Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 58 Antworten
und wurde 2.534 mal aufgerufen
  
 Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3
Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

10.12.2008 18:35
#21 RE: welches Boot? Thread geschlossen
In Antwort auf:
Probiere es halt, dann weiß du obs geht. Kannst dich auch ev. nach ne Bayliner umsehen.
Eigentlich dachte ich, daß er sich ein richtiges Boot kaufen möchte ....




In Antwort auf:
Die sind ja meistens viel leichter als ne gleich große Sea Ray, Chris Craft & Co.
Klar - warum wohl ?
Das sind doch lediglich schwimmende Jogurtbecher !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

10.12.2008 21:03
#22 RE: welches Boot? Thread geschlossen

....ich denke das ich mit dem wagen (master) schon gut zurecht komme, ich weiss schon wie man so was fährt,bin weit über 25 jahren in einer spedition tätig und habe die ersten 15 jahre gefahren und heute noch wenn der wagen (40t) vorgeladen ist und ein fahrer ist krank geworden, fahre ich. will nur damit sagen,jemand der 1 bis 5 mal im jahr fährt mit gespann ist welten von mir entfernt

so und mit dem boot, ich denke das ich hier im forum schon jemanden habe ,wenn es so weit ist das ich meine das wäre es, ich ihn um rat fragen kann und auch eine gute auskunft bekomme. wer es ist, er weiss es, hatten pn schon ausgetauscht. will keine namen nennen,sonst gibt es hier nur ein streit postings und ich hab nix davon
aber gerne nehme ich rat und tat entgegen auch angebote von forumsmitgliedern.

Rolf

renn-harry Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 183

11.12.2008 07:34
#23 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Hau hier nicht so auf den Putz!
Ich kenne LKW-fahrer die können gar nix fahren trotz Berufserfahrung!
Und ich kenne Womo-fahrer die machen jeden Brummifahrer im Gespannfahren was vor!
U.a. ICH

So und nun wenn du was wissen willst wegen Boot und Gewicht gehe ins Boote-Forum.de da gibt es genug Fachmänner!

Gruß HR
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist!

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

11.12.2008 15:04
#24 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Zitat von renn-harry
Hau hier nicht so auf den Putz!
Ich kenne LKW-fahrer die können gar nix fahren trotz Berufserfahrung!
Und ich kenne Womo-fahrer die machen jeden Brummifahrer im Gespannfahren was vor!
U.a. ICH
So und nun wenn du was wissen willst wegen Boot und Gewicht gehe ins Boote-Forum.de da gibt es genug Fachmänner!


].....ich seh ja, deine 40tonnen kappe haste ja schon auf, wouw, deine frau ist bestimmt stolz auf dich, was du alles kannst!
und über die fahrweise deiner freunde musst du nicht so negativ reden.
desweiteren muss es dich nicht intressieren wo ich nach einem passendem boot frage.
totz allem danke für deinen beitrag.
[/b]

Rolf

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

11.12.2008 15:56
#25 RE: welches Boot? Thread geschlossen


Du liest die Beiträge nicht richtig

Ich wollte nur drauf hinweisen, dass du ein 7,2 m Boot mit deinem frontangetriebenen Womo u.U. garnicht oder nur schwierig ziehen kannst
und du erzählst du uns, was für ein feiner Kerl du bist und dass du kranken Kollegen hast

Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

Zitat von Stephan 123
Das Gewicht hängt ja nicht unerheblich vom Typ des Bootes ab. Meine Sea Ray als 23 Fuß Boot wiegt mit Trailer schon 2750 KG und das ist auch nur ein Daycruiser keine 4 Schlafplätze

Genau DAS habe ich eigentlich versucht zu erklären

Gute Boote sind meistens auch schwer. Mit Frontantrieb und Handschaltung im Zugwagen, macht die Fahrerei keinen Spaß mehr,
auch wenn es bei manchen Modellen bis zu 3,5 Tonnen erlaubt wären

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

11.12.2008 18:09
#26 RE: welches Boot? Thread geschlossen

In Antwort auf:
So und nun wenn du was wissen willst wegen Boot und Gewicht gehe ins Boote-Forum.de da gibt es genug Fachmänner!
Muß man denn Mitglied in einem Boote-Forum sein um etwas von der Materie zu verstehen ??

Wenn man dort eine solche Frage stellt kommen von 20 Mitgliedern mindestens 30 verschiedene Meinungen zustande, weil fast jeder auf sein eigenes Boot schwört !

Achja, nur ganz am Rande bemerkt : es gibt durchaus auch Fachfrauen !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

11.12.2008 18:40
#27 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Zitat von Ratibier
Du liest die Beiträge nicht richtig
....doch,doch !! das mache ich !!
Ich wollte nur drauf hinweisen, dass du ein 7,2 m Boot mit deinem frontangetriebenen Womo u.U. garnicht oder nur schwierig ziehen kannst
das habe ich schon verstanden was du mir damit sagen wolltest,
und du erzählst du uns, was für ein feiner Kerl du bist und dass du kranken Kollegen hast
wollte euch ein wenig an meinem KÖNNEN teil haben lassen
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?
das frage ich mich auch
Zitat von Stephan 123
Das Gewicht hängt ja nicht unerheblich vom Typ des Bootes ab. Meine Sea Ray als 23 Fuß Boot wiegt mit Trailer schon 2750 KG und das ist auch nur ein Daycruiser keine 4 Schlafplätze

danke für diese auskunft, wusste vor dieser nicht was ein daycruiser ist und keine schlafplätze hat.



Gute Boote sind meistens auch schwer. Mit Frontantrieb und Handschaltung im Zugwagen, macht die Fahrerei keinen Spaß mehr,
auch wenn es bei manchen Modellen bis zu 3,5 Tonnen erlaubt wären


....mit einer guten nivaureglung und zusätzliche luftfederung,gehts halt leichter und dieses hat mein womo zusätzlich bekommen, ich weiss was für zugfahrzeuge gut ist,bin ja lange im geschäft
......und unter solchen umständen lässt sich eben besser schalten und wallten.
danke für deine auskunft ratibier.

Rolf

renn-harry Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 183

11.12.2008 18:56
#28 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Aber Fred wo denkst du hin ................
hast natürlich recht mit deiner Aussage aber wenn einer es irgendwie nicht verstehen will helfen vielleicht 20 andere Meinungen....
Naja belasse ich es.

Gruß HR
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist!

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

11.12.2008 20:38
#29 RE: welches Boot? Thread geschlossen

hast natürlich recht mit deiner Aussage aber wenn einer es irgendwie nicht verstehen will helfen vielleicht 20 andere Meinungen....
Naja belasse ich es. [/quote]


....wer will denn hier nichts verstehen und was hast du denn für einen rat abgegeben, ausser das du ein as im rangieren oder so bist
und auf eine frage von 20 leuten 30 verschiedene antworten bekommen, HALLO!!! dann bin ich genau da wo ich vorher war
kannst du das nachvollziehen RENN-HARRY, wenn keine ahnung da ist und auf eine frage bekommst 30 antworten, soll man knobeln was denn nun richtig ist.
in einem spezialforum sind 98% alleskönner und 2 prozent die ahnung haben,ich rede von richtig ahnung und nicht die ahnung die sie zufällig in einem posting mal flüchtig gelesen haben und nun einen auf ..... machen.
deine hilfe mit dem forum ist lieb gemeint,aber hier sind auch 2 bis 3 kompetente ansprechpartner und die reichen mir.
desweiteren solltes du nicht immer durch die blume auf angriff gehen, es belebt zwar jedes posting kann aber, wenns immer wieder der gleiche ist, ins negative schlagen.
danke noch mals!

Rolf

Kroatienangler Offline



Beiträge: 266

11.12.2008 22:41
#30 RE: wie gross ... Boot mit 1,3 t Gewicht Thread geschlossen

http://www.best-boats24.net/haendler/pul...te/1489966.html
Guck Dir mal so ein Walkaroundboot an.Der Link ist nur ein Beispiel muss nicht Sessa sein gibts auch andere Marken.
Aber die Boote haben ein Gewichtsvorteil,sind Stabil,sind gut Aufgekimmt(spitzer V-Körper)darum sehr gute Rauwassereigenschaften und bei Welle,haben meistens eine kleine Schlupfkajüte(2 Schlafplätze)und ein Chemie-WC.Was wichtig ist ein Biminitop(Sonnenschutz).

[Das Leben ist schön,dann ist es Teuer,es geht auch billiger aber dann ist es nicht mehr schön!]

renn-harry Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 183

12.12.2008 08:21
#31 RE: welches Boot? Thread geschlossen

In Antwort auf:
rumtreiber630g
....ich denke das ich mit dem wagen (master) schon gut zurecht komme, ich weiss schon wie man so was fährt,bin weit über 25 jahren in einer spedition tätig und habe die ersten 15 jahre gefahren und heute noch wenn der wagen (40t) vorgeladen ist und ein fahrer ist krank geworden, fahre ich. will nur damit sagen,jemand der 1 bis 5 mal im jahr fährt mit gespann ist welten von mir entfernt



wer ist den ein as im fahren?
du hast doch den blödsinn geschrieben wie toll du bist.
und ich habe es erwiedert!

ich frage mich, wenn du soo gut bist, also nach eigenen worten welten entfernt von uns womo fahren, warum du überhaupt fragst?

denn die meisten fahren eben nur ein paar mal im jahr mit gespann.

und wo gehe ich immer auf angriff?

wer austeilt muss auch einstecken können.

Gruß HR
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist!

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

12.12.2008 09:31
#32 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Wie war doch gleich das Thema hier ????

Wie groß......ist ca ein boot von 1,3 tonnen gewicht
diese frage bezieht sich auf ein motorboot, kein segelboot.


Also zurück zum Thema !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

renn-harry Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 183

12.12.2008 14:46
#33 RE: welches Boot? Thread geschlossen
Kommt auf die Ausführung an.
AB oder IB, Kabine, länge/breite ect.
Pauschal nicht zubeantworten.
Meine 18Fuss Century ist mit IB ca 1250 kg schwer.

Gruß HR
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist!

Angefügte Bilder:
bb5d_1.JPG  
rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

12.12.2008 18:20
#34 RE: welches Boot? Thread geschlossen

wer ist den ein as im fahren?war nie die rede von,habe behauptet das ich berufsbedingt ebend besser bin als manch anderer hobbylist und du!!

du hast doch den blödsinn geschrieben wie toll du bist.kein blödsinn sondern die wahrheit

und ich habe es erwiedert! dein gutes recht, nur an falscher stelle!
ich frage mich, wenn du soo gut bist, also nach eigenen worten welten entfernt von uns womo fahren, warum du überhaupt fragst? wenn du von anfang an gelesen hättest, dann wüsstest du worum es hier geht, hat nämlich absollut nichts mit fahren zu tun, wo ich schon sagte das sich da einigen um welten hinter mich einordnen müssen......es hat was mit BOOTEN und GEWICHTEN zu tun. Und nun kommt es wo ich DIR ,RENN-HARRY, sagen muss,weil alle andern wissen es schon weil sie gelesen haben, ich keine ahnung von booten habe, darum hier meine frage,

denn die meisten fahren eben nur ein paar mal im jahr mit gespann. so ist es , über 4500000km unfallfreies fahren bei allen wetterlagen in ganz europa und da sind pkw und womo touren noch nicht bei. und deshalb behaupte ich dass ich halt mit meiner erfahrung darin besser bin

wer austeilt muss auch einstecken können. [/quote]ist kein austeilen sondern die realität.und einstecken tu ich alles was mt booten zu tun hat, da ich keine ahnung habe.

meine frage war einfach hier an fachmänner(frauen ) gestellt worden oder die halt mehr ahnung haben als ich und nu, RENN-HARRY,kommts, das sind wohl alle hier im forum, weil ich NULL ahnung habe und deswegen meine FRAGE.

.......und die lautete>>>>>>>

In Antwort auf:
Wie groß......ist ca ein boot von 1,3 tonnen gewicht
diese frage bezieht sich auf ein motorboot, kein segelboot.



......und nun was gutes für renn-harry, mit deinem bild von deinem boot und gewichtsangaben kann ich was anfangen,also auch was positives hier geleistet.kann mit diesem boot zwar nichts anfangen, sehe aber die grösse bei einem gewicht von ca. 1300kg.
DANKE

Rolf

moemoetzi Offline




Beiträge: 68

12.12.2008 18:28
#35 RE: welches Boot? Thread geschlossen

hallo rumtreiber630g
habe Euch ein mail gesendet, habt ihr es auch bekommen ??
Gruß
W.L.

Kroatienangler Offline



Beiträge: 266

12.12.2008 19:17
#36 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Ich hatte Dir in meinem Beitrag einen Link eingefügt ob das etwas wäre.Aber wenn Ihr Euch lieber zu textet wer
besser fährt,dann brauchste auch keine Tipps mehr nehme ich an.

[Das Leben ist schön,dann ist es Teuer,es geht auch billiger aber dann ist es nicht mehr schön!]

renn-harry Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 183

12.12.2008 20:27
#37 RE: welches Boot? Thread geschlossen

4500000km unfallfreies fahren bei allen wetterlagen in ganz europa und da sind pkw und womo touren noch nicht bei

TOLL!!!!

Gruß HR
Der Klügere gibt solange nach, bis er der Dümmere ist!

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

12.12.2008 20:56
#38 RE: welches Boot? Thread geschlossen

Zitat von Kroatienangler
Ich hatte Dir in meinem Beitrag einen Link eingefügt ob das etwas wäre.Aber wenn Ihr Euch lieber zu textet wer
besser fährt,dann brauchste auch keine Tipps mehr nehme ich an.



.....du sorry, hatte es mir angeschaut, aber ich denke an allerhöchstens 10 000euronen , danke dir noch mals.
desweiteren ist diese form des bootes nicht mein ding.

Rolf

rumtreiber630g Offline




Beiträge: 146

12.12.2008 20:59
#39 RE: welches Boot? Thread geschlossen
Zitat von renn-harry
denn die meisten fahren eben nur ein paar mal im jahr mit gespann. so ist es , über 4500000km unfallfreies fahren bei allen wetterlagen in ganz europa und da sind pkw und womo touren noch nicht bei. und deshalb behaupte ich dass ich halt mit meiner erfahrung darin besser bin
TOLL!!!!



finde ich auch !!!

Rolf

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

12.12.2008 21:47
#40 RE: welches Boot? Thread geschlossen
In Antwort auf:
so ist es , über 4500000km unfallfreies fahren bei allen wetterlagen

Welch ein Glück, dass du nicht so fleißig schreibst, wie du fährst
sonst würde so manch einer hier mit Sicherheit Herpes kriegen von deinen Beiträgen.

Falls es dir noch nicht aufgefallen ist – es ist durchaus möglich, die Beiträge noch bunter zu schreiben und die Kommas bzw. die Großbuchstaben ganz wegzulassen.
Wenn du auch noch ein paar Grammatikfehler dazwischen implantierst, wird der Thread irgendwann richtig interessant.


Ich rekapituliere die Frage bzw. die Vorgaben für den Kahn, damit wir uns nicht andauernd über deine Talente unterhalten müssen.

1. 1,3t Gewicht – Mit Trailer??
2. 2 -4 Schlafplätze
3. 80 – 120 PS AB

Auch wenn du ein Bootsneuling bist, müsste es dir klar sein, dass Boote keine Womos sind und dass man, bauartbedingt, bei Booten ein paar Abstriche machen muss, denn selbst ein „630er Rumtreiber“ wäre im Wasser nur ne Nussschale mit ner 2-Personen Schlupfkabine im Bug.

Die Motorisierung aus dem Master wäre auch ideal, ist aber schweineteuer, so dass du da automatisch bei einem 4,3L 6 – Ami-Zylinder-Benziner landen wirst, der dir dann 25-35 Liter/Stunde aus dem Tank säuft, so dass du dir auf fünf Fingern ausrechnen kannst, falls du damit nicht gerade in der Nase popelst, was dich ein Erkundungstag auf der Adria kosten wird.

Einen Gleiter mit 4 Kojen wirst du unter 7,5 Meter kaum finden, so dass du irgendwo Abstriche machen muss, sonst wird das Gespann – zu lang, zu schwer, zu nervig…..

sofern finde ich die 18er von Renn-Harry garnicht so abwägig
.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Boot - Jährliche Kosten
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von NickRiviera
16 09.07.2016 09:41
von Ribar • Zugriffe: 1033
Mon Paradis mit Boot?
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Istrien von Fletcher
4 16.06.2016 16:35
von Fletcher • Zugriffe: 379
Wo Boot tanken auf Pasman?
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von Kerzenschein
10 30.04.2015 06:27
von Ribar • Zugriffe: 702
Familienurlaub mit Boot in Kroatien
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von danny378
13 20.10.2014 12:08
von komissing23 • Zugriffe: 856
Campingplatz Wohnwagen Kinder Boot
Erstellt im Forum Camping mit Wohnmobil oder Wohnwagen in Kroatien von iaschi1976
16 17.03.2014 12:01
von Fred • Zugriffe: 2346
Appartment mit dem Boot mit 40 PS / Insel Pag
Erstellt im Forum Biete Ferienwohnung, Ferienhaus, Appartment, Zimmer für den Urlaub in ... von Kovacik
4 04.01.2015 01:17
von Kovacik • Zugriffe: 1167
Welche Strecke mit Boot und Trailer
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von janbur
47 27.04.2011 18:04
von Vera • Zugriffe: 2626
Wohnmobil + Boot Auto Camp Pod Maslinom in Orasac bei Dubrovnik
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von kehrer24
7 26.06.2016 11:29
von Karin+Peter • Zugriffe: 3204
Urlaub in Kroatien mit dem eigenen Boot - ich verkaufe mein RIB
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von marenostrum
3 06.10.2006 20:57
von marenostrum • Zugriffe: 1580
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor