Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 127 Antworten
und wurde 10.043 mal aufgerufen
  
 Bosnien / Herzegowina - Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Micije 24 Offline




Beiträge: 5.636

26.10.2009 19:15
#41 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

So Leute ,bevor wir hier sinnlose Diskussionen führen,müssen wir erstmal wissen,wem gehörte Bosnien zuerst.

Nämlich den Kroaten und ein kleiner Teil den Serben .

Gut,heutige Bosniaken/Muslime frühere Christen(Kroaten,Serben) ,die zum Islam konvertiert sind,sollen auch ein Teil Bosniens bekommen,kein Thema.

Hier mal die Bosniens Geschichte BiH (Bog i Hrvati-Bosnien und die Kroaten)

http://www.youtube.com/watch?v=12rsyOXnWzw&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=O21h7WTFs68&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=8zqKkw7KT-Q&feature=related

http://www.youtube.com/watch?v=g-Khfr8JrKM

Es ist leider so ,dass wir Kroaten ,denn damals zum größten Teil Bosnien gehörte,heute nur noch ein Minderheitsvolk in BiH geworden sind

Cro-Pollitik in BiH muss sich grundliegend ändern, zum Vorteil aller Kroaten in BiH .


Evo Gospodo ,pa malo prostudirajte i ne lupajte svakojake gluposti /Hier mal zum durchstudieren und net irgendetwas zu erzählen


Nedaj se Rvatska -orilo gorilo

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

26.10.2009 20:41
#42 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Ich kann zu dem Thema eine Broschüre empfehlen:

Vom wissenschaftlichen Forum für internationale Sicherheit e.V.

"Bosnine-Herzegowina - Staat ohne Nation?"

Interessant zu lesen.

http://www.amazon.de/Bosnien-Herzegowina...c/dp/3861080311

http://www.hsfk.de/Ohne-Staat-und-Nation...mach.646.0.html

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 21:17
#43 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Es ist leider so ,dass wir Kroaten ,denn damals zum größten Teil Bosnien gehörte,heute nur noch ein Minderheitsvolk in BiH geworden sind

Cro-Pollitik in BiH muss sich grundliegend ändern, zum Vorteil aller Kroaten in BiH .


so ist es...

Soline 1 Offline

verstorben

Beiträge: 6.078

26.10.2009 21:34
#44 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

"Die Politik in BiH muss sich grundlegend ändern, zum Vorteil aller in BiH"

Für die Angehörigen aller Glaubensrichtungen. Für Katholiken, für die Orthodoxen und für die Moslems. Nicht Worte zählen, sondern Taten.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

26.10.2009 21:39
#45 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Die Bosniaken sind ein Volk und das ist Fakt.


richtig,aber nur auf dem papier und kein papier ist für die ewigkeit
eidt:ich sehe wir kommen da auf gemeinsamen punkt.ich würde jetzt vorschlagen,wir kommen zum ausgangsthema zurück.....

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

26.10.2009 22:07
#46 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Fakt ist auch das, das staatliche Konstrukt von BiH in seiner politischen Struktur handlungsunfähig ist.

Siebzig Prozent des Staatshaushaltes werden von der Staatsverwaltung verzehrt, was keinen wirtschaftlichen Spielraum für Investitionen zum Fortschritt zulässt.

Die Politik der drei ethnisch verwurzelten Interessengruppen, hat sich zu einer gegenseitigen Blockadepolitik entwickelt.

Solange es keinen gemeinsamen Nenner zwischen den Volksgruppen geben wird, wird es auch keine politisch, zukunftsfähige Lösung für BiH geben.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

26.10.2009 22:30
#47 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Zitat von micije24
So Leute ,bevor wir hier sinnlose Diskussionen führen,müssen wir erstmal wissen,wem gehörte Bosnien zuerst.
Nämlich den Kroaten und ein kleiner Teil den Serben .
Gut,heutige Bosniaken/Muslime frühere Christen(Kroaten,Serben) ,die zum Islam konvertiert sind,sollen auch ein Teil Bosniens bekommen,kein Thema.



Was für ein nationalistischer Humbug !!


(aber was anderes war von Micije24 ja nicht zu erwarten )

Diese Aussage von Micije24 erinnert mich irgendwie an die Amselfeldrede von Milosevic, wo dieser meinte, die Serben hätten nach der Niederlage am Kosovo Polje vor 800 Jahren noch immer Anspruch auf ein Gebiet, welches nun durch die Zeit mehrheitlich von Albanern bewohnt ist.
Auch sein blutiger Krieg hat da nix dran geändert - und ich finde es ist richtig so - dass Kosovo nunmehr ein eigener Staat ist.

Micije24, das Argument, wer vorher da war ("wem gehörte Bosnien zuerst") ist sowas von mittelalterlich, dass du dich schämen solltest!
Weisst du eigentlich, dass das Land, das jetzt von den Kroaten bewohnt ist, also Kroatien (!), bis zum 7. Jh. nicht von Kroaten bewohnt war?! Dass die Kroaten eigentlich aus einem Gebiet im heutigen Weissrussland stammen?

Aber solche Argumente sind heute nicht relevant, mit dem "wer zuerst da war" kann man keine Politik machen, denn die Menschheit gibt es schon etwas länger und es war immer jemand noch früher da .


Mensch Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 164

26.10.2009 22:57
#48 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Also Leute, ich habe dieses Thema gestern gelesen und heute wieder. Mein Anregung wäre als Erstes mal, die Editierfunktion zu deaktivieren, denn heute stehen hier ganz andere Sachen als gestern.
Ich verfolge auch in anderen Foren so manche Diskussion und muss sagen, dass sich einer besonders hervortut durch Halbwissen, Provokation und nachträglichem editieren, insbesondere dann wenn er mal wieder auf jemanden trifft der wohl belegbar mehr weiß.
Nach derzeitigem Stand, müsste man ja, wenn man seiner Argumentation folgt, Google anmailen, dass die Bosnien mal eben aus ihrer Applikation Google-Maps streichen, weil es ja keinen bosnischen Staat gibt.
Außerdem rate ich jedem ganz schnell zu lesen, ich könnte ja "editieren".

Mali Alan Offline




Beiträge: 6.520

27.10.2009 01:08
#49 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

einen Interessanten Bericht über die aktuelle Lage in Bosnien und Herzegowina kann man hier sehen:

Balkan Express - Bosnien Herzegowina, ein Wunder das nicht glänzt

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

27.10.2009 07:10
#50 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Gut,heutige Bosniaken/Muslime frühere Christen(Kroaten,Serben) ,die zum Islam konvertiert sind


das is kein humbug sondern fakt.dino,du redest doch immer so gern von fakten.und der obige satz is ein fakt.ein gewisser teil der bos. muslime,sind sicher türken bzw haben deren wurzeln.der großteil sind kroaten und serben,die konvertiert sind.der islam kam erst mit den türken.

interesant ist außerdem.wenn man "die geschichte der bosnischen mulime"googelt,werden sie erst im tito-jugoslawien erwähnt.sie spielten somit jahrhunderte lang keine rolle.nach abzug der osmanen ,war mit denen erst mal nichts mehr los.erst in den 1960igern begann ihre bewegung,sich als volk zu etaplieren.diese bwewegung hätte mit ende jugoslawiens ihr ende finden müssen.da ihre bewegung zum ziel führte,schuf man damit unüberwindliche probleme für bih.
dieser link gibt die geschichter,dieser leute,laut wikipedia wieder
http://de.wikipedia.org/wiki/Bosniaken#Geschichte

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

27.10.2009 07:32
#51 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
das is kein humbug sondern fakt.dino,du redest doch immer so gern von fakten.und der obige satz is ein fakt.ein gewisser teil der bos. muslime,sind sicher türken bzw haben deren wurzeln.der großteil sind kroaten und serben,die konvertiert sind.der islam kam erst mit den türken.



Mit Humbug meinte ich Micije24's Aussage "wem Bosnien zuerst gehörte".
Ob die Bosniaken vor 500 Jahren mal Christen waren interessiert im 21. Jahrtausenden aber echt niemanden mehr in der Politik.
Fakt ist: die Bosniaken stellen fast 50% der bosnischen Bevölkerung und sind daher nicht als islamisierte Christen oder was man hier so liest, abzutun!

Lieber Pate, ich wiederhole gerne noch mal für dich:
Was ändert es in der Gegenwart, dass es Bosniaken vor einigen Jahrhunderten noch nicht gab? bzw. dass sie damals Christen waren?
Rechtfertigt das irgendeinen Anspruch?

PS:
Auch die Kroaten waren nicht immer im heutigen Kroatien und waren sicher nicht schon immer christlich ...


zetA 2 Offline



Beiträge: 723

27.10.2009 08:39
#52 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
ein gewisser teil der bos. muslime,sind sicher türken bzw haben deren wurzeln.der großteil sind kroaten und serben,die konvertiert sind.


Wie dino schon ausgefuehrt hat, ist dies zwar gar nicht wichtig, aber obiges ist
trotzdem dermassen falsch, dass das unmoeglich so stehen bleiben kann:
Zunaechst einmal: Sicherlich sind waehrend der tuerkischen Besatzung die
Gene gut durchmischt worden (Vergewaltigungen, "Recht" der ersten Nacht, die
eine oder andere "politische" Ehe); die Resultate dieser Durchmischung fuehlten
sich aber in der ueberwiegenden Zahl der Faelle eine der durchmischen Ethnien
zugehoerig.
Zu dieser Zeit waren natuerlich Tuerken im Land, die sich aber, nach dem
BiH an Oesterreich/Ungarn fiel, vollstaendig in Richtung Sandzak/Kosovo
zurueck zogen (und dort zum Teil nach dem Untergang des Osmanischen Reiches
haengen blieben und eine kleine tuerkische Minderheit in Jugoslawien bildeten).
Die Moslems in BiH sind slawischen Ursprunges. Natuerlich konvertierten
(eher aus wirtschaftlichen, denn aus religioesen Gruenden) einige Kroaten
und Serben; es wird aber angenommen, dass der Grossteil der dortigen slawischen
Muslime ihren Ursprung in anderen slawischen Voelkern, die dort nach den
Kroaten und Serben am Ende des Fruehmittelalters zuwanderten, haben.

In Antwort auf:
erst in den 1960igern begann ihre [gemeint sind Moslems, Anm. d. Verf.] bewegung,sich als volk zu etaplieren.diese bwewegung hätte mit ende jugoslawiens ihr ende finden müssen.da ihre bewegung zum ziel führte,schuf man damit unüberwindliche probleme für bih.


Das mit dem Ende haette ja beinahe geklappt (SCNR).
(Dieses Statement ist so uebel, dass mir die Lust fehlt, darauf ernsthaft einzugehen;
vgl. hierzu, letzter Satz in diesem Beitrag)

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

27.10.2009 09:58
#53 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
da ihre bewegung zum ziel führte,schuf man damit unüberwindliche probleme für bih.



Jetzt lese ich diesen unglaublichen Satz erst!
Pate - damit stellst du dich auf eine Ebene mit diesem serbischen User "Mrga" und Konsorten.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

27.10.2009 21:39
#54 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Vergewaltigungen, "Recht" der ersten Nacht, die
eine oder andere "politische" Ehe); die Resultate dieser Durchmischung fuehlten
sich aber in der ueberwiegenden Zahl der Faelle eine der durchmischen Ethnien
zugehoerig.


das is richtig.allerdings glaube ich nich,dass daraus so viele kinder entstanden seien sollen....

In Antwort auf:
es wird aber angenommen, dass der Grossteil der dortigen slawischen
Muslime ihren Ursprung in anderen slawischen Voelkern, die dort nach den
Kroaten und Serben am Ende des Fruehmittelalters zuwanderten, haben


das höre ich zu ersten mal....kannst du das auch belegen?

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

27.10.2009 21:48
#55 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
"Recht" der ersten Nacht



"ius primae noctis " ist ein Recht aus dem Mittelalter, das nichts mit BiH zu tun hat.

Der Pate Offline



Beiträge: 6.280

27.10.2009 22:05
#56 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
ius primae noctis " ist ein Recht aus dem Mittelalter, das nichts mit BiH zu tun hat.


doch,das hatten die türken eingeführt.allerdings nur bei den christen,bei jenen die schon konvertiert sind nicht.ich kann mir aber nich vorstellen,dass dadurch all zu viele kinder entstanden sind....das is sicherlich übertrieben....

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

27.10.2009 22:18
#57 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Zitat von Der Pate

In Antwort auf:
ius primae noctis " ist ein Recht aus dem Mittelalter, das nichts mit BiH zu tun hat.


doch,das hatten die türken eingeführt.allerdings nur bei den christen,bei jenen die schon konvertiert sind nicht.ich kann mir aber nich vorstellen,dass dadurch all zu viele kinder entstanden sind....das is sicherlich übertrieben....




Hast du eine historische Quellenangabe für diese Äußerung, da mir nichts Derartiges bekannt ist?

Weg Offline



Beiträge: 5.455

27.10.2009 23:17
#58 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Chabro Offline



Beiträge: 64

28.10.2009 07:20
#59 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

In Antwort auf:
Lieber Pate, wenn die Bosnjaken kein Volk sind - was sind sie denn deiner Meinung dann? Immerhin sind rund 45% der Einwohner BiH's Bosnjaken und das nicht nur auf dem Papier, wie du meintest.
Hältst du es etwa wie Seselj und siehst sie als "muslimische Serben/Kroaten"?


-> Wer im Jahr 2009 noch immer nicht akzeptieren kann, dass BiH als ein Staat aus drei Ethnien ist, von dem eins nun mal die Bosnjaken sind, dem ist nun wirklich nicht zu helfen ...



Der Name Bosniake für die muslimische Volksgruppe exestiert aber erst seit 1998, vorher waren es einfach Muslimani (Moslems) im nationalen Sinne. Aucvh heute sehen sich viele selbst noch als Muslimani und nicht als Bosniaken, eine geringe Minderheit sieht sich sogar als muslimische Serben (besonders die aus Serbien/Montenegro.

Letzt endlich bleibt es jedem Muslime selbst ünberlassen als was er sich sieht. Fakt ist aber das dieses junge Volk das es erst paar Jahrhunderte gibt vorher Serben aber auch Kroaten waren die ihren Glauben wechselten. Unter den Osmanen entstand so eine neue dritte Volksgruppe in BiH neben den Serben und Kroaten. Das sich viele mit Osmanen vermischten aufgrund des Glaubens ist auch nicht auszuschließen. Jedenfalls genossen sie erheblich mehr Rechte unter der Osmanischen Herrschaft als zB katholische Kroaten & orthodoxe Serben.

LG


Katapulski Offline



Beiträge: 76

28.10.2009 07:43
#60 RE: Bosnien: Dodik kriegt Mehrheit für Unabhängigkeits Referendum antworten

Adolf der osterajher ist tot milosevic ist tot,mah nihct es lebt der nahfolger Ahmet Davutoglu,und willkommen libe EU in
Osmanishe Rajhcentrum europeishe kutur

http://www.slobodnadalmacija.hr/BiH/tabi...13/Default.aspx

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
TV-Tipp BiH! Mi. 3.10.18 arte 00:05 Uhr Europas Muslime - Auf Reise mit Hamed Abdel-Samad und Nazan Gökdemir - Bosnien
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
0 28.09.2018 19:27
von beka • Zugriffe: 64
TV-Tipp BiH: Fr. 5.3.2018 K-TV 05:00 Uhr Kirche in Not - Der Heimat beraubt - Katholiken in Bosnien und Herzegowina (2/2)
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
2 25.02.2018 15:14
von beka • Zugriffe: 432
TV-Tipp BiH! Di. 7.8.18 ts24 01:20 + 09:30 Uhr Reihe Re: Die Minenräumer von Bosnien – Der Kampf um einen unsichtbaren Feind
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von beka
3 30.07.2018 20:22
von beka • Zugriffe: 405
Bosnien soll in zwei Republiken geteilt werden
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Mrga
201 02.04.2009 09:25
von pino • Zugriffe: 10472
Vier Tote bei Absturz eines EUFOR-Hubschraubers in Bosnien
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Serbia333
1 19.06.2008 17:53
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 1699
Autobahn in Bosnien-Herzegowina
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von woho
14 27.03.2010 12:24
von beka • Zugriffe: 9456
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor