Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - perfekte Vorbereitung auf Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Wäscheklammern, Glubbal mit Gravur <· · · · · · · ·> Steingravuren
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 9 Antworten
und wurde 4.356 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

16.08.2010 22:21
Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Kein Balkanland ist so bekannt für seine einzigeartigen mittelalterlichen Kirchen & Klöster wie Serbien, diese werden immer mehr zum Ziel für Touristen. Kaum ein Land hat den byzantischen Stil in seiner Baukunst so sehr angenommen wie Serbien (Griechenland verkörperte zu dem Zeitpunkt Byzanz). In diesem Thread möchte ich mit euch eine Reise in die Vergangenheit machen und die serbisch-byzantische Kunst der mittelalterlichen Raška Schule vorstellen. Zuvor aber dieser lesenswerte Artikel vom Spiegel:


04.06.2009
Klöster in Serbien

Klein, aber wehrfähig

Ein Schnaps zur Begrüßung: In den Klöstern Serbiens empfangen die Mönche ihre Besucher gastfreundlich. Kein Wunder, denn die mittelalterlichen Wehrkirchen liegen versteckt in tiefen Tälern und hohen Bergen - wer sie findet, beweist Spaß am Abenteuer.

Belgrad - Miserable Straßen, nur wenige Sehenswürdigkeiten und qualitativ bedenkliche Unterkünfte - Serbien wird von Touristen bisher meist links liegen gelassen. In Mitteleuropa weitgehend unbekannt sind deshalb noch die mittelalterlichen serbischen Klöster von denen es einige sogar auf die Liste des Unesco-Weltkulturerbes geschafft haben...


Einzigartige Fresken in Manasija

Von Belgrad geht es in südlicher Richtung über die Autobahn bis zur Stadt Svilajnac. Bei der Kleinstadt Despotovac wartet das Wehrkloster Manasija aus dem frühen 15. Jahrhundert mit seinen mächtigen Befestigungswällen und massigen Türmen...

Ein Schuss Abenteuerlust und Flexibilität ist bei einem Besuch dieser Attraktionen erforderlich...

Von Thomas Brey, dpa

Den vollständigen Artikel kann man hier nachlesen: http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,628477,00.html


Sava Tempel in Belgrad

Erbaut nach dem Vorbild der Hagia Sophia in heutigen Istanbul (Konstantinopel) ist die Kirche das größte Christlich Orthodoxe Bauwerk der Welt. Die Kirche wurde auf dem Berg Vračar erbaut genau auf dem Fleck wo die Türken 1594 den Leichnam des Heiligen Sava verbrannten als Strafmaßnahme für den serbischen Aufstand 1593. Der heilige Sava von Serbien gründete die serbisch-orthodoxe Kirche im frühen 13 Jahrhundert und ist der erste Erzbischof Serbiens.

Foto: http://www.imgbox.de/users/4VisitSerbia/91hram.jpg
Von Dragoljub Zamurovic

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

18.08.2010 23:12
#2 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Kloster Ravanica

Das Kloster Ravanica wurde 1375 erbaut von von Car Lazar von Kosovo der das serbische Heer auf dem Kosovo Polje (Deutsch: Amselfeld) am 28.06.1389 gegen das Osmanische Reich anführte. Seine Gebeine liegen ebenfalls hier sehr gut erhalten und einbalsamiert. Manchmal wird sein Sarg zur Schau geöffnet meistens Sonntags oder an Feiertagen. Das Kloster liegt unweit der zentralserbischen Stadt Ćuprija etwa 10km von der Autobahn Belgrad-Niš, also für Durchfahrtstouristen zb nach Griechenland wäre das Kloster eine Besuch wert.

Foto: Leider ist der Link zum Foto nicht mehr aktuell. - Thofroe

Bonus:

Car Lazar vom Kosovo († 28. Juni 1389) im Kloster Ravanica

Foto: http://www.imgbox.de/users/4VisitSerbia/CAR_LAZAR_RUKE2.jpg

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

19.08.2010 07:15
#3 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Freske Konstantin der Große und seine Frau

Das ist eine alte Freske von Konstantin den Großen im Kloster Sv.Jovan im Dorf Gornji Matejevac nahe der Stadt Niš. Das Kloster stammt aus der Byzantischen Zeit aus dem frühen 11 Jahrhundert. Konstantin der im heutigen Niš (Damals Naissius) im 4 Jahrhundert geboren wurde war der erste der das Christentum im römischen Reich legalisierte und ausbreitete dazu zählt auch die heutige westlich-katholischen Welt. Nach ihm wurde später auch die Stadt Konstantinopel (Heutige Istanbul) benannt das zum christlichen Zentrum der heutigen Orthodoxen Welt wurde und immernoch ist. Das Kloster liegt ebenfalls auf der Durchreisestrecke für Touristen nach FYRO Mazedonien/Griechenland/Türkei unweit der Autobahn also ebenfalls eine Reise wert.

Foto: http://www.imgbox.de/users/4VisitSerbia/...G_Matejevac.jpg
Von mpetrovic

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

23.08.2010 07:46
#4 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Kloster Mileševa

Das Kloster Mileševa wurde mitte des 13 Jahrhundert erbaut vom serbischen König Stefan Vladislav im Tal Mileševa ca. 5km von Prijepolje in der historischen Raška(Sandzak) Region. Nach dem das mittelalterliche Serbien durch das Vordringen der Osmanen immer mehr zerfiel und der letzte König der Nemanjic Dynastie kinderlos blieb ließ sich 1377 der bosnische König Tvrtko I Kotromanić (zum teil auch Kroate) der Neffe vom serbischen Imperator Car Dušan Nemanjić in diesem Kloster zum König von Serbien und des Küstenlandes krönen. Im Kloster befindet sich auch eines der bedeutendsten Fresken Serbiens: Der "Weiße Engel" (Beli Anđeo), sowie als Reliquie die linke Hand des Heiligen Sava von Serbien.


Bild aus Wikipedia

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

26.08.2010 08:53
#5 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

St.Georg Kirche (Oplenac)

Oplenac ist ein Museumspark in der zentalserbischen Stadt Topola im Herzen der Šumadija rund 80 km südlich von Belgrad und 40km nördlich von Kragujevac entfernt. Die St.Georg Kirche wurde von König Peter I Karađorđević gestiftet und 1910 erbaut jedoch erst 1930 durch Alexandar I Karađorđević komplet fertiggestellt. Sie dient als Grabstätte der Königs Dynastie Karađorđević. Vor zwei Jahrhunderten wurde dieser Ort ein Synonym für Freiheit, weil im Dorf Orasac, unter Anführung von Djordje Petrovic Karadjorje, am 15 Februar 1804, der Erste serbische Aufstand begann - der Kampf um die Befreiung von der jahrhundertlangen türkischen okkupation. Das fruchtbare Land um Oplenac ist gut für Weinanbau geeignet, der Weinkeller ist für Gäste geöffet. Neben ein Museum gibt es dort noch einige andere Sehenswürdigkeiten wie die Karadjordje Statue oder die Grabstätte der Karadjordjevici im unteren Bereich der Kirche. König Peter I sowie Karadjordje (Gründer der Dynastie) sind im oberen Teil der Kirche bestattet.


Vom Skyscrapercity Forum gepostet von User VEJZIK

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

30.08.2010 11:18
#6 RE: Serbische Kultur aus Kosovo & Metohija (Alt Serbien) antworten

Serbische Kloster Gračanica|Грачаница (UNESCO)

Das Kloster Gračanica ist wohl der Höhepunkt der byzantischen Kunst der alten serbischen Raška Schule, für mich persönlich auch das äuserlich schönste Kloster aller serbischen Gotteshäuser. Es wurde 1320 erbaut vom serbischen König Milutin rund 5km von Priština in der größten serbischen gleichnamigen Enklave Gračanica im Zentral Kosovo. Sie gehört seit 2006 dem UNESCO Erbe an und wurde zugleich auf die Rote Liste des gefährdeten Welterbes gesetzt.

Merh dazu...
http://de.wikipedia.org/wiki/Kloster_Gra%C4%8Danica

Foto: http://www.imgbox.de/users/4VisitSerbia/Gracanica.jpg
Von orlovi.com

Posavinac Offline




Beiträge: 252

05.09.2010 20:21
#7 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Schöne Bilder! :)

Serbien, Montenegro, Bosnien & Herzegowina, Mazedonien

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

24.09.2010 13:55
#8 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Umoci Offline

gesperrt

Beiträge: 242

27.09.2010 09:45
#9 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Das mittelalterliche Felsenkloster Savina

Liegt zwischen dem Zlatar Gebirge und dem Ibar Tal nicht so weit weg von UNESCO's Studenica Kloster.


Vom Skyscrapercity Forum gepostet von User VEJZIK

beka Online

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 36.485

20.01.2012 23:15
#10 RE: Serbien - Land der Klöster und Fresken antworten

Gute Reise: Serbien Klöster im serbischen Erzgebirge

aus der Sendung vom Montag, 18.7.2011 | 17.05 Uhr | SWR Fernsehen

Das sächsische Erzgebirge hat einen Namensvetter – tief im Osten Serbiens. Aber das serbische Erzgebirge ist in Deutschland gänzlich unbekannt. Zu Unrecht angesichts seiner Fülle an orthodoxen Klöstern, urigen Dörfern und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten. Wer nach einem Besuch im pulsierenden Belgrad ein wenig serbische Landluft schnuppern will, ist gut im Erzgebirge aufgehoben, denn die Hauptstadt liegt nur zwei Autostunden entfernt.

Leider ist der Link zum Foto nicht mehr aktuell. - Thofroe

Das serbische Erzgebirge ist der südwestlichste Ausläufer der Karpaten und grenzt im Osten an Bulgarien. Das Gebiet ist nur wenig besiedelt und sehr waldreich. Auch wenn das Erzgebirge noch keine große touristische Infrastruktur besitzt, so lohnen seine zahlreichen orthodoxen Klöster einen Besuch, vor allem Ravanica und Manasija.

Alte Klöster und wilde Natur



Ravanica gilt als Juwel serbischer Kunst. 1376 wurde das Kloster von Fürst Lazar Hrebeljanovic gebaut. Seit seinem Tod in der berühmten Schlacht auf dem Amselfeld gegen die Türken wird der Fürst als Heiliger verehrt. Seinen Leichnam können Pilger in der Klosterkirche von Ravanica besichtigen. Lazars Sohn Stefan Lazarevic versuchte 1407 mit dem Kloster Manasija den Kirchenbau seines Vaters noch zu überbieten. Manasija war das größte Kloster seiner Zeit und ein Treffpunkt von Literaten und Künstlern aus ganz Serbien. 20 Jahre später eroberten die Türken das Kloster und brannten es nieder. Heute ist Manasjia wieder aufgebaut, ein großer Teil der Wandmalereien haben sich erhalten. Wenige Kilometer vom Kloster Manasija entfernt liegt das Dorf Lisine. Lisine liegt sehr abgelegen mitten im Wald, von hier aus lohnt eine Wanderung nach Veliki Buk zum mit 25 Metern zweithöchsten Wasserfall in Serbien. Gleich neben dem Wasserfall lässt sich die alte Mühle „Lisinski Raj“ besichtigen. Im südlichen Erzgebirge ist vor allem die Stadt Sokobanja sehenswert. Sokobanja ist ein alter Kurort, der auf die Osmanen zurück geht. Sokobanja ist berühmt wegen seines türkischen Hamam aus dem 17. Jahrhundert, der immer noch in Betrieb ist.

Adressen:

Botschaft der Republik Serbien
Taubertstraße 18
D-14193 Berlin
Tel: +49/30/895 77 00
E-Mail: info@botschaft-smg.de
Internet: www.konsulati-rs.de


ACE Adventure Centre

Branka Krsmanovica 51/8
18000 Nis
Tel: +381/64/247 63 11
E-Mail: info@ace-adventurecentre.com
Internet: www.ace-adventurecentre.com

Quelle: Leider ist die verlinkte Seite nicht mehr verfügbar. - Thofroe

Mein Shop > "aBS"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
TV-Tipp Reisewege Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Bertram
22 15.09.2012 20:57
von beka • Zugriffe: 206
Diamant Serbien in Bildern
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Boban.Markovic
34 28.02.2018 18:17
von vmguzzi • Zugriffe: 7273
TV-Tipp Serbien: Do. 8.3.18 arte 13:00 Uhr Stadt Land Kunst - Das Serbien von Kusturica > Wh. Fr. 9.3. 08:00 Uhr
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
6 21.02.2018 19:51
von beka • Zugriffe: 814
Serbien Reisen
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
0 15.01.2012 13:18
von beka • Zugriffe: 3564
Fernsehtipp Serbien: Fr. 29.6.18 Bayern 10:25 Uhr Wildes Serbien - Störche, Schluchten und Schakale
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
31 02.06.2018 12:06
von beka • Zugriffe: 4362
Weltkulturerbe in Serbien - Bilder & Beschreibung
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
3 28.11.2006 16:01
von Mico • Zugriffe: 2605
Weltkulturerbe - Serbien/Montenegro
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mico
4 21.03.2006 02:17
von Mico • Zugriffe: 1742
Vieles ist faul im Staate Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Mick
25 18.07.2005 15:32
von Snjegulica • Zugriffe: 5459
 Sprung  


In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



Kroatien-Lexikon - www.kroatien-links.de
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen


DATENSCHUTZERKLÄRUNG
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor