Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 49 Antworten
und wurde 11.149 mal aufgerufen
  
 Nationalpark Plitvicer Seen
Seiten 1 | 2 | 3
turam Offline



Beiträge: 63

22.08.2008 13:18
#21 RE: nur ich so schockiert? antworten

Hallo !
Das Problem ist ja gerade die ellenlange Baustelle wenn man über Otocac fährt,außer man hat
einen Geländewagen dann macht es Spaß.Die direkte Strecke nach Senj über O. ist im Moment nicht
zu empfehlen.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

22.08.2008 14:27
#22 RE: nur ich so schockiert? antworten

Zitat von Ratibier
M.E. ist es aber trotzdem idiotisch, dass die Touris nur noch mit Kunas bezahlen dürfen.
Das assozziert mit Kommi-Zeiten

Sag mal: Dürfen diese Leute hier, wirklich nur noch mit Kuna bezahlen?

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

22.08.2008 17:40
#23 RE: nur ich so schockiert? antworten


Ich kann mir das, ehrlich gesagt - auch nicht vorstellen
Eigentlich müsstest du mehr darüber wissen. Du bist doch unser Sprachrohr aus CRO.

Mich hats nur gewundert, als ich beim Pevec an der Kasse stand, dass sie keine Euros mehr nehmen dürfen. (musste halt zum Auto laufen und ne Kreditkarte holen)

In Dubrovnik ist das aber richtige Katastrophe. Da fällt ne Menschenmasse über die Stadt her und hat keine Möglichkeit, das Geld auszugeben,
zumal diese Sorte Touris als besonderes potent gilt.

Ich glaube aber, dass das im „Dnevnik“ falsch interpretiert wurde und es eigentlich heißen müsste;
„sie können kein Geld ausgeben, weil sie in den Warteschlangen vor den Wechselstuben die Zeit verplempern“,

da ich z.B. in Split, Vodice oder Pirivac problemlos mit Euro bezahlen konnte, allerdings meistens abgerundet auf 7,00 Kuna für 1,- €

Warum sollte man sowas auch verbieten?? Es ist halt nur merkwürdig, dass sie beim Kerum und Pevec auch keine € mehr nehmen dürfen.

Allerdings habe ich in TV auch ein Bericht über Monte gesehen und da haben sie explizit drauf hingewiesen,
dass man in CG überall problemlos mit Euro bezahlen kann – im Gegensatz zu CRO.

Auch der Wucher in Dubrovnik wurde massiv kritisiert.

So kostet in „Pucic-Palace“ ne Übernachtung für den Hund im Zimmer des Herrchen - glatte 100,-€
Dort verlangen sie auch für eine Baklava 10,-€ - was wirklich schon Wucher ist.

Man sagt immer – „Hochmut kommt vor dem Fall“ … warten wir ab.

Die Kritiker sehen in der CG ernste Konkurrenz und ich habe auf Molat auch einen Skipper getroffen, der sein Liegeplatz auf Murter gekündigt hat,
weil er nach Monte will.

masltov Offline

Mitgliedschaft beeendet

Beiträge: 124

22.08.2008 17:47
#24 RE: nur ich so schockiert? antworten
edit
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

22.08.2008 18:00
#25 RE: nur ich so schockiert? antworten
In Antwort auf:
Allerdings habe ich in TV auch ein Bericht über Monte gesehen und da haben sie explizit drauf hingewiesen,
dass man in CG überall problemlos mit Euro bezahlen kann – im Gegensatz zu CRO.


Das ist ja auch kein Wunder. Der Euro ist dort schließlich die Landeswährung. Was sollten sie also sonst nehmen?

Ich habe gehört, dass es eigentlich schon immer verboten war, woanders als bei autorisierten Wechselstuben oder Banken Euros zu tauschen, frage mich allerdings, wieso die ganzen Vermieter das annehmen dürfen. Auch im Restaurant wurde ich bisher nirgends abgewiesen, wenn ich mit Euros bezahlen wollte. Das wurde auch ordentlich umgerechnet und das Wechselgeld gabs in Kuna zurück.

________________________
Meine Fotogalerie

masltov Offline

Mitgliedschaft beeendet

Beiträge: 124

22.08.2008 18:05
#26 RE: nur ich so schockiert? antworten
edit
Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

22.08.2008 18:09
#27 RE: nur ich so schockiert? antworten

Zitat von masltov
In Antwort auf:
Das wurde auch ordentlich umgerechnet und das Wechselgeld gabs in Kuna zurück.

so habe ich das bis jetzt auch erlebt und selbst wenn der kurs etwas schlechter wäre sollte man bedenken, dass man sich den weg zur bank/wechselstube erspart


Genau das ist der Grund. Wenn ich in unserer Bucht zu Abend essen möchte und dummerweise keine Kunas mehr habe, kann ich mir überlegen, 2 Kilometer zum Bankomaten und wieder zurück zu laufen oder anzufragen, ob sie auch Euros nehmen.

________________________
Meine Fotogalerie

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

22.08.2008 18:55
#28 RE: nur ich so schockiert? antworten

Zitat von Vera
Wenn ich in unserer Bucht zu Abend essen möchte und dummerweise keine Kunas mehr habe, kann ich mir überlegen, 2 Kilometer zum Bankomaten und wieder zurück zu laufen oder anzufragen, ob sie auch Euros nehmen


Wenn ich mich in einem Gastland aufhalte und weiß ich habe noch 10 Tage vor mir dann habe ich selbstverständlich genügend Landeswährung einstecken, sicher kann es mal vorkommen daß die Kuna gerade wegen Souveniers oder so ausgegangen ist, dafür habe ich auch immer paar "Notscheine Euro" dabei. Aber grundsätzlich zahle ich in Kroatien in der Landeswährung meine Rechnungen.

E-Teile > aB-S

hadedeha Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.626

22.08.2008 18:55
#29 RE: nur ich so schockiert? antworten

@Vera

In Antwort auf:
kann ich mir überlegen, 2 Kilometer zum Bankomaten und wieder zurück zu laufen

Musst Du doch dann den nächsten Morgen sowieso
Und 4 km Power-Walking fördern den Appetit doch ganz gewaltig

Liebe Grüße
Helga

Interessante Kroatien-Links: - Kroatien-Netzstart

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.589

22.08.2008 22:22
#30 RE: nur ich so schockiert? antworten

Zitat von hadedeha
@Vera
In Antwort auf:
kann ich mir überlegen, 2 Kilometer zum Bankomaten und wieder zurück zu laufen

Musst Du doch dann den nächsten Morgen sowieso
Und 4 km Power-Walking fördern den Appetit doch ganz gewaltig
Liebe Grüße
Helga


Nee, muss ich nicht. Fürs Eis am Strand kriege ich ja Wechselgeld raus und am nächsten Abend kann man dann ja mal wieder im zentrum essen und dann nebenbei den Bankomaten aufsuchen. Bei 30 Grad und mehr brauch ich solche Spaziergänge nicht unbedingt.

________________________
Meine Fotogalerie

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

22.08.2008 22:22
#31 RE: nur ich so schockiert? antworten

Bin der Sache jetzt doch noch ein bisschen nachgegangen und habe ne Freundin bei SD angerufen.

Also, das Problem liegt nicht nur daran, dass man in CRO offiziell nicht mit Fremdwährung bezahlen darf, weil das Gesetz, welches das vorschreibt, wie viele andere sinnlose Gesetze auch, den Kroaten ohnehin - am Arsch vorbei geht, und alle Juweliere oder Souvernirverkäufer bereit sind, zu (ver)handeln,

sondern liegt das viel mehr nur daran, dass die „Nobel-Touris“ einen Flyer vor der Landgang bekommen, wo es mitunter draufsteht,
dass sie eben Kunas brauchen, um in Dubrovnik einzukaufen.

Das leuchtet sogar mir ein.
Bis sie die Altstadt abgelaufen sind und irgendwo vor der Wechselstube gestanden haben, bleibt ihnen wohl kaum noch Zeit mehr übrig, um auch die Souvenir bzw, Juwelier-Läden aufzusuchen

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.144

25.08.2008 09:06
#32 RE: nur ich so schockiert? antworten

also ich war am 30.07. und 31.07. (mittwoch und donnerstag) an den plitvicer seen und es war sehr voll dort. aber um ehrlich zu sein, kann ich das net sooo ganz nachvollziehen, warum das so störend sein soll???klar ist es schöner wenn weniger los ist, aber auch wenn viel los ist, hat man die möglichkeit dieses naturwundern zu erleben. wir haben uns ganze zwei tage für die plitvice zeit genommen und wir haben wirklich alles gesehen, und auch genossen...ich kann halt eben net nachvollziehen, warum man sich selbst ein erlebnis ruiniert indem man sich über dinge ärgert, die man nun mal nicht ändern kann, anstatt einfach zu genießen...das soll jetzt hier kein vorwurf sein, ich kanns halt bloß einfach net so ganz nachvollziehen. kinder hab ich da auch sehr viele gesehen und so wie ich das mitbekommen habe, waren selbst die kleinsten extrem begeistert.

meine urlaubsbegleiter und ich waren jedenfalls hin und weg und haben im leben noch nie etwas derart schönes erlebt wie die plitvicer seen...

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

blue Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 452

12.09.2008 09:04
#33 RE: nur ich so schockiert? antworten

ich war am 1. september bei den Seen. War zuerst die letzte August Woche auf Rab und bin dann direkt hin. Hab mir am 31.8. eine Unterkunft gesucht und bin dann am 1.9. alles abgegangen. erstens war es schon der 1. Tag in der Nachsaison (denn am So zuvor war eine Menge los), und 2. wars ein Montag. War sehr angenehm dort.

Wenn ich schon schulpflichtige Kinder hätte und ich möchte mir das unbedingt ansehen, dann könnte ich mir ganz gut Osterferien vorstellen. Klar, zu Ferienzeiten ist immer mehr los, aber sicher nicht so viel wie in den Sommerferien. 2. Alternative wären Herbstferien oder einfach ein verlängertes Wochenende.

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

12.09.2008 09:16
#34 RE: nur ich so schockiert? antworten

Zaostrog, Mitte August:

pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

12.09.2008 19:14
#35 RE: nur ich so schockiert? antworten

Wenn man Plitvice besichtigen will muß man zeitig am Morgen los. Und man darf nicht nur überall dort hin wo der Panoramabus und die Boote fahren. Denn dort sind immer viel Leute. Wenn man ein bisschen weiter geht ist es schon nicht mehr so voll weil viele Leute zu bequem zum gehen sind. Das es beim großen Wasserfall von 10 Uhr vormittags bis 15 Uhr Nachmittags sehr voll ist das ist vorprogrammiert. Ich gehe zeitig am Morgen in den Park hinein, und wenn die Menschenmengen kommen bin ich schon lange bei den ruhigeren Abschnitten.

Da aber die meisten Besucher nur auf der Durchfahrt sind und wenig Zeit haben kommt es zu diesen riesigen Menschenansammlungen.

Plitvice ist viel zu schade das man es nur bei der Durchreise für ein paar Stunden besucht.

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.09.2008 15:22
#36 RE: nur ich so schockiert? antworten

Hallo Pelinkovac

Kann Dir nur zustimmen.
Wir machen es manchmal so :
Übernachten 2x in der Gegend
Parken zeitig beim Eingang 2 (Hotel Jezero ?)
und fahren mit dem Traktor-Zug zur Station 4, das sind
die oberen Seen. Da diese Züge im 1/2 Stunden Interval
fahren, kann man ja gut warten bis die Leute losgestürmt sind
und hat dahinter seine Ruhe. Muß ja nicht mit der Meute laufen.

Übrigens : empfehle einen Abstecher zur Korana unterhalb des NP.
Von Rakovica kommend noch vor der Brücke in Richtung Ogulin (42) abbiegen.
Aber schon nach einem kleinen Stück links in Richtung Korana abbiegen.
Es geht recht steil hinunter, aber nicht schrecken lassen. Die Belohnung
folgt. Bilder davon angehängt.

. . . und grüße vom sestrice


Angefügte Bilder:
P1010027.JPG   P1010032.JPG   P1010024.JPG  
Als Diashow anzeigen
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.09.2008 15:37
#37 RE: nur ich so schockiert? antworten
Hallo Bergfex79

Hab vorhin schon geschrieben : am Besten bei der Anreise zum Urlaubsziel
2x in der Plitvice-Gegend übernachten. Dadurch bist Du recht zeitig (früh)
im NP. Die Reisebusse kommen erst später.

Anbei einige Bilder vom NP Plitvice.

. . . und grüße vom sestrice
Angefügte Bilder:
P1010038.JPG   P1010049.JPG   P1010060.JPG   P1010056.JPG   P1010070.JPG   P1010072.JPG  
Als Diashow anzeigen
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

14.09.2008 20:51
#38 RE: nur ich so schockiert? antworten

In Antwort auf:
Übrigens : empfehle einen Abstecher zur Korana unterhalb des NP.
Von Rakovica kommend noch vor der Brücke in Richtung Ogulin (42) abbiegen.
Aber schon nach einem kleinen Stück links in Richtung Korana abbiegen.
Es geht recht steil hinunter, aber nicht schrecken lassen. Die Belohnung
folgt.


Da du dich anscheinend so wie ich auch für die Plätze in Plitvice interessierst die unterhalb des großen Wasserfalls liegen bekomme ich vielleicht von dir ein paar Auskünfte: Der Teil unter dem großen Wasserfall war vor längerer Zeit zu begehen. Es sieht dort wieder ganz anders aus als bei den oberen und unteres Seen. Leider habe ich diesen Teil nur 1 einziges Mal gesehen. Nach dem Krieg war dieser Teil gesperrt. Ich konnte bisher nirgends in Erfahrung bringen ob dieser Teil wieder einmal geöffnet wird. Man kann zwischen den Eingang beim großen Wasserfall und der Brücke über den Fluß Korana an einigen Stellen bis zum Fluß hinuntergehen. Man sieht auch noch verfallene gemauerte Stufen bei einer Höhle. Scheinbar wird dort auch wieder ein Teil instandgesetzt da es kleine Baustellen gibt. Aber ich konnte in den letzten Jahren keinerlei Auskunft darüber bekommen. Bei der Brücke über den Fluß Korana bin ich schon einmal auf der Nebenstraße flußaufwärts gefahren. Man kann dort ziemlich weit richtung großen Wasserfall gehen. Aber irgendwo ist dann der Weg aus da die vermoderten Stege teilweise komplett weg sind und teilweise zu morsch sind.

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

14.09.2008 23:35
#39 RE: nur ich so schockiert? antworten

Hallo pelinkovac

zum Teil unter dem großen Wasserfall :

Vom Eingang 1 geht es nur bis zum großen Wasserfall,
zu den oberen Seen und zu einem Aussichtspunkt oberhalb
des großen Wasserfall.

gleich nach der Brücke über die Korana ist ein kleiner Parkplatz,
aber der Abgang zur Korana auf der linken Flußseite (von der Mündung)
ist gesperrt. Hab im Forum etwas gelesen von Kriegs-Schäden. Scheinbar
noch nicht behoben.

Die fotos vom oberen Beitrag hab ich auf der RECHTEN Flußseite gemacht.
Dort ist ein kleiner Ort . . . irgendwas mit Korana, habs vergessen und in
meiner Karte ist weder der Ort noch der Weg von der Straße 42 zur Korana, eingezeichnet.
Hab dort einen Gelände-Wagen von der NP- Verwaltung gesehen.
Vielleicht können Dir die vom NP weiterhelfen ?

In der Nähe der Mühle findest Du auch eine Brücke über die Korana, bin aber dort nicht
weitergegangen.

. . . und grüßevom sestrice

Angefügte Bilder:
P1010031.JPG   P1010029.JPG  
Als Diashow anzeigen
pelinkovac Offline

gesperrt

Beiträge: 2.411

15.09.2008 07:41
#40 RE: nur ich so schockiert? antworten

In Antwort auf:
Vielleicht können Dir die vom NP weiterhelfen ?


Nein, die können oder wollen nicht helfen. Man bekommt keine Antwort auf Mails. Was du von den Kriegsschäden geschrieben hast kann schon sein, jedoch ist es jetzt sicher schon 15 Jahre her das dieser Teil unterhalb des großen Wasserfalls der bis zur großen Brücke die über die Korana führt begehbar war. Also ist ziemlich sicher alles Holz morsch oder gar schon weggespült. Dabei war dieser Teil wunderschön. Es findet sich scheinbar hier im Forum niemand der diesen Teil kennt. Es waren dort immer sehr wenig Leute unterwegs, man konnte ca. 2 Stunden flußabwärts wandern, teilweise waren größere Felsklippen zu bezwingen, teilweise war es wie Sumpflandschaft, dann wieder wie ein Fluß mit dieser typischen Farbe die die Korana hat.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kroatien Reise Teil 1 mit Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Reiseberichte aus Kroatien von Edeline
0 14.08.2016 18:47
von Edeline • Zugriffe: 351
Bauprojekt: Suche Baufirma, Architekten, Handwerker (Plitvicer Seen)
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von KKI85
4 20.12.2015 18:17
von amarena • Zugriffe: 592
Was muss man gesehen haben zwischen Zagreb und den Plitvicer Seen?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von slides
17 02.08.2015 13:38
von cabrio • Zugriffe: 931
Liebesoase im Nationalpark Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von beka
1 29.06.2015 15:57
von Ribar • Zugriffe: 965
Unterkunft für Besuch der Plitvicer Seen 19.07. - 22.07.
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von lisali2812
7 11.05.2015 14:49
von lisali2812 • Zugriffe: 633
Wo ist der Hilfseingang Flora bei den Plitvicer Seen?
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von IceDice
6 07.01.2015 12:23
von IceDice • Zugriffe: 849
Wechselstube Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Währung in Kroatien / Geld, EC-Karten / Banken, Überweisungen / Wechse... von Jelsea
6 10.07.2014 15:12
von Hosse • Zugriffe: 1390
Zum Schieurlaub in den Nationalpark Plitvicer Seen !!!?
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von marian
2 19.09.2015 12:14
von Kerum • Zugriffe: 2529
Welcher Eingang an den Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von electrohunter
40 29.06.2009 16:45
von Sestrice • Zugriffe: 17225
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 14
Xobor Forum Software von Xobor