Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 25 Antworten
und wurde 3.457 mal aufgerufen
  
 Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien
Seiten 1 | 2
Connys58 Offline



Beiträge: 2

16.04.2009 17:49
Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

Hallo liebes Forum,

ich bin Diabetiker Typ 2, aber noch nicht insulinpflichtig. Hat jemand Erfahrungen wie die medizinische Versorgung (evtl. deutschsprachiger Arzt ???) auf der Insel Brac ist ??? Wir waren leider noch nie dort und ich wüsste vor dem Urlaub gern mehr. Vielleicht kann mir ja jemand weiter helfen. Danke !!!

Lg. Connys58

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

16.04.2009 17:55
#2 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Wieso brauchst Du eine spezielle medizinische Versorgung ??
Wenn Du nicht Insulinpflichtig bist, dann nimmst Du Deine Tabletten mit - notfalls kannst Du
die auch dort in jeder Apotheke ohne Rezept bekommen. Das tägliche Blutzuckermessen setze ich
ganz einfach mal voraus - die Stäbchen bzw. die Trommeln dafür bekommst Du auch dort oder Du
nimmst sie mit.

Wo also liegt Dein Problem ?

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.627

16.04.2009 18:33
#3 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Wo also liegt Dein Problem ?


Fred, du hast aber heute deinen "bösen" Tag,() das geht doch sicher auch was freundlicher, oder?

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

16.04.2009 18:51
#4 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Das war doch eine ganz einfache Frage nach dem Problem.
Ich jedenfalls kann keines erkennen, daher die Frage ....

Na schön das Smiliy war ein Fehlgriff.
Korrektur erfolgte unverzüglich nach Deinem Ans..... ....

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.627

16.04.2009 19:13
#5 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
nach Deinem Ans..... ....


Ach nee, das war kein Anschiss, nur eine gutgemeinte Frage

Connys58 Offline



Beiträge: 2

17.04.2009 10:29
#6 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

Hallo liebes Forum, Hallo Fred!

Erst mal Danke für eure Reaktionen. Fred, du fragst, warum ich meine Frage gestellt habe?? Ich bin noch nicht lange Diabetiker und war damit noch nie im Ausland und ich habe leider häufige schwere Unterzuckerungen (meist muss der Notarzt kommen), da möchte man doch vorher gerne wissen, wie die ärztliche Versorgung in dem Land ist, in das man fährt oder ?? Zur Zeit nehme ich aufgrund guter Blutzuckerwerte keine Antidiabetika, das könnte sich aber im Urlaub ändern (Klima, Ernährung etc.).Ich wollte ja eigentlich auch nur wissen, wie die ärztliche Versorgung dort ist und ob man deutsch spricht usw. Ich war letztes Jahr auf Mallorca und bekam dort eine Lungenentzündung, die ärztliche Versorgung ist dort überhaupt kein Problem, wenn man eine zusätzliche Auslandsreise-Krankenversicherung hat. Wie das in Kroatien, speziell auf der Insel Brac ist, das weiss ich halt eben nicht, deswegen habe ich gefragt. Ist das nun verständlich genug??? Sollte man z.B. einen Diabetiker-Reisepass dabei haben, denn man sollte ja Messgerät, Stechhilfe und Teststreifen, Medikamente etc. im Handgepäck bei sich führen, ebenso wie Medikamente. Muss man das deklarieren etc. das waren eigentlich so meine Fragen, da ich über keinerlei Erfahrungen darüber verfüge. Ich hoffe, ich konnte das jetzt ein bisschen "aufklären"

Maslenica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.130

17.04.2009 10:50
#7 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
In Antwort auf:
leider häufige schwere Unterzuckerungen (meist muss der Notarzt kommen)

Mit so einer heimtückischen Erkrankung würde ich schon mal den Gedanken verwerfen, auf einer der Inseln zu urlauben.
Ich würde da schon eher in der Nähe einer größeren Stadt meinen Urlaub verbringen, wo man dann auch nicht gleich nen Hubschrauber braucht um ins Krankenhaus gebracht zu werden.
Zu Brac an sich kann ich dir leider nicht viel sagen, weil ich Brac nicht kenne.
Ich würde dir empfehlen in die Nähe von Split zu fahren, da bist du mit Sicherheit besser aufgehoben, falls es zum Notfall kommt. Frag doch mal "Kastela" hier aus dem Forum.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

17.04.2009 11:06
#8 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
In Antwort auf:
Wie das in Kroatien, speziell auf der Insel Brac ist, das weiss ich halt eben nicht, deswegen habe ich gefragt. Ist das nun verständlich genug??? Sollte man z.B. einen Diabetiker-Reisepass dabei haben, denn man sollte ja Messgerät, Stechhilfe und Teststreifen, Medikamente etc. im Handgepäck bei sich führen, ebenso wie Medikamente. Muss man das deklarieren etc. das waren eigentlich so meine Fragen, da ich über keinerlei Erfahrungen darüber verfüge. Ich hoffe, ich konnte das jetzt ein bisschen "aufklären"

Hallo Conny,

hoffentlich hast Du meine Rückfrage nicht in den falschen Hals bekommen.

Da ich selbst Diabetiker Typ 2 bin, kann ich zu diesem Thema natürlich etwas beitragen, daher auch meine Rückfragen um Dir
wirklich helfen zu können.
Medikamente musst Du an der Grenze nicht deklarieren, was mitzuführen ist habe ich ja oben schon geschrieben und das weißt
Du ja auch selbst. Bei regelmäßigem Messen kann eigentlich nichts passieren und wenn Du Unterzucker bekommst merkst Du das
selbst sehr schnell. Einfaches Mittel dagegen und auch tatsächliche, unmittelbare Soforthilfe ist sind oder zwei Stückchen
Dextro-Energen - einfach ein paar Päckchen mitnehmen.
Allerdings glaube ich bei dem kalorienreichen Essen in HR kaum, daß Du Unterzucker bekommen wirst.
Solltest Du Fragen haben die Diu nicht öffentlich stellen möchtest, kannst Du mir auch gerne eine PN schicken - ich werde sie diskret behanden und beantworten, sofern mir das möglich ist.

@Maslenica
Diabetik Typ 2 ist keineswegs eine heimtückische Erkrankung, schon garnicht wenn man damit umgehen kann.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

Maslenica Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.130

17.04.2009 11:26
#9 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Diabetik Typ 2 ist keineswegs eine heimtückische Erkrankung, schon garnicht wenn man damit umgehen kann.

Ja Fred, weiß ich, aber das las sich so dramatisch, hab ich doch glatt den Clown-Smiley dahinter vergessen

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 33.617

17.04.2009 13:37
#10 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Medikamente musst Du an der Grenze nicht deklarieren


Da aber der Hinweis auf eine Stechhilfe (keine Ahnung, was das ist, hört sich aber nach was Spitzem an) usw. "im Handgepäck" zu lesen ist, handelt es sich wohl um eine Flugreise und da wäre vorab genauestens zu klären, ob das im Flugzeug zulässig ist.

________________________
Meine Fotogalerie

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

17.04.2009 14:22
#11 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Das ist keine Spritze o.ä., Vera.
An dem Blutzuckermeßgerät ist so eine kleine "Maschine" dabei die man spannt, auf die Haut setzt und abdrückt - dann geht die Nadel
ganz leicht in das Fleisch.
Hört sich schlimm an ist aber kein Problem. Das "Maschinchen" ist zusammen mit dem Blutzuckermeßgerät in einem Täschchen und fällt daher überhaupt nicht auf.
Es ist vergleichbar mit einem Mini-Bolzenschußgerät in Plastikausführung.

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

17.04.2009 15:50
#12 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Obwohl es im Forum sicher kompetentere Personen gibt (Wo bleiben die ganzen Krankenpfleger, bzw. Purzel etc. der als Wundheiler etwas dazu sagen könnte ), möchte ich doch meinen Senf dazugeben. Ich bin jedenfalls seit ca 25 Jahren insulinpflichtig, und daß ein CRO Urlaub für mich nicht mehr in Frage kommt, hat einen anderen Grund (Rapoca/Nerezine/Losinj bzw. der Camp Capo Herr Anton Žuklić legen keinen Wert auf meine Anwesenheit bzw. meine Kohle)

Zunächst kenne ich die Situation in D nicht, aber bei einem NICHT Insulinpflichtigen Diabetiker ist ein Zuckermeßgerät nicht notwendig, und wird (vermutlich) auch nicht verschrieben bzw. von der Kasse übernommen.
Empfehlenswert ist eine morgentliche (nüchtern) Harnzuckermessung, aber die dürfte wohl die Regel sein.

Wenn kein Insulin zugeführt wird, und nur das körpereigene Insulin medikamentös in der Wirkung verstärkt wird, dürfte ein Hypo in der Regel nicht vorkommen (Traubenzucker, ev. Cola oder Limo aber keine Schokolade im Notfall)
Bei einem drohenden Hypo wird von der Leber (sofern diese nichts anderes zu tun hat) Glykogon ausgeschüttet, und dadurch der Zuckerspiegel erhöht.

Was die Stechhilfe und das Meßgerät betrifft, kann diese wohl nicht mit etwas anderem verwechselt werden.
Bei Insulinpflicht sollte sicherheitshalber ein Reservepen samt Insulin getrennt vom übrigen Gepäck mitgeführt werden

Angefügte Bilder:
Zwischenablage01.jpg  
Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

17.04.2009 18:32
#13 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Empfehlenswert ist eine morgentliche (nüchtern) Harnzuckermessung, aber die dürfte wohl die Regel sein.

Das kann man zwar machen, jedoch ergibt das keine messbaren Werte !
Bei mir wurde das Gerät (Accu-Chek) von der DAK bezahlt, ich bin allerdings in einem Diabetikerprogramm
und da wird sogar die "Munition", also diese Trommel mit den Meßstreifen bezahlt. Außerdem ist man von
der Praxisgebühr befreit.
Bei der Messung mit dem Gerät kann man nach einem üppigen Abend auch mal mit den Tabletten gegensteuern,
beim Harnstreifen weiß man nur, das etwas nicht stimmt !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

biba Offline




Beiträge: 1.536

19.04.2009 13:56
#14 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Hallo, reini, du hast gerufen...

Also, die Messgeräte gibts kostenfrei beim Hausarzt, einfach mit ihm reden, der hat meist welche im Schrank, weil sie die von den Vertretern bekommen.
Wenn ein Diabetiker zur Hypoglykämie ( Unterzucker) neigt, dann bekommt er immer die BlutzuckerTestStreifen auf Rezept von der Krankenkasse bezahlt..... Streifen sind billiger als Norarzteinsatz
Stechhilfe und Messgerät muss an der Grenze nicht explizit angemeldet werden, ich hab immer die volle Aussrüstung dabei, obwohl ich kein Diabetiker bin, aber mein Papa, und deshalb hab ich auch NotfallInsulin und NotfallGlukose sowie Spritzen immer dabei

@reini

auch bei tablettenpflichtigem Diabetes kann es leider ( zum Teil sogar häufiger) zum Unterzucker kommen, da die Insulinzufuhr leider nicht so gut zu steuern ist und der Körper gern, grad in Ruhephasen, mal "überschiesst"
drum ist auch hier eine regelmäßige Messung unerlässlich...


In Antwort auf:
Harnzuckermessung
kenn ich eigentlich nur bei Schwangeren als Kontrolluntersuchung, beim manifestierten Diabetes ist das wie Kaffeesatzlesen...


Und zur medizinischen Versorgung...

Mit einem Diabetiker-Ausweis, den der Hausarzt ausstellen kann, kommen Ärzte auf der ganzen ( na ja nicht der ganzen) Welt zurecht, und in den Ambulanzen kennen sie sich mit Diabetes gut aus.
Und solltest du trotzdem noch Angst haben, informiere einfach deine Hausleute über deinen "Zucker", die wissen dann wenn was ist, wo sie anrufen können...


Schönen Urlaub und lass dirs schmecken


Silvia

schurig,volker Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 679

19.04.2009 18:38
#15 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten





Hallo



soweit Ich weis kann man bei einahme von metformin bei Diabetes Typ 2

keine Hypoklykämie bekommen.


Gruß

Volker

biba Offline




Beiträge: 1.536

20.04.2009 12:20
#16 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
soweit Ich weis kann man bei einahme von metformin bei Diabetes Typ 2

keine Hypoklykämie bekommen.
sollte so sein, jedenfalls laut Waschzettel, weil es wohl nur die Insulinwirksamkeit des noch vorhandenen Eigeninsulins verstärkt.
Da ich aber nicht weiß, ob Connys58 Metformin nimmt oder etwas anders dann bekommen soll, ist die Abklärung der Blutzuckerwerte durch Bluttest angebracht.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

20.04.2009 13:11
#17 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Da ich aber nicht weiß, ob Connys58 Metformin nimmt oder etwas anders ...

Was gibt es denn anderes ??

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

reini62 Offline

Mitgliedschaft gelöscht

Beiträge: 679

20.04.2009 13:40
#18 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
Zitat von Fred
In Antwort auf:
Da ich aber nicht weiß, ob Connys58 Metformin nimmt oder etwas anders ...

Was gibt es denn anderes ??

Eine Menge, Blick ins Internet reicht


Im wesentliche werden 5 Arzneistoffgruppen zur Senkung des Blutzuckerspiegels eingesetzt:

* Alpha- Glucosidasehemmer:
* Biguanide : Metformin
* Glinide
* Sulfonylharnstoffe
* Glitazone bzw. Insulin Sensitizer


Wie unterscheiden sich nun diese 5 Wirkstoffgruppen in ihrer Wirkung bzw. in ihrem Nebenwirkungs-Profil?

* Alphaglucosidase - Hemmer hemmen wie der Name sagt ein Enzym, das für die Spaltung von Kohlehydraten notwendig ist, damit diese in ihre Bestandteile zerlegt werden können und bis auf die kleinsten Strukturen wie die Glukose abgebaut werden. Die Folge ist, dass diese komplexen Zucker nicht verdaut werden können und weniger Zucker zur Resorption zur Verfügung steht, sodass auf diese Weise der Blutzuckerspiegel sinkt.

Nachtteil dieser Präparate ist allerdings, dass sie anfangs Blähungen als Nebenwirkung entfalten.

* Metformin wird besonders bei übergewichtigen Personen (BMI >26kg/m2) verwendet, erhöht die Sensibilität der Muskelzelle für Insulin, hemmt die Glukoseneubildung in der Leber, verringert Herzinfarktrisiko und Schlaganfallrisiko (UKPDS -Studie).

Nebenwirkung: Durchfall, Blähungen, Bauchschmerzen
Handels (Medikamenten)name
* Biocos®
* Diabeformin®
* Diabesin®
* Diabetase®
* Glucophage®
* Juformin®
* Mediabet®
* Mescorit®
* Meglucon®
* Metformin®
* Siofor®
* Diabetex® (in Österreich)

Kombination von Metformin mit Rosiglitazon

* Avandamet®

Kombination von Metformin mit Pioglitazon

* Competact®

Kombination von Metformin mit Vildagliptin

* Eucreas®


* Glinide: Repaglinid (Novo- Norm). Derzeit ist nur ein Präparat dieser Gruppe in Österreich erhältlich

Vorteil: rasche Freisetzung von Insulin und kurze Wirkungsdauer, simuliert die physiologische Wirkung von Insulin, one meal- one dose - no meal no dose

NW: Hypo aber selten,
WW: mit Fibraten: (Gemfibrocil) Hypo

* Sulfonylharnstoffe:
Eine wichtige und größte Gruppe der blutzuckersenkenden Medikamente , die sich in ihrer Wirkungsdauer und Wirkungseintritt quantitativ unterscheidet.

Alle führen zu einer verstärkten Freisetzung von Insulin aus der Bauchspeicheldrüse , wirken aber nur wenn noch eine Restaktivität vorhanden ist.

Senkt den HBA1C (Langzeitblutzuckerwert der letzten 12 Wochen gut)
NW: Gewichtszunahme, Hypo ( Unterzuckerung)

* Glitazone: derzeit 2 Wirkstoffe am Markt
Führt zu einer Erhöhung der Empfindlichkeit von Insulin in den Muskelzellen, Abnahme der Insulinresistenz, sodass das Insulin wieder besser wirkt.
Vorteil: keine Hypos, günstig auf die Blutfette
NW: Ödeme, Gewichtszunahme, Sehstörungen, Maculaödeme
KI: Herzschwäche
Eine Substanz ( Pioglitazon) konnte in einer neuen Studie nachweisen ,dass das Herzinfarktrisiko gesenkt werden kann.

Fred Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 13.475

20.04.2009 14:18
#19 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten

In Antwort auf:
Eine Menge, Blick ins Internet reicht

Meine Frage bezog sich nicht auf den Wirkstoff, sondern auf den Medikamentennamen !

.

Gruß Fred

Bootfahren in Kroatien

biba Offline




Beiträge: 1.536

20.04.2009 21:52
#20 RE: Diabetes Typ 2 medizinische Versorgung Insel Brac antworten
In Antwort auf:

Meine Frage bezog sich nicht auf den Wirkstoff, sondern auf den Medikamentennamen !

hier findest du die freie Auswahl
http://www.gelbe-liste.de/pharmindex/suchergebnis/atc/

vielleicht findest du ja eins, bei dem dir der Name besser gefällt und wenn du ganz viel Glück hast, dann findest du es hier
https://www.gkv-spitzenverband.de/upload...090415_6214.pdf sogar zuzahlungsfrei

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Ferienwohnung Makarska / Insel Brac
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Achim64
13 19.01.2015 09:43
von Chris • Zugriffe: 686
Suche dringend Ferienhaus auf der Insel Brac, Orebic, oder vielleicht auch auf der Insel HVAr im Zeitraum vom ca. 30. Juli 2014
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von carmar
10 16.05.2014 00:00
von jolastro • Zugriffe: 722
Direkt-Flug auf die Insel Brac ab Graz, Wien, Linz und Innsbruck
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von Mwxxi74
0 13.03.2014 12:08
von Mwxxi74 • Zugriffe: 911
Medizinische Versorgung in Baska Insel Krk
Erstellt im Forum Medizinische Versorgung, Ärzte und Apotheken in Kroatien von Sylvia41
3 18.08.2012 20:12
von Sylvia41 • Zugriffe: 2688
Die Insel Brac - Infos, Fotos und günstige Unterkünfte
Erstellt im Forum Interessante Links über Kroatien von Heiko01
0 27.11.2010 18:08
von Heiko01 • Zugriffe: 927
Splitska - Insel Brac - ein Ort zum verlieben
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von tinimia
61 11.08.2013 07:07
von svajcarac1 • Zugriffe: 8158
Wochenende Ausflug zu Insel Brac
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Krotienferie
3 05.11.2007 22:51
von Krotienferie • Zugriffe: 829
Insel Brac
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Bertram
69 12.05.2013 01:12
von madoline12 • Zugriffe: 16261
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 2
Xobor Forum Software von Xobor