 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

Hi Volker, du bringst in meine mulmige Vorfreude doch wieder Lichtblicke.....
Bootfahren ist nicht alles,Kroatien bietet noch vieles mehr.
Danke für deine Tips!Wir sind als Gast in KROATIEN und möchten es auch bleiben.

Campingplatz Nordsee -Pakostone
" Oaza Mira-Drage

Unser Kids-Crew besteht aus 2 Söhnen 8/11 und unserer Tochter bald 5, würde passen..

Seit ihr auf dem Campingplatz Jezera?

Wir sind aus dem Raum Heilbronn..


LG Martina






silvester Offline



Beiträge: 79

24.04.2008 23:20
#40 RE: BOOTS-Neuling FRAGEN antworten

@Peter,Fred,Steffi etc.

Wollte auch noch ein Dankeschön an euch weitergeben..
PS.Wenn wir noch einen Skipper an Board hätten würde unser Schlauchi
untergehen, blubb blubb...aber es wäre noch eine Möglichkeit gewesen....
Wegen dem Kroatischen Patent bzw. Versicherung war ich noch auf dem Link
Bootsforum, konnte blaue elise noch nicht finden..

Guts Nächtle
Martina





Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Boot kranen od. Slippen in Makarska
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von darude36
9 15.06.2016 06:15
von pino • Zugriffe: 477
Frage über das Boot auf dem Bootlager in Nerezine mieten?
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von leckschoko
14 19.08.2014 12:07
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 651
Boot in Kroatien von privat kaufen
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von roobin
5 02.08.2014 01:34
von roobin • Zugriffe: 742
Boot fahren von Vodice aus
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von SkipperAUT
27 22.07.2014 15:52
von Ribar • Zugriffe: 1856
3 Wochen Urlaub auf dem Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Aerowyn
16 24.04.2014 09:53
von kornatix • Zugriffe: 1026
Campingplatz Wohnwagen Kinder Boot
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von iaschi1976
16 17.03.2014 12:01
von Fred • Zugriffe: 2342
Kroatien Neuling - Fragen zur Anreise nach Korcula und weiter über Dubrovnik nach Montenegro
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Carl
22 28.06.2013 12:40
von Lucky • Zugriffe: 3734
Neuling-Fragen: Links und Bilder
Erstellt im Forum Benutzerhinweise - FAQ´s für´s Kroatien-Forum von marc57
3 12.07.2012 11:00
von marc57 • Zugriffe: 709
Pirmit beantragen / weiblicher Neuling
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von bartlboot
2 08.11.2010 21:42
von madoline12 • Zugriffe: 504
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor