Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 618 Antworten
und wurde 47.131 mal aufgerufen
  
 Slowenien-Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 31
livno1 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 662

13.01.2009 20:04
#21 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von chris
du Pretender, meinst, es sei noch "niveauvoll",
welche Wortwahl Medo1 gebraucht hat, dann ist das deine persönliche Auslegung,
hat aber nichts mit einem "allgemein üblichen" Forenmiteinander zu tun!

Die zwei sind so
Danke
Entschuldigung Petra1958, das ich behauptet hab das du vom Stamm Krawall bist
Mit der Zeit ist mir einiges hier klar geworden

-Ej, moj narode-

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

13.01.2009 22:14
#22 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
@chris

das ist ansichtsache gewisse dinge sollte man nicht so ernst nehmen
ich hab nur gemeint wenn man schon gewisse themen aufreisst darf man sich nicht
wundern das es mal hitziger wird.
ich finds schade das der thread geschlossen wird nur weil einer aus der reihe tanzt.
das posting ist ansichtsache, wie schon gesagt die grenze des guten geschmacks liegt
bei jedem anders
klar das hier nicht nur über das schöne land palabert wird sondern
auch themen die weniger amüsant sind, und bei dem einem oder anderen
eventuell wunden aufreissen könnte. (thema krieg z.b)
es gibt hier eher penetrante leute die namen nenn ich besser nicht die nicht
argumentieren können sondern nur primitiv per mail ihren verbalen durchfall
freien lauf lassen.
das sind dinge die mich ärgern wenns ein problem gibt kann man das natürlich
auf zivilisierten wege lösen nur einige können anscheinend nicht lesen oder lesen zwischen
den zeilen.
wir schweifen hier vom thema ab mich interessiert mehr ob du deine gorenje
waschmaschine schon entsorgt hast
bisschen spass muss sein

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

13.01.2009 22:51
#23 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von Soline1
Zitat von dino79sbg
Soline1, SFRJ-Bücher waren noch NIE unzensiert geschweige denn meinungsfrei !

Gerade mir, muss man so etwas sagen? Sie enthalten aber trotzdem unbeabsichtigt einige Wahrheiten, die im Zweifelsfall nicht von Kroaten sondern von Serben geschrieben worden sind.
Ich bitte zusätzlich mal zu überlegen, was ganz Istrien nach 1920 war. Der kroatische und der slowenische Teil. Da hat es zwischen Kroatien und Slowenien dort überhaupt keine Grenze gegeben. Ist dir auch bekannt, dass Slowenien ab 1941 von der europäischen Landkarte verschwunden ist. Ein Teil gehörte zum deutschen Reich und der andere Teil zu Italien. Kroatien und Deutschland hatten eine gemeinsame Grenze. Ich bedauere das, es war aber so.


ja und,was willst du jetzt damit sagen!!!!haben es die Slowenen hingenommen!!!Nein!haben sie Widerstand geleistet!!!Ja!!!!

Bevor du noch weiter so einen Mist von dir gibst,gemeinsame Grenze mit dem deutschen Reich,Kroaten hätten alleine Trst befreit und jeder Slowene sollte darüber dankbar seinBelese dich,bevor du so mit einem Slowenen argumentierst.Dann befürchte ich schlimmes für dich!!!

Hier lese das,sonst muß man sich ernste Sorgen um dich machen!

Gemeinsames geschichtliches Projekt der Republik Slowenien und Österreich....

http://gostje.kivi.si/total/

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.581

13.01.2009 22:52
#24 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von Pretender
die grenze des guten geschmacks liegt
bei jedem anders]

Das ist wohl wahr, aber hier geht es nicht darum, was DEIN Geschmack ist, sondern dies ist ein öffentliches Forum, und da wird der "Geschmack" nunmal auch von anderen Dingen bestimmt, z.B.von bestimmten Forenregeln.

In Antwort auf:
bisschen spass muss sein


Och, dagegen hab ich überhaupt nichts , im Gegenteil , aber was ich kritisiert habe, hatte m. M. nach nichts mit SPASS zu tun!
Gibt es denn noch irgendwas, was du zu diesem Thema Sinnvolles beitragen willst?
Dann leg ruhig los !Ich bin gespannt
Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

13.01.2009 23:36
#25 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen


solangs nicht noch derber geht in der wortwahl sollte man
das thema nicht allzu sehr aufblasen.
ist meine meinung.
ich finds nur lächerlich das man dann gleich den ganzen thread löschen will,
nur weil worte wie hochnäsig etc. fällt.
ist sicher nicht die feine art keine frage aber da muss man nicht gleich
die ganze gemeinde bestrafen.
wenn ich mir andere (polit)foren ansehe dann ist das hier noch alles
harmlos.

soline: gute besserung

weiter im text es geht in diesem thread hier um den grenzstreit
meinen senf hab ich schon dazu gegeben siehe erstes posting.

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

13.01.2009 23:39
#26 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von dino79sbg
Soline1, SFRJ-Bücher waren noch NIE unzensiert geschweige denn meinungsfrei !
- SFRJ wusste mit Dissidenten umzugehen (Goli Otok, eigentlich nicht so weit weg von der Insel Krk)
Dies hier als Quelle zu nennen ist wohl echt peinlich .


Das hat nichts mit SFRJ Büchern zu tun,ist auch nicht peinlich.Peinlich ist,dass er dieses Buch nie gelesen hat,sonst wüßte er oder sie,dass es von 4.jugoslawischen Armee,wovon auch das 9.Korpus ein Teil war,Trst befreit wurde.Und wüßte auch,dass den Befehl dazu kein Kroate gegeben hat,sondern der Vrhovni Stab der jugoslawischen Volksbefreiungsarmee.Das aus Tito(halb Kroate,halb Slowene)Kardelj(Slowene), Rankovic(Serbe), Djilas(Montenegriner), Milutinovic(Montenegriner), Koncar(Kroate), Leskosek(Slowene), Rujovic(????), Lola Ribar(Kroate) und Vukmanovic(Montenegriner)bestand und nicht von einer reinen kroatische Volksbefreiungsarmee.Die Gründe dafür waren rein taktische und keine Mesic Phantasien.Jetzt fangen wir uns,wegen Mesic und Solines ja und Amen sagen über was zu streiten,wo für Kroaten wie Slowenen geblutet haben und das nicht zu knapp,nähmlich das was wir heute haben und sind,perverser geht es nicht.So was bringt mich auf die Palme und nicht nur mich.Und was Mesic angeht,hier hat er voll in die Kloschüßel gegriffen,dass kann aber ein verblendeter Soline,mit seinem Slowenen Freund nicht verstehen.Nein,man setzt dann noch einen drauf.

livno1 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 662

14.01.2009 08:02
#27 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von Pretender
ich finds nur lächerlich das man dann gleich den ganzen thread löschen will,

Das sagst ausgerechnet DU
der gefordert har das der Prosinecki-thread geschlossen wird.

Heuchler.................


-Eh, moj narode-

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

14.01.2009 11:04
#28 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

lies zuerst was ich geschrieben habe
anscheinend hast du keine auffassungsgabe
schon die überschrift warum so viele fremde in der kroatischen
nationalmannschaft spielen finde ich lächerlich.
der einzige der fremd ist ist der eduardo und der wurde eingebürgert.
ich weiss nicht was das mit prosinecki zu tun hat ?
lies dir den gesamten thread durch, und denk mal darüber nach
anscheinend sind dein finger auf der tastatur schneller
als das hirn.
und pass ein bisserl auf wer hier ein heuchler ist.
ich glaub im bosnien forum wo du hingehörst bist du besser aufgehoben.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

14.01.2009 11:28
#29 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

Die Grenzen des Zumutbaren

Im slowenisch-kroatischen Grenzstreit hat sich der Krieg der Worte verschärft. Ein Schlichtungsverfahren ist dringlicher denn je, auch wegen der Beispielwirkung.

Sie waren gemeinsam in der Habsburgermonarchie und dann in Jugoslawien. Sie werden einander früher oder später in der EU begegnen. Sie sind wirtschaftlich aufeinander angewiesen. Aber jetzt haben sich Slowenen und Kroaten in einen Krieg der Worte hineingesteigert, der in früheren Zeiten die unmittelbare Vorstufe zum Schießkrieg war. Der Grenzstreit zwischen den beiden Ländern droht außer Kontrolle zu geraten.

Wie vergiftet die Atmosphäre bereits ist, zeigen jüngste Äußerungen von Spitzenpolitikern, die sonst als besonnen gelten. Kroatiens Präsident Stjepan Mesiæ meinte hämisch: "Wir müssen uns nicht mit den Slowenen belasten." Der slowenische Premier Borut Pahor beharrte postwendend auf der Blockade der kroatischen EU-Beitrittsverhandlungen, solange Zagreb seine "vergiftenden" Dokumente nicht aus diesen Verhandlungen zurückziehe.

Er selbst wolle das Klima nicht weiter belasten, meinte Pahor am Montag in einem Gespräch mit Vertretern ausländischer Medien in Ljubljana (der Standard berichtete). Aber: "Wenn ich als einfacher Bürger sprechen könnte, hätte ich viel zu sagen." Pahor spielte damit auf die in Slowenien weit verbreitete Überzeugung an, dass man "den Kroaten" nicht trauen könne.

Dem entspricht auf kroatischer Seite die ebenfalls gängige Meinung, die Slowenen fühlten sich als etwas Besseres und blickten von oben auf die Nachbarn herab. Dazu trägt auch ein gewisser Neid auf die wirtschaftlich erfolgreicheren Slowenen bei.

Wie überhaupt die Wurzeln der wechselseitigen Ressentiments im früheren Jugoslawien liegen. Dort fühlten sich die "fleißigeren" Slowenen von den anderen Völkern ausgenutzt. In Kroatien und anderen Teilrepubliken wiederum wähnte man sich politisch bevormundet, unter maßgeblicher Beteiligung von Slowenen. Titos Chefideologe Edvard Kardelj etwa, ein Slowene, arbeitete federführend die neue jugoslawische Verfassung von 1974 aus. Psychologisch noch verworrener wird es dadurch, dass Kardelj bei der Festlegung der sogenannten Verwaltungsgrenzen zwischen den Teilrepubliken nach Ansicht vieler Slowenen mit slowenischem Territorium allzu großzügig zugunsten der Kroaten umging.

Das sind nur einige Aspekte des komplizierten Verhältnisses. Nach dem Zerfall Jugoslawiens 1991 waren die beiden neuen Staaten zu sehr mit sich selbst beschäftigt, als dass sie sich der Aufarbeitung der Vergangenheit, dem Hinterfragen wechselseitiger Vorurteile und einer fundamentalen Neuordnung der Beziehungen widmen wollten. Das rächt sich heute.

Wie ist die Blockade aufzulösen? Sicher nicht ohne einen Dritten. Kroatien favorisiert den Internationalen Gerichtshof in Den Haag. Aber Sloweniens Präsident Danilo Türk, selbst Völkerrechtler, hat vermutlich recht, wenn er vor "legalistischem Dogmatismus" warnt. Das von Türk favorisierte Schlichtungsverfahren mit einem versierten Vermittler hätte den großen Vorteil, dass dabei keine Seite das Gesicht verliert - wenn der anderen nicht mehr zugemutet wird, als sie verkraften kann.

Ein solches Verfahren könnte aber auch Modellcharakter für die vielen offenen Grenzfragen zwischen den Ländern des Westbalkans haben, die alle in die EU wollen. Sollte das slowenische Beispiel Schule machen, droht dort die Totalblockade. Die Gegner einer neuen EU-Erweiterung würde es vermutlich freuen. Die Befürworter einer erweiterten europäischen Friedens- und Wohlstandszone weniger.

Quelle: (Josef Kirchengast/DER STANDARD, Printausgabe, 14.1.2009)

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.066

14.01.2009 12:00
#30 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

Eigentlich,
wollte ich diese Thema meieden,aber es ist schwer sich zu behaerschen.

SLOWENIEN,verahelt sich mit ihre Blokade,genau wie ein Vergewaltiger,
der zu eine Frau sagt" Wenn du mit mir freiwillig schlaefst,dann vergewaltige ich dich nicht"

Oder glaubt hier jemand,dass Kroatien den Internationalen Gericht bestechen kann
damit Slo. Prozess verliert.
Kann mir jemand vernuenftige Frage beantworten: Warum fuerchtet Slo.Gericht Loesung des Problems?

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

14.01.2009 12:38
#31 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
gospod Medo jaz sem dober prijatelj in prosim bodite fer in ne podpihujte ogenj katerega nikoli ni bilo med najnimi narodi. Gospod Soline in hrvaški narod ima več razumevanja za vse nas in to je treba upoštevati in imeti v mislih da smo za zmeraj sosedi. Lep pozdrav iz RH
Übersetzung:
Herr Medo ich bin ein guter Freund und ich bitte sie seien sie fair und man soll nie ein Feuer entfachen, was es zwischen unseren beiden Völkern nie gegeben hat. Herr Soline und das kroatische Volk hat mehr Verständnis für uns alle und das muss man anerkennen und die Gedanken behalten, dass wir immer Nachbarn bleiben werden. Viele Grüsse aus RH.

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.581

14.01.2009 12:50
#32 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

Pretender ,

danke für deinen Artikel, da ich selbst an diesem Thema nicht so nah dran bin, war es für mich sehr interessant,das zu lesen

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

14.01.2009 13:17
#33 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

Zitat von Soline1
gospod Medo jaz sem dober prijatelj in prosim bodite fer in ne podpihujte ogenj katerega nikoli ni bilo med najnimi narodi. Gospod Soline in hrvaški narod ima več razumevanja za vse nas in to je treba upoštevati in imeti v mislih da smo za zmeraj sosedi. Lep pozdrav iz RH
Übersetzung:
Herr Medo ich bin ein guter Freund und ich bitte sie seien sie fair und man soll nie ein Feuer entfachen, was es zwischen unseren beiden Völkern nie gegeben hat. Herr Soline und das kroatische Volk hat mehr Verständnis für uns alle und das muss man anerkennen und die Gedanken behalten, dass wir immer Nachbarn bleiben werden. Viele Grüsse aus RH.


Tu ich auch,genau deswegen macht mich die Aussage Mesic ja so wütend.Die gemeinsame Geschichte sollte man,wegen diesem politischen Disput nicht vergewaltigen.Ich stellte nur was klar und so sehen es zum Glück auch ein Grossteil der kroatischen Medien.Es war und ist eine unüberlegte schwache Aussage Mesics.Punkt aus!!!

Aber freut mich endlich Solines Freund zu lesen,deinen Worten stimme ich zu,dass heißt aber nicht,dass man alles hinnehmen muß

kaksen je pa vreme,a je neki snega????

lep pozdrav iz nemcije

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

14.01.2009 13:27
#34 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Zitat von pino
Eigentlich,
wollte ich diese Thema meieden,aber es ist schwer sich zu behaerschen.
SLOWENIEN,verahelt sich mit ihre Blokade,genau wie ein Vergewaltiger,
der zu eine Frau sagt" Wenn du mit mir freiwillig schlaefst,dann vergewaltige ich dich nicht"
Oder glaubt hier jemand,dass Kroatien den Internationalen Gericht bestechen kann
damit Slo. Prozess verliert.
Kann mir jemand vernuenftige Frage beantworten: Warum fuerchtet Slo.Gericht Loesung des Problems?


Ich versuchs,mal in Kurzform.....

Krotien will ein Seegericht,was sie wohl gewinnen würden,weil dort ausschließlich über die Seegrenze,ohne Berücksichtigung der offenen Frage an der Dragonija,die ja in den Piranski Zaliv mündet,gerichtet wird.Slowenien lehnt es ab,mit der Begründung....Das es auch um die Landgrenze geht, am Fluss Dargonija und an der Mur.



Punkt vier ist gelöst,Kaserne wurde an Kroatien zurück gegeben,wenn ich mich nicht ganz irre.

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

14.01.2009 14:15
#35 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
"Die Grenzen des Zumutbaren
Im slowenisch-kroatischen Grenzstreit hat sich der Krieg der Worte verschärft. Ein Schlichtungsverfahren ist dringlicher denn je, auch wegen der Beispielwirkung"

=================================8>< schnipp ><8===============================

=> http://derstandard.at/?id=1231151801451

Ups, sehe gerade, Pretender hat das schon eingestellt.
Kleiner Hinweis an Pretender: Paß auf, wenn Du ganze Texte abschreibst, von wegen Copyright und so ...
Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

14.01.2009 16:43
#36 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
@chris: DANKE fürn tip aber das hab ich schon

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.581

14.01.2009 17:07
#37 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

In Antwort auf:
@chris: DANKE fürn tip aber das hab ich schon


Meintest du mich damit? Versteh nur Bahnhof

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

14.01.2009 23:11
#38 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

ne den christian
sorry

Zagorec Offline



Beiträge: 473

15.01.2009 01:46
#39 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen

Hallöchen Ich lebe Noch !! Nach 4 Wochen Kroatien. Und all die Nachrichten !!

Kroatien SOLL : Neum Abgeben !!
: Dragonja Abgeben !!
: Sveta Gera VERGESSEN !!
: Die Toten im Kroatischen Krieg weden gleich gestellt mit den Tschetniks die im Kroatien gefallen SIND !!
: Den Jasenovac IMMER und IMMER WIEDER sich vor die NASE Halten !!
: Ändlich anfangen KYRILISCH zu schreiben
: und zum Judentum übertreten
: noch 20 Moschehen bauen..........

.........JA DANN; DANN WEDEN SIE RICHTIGE anständige ..........WAS ??

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

16.01.2009 13:13
#40 RE: Grenzstreit geht weiter Thread geschlossen
Bei allen bisherigen Schwachsinn zwischen Kroaten und Slowenen, ist das nun der Größte. Jelincic soll sein Maul halten, was für ein A...!Schrecklich!!!! Jetzt wird nur noch Scheiße gelabert. Gott im Himmel, sind die dort unten nun alle verrückt geworden.

bevor man diesen Text liest, sollte man wissen, dass unter den Partizanen mit die meißten Kroaten waren! Aber das kann ein Jelincic nicht wissen und sowas nennt sich Politiker, bevor er mit den Finger auf Kroatien zeigt,sollte er lieber erst auf die slowenischen Domobranci zeigen.Jetzt gehts loss wie in den 90er, fehlt nur noch das man nach Grabsteinen sucht, die slowenisch bzw kroatisch sein könnten: boah kotzt mich dieser Chauvinismus an.


Von einer Zagreber Graffiti......
"Sveti Ante, ako si u stanju/ Uzmi ein Name, a vrati nam ein Name". Nekoliko dana kasnije, nepoznat netko je dopisao: "Sveti Ante, da se mene pita/ Uzmi oba, a vrati nam Tita".

wie wahr,wie wahr....




In Antwort auf:
Krieg der Worte
Kroatiens Präsident Mesic gießt durch fragwürdige Geschichtslektion neues Öl ins Feuer - Diplomat spricht von "Ehekrise"



Ljubljana/Zagreb - Statt nach einer Lösung ihres Grenzkonflikts zu suchen, verstricken sich Slowenien und Kroatien immer tiefer in einen Krieg der Worte. Ein Nachgeben im Konflikt wäre "Volksverrat", wetterte der slowenische Nationalistenführer Zmago Jelincic am Donnerstagabend im Laibacher Privatsender POP TV. Der kroatische Spitzenpolitiker Andrija Hebrang zog fast zeitgleich im Zagreber TV eine Parallele zum Unabhängigkeitskrieg Kroatiens Anfang der 1990er Jahre. "Damals unterstützten uns viel weniger Staaten als jetzt, und trotzdem haben wir uns am Ende die Unabhängigkeit und Souveränität erkämpft", zeigte sich der Parteifreund von Premier Ivo Sanader zuversichtlich, die Blockade der kroatischen EU-Beitrittsgespräche durch Ljubljana brechen zu können.


Streit um Grenzziehung in der Adriabucht von Piran

Losgetreten wurde die jüngste Eskalation vom kroatischen Präsidenten Stjepan Mesic, der dem Nachbarland eine fragwürdige Geschichtslektion erteilt hatte. Ohne den Einsatz kroatischer Partisanen im Zweiten Weltkrieg, die Istrien und Triest befreit hätten, "würde Slowenien heute aus 20 Kilometer Entfernung aufs Meer blicken", sagte Mesic am Wochenende in einem Zeitungsinterview. Er spielte damit auf den Hauptstreitpunkt im Konflikt an, die Grenzziehung in der Adriabucht von Piran.

Mesic' slowenischer Amtskollege Danilo Türk bezeichnete die Aussage am Donnerstag als "inakzeptabel". "Das hilft nicht bei der Lösung der offenen Fragen zwischen Slowenien und Kroatien", zeigte sich der slowenische Präsident indigniert. Die oppositionelle Slowenische Volkspartei (SLS) sprach von einer "bewussten Provokation" und forderte auch eine Blockade des kroatischen NATO-Beitritts durch Ljubljana. Der liberaldemokratische Europaparlamentarier Jelko Kacin verglich die Mesic-Aussage gar mit den Fehlleistungen des scheidenden US-Präsidenten George W. Bush. "Wir werden es wohl noch mit einigen Mesicismen dieser Art zu tun haben."

"Hasserfüllte Sprache"

Slowenische Partisanenvertreter warfen dem kroatischen Präsidenten "hasserfüllte Sprache" vor. "Der Volksbefreiungskampf war ein gemeinsamer Kampf aller Völker des damaligen Jugoslawien", betonte Partisanensprecher Bozo Novak. Jelincic erinnerte daran, dass die "kroatischen Partisanen" in Wirklichkeit in Istrien und dem dalmatinischen Hinterland lebende Serben und Slowenen gewesen seien. "Es hat vielleicht einen Vorzeigekroaten bei den Partisanen gegeben, der Rest waren (mit dem Hitler-Regime verbündete) Ustascha oder Domobranzen", sagte der Chef der Slowenischen Nationalpartei (SNS).

Eine Geschichtsauffassung, die wiederum bei kroatischen Partisanen für Empörung sorgte. "Seid ihr Slowenen völlig durchgedreht? Habt ihr Zauberpilze gegessen oder was, dass ihr sagt, nicht wir hätten Istrien und das slowenische Küstenland befreit", sagte der Veteran Lovro Reic der Tageszeitung "Slobodna dalmacija". Tatsächlich seien die slowenischen Partisanen erst "als Touristen" nach Triest gekommen, als die Kämpfe um die Küstenstadt schon längst vorbei gewesen seien.

Als Nachbarschaftskonflikt kann man das, was sich zwischen Ljubljana und Zagreb abspielt, nicht mehr bezeichnen, meint selbst der slowenische Botschafter in Zagreb, Milan Orozen Adamic. Beim Neujahrsempfang des kroatischen Präsidenten für die ausländischen Diplomaten in Zagreb sagte er am Donnerstag: "Man kann es mit einer Ehekrise vergleichen. Aber dann rettet man die Beziehung auch nicht auf der Straße, sondern innerhalb der eigenen vier Wände", appellierte er an beide Seiten. (APA)

http://derstandard.at/?url=/?id=1231152045346

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | ... 31
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Slowenien > Kroatien > Split
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von ingi2677
4 04.08.2012 16:55
von ghost • Zugriffe: 895
Nachts durch Slowenien/Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Westie
24 15.07.2011 11:24
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 3487
Achtung Grenzübergang Slowenien - Kroatien mit Boot
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von tinapeak
8 28.06.2009 10:38
von Slovenija-88- • Zugriffe: 3305
Grenzübergang Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Maja2910
6 07.04.2008 20:40
von lucija89 • Zugriffe: 18063
Tankkarten Slowenien / Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von rx 50
4 22.03.2008 14:24
von ZvoneCH • Zugriffe: 2091
Weg Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Grenze Slowenien-Kroatien
1 30.06.2007 18:27
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1442
Grenzstreit Slowenien/Kroatien - Staatspräsidenten wollen vermitteln
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von Mico
159 20.12.2008 20:00
von Aetz • Zugriffe: 16141
Maut-Österreich-Slowenien-Kroatien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von kroatien-neuling
2 12.06.2006 08:15
von mr2/2 • Zugriffe: 8275
Zollbestimmungen Österreich - Slowenien - Kroatien
Erstellt im Forum Reisedokumente und Zoll / Zollbestimmungen, Einreisebestimmungen für K... von columbo
14 01.02.2008 15:35
von tom2all • Zugriffe: 42020
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor