Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 14 Antworten
und wurde 2.249 mal aufgerufen
  
 Serbien-Forum
beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

03.06.2011 20:35
TV Tipp Serbien: Di. 19.07.16 arte 00:30 Uhr Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010 antworten


Fr. 03.06.2011 Phoenix 23:00 Uhr Mladic weist alle Schuld von sich / Erster Verhandlungstag in Den Haag
Mo. 10. 9.2012 3sat 02:40 Jagd nach Gerechtigkeit: Das Tribunal von Den Haag
Mi. 13.03.2013 arte 22:31-00:11 (100 Min.) VPS 22:35 Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010
Di, 19.07.2016 arte 00:30 Belgrad Radio Taxi Spielfilm Serbien, Deutschland 2010


Fr. 03.06.2011 Phoenic 23:00 Uhr Mladic weist alle Schuld von sich
Erster Verhandlungstag in Den Haag


Der frühere General der bosnischen Serben, Ratko Mladic, ist erstmals vor dem UN-Tribunal in Den Haag erschienen. Nach Verlesung der Anklage wies er alle Vorwürfe zurück. Zuvor hatte er bekräftigt, er sei ein schwer kranker Mann.


Archivbild von Ratko Mladic (Quelle: AP)



Drei Tage nach seiner Überstellung aus Serbien trat der mit einem grauen Anzug bekleidete 69-Jährige am Freitag vor Richter Alphons Orie. "Ich bin General Ratko Mladic", sagte er und bezeichnete sich als "schwer kranken Mann". Nach der Verlesung der 37-seitigen Anklage meinte der frühere bosnisch-serbische Armee-Chef, es handele sich um "monströse Worte, von denen ich noch nie gehört habe". Deshalb benötige er mehr als die eigentlich vorgesehenen 30 Tage zur Vorbereitung seiner Verteidigung. Der Prozess soll am 4. Juli fortgesetzt werden.

Weltweites Medieninteresse

Die Anhörung wird von einem großen Medieninteresse begleitet. Bereits am Donnerstag bezogen Journalisten aus aller Welt Stellung vor dem Gericht. Um auch den Andrang von Besuchern zu bewältigen, mietete das Gericht einen Raum in einem benachbarten Kongresszentrum und stellte dort Videoleinwände für eine Übertragung der Anhörung auf.

Nach 16 Jahren auf der Flucht war Mladic vergangene Woche in Serbien gefasst worden. Er ist wegen Völkermordes, Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit während des Bosnien-Kriegs von 1992 bis 1995 angeklagt. Der 69-Jährige wird vor allem für das Massaker von Srebrenica mit 8.000 Toten und die 44 Monate dauernde Belagerung Sarajevos verantwortlich gemacht.

Gesundheitszustand unklar
In Serbien hatten Gesundheitsexperten Mladic vor der Überstellung nach Den Haag Verhandlungsfähigkeit bescheinigt. Mladics Anwalt Milos Saljic hatte am Donnerstag gesagt, Mladic sei 2009 wegen Lymphdrüsenkrebs behandelt worden. Die serbische Tageszeitung "Press" hatte zuvor unter Berufung auf Saljic berichtet, Mladic habe in der Vergangenheit drei Hirnschläge und zwei Herzinfarkte erlitten und habe sich für eine Krebsbehandlung vier Monate lang in einem Belgrader Krankenhaus aufgehalten.

Mit Material von afp, dapd, dpa und heute.de

Die Anklagepunkte gegen Mladic

Völkermord und Beihilfe zum Völkermord wegen der Führung der bosnisch-serbischen Truppen, die 1995 in Srebrenica ein Massaker an rund 8.000 muslimischen Jungen und Männern anrichteten, und während des Bosnienkriegs zwischen 1992 und 1995 in Städten und Dörfern Bosniens sogenannte ethnische Säuberung durchführten

Morde, Folterungen, Vergewaltigungen, Abschiebungen und illegale Inhaftierungen von Muslimen und Kroaten

Ermordungen von Nicht-Serben und Grausamkeiten in Städten und Dörfern durch bosnisch-serbische Truppen sowie Heckenschützenattacken und Bombardements während der 44 Monate dauernden Belagerung der bosnischen Hauptstadt Sarajevo

Geiselnahme von militärischen Beobachtern und Soldaten der Friedenstruppen der Vereinten Nationen


Quelle:
phoenix.de und tagesschau.de/ausland

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

04.07.2011 13:26
#2 Der Fall Mladic... antworten

Heute, um 10:57 Uhr

Richter verweist Mladic des Saals Den Haag

(dpa) - Der wegen Völkermordes angeklagte serbische Ex-General Ratko Mladic ist aus dem Gerichtssaal gewiesen worden. Damit reagierte der Vorsitzende Richter auf ständige Unterbrechungen durch den Angeklagten...

mehr: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

09.07.2012 20:25
#3 RE: Mladic weist alle Schuld von sich antworten

Elvedin Pasic war erst 14 Jahre alt, als er ohne Vorwarnung vom Horror des bosnischen Bürgerkrieges (1992-1995) getroffen wurde. Der heute 34 Jahre alte Mann beschreibt vor dem UN-Tribunal in Den Haag mit tränenerstickter Stimme, wie aus friedlichen serbischen Nachbarn wie aus dem Nichts erbitterte Feinde für alle Muslime wurden. Der wegen der schlimmsten Kriegsverbrechen in Europa seit 1945 angeklagte damalige bosnische Serbenführer Ratko Mladic hört sich die erschütternden Schilderungen regungslos an.

weiter lesen: Leider ist die verlinkte Seite / Foto / Video nicht mehr verfügbar. - Thofroe

E-Teile > "aBS"

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

09.07.2012 20:29
#4 RE: Mladic weist alle Schuld von sich antworten

Die wahren Verbrecher leben unbehelligt in Serbien, Nordamerika oder Australien.

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

09.07.2012 20:42
#5 RE: Mladic weist alle Schuld von sich antworten

Zitat
Die wahren Verbrecher leben unbehelligt in Serbien, Nordamerika oder Australien.


Nach meiner vollkommen unmassgeblicher Ansicht
kann man RM durchaus in die Kategorie "wahre
Verbrecher" einsortieren und trotzdem hat er
sein Domizil inzwischen wo anders.

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

09.07.2012 23:18
#6 RE: Mladic weist alle Schuld von sich antworten

>> Überlebende des Massakers von Srebrenica haben am Sonntag mit einem gemeinsamen Marsch ihre Flucht
vor den Serben im Jahre 1995 nachgestellt. Damit unterstrichen die Überlebenden ihre Forderung nach
einem schnellen Urteil gegen den damaligen Serbenführer, General Ratko Mladic, dessen Prozess vor dem
UN-Kriegsverbrechertribunal am Montag fortgesetzt << wurde.

http://de.euronews.com/2012/07/08/srebre...l-gegen-mladic/

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

11.07.2012 13:03
#7 RE: Mladic weist alle Schuld von sich antworten

11.07. >> Angehörige setzen mehr als 500 Srebrenica-Opfer bei.

Im bosnischen Srebrenica sind 17 Jahre nach dem Massaker 520 neu identifizierte Opfer beigesetzt worden.
1995 hatten serbische Truppen dort 8000 muslimische Jungen und Männer niedergemetzelt. Bis heute sind viele
Leichen nicht gefunden. <<

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ma...i-a-843782.html

Tribunal life: http://www.icty.org/sid/10915

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

12.07.2012 14:03
Kriegsverbrechertribunal: Mladic in Krankenhaus eingeliefert antworten

>> Kriegsverbrechertribunal
Serben-General Mladic in Krankenhaus eingeliefert

Ankläger und Angehörige der Opfer befürchten, dass er wie der serbische Präsident Slobodan Milosevic vor einem Urteil sterben könnte.<<

http://www.spiegel.de/politik/ausland/tr...t-a-844073.html

Im Prozess wird Seit Mittwoch der ehem. Unprofor-Offizier David Harland angehört.

Krcevina Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 5.921

12.07.2012 15:00
#9 RE: Kriegsverbrechertribunal: Mladic in Krankenhaus eingeliefert antworten

Demokratie wird grossgeschrieben im Falle Mladic

Es wird niemals so viel gelogen wie VOR DER WAHL und nach der Jagd (Otto v. B.).

Orebic&Peljesac Offline

verstorben


Beiträge: 10.640

14.07.2012 09:35
#10 "keine Behandlung nötig" antworten

>> Das UN-Kriegsverbrechertribunal nimmt den Prozess gegen den einstigen Militärchef der bosnischen Serben,
Ratko Mladic, am Montag wieder auf. Ärzte hätten erklärt,

dem 70-Jährigen gehe es gut genug, um vor Gericht zu erscheinen,

sagte eine Sprecherin des Tribunals am Freitag. Es sei keine Behandlung nötig. <<
http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/...fgenommen.story

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

14.07.2012 09:51
#11 RE: "keine Behandlung nötig" antworten

Wird langsam Zeit das der Seselj die Srpska Republika Haag ausruft.
Genügend Serben gibts ja schon vor Ort.

Pretender Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 2.523

18.07.2012 18:46
#12 RE: "keine Behandlung nötig" antworten

Mladic-Wächter sollen vier Soldaten ermordet haben

Während der Jahre des mutmaßlichen Kriegsverbrechers in Verstecken in Serbien

Belgrad/Sarajevo - Die Wächter des u.a. wegen Völkermordes angeklagten, ehemaligen Militärchefs der bosnischen Serben, Ratko Mladic, soll vier serbische Soldaten ermordet haben, weil sie den Flüchtigen zu Gesicht bekommen hatten. Dies berichtete die Tageszeitung "Nezavisne novine" am Mittwoch unter Berufung auf ein Schreiben, welches die Familienangehörigen der Opfer kürzlich erhalten haben. Das Schreiben war vom "einstigen Wachdienst der Haager Angeklagten" unterzeichnet. Namen wurden keine angegeben.

http://derstandard.at/1342139407056/Mlad...-ermordet-haben

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

01.08.2012 12:37
#13 RE: Mo. 10.09.12 3sat 2:40 Uhr Jagd nach Gerechtigkeit: Das Tribunal von Den Haag antworten

Mo. 10.09.12 3sat 2:40 Uhr Jagd nach Gerechtigkeit: Das Tribunal von Den Haag

Überraschend ernennt der UN-Sicherheitsrat 1996 die international kaum bekannte kanadische Juraprofessorin Louise Arbour zur Chef-Anklägerin des Kriegsgerichtshofes im niederländischen Den Haag. Vor dem Tribunal soll der Völkermord im ehemaligen Jugoslawien juristisch geahndet werden.
Arbour muss allerdings feststellen, dass das Tribunal ein Politikum ist und sogar ihr Stellvertreter Thomas Keller mit ihrem Scheitern rechnet. Arbour konzentriert sich auf wenige Drahtzieher im Hintergrund. Doch trotz erdrückender Beweise weigern sich die vor Ort stationierten NATO-Generäle, gesuchte Kriegsverbrecher zu verhaften. Arbour gibt jedoch nicht auf. Mit Hilfe von Geheimdokumenten kann sie gegen den serbischen Präsidenten Slobodan Milosevi? selbst vorgehen: Erstmals in der Rechtsgeschichte wird ein amtierender Staatschef verhaftet und wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit vor Gericht gestellt.

Quelle: tvinfo.de/fernsehprogramm

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

28.01.2013 23:46
#14 RE: Mi. 13.03.13 arte 22:31 Uhr Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010 antworten

arte Mittwoch, 13.03.13 | 22:31 - 00:11 (100 Min.) VPS 22:35 Belgrad Radio Taxi Film SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010

Strömender Regen und Stau auf der Belgrad-Brücke: Plötzlich steigt eine junge Mutter aus einem Taxi und stürzt sich von der Brücke in den Fluss. Unverhofft kreuzen sich so die schicksalhaften Wege der jungen Mutter und dreier Augenzeugen: Biljana ist sich schlagartig dessen bewusst, dass sie ihren Verlobten nicht heiraten will. Sie steigt aus seinem Wagen, hält das Auto von Anica an und steigt ein. Diese fühlt sich durch den Vorfall an den schlimmsten Tag ihres Lebens erinnert. Und dann ist da noch Gavrilo, der griesgrämige Taxifahrer, in dessen Wagen die junge Mutter ihr Baby zurückgelassen hat ...

Im Autoradio dudeln Balkan-Schlager und der Regen prasselt in Strömen gegen die Scheibe. Der griesgrämige Taxifahrer Gavrilo steht auf der Belgrader Autobrücke mal wieder im Stau, da sieht er am Straßenrand eine junge Frau mit einem Baby im Arm stehen und lässt sie einsteigen. Sie blutet, ihre Nase ist gebrochen. Nach kurzer Zeit steigt sie plötzlich wieder aus dem Wagen und stürzt sich ohne zu Zögern die Brücke hinunter in den Fluss. Ihr Baby lässt sie in Gavrilos Taxi zurück. Auf diese Weise treffen unerwartet die Schicksale der Mutter und die dreier Augenzeugen aufeinander: Biljana, der Apothekerin, wird plötzlich bewusst, dass sie ihren Verlobten gar nicht heiraten will. Sie steigt aus seinem Wagen und hält das Auto der Lehrerin Anica an, die sie mitnimmt. Die beiden vertrauen sich langsam ihre schicksalhaften Lebensgeschichten an: Anica hat vor vier Jahren ihren Sohn bei einem Autounfall verloren, ihre Ehe ist daran zu Bruch gegangen. Biljanas Verlobter starb vor zehn Jahren an den Folgen einer Infektion. Ohne es zunächst zu realisieren, wird Anica mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, als einer ihrer Schüler, Marko, ihr auf Schritt und Tritt folgt und sie nicht mehr aus den Augen lässt. Auch Biljana nimmt ihren Mut zusammen und stellt sich ihrer Vergangenheit, indem sie den Eltern ihres früheren Verlobten einen Besuch abstattet. Dabei trifft sie wieder auf Stefan, den jüngeren Bruder ihres ehemaligen Verlobten. Stefan war schon damals in Biljana verliebt und ist es immer noch. Obwohl er vor kurzem geheiratet hat und seine Frau hochschwanger ist, schafft er es nicht, sich von Biljana fernzuhalten. Und auch sie empfindet immer stärkere Gefühle für ihn. Währenddessen macht sich Gavrilo Sorgen um die junge Mutter, Jasmina; nicht zuletzt, weil er sich nun verantwortlich für das Baby fühlt. Unerwartet weckt das Kind lange verdrängte Gefühle in ihm, so dass er es nicht übers Herz bringt, die Kleine im Heim abzugeben. Er kann ihre Mutter schließlich im Krankenhaus ausfindig machen. Um zu verhindern, dass sie in die Psychiatrie verlegt wird, entführt er sie kurzerhand aus dem Krankenhaus und nimmt sie mit zu sich nach Hause. Hier spricht sie ein erstes Mal und die beiden nähern sich an. Doch die kurze Idylle wird schnell getrübt, als Jasminas Ex-Lover auftaucht ...

Dem serbischen Filmemacher und Drehbuchautor Srdan Koljevic ist ein warmherziger, optimistischer und doch immer realistischer Film über das Belgrad von heute und seine Menschen gelungen. Ein leichter, aber nicht leichtgewichtiger Film über die Wiederentdeckung der Liebe und die Lust am Leben im Angesicht der Härten des Alltags, immer begleitet von den schrecklich-schönsten Schlagern, die der Balkan zu bieten hat. Srdan Koljevic ist Autor von Stefan Arsenijevic "Love and other Crimes" und von dem auf ARTE gesendeten "Klopka - Die Falle" sowie Regisseur des vielfach ausgezeichneten "The Red Colored Grey Truck". "Belgrad Radio Taxi" ist seine zweite Regiearbeit. Der Film wurde 2010 auf dem Züricher Filmfestival als bester internationaler Film ausgezeichnet. Sein Hauptdarsteller Nebojsa Glogovac erhielt beim Troia Film Festival als bester Darsteller den Silbernen Delfin. Anica Dobra sah man in den letzten Jahren häufig in deutschen Fernsehfilmen wie dem "Tatort" oder in "Ein Sommer in Paris". Der deutsch-kroatische Schauspieler Stipe Erceg erlangte spätestens seitdem er in "Die fetten Jahre sind vorbei" eine der drei Hauptfiguren spielte, in Deutschland Bekanntheit.

Quelle: http://programm.ard.de/Programm/Sender/b...emenschwerpunkt

E-Teile > "aBS"

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.779

18.07.2016 08:05
#15 RE: TV Tipp Serbien: Di. 19.07.16 arte 00:30 Uhr Belgrad Radio Taxi, SERBIEN/DEUTSCHLAND 2010 antworten

Di, 19.07.2016 arte 00:30 Belgrad Radio Taxi

Spielfilm Serbien, Deutschland 2010

E-Teile > "aBS"

Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mo. 10.10.16 arte 03:50 Uhr Was Du nicht siehst - Kroatien
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
8 21.09.2016 17:15
von beka • Zugriffe: 1513
Di. 10.10.17 Bayern 00:30 Uhr Die Brücke am Ibar
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Minotaurus
13 30.09.2017 00:58
von beka • Zugriffe: 1692
Fernsehtipp Serbien: Do. 8.9.16 Bayern 10:30 Uhr Wildes Serbien
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
30 14.01.2017 18:53
von vmguzzi • Zugriffe: 4004
TV-Tipp Italien: Mi. 1.11.17 NDR 20:15 Uhr Wildes Venedig
Erstellt im Forum Italien-Forum von beka
40 18.10.2017 14:38
von beka • Zugriffe: 8147
Sa. 30.7.16 alpha 00:25 Uhr Perlen vor Kroatiens Küste - Losinj, Susak & Srakane / 01:50 Kroatien - Bären, Kaiserkur und Teufel
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von nane
57 30.07.2016 00:17
von beka • Zugriffe: 11806
SLOVENIJA - TV-Tipp! Do. 12.10.17 3sat 11:45 Uhr Von Hochosterwitz bis Miramare / WDR 14:30 Der Tanz der Resianer
Erstellt im Forum Slowenien-Forum von beka
340 11.10.2017 12:59
von beka • Zugriffe: 77350
Fr. 19.07.13 3sat 21.30 Uhr auslandsjournal extra Kroatien: Springbreak-Event lockt Partytouristen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von martina
7 19.07.2013 13:22
von beka • Zugriffe: 1453
ARTE Europa "Naturverbunden" 19.07.03, 14.00
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Kapetan
0 12.07.2003 07:24
von Kapetan • Zugriffe: 542
TV-Tipp: Reihe Schätze d. Welt Sa. 21.10.17 ts24 01:45 Uhr Die Plitvicer Seen - Wasserspiele der Natur (Kroatien)
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
166 17.10.2017 19:14
von beka • Zugriffe: 58232
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 0
Xobor Forum Software von Xobor