Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 53 Antworten
und wurde 2.129 mal aufgerufen
  
 Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges
Seiten 1 | 2 | 3
Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

27.12.2008 19:28
#21 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

@dino


In Antwort auf:
Andererseits denke ich, es wäre schön, Kroatien in der EU zu sehen


Ach ,auf einen Mal,wie kommt denn das .

Hat dir der Weihnachtsmann etwas schönes aus Kroatien mitgebracht .

Ich glaub` ja meinen Augen nicht,was ich hier ,bei dir lese.

Budimo CROativni-promovirajmo Lijepu Našu


dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

27.12.2008 19:31
#22 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

In Antwort auf:
Slowenien will soweit ich das verstehe einen freien Zugang in internationale Gewässer.


Das ist aber nicht der einzige Grenzstreitpunkt zwischen SLO und HR!
Daher formuliere ich deinen Satz "sowei ich das verstehe" um, indem ich dir sage, du verstehst das leider offensichtlich ganz und gar nicht.


@micije24:

Ich habe nirgends (!!) etwas gegen einen Beitritt Kroatiens zur EU geäußert.
Ich kritisiere hier nur, wie seitens vieler stoler Kroaten so getan wird, als werde ihnen vom Würmchen Slowenien unrecht getan.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

27.12.2008 19:45
#23 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen
@dino

In Antwort auf:
Sollen doch die Slowenen mal bei den Italienern anfragen ob diese nicht ein Stück ihres Hoheitsgebietes an Slowenien abtreten würden.


Bravo Mrvica!

Stimmt ,warum fragen die Slovenen einfach Italien nicht, ob sie denen freundlicherweise Triest(Trst) auf die unbestimmte Zeit abtreten würden .
Wenn Italien nämlich dazu bereit wäre ,dann können wir Kroaten darüber reden .

CROacijo-iz duše te ljubim

pino Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.072

27.12.2008 19:53
#24 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

In Anrwort auf:

@micije24:
Ich habe nirgends (!!) etwas gegen einen Beitritt Kroatiens zur EU geäußert.
Ich kritisiere hier nur, wie seitens vieler stoler Kroaten so getan wird, als werde ihnen vom Würmchen Slowenien unrecht getan.[/quote]


@Dino,du hast zwar nciht gegen Beitritt Kro. ins EU,aber du untersteezst grosseherzig
die Erpersser.

Ein Beispiel,mit dem Bauern,der nach eien gute Tat von Engel ein freie Wunsch frei hatte,
und was wuenscht sich der gute bauer "Die Kuh des Nachbarns soll krepieren"
So sind unsere Nacbaren,wenn wir ihr Teritorium nicht bekommen,dann sollt ihr nicht in EU.
Es ist schon traurig,wer darueber entscheidet,Arme Eu.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

27.12.2008 20:05
#25 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

@micije
@mrvica
@pino

Was hat Triest mit der Grenze an der Mur zwischen Slowenien und Kroatien oder mit Sv. Gora zu tun?
Ihr lenkt dilletantisch vom Thema ab - schwach ...
Übrigens hat Kroatien auch Grenzdispute mit Bosnien und Serbien (Bereich Una/südlich Bihac bzw. an der Donau in O-Slawonien). Ist ein generelles Problem in Ex-YU, aber davon habt ihr offenbar noch nie was gehört, sonst kämen nicht so olle Sprüche von der Sorte "Triest".

@pino:
Ich bin ein EU-Befürworter. Bei mir in Österreich gibt es eine strake Riege an EU-Ablehnern. Wenn man aber sieht, was uns die EU alles Gutes gebracht hat (Zölle weg, Schengen gratis, EURO, enormer Aufschwung Wiens zu einer Top-5-Region in Europa, Exportboom ...), dann kann man nimmer gegen die EU sein. Deshalb würde ich mir auch Kroatien in der EU wünschen.
Nirgends befürworte ich Erpresser! Ich lehne es aber ab, wenn Kroatien nun als Unschuldslamm reagiert. Das ist schlicht geheuchelt und realitätsfremd! Ich wette, Sanader hätte das SLO-Veto prophezeien können, es aber aus parteitaktischen Gründen natürlich verschwiegen.






pino Online

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.072

27.12.2008 20:16
#26 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Also in einem sind wir alle einig,Grenzfrage duerfte kein Keil sein.
Grenzfragen loest man bilaterar oder gerichtlich.

Slowenische Grenzen sind in Vergleich zu Kroatischen Nachbaren,wesentlich
laenger und komplekser. Hier in diese Sache,ist es Nebensache,die zwischen den neuen Staaten
geloest werden muss.Wenn es soweit ist dann kann mann drueber diskutieren.

Mann kann keinem verurteilen,so lange man ihm die Sculd nicht nachweisst.

Es waere traurig,wenn sich irgendwann Kroatien an Slo. Beispiel nihmt,wenn es um die Nacbaren geht.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

27.12.2008 20:20
#27 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Stimmt pino,
ich finde auch, das ist ein bilateres Thema und gehört zwischen 2 Ländern ausgemacht.
Deshalb meinte ich ja auch stets, Kroatien hätte hier schon genug Zeit gehabt im Vorfeld das Problem zu lösen.

Schön, dass du erwähnst, dass noch ungewiss ist, wie Kroatien mit den Nachbarn BiH bzw. SRB umgehen wird. Eine Vision: Vielleicht geht dann Kroatien mit Serbien um, wie heute Slowenien mit Kroatien.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

27.12.2008 20:30
#28 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen
@dino

Wenn deine Freunde Slovenen weiterhin Kroatien wegen der Grenzansprüche blockieren wollen,dann sind wir Kroaten gut beraten, den Schweizer-Model zu praktizieren.

Denn es gab schon solche Fälle in der Eu vor Kroatien,hier einige Beispiele:

Baltikumstaaten,
Deutschland-Dänemark,
Deutschland-Polen,
Deutschland-Niederlande,usw.

Die hatten auch Grenzprobleme,wurden aber später(nicht vorher) nach dem EU Beitritt bilateral gelöst.
Keiner von denen hat den anderen blockiert.

Ich glaube,die ganze EU hat es langsam satt mit Slovenien kämpfen zu müssen.
Denn Slovenien stellt sich für die ganze EU als ein kleiner blockierer dar.
Das war schon mit der myTerror-Vignette der Fall und bekam prompt von der EU einen auf die Mütze .

Das slovenische Problem mit der kroatischen Grenze ist nicht mehr kroatisches Problem ,[b]sondern das Problem zwischen EU und Slovenien.

Kroatien ist daran Interessiert, das Grenzproblem vor einem Internationalen Gericht zu lösen,aber Slovenien zögert immer noch ,WARUM?????????????????.

EU muss in den kommenden Tagen einen klares Warnsignal an Slovenien richten, um den eigenen Frieden zu Gewährleisten.

Budimo CROativni-mislimo na Hrvatsku

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

27.12.2008 20:55
#29 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen
Welche Druckmittel hat eigentlich Kroatien gegenueber der EU?

Auf Grund der EU-konformen Gesetze ist ja schon eine Menge Geld
aus EU Laendern in Kroatien investiert (Banken, grosse Firmen wie
HT, Immobilien in GmbH- oder Privatbesitz) worden.
Diese Investoren haben sicherlich z.T. eine starke Lobby in der EU
(und wahrscheinlich auch in HR ).
Waere die Drohung der "Chavezisierung", also Aufhebung dieser Gesetze,
Zwang zum Verkauf, Enteignung und die damit verbundene Destabilisierung
eine "kroatische" Option?
livno1 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 662

27.12.2008 22:29
#30 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Auch als propali abortus meinen die Slo eine daseinsberechtigung zu haben
und sich halt ein auf wichtig zu tun, schleslich waren sie die ersten
die sich von YU befreit haben. Daher denken sie die wären was besonderes
oder fühlen sich als EU-Bolwerk oder EU-Beschützer gegenüber Ihren rückständigen ex-Brüder.

Ich fand die schon immer eigenartig.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

27.12.2008 23:15
#31 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

@za livanjca

In Antwort auf:
Ich fand die schon immer eigenartig



Ich auch !

Budimo CROativni-promovirajmo Lijepu Našu

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

28.12.2008 00:20
#32 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Ich bin auch für den Beitritt Kroatiens zur EU, aber Dies heißt auch Opfer bringen für Kroatien. Wie auch in anderen Balkanstaaten, wird es viele Verlierer geben, die mit den neuen wirtschaftlichen Regularien dem Untergang geweiht sind. Besonders betroffen werden die Rentner und sozial Schwachen sein, da die, auf Schulden aufgebauten Investitionen und die mit ihnen erhofften Erlösen, sie nicht ergreifen wird. Die EU bietet eine Chance für die Zukunft, aber kann die Versäumnisse der Vergangenheit nicht kompensieren. Und im Angesicht der bestehenden globalen finanz- und wirtschafts- Krise, werden die neuen Beitrittsstaaten besonders betroffen sein. Kroatien wird ein neues Gesicht bekommen, das viel von seinem ursprünglichen Charme verlieren wird. Es bleibt nur zu hoffen, dass die unglaubliche Schönheit des Landes erhalten bleibt und das Volk, welches in seiner Geschichte schon mehrfach vor neuen Herausforderungen gestellt wurde, auch diese meistert.

Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

28.12.2008 07:40
#33 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Was Minotaurus da sagt stimmt leider nur zu auffallend.Auch das ist einer der Gründe weshalb ich eher zu einer priviligierten Partnerschaft tendiere.
In vielen EU Mitgliedsländern gärt es gewaltig unter der Oberfläche.Die Richtung wird durch das Großkapital vorgegeben,der Rest,also der Einzelne bleibt auf der Strecke.Hier entsteht eine gefährliche Mischung ,die jederzeit ,je nach Umstand, explodieren kann.(Siehe Grichenland)
Sollte die Arbeitslosigkeit in Kroatien noch weiter ansteigen ,die heranwachsende Jugend noch changcenloser werden,die Bevölkerung einen weiteren sozialen Abstieg verkraften müssen,wird Kroatien zu einem Puverfass.
Seid euch Bewußt das ein nicht geringer Teil der kroatischen Bevölkerung einen EU Beitritt nicht möchte.

roevernhole Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 1.354

28.12.2008 08:30
#34 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

In Antwort auf:
Seid euch Bewußt das ein nicht geringer Teil der kroatischen Bevölkerung einen EU Beitritt nicht möchte.

das ist ihr gutes recht, obwohl ich bezweifle, dass die beitrittsgegner sich auch gedanken über die wirtschaft kroatiens machen.
ich persönlich würde einen beitritt kroatiens begrüßen. trotzdem empfehle ich den kroaten über folgenden satz nachzudenken.
die eu braucht kroatien nicht, wohl aber braucht kroatien die eu!

livno1 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 662

28.12.2008 09:10
#35 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Warum solte eine Konzern in CRO investieren.

Wenn die Löhne z.B. in Zag. ca 5000-7000 kun sind.

In Bul oder UKR. 100-200 eur.

Und zeitens Kro wunder ist selber nach dem Krieg auf die Beine gekommen ohne EU.

Kosten/Nutzen = null

qwyx Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 340

28.12.2008 10:05
#36 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

Zitat von Mrvica
Was Minotaurus da sagt stimmt leider nur zu auffallend.Auch das ist einer der Gründe weshalb ich eher zu einer priviligierten Partnerschaft tendiere.
In vielen EU Mitgliedsländern gärt es gewaltig unter der Oberfläche.Die Richtung wird durch das Großkapital vorgegeben,der Rest,also der Einzelne bleibt auf der Strecke.Hier entsteht eine gefährliche Mischung ,die jederzeit ,je nach Umstand, explodieren kann.(Siehe Grichenland)
Sollte die Arbeitslosigkeit in Kroatien noch weiter ansteigen ,die heranwachsende Jugend noch changcenloser werden,die Bevölkerung einen weiteren sozialen Abstieg verkraften müssen,wird Kroatien zu einem Puverfass.
Seid euch Bewußt das ein nicht geringer Teil der kroatischen Bevölkerung einen EU Beitritt nicht möchte.


Hallo Mrvica,
nur eine Verständnisfrage: Welche Privilegien meinst du, die die EU in Kroatien denn haben sollte?

x

bjelovar Offline



Beiträge: 48

28.12.2008 10:18
#37 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

hallo,ich bin gegen einen EU-beitritt.Kroatien hat schon zuviele zugeständnisse gemacht.Die EU-Staaten versuchen uns immer unten zu halten,sonst hätten sie den Slowenen schon längst in den Ar... getreten.Wir wollen unser eigener Herr im Land bleiben und nicht der EU untergeordnet sein.
Sonst müssen wir unsere Hymne ändern.Nicht mehr (unser schöne Heimat)sondern (schöne Fremde Heimat )

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

28.12.2008 10:39
#38 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen
In Antwort auf:
nur eine Verständnisfrage: Welche Privilegien meinst du, die die EU in Kroatien denn haben sollte?


Es gibt Dinge, die sind a priori so vollkommen offensichtlich, dass man sie
nicht erklaeren, begruenden oder gar in Frage stellen muss. Dazu gehoert:
"eine priviligierte Partnerschaft wäre für Kroatien ein erstrebenswerteres Ziel."
"dann sind wir Kroaten gut beraten, den Schweizer-Model zu praktizieren."
"die eu braucht kroatien nicht, wohl aber braucht kroatien die eu!"
"Und zeitens Kro wunder ist selber nach dem Krieg auf die Beine gekommen ohne EU."
Nachfragen fuehrt da nur zu Verwirrung.
Mrvica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 978

28.12.2008 10:39
#39 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

qwyx
Ich meine eine Partnerschaft ähnlich der,die mit der Schweiz geschlossen wurde.
Freier Warenverkehr usw.ohne das die Kroaten nicht mehr Herr im eigenen Haus wären.
bjelovar
Auf dauer kann sich Kroatien nicht aus dem europäischen Staatenbündnis ausschließen.Dazu ist das Land wirtschaftlich wie auch geographisch nicht in der Lage.
Aber auch ich bin der Meinung das der Zentralismuß von Brüssel ausgehend nicht auf jeden Staat der EU anzuwenden ist.
Schaut man z.B.nur auf die Agrargesetzgebung,müßte jedem sofort klar werden, das es so wie es momentan gehandhabt wird, auf längere Sicht nicht weitergehen kann.

Aetz Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 791

28.12.2008 10:55
#40 RE: Nur für die ernsten Diskutierer über alt.CRO-A-D -Geschichte Thread geschlossen

In Antwort auf:
Ich meine eine Partnerschaft ähnlich der,die mit der Schweiz geschlossen wurde.
Freier Warenverkehr usw.

Die Schweiz ist nicht Teil der Europaeischen Zollunion.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Festnetztelefon in Cro zeitweise abmelden
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von SanSan
3 08.12.2014 21:51
von SanSan • Zugriffe: 389
Cro-Top
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von jagoda23
10 20.05.2012 18:53
von Krcevina • Zugriffe: 640
Geschichten zum Auslöffeln
Erstellt im Forum Bücher, Zeitschriften, Landkarten - eine gute Vorbereitung für den Kro... von beka
0 03.03.2012 20:46
von beka • Zugriffe: 400
Camping Urlaub in Cro
Erstellt im Forum Camping und Campingplätze in Süd-Dalmatien von Gebirgssegler
3 21.10.2010 11:32
von Trollfahrer • Zugriffe: 617
Slawoniens Geschichte und unbekannte Orte
Erstellt im Forum Zagreb und Umgebung sowie Slawonien von Cernik
5 03.02.2009 18:48
von Cernik • Zugriffe: 759
Die Geschichte von Kroatien, Slawonien und Dalmatien
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Soline 1
9 16.06.2012 18:08
von Cato • Zugriffe: 3390
Neue CRO-Disko in Düsseldorf!!!!! Bijelo Dugme Spezial!!!
Erstellt im Forum Kroatische Musik bzw. Musik in Kroatien, Veranstaltungstipps von Kroatische Hochzeitsband MatriX!
7 29.11.2006 00:43
von Kroatische Hochzeitsband MatriX! • Zugriffe: 5336
Suche Literatur über die kroatische Geschichte
Erstellt im Forum Anfragen und Beiträge aller Art zum Thema Kroatien - Sonstiges von Pavle
6 23.11.2006 01:47
von Tajo • Zugriffe: 600
Mal was anderes,die "Geschichte Serbiens"
Erstellt im Forum Serbien-Forum von DEJAN
1 08.11.2004 15:19
von draga • Zugriffe: 8273
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software von Xobor