Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 58 Antworten
und wurde 2.367 mal aufgerufen
  
 Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn
Seiten 1 | 2 | 3
bono Offline



Beiträge: 255

08.10.2010 15:37
#41 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

http://www.krone.at/Oesterreich/Giftschl...en-Story-224418

Giftschlamm aus Ungarn bedroht jetzt Österreich

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...ecksilber.story

Giftschlamm deutlich gefährlicher als erwartet

Wegen des Giftschlammes könnten die betroffenen Gebiete in Westungarn über viele Jahre hinweg unbewohnbar bleiben. Ungefähr gleiche Menge Schlamm sei ausgetreten wie bei Ölpest im Golf von Mexiko.


Allein der Arsengehalt des freigesetzten Rotschlamms sei doppelt so hoch wie erwartet, sagte Greenpeace-Chemiker Herwig Schuster am Freitag bei einer Pressekonferenz in Wien. Er berief sich dabei auf Messungen der Umweltschützer, die in Labors des Umweltbundesamtes sowie in Budapest analysiert wurde

Angefügte Bilder:
Zwischenablage02.jpg  
cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.407

08.10.2010 15:42
#42 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat von seegurke
Allerdings: für Wohngebiete liegen die Werte zu hoch, und seine Radieschen sollte man dort vorerst auch nicht mehr anpflanzen.



Bei hohem pH-Wert, wie er beim Rotschlamm vorliegt, sind diese Schadstoffe noch relativ fest gebunden, bei sinkendem pH-Wert (etwa in Flüssen) können sie jedoch in größerem Umfang langsam freigesetzt werden. Das gilt ja dann auch für das Grundwasser, also hochgiftig.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

seegurke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 613

08.10.2010 16:02
#43 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Ob und wieviel Schadstoff das Grundwasser beeinträchtigen kann, sollte besser in Kenntnis der örtlichen Geologie und nach dem Vorliegen entsprechender Sickerwasserprognosen beurteilt werden. Alles andere ist Spekulation. Nicht jeder Schadstoff erreicht automatisch in relevanten Mengen das Grundwasser.


____________________________
Die Konoba Lanterna in Tribunj

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

08.10.2010 16:24
#44 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Hier zwei Auszüge aus ZDF heute in Europa...

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

08.10.2010 18:13
#45 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat von cabrio
@ Winnie Dein Link zeigt Allgemeinwissen. Greenpeace zeigt, was nach ihrer Untersuchung in dem Schlamm ist und auch zeigen ja wohl 5 Tote was hier Sache ist. Unsere Politiker spielen solche Sachen immer herunter, da hast du wohl bei manchem Lehrstunden gehabt. Ich finde es gefährlich, solche Sachen herunter zu spielen.


Wir sind zwar schon weiter, aber ich will dir dennoch antworten.

Herunterspielen will das ja niemand. Auch ich nicht.
Was ich erwarte sind fundierte Zahlen und Messergebnisse und nicht so Pauschalaussagen wie in der Presse. So wie die von dir angesprochenen Toten. Tragisch, aber es wird bis jetzt nicht gesagt, an was sie gestorben sind. Soll heißen: Wurden sie vergiftet, sind sie ertrunken oder was...
Und wenn Greenpeace Messergebnisse vorlegt, mißtraue ich denen mal grundsätzlich. Unabhängigkeit ist gefragt.
Da vertraue ich dem österreichischen Umweltbundesamt in Wien und dem Balint-Labor in Budapest schon wesentlich mehr.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

08.10.2010 18:37
#46 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten



.....

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

08.10.2010 21:18
#47 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

mittlerweile sind es sieben tote und messergebnisse die einen hohen anteil an quecksilber und arsen ausweisen liegen auch vor.
"da die fabrik von den medien frei erfunden wurde sind wohl auch die schlamm-massen frei erfunden und diesbezügliche aufnahmen gefälscht"
viel dümmer geht's wohl nicht mehr

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.681

08.10.2010 21:47
#48 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat
Und wenn Greenpeace Messergebnisse vorlegt, mißtraue ich denen mal grundsätzlich. Unabhängigkeit ist gefragt.
Da vertraue ich dem österreichischen Umweltbundesamt in Wien und dem Balint-Labor in Budapest schon wesentlich mehr.

Ha,ha,ha, sehr unabhängig.....

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

08.10.2010 22:03
#49 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat
Und wenn Greenpeace Messergebnisse vorlegt, mißtraue ich denen mal grundsätzlich. Unabhängigkeit ist gefragt.
Da vertraue ich dem österreichischen Umweltbundesamt in Wien und dem Balint-Labor in Budapest schon wesentlich mehr.



Wer schreibt denn nun Mist?

Die Analysen vom östereichischen Umweltbundesamtes und dem Balint-Labor in Budapest, wurden doch von Greenpeace in Auftrag gegeben. Und Greenpeace hat nur deren Ergebnisse bekannt gegeben.

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 21.590

08.10.2010 22:47
#50 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat von Minotaurus

Die Analysen vom östereichischen Umweltbundesamtes und dem Balint-Labor in Budapest, wurden doch von Greenpeace in Auftrag gegeben. Und Greenpeace hat nur deren Ergebnisse bekannt gegeben.



Weg Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 5.455

09.10.2010 07:26
#51 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Zitat von Minotaurus
Wer schreibt denn nun Mist? Die Analysen vom östereichischen Umweltbundesamtes und dem Balint-Labor in Budapest, wurden doch von Greenpeace in Auftrag gegeben. Und Greenpeace hat nur deren Ergebnisse bekannt gegeben.


Öhm,ja. Ich bekenne mich schuldig!! So schnell kanns gehen, wenn man seinen eigenen Grundsätzen untreu wird.

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

09.10.2010 19:46
#52 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Kein Ende der roten Gefahr

Wegen der Gefahr einer erneuten Überschwemmung mit Giftschlamm haben die ungarischen Behörden das Dorf Kolontar evakuiert. In der Einfassung des Rückhaltebeckens seien neue Risse aufgetaucht, teilte der ungarische Regierungschef Viktor Orban mit. Seinen Angaben zufolge ist zu befürchten, dass die gesamte Mauer bricht. Dann könnten laut Orban bis zu 500.000 Kubikmeter Giftschlamm auslaufen.

Quelle: Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe

Aus der Mediathek...

Leider ist der Link nicht mehr aktuell. - Thofroe


Auch in Slawonien ist man sehr besorgt...

http://www.glas-slavonije.hr/vijest.asp?..._VIJESTI=131210

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

11.10.2010 08:00
#53 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Hallo,

die Unglücksfirma ist auch noch bei der ALLIANZ versichert.
mehr: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...chert;2670514;0

Gruß
proppi

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

11.10.2010 16:54
#54 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

quelle: http://www.handelsblatt.com/unternehmen/...chert;2670514;0

"Die Allianz hat derweil angekündigt, dass sie den Betroffenen unbürokratisch und schnell helfen will. Wie es dazu in München weiter hieß, sei eine schnelle Hilfe etwa bei Überschwemmungen und anderen Naturkatastrophen gängige Praxis. Mit großen chemisch verseuchten Landstrichen hat jedoch auch der Allianz-Konzern bislang eher weniger Erfahrungen gesammelt."

wie denn mit 400 oder 500 euro pro person oder etwa gar nur pro schadensfall

Minotaurus Offline




Beiträge: 1.580

12.10.2010 09:52
#55 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Ungarn haben Angst vor Dreck: Serbische Wissenschaftler bieten eine revolutionäre Lösung für die Reinigung

http://www.index.hr/vijesti/clanak/madja...nje/517336.aspx

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

12.11.2010 17:30
#56 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Ein paar unschöne Bilder aus der Region...
In den Medien hört man nichts mehr.

http://www.boston.com/bigpicture/2010/10...xic_sludge.html

proppi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 6.701

12.11.2010 17:54
#57 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Sieht wirklich schlimm aus.
Die Bilder sind allerdings vom 5./6. Oktober. Sehr viel besser wird es aber jetzt auch nicht aussehen.
Verdächtig ruhig geworden ist es in der Medienwelt allerdings.

Eri Offline




Beiträge: 252

13.11.2010 00:17
#58 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

allerdings....wie lang schon, die fein eingelassenen rinnsäle, die Donau "berreichern" vermutet sowieso keiner.........

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

17.11.2010 09:59
#59 RE: http://www.tagesschau.de/ungarn192.html antworten

Ungarn: Giftschlammopfer dürfen nicht demonstrieren

Die Opfer der westungarischen Rotschlammkatastrophe vom Oktober dürfen nicht wegen des ihnen bisher vorenthaltenen Schadenersatzes demonstrieren. Die Polizei untersagte den Bewohnern der betroffenen Ortschaft Devecser die von ihnen geplante Protestkundgebung, berichteten ungarische Medien heute.

Die Katastrophengeschädigten wollen am Freitag eine durch Devecser führende Fernverkehrsstraße halbseitig blockieren, da ihnen von der Regierung immer noch kein voller Schadenersatz zugestanden wurde.

Die Polizei untersagte das unter Berufung auf den in der Region immer noch geltenden Katastrophennotstand. Menschenrechtsaktivisten hielten diese Begründung jedoch für „fadenscheinig“.

Quelle: orf.at

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Über Ungarn nach Jarmina in Slawonien
Erstellt im Forum Zagreb und Umgebung sowie Slawonien von fredinada
29 07.10.2015 20:34
von fredinada • Zugriffe: 1242
Fernsehtipp Italien: Mo. 21.11.16 3sat 17:35 Uhr Sehnsucht nach dem Küstenland
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
21 19.10.2016 10:56
von beka • Zugriffe: 4984
Mo. 9.5.16 1plus 09:30 Uhr Kroatien - Naturparadies zwischen Donau und Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von homoheidelbergensis
62 04.05.2016 20:02
von Lindener • Zugriffe: 7495
Anreise nach Kroatien mit Auto, Bus, Bahn
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von Grigori
17 12.07.2009 07:11
von bonaca • Zugriffe: 11914
Urlaub in GRADAC 2005 > Teil 3 - Zum Shoppen nach Makarska
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Hartmut
0 15.06.2005 22:06
von Hartmut • Zugriffe: 1532
Sa. 13.02.10 DW-TV 16:30 Uhr Im Focus": Europa – und jetzt?: Schräge Töne – Eine Reise durch Ungarn
Erstellt im Forum Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn von Bertram
1 13.02.2010 12:06
von beka • Zugriffe: 708
Di. 13.12.16 3sat 14:15 Uhr Die Donau - Reise in ein unbekanntes Europa (1/6) Von der Quelle bis nach Linz
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
70 04.11.2016 21:13
von beka • Zugriffe: 13790
So. 27.11.2016 Bayern 16:45 Uhr Alpen-Donau-Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von awe
373 12.11.2016 14:57
von beka • Zugriffe: 121746
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 12
Xobor Forum Software von Xobor