Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 39 Antworten
und wurde 5.392 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2
marija0709 Offline



Beiträge: 12

07.10.2008 21:34
Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo Zusammen,
Ich bin in einer riesigen "Zwickmühle". Würde gerne nächstes Jahr nach Kroatien "auswandern", habe aber ein wenig bedenken. Ich bin in Deutschland geboren und habe aber den kroatischen Pass. Seit meiner Trennung vor 1,5 Jahren fühle ich mich nicht mehr wohl, bzw. einsam. Meine komplette Familie lebt in Kroatien in einem Dorf an der dalmatischen Küste. Wenn ich alleine wäre, würde ich nicht lange drüber nachdenken ob ich zurück gehe oder nicht. Ich habe zwei Kinder (12 & 4 Jahre).... einen festen Job und bin eigentlich finaziell unabhängig. (aber ist geld alles ?!?) und so weiter und so weiter... meine Frage an alle die ausgewandert sind oder einfach nur zurück in ihr heimatland gegangen sind: wie seht ihr das ? die Zukunft für die Kinder ? ist so ein schritt was gutes.. ? Bitte erzählt mir eure Erfahrungen ! DANKE im Vorraus.... MARIJA

dalma76 Offline



Beiträge: 121

07.10.2008 21:47
#2 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo Marija,

ich bin zwar keine Rückwanderin, kann Dir diesbezüglich auch keine Tipps geben aber vielleicht einige Anregungen:

Kann es sein, dass Du einfach nur Heimweh hast? Ich kenne das Gefühl sehr gut. Aus diesem Grunde bin ich mindestens 5 mal in Kroatien. Ich bin selbst hier geboren, lebe und arbeite hier. Aber mein Herz gehört einfach diesem Land. Das ist einfach ein Virus, den man hat oder nicht.

Können Deine Kids die Sprache? Was sagen sie dazu? Hast Du das Thema schon mal angesprochen? Mit Familie zurückzukehren, stelle ich mir sehr schwierig vor. Insbesondere weiss ich auch nicht genau, ob man sich noch ein Hintertürchen offen halten kann was die Rückkehr wieder nach D angeht.

Liebe Grüße
Dalma

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

07.10.2008 21:56
#3 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

@marija0709

Es ist schon spät heute. Mein Chef ruft. Als jemand, der vor 13 Jahren nach Kroatien gegangen ist, werde ich dir morgen eine PM schicken.

marija0709 Offline



Beiträge: 12

07.10.2008 22:04
#4 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo Dalma,

meine Kinder sprechen beide kroatisch. Das ist schwierig mit den beiden. Ich glaube nicht, dass sie wissen was auf sie zukommt, da sie Kroatien nur aus den Feríen kennen. Als ich es angesprochen habe, haben beide gesagt, dass sie sofort zurück wollen. Der älteren kann ich es vielleicht erklären, dass es dann keine Ferien mehr sind, aber dem kleinen nicht.
Und du hast vollkommen Recht. Ich habe Heimweh. Und dieser wird immer stärker...
Das mit dem Hintertürchen weiss ich leider auch nicht. Aber ich glaube, sollte ich mich dazu entscheiden, dann gibt es kein zurück mehr...

dalma76 Offline



Beiträge: 121

07.10.2008 22:09
#5 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo Marija,

ich würde es mal so sagen: No risk no fun.

Aber nur mit:
Arbeit, Wohnung, Unterstützung von Eltern, Freunden, Verwandten. Und insbesondere das absolute Vertrauen in Dir und in Dein Tun. UND OHNE ZWEIFELN.
Viel Glück bei Deiner Entscheidung wünscht Dir
Dalma (die auch gerne unten leben würde)

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

08.10.2008 00:09
#6 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten
In Antwort auf:
Wenn ich alleine wäre, würde ich nicht lange drüber nachdenken ob ich zurück gehe oder nicht. Ich habe zwei Kinder (12 & 4 Jahre).... einen festen Job und bin eigentlich finaziell unabhängig. (aber ist geld alles ?!?)


Das Geld ist nur dann wichtig, wenn man keins hat.

Wenn du die Finanzielle Unabhängigkeit daraus beziehst, dass du in D einen festen Job hast, dann hast du einfach keine und ein Leben in einem dalmatinischen Dorf, wird die Situation mit Sicherheit nicht verbessern.

Wenn du aber genug Kohle gebunkert hast, um eine längere Durststrecke zu überwinden oder dich gar selbstständig machen zu können, würde ich es schon sehr bald machen, da die Kinder mit 14-15 sowas nicht gut verkraften oder zumindest nervig werden, wenn man sie dann umpflanzt.

Solltest du dann aber auch wieder alleine rumhängen, weil das Angebot an geeignetem Partnern in einem CRO-Dorf sicherlich nicht überragend ist, dann wird sich aus der Heimweh bestimmt auch wieder ganz schnell der Frust entwickeln, auch wenn mir neulich eine Frau erzählt hat, dass Frauen locker ohne Partner auskommen könnten, wenn sie nur jemand zum quatschen haben.

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.659

08.10.2008 08:10
#7 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

In Antwort auf:
Insbesondere weiss ich auch nicht genau, ob man sich noch ein Hintertürchen offen halten kann was die Rückkehr wieder nach D angeht.

Wer sich Hintertürchen offen hält, zweifelt an sich selbst - kann und wird sich niemals zu 100% auf die neue Aufgabe konzentrieren und Hürden überwinden - weil er eben die Gewissheit hat; da ist ja noch das offene Hintertürchen !

Also: entweder-oder !

Lieber einen Thun als nix tun!

beebee Offline




Beiträge: 291

08.10.2008 16:33
#8 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten
Nachdem Du mit 2 Kids alleine lebst und sie versorgst, scheinst Du eine sehr selbstständige Frau zu sein, also wirst Du Dich mit dem Gedanken, Hausmütterchen zu sein, nicht anfreunden können.
Ich rate Dir, Dich über adequate Jobmöglichkeiten in der Umgebung Deines vielleicht zukünftigen Heimatortes zu informieren. Weiters, welche Möglichkeiten es für Deine Kids gibt, gute Schulen, vielleicht auch zweisprachige, vielleicht Privatschulen, etc. Wie schauen die Freizeitmöglichkeiten dort, für Dich und Deine Kinder, aus?
All diese Dinge würde ich sowieso mal vorab klären, dann der nächste Schritt: Ämter-Informationen einholen bezüglich Rückreise, Aufenthalt in Deutschland, Umzug, Zoll, Aufenthalt der Kinder, etc.
Ich finde, wenn man sich ein Hintertürchen offen hält ist man sehr klug und für mich heißt das nicht, dass man zweifelt und sich nicht auf die Aufgabe konzentrieren kann. Nur weil man nicht 100% sicher ist, heißt das nicht, dass das nicht das Richtige ist. Das Hirn spielt einem oft einen Streich.
Noch was, fang an zu sparen, dass Du für die erste Zeit einen guten Puffer hast. Und, mach Dir einen Zeitplan, bis wann möchtest Du welche Infos haben, bis wann möchtest Du wieviel Geld zusammen haben, etc.

Wenn Du all diese Vorbereitungen getroffen hast (das kostet Dich kein Geld, sondern nur Zeit und Willen) dann kannst Du immer noch entscheiden, ob Du das machen willst oder nicht. Wenn Du all diese Dinge erfolgreich erledigt hast, dann (denke ich) bist Du auch bereit zurück zu wandern, wenn Dir der ganze Aufwand irgendwann zu mühsam wird, dann lass es besser. Dann weißt Du, Du willst das nicht wirklich!

DAS IST EINFACH MEINE VORGEHENSWEISE, UM SICHER ZU SEIN, DASS ICH ETWAS WIRKLICH WILL UND NICHT NUR, OHNE AUFWAND, GERNE HÄTTE.
TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

08.10.2008 16:45
#9 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Aus welchem dalmatinischen Dorf kommst du denn?

Ich bin zwar keine Kroatin, kann deine Sehnsucht und deinen Wunsch sehr gut verstehen. Außerdem hast du in Deutschland keine großartigen Bindungen mehr, da fühlt man sich natürlich noch mehr zu seinem Heimatland hingezogen.

Ich bin auch keine "richtige" Rückkehrerin, habe aber ein paar Jahre in Dalmatien gelebt. Schwierig ist natürlich die Mentalität, die du als dalmatinka aber kennst und die dir deshalb sicher keine großen Schwierigkeiten bereiten wird.
Das größte Problem wird sicherlich die Arbeit und die notwendige Bezahlung um gut über die Runden zu kommen. Das Lohnniveau in Kroatien kennst du ja, das habe ich als wirklich krass empfunden.
Vielleicht gelingt es dir ja, einen einigermaßen gut bezahlten Job zu finden, die bürokratischen Hürden hast du ja nicht.
Mein Tipp wäre wirklich, es davon abhängig zu machen. Ein Nachbar von mir aus Duce (Kroate, gebürtig in Deutschland) ist genau zu der Zeit, als ich dorthin gegangen bin, auch zu seinen Eltern. Im August habe ich erfahren, dass er wieder nach D zurückgekehrt ist, hat jetzt hier geheiratet und wird auch hier bleiben.
Der Hauptgrund: Schwierigkeiten einen guten Job mit ausreichender Bezahlung zu finden.

Vielleicht kannst du dich auf diese Weise vorarbeiten und so deinen Wunsch langsam angehen, aber nicht aus den Augen verlieren. Da deine Kinder Kroatisch sprechen, sehe ich bei diesen weniger Probleme. Ich habe auch mehrere Kinder erlebt, die aus Deutschland nach Kroatien gekommen sind (oft ohne Sprachkenntnisse) und es ist eigentlich immer relativ reibungslos gelaufen.

Wünsche dir viel Erfolg und alles Gute für deine Entscheidung,
Tine

Zabica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.874

08.10.2008 17:25
#10 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

So gut ich Dich und Deine Empfindungen nach Heimweh verstehen kann, denk an Deine Kinder. Wie Du schreibst, hast Du Dich vor 1,5 Jahren getrennt. Damit haben sie schon genug zu tun, wenn Du ihnen jetzt noch eine neue Heimat vorsetzt, wird sie das sicherlich verunsichern. Zum anderen, ich weiss nicht, ob Dein Ex-Mann in D. lebt bzw. Deutscher ist. Dann nämlich muss er damit einverstanden sein, dass die Kinder mit Dir ins Ausland gehen. Somit könnte er seiner Personensorge nicht nachkommen. Soviel zum Rechtlichen Teil. Ich denke, bei Dir wird eher der emotionale Teil gerade Überhand nehmen, oder? Willst Du wirklich in Kroatien leben und einen gesicherten Lebensstandard, den Du hier ja offensichtlich hast, aufgeben? Natürlich ist es schön zu wissen, dass man in seine Heimat geht und vor allem zu seiner Familie aber glaube mir, irgendwann tritt der Alltag auch dort ein und wieder die Frage, wie geht es weiter, war es das jetzt? Ich möchte sicherlich nicht pessimistisch klingen aber das sind alles Dinge, die man auch beachten sollte. Ich habe vor fast 3 Jahren ein tolles Jobangebot in Kroatien nach langem Überlegen doch abgelehnt, weil ich meine Kids nicht aus ihrer gewohnten Umgebung reissen wollte... Sprachprobleme habe ich ja nun überhaupt nicht, dennoch war ich arg am Überlegen... Ich drücke Dir die Daumen, dass Du die richtige Entscheidung für Euch triffst! Viele Grüße aus Hamburg!

marija0709 Offline



Beiträge: 12

09.10.2008 12:14
#11 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo Zusammen,
erstmal Danke für die Zuschriften und eure Meinungen. Ihr habt mir ne Menge "geholfen". DANKE


@zabica: mein Ex Mann lebt zwar auch hier in Deutschland aber auch er will nächstes Jahr zurück. Also sehe ich da kein Problem was die Kinder angeht. Zum Glück verstehen wir uns in sofern gut dass es mit den Kindern super klappen würde, auch in Kroatien.


TineRo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 5.556

09.10.2008 15:29
#12 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Dann versuch das in aller Ruhe mit dem Job - und für den Rest VIEL GLÜCK!!!!!

Zabica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.874

09.10.2008 17:54
#13 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Zitat von marija0709

@zabica: mein Ex Mann lebt zwar auch hier in Deutschland aber auch er will nächstes Jahr zurück. Also sehe ich da kein Problem was die Kinder angeht. Zum Glück verstehen wir uns in sofern gut dass es mit den Kindern super klappen würde, auch in Kroatien.
Aaaaahhh ok, dann sieht das natürlich schon wieder ganz anders aus, wenn der Papa auch Kroate ist und ebenfalls zurückmöchte. Gibt es evtl. von Deiner jetzigen Firma eine Niederlassung in Kroatien? Ist zwar unwahrscheinlich aber wäre ja möglich... Dann könntest Du evtl. über eine Entsendung rüber. Oder aber Du suchst Dir gezielt deutsche Firmen mit Niederlassung drüben aus, lässt Dich hier einstellen und dann nach einer Weile rüberschicken... Dann wärest Du auch, was das Gehalt etc. betrifft auf der sicheren Seite... Ich weiss, ziemlich viel Theorie auf einmal und viel Wunschdenken dabei aber man kann es ja durchaus mal probieren... Alles Gute!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.659

09.10.2008 19:00
#14 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

In Antwort auf:
Oder aber Du suchst Dir gezielt deutsche Firmen mit Niederlassung drüben aus, lässt Dich hier einstellen und dann nach einer Weile rüberschicken...
.....oder aber sie sucht sich hier ihren Traummann mit viel Kohle (NEIN- ICH habe hier schon mein Harem..) und ist bestens versorgt ohne buckeln zu müssen........ @Zabica: hast du heute gekifft ??

Lieber einen Thun als nix tun!

Zabica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.874

09.10.2008 19:31
#15 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Zitat von ribar
@Zabica: hast du heute gekifft ??
neeeeee, sowat mache ich nicht.... *gg* aber mal im Ernst, was meinste, wie viele Leute das so wirklich praktizieren? Bis vor 2 Jahren hätte ich genauso ungläubig wie Du jetzt reagiert...

fredinada Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

09.10.2008 20:04
#16 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

In Antwort auf:
NEIN- ICH habe hier schon mein Harem..
Ich weiß ja, daß du oft nach Bosnien fährst... aber deshalb gleich Moslem werden?....

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

09.10.2008 20:11
#17 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Für Kroaten, welche die Absicht haben in ihre Heimat zurück zu kehren, hier ein Arbeitsangebot, welches ich im Netz gefunden habe:
Natječaj za prevoditelje-sudske tumače

SPES – centar za poduke i prevodilaštvo d.o.o. je privatna tvrtka iz Zagreba koja nudi usluge prevođenja, sudskih tumača, odnosno tečajeva i poduka iz stranih jezika. Tvrtka je počela s radom 1995. godine, a SPES danas ima svoje urede u četiri najveća hrvatska grada: Zagrebu (središnji ured Trešnjevka - Garićgradska 11; područni ured Špansko – Šetalište 150. brigade 10), Splitu (Tončićeva 2), Rijeci (Fiorello na Guardia 13) i Osijeku (Ribarska 4 – Esseker centar). U tvrtki SPES trenutačno je zastupljeno 40 jezika, a ista ima 25 stalno zaposlenih djelatnika i više od tisuću stalnih honorarnih suradnika – profesora i prevoditelja. SPES ima svoje suradnike gotovo u svakome gradu u Hrvatskoj te u mnogim zemljama diljem svijeta. Prema rezultatima koje ostvaruje, ali i samoj organizaciji posla, SPES je uvjerljivo vodeća prevodilačka tvrtka u Hrvatskoj, ali i šire!

S ciljem povećanja ekipe prevoditelja-sudskih tumača, prvenstveno u Osijeku, Rijeci, Splitu i Zagrebu,
SPES ovim putem raspisuje:

NATJEČAJ ZA HONORARNE SURADNIKE (m/ž)
prevoditelje-sudske tumače za sve jezike u Osijeku, Rijeci, Splitu i Zagrebu (više izvršitelja)

Za prijavu je potrebno poslati:
- potvrdu o visokoj stručnoj spremi (preslik fakultetske diplome ovjerene kod javnoga bilježnika)
- preslik rješenja o imenovanju za sudskoga tumača
- životopis na hrvatskome jeziku i svakome stranom jeziku za koji se prijavljuje u kojemu će, uz ostalo, navesti i područja svoga užeg interesa odnosno ona područja za koja smatra da može dati najkvalitetniji prijevod (npr. građevinarstvo, medicina, turizam, pravo, ekonomija itd.), te smjer(ove) prevođenja za koji se kandidat prijavljuje (npr. samo hrvatski – engleski; ili samo engleski – hrvatski; ili engleski – hrvatski i hrvatski – engleski...)
- popis rječnika koje kandidat ima na raspolaganju ili kojima se služi
- potvrda o nekažnjavanju
- preporuke koje je moguće provjeriti

Od kandidata za prevoditelja-sudskoga tumača traži se:
- spremnost na rad sa svim raspoloživim jezičnim alatima
- fleksibilnost u radu

Kandidatima za prevoditelje-sudske tumače nudimo:
- mogućnost rada u tvrtki sa stabilnom tržišnom pozicijom te ugodnom i motivirajućem poslovnom okruženju
- fiksne rokove plaćanja
- primanja primjerena rezultatima rada

Napomena:
Prevoditelje-sudske tumače koji nam pošalju potpunu dokumentaciju uključivat ćemo postupno u suradnju uz obveznu prethodnu komisijsku provjeru kvalitete prijevoda.
Vaše prijave šaljite najkasnije do 20. listopada 2008. godine ISKLJUČIVO poštom na adresu:
SPES – centar za poduke i prevodilaštvo d.o.o. , Garićgradska 11, 10 000 Zagreb s naznakom „Za natječaj za prevoditelje – sudske tumače“
Prijave kandidata s nepotpunom dokumentacijom neće biti razmatrane!
Info telefoni: 098 343 665 (Jasminka Milovac) ili 098 335 948 (Iva Žunić)

Wir will, kann sich ja dort mal bewerben.

TucepiFan Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 919

09.10.2008 22:35
#18 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Hallo marija0709!
Ich finde, dass Du wirklich in einer Zwickmühle bist. Egal wie Du Dich entscheidest, es gibt immer einen Haken. Dein Mann möchte gerne zurück nach Kroatien, möchtest Du deswegen auch zurück? Alles in Deutschland aufzugeben finde ich auch schwierig, weil sich Dein großes Kind warscheinlich hier eingelebt hat. Klar im ersten Moment ist es bestimmt begeistert, aber dann... wenn die Freunde fehlen usw...da ist das kleine Kind warscheinlich das kleinere Problem, denn die kleinen gewöhnen sich, glaube ich, besser an die Situation. Wenn Du einen tollen Job in Deutschland hast, und sonst auch gut klar kommst, könntest Du ja vielleicht hier einen "Neuanfang" machen. Denn wer oder was erwartet Dich im Ungewissen? Klar hat man Sehnsucht und Heimweh (das kenne ich auch) aber wenn man abgesichert ist, ist das doch auch ein gutes Gefühl?! Es ist aber auch schön, sich auf den Urlaub zu freuen, denn dann ist es auch kein Alltag. Hiermit möchte ich Dich auf keinen Fall beeinflussen, aber vielleicht siehst Du die Sache mal aus einer anderen Perspektive. Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Glück und alles Gute, egal wie Du Dich entscheidest!

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.659

10.10.2008 05:47
#19 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

In Antwort auf:
Ich weiß ja, daß du oft nach Bosnien fährst... aber deshalb gleich Moslem werden?....
Bin multi-kulti; überall nur das Beste rauspicken !

Lieber einen Thun als nix tun!

marija0709 Offline



Beiträge: 12

10.10.2008 21:28
#20 RE: Erfahrung von Rückwanderern antworten

Zitat von TucepiFan
Hallo marija0709!
Ich finde, dass Du wirklich in einer Zwickmühle bist. Egal wie Du Dich entscheidest, es gibt immer einen Haken. Dein Mann möchte gerne zurück nach Kroatien, möchtest Du deswegen auch zurück?


Hallo,
es hat auf jeden Fall nichts mit meinem Ex Mann zu tun. Ich hatte ihn darauf angesprochen und gefragt was er davon hält. Er hat halt das "Glück", dass er hier in Deutschland bei einem Kroaten arbeitet und der auch in Kroatien Arbeit für ihn hätte.
Und bei mir läuft die "job-suche" auch nicht schlecht. Habe bereits zwei gute Angebote erhalten.

Danke nochmal
liebe Grüße
Marija

Seiten 1 | 2
«« Sprachkurs
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Wer hat Erfahrungen mit aufblasbarem Vorzelt
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Camping, Campingplätze, Camping-Urlaub in Kroatien von pit56wohnwagen
0 19.10.2016 10:26
von pit56wohnwagen • Zugriffe: 368
Erfahrungen "Bon Repos" Korcula?
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von B1615 Saloma
6 27.07.2016 12:56
von Daniel • Zugriffe: 605
Camping Park Umag / Homair Mobilheim - Erfahrungen
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von Stick
11 18.11.2016 11:36
von rhoenloewe1860 • Zugriffe: 1329
Korcula mit Hund Erfahrungen
Erstellt im Forum Mit Hund oder Katze in den Urlaub nach Kroatien von Eve22
8 04.02.2016 21:16
von Rasopasno11 • Zugriffe: 904
Fahrzeug Diebstahl Erfahrungen?
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von marcs01
38 27.06.2015 00:55
von Kroatien-Trans • Zugriffe: 2445
Erfahrungen in Sibenik-Appartment _Nika-und Solaris
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von twinsric75
6 12.06.2015 08:17
von Thofroe • Zugriffe: 564
Miracul 30 HT - Kennt jemand das Boot/Erfahrung?
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Amaratas
0 17.01.2015 12:36
von Amaratas • Zugriffe: 265
Erfahrungen zu Boot in Kroatien
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von CSSler
8 16.05.2015 18:12
von CSSler • Zugriffe: 1954
Erfahrungen BOL Angelangebot Hochseefischen
Erstellt im Forum Angeln und Fischen in der Adria, Angel-Urlaub in Kroatien von Benoit
0 11.06.2014 13:00
von Benoit • Zugriffe: 633
Erfahrungen bei Mietwagenanbieter
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von Moro22
10 04.05.2011 14:20
von Hans Bein • Zugriffe: 2539
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 8
Xobor Forum Software von Xobor