Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 20 Antworten
und wurde 2.666 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2
paukenhermann Offline



Beiträge: 5

12.07.2009 19:37
Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo, erstmal Kompliment für dieses tolle Forum. Habe schon einiges interessantes erfahren können über Kroatien.
Wir fahren mit einer kleineren Gruppe (7 Erwachsene, 10 Kinder) mit eigenen Pkw´s nach Kroatien, Srima/Vodice.
Wie können wir am besten fahren, welche Strecke ist die schnellste, welche die günstigste, was ist mit den Kiddy´s zu beachten, was kann mit den Kindern (von 8 Jahren bis 14 Jahren) dort alles unternehmen und, und, und.
Wäre über jede Info sehr dankbar und hoffe auf viele Antworten.

Gruß
Hermann

Edde Offline



Beiträge: 5

13.07.2009 02:08
#2 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Ich würde folgende Route nehmen:

Frankfurt, Nürnberg, Passau, Graz, Slowenien per onminöser und endlos diskutierter/beschriebener mautfreier Nebenstrecke ((Mureck --> Lenart --> Ptuj)---> Suchfunktion!!!!)durchqueren, Zagreb, Autobahnknoten Bosiljevo, Abfahrt Pirovac ---> Srima.

Zum Thema günstig: Um die österreichische Vignette und Tunnelmaut kommt man schlecht herum. Die slowenische Vignette kann man sich Dank der Alternativroute einsparen. Die kroatische Autobahnmaut zahlt man dann lieber wieder.

Wegen Unternehmungen mit den Kindern, hmmmm, da ich keine hab kann ich dir da leider nicht weiterhelfen, aber ich kann mal paar Einheimische dort kontaktieren, evtl können die paar Tips geben.

Wann genau habt ihr vor zu fahren? Wollt ihr ne Zwischenübernachtung einlegen?
Ich werde ab 6. August nen Ort nebenan (Tisno) meinen Urlaub verbringen.

paukenhermann Offline



Beiträge: 5

13.07.2009 17:06
#3 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Wir fahren am 31. Juli. Insgesamt 3 Auto´s, wobei ein Auto einen Tag später abfährt, das
macht auch eine Zwischenübernachtung. Wir (die anderen) hoffen in einem Rutsch durchzukommen.
Ist das realistisch? Kennst du Srima und das Haus "Villa Dijana"? Lohnt es sich für die Reise
in den ADAC einzutreten?

Edde Offline



Beiträge: 5

13.07.2009 23:33
#4 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Naja...hab grad mal geschaut was Google Maps dazu sagt....1500km und 14 h reine Fahrzeit...mit Pausen und vorausgesetzt ihr kommt gut durch sagen wir mal 15-16 Stunden. Aber ihr habt euch nen "optimalen Termin " gesucht...30.7 Ferienbeginn BaWü und 3.8 Ferienbegin Bayern! Das kann Spaß machen ...hab auch mal zu so einem Termin den Weg in den Urlaub angetreten, aus geplanten 15 Stunden wurden 25!!! An dieser Stelle nochmals Dank an alle Slowenen !!!

Ich bin vor meiner ersten Fahrt nach Kroatien in den ADAC eingetreten und würde es wieder tun. Ich hab ihn zum Glück noch nicht zur Pannenhilfe in Anspruch nehmen müssen (im Urlaub...in D war er schon des öfteren helfend zur Hand). Ich lass mir vom ADAC immer bereits im Voraus die Vignette für Österreich schicken und mach auch die Auslandskrankenversicherung über den ADAC. Man kann sich vom ADAC auch im Vorfeld die Route individuell planen lassen. Man bekommt grobes Kartenmaterial und kleine Infobroschüren über die Urlaubsregion. Dafür genügt dann ein Telefongespräch und man bekommt als Mitglied alles nach Hause geschickt!

In Srima war ich nur ein einziges Mal, da hab ich nen Bekannten zuhause besucht...da kann ich dir leider keine näheren Informationen geben.

Christian Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 979

14.07.2009 09:31
#5 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo Herrmann,

bin grad vor ner Woche aus Vodice zurückgekommen - hier Tipps von mir:

Mit Kindern macht es sich bestimmt gut, nachts zu fahren (machen wir so). Und in dem Falle kannst Du beim ADAC - wenn Du Deine Strecke kennst - auch schon Video-Maut bezahlen; das hat den Vorteil, daß Du meist schneller durchkommst (2 Mautstellen) und daß Du das Fenster nicht öffnen brauchst (Kinder werden nicht wach).
Wir fahren auch immer die Pyhrn-Strecke (Passau, Graz). Ob sich die Maut-Vermeidung in Slovenien lohnt kannich nicht beurteilen - gerade mit Kindern wird man abwägen müssen, ob man billig oder schnell fahren will. Aber Vorsicht - ich hab die Slovenische Polizei letztens wieder mit 30 € gesponsort

Weiterer Tipp:

Gut 100 vor Vodice ist die Raststation Zir - einige km vor dem letzten Tunnel Sveti Rok. Die ist ganz urig, schön gemacht mit viel Holz - und was Kinder interessieren wird - da sind viele ausgestopfte Tiere, z.B. kartenspielende Katze, Hase, Dachs und Fuchs, ein Robin-Hood-Fuchs, mehrere Bären etc ... UNd lecker Frühstück kriegt man da auch

In Srima ist soweit ich weiß eher nich so viel los - aber man ist zu Fuß schnell in Vodice

Schönen Urlaub und gute Reise,
Christian

anna-sophia Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 551

14.07.2009 14:07
#6 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo Herrmann,

Vodice ist ein guter Ausgangspunkt zu den Krka-Wasserfällen!

Schönen Urlaub,

A-S

Edde Offline



Beiträge: 5

14.07.2009 19:52
#7 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Weitere (Tages-)Ausflugsmöglichkeiten:

Bootsausflug in die Kornaten,
Tagesausflug zu den Seen von Plitvice

Irgendwo hinter Sibenik findet man im Hinterland das sogenannte Etno-Dorf.
Dort wird die kroatische Lebensweise vor über 100 Jahren gezeigt. Gute interessante Führung mit perfekt deutsch sprechenden Führern. Anbei ein Restaurant und angeblich seit ein paar Monaten ein Schinken-Museum!
Ob man sich für die Führung anmelden muß weiß ich nicht, wir waren im Frühjahr ne ganze Gruppe und ich habe keine Ahnung ob die Führungen stündlich oder nur auf Anfrage durchgeführt werden.
Ich fand es sehr interessant, aber obs was für 8-14jährige ist mag ich nicht beurteilen.

Ein Bummel durch Sibenik und Zadar ist auch was schönes, ein längerer Aufenthalt in einem Straßencafe oder schon ein Besuch des Fischmarktes am frühen Morgen.

Bissel mehr Fahrzeit muß man für Split und Trogir investieren, aber speziell Trogir soll ne schöne Altstadt haben. Ich werd sie mir dieses Jahr mal ansehen.

Wenn ich nachdenke fallen mir bestimmt noch paar andere Sachen ein.

paukenhermann Offline



Beiträge: 5

14.07.2009 20:24
#8 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Vielen Dank für die Antworten.

Wir fahren abends um 20.00 Uhr los und hoffen dann
aus dem gröbsten raus zu sein.
Haben auch schon gehört das man vor der slowenischen Polizei
aufpassen muß.

Wie ist denn der Strand in Vodice, ich denke Badeschuhe sind auf
alle Fälle angebracht oder?

Kennt jemand die Pension Villa Dijana?

Carlo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 252

15.07.2009 07:56
#9 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo!

Infos zum Ort Vodice, Ausflugsziele usw. findest du auf meiner Homepage: http://www.vodice.de.vu

Viel Spaß im Urlaub.

Carlo

Herby752 Offline



Beiträge: 3

15.07.2009 21:06
#10 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo Hermann,
wir fahren seit nunmehr 15 Jahren mit unseren Kindern von Coesfeld nach Primosten. ADAC ist aus meiner Sicht ein muss. Meine Erfahrung ist, dass die Route über Graz OK ist, ich fahre aber auch vor Slowenien runter, Richtung Sinj. Da wir bisher viele böse Unfälle gesehen haben und ich nachts immer auf halbschlafenden Schlagenlienenfahrer aufpassen mußte und ich selber auch bis an meine Grenzen gegangen bin, fahren wir auf halber Strecke einen kleinen Campingplatz in Österreich an, um uns auszuruhen. Der Ort heißt Schön bei Michelsdorf. Es ist eine kleiner Campinplatz bei einer Behinderten Einrichtung. Der Vorteil Tag und Nacht geöffnet, saubere Toiletten und Duschen, eine komplette Küche die jeder benutzen kann und zwei aufgebaute Manschaftzelte in den man übernachten kann, einfach Luftmatratze und Schlasack minehmen und ausgeruht am nächsten Morgen die Berge bewundern. Frühstück auf Wunsch im Heim. Keine große Anmeldung. Bei der Abreise ich glaub es sind 10,- € in den Briefkasten werfen. Die Rückreise sollte gut überlegt sein, wir sind letztes Jahr für 1500 km fast 35 Stunden gefahren. Ich bin hier an meine Psychische Grenze gestoßen. Die Rückreise der Türken und der Balkanurlauber hatte ich in diesem Umfang bisher noch nicht erlebt. Mich hatte immer gewundert warum auf der Autobahn Ampeln stehen, jetzt weis ich es (Stundenlanges warten). Es währe besser gewesen, die Autobahn zu verlassen und über Landstraßen zu fahren. Freitag gehts los, wir freuen uns wieder mal auf das schöne Kroatien, ach ja, ihr solltet unbedingt Primosten besuchen und Krka nicht vergessen (Badehose mitnehmen) . Gruß Herbert


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Volker1965 Offline



Beiträge: 79

17.07.2009 10:39
#11 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von paukenhermann
Wie ist denn der Strand in Vodice, ich denke Badeschuhe sind auf
alle Fälle angebracht oder?



Badeschuhe kann ich nur empfehlen,ausser du machst gerne Bekanntschaft mit Seeigeln.Die Strände in Vodice habe ich weniger besucht,da mir zu voll.In Tisno ca.10Km entfernt ist ein sehr schöner Kiesstrand.Am Campingplatz Dalmatien.
Viel Spass in Vodice.Freue mich auch schon wieder aufs nächste Jahr,bin dann auch wieder in Vodice.

L.G.Volker

PascalBocholt Offline



Beiträge: 26

28.07.2009 20:55
#12 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

hallo wir fahren auch am (8.August nach Murter ind der nähe von Sibenik.wir werden die route Frankfurt,Nürnberg,Passau,Salzburg,Ljubiljana,Rijeka,dann autobahn hoch richtung split meine eltern sind jetzt schon dort und brauchten nur 13 stunden .von Bocholt aus ich denke das ist die beste route oder habt ihr noch nen kleinen tip für ne bessere

Sumsi Offline



Beiträge: 186

28.07.2009 21:04
#13 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von paukenhermann
--------------------------------------------------------------------------------
Wie ist denn der Strand in Vodice, ich denke Badeschuhe sind auf
alle Fälle angebracht oder?

--------------------------------------------------------------------------------


also in vodice braucht man keine badeschuhe, da dort das wasser so verdreckt ist, daß ich nicht einmal meine große zehe ins wasser rein tun würde.geschweige ein seeigel hausen würde.
vodice ist dafür bekannt (nur unter einheimischen!!), daß die hotelanlagen bis vor kurzem keine filterung hatten und das "dreckwasser"direkt ins meer ging. man braucht nur entlang des strandes gehen und genau ins wasser schauen und man sieht überall grün,grün.....

Carlo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 252

29.07.2009 07:24
#14 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von PascalBocholt
hallo wir fahren auch am (8.August nach Murter ind der nähe von Sibenik.wir werden die route Frankfurt,Nürnberg,Passau,Salzburg,Ljubiljana,Rijeka,dann autobahn hoch richtung split meine eltern sind jetzt schon dort und brauchten nur 13 stunden .von Bocholt aus ich denke das ist die beste route oder habt ihr noch nen kleinen tip für ne bessere


Ja!

Frankfurt, Nürnberg, Passau, Graz, Maribor, Zagreb und dann die Autobahn Richtung Split bis zur Abfahrt Biograd/Murter.

Carlo

Carlo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 252

29.07.2009 07:26
#15 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von Sumsi

vodice ist dafür bekannt (nur unter einheimischen!!), daß die hotelanlagen bis vor kurzem keine filterung hatten und das "dreckwasser"direkt ins meer ging. man braucht nur entlang des strandes gehen und genau ins wasser schauen und man sieht überall grün,grün.....


Welches Vodice meinst du? Das Vodice in Norddalmatien kann es nicht sein, da deine Aussage auf dieses nicht zutrifft.

Carlo

Volker1965 Offline



Beiträge: 79

29.07.2009 07:43
#16 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von Carlo
Zitat von Sumsi

vodice ist dafür bekannt (nur unter einheimischen!!), daß die hotelanlagen bis vor kurzem keine filterung hatten und das "dreckwasser"direkt ins meer ging. man braucht nur entlang des strandes gehen und genau ins wasser schauen und man sieht überall grün,grün.....

Welches Vodice meinst du? Das Vodice in Norddalmatien kann es nicht sein, da deine Aussage auf dieses nicht zutrifft.
Carlo

Hallo Carlo,war vom 28.6.-15.7. in Vodice.Der Strand am Hotel Imperial war sowas von voll,ausserdem schwamm da einiges im Wasser rum was da nicht reingehört(Kondome etc.)Bin an diesem Strand nur einmal gewesen und dann nie wieder.Der Strand beim Hotel Punta war dagegen in Ordnung,man konnte sich da sogar ein gemütliches Plätzchen aussuchen,da er ja recht gross ist.Ansonsten waren wir sehr oft in Tisno.
Gruss Volker

Carlo Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 252

29.07.2009 08:16
#17 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Es ist klar, dass an einem stark frequentiertem Strand mehr Abfall anfällt, als an Stränden, an denen weniger oder gar nichts los ist. Würden die Besucher doch nur ihren Müll in die zahlreichen Mülleimer entsorgen . Allerdings wird hier der Eindruck erweckt, dass man vor lauter Müll nicht mehr schwimmen kann. Ich habe bisher immer nur sehr, sehr vereinzelt Dinge im Wasser gesehen, wie fast an jedem Strand. Allerdings war ich dieses Jahr noch nicht in der Hauptsaison in Vodice. Daher kann ich nicht beurteilen, wie die Situation im Juni/Juli 2009 war. Wenn ich mal Ruhe haben will fahre ich auch oft Richtung Murter. Aber selbst an den abseits gelegenen Badebuchten gibt es ein Müllproblem. Da keine Mülleimer vorhanden sind, lässt man den Müll einfach liegen (Diese "Müllsünder" sind meist Einheimische ). Und die Aussage (von Sumsi), dass das Wasser grün sei ist einfach falsch. Ich werde mal bei Gelegenheit Beweisfotos einstellen

Carlo

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.067

29.07.2009 08:36
#18 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von PascalBocholt
hallo wir fahren... Frankfurt,Nürnberg,Passau,Salzburg,Ljubiljana,Rijeka, dann autobahn hoch richtung split


Passau,Salzburg = Quatsch!

du fährts ab Passau weiter Suben > Wels-Nord > Voralpenkreuz > Graz > Maribor > Zagreb > Split

E-Teile > "aBS"

bodok Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.270

29.07.2009 16:41
#19 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Zitat von beka
Zitat von PascalBocholt
hallo wir fahren... Frankfurt,Nürnberg,Passau,Salzburg,Ljubiljana,Rijeka, dann autobahn hoch richtung split

Passau,Salzburg = Quatsch!
du fährts ab Passau weiter Suben > Wels-Nord > Voralpenkreuz > Graz > Maribor > Zagreb > Split

Bertram hat Recht, so fahren.
Vignettenfrei so:
http://www.forum-kroatien.de/topic-threa...message=7622497
Hier noch ein Tip, das Falkenzentrum besuchen:
http://www.sokolarskicentar.com/tourist.html
und natürlich Krka:
http://www.nationalpark-krka.de/infos.php
Weitere Tips:
Trogir, kann mann mit dem Falkenzentrum verbinden und Altstadt von Zadar.

Gruß Bodo

Herby752 Offline



Beiträge: 3

03.08.2009 22:12
#20 RE: Bocholt ---->Vodice antworten

Hallo, wir sind gestern Abend von Primosten zurückgekommen. Insgesamt können wir sagen, es gab wenig Deutsche am Urlaubsort, die drei großen Parkplätze in Primosten, die sonst immer vollständig belegt waren, waren dieses Jahr fast leer, der Hafenkapitän fragte mich auch, wo die Deutschen dieses Jahr bleiben ? Samstag um 6,00 Uhr morgens abgefahren, Sonntag Abend 23,00 Uhr hier angekommen. Da ich dem Deutschsprechenden Kroatenradio aus Erfahrung nicht mehr traue (stündliche Meldung 2-3 KM Stau vor Zagreb) und die Autobahn auf der Gegenseite bereits nach kurzer Zeit durch einen Unfall fast 12 km Stau hatte, bin ich wieder von der AB runter und die gute alte und schön zu fahrende Strecke über Plitvicer in Richtung Karlovac gefahren. Da die Adriaautobahn alle Rückkehrer zum Nadelöhr Zagreb leitet und die Kroaten die einzigen in Europa sind, die für einen Stau von ca. 20-30 KM mit 5 Stunden Wartezeit bei 35 Grad Sommerliche Hitze ohne Getränke, Unterhaltungsprogramm und Toiletten, auch noch 35,- Euro kassieren, habe ich mich diesmal zum ersten mal entschlossen, die AB ab Karlovac zu umfahren und nach Zagreb erst wieder auf die AB zu fahren, die Nebenstrecke ist gut zu befahren, aber sehr schlecht beschildert, sie wird anscheinend auch nur von ZG Autos und von Polen und Slowenen benutzt. Wir sind denoch gut und ohne Stau bis hinter Zagreb gekommen, auf der Gegenfahrbahn konnten wir vor der Mautsstelle ein ca. 10 Km Stau sehen. Auf der ersten Raststätte habe ich Urlauber angesprochen, ob an der Mautstelle Stau gewesen ist. Sie sagten mir, dass Sie ca. 5 Stunden gewartet haben und dass teilweise nichts mehr lief. Ich hatte das letztes Jahr auch so erlebt, da sich an der Grenze zu Slow auch noch die Rückkehrer aus der Türkei gesellen,ist dort der nächste Megastau vorprogramiert, die einzigen Rasttäten sind überfüllt, die Toiletten sind stinkende Kloaken. Also bin ich wieder kurz vor der Grenze von der AB runter und seitlich rechts nach Slowenien gefahren, den Grenzübergang haben wir überhaupt nicht gemerkt, die Strecke war etwas holprig aber ebenfalls gut zu befahren, wenige Polen uns Slow fuhren hier ebenfalls die Strecke. Weiter ging es über Ptuj und über Mureck nach Österreich. In Österreich haben wir wieder auf dem Campingplatz übernachtet und Sonntagmorgen gut ausgeruht gen Deutschland gestartet. In Bayern gab es Starkregen, den die Scheibenwischer nicht schaften, zwei Staus an Baustellen von jeweils ca. 15 und 20 Km auf der A 43 mit endlosen Wartezeiten, die ich leider nicht eingeplant hatte und die ich nicht umfahren konnte, war das einzige das uns auf dieser Fahrt aufhielt. Kroatien, du bist für uns das schönste Urlaubsland der Welt, wir kommen nächstes Jahr wieder, aber wann baust du endlich deine Mautstellen ab und verkaufst (fair) Vignetten ????? Dein Herbert

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Vodice Urlaub
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Gustaver
32 09.09.2015 14:51
von Marduk • Zugriffe: 2957
Aktivitäten/Ausflüge in Vodice
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von lkr
21 12.08.2015 11:49
von Ribar • Zugriffe: 1256
Vodice (Party, feiern, Nightlife)
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von tomislav1188
14 02.08.2015 11:36
von tomislav1188 • Zugriffe: 2200
Biograd, Vodice oder Sibenik
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von Nickyjayne61
15 24.01.2015 16:18
von Chris • Zugriffe: 1211
Biete Mitfahrgelegenheit am 15.08.2014 von Nürnberg -> Vodice / Rückfahrt am 29.08.2014 von Vodice -> Nürnberg
Erstellt im Forum Biete oder suche Mitfahrgelegenheit von und nach Kroatien von MarkusBabsi
1 15.08.2014 14:09
von DennisF • Zugriffe: 644
Boot fahren von Vodice aus
Erstellt im Forum Segeln, Boote, Yachten, Marinas und Charter in Kroatien von SkipperAUT
27 22.07.2014 15:52
von Ribar • Zugriffe: 2612
Urlaub in Vodice Hotel Olympia
Erstellt im Forum Dalmatien (Nord) Zadar bis Split von bredtl
3 08.03.2014 21:42
von bredtl • Zugriffe: 1027
Vodice- 20.06 - 21.06
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von p.fred
4 17.03.2014 14:02
von p.fred • Zugriffe: 710
Sommerurlaub 2012. Vodice, Zirje, Sveti Juraj - ein kleines Tagebuch
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Fotopaar63
1 17.08.2012 05:05
von tzhaube1 • Zugriffe: 1767
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor