Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 135 Antworten
und wurde 7.667 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

23.07.2008 21:05
#61 Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Gefälschte Seite, Hoax:

http://www.dragandabic.com/

Domaincheck hier: https://www.checkdomain.de/domains/suche...dragandabic.com
Nach einem Bericht von Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe wurde diese Seite erst am 22. Juli 2008, also einen Tag nach der Festnahme des ehemaligen bosnischen Serbenführers, registriert.

"Welcome to the Official Web Site of Dr. Dragan Dabic
Dr. Dragan Dabic Healing from Within: The Ever Increasing Need for Alternative Viewpoints in the Modern World."

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

23.07.2008 21:15
#62 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen
Auf Deutsch (http://www.krone.at)
Karadzics Tarnung

Dragan Dabics Website
„Wir sind energetische Wesen. Zahlreiche energetische Prozesse in uns, von denen alle Funktionen unseres Organismus abhängen, entwickeln sich unter dem Einfluss höherer Energien (...) Sie fließen in und um uns, sie sind unser allergrößtes Gut und Ursprung der Gesundheit und des Wohlstands." Radovan Karadzic, der unter dem Namen Dragan oder Davic Dabic unbehelligt in Belgrad lebte und als Arzt arbeitete, hat seine eigene Website gehabt, die sich mit Alternativ-Medizin beschäftigt.
Infobox

psy-help-energy.com

zurück zur Story

Die Seite wurde von der Firma „Pavlovic Consulting“ gestaltet. Der Direktor des Unternehmens, Zoran Pavlovic, hat Karadzic nach eigenen Angaben über 20 Mal persönlich getroffen. „Als ich im TV gesehen habe, dass Dragan Dabic eigentlich Radovan Karadzic ist, und als ich das Foto sah, bin ich erstarrt. Ich wäre nie draufgekommen, dass der Mann, mit dem ich so oft zusammensaß und über alternative Medizin, Sport, manchmal auch über Politik redete, eigentlich Karadzic ist", sagte Pavlovic.

„Freundliche und eloquente Person“
Am öftesten habe er ihn in einer Wohnung in Neu-Belgrad gesehen. „Er ist eine sehr freundliche und eloquente Person und ich habe eine gute Meinung über ihn gehabt.“ Unter der Überschrift „Psy Help Energy. Human Quantum Energy“ wird auf der Homepage „psychologische und energetische Unterstützung und Hilfe bei Gesundheit und Krankheit“ versprochen.

Karadzic alias Dabic, der auf der Website auch seinen (falschen) zweiten Vornamen David benutzt, gab eine E-Mail-Adresse und zwei Handynummern an, unter denen er erreichbar war.
In Antwort auf:
Seine "Original"-Seite: http://www.psy-help-energy.com/

Dürfte für kroatisch-sprechende Insider, aber nur für diese informativ sein

Angefügte Bilder:
Zwischenablage01.jpg  
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

23.07.2008 21:37
#63 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen

Seine "Original"-Seite: http://www.psy-help-energy.com/

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

23.07.2008 22:07
#64 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen

Zitat von reini62
Dürfte für kroatisch-sprechende Insider, aber nur für diese informativ sein


Besonders dieser Hinweis:
PORODICA, muškarci, žene, deca: Asthma program, Problemi odrastanja, Adolescencije, Zavisnosti, Otklanjanje seksualnih smetnji i smetnji plodnosti, Diabetes, Psihičke smetnje, napetost, nemir, depresija, smetnje koncentracije i pamćenja, TRETMAN BOLNIH STANJA I SINDROMA >>>

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

23.07.2008 22:35
#65 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Mal sehen, wieviel "seiner" Seiten noch auftauchen.

Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Immer noch auf Seite 1 [small]Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe[/small der
"Municipal society for fight against cancer
- VOLUNTARY HUMANITARIAN NON-GOVERNMENT NON-PROFITABLE HEALTH ORGANIZATION"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

23.07.2008 22:55
#66 Kindheiten hat er ermordet Thread geschlossen

Radovan Karadzic

Kindheiten hat er ermordet

Radovan Karadžic hat Gedichte geschrieben, auch Kindergedichte, bevor er Kindheiten ermordete - in Bosnien, in Kroatien, in Serbien. An sich ist das die Rolle des Übervaters, des Allmächtigen, denn wer, wenn nicht der Alleskönner, kann nicht nur Menschen, sondern auch deren Kindheiten töten?

Jene, deren Kindheiten starben, jene, die aufhörten, in Sarajevo Fußball zu spielen, die nie wieder Fußball spielten, nie wieder schwimmen gingen, weil Fußballspielen und Schwimmengehen an ein Leben in einer ganz normalen Stadt (ach, Sarajevo, war das je eine normale Stadt?) erinnert, auch heute noch.

Sie werden die Erinnerung nicht los, die Nostalgie bringt sie um, egal, ob in Chicago oder New York oder Berlin, sie brauchen nur die Stimme der damals von allen Jugoslawen geliebten Jadranaka Stojakovic zu hören - schon denken sie an ihre Schwestern, an die unversehrte Zeit, in der sie ein normales Kinderzimmer hatten, eine Kindheit mit jugoslawischer Schokolade, auf der in großen roten Buchstaben Volim te, stand, Ich liebe Dich, ach diese Schokolade, die wie Pappe schmeckte! Aber die Pappe ging einher mit einem Leben ohne Schuldgefühle, ohne das Gefühl, ein Verräter zu sein, nur weil man Sarajevo lebend verlassen hatte und die anderen dort umkamen.
Einer der Jungen, die nicht mehr Fußball spielten, war der Schriftsteller Igor Štiks, dessen Roman "Die Archive der Nacht" eine einzigartige Liebeserklärung an seine Geburtstadt Sarajevo ist. In einem von Igor Štiks' Gedichten kann man nachlesen, wie er mit seiner Mutter wortlos das Hungern erlernte, während seine Stadt weiterhin beschossen wurde, wie beide das Hungern dem verschimmelten Brot vorzogen, das man ihnen auf der Flucht gab - in den neunziger Jahren, als andere junge Menschen in Europa sich vor die Wahl stellten, das neueste Album von Madonna oder die neue Levis'-Jeans 501 zu kaufen - so erbärmlich endete unser letztes Jahrhundert.

Karadžic hat dieses Jahrhundert mitgestaltet, war also, wie wir jetzt wissen, ein keineswegs dummer Gedichteschreiber, aber ein zu Unrecht unverdächtiger Mensch. Gedichte, lernen wir (wir, die wir nie unser Brot mit Tränen aßen), verfassen nicht nur gute Menschen. Und die Guten an sich sind verdächtig. Gerade die Guten wissen, dass Geographien mit Menschenblut geschrieben werden, aber das ist ihnen egal, sie haben ihre Wahrheit und diese Wahrheit wollen sie beweisen, genauso wie die Unguten auch. Sie sind, das ist das Gefährliche, keine politischen Menschen. Sie sind also Schriftsteller. Radovan Karadžic hat unserer Zunft alles andere als Ehre angedeihen lassen und nun bringt er auch die alternative Medizin in Verruf.

Er hat jetzt einen langen weißen Bart. Er gleicht mehr einem den Wolken entstiegenen Propheten als einem echten Menschen. Alles in mir wehrt sich dagegen, dass man ihn so abbildet und in seiner hilflosen Kleinheit zeigt. Die, die töten und das Töten anordnen, sind keine Propheten. Sie haben Haut und Knochen und echtes Haar. Sie schreiben Gedichte und beschreiben Blüten am Wegesrand, das an sich ist nichts Verwerfliches, das muss (!) getan werden, auch und gerade in Kriegen. Bei uns, sage ich, die ich Berlin meine Heimat nenne, aber offenbar in dieser Sache unbelehrbar bin (noch immer durchdrungen jugoslawisch!) - bei uns also, wachsen die Blumen aus Menschenblut.

Ich bin weder für Gerechtigkeit noch für Rache. Ich bin für die Blumen. Ich glaube an die einzelnen Menschen. An ihre einzelnen Schicksale und Geschichten. Sie werden sichtbar, jetzt, da einer, der ihre Kindheiten ermordete, nicht mehr unter falschem Namen als Arzt arbeiten kann, als einer - welche Ironie! -, der andere heilt, mit einem langen weißen prophetengleichen Bart. Und dennoch: auch ihm wünsche ich keine Siegerjustiz. Jeder Sieg ist vulgär.

Quelle: fr-online.de

E-Teile > aB-S

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.423

24.07.2008 07:14
#67 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen

@micije 24:
Ich glaube Deutschland wurde von den Medien schon informiert,vor allem im Internet.

http://www.spiegel.de/video-33233.html

http://www.spiegel.de/video/video-33233.html

Diese Seiten nur als Beispiele.
Um auf Deine Lobreden über unsere damaligen Politiker (Herr Kohl)zu kommen,bin ich nicht ganz Deiner Meinung.Ich habe einen Freund der Bosnischer Moslem ist und mit einer Kroatin verheiratet ist.Die beiden hatten in Sarajewo ein Haus.Er ist dreimal mit Lastern runter gefahren um zu helfen.Er konnte seinen Schwiegervater und seine Schwägerin herausholen.Für seine Schwiegermutter kam leider jede Hilfe zu spät.Wir haben so oft über den Krieg und seine Folgen geredet.Ich bin der Meinung,das die Deutsche Regierung viel zu spät auf eine Anerkennung Kroatiens gedrängt hat.Bei Slowenien ging das viel schneller,denn dort wäre der Krieg ja dann an der Grenze zur EU gewesen.Ich bin einfach der Meinung,hätte Kroatien Erdölvorkommen gehabt,wäre die Hilfe vor allem der USA viel früher gekommen.Drum meine ich,das der Westen viel zu lange den Morden zugesehen hat.So ein großer Menschenfreund war Herr Kohl auch wieder nicht,außer für die Menschen,die er heute noch deckt.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

24.07.2008 08:06
#68 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich bin der Meinung,das die Deutsche Regierung viel zu spät auf eine Anerkennung Kroatiens gedrängt hat.Bei Slowenien ging das viel schneller,denn dort wäre der Krieg ja dann an der Grenze zur EU gewesen.


Slowenien wurde nicht vor Kroatien anerkannt und auch die Hypothese, dass eine
schnellere Anerkennung Kroatiens den dortigen Krieg verhindert haette, ist
nicht belastbar.
Slowenien und Kroatien wurden zeitgleich von Deutschland (Ende 1991) und der
damaligen EG (Mitte Januar 1992) als unabhaengiger Staat anerkannt. BiH wurde
sogar schon einen(!) Monat nach dem erfolgreichen Unabhaengigkeitsreferendum
und der darauf erfolgten Unabhaengigkeitserklaerung von der EG als souveraen
anerkannt. Im unmittelbaren Anschluss an diese Anerkennung gab es (in BiH) die
ersten schweren Kaempfe.
Zum Zeitpunkt der jeweiligen Anerkennung waren in Slowenien die Auseinandersetzungen
schon laengst beendet, in Kroatien war der Krieg im vollen Gange und in BiH war
damit gewissermassen der Startschuss gefallen...

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.423

24.07.2008 10:09
#69 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen
Trotzdem hat Europa viel zu wenig getan.Wenn in unserem Jahrhundert in Europa solche Kriegsverbrechen geschehen können,dann muß sich ganz Europa schämen.Wenn man die Bilder und Videos von damals sieht,dann kommen einen die Tränen.Ich kann schon verstehen,wenn jetzt für diese Verbrecher die Todesstrafe gefordert wird.Wobei es besser wäre,man liese diese Herren bis zu ihrem Lebensende ihren Kot fressen.Hoffe das ich jetzt nicht editiert werde,ich habe nur meinen Gefühlen kurz freien Lauf gelassen.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

24.07.2008 10:48
#70 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Jetzt kann er sich im Knast mit all dem Beschäftigen.

Mal sehen wie lange er leben wird.

hotte Offline



Beiträge: 87

24.07.2008 14:50
#71 RE: Kriegsverbrecher Karadzic in Serbien gefasst Thread geschlossen

Ja sicher haben die Westmächte zwischen 1991-1995 mehr oder weniger nur zugesehen wie sich der gesamte Balkan gegenseitig die Köpfe einschlägt, dass lag aber denke ich in erster Linie daran, dass Ex-Jugoslawien kein entscheidender Wirtschaftssektor für diese Nationen war und somit erst mal Zurückhaltung geübt wurde, wenigstens hat Deutschland als erstes die Initiative ergriffen und dank Kohl und Genscher den entscheidenden Durchbruch veranlasst.

Ginge es nach Frankreich und England hätte es mit Sicherheit noch keine internationale Anerkennung Kroatiens und Sloweniens gegeben, insofern ist dieser Akt der Deutschen auch heute noch hoch anzurechnen, während die Serben Kohl und Genscher wahrscheinlich jetzt noch Pest und Cholera wünschen.

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.07.2008 14:51
#72 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Jetzt fehlen einem langsam die Worte.
Wie der serbische Sender B92 in seiner Internetausgabe mitteilt, hat Radovan Karadžić bekanntlich die Indentität von Dragan Dabić, der aus der Krajina stammte, angenommen. Dieser Dragan Dabić ist im Jahre 1993 von serbischen Scharfschützen, die unter dem Kommando von Karadžić standen, in Sarajevo erschossen worden.
Sein Bruder Mladen Dabić hat sich inzwischen in einem Interview dazu geäussert. Sein Bruder wäre wegen einer humanistischen Aktion damals in Sarajevo gewesen und er hätte erst jetzt davon erfahren, dass K. die Indentität seines erschossenen Bruders angenommen habe.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.601

24.07.2008 14:59
#73 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Zitat von Soline1
Jetzt fehlen einem langsam die Worte.
Wie der serbische Sender B92 in seiner Internetausgabe mitteilt, hat Radovan Karadžić bekanntlich die Indentität von Dragan Dabić, der aus der Krajina stammte, angenommen. Dieser Dragan Dabić ist im Jahre 1993 von serbischen Scharfschützen, die unter dem Kommando von Karadžić standen, in Sarajevo erschossen worden.
Sein Bruder Mladen Dabić hat sich inzwischen in einem Interview dazu geäussert. Sein Bruder wäre wegen einer humanistischen Aktion damals in Sarajevo gewesen und er hätte erst jetzt davon erfahren, dass K. die Indentität seines erschossenen Bruders angenommen habe.


Das verstehe ich nicht. Wie kann man denn die Identität eines offiziell Gestorbenen annehmen, ohne dass dies auf Dauer auffällt? Der Bruder wusste doch anscheinend, dass Dragan Dabic gestorben war.

________________________
Meine Fotogalerie

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

24.07.2008 15:09
#74 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen
Zitat von Vera
Das verstehe ich nicht. Wie kann man denn die Identität eines offiziell Gestorbenen annehmen, ohne dass dies auf Dauer auffällt? Der Bruder wusste doch anscheinend, dass Dragan Dabic gestorben war.

Vera, wer soll es verstehen, was damals alles möglich war? Es wird auf jeden Fall so wie ich es geschrieben habe, heute berichtet. Für mich ist es ein weiterer Beweis dafür, dass serbische Stellen davon gewusst haben.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

24.07.2008 15:36
#75 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen

Heutzutage leben noch einige "große und kleine" Kriegsverbrecher mit den falschen Identitäten.
Deswegen ist ihnen möglich in Australien,Kanada oder anderswo unauffälig zu leben,noch.
Wie ist es möglich an die falschen Papiere ranzukommen?!
Damals im Krieg ,egal ob in Kroatien oder in BiH kamen die Paramilitärs in die Städte und raubten die Dokumente aus den Standesämtern.Später verkauften sie diese für teueres Geld.

Beispiel:Vor ein paar Monaten wollte mein Bekannter kroatischen Pass beantragen.Ihm wurde mitgeteilt,dass eine Person mit den gleichen Daten schon einen kroatischen Pass beantragt hat.Jetzt wird das ganze Untersucht.

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

24.07.2008 17:44
#76 RE: Tarnung oder Fake Thread geschlossen
In Antwort auf:
Zitat von VeraDas verstehe ich nicht. Wie kann man denn die Identität eines offiziell Gestorbenen annehmen, ohne dass dies auf Dauer auffällt? Der Bruder wusste doch anscheinend, dass Dragan Dabic gestorben war.


Vera, wer soll es verstehen, was damals alles möglich war? Es wird auf jeden Fall so wie ich es geschrieben habe, heute berichtet. Für mich ist es ein weiterer Beweis dafür, dass serbische Stellen davon gewusst haben.



Vollständiger Artikel und Bilder unter:

http://www.krone.at

Karadzic-Identität
Echter Dragan Dabic soll doch noch leben


In Belgrad herrscht weiter Rätselraten um jene falsche Identität, die der festgenommene bosnisch-serbische Ex-Präsidenten Radovan Karadzic angenommen hatte. "Wer ist bzw. war Dragan Dabic?", lautet die Schlüsselfrage. Dabei soll auch geklärt werden, wer Karadzic geholfen hat, die falsche Identität anzunehmen. Nach jüngsten Polizeierkenntnissen soll der 63-Jährige die Identität eines doch noch lebenden Menschen angenommen haben. "Ein solcher Mann lebt weiterhin, was bedeutet, dass von Karadzic ein gefälschter Personalausweis benutzt wurde", verlautete am Donnerstag laut der Nachrichtenagentur Tanjug aus dem serbischen Innenministerium.
Infobox

So leicht lebte es sich als "Dr. Dragan Dabic"



Neue Regierung Serbiens schmückt sich mit Lorbeeren

Karadzic-Anklage: Völkermord und andere Verbrechen

Reaktionen auf die Karadzic-Festnahme

Karadzic-Festnahme: Chronik der letzten 20 Jahre

Republika Srpska auf Wikipedia

Belgrader Medien hatten zuvor berichtet, dass es sich bei Dragan Dabic, auf dessen Namen der Personalausweis Karadzics lautete, um einen im Jahr 1954 in Sarajevo geborenen bosnischen Serben gehandelt habe, der 1993 gestorben sei. Gojko Vasic, Polizeifunktionär in Banja Luka, betätigte gegenüber Tanjug, dass in einem älteren Verzeichnis der Personaldokumente der Republika Srpska ein gewisser Dragan Dabic entdeckt worden sei, der inzwischen verstorben sei.

Andererseits wurde von serbischen Medien gerade in Ruma, wo der von Karadzic benutzte Personalausweis ausgestellt worden sei, ein Mann entdeckt, der Dragan Dabic heißt und mit Karadzic keine Ähnlichkeit hat. Dabic ist kein seltener Familienname und kommt besonders häufig unter Krajina-Serben vor.

Karadzic-Anwalt kündigt Anzeige an
Der Anwalt von Karadzic, Svetozar Vujacic, kündigte an, dass er Anzeige gegen Unbekannt wegen "Entführung und gesetzwidrigem Festhalten von Karadzic von 18. bis 21. Juli" erstatten wird. Demnach wurde Karadzic bereits am Freitagabend (18. Juli) und nicht erst - wie von Belgrad offiziell angegeben - am Montagabend (21. Juli) festgenommen. Für diese Angaben Karadzics gebe es Zeugen, sagte Vujacic.

Anklage könnte geändert werden
Unterdessen will das UNO-Kriegsverbrechertribunal für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) die Anklageschrift gegen Karadzic prüfen. Man wolle feststellen, ob es Gründe gibt, die Anklage zu ändern bzw. durch in den vergangenen Jahren gesammelte neue Beweise zu untermauern, erklärte die Sprecherin der Tribunalsanklage, Olga Kavran, gegenüber Belgrader Medien am Donnerstag.

Die erste Anklage wegen Kriegsverbrechen gegen Karadzic war im Juli 1995 erhoben worden, im November desselben Jahres folgte eine Anklage wegen Völkermord in Srebrenica, wo im Sommer 1995 rund 8.000 bosnische Muslime (Bosniaken) von Truppen der bosnischen Serben ermordet worden waren. Im Jahr 2000 veröffentlichte die damalige Haager Chefanklägerin Carla del Ponte eine zusammengefasste Anklage. Dieses Dokument soll nun zumindest die Grundlage für das geplante Gerichtsverfahren gegen Karadzic vor dem ICTY darstellen. Sollten die Ankläger Änderungen vornehmen, müsste dies vom Tribunalssenat bestätigt werden.

Karadzic in elf Punkten angeklagt
Karadzic wurde bisher in elf Punkten wegen Völkermordes, Verbrechen gegen die Menschlichkeit, Verletzung des Kriegsrechts und schwerer Verstöße gegen die Genfer Konventionen von 1949 angeklagt. Wann genau der Angeklagte, der mehr als zwölf Jahre auf der Flucht war und vor kurzem gefasst wurde, an das UNO-Tribunal überstellt werden soll, ist bisher nicht bekannt. Erwartet wird, dass die Auslieferung spätestens in der ersten Hälfte der nächsten Woche erfolgt. Binnen der darauffolgenden zwei Tage soll sich Karadzic dann erstmals vor dem Tribunalssenat zu den Anschuldigungen äußern.

Vollständiger Artikel und Bilder unter:
http://www.salzburg.com/nwas/index.php?c...ion=weltpolitik

Pressestimmen zur Ergreifung Karadzic'

24. Juli 2008 | 10:33 | | apa/ag./dpa
Die Presse in Europa beschäftigt sich auch am Donnerstag mit der Festnahme eines der meistgesuchten mutmaßlichen Kriegsverbrecher der Welt, dem früheren politischen Führer der bosnischen Serben, Radovan Karadzic:
apa/ag./dpa rom/madrid/paris

„La Repubblica“ (Rom):

„Die Umstände der Geschichte - der Geschichte! - und damit sowohl die Komplizenschaft als auch die Feigheit der Großen dieser Erde waren es, die Radovan Karadzic in den Rang der großen Mörder des vergangenen Jahrhunderts befördert haben. Das lange Abenteuer dieses lächerlichen Mannes, der endlich auf die Anklagebank kommt, führt jetzt zu der Versuchung, zu mystifizieren und zu bagatellisieren. Man konnte das bereits in mehreren Kommentaren in den Tagen nach der Festnahme des Radovan Karadzic lesen. Wenn die Niedertracht und das Blut überlaufen, dann sucht man bei den kleinen Männern, die aus der Gelegenheit heraus zu großen Mördern geworden sind, irgendwie nach Größe, einer teuflischen Faszination, nach Vorherbestimmung.“

„ABC“ (Madrid):

„Angesichts der Umstände der Verhaftung scheint es klar zu sein, dass Karadzic in den vergangenen 13 Jahren den Schutz des serbischen Geheimdienstes genossen hat. Dass er nur zwei Wochen nach dem Abtritt (Vojislav) Kostunicas als (serbischer) Regierungschef gefunden wurde, lässt diesbezüglich einen Zusammenhang vermuten. Nach dem Albtraum des Nationalismus unter Slobodan Milosevic, der das Land an den Rand des Abgrunds geführt hat, scheint nun in Serbien ein Wandel stattzufinden, der in die richtige Richtung führt: Das endgültige und erwartete Wiedertreffen mit dem Rest Europas. In Zukunft wird es vielleicht nötig sein, dass die Serben erfahren, wer diesen Augenblick so sinnlos verzögert und sie in ihrer derzeitigen Isolierung gehalten hat.“

„Le Telegramme“ (Brest):

„Mit der Festnahme des ultra-nationalistischen bosnischen Serben Radovan Karadzic (...) hat die internationale Justiz erneut gepunktet. Wir erinnern uns noch an die Saga Pinochet, der verfolgt und im Oktober 1998 in London festgenommen wurde - aufgrund eines Haftbefehls des spanischen Richters Baltasar Garzon. (...) In Ruanda wurde die Wahrheit über den Auslöser des Völkermordes nach den Konflikten zwischen Tutsis und Hutus teilweise von dem internationalen Gerichtshof enthüllt, der in Arusha tagte. Von nun an hat die Justiz keine Grenzen mehr und ein Internationaler Gerichtshof kann nach Belieben Ermittlungen führen.“

© SN/SW

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

24.07.2008 18:01
#77 Edo Popovic: Großväterchen Grausam und seine Opfer Thread geschlossen
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.813

24.07.2008 19:50
#78 RE: Edo Popovic: Großväterchen Grausam und seine Opfer Thread geschlossen

aus Bayerntext

Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

siehe auch: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > aB-S

Metzgerr Offline



Beiträge: 7

24.07.2008 21:57
Karadžić machte Urlaub auf Ciovo/Trogir Thread geschlossen

Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

24.07.2008 22:59
#80 Als Urlauber auf Ciovo ? Thread geschlossen
Nach Meldungen der Zeitung Slobodna Dalmacija machte Karadzic im Sommer 2006 in Kroatien in Okrug Gornija auf der Insel Ciovo Urlaub. Er sei allerdings nicht bei der Tourismusbehörde registriert gewesen und es wird daher vermutet, dass ihm "schwarz" vermietet wurde. (Der Direktor des TZ: ...unter ihnen ist kein Gast unter dem Namen Dragan Dabić registriert, was bedeutet, dass er sich illegal in der Wohnung aufhielt.)

http://slobodnadalmacija.hr/Svijet/tabid...02/Default.aspx

Angefügte Bilder:
Karadzic_Ciovo_2006.jpg  
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor