Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 16 Antworten
und wurde 4.454 mal aufgerufen
  
 Nationalpark Kornati, die Kornaten und Nationalpark Telašćica
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

23.07.2008 20:25
Nationalpark Telascica antworten
Hallo die Runde

Damit in Zukunft Beiträge über den NP Telascica nicht mit denen über die Kornaten
vermischt werden , hab ich ein neues Kapitel aufgemacht.

Hat ja in der Vergangenheit zu berechtigter, wenn auch manchmal etwas übertriebener
Kritik geführt. Übertrieben deshalb . . . es war ja auch schon Anders.
Bei der Gründung des NP war ja schließlich Telascica UND Kornaten enthalten.
Später wurde getrennt : die Konaten von Murter verwaltet, und die Telascica
als eigener NP von Sali aus verwaltet.

Möchte Euch nicht mit Zahlen langweilen, falls gewünscht, bitte fragen.
Lieber erzähle ich eine Storry :

Bei meinen 1.Besuch in Sali kann ich mich an 1 Polizisten erinnern. Hat am Hafen seinen
Kaffee getrunken, und ist anschließend auf sein MOPED aufgestiegen.

So etwa 3 Jahre zurück haben wir immer 2 Polizisten beim Kaffee getroffen. Falls der Funk
piepste, sprangen sie rasch in EIN AUTO.

HEUER sahen wir in Sali : 2 Streifenwagen, 1 Polizei-Kleinbuß und 1 Geländefahrzeug !

Die Bojen in der Telascica bringen scheinbar EINIGES !

Darin dürfte auch der wahre Grund für die Trennung verborgen sein.
Und auf irgendwelchen Umwegen, auch der Grund für die Kritik ?
Möglich, aber lassen wir das ruhen und kommen zum Thema.

Vorerst einige Fotos von der Teil- Bucht Mir
und von der Steilküste.

. . . und grüße vom sestrice
Angefügte Bilder:
Neuh-Klaustörn-Slovenien 033.jpg   Neuh-Klaustörn-Slovenien 054.jpg   Neuh-Klaustörn-Slovenien 035.jpg   Neuh-Klaustörn-Slovenien 032.jpg  
Als Diashow anzeigen
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

23.07.2008 21:24
#2 RE: Nationalpark Telascica antworten

jetzt versuch ich, ob ich ein Foto vom SESTRICE finde.
Der Leuchtturm steht an der Grenze zwischen NP Kornati
und NP Telascica.

bis vor ein oder zwei Jahren hat die Stahlkonstruktion
vor sich hingerostet. Aber jetzt ist er neu gestrichen
und ist mit seinem rot- weißen,spiraligen Anstrich,
von weitem und unverwechselbar, zu erkennen.

Apropo Kennung : B Bl 8s 47m 19M finden wir in der Seekarte neben SESTRICA
Sestrica bedeutet Schwesterchen
B Bl 8s = Bijelo (weißer) Blink mit 8 Sekunden Wiederkehr (1 Blink)
die 47m 19M bedeuten : Mitte Laterne über Kartennull = 47 m Höhe und das Licht ist 19 sm ( 35,18 km ) weit zu sehen.

. . . und eben grüße vom Sestrice

Angefügte Bilder:
207.jpg   208.jpg   209.jpg  
Als Diashow anzeigen
schildi Offline



Beiträge: 15

24.07.2008 10:59
#3 RE: Nationalpark Telascica antworten

Hallo, Kroatienfreunde,
ein Foto vom Sestrice - frisch gestrichen - fotografiert Anfang Juli 2008, kann ich beisteuern!
LG, Schildi

Angefügte Bilder:
DSCN6518.JPG  
Als Diashow anzeigen
nik Offline



Beiträge: 86

24.07.2008 12:36
#4 RE: Nationalpark Telascica antworten

begehrtes Motiv
Foto vom 9.7.2008

LG, Nik

Angefügte Bilder:
511.JPG  
Als Diashow anzeigen
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

01.08.2008 09:22
#5 RE: Nationalpark Telascica antworten

Hallo die Runde

Möchte einen kleinen Beitrag über die Erreichbarkeit der Telascica schreiben.

Die Wichtigste : mit Ausflugsschiffen. Im Freundeskreis sagen wir "Seeadler"
weil diese Agentur eine der Ersten war,die solche Angebote hatte.
In jedem Hafen zwischen Zadar und Vodice sind Schiffe zu finden die Ihre
Fahrgäste zu den Inseln bringen.
Üblicherweise sind es Tagestouren die durch die Kornaten, zum Sestrice Leuchtturm,
zur Steilküste von Dugi Otok und in die Telascika führen.
Was genau angeboten wird ist meißt auf einer Tafel vor dem Schiff ersichtlich. Vor dem
Kauf der Tickets unbedingt nachfragen. Oft ist auch ein Badeaufenthalt oder ein Fisch-Picknik
enthalten.
In der Hauptsaison fahren zahleiche Ausflugschiffe von der Zdrelac zur Mala Proversa und weiter
in die MIR-Bucht. Die Mir ist der bekannteste, vordere Teil der Telascica. An den drei kleinen
Anlegern herrscht dan auch bald ein großes Gedränge. Die Schiffe liegen oft 3 oder 4 fach im "Päckchen".
Es wird über den "Nachbarn" ein und ausgestiegen.

Ein Stück neben den Anlegern bietet eine Gastwirtschaft Stärkung vor dem Aufstieg zum Rand der Steilküste.
Daneben ist auch ein Kinderheim. Mit Zelten auf einem Holz-Sockel. Unter den Bäumen weiden Esel.
Der Weg ist gut beschildert und seit einigen Jahren betoniert. Es geht auf ca. 70 m hinauf, gute Schuhe
sind von Vorteil. Sportschuhe oder wenigsten Trackingsandalen. Badeschlapfen sind eher ungeeignet.
Oben angelangt belohnt ein schöner Ausblick über die Adria.

Die Struktur der Steine ist auch beachtenswert. Sie erzählen förmlich von den Urgewalten bei der Auffaltung, und
vom späteren Abbruch, als Italien sozusagen davongedriftet ist. Da das Meer vor der Steilküste 70 bis 80 m tief
ist, hat dieser Bruch eine gewaltige Gesamthöhe. Der Druck der sog. Afrikanischen Scholle auf bzw. unter die Europäische,
spielt auch eine Rolle, aber darüber sollen Geologen schreiben.

In jedem Fall dehnt sich die Adria bis Italien vor Euch.

Beim Abstieg ist eine beliebte Variante über den Salzsee. Dazu geht es zunächst entlang der Steilküste bergab.
Manchmal sieht man den Sestrice, manchmal den Salzse. Einige Male geht der Weg auch wieder ein Stück bergauf.
Entlang einer alten Steinmauer findet sich ein Trampelpfad, der schließlich zum Salzsee führt.

Dieser See wird auch gerne "Silbersee" genant. In der Seekarte steht einfach Jezero, also See. Mit Karl Mai hat
das nichts zu tun, die wahren Drehorte findet Ihr auch hier im Forum. Über den Salzgehalt ist auch schon
Einiges geschrieben worden. Möglicherweise ist er schwankend. Beachtenswert sind die kleinen Krebse in diesem See.
Habe gehört, es ist eine Art, die nur hier vorkommt.

Den Kindern ist es einerlei. Sie stehen im seichten Wasser und wetteifern damit, wer die meißten Krbschen an seinen
Beinen hat. Die Garneelen sind auch sehr zutraulich und nagen winzige Hautschupen von den Füßen. Das kitzelt !
Sozusagen eine kostenlose Pediküre, wenn man nur Geduld hat.

Am Weg zurück zu den Anlegern, hier wieder betoniert, führt an einem Unterstand aus geschlichteten Steinen vorbei,
so wie in der Vergangenheit für Mensch und Tier der einzige Schutz vor Unwettern. Jetzt steht aber schon ein gemauertes
Steinhaus daneben.

An dieser Stelle des Weges weist ein Schild auf einen (angeblichen) Winnetou-Felsen. Bei den Drehorten steht aber drüber Nichts.
Hoffentlich hat Euer Schiff nicht den Platz gewechselt, war die übliche Makrele gut, und Ihr habt eine schöne Tour gehabt.
Meißt bleibt auch noch reichlich Zeit für eine ausgiebige Badepause.

. . . grüße vom sestrice

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

01.08.2008 19:34
#6 RE: Nationalpark Telascica antworten

Hallo die Runde

Natürlich ist die Telascica auch auf eigenem (oder gechartertem) Kiel zu erreichen.
Und auch über den Fährhafen oder von Sali aus. Werde darüber gesondert schreiben.

Vorerst muß man aber erst zur Einfahrt dieser Riesenbucht kommen.

Daher schreibe ich zuerst über die Prolaz Proversa.

Zwischen den großen Inseln Dugi Otok und Kornat liegt die eher kleine Insel Katina.
Dadurch werden 2 Durchfahrten gebildet. Prolaz = Durchfahrt, Passage.

Die von Katina südliche Durchfahrt ist die Prolaz Proversa Vela ( große Proversa )
An der seichtesten Stelle hat sie etwa 2 m Tiefe. Das ist nicht viel für einen Segler,
es bleibt nur die sprichwörtliche Handbreit Wasser unterm Kiel und erfordert genaue Navigation.
Damit der genaue Kurs für die Durchfahrt gefunden werden kann, sind in dessen Fortsetzung
am Ufer je 2 Steinpyramiden mit schwarz-weißer Markierung. Der Kurs ist OK wenn voraus und achteraus
die Marken genau übereinander sind. Wird schön eng bei Gegenverkehr.

Nördlich der Katina ist die "kleine" Proversa, die Prolaz Proversa Mala.
Dort gibt es eine kleine Bucht, ein Gasthaus und die Reste einer römischen Villa.
Bis vor wenigen Jahren hatte es dort nur etwa 1 m Tiefe, nur für die kleinen Fischerboote geeignet.
Dann wurde gesprengt und gebaggert, Tonnen ausgelegt, und Platz für recht große Schiffe geschaffen.
Durch die Aufstellung von Leuchtfeuern ist diese Durchfahrt nun auch in der Nacht möglich.
Die einstige "Kleine" ist nun recht groß, heißt aber noch immer "Mala".

Die Proversa bildet die Grenze zwischen den NP Kornati und NP Telascica.

Im Übrigen liegt noch ein Wirtshaus an der Proversa. Eigentlich das Bekanntere.
War noch mit Karl Vettermann dort. Damals gab`s nur 1 Mole.

Anbei Fotos vom "Katina-Wirt" der Vela mit den Steinpyramiden und der Mala mit den Tonnen.

. . . und grüße vom sestrice

Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

01.08.2008 20:05
#7 RE: Nationalpark Telascica antworten

Also die Fotos vom Katina- Wirt

Und von der Proversa

Angefügte Bilder:
G086.jpg   G085.jpg   P1010090.JPG  
Als Diashow anzeigen
Sestrice Offline



Beiträge: 1.085

01.08.2008 21:18
#8 RE: Nationalpark Telascica antworten

Neuer Versuch : Katina- Wirt

Angefügte Bilder:
G088.jpg   G089.jpg   G090.jpg  
Als Diashow anzeigen
schildi Offline



Beiträge: 15

04.08.2008 09:46
#9 RE: Nationalpark Telascica antworten

Hallo, Sestrice, Dein Beitrag über den "Silbersee" und die kleinen Garnelen hat mich dazu gebracht, in meinen alten (2004) Fotos zu suchen und: die Zehen meiner Enkeltochter mit Garnele send ich jetzt in der Anlage.
Allen Seglern mit Kindern kann ich diesen See nur empfehlen, ist mal eine Abwechslung und man kann sich wieder mal die Beine "vertreten" . . .
LG, Schildi

Angefügte Bilder:
Octopussy-Bilder Mlinis 210.jpg   Octopussy-Bilder Mlinis 008.jpg  
Als Diashow anzeigen
Segelfilmer Offline




Beiträge: 52

01.02.2011 19:33
#10 RE: Nationalpark Telascica antworten

Mein kleiner Videobeitrag zu Telascica:

http://www.segelfilmer.de/Segelsommer-au...video=Telascica

Liebe Grüße - Thomas

urihendrik Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 10

17.05.2015 00:10
#11 RE: Nationalpark Telascica antworten

Hi
Ich habe einige Fragen zum Park:
Ich bin im Juni mit einer befreundeten Familie in Zaton. Als ersten Ausflug plane ich von Zadar aus mit der Fähre überzusetzen und dann den Park zu besichtigen. Als Hauptziel möchte ich den See Mir sehen. Leider kenne ich den Park noch nicht und werde aus dem Net nicht ganz schlau: Wie weit kommt man mit dem Auto an den See ran? Wir haben ein 4 jährigs Kind dabei - da fallen lange Wanderungen flach.
Grobe Planung ist BISHER die 14 Uhr Fähre nach Dugi Otok zu nehmen, dann mit dem Auto zum Salzsee zu fahren und mit der 17:15 Fähre zurück auf das Festland zu kommen.
Wenn man den See nur zu Fuß erreichen kann würde ich die 10:00 Fähre auf dem Hinweg nehmen.
Ums kurz zu machen: Wie viel Zeit muß man etwa einplanen um den Park und den See zu erkunden? Wie dicht kommt man mit dem Auto an die Sehenswürdigkeiten? Gibt es noch irgendetwas was man unbedingt sehen sollte?

MfG Hendrik

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.819

17.05.2015 09:52
#12 RE: Nationalpark Telascica antworten

Wir waren im Rahmen eines Schiffsausfluges am See - lt. meiner Karte "Dalmatinische Küste Teil 1" führt eine Strasse bis ca. 500m an den See ran, ob es da aber auch Parkplätze gibt kann ich dir nicht sagen

E-Teile > aB-S

Angefügte Bilder:
k_Dalmat_02453.jpg  
Als Diashow anzeigen
bodok Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.267

17.05.2015 10:22
#13 RE: Nationalpark Telascica antworten

Mit Google Street View kann man sich den Weg zum Salzsee angucken.
Mit dem Auto kommt man bis an die Grenze zu Telascica, Anfang Makadamm Weg.
Zum Salzsee sind es dann noch 1,8km, siehe Bild.

Gruß Bodo

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.819

17.05.2015 11:38
#14 RE: Nationalpark Telascica antworten

hier der Ausschnitt aus einer anderen Karte 1:15000
da endet die Strasse eine Bucht vor dem Salzsee Mir.

E-Teile > aB-S

Angefügte Bilder:
k_Mir_DSC02864.jpg   k_Ugljan_Paman_DugiOtok_C00961.jpg  
Als Diashow anzeigen
bodok Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.267

17.05.2015 12:23
#15 RE: Nationalpark Telascica antworten

Bertram Du hast Recht,
ABER
-@urihendrik wollte mit dem Auto dorthin, das ist aber wegen dem Durchfahrtsverbot nicht möglich, es sei denn er ignoriert das Schild

Gruß Bodo

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 34.819

17.05.2015 12:47
#16 RE: Nationalpark Telascica antworten

was Anderes, ich habe die Karte eben nochmal studiert, dabei sind mir die Leuchttürme in den Seen Velo Jezera und Malo Jezero gegenüber von Zman aufgefallen,
was haben die denn für eine Bedeutung? Die Seen sind doch gar nicht mit dem Meer verbunden?

E-Teile > aB-S

Angefügte Bilder:
DSC02866.JPG  
Als Diashow anzeigen
Christian Winkler Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 196

17.05.2015 16:54
#17 RE: Nationalpark Telascica antworten

Das ist fürwahr ein Rätsel. Wenn das Molenfeuer von Sali mit dem gleichen Symbol dargestellt wird - was hat es dann mit dem See auf sich? Interessiert mich sehr.

Übrigens ist meines Wissens Telascica kein "Nationalpark", sondern ein "Naturpark" mit weniger Regeln und geringerer nationaler Bedeutung.
lg chris

Mirno More!

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Liebesoase im Nationalpark Plitvicer Seen
Erstellt im Forum Nationalpark Plitvicer Seen von beka
1 29.06.2015 15:57
von Ribar • Zugriffe: 965
Tagesausflug Zadar - NP Telascica
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von balu4
2 05.08.2014 09:14
von dodl • Zugriffe: 707
Nationalpark Kornaten
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Etzuhause
5 15.04.2011 14:17
von marcel1990 • Zugriffe: 1645
Segeln nach Telašcica und im Nationalpark Kornaten
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Segelfilmer
4 05.01.2011 00:47
von hrvat_u_srcu • Zugriffe: 2069
Nationalpark Djerdap (See) - Eisernes Tor | Größte Flussklippenlandschaft in Europa
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mrga
14 29.10.2009 06:45
von Chabro • Zugriffe: 8954
Djerdap See + Nationalpark - Größte Flussklippenlandschaft Europas
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Serbia333
2 28.05.2015 12:47
von beka • Zugriffe: 6442
Kroatische Nationalparks und Naturparks > Übersichtskarte
Erstellt im Forum Nationalpark Paklenica und Naturpark Velebit, Höhlen von Hartmut
4 04.10.2005 12:54
von • Zugriffe: 8447
Bild 348 - Dugi Otok im Nationalpark Telascica (Mir) (wird von beka neu verlinkt)
Erstellt im Forum Bilderrätsel im Kroatien-Forum (nur aus Kroatien) von Bertram
4 28.06.2004 18:18
von Kapetanjos • Zugriffe: 600
Sa. 14.03.2015 mdr 12:45 Uhr Der Nationalpark Kornati in Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
34 11.02.2015 19:12
von beka • Zugriffe: 6196
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor