Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 36 Antworten
und wurde 3.120 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2
Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

23.06.2008 12:37
#21 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
In Antwort auf:
wenn nun jeder für die Zeit seiner Verweildauer sich eine Boje mit entsprechendem Beton- oderwasauchimmer-Klotz setzten würde, nach 1-2-3-4- Wochen seine Boje wieder mitnimmt und abschwirrt, wäre wohl irgendwann mit einer Verklotzung des Meeresbodens in Ufernähe zu rechnen - oder liege ich da falsch !!???

Ich würde sagen, da liegst du falsch.

Das macht keiner für 1-2-3-4-Wochen, weil das zu lange dauert und schlicht zu teuer ist.

Du brauchst Zeit, Schalmaterial, Beton, VA-Kette, Boje, Kran - Das macht schnell zusammen 500,- €

Für 2-3-Wochen-Touris ist das völlig uninteressant. Sie binden sich die Boje an irgendwelchen Steinen, die im Wasser liegen und das machen eh nur welche, die mit Gummi oder kleinen GFK-Booten unterwegs sind.

Bei uns ist das noch so, dass man mit der Boje (Name oder Boots Knz. muss drauf sein) den Platz "reserviert/besetzt" hat und das wird sowohl von der Gemeinde wie von anderen Bootsfahrern akzeptiert.
Obs legal ist, ist mir egal - so lange es problemlos funktioniert.

Ich warte auch auf die Aufklärung vom Fred, oder wollte er wirklich nur wissen, WER das erzählt hat??

Zitat von F.Rink
In Antwort auf:
--------------------------------------------------------------------------------
Ich dachte das Setzen einer Festmacherboje ist ohne Genehmigung erlaubt und möglich.
--------------------------------------------------------------------------------


Wer hat Dir sowas erzählt ???

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

23.06.2008 13:00
#22 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
In Antwort auf:
Ich warte auch auf die Aufklärung vom Fred, oder wollte er wirklich nur wissen, WER das erzählt hat??

Ja - und die Anwort war ...... naja, ich würde mal sagen "sehr nichtssagend" !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

23.06.2008 13:15
#23 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Die „Riva“ in Medulin haben sie auch „schwarz“ gebaut
(in Split übrigens auch)

Haben sie da wenigstens den Grund ein bisschen ausgebaggert oder ist der „Hafen“ immer noch Knie seicht??
War schon lange nicht in Medulin, so dass ich die Bilder gar nicht zuordnen konnte

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

23.06.2008 13:35
#24 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Die Bilder sind am Ufer der ehemaligen Straße von Ort zum Autocamp aufgenommen - das sieht jetzt etwas anders aus als Du das wahrscheinlich in Erinnerung hast.
Angeblich (ich habs nicht nachgemessen) soll an der Mole auf2,50m Tiefe ausgebuddelt worden sien. Die Schlammmassen, die ich zu Ostern dort gesehen habe weisen darauf hin, daß das richtig sein könnte.

Am Hafen selbst, wo die Bootsstege sind, wurde bislang nichts ausgebaggert .....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.659

23.06.2008 15:41
#25 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

In Antwort auf:
Das macht schnell zusammen 500,- €
€ 500,- ??!!! - da kauf ich mir doch lieber ne alte Karre für nen hunderter, nehme etwas Anlauf, versenke das Teil und schraub ne Kette dran - geht auch ratz-fatz...!

Lieber einen Thun als nix tun!

Berni_Boy Offline



Beiträge: 8

23.06.2008 20:52
#26 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
Zitat Fred:(Ich kenne ein paar Leute, die ihre Liegeplätze im Hafen von Medulin haben.
Die Stege im Hafen Medulin wurden vorübergehend geschlossen, weil sie marode waren !!)

Fred, ist der Hafen in Medulin mitlerweile wieder geöffnet??
Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

23.06.2008 21:30
#27 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

In Antwort auf:
Fred, ist der Hafen in Medulin mitlerweile wieder geöffnet??

Ich habe leider keine Ahnung, ob diese Stege wieder offiziell geöffnet sind, jedenfalls
haben sich die Anwohner von der "Sperre" nicht beeindrucken lassen.

Daß jetzt eine Touristagentur keine Plätze vrmieten möchte, ist angesichts der noch immer
vorherrschenden Unsicherheit allerdings verständlich. Daß einzelne Stege marode sind, ist
allerdings auch eine nicht bestreitbare Tatsache.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

24.06.2008 03:04
#28 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

In Antwort auf:
da kauf ich mir doch lieber ne alte Karre für nen hunderter, nehme etwas Anlauf, versenke das Teil und schraub ne Kette dran

Das würde dir aber nix bringen, es sei denn, du kannst damit springen wie der Evel Knievel

Ich habe noch mein Liegeplatz an der Mole (vor 15 Jahren hat die Gemeinde noch die Plätze für 2000,-DM verkauft und jetzt werden wir irgendwann kostenlos enteignet )

An der Mole gibt es aber immer Stress.
Entweder ist der Platz abends von Touris belegt oder muss man ständig kontrollieren, dass alles sitzt und passt, sobald sich der Wind dreht
bzw. das Wetter ändert.

An der Boje ist das Boot praktisch unsinkbar , sodass man zwischendurch auch bedenkenlos für ein paar Tage verreisen kann,
ohne Angst zu haben, dass ein Unglück passieren wird.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.06.2008 09:59
#29 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
Die Sache mit den Liegeplätzen läuft in vielen Gemeinden, nach dem gleichen Muster ab.

Die Gemeindevertreter und sonstigen Interessenvertreter (Bauunternehmen) beschließen im Hinterzimmer, bei uns muss alles schön und in Ordnung gebracht werden. Die Bootsbesitzer sind reiche Touristen, die bei uns dann später, viel Geld ausgeben werden. Um eine Baugenehmigung, die nach dem Gesetz notwendig ist, kümmert man sich nicht. Es wird erst einmal gebaut, obwohl solche Plätze unter ganz besonderem Schutz des Staates, und nicht der Gemeinde stehen. Aber auch nicht so, wie es eigentlich notwendig wäre. Kein Wasser- und Stromanschluss, keine Toiletten, einfach Beton und ein paar Hacken zum festbinden. Wenn dann noch am Ufer Bürgersteige, Parkplätze und Grünanlagen geschaffen werden, sieht schliesslich auch alles sehr schön aus, ist aber weiterhin illegal, weil keine Baugenehmigung vorliegt. Wer wird es wagen, solch eine schöne und neue Anlage abzureissen. Im Notfall wird dann versucht, eine nachträgliche "Legalisierung" zu erreichen.

Die Finanzierung von solch einem Objekt, läuft meist auch immer, nach dem gleichen Muster ab. Auswärtigen Bootsbesitzern, das können Besitzer aus dem Ausland oder aus dem Landesinneren sein, werden diese Liegeplätze, preisgünstiger als in einer offiziellen Marina verkauft, so daß die Gemeindekasse nicht belastet wird. Da werden dann Verträge gemacht, wobei der Bootsbesitzer die Summe X für so und soviel Jahre auf einen Schlag im voraus bezahlt, so das eine Refinanzierung des Objektes gesichert ist. Ist die Jahreszahl abgelaufen, verliert er seinen Platz, oder kann ihn neu kaufen.

In der Zwischenzeit ist man aber in vielen Gemeinden dahinter gekommen, dass man mit Bootsbesitzern viel bessere Geschäfte machen kann, wenn man die Plätze nicht mehr an Dauermieter, sondern nur noch an Saisongäste, für jeweils 1,2 oder 3 Wochen vermietet. Die Vermietung erfolgt dann nicht direkt von der Gemeinde, sondern durch einen Konzessionär, der diese Konzession unter welchen Umständen auch immer, bekommen hat. Unter dem Vorwand, dass Boote unter ausländischer Flagge, nur das ganze Jahr in Kroatien bleiben können, wenn sie an den dafür vorgesehenen Plätzen fest gemacht sind, werden solche Liegeplätze, in einigen Gemeinden nicht mehr vergeben bzw. die Verträge werden nicht mehr verlängert.

Diese Tatsachen sind einigen Bootsbesitzern, die Boote mit ausländischer Flagge besitzen, bisher noch nicht bekannt. Mir wurde zwar vor kurzer Zeit gesagt/geschrieben, dass in Kroatien die Suppe nicht so heiss gegessen, wie gekocht wird. Trotzdem möchte ich bei dieser Gelegenheit darauf hinweisen, dass es, wie vor einigen Jahren mit den Wohnwagenbesitzern, in Zukunft auch hier zu Schwierigkeiten kommen kann.

Für diese Bootsbesitzer ist es evtl. ein schwacher Trost, dass auch für einheimische Bootsbesitzer in einigen Gemeinden Regelungen beschlossen wurden, die in keinem "Kochbuch" stehen und die sogar gegen die Verfassung verstossen. Dies ist aber ein ganz anderes Thema.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

24.06.2008 11:13
#30 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten


Das ist alles schön und gut, ist aber völliger Blödsinn (meine nicht dein Beitrag, sonder die Handhabung)

Diese Gesetze sind teilweise noch nicht mal so alt wie die Seeigel, die an der Mole kleben und die Boote die dort Liegen
sind meistens viel älter - als die CRO-Verfassung selbst.

In Medulin wurden aber Stege abgerissen, die vor Jahrzehnten gebaut sind und jetzt plötzlich illegal sind.

Was soll der Quatsch???
Wenn jetzt irgendein Dummkopf beschliesst, dass an den Sava-Ufern nix gebaut werden darf, wird dann etwa Zagreb abgerissen???

Es dreht sich doch nicht immer alles nur um Touris, (die sind eh nur im Sommer da) und die Einheimische brauchen kein Strom, Wasser, WC…. an der Mole, zumindest nicht, wenn das Geld kostet.

Seit Jahrhunderten haben die Fischer kostenlos ihre Boote an der Mole anbinden dürfen und das Meer hat allen gehört.

Jetzt müssen diese Menschen schon für das Fischen bezahlen und das „Parken“ soll künftig auch noch Geld kosten???

Das sind meistens Landwirte und Fischer, also unterste Renten-Stufe.
Soll heißen – diese Menschen leben von 700,- KUNA im Monat

Hier werden die Grundrechte verletzt und zwar gewaltig.

mr3 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.493

24.06.2008 12:04
#31 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Hi Rati,
dass die Einheimischen unter sich ausmachen, wo sie ihre Boje hinlegen ohne den anderen extrem zu behindern ist logisch und regelt sich von selbst. Wenn aber in der HS die zigtausende Touristenboote mit einer reingeschmissenen Boje egal wo sich verankern, bricht das Chaos aus.
Wie ist es eigentlich rechtlich, wenn Nachts so ein unbeleuchtetes Boot übern Haufen gefahren wird?
Das ist ja eigentlich ein Ankerlieger, der eine Beleuchtung benötigt.
mr3

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.06.2008 13:09
#32 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
Zitat von Ratibier
Das ist alles schön und gut, ist aber völliger Blödsinn (meine nicht dein Beitrag, sonder die Handhabung)


Richtig. Das sehe ich auch so.
Aber was hälst du von folgendem aktuellem Beschluss eines Gemeinderates, der einstimmig beschlossen worden ist. In den zur Gemeinde gehörenden Häfen haben Einwohner, die 20 Jahre ständig ihren Wohnsitz in der Gemeinde haben pro lfd. Meter des Bootes 70,00 Kuna pro Jahr zu zahlen und alle anderen Einwohner 720,00 Kuna pro Jahr?

Berni_Boy Offline



Beiträge: 8

01.07.2008 06:59
#33 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Hallo,

ist jemand in den letzten 2 Wochen in Medulin gewesen?
Hat sich mit den Leigeplätzen etwas getan, oder ist die Lage immer noch gespannt?
Ich habe gestern mit der Agentur Globus in Medulin telefoniert, sie werden versuchen
Liegeplätze für Boots-Touristen im Hafen von Medulin zu bekommen, aber sehr optimistisch
werte ich diese Aussage nicht.

Was ist mit den Bojenplätzen der Campingplätze? Sind die privaten Bojen verschwunden?
Wieviele Bojenplätze haben die Campingpläzte zur verfügung?

Ich werde auf jeden fall am 16.07.08 nach Medulin fahren, wenn ich keinen Liegeplatz bekomme
werden wir wohl weiterfahren und uns einen neuen Urlaubsort suchen müssen.
Für unseren Vermieter ist das natürlich auch nicht so toll, aber was soll ich machen. Ich habe keine Lust
auch noch auf Streß im Urlaub.

Gruß
aus HH

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

04.07.2008 01:42
#34 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Zitat von Soline
Aber was hälst du von folgendem aktuellem Beschluss eines Gemeinderates, der einstimmig beschlossen worden ist. In den zur Gemeinde gehörenden Häfen haben Einwohner, die 20 Jahre ständig ihren Wohnsitz in der Gemeinde haben pro lfd. Meter des Bootes 70,00 Kuna pro Jahr zu zahlen und alle anderen Einwohner 720,00 Kuna pro Jahr?

Willkommen im Neofeudalismus

Hansi220 Offline



Beiträge: 3

05.07.2008 16:19
#35 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Hallo Kroatienfahrer

darf ich jetzt in Medulin am Campingplatz eine Boje setzen oder nicht mehr.
War in letzter Zeit jemand dort ?????


lg Hansi

Berni_Boy Offline



Beiträge: 8

07.07.2008 07:10
#36 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten
Zitat von Hansi220
Hallo Kroatienfahrer
darf ich jetzt in Medulin am Campingplatz eine Boje setzen oder nicht mehr.
War in letzter Zeit jemand dort ?????
lg Hansi


Hallo Hansi,

nach meinen Informationen darf keine priv. Boje mehr gesetzt werden. Du mußt dich mit dem
Campingplatz in Verbindung setzen, da er über einige Bojenplätze verfügen sollte.

Es ist ziemlich chaotisch z. Zt. mit Liegeplätzen/Bojenplätze in Medulin.
Ich bin in der Zeit vom 17.07.08-03.089.2008 in Medulin und habe bis jetzt noch
keinen Liegeplatz im Hafen.
Schuen wir mal.....

Gruss aus HH
Hansi220 Offline



Beiträge: 3

12.07.2008 23:51
#37 RE: Medulin, keine privaten Liegeplätze/Bojen mehr antworten

Hallo Berny Boy

wir sind ab 24.7 in Medulin ich lasse mich mal überraschen.
Danke für deine Antwort

lg Hansi

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Autocamp Medulin
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von Fred
2 15.08.2014 08:59
von Fred • Zugriffe: 575
FeWo-Special Sommer 2014 - Villa Ancora Medulin (Istrien)
Erstellt im Forum Ferienwohnungen, Zimmer, Hotels in Istrien von adria-dream
3 31.05.2014 14:03
von Im Juli • Zugriffe: 1145
Medulin | Apartement für 2 Personen (24.08. - 31.08.)
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von R0Li84
6 23.02.2013 18:16
von Chris • Zugriffe: 461
Infos für Familienurlaub gesucht (Medulin)
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Gastis
0 04.06.2010 00:36
von Gastis • Zugriffe: 571
Wir bauen in Medulin ein Tierheim !!
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
46 22.06.2010 19:05
von herderfriend • Zugriffe: 4735
Suche Studio in Medulin/Rabac/Zadar
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von YinYan
8 31.01.2009 17:54
von Kovacik • Zugriffe: 688
Ferienwohnung in Medulin gesucht vom 02.08.-16.08.2008
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Ines Saitz
4 14.01.2008 08:45
von Fred • Zugriffe: 451
Medulin / Tipps für den Urlaub
Erstellt im Forum Urlaub in Istrien von Scathach
13 08.06.2005 18:43
von Fred • Zugriffe: 4269
Sehr gut essen in Medulin ! - im Pashtrik am Hafen von Medulin
Erstellt im Forum Restaurants, Gaststätten und Bars in Kroatien von Fred
6 28.05.2009 19:48
von Claus • Zugriffe: 3108
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor