Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 107 Antworten
und wurde 13.269 mal aufgerufen
  
 Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

11.09.2009 12:41
#21 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von ferrox
...ausländische PKW-Fahrer leider nicht an den Kosten der Autobahnen beteiligt.

Wurde in diesem unserem Forum aber schon häufigst 'widerlegt': Die zahlen's über die Treibstoffsteuer an den D-Tankstellen.

ferrox Offline



Beiträge: 130

11.09.2009 12:47
#22 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von Orebic&Peljesac

Zitat von ferrox
...ausländische PKW-Fahrer leider nicht an den Kosten der Autobahnen beteiligt.

Wurde in diesem unserem Forum aber schon häufigst 'widerlegt': Die zahlen's über die Treibstoffsteuer an den D-Tankstellen.




Falsch! Die tanken im Ausland und fahren dann durch Deutschland durch ohne bzw. mit einer minimalen Nachtankung.
Steuereinnahmen = 0

Oder ist hier in Forum jemand, der in Österreich nicht noch einmal volltankt bevor er nach Deutschland einreist?

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

11.09.2009 12:53
#23 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

In Antwort auf:
...ist hier in Forum jemand...

Ja.Hier!


...Weil im Tiefflug die Benzinuhr rotiert.

Flipper Online

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.060

11.09.2009 12:55
#24 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von ferrox

In diesem Punkt halte ich Slowenien einfach ein bisschen schlauer und abgebrühter als z.B. den deutschen Staat. Hier werden ausländische PKW-Fahrer leider nicht an den Kosten der Autobahnen beteiligt.




Stimmt nicht. In Deutschland tragen die Ausländer über die hohen Treibstoffpreise dazu bei, die deutschen Sozialleistungen zu finanzieren (z.B. Riester Rente etc).

Gruß Flipper

Grüße Werner

ferrox Offline



Beiträge: 130

11.09.2009 13:05
#25 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von Flipper

Zitat von ferrox

In diesem Punkt halte ich Slowenien einfach ein bisschen schlauer und abgebrühter als z.B. den deutschen Staat. Hier werden ausländische PKW-Fahrer leider nicht an den Kosten der Autobahnen beteiligt.


Stimmt nicht. In Deutschland tragen die Ausländer über die hohen Treibstoffpreise dazu bei, die deutschen Sozialleistungen zu finanzieren (z.B. Riester Rente etc).
Gruß Flipper




Das sind keine Sozialleistungen, dass ist staatliche Abzocke beim Bürger!

fliieger Offline



Beiträge: 149

11.09.2009 13:08
#26 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Das mit dem wenig tanken stimmt auch nur begentzt. Das geht nur in Süd-Nord-Richtung. In den nördlichen und westlichen Nachbarländern ist der Treibstoff teilweise sogar teurer. Lediglich in Schweden ist es günstig, aber immer noch teuerer als in Österreich.

ferrox Offline



Beiträge: 130

11.09.2009 13:26
#27 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Deutschland hat aber über 12000 Kilometer Autobahn. Und das bischen Mineralölsteuer, was hier ausländische Autofahrer zahlen, ist wirklich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.

Wenn man dann mal zugrunde legt, welche Autobahngebühren Kroatien oder Slowenien für verhältnismäßig wenig Autobahnkilometer abverlangen, kann jeder mal überlegen, was Deutschand an Einnahmen entgehen.

Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

11.09.2009 13:30
#28 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

In Antwort auf:
Außerdem wird berichtet, dass die Tankstellen um 20 Uhr schließen, so dass für die Transitreisenden anzuraten ist, sich in den angrenzenden Ländern zu bevorraten.

Ein Schandfleck für die EU!




Ich tanke grundsätzlich immer in Österreich bzw.in Kroatien bevor ich die slovenische Grenze passiere,einfach ums Prinzip wegen der überteuerten Vignete

...und ich denke ,dass ich nicht der Einzige bin


Wen dasUrlaub sagt ,sagt Kroatien

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

11.09.2009 13:35
#29 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

In Antwort auf:
Deutschland hat aber über 12000 Kilometer Autobahn. Und das bischen Mineralölsteuer, was hier ausländische Autofahrer zahlen, ist wirklich nur ein Tropfen auf dem heißen Stein.
Wenn man dann mal zugrunde legt, welche Autobahngebühren Kroatien oder Slowenien für verhältnismäßig wenig Autobahnkilometer abverlangen, kann jeder mal überlegen, was Deutschand an Einnahmen entgehen.



Deutschland hat zwar 12000km Autobahn, jedoch pro Einwohner gerechnet (und um das gehts, wenn man vergleichen will) immer noch bedeutend weniger als Österreich, Slowenien oder Kroatien!

Deutschland entgehen insofern keine Einnahmen, indem vor allem Deutsche Bürger folgende trifft:

Mineralölsteuer Österreich auf einen Liter Benzin ... 45 Cent
Energiersteuersatz in Deutschland für 1 Liter Benzin ... 65 Cent

20 Cent Differenz für jeden getankten Liter (egal ob Autobahn oder Landstraße *g*), das macht ja für einen Wenigfahrer von jährlich 10.000km bei angenommenem Spritverbrauch von 7 l/km etwa 300EUR mehr in die Staatskassa als in Österreich.

Kein Wunder, dass D noch keine Maut oder Vignette braucht, holt es sich doch die Kohle einfach wo anders.


Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

11.09.2009 13:37
#30 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von micije
Ich tanke grundsätzlich immer in Österreich bzw.in Kroatien bevor ich die slovenische Grenze passiere
...und ich denke ,dass ich nicht der Einzige bin

So ist es und ich habe es mir gerade noch einmal von einer Expertin aus HR bestätigen lassen.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

11.09.2009 13:53
#31 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

In Antwort auf:
So ist es und ich habe es mir gerade noch einmal von einer Expertin aus HR bestätigen lassen.




Muss man in Kroatien für die Bestätigung dieser subjektiven Befindlichkeit Experte sein ?!

Wenn ja:
Armseligkeit pur ....

Medo1 Offline



Beiträge: 1.027

11.09.2009 13:56
#32 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von dino79sbg

In Antwort auf:
So ist es und ich habe es mir gerade noch einmal von einer Expertin aus HR bestätigen lassen.



Muss man in Kroatien für die Bestätigung dieser subjektiven Befindlichkeit Experte sein ?!
Wenn ja:
Armseligkeit pur ....




Er hat heute seine Sturm-und-Drang-Phase,jebi ga

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

11.09.2009 14:20
#33 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von micije24
Ich tanke grundsätzlich immer in Österreich bzw.in Kroatien bevor ich die slovenische Grenze passiere,einfach ums Prinzip wegen der überteuerten Vignete
...und ich denke ,dass ich nicht der Einzige bin


Ja. Den Liter Diesel gab es, in Bad Radkersburg, für 91 Cent (Juli 2009).

Zitat von danilovgrad
Wir hatten auf der Rückfahrt - allerdings Richtung Salzburg - ein ähnliches Erlebnis. Ich wollte dem Zöllner eigentlich erklären, dass wir einige Liter Schnaps verzollen wollten. Der ließ mich aber garnicht zu Wort kommen und wies darauf hin, dass man eine Vignette für SLO kaufen müsse.


hatte auf der Rückfahrt 4 Flaschen "Hausmarke" und 5 Stangen aus Bosnien Herzegowina mit. Interessierte den slo. Zöllnern nicht

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

11.09.2009 14:28
#34 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

In Antwort auf:
...subjektiven Befindlichkeit Experte...

Nix neues. Bei den Meteorologen spricht man von gefühlter Temperatur .

Kristina Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.261

11.09.2009 14:37
#35 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von Mali Alan

Zitat von micije24
Ich tanke grundsätzlich immer in Österreich bzw.in Kroatien bevor ich die slovenische Grenze passiere,einfach ums Prinzip wegen der überteuerten Vignete
...und ich denke ,dass ich nicht der Einzige bin

Ja. Den Liter Diesel gab es, in Bad Radkersburg, für 91 Cent (Juli 2009).



Wenn man aber LPG (Gas) in Österreich tankt, zieht man die Arschkarte:

26.08.09 Irschenberg (D) 0,649 EUR/Liter
26.08.09 Deutschfeistritz (A) 0,890 EUR/Liter
27.08.09 Zabok (HR) 4,02 KN/Liter (Kurs 7,29)

@Medo1
Wie sind die Preise in Slo? Auf unserer Strecke gabs kein LPG.

indy Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 90

11.09.2009 14:38
#36 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Frage: lohnt sich Villach - Rijeka über Italien statt über Slowenien? Der Routenplaner sagt im Prinzip ja. Hat das bereits jemand vergleichen können?

Kristina Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 1.261

11.09.2009 16:13
#37 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von Stachi
...allerdings mussten wir uns noch um die SLO-Vignette für die Rückfahrt kümmern.

Also ran an die 3.letzte Tanstelle vor der Grenze. "...nein, haben wir nicht, erst die Nächste!".

Ok, rein ins Auto und ab zur 2.letzten Tankstelle. "...nein, haben wir nicht, erst die Nächste!".

Also wieder ins Auto und schnell noch auf die letzte Tankstelle vor der Grenze. "...nein, haben wir nicht. Was geht uns Slowenien an ? Wir verkaufen die nicht mehr!".

Schon seltsam dass ihr in Cro nicht fündig geworden seid?

DARS Prodajna mesta

Zitat von Stachi
Und was soll ich nun sagen ???? Als wir auf die Grenze AU zurollten, standen doch tatsächlich 2 slowenische Beamte da mit roten Leuchtlampen und kontrollierten jedes Fahrzeug nach einer gültigen SLO-Vignette. Unglaublich, da standen diese Beamten, wollten keine Ausweise, keine Papiere, lediglich die gültige Vignette. Und das ganze spielte sich sage und schreibe 150 METER VOR Österreich ab. Ich war so baff, dass ich leider nicht schnell genug den Fotoapparat suchen konnte.


Versteh nicht, was daran so unglaublich sein soll. Bei uns standen sie letzte Woche auch. Wir sind aber auch schon in Österreich auf einer Raststätte von der ASFINAG kontrolliert worden...

Ratibier Offline



Beiträge: 7.607

11.09.2009 16:27
#38 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten


Ich glaube gar nicht, dass das Zöllner waren.

Mich haben auch schon so zwei Typen vor der Ö-Grenze anhalten wollen,
das waren aber m.E. irgendwelche Kasper in Uniform und keine Zöllner

Kati74 Offline



Beiträge: 447

11.09.2009 16:40
#39 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Mir ist vor Jahren auch so eine Geschichte passiert - allerdings mit der "Lichtpflicht". Als ich das erste Mal alleine nach Kroatien gefahren bin (Papa war 3/4 Jahr tot) fuhr ich von Österreich nach Slowenien (Spielfeld) bei mind. 35 °Grad und Sonne. Komisch kam mir vor, das alle Autos die mir entgegen kamen Licht anhatten! Weit und breit keine einzige Wolke zu sehen!!! Da hab ich mir gedacht, wenn die alle Licht anhaben, schalte es auch mal ein! Gut das ich das gemacht habe - denn um der nächsten Kurve standen die slowenischen "Geier" (das ist keine Beleidigung der Slowenen - auch die deutschen Knöllchenschreiben heißen bei mir "Geier"!) und haben alle ausländischen Autos herausgewunken und zur Kasse gebeten! Dazu muß noch folgendes: AUF DEM LANDESSCHILD WAR DIE LICHTPFLICHT NOCH NICHT DRAUF!! ES KONNTE ALSO EIGENTLICH KEINER WISSEN!!!

Cres Fan

Liljana Offline



Beiträge: 138

11.09.2009 18:30
#40 RE: eine freche Story aus Slowenien antworten

Zitat von micije24
Ich tanke grundsätzlich immer in Österreich bzw.in Kroatien bevor ich die slovenische Grenze passiere,einfach ums Prinzip wegen der überteuerten Vignete

...und ich denke ,dass ich nicht der Einzige bin




Richtig drum haben ja auch meine Eltern in Österreich getankt, da war der preis allerdings bei 97 cent.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Urlaub in Slowenien - Erste Gedanken
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von Esteban290
38 26.06.2016 23:10
von Esteban290 • Zugriffe: 2788
Di. 13.12.2016 Phoenix 15:15 Uhr Balkan Express - Slowenien / 16:00 Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
7 01.12.2016 02:11
von beka • Zugriffe: 1213
Fahrt nach Kroatien (Istrien/Pula) ohne Maut in Slowenien
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von JungCamper
33 28.09.2014 20:27
von prati • Zugriffe: 6710
Fr. 27.5.16 RTL2 11:00 Uhr Family Stories - Sabotage in Tisno (4) / 12:00 Uhr Teil 5
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
21 21.05.2016 09:52
von beka • Zugriffe: 2810
Weinselig in Jeruzalem / Veranstaltungen und Events in Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
3 04.06.2012 18:23
von beka • Zugriffe: 1807
Di. 8.3.16 SWR 14:45 Uhr Mit dem Zug durch... Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
28 09.02.2016 12:21
von beka • Zugriffe: 4849
News aus Slowenien
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von Medo1
425 03.11.2016 16:57
von beka • Zugriffe: 46102
Sa. 18.10.14 alpha 17.30 Uhr - Fernweh: Slowenien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
13 18.10.2014 08:24
von beka • Zugriffe: 1776
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 13
Xobor Forum Software von Xobor