Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 40 Antworten
und wurde 1.820 mal aufgerufen
  
 Österreich - das Transitland für deutsche Kroatien-Urlauber, Ungarn
Seiten 1 | 2 | 3
eisenerzer Offline



Beiträge: 766

18.11.2010 22:20
Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

meint er das ehrlich ich habe da so meine zweifel vermutlich will er nur seine haut und sein gutes einkommen retten
österreich sollte die ablösung dieses "diplomaten" verlangen und im fall eines eu-beitritts der türkei vom vetorecht gebrauch machen
wir brauchen keine integrationsunwilligen, in hausfluren hammelbratenden mitbürger

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.269

18.11.2010 22:46
#2 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
in hausfluren hammelbratenden mitbürger

Und was ist mit Nackensteaks....Bratwurst...oder gar cevapcici?...

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.395

18.11.2010 22:47
#3 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
oder gar cevapcici?...


Also dagegen kann man doch wirklich nichts haben als Kroatienfreund, oder?

________________________
Meine Fotogalerie

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.269

18.11.2010 22:54
#4 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
Also dagegen kann man doch wirklich nichts haben als Kroatienfreund, oder?

Falsch verstanden, es gibt warscheinlich auch andere als nur Türken, die aus Platzmangel in nicht so tollen Wohngegenden, an solchen oder ähnlich ungeeigneten Plätzen was grillen oder braten. Es geht mir nur um diese ständigen rechtslastigen Sprüche.

Vera Offline

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.395

18.11.2010 23:00
#5 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Ich hatte das tatsächlich als Scherz aufgefasst, weil ich nicht glauben kann, dass Eisenerzer Mitbürger mit Migrationshintergrund kennt, die tatsächlich im Hausflur Hammel o.ä. braten und dachte, du willst ihn etwas auf die Schippe nehmen.

Seine rechtslastigen Kommentare sind in der Tat übertrieben, auch wenn die Entschuldigung des Botschafters wohl angebracht war.

________________________
Meine Fotogalerie

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.335

18.11.2010 23:19
#6 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Auf jeden Fall weiß ich jetzt endgültig, dass es nicht nur "richtige Deutsche", sondern wohl auch "richtige Östereicher" zu geben scheint.

Auch wenn ich es bei der Rechtschreibung nicht so recht glauben mag.

-

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

18.11.2010 23:20
#7 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

"Es geht mir nur um diese ständigen rechtslastigen Sprüche."

das sind keine rechtslastigen sprüche sondern in wiener gemeindebauten schlicht und einfach tatsachen ich möchte dich mal hören wenn du solche mitbewohner hättest
selbst bin ich gott sei dank nicht davon betroffen aber gute freunde von von mir die in wiener gemeindebauten leben leider schon und da koaliert der wiener bürgermeister häupl mit der grünen vasilaku (ich hoffe das schreibt man so) welche diese zustände noch gut heisst der gute mann wird sich bei den nächsten wahlen wundern und wahrscheinlich nicht begreifen warum ihn strache überholt

"die aus Platzmangel in nicht so tollen Wohngegenden, an solchen oder ähnlich ungeeigneten Plätzen was grillen oder braten."

wenn unsere lieben gäste aus der türkei die wohngegend nicht so toll finden dann empfehle ich ihnen doch wieder nach ostanatolien zu ziehen wo die wohngegenden sicher viel besser sind

im übrigen frage ich mich was die hochgeschätzten türkischen mitbürger mit mir anstellen würden wenn ich mich in ihrem heimatland so verhalten würde (nämlich total unangepasst) wie sie es hier bei uns tun und es völlig normal finden
es lebe die "integrationswilligkeit" UNSERER TÜRKISCHEN UND ISLAMISTISCHEN MITBÜRGER

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

18.11.2010 23:24
#8 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

"richtige Östereicher"
"Auch wenn ich es bei der Rechtschreibung nicht so recht glauben mag."

in bezug auf rechtschreibung fängst du am besten wohl bei dir selbst an

Daxbauer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 3.335

18.11.2010 23:29
#9 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Und ich hab mir doch solche Mühe gegeben....

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

18.11.2010 23:32
#10 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

tatsächlich ja dann ist ja alles gut

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.097

19.11.2010 00:06
#11 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat von Daxbauer
Auf jeden Fall weiß ich jetzt endgültig, dass es nicht nur "richtige Deutsche", sondern wohl auch "richtige Östereicher" zu geben scheint.
Auch wenn ich es bei der Rechtschreibung nicht so recht glauben mag.
-



Zu dem muss noch unbedingt gesagt werden, dass es auch den "richtigen Wiener" gibt. Viele davon haben Namen, wo du dir die Zunge brichst, weil deren Vorfahren aus Tschechien,Ungarn und anderswoher zugewandert sind (man blättere einmal im Wiener Telefonbuch).
Deshalb sollten , bevor neue Zuwanderer strikt abgelehnt werden, auch einmal die eigenen Familiengeschichten wieder in Erinnerung gerufen werden.

Gruß Flipper

Grüße Werner

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

19.11.2010 00:16
#12 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

"Deshalb sollten , bevor neue Zuwanderer strikt abgelehnt werden, auch einmal die eigenen Familiengeschichten wieder in Erinnerung gerufen werden."

ja, aber die haben sich angepasst bzw. integriert, leben seit generationen hier und fallen nicht ständig unangenehm auf

Flipper Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.097

19.11.2010 13:23
#13 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat von eisenerzer

ja, aber die haben sich angepasst bzw. integriert, leben seit generationen hier und fallen nicht ständig unangenehm auf



Das ist aber nicht ernst gemeint. Fahr einmal im Urlaub auf den Hausmeisterstrand nach Caorle, da wird sich deine Meinung schlagartig ändern.


Gruß Flipper

Grüße Werner

Clauschwerte Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 262

19.11.2010 15:34
#14 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Caorle liegt aber nicht in HR..axso, google hülft.
War schon öfter da...so für 9 Stunden Ruhezeit..und dann mit dem Bus Heim ins Reich, war immer sauber und aufgeräumt,
Meinen Hausmeister hab ich da auch nicht gesehen...is getz auch in Rente...
puno serce

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

20.11.2010 12:29
#15 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
in hausfluren hammelbratenden mitbürger



"Hammelbraten im Hausflur" ... ja klar *g* - typische Bild- bzw. Kronenzeitungargumente eben
Genauso wie das mit dieser Burka. Kaum ein Österreicher hat diese jemals in Natura gesehen (und wenn, dann höchstens von reichen Arabern etwa in der Wiener Kärntnerstraße oder der Salzburger Getreidegasse beim Einkaufen). Aber von gewissen politischen Kreisen wird das aufgebauscht und viele plappern es ohne sich selber ein Bild zu machen einfach nach.
Das sind dann auch vor allem jene Mitbürger, die zwar HC wählen, aber auf Nachfrage nicht mal wissen, für welchen Vornamen dieses Kürzel "HC" steht (eine Umfrage in Wien-Simmering bewies das!) .

Zusammengefasst finde ich, dass wenn man solche Ammenmärchen liest, man dem türkischen Botschafter eigentlich nur Recht geben kann in seiner Aussage "die Österreicher interessierten sich nur im Urlaub für andere Kulturen" .

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

20.11.2010 12:58
#16 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
Zusammengefasst finde ich, dass wenn man solche Ammenmärchen liest, man dem türkischen Botschafter eigentlich nur Recht geben kann in seiner Aussage
"die Österreicher interessierten sich nur im Urlaub für andere Kulturen"

Aha , es geht um den Botschafter in Österreich. Interessant.

'Unser' Botschafter Ahmet Acet ehrte unterdes
"türkische Abiturientinnen als Vorbilder für die türkische Gemeinschaft in Deutschland".

Dies liest man übrigens (auch) in Bild: http://www.bild.de/BILD/regional/stuttga...-vorbilder.html ,

wo man außerdem erfährt:

"Nach Angaben des statistischen Landesamtes (BaWü) besuchten im Schuljahr 2009/2010 4282 Türken
und damit 8,4 Prozent aller türkischen Schüler ein Gymnasium."

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

20.11.2010 15:07
#17 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
Zusammengefasst finde ich, dass wenn man solche Ammenmärchen liest, man dem türkischen Botschafter eigentlich nur Recht geben kann in seiner Aussage "die Österreicher interessierten sich nur im Urlaub für andere Kulturen"



So isses, weil ich weiss das ich nach 14 Tagen wieder in Ö bin .
Bei den Türken ists wahrscheinlich umgekehrt.

War in letzter Zeit viel in Arabischen Ländern unterwegs, bin aber wieder froh wenn ich
wieder daheim bin, schon mal wegen dem Essen.

Ich hab selbst viele Türkische Freunde, die sind super integriert, tja was den Rest angeht
glaube ich, ist die Türkei selbst froh das diese nicht mehr im Lande sind.

Und was den Botschafter angeht, wer im Glashaus sitzt sollte bekanntlich nicht mit Steinen werfen.
Das er sich entschuldigt hat ist okay, aber aus Muslimischer Sicht wird das als Schwäche angesehen.

Ob er es ehrlich jetzt gemeint hat oder nicht ist mir ehrlich gesagt Salami, fakt ist es gibt ne Hausordnung,
an die man sich halten sollte, egal ob In- oder Ausländer.

dino79sbg Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 2.439

20.11.2010 17:17
#18 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
Und was den Botschafter angeht, wer im Glashaus sitzt sollte bekanntlich nicht mit Steinen werfen.



Das stimmt - was aber lange nix dran ändert, dass er in manchen Aussagen Recht hatte!

Zitat
Das er sich entschuldigt hat ist okay, aber aus Muslimischer Sicht wird das als Schwäche angesehen.



Und wieder so ein pauschales, primitives Vorurteil aus der Stammtischabteilung des Boulevards ...

eisenerzer Offline



Beiträge: 766

20.11.2010 18:32
#19 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

@dino
"Hammelbraten im Hausflur" ... ja klar *g* - typische Bild- bzw. Kronenzeitungargumente eben
Genauso wie das mit dieser Burka. Kaum ein Österreicher hat diese jemals in Natura gesehen (und wenn, dann höchstens von reichen Arabern etwa in der Wiener Kärntnerstraße oder der Salzburger Getreidegasse beim Einkaufen)"

in bezug auf kronenzeitungargumente würde ich dich gerne hören wenn du betroffener wärst und beim sehen der burka hast du den europark in salzburg vergessen
wozu ich bemerken möchte, dass mich die burkas weniger stören als die vorm haupteingang herumlungernden türkischen jugendlichen von denen man blöd angemacht wird. das passiert übrigens schon in der o-buslinie 1 welche zum europark fährt.
schlußendlich noch zu deiner info ich bin leser der salzburger nachrichten ob die allerdings so viel besser und seriöser sind als die kronenzeitung bezweifle ich mittlerweile

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

20.11.2010 21:01
#20 RE: Der türkische Botschafter entschuldigt sich antworten

Zitat
Und wieder so ein pauschales, primitives Vorurteil aus der Stammtischabteilung des Boulevards ...



Primitiv ist dein Abschlusssatz...
In gewissen Dingen hat er Recht, genauso wie Sarrazin.
Je toleranter du ihnen entgegenkommst desto mehr kacken sie dir auf den Schädl, das sagen selbst Intelektuelle Muslime.

Ich schmeisse hier nicht alle in einen Topf aber schalt mal die Birne ein, es gibt einige die sich offen
geben, allerdings sind sie im Kopf noch gestern.

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Republka Srpska eröffnet erste Botschaft in Österreich
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Njegos
2 25.03.2012 19:30
von hadedeha • Zugriffe: 773
Sarajevo: Angriff auf US-Botschaft
Erstellt im Forum Bosnien / Herzegowina - Forum von Orebic&Peljesac
9 30.10.2011 11:53
von Krcevina • Zugriffe: 657
Situation um kroatische Botschaft in Stuttgart
Erstellt im Forum Auswandern nach Kroatien / Wehrdienst in Kroatien / Jobs u. Jobsuche /... von Umlas
37 27.07.2011 12:48
von Umlas • Zugriffe: 2893
Vor Josipovic-Besuch: Handgranate vor kroatischer Botschaft entdeckt
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von Orebic&Peljesac
1 17.01.2011 18:18
von beka • Zugriffe: 455
Serbischer Präsident entschuldigt sich für Massaker von 1991
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von Orebic&Peljesac
50 06.11.2010 21:37
von Vera • Zugriffe: 2037
Montenegro: Polnischer Botschafter beim Bersteigen vom Blitz getroffen
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von Orebic&Peljesac
0 13.10.2009 19:06
von Orebic&Peljesac • Zugriffe: 461
Deutsche Botschaft Skopje Mazedonien
Erstellt im Forum Mazedonien-Forum von Aachen
6 21.12.2008 17:07
von Vera • Zugriffe: 2251
Serbiens Präsident Tadic entschuldigt sich bei den kroatischen Opfern des Kriegs von 1991 bis 1995
Erstellt im Forum Serbien-Forum von Orebic&Peljesac
11 26.06.2007 16:01
von Sandra73 • Zugriffe: 1515
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 15
Xobor Forum Software von Xobor