Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 21 Antworten
und wurde 3.039 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Seiten 1 | 2
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:00
Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Hallo zusammen,
Nun bin ich schon einiger Zeit wieder im Lande aber direkt mit Arbeit überfallen worden, sodass ich mich noch gar nicht mit meinem Urlaubsbericht für die netten Antworten vorab hier im Forum bedanken konnte. Das wollte ich nun nachholen und versuche es daher auch etwas ausführlicher zu schreiben. Vorab weise ich darauf hin, dass es sich bei meinem Bericht um subjektive Erfahrung/Einschätzung/Meinung handelt, die nicht unbedingt mit anderen Meinungen übereinstimmen müssen.

Unser erster Kroatien Urlaub, insbesondere Brela, kann man insgesamt als wirklich wunderschön bezeichnen. Wir haben schon in einigen Ländern Urlaub verbracht und müssen sagen, dass wir so sauberes und klares Wasser, wie in Brela noch nie erlebt haben. Jedoch haben wir das Wasser an den meisten Tagen als recht kühl wenn nicht sogar kalt empfunden, aber wie immer, wenn man erst einmal drin ist….... Wir hatten zwar kein Thermometer mit, aber es hatte wohl geschätzt nicht mehr als 18/19 Grad. Das Wetter war insgesamt für die Jahreszeit recht klasse, die Temperaturen (geschätzt 23-27 Grad) für einen Badeurlaub sowie auch für Ausflüge recht angenehm. Ich glaube man kann höchstens zwei bis drei Tage als schlecht bezeichnen, bezüglich Regen und dicker dunkler Wolken.

Was uns nicht so gut gefallen hat, war wie voll es in den ersten 1 ½ Wochen noch in Brela war. Tagsüber wie auch abends. Insbesondere am Punta Rata Strand. Ich habe noch nie soooo viele Kleinkinder und demnach die Geräuschkulisse in einem Urlaub erlebt wie in Brela. Nach drei Tagen haben wir uns somit für die Strandtage ganz schnell Richtung Prodrace/Scit verzogen und hatten dann auch die benötigte Ruhe, wenn auch weniger Infrastrukur wie in Richtung Brela Hafen. Auch musste in unserer Reisezeit in den Restaurant´s immer noch ein Tisch vorbestellt werden, wie wohl auch immer in der Hauptsaison. Nicht schlimm, aber lästig. Das hatten wir uns etwas anderes vorgestellt.

Wir hatten ja auch keine Vergleichsmöglichkeit aber ein älteres Ehepaar was wir dort kennen gelernt haben. Die erzählten das sie seit 37 Jahren immer im Mai und September für 5 Wochen nach Brela kommen und es noch nie so voll erlebt hätten wie dieses Jahr. Auch wäre das Wasser noch nie so kalt gewesen wie in diesem Jahr…. Nun ja, da lag ich wohl mit meiner Einschätzung gar nicht so daneben. Vermutlich die ständige Abwechslung von Bura und Jugo. Zum Ablauf eines normalen Strandtages gibt es wohl nicht allzu viel zu erzählen, der ist ja im allgemeinen bei uns allen gleich.

Gewohnt haben wir im Apartment Vranjes in Prodrace, das Haus mit dem Mini Plus Markt drin und waren mit diesem auch sehr zufrieden. Apartment neu renoviert und alles vorhanden, eine sehr nette Putzperle und nette Vermieter. Störend ist da ja immer nur hellhörige Bauweise im Ausland. Hört der linke Nachbar Musik und der rechte schaut Fernsehen, ist ein Buch lesen im Apartment dazwischen auf der Terrasse unmöglich. Nach gut 10 Tagen waren wir aber alleine ganz oben und hatten daher himmlische Ruhe.
Das Frühstück haben wir uns selbst gemacht, da wir ja für die Brötchen morgens einen genial kurzen Weg hatten. Abends sind wir dann drei Wochen lang Essen gegangen. Gott sein Dank, gab es dazu längere Spaziergänge.

Die von uns besuchten Restaurant´s waren: Mediteran, Feral, Burrin, Plima, Hrast, Pizzeria Marko, Palma, Arca, Volat, Galinac, Ivandici Divori, Kricak und in Baska Voda im King. Müssten sie eigentlich gewesen sein. Unser Fazit: Die meisten der Restaurants waren hervorragend bezüglich des Essen`s und auch im Service. Und die Vino`s erst einfach nur lecker. Die Preise würde ich sagen, sind etwas günstiger als in Deutschland und liegen bei den meisten Restaurant´s nicht sehr weit auseinander.

Nur im Palma und Hrast hat es uns nicht geschmeckt und der Service war nicht so unserer Ding. Unsympatische Kellner oder Besitzer (weiss ich jetzt nicht) und das Essen hat nach alten Fett geschmeckt (Palma). Beim Feral hat zwar das etwas teurere Essen hervorragend geschmeckt aber das Konzept stimmt, zumindest für den Gast, nicht. Das hat m.E. mit der guten Lage und des „ständigen Ausgebucht sein“ zu tun. Ihnen war es ihnen am liebsten wenn der Gast nur schnell sein Essen vertilgt und ja nicht ein zweites Getränk bestellt um schnell den Tisch wieder freizubekommen. Die Gäste die auf der Hafenmauer auf einen freien Tisch gewartet haben sind da eher mit Getränken versorgt worden als die Gäste am Tisch. Die bohrenden Blicke der Wartenden beim Essen waren nervig und die Hektik auch, daher sind wir dort nach zwei Besuchen nicht mehr hingegangen. Aber das ist halt alles subjektiv. Die Cafe´s und Eisbecher am Hafen haben wir natürlich auch probiert und allesamt als gut und lecker befunden. Abends haben wir am liebsten unseren Abend im "Mul" ausklingen lassen weil wir es dort am gemütlichsten fanden. Vor allen Dingen waren die zwei Brüder beide unglaublich nett.

Einen kurzen Abstecher zu Pino haben wir selbstverständlich auch noch gemacht und das Pivo war wie versprochen, schön gekühlt. Roman aus dem Forum haben wir auch kurz kennengelernt und mit ihm einen Cafe am Hafen zusammen getrunken. Vom Flughafen abgeholt und hingebracht hat uns Rene.

Nun haben wir ja nicht nur faul auf unserer Haut gelegen sondern auch Ausflüge unternommen. Da wir nicht mit Auto unterwegs waren, haben wir sie halt mit den üblichen Reisebussen oder per Boot der örtlichen Ausflugsanbieter gemacht. Diese empfanden wir nicht gerade als günstig aber insgesamt waren sie alle schön. Baska Voda und Makarska haben wir zu Fuss erkundet.
Da man meist die schöne Küstenstrasse entlang fährt, empfanden wir die Fahrten, wenn sie auch noch so lang waren, als mit zur Tour gehörig. Meist bezeichnet man diese ja nur um von A nach B zu kommen. Aber bei dieser Aussicht…..

Wir besuchten also als Tagestouren , Dubrovnik, Krka Wasserfälle und die Altstadt von Sibenik, Mostar, Insel Brac und Jelsa Hafen, Omis mit Retina Fluss, Hvar und die Plitvicer Seen.

Hier ein paar Bilder der Touren und los geht......

Dubrovnik:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1040564.JPG   P1040591.JPG   P1040596.JPG   P1040652.JPG   P1040670.JPG   P1040671.JPG   P1040690.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:04
#2 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Krka Wasserfälle:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1040807.JPG   P1040944.JPG   P1040813.JPG   P1040815.JPG   P1040837.JPG   P1040838.JPG   P1040870.JPG   P1040886.JPG   P1040919.JPG   P1040923.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:06
#3 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Sibenik:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1040987.JPG   P1040989.JPG   P1040991.JPG   P1050022.JPG   P1050033.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:10
#4 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Mostar:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1040690.JPG   P1050104.JPG   P1050107.JPG   P1050111.JPG   P1050122.JPG   P1050140.JPG   P1050179.JPG   P1050180.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:25
#5 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Omis/Cetina Fluss:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1050384.JPG   P1050391.JPG   P1050475.JPG   P1050574.JPG   P1050610.JPG   P1050575.JPG   P1050612.JPG   P1050631.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:32
#6 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Hvar:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1050654.JPG   P1050961.JPG   P1050965.JPG   P1050968.JPG   P1050722.JPG   P1050810.JPG   P1050871.JPG   P1050877.JPG   P1050926.JPG   P1050961.JPG   P1050939.JPG   P1050955.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:40
#7 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Jelsa und Brac:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1060036.JPG   P1060171.JPG   P1060181.JPG   P1060182.JPG   P1060189.JPG   P1060201.JPG   P1060221.JPG   P1060224.JPG   P1060040.JPG   P1060042.JPG   P1060046.JPG   P1060049.JPG   P1060055.JPG   P1060069.JPG   P1060159.JPG   P1060167.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:45
#8 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Plivicer Seen:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1060294.JPG   P1060453.JPG   P1060464.JPG   P1060358.JPG   P1060294.JPG   P1060314.JPG   P1060387.JPG   P1060403.JPG   P1060409.JPG   P1060413.JPG   P1060429.JPG   P1060450.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:49
#9 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Und zum Schluss noch das wunderschöne Brela:

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Angefügte Bilder:
P1040441.JPG   P1050257.JPG   P1040467.JPG   P1040520.JPG   P1040535.JPG   P1040542.JPG   P1050206.JPG   P1050211.JPG   P1050221.JPG   P1050229.JPG  
Als Diashow anzeigen
BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 16:52
#10 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

So..... ich hoffe euch hat der Bericht und die Bilder gefallen.

Fur uns war dieser Urlaub einer der schönsten, den wir je gemacht haben.
Ein wunderschönes Land mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten und netten Menschen.

Gruss Beate

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.537

24.10.2010 16:58
#11 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Danke für den schönen Bericht und die vielen Bilder. Man sieht, dass man auch ohne eigenes Auto gut herumkommen kann. Ihr habt ja richtig viel gesehen in eurem Urlaub!

________________________
Meine Fotogalerie

BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 17:02
#12 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Ja Vera,
Das stimmt, geht auch ohne Auto wenn auch etwas umständlicher.
Und trotzdem hat man noch genug Zeit zum Faulenzen zwischendurch.
Müssen aber irgendwann nochmals hin, es gibt noch soooo viel zusehen dort.

Gruss Beate

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

pino Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 7.227

24.10.2010 17:06
#13 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

@ Beate,
du hast mir aus der Seele gesprochen!! Mein Brela

PS: da wo du bist auf der Kirch Str. auch Treppen wie bei Carport,
nur viel bequemer,ist mir auch in sehr schoene Errinerung geblieben.
Die Welt ist klein,und manche Orte so schoen,dass mann sich direkt verliebt.

Mir ist lieber etwas zu haben was ich nicht brauche, als etwas zu brauchen was ich nicht habe

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.537

24.10.2010 17:09
#14 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Ja, umständlich ist es wohl, weil man ja erst das ganze Stück zur Magistrale muss, um zur Bushaltestelle zu kommen. Im Juli/August ist das noch spaßiger, vor allem mit lauffaulen Teenies im Schlepptau. Da unternimmt man dann lieber nichts oder macht was alleine, um sich das Gemaule nicht antun zu müssen.

Da sind die organisierten Touren vom Ort aus wohl doch bequemer, auch wenn man dann mit der Herde unterwegs ist und sich nach anderen richten muss.

________________________
Meine Fotogalerie

BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 17:17
#15 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Die Busse sind direkt an der Bushaltestelle hinter dem Soline (an der Kirche) abgefahren.
So hoch war es also nicht. Und die Boote selbstredend ab Brela Hafen. Das sollten auch im Hochsommer lauffaule Teenies schaffen.
Von den Touristenhorden kann man sich ja ein bisschen hinterher fallen lassen oder vorauseilen. Alles überhaupt kein Problem.

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.537

24.10.2010 17:27
#16 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Wir wohnen ja immer noch weiter nördlich in Stomarica. Da muss man zur Linienbushaltestelle zur Magistrale hoch oder für Bootstouren 2,5 km in den Ort laufen. Dazu bedarf es dann doch einiger Überredungskünste... und Sightseeing ist leider gar nicht angesagt.

________________________
Meine Fotogalerie

Armin Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.520

24.10.2010 18:25
#17 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Hallo Beate,

sehr schön Dein Bericht. Du hast Dir richtig Arbeit gemacht.
Ich glaube, Du hast in einem Urlaub mehr gesehen als wir bei unseren drei Besuchen in Brela.

Gruß Armin

BeateK. Offline



Beiträge: 50

24.10.2010 20:00
#18 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Und doch war es nur ein kleiner Teil von Kroatien. Ich muss unbedingt nochmal hin.....
seufzt es war soooo schön.

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Chris Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.788

25.10.2010 09:39
#19 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Hallo Beate,

vielen Dank für den tollen Urlaubsbericht und die schönen Fotos, hat echt Spaß gemacht, zu lesen!

BeateK. Offline



Beiträge: 50

25.10.2010 19:29
#20 RE: Unser erster Kroatienurlaub in Brela September 2010 antworten

Was mir noch eingefallen ist.
Vielleicht sind für den ein oder anderen noch die Preise der Ausflüge der örtlichen Anbieter interessant.

Die Preise von September 2010 ab Brela pro Person.

Dubrovnik Tagesausuflug mit Reisebus 490,- Kuna
Krka Wasserfälle mit Altstadt Sibenik 440,- Kuna
Mostar Tagesausflug mit Reisebus 530,- Kuna
Omis mit Cetina Fluss mit Boot 250,- Kuna
Insel Brac und Jelsa (Hvar) Hafen mit Boot 160,- Kuna
Plivicer Seen mit Reisebus 645,- Kuna
Insel Hvar (Altstadt) mit Reisebus bis Makarska und dann mit Tragflügelboot über Brac nach Hvar 440,- Kuna

Gruss Beate

Wenn man etwas will, findet man einen Weg. Wenn man etwas nicht will, findet man einen Grund.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Brela - September
Erstellt im Forum Ferienwohnungen Makarska Riviera - Dubrovnik von Petar
0 07.09.2014 18:59
von Petar • Zugriffe: 768
Brela Juni 2010
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von Bayerntiger
4 20.08.2010 09:30
von Chris • Zugriffe: 1385
Unser Urlaub auf KrK 2010
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von MichaelKn
2 02.08.2010 09:16
von MichaelKn • Zugriffe: 1395
Flüge September 2010 nach Split
Erstellt im Forum Fliegen nach Kroatien, Billigflieger, Flüge, Charterflüge, Mietwagen von BeateK.
2 20.08.2009 19:43
von BeateK. • Zugriffe: 794
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 7
Xobor Forum Software von Xobor