Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 115 Antworten
und wurde 6.684 mal aufgerufen
  
 Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.03.2014 14:48
#101 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Hallo pino,

in D sind die Dinger schon lange bekannt. Allerdings ist der Betrieb offenbar nicht ganz problemlos.
Beachten muss man bei der Amortisationsrechnung den in Kroatien noch geringeren Strompreis und die längere Sonnenscheindauer.
Die Gesamtenergiebillanz dürfte trotzdem nicht all zu positiv ausfallen.

Gruß
proppi

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.213

26.03.2014 15:09
#102 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Bei eine Anlage von 4 KW,bei 30 Tage a 6 Std Sonne,erzeugt die Anlage ca 720 Kw
in Monat,und mal 12 ist ca 8500-9000 T Kw oder ca 9000 Kuna,bei Kosten von ca
8 Tausend Euro,ist es in 7-8 Jahre bezahlt.
Rechne aus wieviel Zinsen du in Jahr von 8 T Euro bekommst, wenn 3% oder sogar weniger

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.03.2014 15:22
#103 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Zitat von pino im Beitrag #102
Bei eine Anlage von 4 KW,bei 30 Tage a 6 Std Sonne,erzeugt die Anlage ca 720 Kw
in Monat,und mal 12 ist ca 8500-9000 T Kw oder ca 9000 Kuna,bei Kosten von ca
8 Tausend Euro,ist es in 7-8 Jahre bezahlt.
Rechne aus wieviel Zinsen du in Jahr von 8 T Euro bekommst, wenn 3% oder sogar weniger

So etwas kannst Du aber nicht mehr einfach über eine Steckdose einspeisen.

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.834

26.03.2014 15:33
#104 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Pino ich befürchte, Deine Amortisationsrechnung ist sehr optimistisch.

Ohne sonderlich darüber nachzudenken möchte ich nur folgendes in den Ring werfen:
Im Sommer wird es in Kroatien eher dunkel als in Deutschland. Im Winter könnte es anders herum sein. ich gehe also mal davon aus, dass die Sonnenscheindauer sich insgesamt nicht wesentlich unterscheiden wird.
Zu beachten ist, dass der Wirkungsgrad einer Solaranlage temperaturabhängig ist. Ist es im Sommer sehr warm, geht die Ausbeute zurück. Ich befürchte, in Kroatien wird sich dieser Effekt stärker auswirken.
In Deutschland würdest Du mit der von Dir genannten Anlage etwas nur die Hälfte des Stromes erzeugen, also ca. 4000 bis 4500 KWh.

Darüber hinaus müsstest Du auch komplett den erzeugten Strom verbrauchen, um den gewünschten Nutzen zu erreichen. Auch das ist nicht so einfach.
Vergleiche einfach mal mit Deinen gegenwärtigen Stromverbrauch und bedenke, dass ein Teil davon auch bei Dunkelheit verbraucht wird, während die Solaranlage keinen Strom produziert.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.213

26.03.2014 15:49
#105 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Ja Thomas,
ich habe extra nur taeglich 6 Stunden,kalkuliert,und Ueberschuss,wird es bei mir nicht geben,
da meien Klima Geraete in Sommer alleine in Baska Voda 8 Stueck jede ca 1,2 Kw,aber auch
in Herbst/Winter/Fruehling die Klimas heizen.

Mein Stroma Verbarauch ist in Jahr ca 14000 Kw,davon am starksten in Sommer/touris und Wohnung kuehlen
und in Winter mit Heizen,Kolima bis ca +3-4 Grad,oder darunter Elektor Zentral 18 KW.

Ok. auf jeen Fall sollte man alles durchdenken,bevor man sich in die Investition wagt.

PS: Ein riesen Vorteil,wenn es mal irgendwie zu Stroma Ausfall kommt,funcen immer noch
einige Geraete,die nicht strak verbarauchen wie TV,Kuehlschraeanke.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.834

26.03.2014 18:04
#106 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

o.K., Dein Eigenverbrauch scheint bei diesem nicht gerade geringen Stromverbrauch kein Problem zu sein.

Eine Anlage mit 4 KWh erzeugt diese Energiemenge jedoch nur unter idealen Bedingungen, dass heißt Einstrahlwinkel bei ca. 90° und passender Temperaturbereich. Das Funktioniert nicht einmal im Sommer mit 6 Stunden täglich und im Winter erst recht nicht, denn steht die Sonne tief und sie scheint nicht sehr lange.
Wie bereits gesagt, ich halte 4000 - 4500 KWh pro Jahr für realistischer.

Ich weiß nicht, ob es inzwischen neue technische Entwicklungen gibt.
Normalerweise wird der Strom einer Solaranlage über Wechselrichter in das eigene Netz eingespeist. Bei Stromausfall schalten aber die Wechselrichter automatisch ab. Somit scheidet die Solaranlage leider als Notstromversorgung aus.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.03.2014 18:19
#107 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Zitat von pino im Beitrag #105


PS: Ein riesen Vorteil,wenn es mal irgendwie zu Stroma Ausfall kommt,funcen immer noch
einige Geraete,die nicht strak verbarauchen wie TV,Kuehlschraeanke.



Für so einen Fall gibt es in jedem Baunarkt einen Notstromgenerator fürn Appel und ein Ei.

Gruß
proppi

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.988

26.03.2014 19:00
#108 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Zitat von proppi im Beitrag #107
Zitat von pino im Beitrag #105


PS: Ein riesen Vorteil,wenn es mal irgendwie zu Stroma Ausfall kommt,funcen immer noch
einige Geraete,die nicht strak verbarauchen wie TV,Kuehlschraeanke.



Für so einen Fall gibt es in jedem Baunarkt einen Notstromgenerator fürn Appel und ein Ei.

Gruß
proppi


Und wie soll das dann im Fall der Fälle funktionieren - raus, Generator an, Kabel rein und dann alles umstecken ?? Das geht einfacher (habe das so in meinem Haus in Slawonien): Gel-Batterie 120Ah, autom. Spannungswandler & Ladegerät. Habe im Haus schon in der Bauphase die wichtigsten Kabel direkt vom Spannungswandler gelegt: teilw. Beleuchtung, Kühlschrank, Gastherme, el. Hoftor, el.Garagentor, Türsprechanlage/Drücker/Klingel, Videoüberwachung.

Lieber einen Thun als nix tun!

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.213

26.03.2014 19:15
#109 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Na ja auch im schlimsten Fall bei 4-5 T KW,ist immer noch guenstig,denn 5000 Kn
ergibr bei 1 Kuna Kw, ca 650 Euro,und Investition von 8 T Euro wird nach ca 12 Jahre
eingefahren,danach umsonst.
von 8 T Euro bei der Bank bringt nicht mal die Haelfet am Zinsen.

Zugegeben ich habe so eien Anlage noch nicht in Nacbarschaft gesehen,und ob meine
Milchmaedchen Rechnung aufgehen wuerde, muss ich mich noch weitet informieren.

Und von Meinung anderen Menschen,kann man nur profitieren.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Ribar Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.988

26.03.2014 19:23
#110 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

1.: Bei uns (auf Pasman) kostet das KW Tagstrom 0,85 Kuna, Nachtstrom 0,42 Kuna.
2.: Darf bei Deiner (Milchmädchen?) Rechnung nichts, aber auch gar nichts kaputt gehen in der ganzen Zeit, denn das würde ja wieder Kosten verursachen!
3.: Wird die Energielobby einen Teufel tun, um uns Sklaven ihnen das €-Füllhorn zu beschneiden !

Lieber einen Thun als nix tun!

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

26.03.2014 19:57
#111 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Zitat von ribar im Beitrag #108

Und wie soll das dann im Fall der Fälle funktionieren - raus, Generator an, Kabel rein und dann alles umstecken ?? Das geht einfacher (habe das so in meinem Haus in Slawonien): Gel-Batterie 120Ah, autom. Spannungswandler & Ladegerät. Habe im Haus schon in der Bauphase die wichtigsten Kabel direkt vom Spannungswandler gelegt: teilw. Beleuchtung, Kühlschrank, Gastherme, el. Hoftor, el.Garagentor, Türsprechanlage/Drücker/Klingel, Videoüberwachung.

So ähnlich habe ich das bei meiner Heizungsanlage gemacht. Da ausser einem Öl- auch ein Feststoffkessel vorhanden ist, wird über ein Relais bei Stromausfall automatisch auf Notstrom von einer ausgedienten Autobatterie über Transverter umgeschaltet, damit die Zirkulationspumpen weiterlaufen. Das muss sein, wenn der Feststoffkessel bei 75° oder mehr ist. Dann - Netztrennschalter aus, Generator an!
Der Generator versorgt dann das ganze dreiphasige Netz im Haus, da über eine Spezialkupplung die 3 Phasen einfach zusammengeschaltet werden ( entfällt natürlich bei einem Drehstromgenerator).
Bisher bin ich damit immer über die Runden gekommen.

Gruß
proppi

Thofroe Offline

Forenbetreiber / Kroatienforum


Beiträge: 8.834

26.03.2014 20:19
#112 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Pino, Du hast nun mit dem oberen Wert der Stromerzeugung (5000 KWh) gerechnet und mit einem Strompreis von 1 Kuna / KWh.

Wenn ich mit 4000 KWH rechne und vorsichtshalber von einen Eigenverbrauch von 90 % ausgehe, dann komme ich auf eine Amortisationsdauer von über 16 Jahren. Da klingt leider etwas weniger toll.
Da von Jahr zu Jahr leider die Leistung einer Solaranlage etwas nachlässt, halte ich meine Annahme für realistisch.
Dazu kommt noch, wie Ribar schon anmerkte, dass nichts kaputtgehen darf, denn das verursacht ja leider zusätzliche Kosten.

Ich will Dir Dein Vorhaben nicht ausreden, schließlich habe ich selber eine Solaranlage, aber es muss genau geprüft werden.
Die Verkäufer neigen leider meist dazu, eine solche Anlage schön zu rechnen. In der Realität sieht es dann anders aus.
Lasse Dir doch mal vom Verkäufer Referenzen nennen und spreche mit diesen Leuten und erkundige Dich nach deren tatsächlichen Werten.

Ich bin nämlich deswegen stutzig geworden, weil in Deutschland die Preise bei einer Solaranlage pro Kilowatt-Peak teilweise unter dem von Dir genannten Preis liegen. Dazu kommt, dass hierzulande der Strompreis mindestens doppelt so hoch ist, wie in Kroatien und derzeit noch eine Einspeisevergütung von ca. 14 Cent / Kwh gezahlt wird. Somit sind die Voraussetzungen günstiger, als in Kroatien. Dennoch lohnt es sich kaum noch, jetzt etwas neu zu errichten.

Übrigens, ich habe gerade noch mal nachgeschaut. Die Profis sagen folgendes:
Als Standardbedingung wird eine optimale Sonneneinstrahlung von 1.000 Watt pro Quadratmeter bei einer Temperatur von 25 °C angesetzt. Diese Bestrahlungsstärke wird in Deutschland in den Mittagsstunden eines schönen, unbewölkten Sommertages erreicht. Und selbst dann haben Solarmodule bzw. die Solarzellen bei dieser Einstrahlung eine wesentlich höhere Betriebstemperatur als die im Test vorgesehenen 25 °C und deshalb einen etwa 15 bis 20 % niedrigeren Wirkungsgrad und eine entsprechend geringere tatsächlich abgegebene Leistung. Außerdem sind die Zellen meistens nicht genau senkrecht zum einfallenden Licht ausgerichtet, wodurch sich die Leistung weiter vermindert.
In der Praxis kann in Deutschland mit einer 1 kWp-Photovoltaik-Anlage (entspricht 8-10 m2 Fläche) etwa 700 bis 900 kWh Strom/Jahr erzeugt werden.


Mit anderen Worten, 4000 KWh pro Jahr sind wohl als optimistischer Wert zu betrachten, natürlich nur, wenn Du die Anlage auf einem nach Süden ausgerichteten Dach montieren lässt. Sonst könnte es weniger sein.
Übrigens, auch die Qualität der Solarzellen beeinflusst die Ausbeute.

-------------------------------
Zum Finden von Informationen über Kroatien gibt´s die Kroatien-Suchmaschine.

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.213

26.03.2014 21:21
#113 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

@Thomas,
ich habe mich nicht entschieden,daher habe ich es in Raum gestellt,um mehr zu erfahren.

So schnell tappe ich nicht in die Falle,erst informieren,und dann entscheiden.

Zuerst muss ich in der Umgebung,anschauen,wo so eine Ankage steht.

Es findet sich bestimmt jemand in Forum der Erfahrung mit Panelen hat,
und ueber Jahre,die positive sowie negatieve Seiten aufzaehlen kann.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.061

27.01.2015 11:49
#114 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

Luxor Solar installiert Freiflächenanlagen in Kroatien

26. Januar 2015 | Märkte und Trends, Topnews

Nach Angaben des deutschen Photovoltaik-Unternehmens werden seine Projekte aber voraussichtlich zu den letzten Großprojekten gehören, die in dem Balkanstaat gebaut werden. Die Förderung für Freiflächenanlagen in Kroatien ist "nicht mehr angemessen".

Die Luxor Solar GmbH hat Ende vergangenen Jahres eine Freilandanlage mit 360 Kilowatt Leistung in Kroatien ans Netz gebracht. Die Realisierung einer weiteren Photovoltaik-Anlage gleicher Größenordnung sei auch für dieses Frühjahr geplant, teilte das Stuttgarter Photovoltaik-Unternehmen mit. Das Projekt solle umgesetzt werden, bevor die dafür erteilte Lizenz ihre Gültigkeit verliere. Die beiden Freiflächenanlagen werden wohl „die letzten ihrer Art sein, da Freiland-Anlagen in dem sonnenreichen Land nicht mehr angemessen gefördert werden“, hieß es weiter.

weiter lesen: http://www.pv-magazine.de/nachrichten/de.../#ixzz3Q1A8SQ56

E-Teile > aB-S

qoros Offline



Beiträge: 86

27.01.2015 18:14
#115 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

das Problem ist, dass der Strom zu billig ist.
Steigen die Preise, hängen die Leute den Rüssel.

Zu den Mikro-Convertern. Diese sind in Slowenien erlaubt und man kann dort mit paar Geräten schon in das
eigene Stromnetz einspeisen.
Es gibt sogar einen slowenischen Hersteller, der Gates und microConverter selber baut.
Mit 4 x solchen Modulen, kann man zur Sonnenzeit schon was sparen.
Nachteil: es wird nichts gespeichert.

Besser:
8 x Panele made in Europe f. knapp 160 euro das Stück einkaufen,
einen Taiwan WR + integriertem Batterylader sich anschaffen +
10 x 230 Ah Traktionsbatterieen auf 24V verschalten, dan hat man netto rund 5 - 6 kW zur Verfügung.
-
Nimmt man eine 48V Staplerbattery mit knapp 800 Ah, hat man rund 16 kW zur Verfügung.
Dann darf es mal 3 Tage wolkig bleiben.
Wenn man mit Gas/Progan noch kocht, kommt man paar Tage damit aus.

So Speicherkram rentiert sich neu nicht groß, da muss man teilweise,
gebraucht, billig, in Taiwan gut einkaufen - Panele neu nehmen.
Dann ist man noch in einem Rahmen.

Einen 4 poligen Wendeschütz AC3/ 400 V noch dazu + einen Umschalter, dann kann man vom Wohnzimmer
entspannt auf Generator - Netz Betrieb umschalten.

Und bleibt die Bude mal dunkel wegen Stromausfall, nimmt man einen Baumarkt-Diesel oder Benziner
und speist dann auf den Wendeschütz ein, mit AC1 der AC3.

Der AEG-Duschboiler kommt mit einer halben kWh pro Tag aus, wenn man nicht notorisch duscht.
Anlaufprobleme beim Kühlschrank, kann man mit einem Verzögerungsrelais/Logo bewerkstelligen.

Verbraucher kann man problemlos mit einer bulgarischen ethn.lan-Karte zur prallen Sonnenzeit vom
Smartphone aus schalten wie auch die
Pumpen für Gartengiessanlagen/Sisternenpumpen.


Die professionellen Angebote rentieren sich aber nicht gross

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.213

05.02.2015 07:01
#116 RE: Solaranlagen in Kroatien antworten

es scheint mir sehr interessant:


Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Abireisen »»
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Solaranlage (Istrien)
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Sturz
5 07.03.2017 16:34
von IvoCro • Zugriffe: 210
So. 26.3.17 mdr 09:30 Uhr Küstenparadies Kroatien - Mitteldalmatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
42 11.03.2017 16:08
von beka • Zugriffe: 6835
Fußbodenheizung in Kroatien
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von Kvarner
35 19.01.2015 14:01
von Ribar • Zugriffe: 2389
Do. 16.03.17 BR 11:15 Uhr Kroatien - Inselwelten vor Dubrovnik
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
21 15.03.2017 13:27
von beka • Zugriffe: 4580
Mo. 30.1.17 SRF1 15:05 Uhr Kreuzfahrt ins Glück - Hochzeitsreise nach Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
41 28.01.2017 02:08
von beka • Zugriffe: 13059
Mi. 5.4.17 NDR 14:15 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
63 15.02.2017 12:22
von beka • Zugriffe: 7699
Solaranlage kaufen (Raum Zadar)
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von yuki
31 16.11.2010 16:36
von zet • Zugriffe: 3635
Für Werbung im Kroatien-Forum freigeschaltete Mitglieder
Erstellt im Forum Service für Vermieter von Ferienwohnungen usw. in Kroatien von Thofroe
151 24.02.2017 10:21
von Thofroe • Zugriffe: 373535
Solaranlagen in Kroatien, Photovoltaik
Erstellt im Forum Bauen und Immobilien in Kroatien, Häuser, Grundstücke, Vermietung von martin&gabi
33 15.10.2008 06:15
von Mrvica • Zugriffe: 7038
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 6
Xobor Forum Software von Xobor