Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 152 Antworten
und wurde 8.814 mal aufgerufen
  
 Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche / Staatsangehörigkeit
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.11.2008 16:12
#61 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
Zitat von beebee
Wenn es nicht so ist, wie Du Dir das vorstellst, kannst Du doch jederzeit wieder zurück gehen.

Meinst du? Kannst du uns das mal näher erklären wie er/sie das als Kroate hinbekommen kann.

beebee Offline




Beiträge: 291

11.11.2008 17:36
#62 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
Ich nehm mal an, dass Kroatien 2010 in der EU sein wird und wenn er Mitte 2009 runter geht, dann ist es nur mehr 1/2 Jahr bis dorthin. Alles weiteren Erklärungen erübrigen sich dann. So hab ich mir das vorgestellt soline!!!
Natürlich kommen jetzt 1000-de Gegenargumente, warum HR 2010 noch nicht bei der EU sein wird... ich bin mir sicher Du hast da einige in petto...! Außerdem glaub ich nicht, dass man für einen Arbeitsgenehmigung eine Staatsbürgerschaft braucht....das wär mir neu! Und was soll das Problem sein nach Deutschland zurück zu gehen? Er kann die Sprache, hat hier jahrelang gearbeitet, hat sich in Deutschland eine Existenz aufgebaut, sprich ist integriert!
Außerdem kanns sein, dass ichs falsch verstanden habe und es war ein Scherz, weil, wenn er zurück geht, als Kroate ja nur zurück nach Kroatien gehen kann!
Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.11.2008 17:55
#63 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
Zitat von beebee
Und was soll das Problem sein nach Deutschland zurück zu gehen? Er kann die Sprache, hat hier jahrelang gearbeitet, hat sich in Deutschland eine Existenz aufgebaut, sprich ist integriert!

............und wenn er dann wieder ständig in Deutschland leben möchte, bekommt er keine neue Aufenthaltserlaubnis mehr. Maximale Aufenthaltsdauer sind dann 90 Tage.
Du hast mit deiner Annahme Recht. Ich persönlich bin nicht davon überzeugt, dass Kroatien in 2010 in der EU sein wird, deshalb halte ich Ratschläge, kein Problem, bald ist Kroatien in der EU und alle Probleme sind gelöst, für wenig hilfreich. (Ganz, ganz vorsichtig ausgedrückt)
Bei meiner Lebensplanung würde ich nicht davon ausgehen wollen, dass Kroatien bald in der EU ist.

kastela Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.387

11.11.2008 18:07
#64 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Zitat von Soline1


Ich persönlich bin nicht davon überzeugt, dass Kroatien in 2010 in der EU sein wird, deshalb halte ich Ratschläge, kein Problem, bald ist Kroatien in der EU und alle Probleme sind gelöst, für wenig hilfreich. (Ganz, ganz vorsichtig ausgedrückt)
Bei meiner Lebensplanung würde ich nicht davon ausgehen, dass Kroatien in der EU ist.


Sollte es Kroatien bis Ende 2009 schaffen die Kreterien zu erfüllen,wirds 2010 auch nicht sein.
2011 wärs soweit.
Es dauert also noch!!!

Kroatien: Urlaub an der Adria Trogir, Split: Haus Viersen

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

11.11.2008 18:37
#65 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Zitat von kastela
Sollte es Kroatien bis Ende 2009 schaffen die Kriterien zu erfüllen,wirds 2010 auch nicht sein.
2011 wärs soweit.Es dauert also noch!!!

Was der Sanader uns letzte Woche im Fernsehen erzählt hat, kann er jemand erzählen der 1+1 nicht zusammenzählen kann. Ich versuche es mal plastisch zu erklären:
Die EU ist ein Verein, mit einem geschäftsführenden Vorstand in Brüssel (Kommission), der ernannt worden ist und keine direkte Bindung zu einem Mitgliedsstaat hat. Dieser Vorstand ist berechtigt, über die Neuaufnahme von Mitgliedern zu reden und schreibt ihnen vor, was sie zu tun und zu lassen haben, um Mitglied in diesem Club werden zu können. In dieser Phase befinden wir uns jetzt. Die Daumenschrauben werden ganz schön angezogen und der Antragsteller, in diesem Fall Kroatien, versucht alle Bedingungen zu erfüllen, was auf normalem Weg gar nicht möglich ist. (Siehe Privatisierung der Werftindustrie und weitere Änderungen in der inneren Struktur des Landes). Sollte man diesen Kraftakt tatsächlich schaffen, wird den Vereinsmitgliedern vorgeschlagen, ja das Antragsstellerland, das neue Mitglied, kann nach unserer Meinung aufgenommen werden. Dann haben die Regierungschefs der Mitgliedsländer einstimmigdas Sagen und darüber zu entscheiden. Unterstellen wir mal, sie fassen tatsächlich einstimmig diesen Beschluss, was ich nicht glaube. Dann muss noch in allen Ländern durch Parlamentsbeschluss oder durch Volksabstimmung darüber entschieden werden, dass man damit einverstanden ist. Alle Länder müssen am Ende damit einverstanden sein, sonst gibt es nichts mit der neuen Mitgliedschaft.
Wer glaubt, dass dies alles bis 2010, 2011 oder bis 2012 zu schaffen ist, ist nach m.M. unrealistisch, ausser man macht politische Ausnahmen, wie bei Rumänien und Bulgarien, wo ganz andere strategische Interessen eine Rolle gespielt haben.
Ich hoffe, dass ich es verständlich erklärt habe.

caticanka Offline



Beiträge: 18

12.11.2008 08:27
#66 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Soline, wie immer hervorragend erklärt!

Was MP30 betrifft, habe ich es soweit verstanden, dass nur sein Vater Kroate ist. Ich gehe jetzt davon aus, dass seine Mutter Deutsche ist und er somit 2 Staatsbürgerschaften hat (MP30 korregiere mich fals ich falsch liege). Daher dürfte es für Ihn keine Probleme geben um zurück nach Deutschland zu gehen.

Bei uns ist es ähnlich. Ich bin gebürtige Kroatin mit deutscher Staatsbürgerschaft und mein Mann hat die Kroatische, somit haben unsere Kinder beide!

TucepiFan Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 919

12.11.2008 08:36
#67 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

In Antwort auf:
Was MP30 betrifft, habe ich es soweit verstanden, dass nur sein Vater Kroate ist. Ich gehe jetzt davon aus, dass seine Mutter Deutsche ist und er somit 2 Staatsbürgerschaften hat (MP30 korregiere mich fals ich falsch liege). Daher dürfte es für Ihn keine Probleme geben um zurück nach Deutschland zu gehen.


Es geht doch hier um´s Auswandern und nicht um´s Rückwandern!

caticanka Offline



Beiträge: 18

12.11.2008 08:50
#68 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Richtig! Wir erörtern aber grade was wäre wenn!

beebee Offline




Beiträge: 291

12.11.2008 12:40
#69 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
@soline
Schön erklärt, wenn für mich auch ein bisschen blauäugig zu denken, dass die Hürden nicht zu schaffen sind bzw. besser überhaupt geschafft werden müssen, um der EU beizutreten. Viele Länder haben uns gezeigt, dass über Richtlinien weggesehen wird. Nicht nur Rumänien und Bulgarien, sondern auch Tschechien und Ungarn, sowie auch Italien mit der Nicht-Erfüllung des BIPs. Weiters glaube ich, dass es nicht so unrealistisch ist, die Werften zu privatisieren. Da erste Möglichkeiten in diese Richtung schon angedacht werden. Das Politiker gegen den EU-Beitritt stimmen kann ich mir ebenfalls nicht vorstellen, hier fließt viel zu viel Geld, als dass hier Politiker Ihren Prinzipien treu bleiben würden. Vorallem in Kroatien ist das wohl noch die einfachste Hürde...!

Abgesehen davon, verstehe ich nicht, dass die Forumsteilnehmer immer krampfhaft versuchen, die Auswanderung nach Kroatien schlecht zu machen. Es gibt sicherlich Posting in die Richtung, die eher leichtsinnig sind, aber in diesem Fall sehe ich keine Grund zur Beanstandung. Tipps zu geben wäre angesagt und nicht alles schlecht zu heißen Es tut mir leid, aber mir kommt es immer mehr so vor, dass einige der Foris einfach nur neidisch sind, weil sie sich nie getraut haben, denn Schritt zu wagen.
Heiko01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.623

12.11.2008 12:54
#70 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
Ich habe ja bisher noch meinen Schnabel gehalten und fleißig die Diskussionen mitverfolgt.
Von meiner Seite kann ich nur betonen( wie schon öfter )das es meiner Frau und mir gut geht in HR.
Vorausgesetzt man dreht sich jeden Tag aufs neue - in der Sonne liegen kommt sehr selten vor.
Ich wünsche MP 30 jedenfalls viel Glück bei seinem Vorhaben, der Grundstein ist ja schon gelegt - was er draus macht liegt an seinem Fleiss.

Viele Grüsse Heiko
____________

kastela Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 3.387

12.11.2008 13:10
#71 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Zitat von Heiko01
Ich habe ja bisher noch meinen Schnabel gehalten und fleißg die Diskussionen mitverfolgt.
Von meiner Seite kann ich nur betonen ( wie schon öfter ) das es mir und meiner Frau gut geht in HR.
Vorausgesetzt mann dreht sich jeden Tag aufs neue - in der Sonne liegen kommt sehr selten vor.
Ich wünsche MP 30 jedenfalls viel Glück bei seinem Vorhaben, der Grundstein ist ja schon gelegt - was er draus macht liegt an seinem Fleiss.


so ist es!
Heiko, das Bier ist schon festgefroren!

Kroatien: Urlaub an der Adria Trogir, Split: Haus Viersen

beebee Offline




Beiträge: 291

12.11.2008 13:10
#72 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Was meinst Du mit "man dreht sich jeden Tag aufs Neue"

Heiko01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.623

12.11.2008 13:17
#73 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Damit meine ich das das man es sich nicht erlauben kann zu faulenzen, jeden Tag - auch wenn er noch so schön ist muss volle Leistung gebracht werden.
Mehr noch als in Deutschland, da es für die gleiche Arbeit max. die Hälfte des Geldes gibt.
Das hat mit dem Urlaubsland Kroatien wie es die Touristen kennen denn wenig zu tun.....

@ Kastela, hols aus dem Gefrierfach , wir kommen nachher !

Viele Grüsse Heiko
____________

orangebox Offline



Beiträge: 113

12.11.2008 13:27
#74 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Gute Antwort Heiko

es ist wie überall ohne Fleiss kein Preis

Stöhnen und träumen bringt nix, ran an die Sache

Heiko01 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.623

12.11.2008 13:40
#75 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
genau - es ist wie ÜBERALL, nach ein paar Tagen verfliegt das " Urlaubsgefühl ", und denn heisst es genau wie in jedem anderen Job - gib alles oder - Ohne Moos nix los....
Wer nur mal schnell auswandern will weil Ihm die Decke in Deutschland auf den Kopf fällt, der sollte seine angesparten 5000.- € ( so wie bei den Auswanderern im fernsehen ) für einen schönen Urlaub ausgeben, denn war wenigstens kein Stress und Tränen mit bei.
Nicht zu vergessen das Sozialsystem in Deutschland - so " bekloppt " ist kein anderer Staat, wenn in HR nix mehr läuft denn such Dir schonmal ne Brücke oder sei jetzt schon nett zu allen Verwanten - mann weiss nie ob man da mal wohnen muss...

Aber nicht alles Schwarz sehen, man kann schon mit einem guten Konzept und finanzieller Sicherheit den Schritt wagen und sollte versuchen seinen Traum zu verwirklichen.

Viele Grüsse Heiko
____________

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

12.11.2008 18:29
#76 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Zitat von beebee
Abgesehen davon, verstehe ich nicht, dass die Forumsteilnehmer immer krampfhaft versuchen, die Auswanderung nach Kroatien schlecht zu machen.

Auch wenn Lesen nicht deine Stärke ist, du musst die Beiträge auch lesen, bevor du dir irgendwas aus der Nase ziehst.

Es versucht definitiv niemand hier, das Auswandern an sich madig zu machen, aber die Art, wie der MP den Thread geöffnet hat, deutet darauf hin,
dass der entweder total weltfremd ist oder dass er uns nur ein paar Geschichten erzählen will.

Entweder hat er echt die Nase von Deutschland voll und will jetzt in CRO beim Vater oder sonst wem von der Familie arbeiten,
was ich nicht unbedingt als Karrieresprung bezeichnen würde und wenn die Luft dort noch so gut riecht

oder hat er das geerbt, was eigentlich ein schönes Erbe wäre (2000 Bäumen, sogar bewässert und ca. 4-5 ha Land sind schon was Genaues)
was aber trotzdem für ihn ein Sprung ins kaltes Wasser bedeutet, denn viel Ahnung vom Olivenanbau wird er wohl nicht haben,
wenn er 30 Jahre in D gelebt hat – die Sprache erst mal außer Acht gelassen.

Wie auch immer, der Spruch „Ich habe die Schnauze von dem Leistungsdruck in D voll“ (oder so ähnlich) steht krass im Antagonismus zu dem was er vor hat.
Denn, wenn er das richtig machen will, wird der Leistungsdruck künftig sogar zunehmen und das 100 Pro

beebee Offline




Beiträge: 291

12.11.2008 21:54
#77 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

Einen einzelnen Satz aus meinem gesamten Posting rauszunehmen und den zu kommentieren, zeigt auch nicht gerade davon, dass Du meinen Beitrag richtig verstehen wolltest. Ich werde nicht beleidigend und werfe Dir vor, dass Lesen nicht Deine Stärke zu sein scheint. Das ist mir ehrlich gesagt ein zu respektloses Verhalten einem Menschen gegenüber, den ich keinster Art und Weise kenne und zerstört jegliche sachliche Diskussion.

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

13.11.2008 07:08
#78 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten

und du glaubst, dir Respekt zu verdienen, in dem du immer wieder das selbe Lied singst, statt zu lesen, was eigentlich kritisiert wird oder glaubst du den Blödsinn wirklich???

beebee Offline




Beiträge: 291

14.11.2008 14:12
#79 RE: GOOD BYE GERMANY!!!! antworten
Danke Cabrio! Es sollte nur meine Unverständlichkeit über manch negativen Postings ausdrücken, ich wollte niemanden persönlich beleidigen.

@heiko: Ja, das ist klar, weil wenn es ein Land gäbe, in das man hinzieht, weil man ohne Arbeit jede Menge Kohle hat und dazu noch nettes Wetter und nette Freizeitmöglichkeiten, dann wär das Land entweder schon überfüllt, mit Stacheldraht und Mienen umgeben, dass keiner rein kann, oder schon längst
passé. Wem das nicht klar ist, der wird ziemlich sicher scheitern.

Ich bin allerdings schon der Meinung, dass man in Kroatien ein besseres Leben haben kann, als in Deutschland/Österreich. Deswegen haben wir auch den Entschluß gefasst weg zu ziehen. Allerdings mit dem Wissen, dass es sehr schwer werden wird und der Hoffnung, dass wir dann einmal sehr viele Aufträge haben werden und dann auch viel arbeiten können. Wir arbeiten auch in Ö 6 Tage die Woche. 7 Tage die Woche, um den Traum zu leben, ist auch kein Problemn für uns. Das wäre sogar unser Wunsch!
katimato Offline



Beiträge: 837

20.11.2008 16:01
#80 RE: GOD BYE GERMANY!!!! antworten
@MP30

Das waere bestimmt auch interessant fuer Dich


Reise TV diese Woche ! Sa. 22.11.08 1Extra 21.30 Uhr Bauern in Europa - von Oliven und Trüffeln
Bauern in Europa



Ein bisschen Balkan, ein wenig Italien und eine ordentliche Prise Bergvolk. Das ist Istrien. Hier lebt und arbeitet Klaudio Ipsa, der Olivenbauer.
Rund 1.000 Bäume besitzt Klaudio, alle rund um den kleinen Weiler Ipse gelegen, der quasi den Namen von Klaudios Familie trägt und in dem schon die Vorfahren Oliven anbauten. Im kommunistischen Jugoslawien aber war Olivenanbau nicht gefragt. Die jahrhundertealten Terrassen verfielen. Vor zehn Jahren nahm Klaudio die alte Tradition wieder auf. Heute kommt ihm das landwirtschaftliche Desaster von früher sogar zu Gute: Der Boden konnte sich jahrzehntelang vom Menschen erholen, der Qualität des Olivenöls hat das sehr gut getan. 2.000 Liter produziert Klaudio im Jahr. Am Ende eines Lesetages geht es mit 500 Kilo in die Ölmühle. Die nächsten zwei Stunden bedeuten einiges für Klaudios Zukunft. Wird sich die Arbeit auszahlen? Ist die Qualität im schwierigen Jahr 2006 so, wie erhofft? Am Ende kann Klaudio 65 Liter "Gourmetgold" mit nach Hause nehmen.
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Handball EM 2016
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Kerum
31 05.02.2016 17:01
von Lindener • Zugriffe: 1712
Delfinrettung mit Fingerspizengefühl
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
1 12.06.2014 20:40
von prati • Zugriffe: 243
Adria-Delfine gesucht - GRD bittet Kroatienurlauber um Mithilfe
Erstellt im Forum Delphine und Delphinschutz, Tierschutz und Tierheime in Kroatien von Fred
0 27.05.2014 19:32
von Fred • Zugriffe: 1164
Croatia national hrtv changed satelite 01.08.2013 support germany 0177-3232344
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von hrvatskiradiofrankfurt
2 14.08.2013 10:34
von hrvatskiradiofrankfurt • Zugriffe: 814
Handball-Europameisterschaft 2012
Erstellt im Forum Sport und Sportler in Kroatien von Pretender
53 01.02.2012 01:32
von heik • Zugriffe: 2446
Ab nach Kroatien. Wir werden dieses Jahr dort hin flüchten.
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Che
6 19.01.2011 12:20
von Che • Zugriffe: 1183
Papaya Club Zrce Croatia meets Club Hot Spot Germany 25.09.09
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Cernik
7 29.09.2009 11:21
von Cernik • Zugriffe: 1038
Über Herrovats
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von kleine Geisterchen
4 23.11.2008 19:42
von Zagorec • Zugriffe: 434
AKTION DEUTSCHLAND SEGELT
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von beka
0 27.11.2006 16:55
von beka • Zugriffe: 307
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor