Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 76 Antworten
und wurde 10.352 mal aufgerufen
  
 Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
lunasammy Offline



Beiträge: 10

26.11.2009 12:27
#41 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

P.S. Was ist das überhaupt für eine doofe Frage: "warst du schon mal in einem Schlachthof?"
Das eine hat mit dem anderen gar nichts zu tun und wer ist schon so krank dort einfach mal schaulustig vorbeizuschauen ????

Tiere (und gerade so edle Freunde wie Hunde es sind) werden in Schlachthöfen ganz sicher nicht getötet. Aber in ausländischen Tötungsstaitonen schon.

Was sollen wir Deiner Meinung nach gegen Schlachthöfe tun ? Das ist kommerziell und es gibt nunmal viele Fleischfresser, was willst du alson machen ?

Aber das ist kein Argument Hunde irgendwo sterben zu lassen nur weil du gegen SChlachthöfe nichts machen kannst.

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

26.11.2009 14:07
#42 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Tiere .... werden in Schlachthöfen ganz sicher nicht getötet.



ja was passiert denn sonst mit ihnen dort?

oder sind Kühe, Schweine, Schafe, Hühner, Enten, Gänse... für Dich keine Tiere?

Und wenn es zu viele Hunde, Katzen usw. gibt, dann müssen sie wohl auch "getötet" werden, leider.

So lange niemand der "Produktion" dieser Tiere einen Riegel vorschiebt, wird sich das auch nie ändern.

Natürliche Feinde gibt es ja nicht mehr, außer Autos, Züge usw...

Also was mit den ganzen süßen Welpen machen?

Eine Hündin hat halt pro Wurf teilweise 10 - 15 Welpen.

Was glaubt ihr denn, was mit denen in Deutschland passiert, die keinen teures Geld zahlenden Abnehmer haben?

Oder die nicht dem Rasseideal entsprechen?

Die, die schlichtweg unverkäuflich sind?

Träumt weiter von Eurer heilen Welt und tut eine gutes Werk, in dem Ihr ab und zu einen Hund aus Kroatien nach Deutschland holt.






Mihael Offline




Beiträge: 121

26.11.2009 15:53
#43 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Moment, ich hole erst etwas Popcorn...

zetA 2 Offline



Beiträge: 723

26.11.2009 15:56
#44 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Moment, ich hole erst etwas Popcorn...


Fuer mich bitte ein paar Chips.

lunasammy Offline



Beiträge: 10

26.11.2009 20:35
#45 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Mist jetzt hab ich ewigst geschrieben und dann war alles dahin. Nun denn daher hier nochmals in Kurzform.

1. In meinem Fred zuvor meinte ich Hunde und KAtzen werden in Schlachthöfen nicht hingerichtet.
2. Mit der Prävention gegen Hundeproduktion hast Du REcht !! Man kann ja auch wenn man den Auslandstierschutz nicht akzeptiert dann wenigstens die Vereine unterstützen die sich haptsächlich mit KAstrationen beschäftigen. Wenigstens dort könnte man ein wenig helfen.
Aber einfach nur dazustehen und gegen Auslandstierschutz zu wettern bringt niemanden weiter.

Aber die Tiere die nunmal schon da sind könnenw wir ja nicht einfacht euthanasieren ? Mit welchem Recht ? Gehört denen nicht auch der Erdball ? Was sind wir für eine hässliche Spezies die alles eindämmen will was keinen Nutzen und Profit bringt ?

Ich kann nicht vielen Hunden helfen. Aber dem ein oder anderen helfe ich.
Ich kann nicht viele Kastrationen finanzieren. Aber die ein oder andere finanziere ich !
ICH WERDE IMMER KÄMPFEN so aussichtslos der Kampf auch scheint. Ich werde es nicht einfach so hinnehmen dass wir alles Kaputt machen nur weil wir hinstehen und die Augen verschliessen und motzen.

In diesem Sinne lieber Daxbauer, gehe in Dich und frag Dich wirklich ob Du all diese Tiere hinrichten würdest, die ja einfach nichts dafür können dass sie da sind. Frage Dich ob Du wirklich denen die wirklich helfen wollen verbale Klötze zuwerfen willst. Frag Dich ob Du ewig "nichts tun" willst und sei es nur eine kleine Petition zu unterschreiben damit die Länder und Behörden dort draussen aufwachen und Ihren Landestierschutz selbst in die HAnd nehmen. Oder willst Du ewig dort Urlaub machen egal was hinter der hohen Mauer deiner schönen Hotelanlage schlummert ?

Ich kämpfe.
Pozdrav i sve najbolje !
lunasammy

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

27.11.2009 01:25
#46 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten



Der Beitrag ist so dämlich formuliert, dass ich sogar einem Paragraphenreiter wie Daxbauer ausnahmsweise sogar zustimmen muss.

Wo bittschön ist ein Unterschied, ob man eine Katze, einen Hund oder einen rosanen Ferkel abmurkst, ganz zu schweigen von den braunen Kälbchen mit schwarzen Kulleraugen oder den süßen kleinen Vögelchen, die man als „Flug-Ente“ bezeichnet???

Hast du dich noch nie gefragt, warum die Inder nicht hingehen und alle unsere Rindviecher aufkaufen, zumal diese Tiere dort fast heilig sind??

Immerhin leben in Indien ein paar der reichsten Männer der Welt, für die es ein Klacks sein dürfte, ein paar Millionen Kühen nach Indien zu bringen, um sie von dem unwürdigen Tod in einem EU-Schlachthof zu bewahren, womit man sich nebenbei auch noch einen direkten Weg in die Nirwana sichern würde.

Ups, sorry, die frage war natürlich noch blöder wie der Beitrag.

Mit ein paar Millionen würden die Inder natürlich nicht hinkommen,
denn in Nord und Südamerika leben auch noch welche, die demnächst geschlachtet werden müssen

Viel mehr als 2-3 Milliarden Kühen wird es dann aber trotzdem nicht geben (ein paar müssen auch hier bleiben, sonst steigen womöglich die Milchpreise wieder) und wenn die Sache den Maharajas wider erwarten dann doch noch zu teuer wird, könnten sie uns sicherlich ein paar (Mio) Hunde in Zahlung geben, was aber m.E. der völliger Blödsinn wäre, denn mit soviel Fleisch und Milch könnten sie locker alle Hunde der Welt ernähren.

Urlaubspfoten Offline



Beiträge: 73

27.11.2009 11:33
#47 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Vielleicht mal ein paar Denkanstösse zu dem Thema: Warum überhaupt Auslandstierschutz praktizieren!

Wikipedia definiert Tierschutz so: alle Aktivitäten des Menschen, die darauf abzielen, Tieren ein artgerechtes Leben ohne Zufügung von unnötigen Leiden, Schmerzen und Schäden zu ermöglichen.

Tierschutz umfasst neben dem Schutz der Wildtiere die Nutztiere (Haltung in der Landwirtschaft, Tiertransporte, Tiere in der Arbeitswelt, usw.) und der Heimtiere (der englische Begriff: "companion animals" ist noch treffender). Heimtiere werden i.d.R. in der heutigen Zeit aus keinem wirtschaftlichen Interesse heraus gehalten (Ausnahme: Zuchtstationen), sondern als Gefährten der Menschen. Leider sind sich nicht alle Menschen, dieser Verantwortung, die sie mit der Anschaffung eines oder mehrerer Tiere, nicht immer bewusst. Die Notsituationen der Tiere, die sich aus diesem vielfältigen Fehlverhalten (Haltungsfehler, Tierquälerei, Ignoranz, usw.) der Menschen ergeben, versuchen Tierschützer überall auf der Welt aufzufangen und zu mildern.

Der oft zitierte Vergleich der Tötungsstationen mit den Schlachthöfen hinkt, da hier zwei komplett verschiedene Bereiche angesprochen werden. Bis Du Daxbauer Veganer? Nur dann kannst Du es Dir eigentlich erlauben gegen die gängigen Praktiken der Nutztierhaltung zur Nahrungsmittelgewinnung zu wettern! Natürlich wäre aus ethischen Gesichtspunkten diese vegane Lebensform erstrebenswert, aber nicht alle Menschen, die Fleisch-Milch-Eier auf ihrem Speisezettel haben sind gleichzeitig Tierquäler, oder? Eine kritische Einstellung und bewusste Umgehensweise der Verbraucher mit diesen Produkten würde alleine schon viel Tierelend vermeiden.

Aber zurück zum Thema Auslandstierschutz von Heimtieren.
Warum ein Tier aus dem Ausland wo doch die deutschen Tierheime ebenfalls voll sind?
In unseren TH finden sich doch fast nur noch Tiere, die auf Grund einer tierfeindlichen Gesetzgebung oder aus Sicherstellungen dort leben. Dazu kommen die unvermittelbaren Tiere, die körperliche oder seelische Schäden haben oder einfach nur zu alt sind und ins TH abgeschoben wurden. Aber die dürfen leben, wenn es auch im Tierheim oder Gnadenhof ist! Das deutsche Tierschutzgesetz lässt zumindest deren Tötung aus Willkür ohne medizinische Notwendigkeit nicht zu. Im Ausland ist das eben oft anders und man sieht in der Tötung von Streunern die einzige Möglichkeit der Überpopulation Herr zu werden. Manch Einer findet darin sogar seinen finanziellen Vorteil, augebaut auf dem Leid der Tiere! Dem gilt es Einhalt zu gebieten. So ganz nebenbei finanziert der eine oder andere kroatische, bulgarische oder ungarische Hund über die Schutzgebühr der Tierheime auch den Futternapf seines unvermittelbaren deutschen Kumpels.

Auslandstierschutz sollte in erster Linie im jeweiligen Land geschehen, durch den Aufbau von modernen Tierstationen, Abschaffung der Tötungen, Kastrationsmassnahmen, Heranführung der Kinder an das Thema artgerechte Tierhaltung usw.. Die Vermittlung von Tieren gehört aber auch dazu, denn diese Tiere helfen überhaupt erst mit die Basis zu schaffen, im betreffenden Land aktiv zu werden. Ganz wichtig dabei ist die Nutzung der Medien, denn Erfolgsstories finden auch Gehör im Ausland. Nicht immer nur Missstände anprangern - was selbstverständlich auch sein muss, sondern das Positive herausstellen.

Nach diesen Grundsätzen versucht unser Verein Urlaubspfoten e.V. den Auslandstierschutz in Kroatien umzusetzen und das ist kostet viel Geld und erfordert noch mehr Arbeit und Engagement! Unser wichtigstes Projekt ist derzeit ein neues Tierheim, das nächstes Jahr auf dem Gelände der Gemeinde Medulin entstehen soll. Wir warten nur noch auf die Zuteilung eines Grundstücks und dann kann es losgehen.

Eliane

P.S. Egal wo ein jeder Schwerpunkte seiner Hilfe setzt, ob Tierschutz, Schutz der Kinder, Naturschutz, Umweltschutz....wichtig ist, dass überhaupt etwas zur Verbesserung unserer Umwelt und Lebensbedingungen getan wird. Würde jeder ein klein wenig aktiv werden, wäre es sehr viel schöner auf dieser Welt!




Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

27.11.2009 11:59
#48 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Der Beitrag ist so dämlich formuliert, dass ich sogar einem Paragraphenreiter wie Daxbauer ausnahmsweise sogar zustimmen muss.



Ich fühle mich geehrt...

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

27.11.2009 12:33
#49 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

vielleicht findet sich hier jemand, der den armen Tieren hilft und eins zu Hause aufnimmt oder ihm einen Heimplatz finanziert:

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe


Sind aber leider nicht so süß, niedlich und knuddelig wie ein kleiner Hund....

Sehe daher schwarz für die armen Tiere....
-

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

27.11.2009 14:30
#50 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Zitat von Dax
Ich fühle mich geehrt...


und das mit Recht,
denn es ich schlicht schizophren, es zu glauben, dass man das ganze Elend der Welt nach Deutschland holen könnte
und wenn man schon so barmherzig ist oder sein will, dann gäbe es mit Sicherheit weitaus bedürftigere Kreaturen, als ein paar kroatische Hunde.

Alleine in Afrika verhungern resp. verdursten im Moment ca. 2 Mio Menschen und das scheint niemand richtig zu jucken,
aber die CRO-Tölen muss man unbedingt retten.

Für mich sind das auch sehr merkwürdige Prioritäten

Urlaubspfoten Offline



Beiträge: 73

27.11.2009 14:55
#51 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Liebe Leute,

mit Euren provokanten Äusserungen deklassiert ihr Euch letztendlich selbst, denn einmal gehen sie grob am Thema vorbei und zu zweiten beleidigen sie diejenigen Menschen, die sich für den Tierschutz in Kroatien einsetzen. Ich denke dass jeder seine Schwerpunkte in Sachen Hilfsprojekten selbst setzen muss, egal ob für Mensch oder Tier. Eine Wertigkeit oder Klassifizierung hinein zu interpretieren halte ich daher ebenso für bedenklich. Ausserdem schliesst das Eine das Andere auch nicht aus. Von "das ganze Elend der Welt nach Deutschland holen" war auch in meinem Beitrag nie die Rede, aber man müsste dann ja auch genau lesen und der Beitrag war vielleicht für Manche etwas zu lang.....

Wir können das Elend dieser Welt nicht von heute auf morgen ausrotten, zumal vieles vor einem gesellschaftspolitischen Hintergrund zu betrachten ist, dem ein paar isolierte Schlagworte und Parolen nicht gerecht werden. Aktiv werden und etwas gegen Ungerechtigkeiten oder Elend unternehmen, das kann jeder Einzelne selbstverständlich auch für die Menschen in Afrika, die hier angeführt wurden.

An diesem Punkt klinke ich mich aus dieser unnützen Diskussion aus, denn zum Standpunkt unseres Vereins wurde das Wichtigste gesagt. Es gibt heute noch ein paar wichtiger Dinge zu erledigen. Viel Spass beim weiteren "Argumente um die Ohren hauen"!

Eliane

zetA 2 Offline



Beiträge: 723

27.11.2009 15:44
#52 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Alleine in Afrika verhungern resp. verdursten im Moment ca. 2 Mio Menschen und das scheint niemand richtig zu jucken,
aber die CRO-Tölen muss man unbedingt retten.



In Antwort auf:
Ich denke dass jeder seine Schwerpunkte in Sachen Hilfsprojekten selbst setzen muss, egal ob für Mensch oder Tier.



Muessig drueber zu streiten:
Der eine stellt Mensch und Tier auf eine Stufe, der andere stellt den Menschen hoeher.
IMHO neigt DER Kroate eher zu Letzterem und DER Deutsche eher zu Ersterem.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

27.11.2009 16:58
#53 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Wir können das Elend dieser Welt nicht von heute auf morgen ausrotten,


Das sehe ich auch so, aber wenn man schon was ausrotten will,
dann sollte man wenigstens mit der Ausrottung dort anfangen, wo sie am sinnvollsten ist.

Man könnte allerdings auch nix tun bzw. die Menschen so lange hungern lassen, bis alle streunende Hunde und Katzen von der Straße verschwunden sind.
Damit könnte man quasi gleich zwei Fliegen mit einem Schlag erledigen.

Im angesichts der Tatsache, dass alleine in CRO fast 200 000 Rentner von 550,- KUNA im Monat leben müssen,
(weitere 300 000 bekommen gerade noch 850,- Kuna)
wundert mich ehrlich gesagt, dass man in CRO überhaupt noch Streuner findet.

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.240

27.11.2009 17:04
#54 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
Der eine stellt Mensch und Tier auf eine Stufe, der andere stellt den Menschen hoeher.



Und bei "Tier" kommt dann noch der Knuddelfaktor hinzu...


Wer möchte, kann gerne meine Schafe vor dem Schlachter retten...

Vor zwei Jahren habe ich mehrfach versucht, für meine kleine Herde eine Abnehmer zu finden.

Mir blieb dann nichts anderes mehr übrig, als sie einem über die Medien bekannten Schlachter und Viehhändler quasi zu schenken....


ca. 30 Schafe für 40 €

nicht pro Stück, sondern alle zusammen..

Damit waren gerade die Futterkosten der letzten 2 Tage gedeckt...

Da findet sich dann halt kein "Tierfreund" der sich ein oder zwei Schafe in den Vorgarten oder in die (umgebaute) Garage stellt...

Ich hätte sie gerne in gute Hände verschenkt...

Schade

Aber aus Kroatien werden auf Biegen und Brechen Hunde importiert....
-

Anna1 Offline



Beiträge: 64

28.11.2009 19:15
#55 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten


Alle die meinen "das geht nicht"
treten bitte einen groooossen Schritt zurück,
damit sie denen, die es gerade tun, nicht im Wege stehen!

LG
Anna


Edith+luki Offline



Beiträge: 9

30.11.2009 11:15
#56 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

wenn viele kleine menschen, an vielen kleinen orten, viele kleine dinge tun würden, wäre die welt ein besserer ort für alle lebewesen!!
wenn hier alle - statt böse kommentare zu schreiben - diese zeit nutzten würden und sich für die sache engagieren die ihnen am herzen liegt, könnte oben genanntes sprichwort vielleicht realität werden. aber anscheinend ist es vielen menschen wichtiger, das zu verurteilen was andere tun, statt sich selber zu bemühen sich für etwas einzusetzen.

Fred Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.474

30.11.2009 11:54
#57 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

In Antwort auf:
anscheinend ist es vielen menschen wichtiger, das zu verurteilen was andere tun, statt sich selber zu bemühen sich für etwas einzusetzen.


So ist es - leider !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

30.11.2009 12:31
#58 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

Da fällt mir eine alte Geschichte ein, die mich schon als Kind tief beeindruckt hat:

Als der alte Mann in der Dämmerung den Strand entlang ging,
bemerkte er vor sich einen jungen Mann, der Seesterne aufhob und sie ins Wasser brachte.
Er fragte ihn, was er da mache. Die Antwort war, die Seesterne würden sterben, wenn sie in der Morgensonne
noch hier lägen.
"Aber der Strand geht meilenweit weiter und es gibt Millionen von Seesternen", erwiderte der andere.
" Welchen Unterschied macht es denn?"
Der junge Mann schaute den Seestern in seiner Hand an und warf ihn in die Sicherheit der Wellen.
"Für diesen macht es einen Unterschied", sagte er.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

30.11.2009 13:14
#59 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten


und was ist die Moral von der Geschichte??

Vllt. dass der alte Mann Recht hatte und die Zeit zu kostbar ist, um sie mit Blödsinn zu verplempern??

Denn ein Seestern weiß am besten, was im gut tut und was nicht,
wieso soll er dann am Strand liegen bleiben und auf die Sonne warten???

Schließlich hat er dafür von der Natur 1000 Füßchen bekommen, dann soll er gefälligst auch laufen

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

30.11.2009 13:18
#60 RE: Wer kennt Tierheim in Kroatien ? antworten

...und die Moral von der Geschicht',
Rati kapiert's mal wieder nicht...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Reisekosten - Kroatien - PKW
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von I-Devil
18 21.09.2016 22:15
von fredinada • Zugriffe: 908
Einfuhrbestimmungen neue Möbel Bosnien nach Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von kum
22 09.03.2016 13:27
von Sockenmann • Zugriffe: 1132
Antrag und Hochzeit in Kroatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von ludska
17 20.10.2015 19:57
von ludska • Zugriffe: 1105
Tipps für einen Kroatien-Anfänger gesucht...
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Francophilia
8 25.02.2014 14:33
von lezard • Zugriffe: 2545
Heiraten in Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von mmsbii
9 16.04.2014 12:11
von Sosik • Zugriffe: 1059
Tierheim in Kroatien
Erstellt im Forum Tiere, Pflanzen, Natur, Karst und Höhlen in Kroatien von habby00
6 07.12.2013 11:31
von Fred • Zugriffe: 529
Bild am Sonntag kennt das Kroatien-Forum?
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von tinimia
0 03.02.2008 19:09
von tinimia • Zugriffe: 1179
HILFE! / Hund von Kroatien nach Deutschland bringen
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Samson64
46 28.09.2007 15:46
von Yellow • Zugriffe: 7025
Mit Fähre, Bus oder Bahn von Venedig nach Kroatien ?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Sebastian
5 08.12.2004 14:57
von Alex (Gast) • Zugriffe: 2462
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor