Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 30 Antworten
und wurde 2.452 mal aufgerufen
  
 Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft
Seiten 1 | 2
Mr.Zylinder Offline



Beiträge: 17

01.09.2011 09:23
Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

So, jetzt sind wir seit Sonntag wieder da und da ich hier im Vorfeld viele Tips erhalten habe, will ich jetzt etwas zurückgeben.
Vom 14.08. bis 28.08. waren wir (Meine Frau und Ich, mit unseren 7, 5 und 2 Jahre alten Kindern) zum ersten Mal in Kroatien, genauer in Crikvenica. Wir haben uns für diesen Ort entschieden, weil es hier einen Sandstrand gibt und im Nachhinein wären wir mit reinem Kies oder Felsstrand auch nicht glücklich geworden, also war die erste Entscheidung schon mal gut.

Die Fahrt:

Wir hatten durchaus Bammel vor der langen Fahrt, da unsere längste Autoreise mit den Kindern bisher die 400km nach Hamburg war. Der Einfachheit halber haben wir uns für die teurere Standardstrecke Duisburg - München - Salzburg - Villach - Ljubliana - Rijeka entschieden, also ca. 80€ Maut und Tunnelgebühr oben drauf. (Für Kroatien waren das lediglich 7Kuna, also ca. 1€) Wir sind Abends gegen 21:30 losgefahren und super durchgekommen. Um ca. 10 Uhr standen wir im ersten Stau an der Brückenbaustelle bei der Abfahrt nach Rijeka, sodaß wir "erst" gegen 12 Uhr an unser FeWo waren.
Fazit: Top. Viel besser als erwartet!

Die FeWo:

Super. Wir haben über adria-istrien.de gebucht und sind absolut zufrieden. Schnelle, nette Kommunikation, problemlose Buchung. Empfehlenswert! Die Wohnung war modern mit tollem Badezimmer und schönem Meerblick, lediglich etwas zu hoch auf dem Hügel gelegen, sodaß wir immer mit dem Auto zum Strand gefahren sind. Hat uns aber nicht wirklich gestört, insofern gibt das nur einen minimalen Punktabzug.
Fazit: Sehr gut!

Der Ort:

Typischer Touri-Ort, der recht voll war. In der zweiten Woche wurde es aber etwas besser. Wir sind immer zum "Bezahlstrand" gegangen, der uns 46 Kuna am Tag gekostet hat. Kostenlos wäre natürlich schöner gewesen, aber die paar Euro waren dann auch nicht wirklich schlimm. Der Sandstrand war schön, das Meer sowieso (wenn auch sehr salzig). Wir waren in einigen Restaurants essen, wobei hier tatsächlich das DAF am besten war. Auch hier: Danke für den Tip! Einmal waren wir am Felsstrand (ging gar nicht mit den Kindern), einmal an dem feinen Kiesstrand (Ich fands völlig in Ordnung, der Rest der Familie nur bedingt), sodass wir in Zukunft definitiv auf Sandstrand angiesen sein werden. Und hat allerdings ein Pool gefehlt. In der zweiten Woche sind wir dann auf Hinweis unserer Vermieterin ins Novi Spa and Resort in Novi Vinodolski gefahren und haben uns da ne Tageskarte gegönnt. Zwar 250 Kuna, aber es hat sich durchaus gelohnt. War ne nette Abwechslung!
Einkaufen waren wir lieber bei Plodine statt bei Konzum, da es dort etwas weniger voll war und irgendwie netter war. Der kleine "Markt" war ebenfalls sehr nett und die Fussball-Trikot-Wünsche meiner Jungs (und mir) wurden weitgehend erfüllt. Trikot mit Hose für die Kids für 100 Kuna. Original Adidas Bayern-Trikot mit 2 Streifen! ;-)
Fazit: Gut, wiederholungsgefahr aber relativ niedrig.

Die Preise:
Völlig Ok. Essen war recht günstig, Getränke auch nicht teurer als bei uns im Restaurant. (Da kostet ne Cola auch 2€) Der Supermarkt war ebenfalls in Ordnung. 2L Coke für 12 Kuna sind definitiv nicht teurer als bei uns. Im Gegenteil! Einmal mussten wir Nutella nachkaufen, was etwas über 3€ lag, aber ansonsten waren wir da sehr zufrieden. Vor allem ne Marlboro für 22 Kuna war sehr nett! Das Highlight war aber das Eis. 5-6 Kuna pro riesiger Kugel und beim Schiffsausflug hab ich in Silo auf Krk sogar Red Bull Eis gegessen! Hammer!!
Fazit: Alles völlig im Rahmen und nicht überteuert.

Die Rückreise:
Wir sind Samstags gegen 18:30 Uhr los, da wir das "Dorf-Gegurke" in Slowenien gerne im hellen fahren wollten. Staus hatten wir wieder keinen einzigen, diesmal nichtmal an der Brücke bei Rijeka. Wir haben nur einmal bei Nürnberg 1,5 Stunden auf dem Rastplatz gestanden und gepennt, da wir beide zieemlich ko waren. So waren wir gegen 9 Uhr zu Hause. Sprit in Slowenien 1,28€, in Kroatien 9,69 Kuna ... ein Traum. In Deutschland hat mich ne Tankfüllung dann wieder 70€ gekostet, aber so ist das eben. Da wir einen Jetbag hatte nund unser Corolla Verso eh nicht gerade ein 3L Auto ist, haben wir so ca. 260€ Sprit verbraucht. Mit den Mautgebühren usw. lagen wir also bei ca. 340€ für rund 2600km. Da hätte ich mit 5 Personen lange nicht fliegen können und hätte vor Ort aufgrund des Berges ohne Auto eh Alt ausgesehen.
Fazit: Unsere Taktik mit den Nachtfahrten ist voll aufgegangen und wir sind uns alle einig, dass Autoreisen in Zukunft weiterhin eine Option sind.

Der Urlaub war klasse. Zwei Wochen lang 35° und strahlend blauer Himmel. Unser Großer ist schwer in die Tochter unserer Vermieter verliebt und wir sind alle schön braun geworden. Wir sind begeistert!
Trotzdem glaube ich, dass wir nächstes Jahr nicht wieder nach Kroatien fahren, weil Sandstrände cht rar sind und Crikvenica jetzt nicht so sensationell war, dass man da unbedingt ganz schnell noch mal hin muss.

BieneSchKro Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 1.238

01.09.2011 09:47
#2 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Mr. Zylinder,
toller Reisebericht.

Es gibt noch mehr Sandstrände in Kroatien...
Da können Dir sicher einige Forumsmitglieder
hier weiterhelfen.
Ich war im April auf der Insel Rab - Sandstrände...

Ich persönlich liebe Fels-/Kiesstrände.

Nette Grüße

Die Biene

Es ist genauso leicht, große Fehler zu machen wie kleine

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.802

01.09.2011 10:55
#3 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat von Mr.Zylinder

Trotzdem glaube ich, dass wir nächstes Jahr nicht wieder nach Kroatien fahren, weil Sandstrände cht rar sind und Crikvenica jetzt nicht so sensationell war, dass man da unbedingt ganz schnell noch mal hin muss.



Hallo Mr. Zylinder ,

danke für deinen Bericht, der ja alles in allem positiv ist , aber deinen letzten Satz kann ich so überhaupt nicht verstehen, denn dass Kroatien mehr als "nur" Crikvenica ist, weisst du sicher . Und mit einer Übernachtung unterwegs, die wirklich auch mit Kndern zu machen ist, könntet ihr, wenn ihr es denn wirklich wolltet , auch ein Stückchen weiter fahren, um mal etwas ganz anderes, als ausgerechnet diese absolute Touristenhochburg , kennenzulernen.
Wenn ich schon lese, Bezahlstrand, da geht mir schon die Hutschnur hoch, denn das ist nicht typisch Kroatien!!!!

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

01.09.2011 11:08
#4 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat
Wenn ich schon lese, Bezahlstrand, da geht mir schon die Hutschnur hoch, denn das ist nicht typisch Kroatien!!!!



Genau genommen ist Crikvenica im Ganzen nicht gerade typisch für die kroatische Küste. Kroatien ist gesegnet mit den schönsten Altstädten die man sich nur vorstellen kann. Das gewisse Etwas und besonders das mediterrane Flair, vermittelt Crikvenica nicht unbedingt, insofern finde ich es sehr schade, wenn ihr Kroatien gleich den Rücken kehren wollt. Sandstrände gibt es auch an anderen Stellen.

Vielleicht schaut ihr euch mal auf meiner HP ein wenig um. Eventuell ändert sich dadurch nochmals eure Meinung.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Mr.Zylinder Offline



Beiträge: 17

01.09.2011 13:11
#5 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Halt, halt, wir wollen Kroatien nicht den Rücken kehren. Es hat uns ja richtig gut gefallen. Die Sandstrand-Angebote sind halt nicht sehr reichhaltig, da wird es dann uU schwer, eine passende FeWo (vor allem mit Pool) und den passenden Ort (mit Sandstrand) zu finden.
Wenn wir unsere Reiseplanung für 2012 starten, wird Kroatien wieder eine Option sein, aber wir waren eben nicht so überwältigt, dass wir jetzt nichts anderes mehr machen würden.
Das Crikvenica nicht der schönste Ort sein soll, haben wir im Nachhinein auch von anderer Stelle gehört.
Noch weiter (sprich Dalmatien), kann ich mir allerdings eher kaum vorstellen.

andana Offline

Mitgliedschaft beendet

Beiträge: 8.969

01.09.2011 13:24
#6 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Wenn Du Dir eine noch weitere Fahrt nach Dalmatien nicht vorstellen kannst, dann bleibt in Dir aber von CRO ein ganz falsches Bild!
Warum nicht eine Übernachtung und dann hast Du die Option auf tolle Küstenstädte und Inseln in Dalmatien, da bleibt kein Wunsch offen!

Oder vielleicht ab Rijeka mit dem Schiff auf ne Insel, abwechslungsreich u kurzweilig!

Und warum muß es denn um Himmels Willen ein Pool sein? Ihr habt das Meer (zugegebenermaßen salzig!), die Wellen, kleine Krebse und einfach die Natur - wozu ne künstliche Wasserlandschaft??

Und Bezahlstrand, das sind in meinen Augen die Auswüchse einer Touristenhochburg, das würde ich nicht unterstützen! Warum auch? Wir haben bisher nur in kleinen, heimeligen Buchten unsere Badetage verbracht u diese sehr genossen!

Mr.Zylinder Offline



Beiträge: 17

01.09.2011 13:36
#7 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Das Meer war toll, keine Frage. Nach einer guten Woche hätten wir uns aber auch mal einfache einen Pool gewünscht. Ist eben so. Und als wir die Anlage in Novi Vinodolski besucht haben, wollten die Kinder z.B. gar nicht mehr zum Strand.

Und wie gesagt, wir waren zum ersten Mal so weit mit dem Auto in Urlaub. Das hat echt gut geklappt, aber jetzt wollen wir mal nicht direkt übertreiben und da evtl. noch ein paar hundert km dranhängen. ;-)

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

01.09.2011 13:50
#8 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Jetzt muss man allerdings dazu sagen, dass nicht nur Dalmatien traumhafte Altstädte hat. In Dalmatien ist es die Kombination traumhafte Landschaft, gepaart mit traumhaften Altstädten. Istrien ist zwar landschaftlich nicht so aufregend wie Dalmatien, aber ebenso übersäht mit tollen Städten, genauso wie die Kvarner-Inseln. Also man muss nicht unbedingt nach Dalmatien, wenn man dieses tolle mediterrane Flair haben möchte. Und gerade in Istrien wird man bestimmt auch ein Haus mit Pool finden. Und wenn deine Kinder eh den Pool bevorzugen (auch wenn mir persönlich sowas unbegreiflich ist ), dann ist der Strandtyp ja eigentlich ziemlich egal.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

01.09.2011 13:50
#9 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Hallo,

freut mich das du dir die Mühe gemacht hast um hier einen ausführlicheren Bericht zu geben.

Zum Pool: Ich vermisse das auch ab und an. Meer hin, Meer her. Ich liebe das Meer, aber ich muss nicht immer im Meer baden. Sehen und riechen ist meine Devise. Ab und an aber auch fühlen. Muss dann aber fast Badewannentemperatur haben.

Ich denk ich versteh dich schon richtig, Crikvenica ist nicht das Ende der Fahnenstange und der 1., 2., und 3. Preis für das "Schönste Dorf" in Kroatien wird sicher nicht an Crikvenica verliehen.
(Außer von mir und meinem Mann)
Ihr habt Kriterien die ihr erfüllt haben wollt. Ist doch o.k.. Aber wie hier schon geschrieben wurde, Sandstrände gibt es auch in Kroatien viele, auch in der Region Istrien. Das ist von der Anreise her ähnlich für euch.

Viel Spaß bei den Vorbereitungen für den nächsten Urlaub egal wohin.

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

01.09.2011 13:53
#10 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat
auch in der Region Istrien. Das ist von der Anreise her ähnlich für euch.




Haha... zwei schicke Mädels, ein Gedanke. Sogar zur selben Zeit.

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

01.09.2011 13:56
#11 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

cabrio Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 15.996

01.09.2011 14:06
#12 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

@Mr.Zylinder

So verschieden sind die Geschmäcker.

Meine Kinder wollten in Kroatien keinen Pool sehen, denn in den können sie Zuhause springen. Sie wollten auch keinen Sandstrand. Gute Badeschuhe und gute Unterlagen zum liegen und vor allem sauberes Wasser war das was sie wollten.

Genau das bekommst du an der Makarska-Riviera. Ausflüge nach Krka oder zu den Dolinenseen nach Imotski. Der Biokovo oder auch Dubrovnik sind immer eine Reise wert. Die Halbinsel Peljesac, auf der es auch Sandstrände gibt und Korcula sind wunderschön. Auf Korcula gibt es einen Sandstrand, da kannst du ewig weit ins Wasser laufen.

Ich bin von Bayern und fahre die Strecke bis Tucepi meist in 10 Stunden.

Liebe Grüße Anton

Meine Reiseseite

Mr.Zylinder Offline



Beiträge: 17

01.09.2011 14:07
#13 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Einen Pool wollte ich eigentlich vorher schon zusätzlich, aber wir haben nix passendes gefunden. Wenn es nächstes Jahr anders wird, dann fahren wir sicher auch wieder nach Kroatien, keine Frage.
Und hässlich fand ich Crikvenica jetzt auch nicht, um Gottes Willen. Auffällig fand ich die Sauberkeit an allen Stränden usw. An unserer FeWo wurde glaub ich 3 mal in der Woche der Mülle geleert!

Weg Offline



Beiträge: 5.455

01.09.2011 14:56
#14 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

@Mr.Zylinder, lass' dich nicht verunsichern. Die paar hart verdienten Wochen Urlaub soll man ja genießen und alles bieten, was man sich wünscht.

Den sehnlichen Wunsch nach einem Süßwasserpool z.B. hab' ich nach vielen Tagen "auf See" auch, endlich mal das Salz aus allen Poren waschen.

Und ganz allgemein gesprochen, Kroatien ist eigentlich nur für Bootsfahrer einzigartig auf der Welt und nicht zu toppen (na ja, die Intracoastal Waterways vielleicht) aber für Hotel- Appartementtouris nicht so das Ultimative. Da gibt es vieles an Urlaubsregionen die besser und auch billiger ist.

Only my 2 Cents...

Beachgirl Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.737

02.09.2011 08:20
#15 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Schöner Reisebericht! Würde euch aber auch empfehlen, mal weiter zu fahren - mit einer Zwischenübernachtung auch mit KIndern ganz leicht zu machen. Wir waren heuer auf Peljesac - hier mein Reisebericht dazu: Pelješac - Orebić August 2011 .

In Orebic gibt es einen riesen langen Sandstrand - sehr schönes klares Wasser. Wir waren genau für 2 Stunden dort, weil wir (auch unsere Kinder!) eben nicht so gerne Sandstrand mögen, wenn es die Alternative Kies gibt - "viel besser zum Schnorcheln" würde meine Kleine sagen. Aber die Landschaft dort, eben der lange Sandstrand - ich glaub, das würde euch total gefallen.

lg Susi

Chris Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 23.802

02.09.2011 10:44
#16 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat von Winnie
,

Und ganz allgemein gesprochen, Kroatien ist eigentlich nur für Bootsfahrer einzigartig auf der Welt und nicht zu toppen (na ja, die Intracoastal Waterways vielleicht) aber für Hotel- Appartementtouris nicht so das Ultimative. Da gibt es vieles an Urlaubsregionen die besser und auch billiger ist.





Ähm, ich hab eigentlich noch nie jemanden gehört, der alleine wegen einer FEWO oder einem Hotel nach Kro gefahren ist , sondern es geht doch vielmehr um das Land an sich, um seine, in meinen Augen, einzigartige Schönheit . Darum verstehe ich diese Bemerkung überhaupt nicht!!!!

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.554

02.09.2011 10:53
#17 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat von Chris

Zitat von Winnie
,

Und ganz allgemein gesprochen, Kroatien ist eigentlich nur für Bootsfahrer einzigartig auf der Welt und nicht zu toppen (na ja, die Intracoastal Waterways vielleicht) aber für Hotel- Appartementtouris nicht so das Ultimative. Da gibt es vieles an Urlaubsregionen die besser und auch billiger ist.





...sondern es geht doch vielmehr um das Land an sich, um seine, in meinen Augen, einzigartige Schönheit . Darum verstehe ich diese Bemerkung überhaupt nicht!!!!


Das sehe ich genauso, und ich hab schon einige Länder in Europa gesehen. Es muss doch einen Grund haben, warum es mich immer wieder nach Kroatien zieht, obwohl ich auch anderswo schöne Urlaube hatte. Und dass es als Appartementurlauber woanders wirklich günstiger ist, möchte ich anzweifeln.

________________________
Meine Fotogalerie

Pyari Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 9.161

02.09.2011 10:57
#18 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

Zitat
sondern es geht doch vielmehr um das Land an sich, um seine, in meinen Augen, einzigartige Schönheit . Darum verstehe ich diese Bemerkung überhaupt nicht!!!!





Bravo Chrissie!

_________________
zeitlose-mediterrane-schoenheit.de
facebook.com/Kroatienerlebnisse

Weg Offline



Beiträge: 5.455

02.09.2011 11:07
#19 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

blue Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 468

02.09.2011 13:43
#20 RE: Reisebericht Crikvenica August 2011 von Kroatien-Noob antworten

kann da Winnie's Aussage absolut verstehen.

Wenn jemand eine größere Auswahl an Sandstränden + Unterkunft mit Pool sucht, dann ist er in Kroatien nicht unbedingt richtig - vor allem wenn diese Dinge für jemanden eine der wichtigsten in einem Urlaub sind.

Von einem Hotelurlaub brauchen wir in Cro garnicht sprechen - davon gibts in anderen Ländern bessere und schönere.

Istrien würde ich in diesem Fall auch nicht empfehlen.

Es kommt halt immer auf den Urlauber an. Wenn man sich z.B. grad mal für den Strand, UNterkunft und Essen interessiert (ich meine nicht den TE, sondern ist jetzt nur ein Bsp.), dann interessiert dem Urlauber vielleicht kaum bis garnicht die Schönheit des Landes etc.

Für mich wirkt der TE inkl. seiner Kinder mehr wie ein Italien Urlauber. Ich kann mich auch täuschen, aber ich denke, dort findet er das eher was er sucht.

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Suche Miturlauber für August 2011
Erstellt im Forum Biete oder suche Mitfahrgelegenheit von und nach Kroatien von kifr
2 09.08.2011 00:28
von a.cantus • Zugriffe: 609
August 2011 - Urlaub mit Hund
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von asdcf
6 14.11.2010 22:37
von Petrina • Zugriffe: 1038
August 2011 - FeWo/Haus in Vrsar-Funtana für 3 P.+2 Hunde gesucht
Erstellt im Forum Suche Ferienwohnung, Ferienhaus, Apartment, Zimmer für den Urlaub in K... von Marion1974
2 16.09.2010 11:33
von Blaue Adria • Zugriffe: 737
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 11
Xobor Forum Software von Xobor