Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 36 Antworten
und wurde 1.900 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2
martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

24.12.2008 17:58
Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Als einen möglichen Ausweg aus der derzeitigen Blockade der kroatischen EU-Aufnahme durch Slowenien, und der absehbaren folgenden Schwierigkeiten bei der Aufnahme weiterer Länder des westl. Balkans (Blockade Serbiens durch Kroatien?), kommt ein Vorschlag zur Blockaufnahme aller Länder des Westbalkans: http://derstandard.at/?id=1229974958199
Das hilft zwar dzt nicht, das Problem Slowenien/Kroatien kurzfristig zu lösen, bietet aber vielleicht eine längerfristige Perspektive, dass die derzeitige Blockadepolitik Sloweniens zumindest keine Nachahmer findet...

palomas Offline



Beiträge: 275

24.12.2008 19:10
#2 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen
Es ist noch zu schönen und romantischen Abend, zu denken an so schmutzige Dinge, wie zum Beispiel Beleidigungen unseren Freunden, die helfen uns auf diesem Weg.

--------------------------------------
Komm mit nach Varaždin, solange noch die Rosen blüh'n

martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

25.12.2008 00:23
#3 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Noch ein gutes Interview mit der kroatischen Oppositionspolitikerin Vesna Pusic, zum Thema Slowenien/Kroatien/Serbien/EU. http://derstandard.at/?id=1229796889156

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

25.12.2008 00:36
#4 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Bei allem Respekt, halte ich eine Blockaufnahme zwar für wünschenswert aber völlig unrealistisch. Welche Balkanstaaten sind denn gemeint mit dem Westbalkan?

martinko Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 332

25.12.2008 10:28
#5 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Bei allem Respekt, halte ich eine Blockaufnahme zwar für wünschenswert aber völlig unrealistisch. Welche Balkanstaaten sind denn gemeint mit dem Westbalkan?

Busek legt sich in dem Interview nicht fest, das ganze ist ja vorerst nur mal ein Gedankenspiel. Aber ich denke es sind alle Staaten gemeint die aus Yugoslawien entstanden sind (und vielleicht noch entstehen werden, was weiss man). Aus meiner Sicht war es jedenfalls schon ein Fehler, das nicht gleich so anzudenken, wie man jetzt am Beispiel Slowenien sieht.

bjelovar Offline



Beiträge: 48

26.12.2008 10:48
#6 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Da sieht man wieder was für Leute die Slowenen sind.Die dürfen sich anscheinend alles erlauben.Das hat man ja an der Vignette gesehen,da hat die EU auch nur zugeschaut.
Jetzt fehlt nur noch das die Kroatische Regierung den Slowenen in den AR... kriecht so wie sie es bei der EU macht.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.12.2008 12:19
#7 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen
kroatien könnte schon einige jahre in der eu sein wenn es sich nicht selbst ständig im weg gestanden wäre. als beispiele nenne ich ante gotovina, das justizwesen und die korruption.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.12.2008 12:34
#8 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Ausnahmsweise kann ich mal roevernhole zustimmen :-)

Im Jahr 2005 wurde als Bedingung für Kroatiens EU-Beitritt die Zusammenarbeit mit dem Kriegsverbrechertribunal gefordert. Dies wurde in der kroatischen Bevölkerung nur mit Widerwillen aufgenommen. Als Ante Gotovina im Dezember 2005 gefasst wurde, gingen zig-Tausende auf die Straße und demonstrierten. Der Held "Ante Gotovona, heroj" wurde als Bauernopfer für die EU gesehen.

2007 wurde zwischen HR und der EU eine Anpassung der Justiz an europäische Normen sowie eine striktere Korruptionsbekämpfung vereinbart, die nur schleppend umgesetzt wurde.

In Sachen Grenzdisput mit Slowenien hätte Kroatien im Vorfeld jahrelang Zeit gehabt, eine Einigung zu finden. Kroatien schaltete jedoch auf stur.

Jetzt den schwarzen Peter einzig und allein Slowenien zuzuspielen ist feig und typisch für Leute, die die Fehler nicht bei sich bzw. der eigenen Regierung suchen wollen. Kroatien hat sehr wohl auch Dreck am Stecken, Reformen werden und wurden (wohl aus politischer Berechnung der HDZ) nur zögernd umgesetzt.

ältere, aber umso interessantere Links zum Thema:
http://www.wieninternational.at/de/node/3523
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,378040,00.html
http://www.wiwo.de/unternehmer-maerkte/e...roatien-349976/

palomas Offline



Beiträge: 275

26.12.2008 12:45
#9 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

roevernhole und andere - ich danken Ihnen für Ihre Provokator-Rolle, sonst würden Sie nicht daran interessiert, die Teilnahme an dem Forum Sie einen feindlichen Staat.

Korruption - Slowenien hat gezeigt, wie viel Korruption gibt es in seine Bauindustrie.

Italien - gebunden in ein Netz von Korruption, genauer gesagt, Mafia, die Kontrollen der großen Geld in dem Land.

--------------------------------------
Komm mit nach Varaždin, solange noch die Rosen blüh'n

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

26.12.2008 12:52
#10 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

In Antwort auf:
roevernhole und andere - ich danken Ihnen für Ihre Provokator-Rolle, sonst würden Sie nicht daran interessiert, die Teilnahme an dem Forum Sie einen feindlichen Staat.

was ist provokant daran die wahrheit zu sagen? kroatien ist für mich kein feindlicher staat sondern ein schönes land welches allerdings noch grossen reformbedarf hat.

palomas Offline



Beiträge: 275

26.12.2008 12:52
#11 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen
Slowenien schreibt die neue Seiten von seiner schmutzigen Geschichte, seiner territorialen Ansprüche als Erpressung anderen Ländern. Natürlich, jede Lüge und Täuschung dient auch zur Erreichung des Ziels.

Schmutzigen Methoden für die schmutzigen Ziel.

--------------------------------------
Komm mit nach Varaždin, solange noch die Rosen blüh'n

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.073

26.12.2008 12:54
#12 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen
In Antwort auf:
In Sachen Grenzdisput mit Slowenien hätte Kroatien im Vorfeld jahrelang Zeit gehabt, eine Einigung zu finden. Kroatien schaltete jedoch auf stur.
Jetzt den schwarzen Peter einzig und allein Slowenien zuzuspielen ist feig und typisch für Leute, die die Fehler nicht bei sich bzw. der eigenen Regierung suchen wollen. Kroatien hat sehr wohl auch Dreck am Stecken, Reformen werden und wurden (wohl aus politischer Berechnung der HDZ) nur zögernd umgesetzt.


Dino;
red kein K...e,Slowenien wil keine (Arbitrage)Gerichtliche Loesung,und warum wol.
Jemand der sich in Recht fuehlt fuerchtet kein Gericht.
Es ist Unverschaemheit,zu verlangen,"wenn es zu Arbitrage kommt,Kroaten duerfen keine Dokumente
benutzen,die beweisen,wo die Graenze verlaeuft"

Dsa ist in vergleich das gleiche,wenn ich auf jmanden Sch...e und verbiete ihm sich zu waschen.

Und die Grenzfrage,ist etwas was zwieschen 2 Staaten,geloest werden muss,und hat in Bruessel
nicht zu suchen.

Slowenien wird mit Ihre Haltung mehr sich selbst schaden,al Kroatien.Es ist ein Akt
der Verzweifelung seitens der Slowenen.

Betr. Block Eintritt in EU: Wir in Kroatien haben genug von Bruederlichkeit,verschont uns damit
und je weniger Mist hier geschrieben wird,um so laenger bleibt der Thraed bestaehn ,oder soll es so
enden wie viele andere wo mann auf Provokationen mit Beleidigung anfaengt.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.12.2008 13:06
#13 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

@pino

Du schreibst, ich solle keine Kacke schreiben und Slowenien will keine gerichtliche Lösung.
Lieber pino, das ist einfach falsch!
In Wahrheit ist es Kroatien, das die Verhandlungen aus Sturheit boykottiert hat - das wurde sogar im Sabor so beschlossen!

Aber ich stimme dir zu, dass dies im Grunde ein bilateres Thema ist, welches in der EU nix zu suchen hat. Doch eigentlich hätte Kroatien damit rechnen müssen, beim EU-Beitritt vom kleinen Slowenien die Keule gezeigt zu kriegen. Ich bin mir auch sicher, dass dies viele Kroatien in ihrem Stolz nicht gerne sehen. In diesem Zusammenhang zitiere ich unseren stets herzigen Micije-Dichter, der ja allen ernstes behauptete, die SLO seien ja nur deshalb zickig, weil sie nur 2 Mio EW haben .


"Mit einer scharfen Resolution verurteilte das kroatische Parlament den slowenischen Anspruch auf eine Umweltschutzzone in der Adria und band der Regierung weitgehend die Hände für bilaterale Gespräche mit Laibach."
Quelle:
http://volksgruppen.orf.at/kroatenungarn.../stories/39316/

palomas Offline



Beiträge: 275

26.12.2008 13:17
#14 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Slowenien ist oft die offiziell erklärt und bestätigt, dass seine mehr ist geschlossene, und daher kann nicht erklären, jede Zone (zB. Seerecht RS 2001., oder vielen früheren Dokumenten).

Wie ist es möglich, zu erklären, eine Zone vor der Küste von einem anderen Land, nach der ein Mitglied der EU?

--------------------------------------
Komm mit nach Varaždin, solange noch die Rosen blüh'n

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.073

26.12.2008 13:33
#15 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Was Europa braucht its ein friedliches nebeneinader,
wie sauber oder schmutzig bei Nachbarn ist geht mir nicht an solange sein Schmutz,mein Hof
nicht erreicht,und mir nicht schadet.

Wenn ich die jetzige Haltung von Slowenien betrachte(zum Glueck sind 99% ander Staten nicht
so bescheuert)koennte ich glatt auf EU Mitglidschaft verzichten.

Ob Slo. 2 Mil. Einwohner oder 20 hat,spielt keine Rolle,die hat nur(Dank bescheuerte Gestze der EU)
in Moment die Macht,Kroatien aufzuhalten,aber Dino,Hand aufs Herz,es gab noch staerkere Gegner
die verloren haben,gerade deswegen weill Kroatien in Recht war.

Wen ich Slowene waere wuerde ich mich fuer meine Regierung schaemen.

@Dino

ich weiss nicht wo deine Infos her nimmst,was die Arbitrage Slo-Kro betrifft,vieleicht
lese ich die falsche Presse.

Kroaten: Bitte um euere Komentare,belehrt mich wenn ich in Unrecht bin.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

palomas Offline



Beiträge: 275

26.12.2008 18:46
#16 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

Zustimmung zur Arbitrage für die Mehrheit der Slowenen würde bedeuten, dass eine nationale Angelegenheit, weil sie sehr gut wissen, dass vor dem Gericht nichts zu suchen.

Ihre einzige Chance ist Erpressung, dies ist der Film was sehen wir in diesen Tagen

--------------------------------------
Komm mit nach Varaždin, solange noch die Rosen blüh'n

NureinLeser ( gelöscht )
Beiträge:

23.01.2009 20:40
#17 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

@dino79sbg

Lieber Dino,

Pino schreibt zu Recht, dass du keine Kacke schreiben solltest.
Erstens ändert weder deine noch meine Meinung, noch die Meinung irgendwelcher anderer Leute etwas an diesem speziellen Problem.
Zweitens ist deine Art der Recherche einseitig,lückenhaft und damit nur eine Pseudo-Recherche.

Ich möchte hier keine antislowenischen Hasstiraden vom Stapel lassen. Dazu kenne ich das Land, dessen Geschichte und dessen Menschen zu wenig.
Fakt ist aber, dass ich Slowenien nicht mag. Ich will dir auch eine Erklärung für diese Einstellung liefern. Ich erinnere mich an eine Unabhängigkeitserklärung Sloweniens und Kroatiens. Das ist schon über 18 Jahre her. Damals sah man im Fernsehen 5 Panzer durch Ljubljana fahren.
Ein paar Tage später sah man davon nichts mehr. Kein Schuss fiel in Slowenien. Kein Krieg. Euer Krieg wurde auf dem Rücken kroatischer Soldaten ausgetragen und mit deren Leben bezahlt. Euer sogenannter wirtschaftlicher Vorsprung gründet u.a. darauf, dass Slowenien nicht alles neu aufbauen musste. Vieles hat man euch ja von vornherein geschenkt (Slowenien war ja auch ein perfekter Ar..kriecher Serbiens).

Slowenien ist der EU beigetreten ohne das Thema "Ungeklärte Grenzsituation mi Kroatien" zu erwähnen. Offensichtlich hatte Slowenien zu diesem Zeitpunkt
keine ungeklärten Grenzverläufe. Heute geht es Slowenien nur um zwei Dinge:

Erstens: Zeit gewinnen, um weiterhin mit dem Hafen Koper Geld zu verdienen. Der Hafen Koper wird nach dem EU-Beitritt Kroatiens deutlich an Bedeutung verlieren. Sollte Slowenien keinen Zutritt zu internationalen Gewässern erhalten - sowieso.

Zweitens: Man will der Welt zeigen, dass es Slowenien gibt. Man will zeigen, welche Macht die Slowenen auf dem sogenannten Balkan darstellen.
Dass die meisten Menschen in Europa und der Welt noch nicht einmal wissen, wo Slowenien liegt und dieses Land sehr oft sogar mit der Slowakei verwechseln...Diese Dinge erwähnt man dann doch lieber nicht. Slowenien ist schließlich perfekt. Keine Korruption. Keine Diskriminierung von Minderheiten. Völlige Weltoffenheit. Ein perfektes Justizwesen. Unglaublich große kulturelle Schätze. Ein Vielzahl an weltbekannten Wissenschaftlern.

Und würde die Welt nicht nur aus Ignoranten, Dummköpfen und nationalistischen Kroaten ( die dummerweise in unmittelbarer Nähe leben) bestehen, dann wäre Slowenien die neue Supermacht.

Es ist mir scheißegal, ob Slowenien Kroatiens EU-Beitritt blockiert oder nicht. Über kurz oder lang wird Slowenien sich damit abfinden müssen, dass es Dinge gibt, die man nicht ändern kann, auch wenn man sich noch so dreht und windet. Es gibt nicht Vieles wofür Slowenien wirklich bekannt ist, außer dafür, dass sich dieses Land dreht, wie der Wind gerade weht.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.617

23.01.2009 20:46
#18 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

@ NureinLeser

Das hast du alles sehr schön geschrieben. Aber Dino ist überhaupt kein Slowene...

________________________
Meine Fotogalerie

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

23.01.2009 21:20
#19 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

@NureinLeser

In Antwort auf:
Lieber Dino,

Pino schreibt zu Recht, dass du keine Kacke schreiben solltest.
Erstens ändert weder deine noch meine Meinung, noch die Meinung irgendwelcher anderer Leute etwas an diesem speziellen Problem.
Zweitens ist deine Art der Recherche einseitig,lückenhaft und damit nur eine Pseudo-Recherche.

Ich möchte hier keine antislowenischen Hasstiraden vom Stapel lassen. Dazu kenne ich das Land, dessen Geschichte und dessen Menschen zu wenig.
Fakt ist aber, dass ich Slowenien nicht mag. Ich will dir auch eine Erklärung für diese Einstellung liefern. Ich erinnere mich an eine Unabhängigkeitserklärung Sloweniens und Kroatiens. Das ist schon über 18 Jahre her. Damals sah man im Fernsehen 5 Panzer durch Ljubljana fahren.
Ein paar Tage später sah man davon nichts mehr. Kein Schuss fiel in Slowenien. Kein Krieg. Euer Krieg wurde auf dem Rücken kroatischer Soldaten ausgetragen und mit deren Leben bezahlt. Euer sogenannter wirtschaftlicher Vorsprung gründet u.a. darauf, dass Slowenien nicht alles neu aufbauen musste. Vieles hat man euch ja von vornherein geschenkt (Slowenien war ja auch ein perfekter Ar..kriecher Serbiens).

Slowenien ist der EU beigetreten ohne das Thema "Ungeklärte Grenzsituation mi Kroatien" zu erwähnen. Offensichtlich hatte Slowenien zu diesem Zeitpunkt
keine ungeklärten Grenzverläufe. Heute geht es Slowenien nur um zwei Dinge:

Erstens: Zeit gewinnen, um weiterhin mit dem Hafen Koper Geld zu verdienen. Der Hafen Koper wird nach dem EU-Beitritt Kroatiens deutlich an Bedeutung verlieren. Sollte Slowenien keinen Zutritt zu internationalen Gewässern erhalten - sowieso.

Zweitens: Man will der Welt zeigen, dass es Slowenien gibt. Man will zeigen, welche Macht die Slowenen auf dem sogenannten Balkan darstellen.
Dass die meisten Menschen in Europa und der Welt noch nicht einmal wissen, wo Slowenien liegt und dieses Land sehr oft sogar mit der Slowakei verwechseln...Diese Dinge erwähnt man dann doch lieber nicht. Slowenien ist schließlich perfekt. Keine Korruption. Keine Diskriminierung von Minderheiten. Völlige Weltoffenheit. Ein perfektes Justizwesen. Unglaublich große kulturelle Schätze. Ein Vielzahl an weltbekannten Wissenschaftlern.

Und würde die Welt nicht nur aus Ignoranten, Dummköpfen und nationalistischen Kroaten ( die dummerweise in unmittelbarer Nähe leben) bestehen, dann wäre Slowenien die neue Supermacht.

Es ist mir scheißegal, ob Slowenien Kroatiens EU-Beitritt blockiert oder nicht. Über kurz oder lang wird Slowenien sich damit abfinden müssen, dass es Dinge gibt, die man nicht ändern kann, auch wenn man sich noch so dreht und windet. Es gibt nicht Vieles wofür Slowenien wirklich bekannt ist, außer dafür, dass sich dieses Land dreht, wie der Wind gerade weht.




Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.




Budimo CROativni-promovirajmo Lijepu Našu


fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.689

23.01.2009 21:37
#20 RE: Blockbeitritt der West-Balkan-Länder zur EU? Thread geschlossen

In Antwort auf:
Das hast du alles sehr schön geschrieben. Aber Dino ist überhaupt kein Slowene...
Diesen Beitrag, der sehr zum Nachdenken anregt, dazu noch ohne Emotionen, Hass und Beleidigungen geschrieben, sollte man nicht so nebensächlich darstellen (Das hast du alles sehr schön geschrieben..) Auch die Tatsache, ob Dino Slowene ist oder nicht, erscheint nebensächlich. Es ist eine Darstellung der Zusammenhänge, die viele, die Kroatien nur als Küstenurlauber kennen, so noch nicht gehört haben.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1213
So. 23.10.16 ServusTV 06:30 (D) Uhr Auf legendären Routen - Das neue Gesicht des Balkans
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
11 19.10.2016 10:22
von beka • Zugriffe: 1046
Fernsehtipp Slowenien: So. 14.2.2016 Phoenix 06:00 Uhr Skiabenteuer auf dem Balkan - Über wilde Pisten in Südosteuropa
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
9 10.02.2016 17:44
von beka • Zugriffe: 1237
So. 21.8.2016 arte 03:00 Uhr Balkan Spirit
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
1 17.08.2016 17:15
von beka • Zugriffe: 567
Sa. 06.09.14 Bibel-TV 19:00 Uhr Balkan: Suchen nach Frieden
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
8 19.08.2014 06:36
von beka • Zugriffe: 1241
Di. 23.8.2016 Bayern 14:15 Uhr Wilder Balkan
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
64 21.08.2016 19:01
von beka • Zugriffe: 12171
Serbien kann das grösste Wirtschaftsland des Balkans werden
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
164 16.10.2008 08:37
von Thofroe • Zugriffe: 9859
Best Western Premier Hotel Astoria in Zagreb
Erstellt im Forum Zagreb und Umgebung sowie Slawonien von Claudia
0 14.03.2005 22:35
von Claudia • Zugriffe: 1116
So. 1.1.17 Bayern 16:45 Uhr Balkan mit und ohne Schluchten
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
47 28.11.2016 20:50
von beka • Zugriffe: 6582
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 10
Xobor Forum Software von Xobor