Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 21 Antworten
und wurde 2.989 mal aufgerufen
  
 Montenegro-Forum
Seiten 1 | 2
Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

11.07.2012 15:18
Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Wir wollen diesen Sommer mit dem eigenen PKW nach Montenegro reisen. Dazu ein paar Fragen:

1.) Kennt wer einen bewachten Parkplatz in Kotor?

2.) Wegen der grünen Versicherungskarte:
Habe gelesen, dass seit Februar 2012 die Abkürzung für Montenegro (MNE) auf der grünen Versicherungskarte stehen muss, und die Abkürzung SRB nicht mehr gilt. Bei unserer Autoversicherung(PKW ist in Deutschland angemeldet) weiß man davon nichts, auf der brandneuen Versicherungskarte(Stand: Juni 2012) ist Montenegro noch immer unter SRB eingetragen.
Allerdings habe das von der ÖAMTC-Webseite erfahren, die ja aus Österreich ist. Gelten für österreichische PKW möglicherweise andere Regeln, als für deutsche?
Hat jemand schon Erfahrungen bei der Einreise gemacht, bezüglich MNE bzw. SRB auf der Grünen Versicherungskarte?

3.) Höchstgeschwindigkeit im Ortsgebiet in Montenegro? Hab im Netz drei verschiedene Angaben gefunden, 40, 50 bzw. 60km/h. Was stimmt nun?

Wäre voll nett, wenn jemand hier Antworten wüsste...

Vielen Dank im Vorraus!

Eine letzte Frage noch(die ich auch im Serbien-Forum posten werde, allerdings vielleicht weiß es auch jemand zufällig hier): Bewachter Parkplatz in Novi Sad?

Danke!

Grüße!

alma.h Offline




Beiträge: 47

11.07.2012 15:22
#2 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Zu den Höchstgeschwindigkeiten innerorts wird es wohl ähnlich wie in Bosnien sein: mal so, mal so, von 40-60km/h ist alles vertreten. Einfach auf die Schilder achten!

Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

11.07.2012 15:26
#3 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Danke für die schnelle Antwort!

Wollte halt die offizielle Höchstgeschwindigkeit wissen (-;


Da ich gerade gesehen habe, dass das Serbien-Forum geschlossen ist, bitte ich hier auch um die Antwort in der letzten Frage. (Bewahcter Parkplatz in Novi Sad).

Danke!

Berghamer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 556

11.07.2012 15:35
#4 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hallo

Zu 1) In der Nähe des Hospital ist meerseitig ein gebührenpflichtiger und bewachter Parkplatz. Wobei der Mann am Schranken aber am Parkplatz keine Runden dreht, sondern nur das Inkasso macht.

Zu 2) Wenn auf deiner grünen Versicherungskarte nur Serbien eingetragen ist, dann wird dies auch anerkannt.

Zu 3) Normalerweise 50 km/h (siehe ÖAMTC Link)
http://www.oeamtc.at/?id=2500,,,10166&se...jUyMjE6MTAwOA==

LG Berghamer

alma.h Offline




Beiträge: 47

11.07.2012 15:37
#5 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Es gibt nicht nur eine offizielle Höchstgeschwindigkeit innerorts. Hängt von Bebauung und Schulen etc. ab. Du kannst innerorts auf 3 verschiedene Geschwindigkeiten treffen, deswegen: achte auf die Beschilderung ;)

srima kapitano Offline




Beiträge: 24

11.07.2012 15:39
#6 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hallo,am besten du hast ne Schrottkiste dann passiert nichts.
Hast du ein Klasse Wagen rate ich dir ihn nicht aus den Augen zu lassen,
den bewacht heisst in Montenegro gar nichts.
Waren mit unserem Cabrio keine Stunde da wurde das schöne Auto fotografiert
und von ca.5Personen abgeläuchtet auf Alarm-Anlage,genau so wurden wir von
immer den gleichen Personen verfolgt die laufend am Handy telefonierten
was wir gerade machen.
Sind nach zwei Stunden nach einer Auf merksamkeit von einem Cafe-Besitzter,
der meinte das Auto wäre keine Nacht sicher wieder nach Kroatien zurück
gefahren.
Gruss Harry

Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

11.07.2012 15:49
#7 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Ne, ist kein wertvolles Auto.... Aber wenn zumindest ein bißchen ein Auge drauf geworfen wird, ist es ja doch beruhigender, und so teuer sind die Parkplätze in MNE bestimmt nicht.

Danke schon mal an alle für die ersten Tipps!

Achja, jetzt habe ich noch gelesen, dass in Montenegro das Benzin teilweise noch nicht bleifrei ist. Nur um Verwechslungen vorzubeugen: Wie wird den in MNE das hierzulnade übliche Super bezeichnet(bestimmt irgendetwas mit 95 schätze ich....)?

srima kapitano Offline




Beiträge: 24

11.07.2012 16:08
#8 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hallo Halunke,was fähst du für ein Auto ???
Tel. Nr. editiert, Chris

vmguzzi Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 174

12.07.2012 09:43
#9 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

wenn man den Beitrag liest, könnte man meinen du fährst in das Land der Gauner und Hallunken. Bereise seit 1968 des öfteren dieses schöne Land und sogar Albanien wurde besucht, aber solche Befürchtungen haben sich bei mir noch nie eingestellt.
Den Platz den Berghammer meint ist in Ordnung, Gebühr 50 Cent die Stunde, nicht weit zum Haupteingang der Stadt.Kotor zu besichtigen ist ein Muss, noch dazu wenn man die Bucht ausfährt.
Zu der grünen Vers.-Karte, da hatten wir nie Probleme.
Mit der Geschwindigkeit in Monte, da wirst dich anpassen müssen, der verkehr geht zügig durch Kotor und andere Städte.
Ich hoffe du hast einen schönen Urlaub und bist in der Zeit der einzige Hallunke der in Monte unterwegs ist.gggg.

Angefügte Bilder:
Kotor-Parkplatz 01.JPG   P1010027.JPG  
Als Diashow anzeigen
Ramona Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.142

12.07.2012 12:22
#10 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

@Hallunke

melde dich doch mal bei "Josef 1", der kennt sich da bestens aus

Berghamer Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 556

12.07.2012 21:22
#11 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hallo Hallunke

Hier am Foto siehst du links hinten den von mir genannten Parkplatz. Die Aufnahme surde von der Festung in Kotor gemacht. Übrigens wurden wir noch nie ausgeraubt oder bestohlen, obwohl wir auch schon einige Male in Montenegro waren und unser Womo samt Inhalt auch nicht gerade wertlos ist.


LG Berghamer

Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

13.07.2012 10:36
#12 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

@all: Danke für die Antworten!

Keine Sorge, ich gehöre zu den Leuten, die prinzipiell sehr gelassen in den Urlaub fahren, und nicht jedes Märchen glauben, was so über gewisse Urlaubsorte rumerzählt wird.(auch wenn man das jetzt hier nicht glauben würde^^).

Aber das mit MNE in der grünen Versicherungskarte hat mich halt verunsichert, vor allem weil auf der ÖAMTC-Seite ausdrücklich davor gewarnt wird, dass das so sein muss... Da fragt man halt lieber bei erfahrenen Leuten nach(Dafür gibt es ja wohl das Forum^^)
Hier der Link zu besagter ÖAMTC-Seite:
http://www.oeamtc.at/?id=2500,,,10166&se...jUyMjE6MTAwNQ==


In Novi Sad und Kotor machen wir eben auf der Durchreise Zwischenstation, beim vollen Auto ist mir dann ein bewachter Parkplatz dann doch lieber(gut, Wertsachen haben wir ja sowieso nicht dabei^^)
Achja, daher bitte noch um die Beantwortung der Frage wegen eines bewachten Parkplatzes in Novi Sad.

Das mit dem Benzin hab ich schon selbst rausgefunden, wenn mann Bezolovni 95 tankt, dann kann man nix falsch machen (-;

Und dass sich das mit der Geschwindigkeit im Ortsgebiet von selbst ergeben wird, ist eh klar, ich wollte einfach nur aus Interesse wissen, welche Webseite recht hat (-;

Und der Nick Hallunke hat mit der Stadt zu tun, wo ich gerade wohne. Na, alles klar?

@srima kapitano: Jetzt sei doch nicht gleich so böse gegenüber Berghammer, er hat es doch gut gemeint (-;

Grüße an alle, und ggf. Schönen Urlaub!

aleks.ma Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 727

13.07.2012 10:54
#13 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hallo Hallunke,

ich habe nur eines gefunden für Novi Sad.

Und zwar steht in einer Bewertung für das Hotel Park in Novi Sad, dass es über kostenlose
24 Stunden bewachte Parkplätze verfügt.

Vielleicht hilft Euch das etwas weiter.

LG Aleks

PS:

und übrigens waren wir vor gut 6 Wochen auch in Montenegro unterwegs. Ich könnte nicht sagen,
dass sich da einer besonders für unser Auto mit Inhalt interessiert hätte.
Aber die Autopapiere werden an der Grenze ganz genau gecheckt.!!!

Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

13.07.2012 11:38
#14 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

@Berghamer: Jo, wie ich oben schon erwähnt hatte, fand ich die Art der Anrede auch nciht gerade fein....

@aleks.ma: Danke für den Tipp, allerdings denke ich, ist der Parkplatz wohl Hotelgästen vorbehalten.


So, jetzt noch eine allerletze Frage zu der Reise:

Und zwar betrifft das den Grenzübergang Röszke - Horgoš: Hat man unmittelbar nach der Grenze die Chance an Dinar ranzukommen, bevor die Autobahn mautpflichtig ist(bzw. bevor man das erste Mal zahlen muss)? Gibt es an serbischer Seite vielleicht einen Parkplatz mit Geldautomaten, oder kann man bis zur ersten Abfahrt mautfrei fahren?

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

13.07.2012 11:41
#15 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Zitat
bevor die Autobahn mautpflichtig ist(bzw. bevor man das erste Mal zahlen muss)?


Die nehmen auch Euros (am Besten einigermassen passend haben, wg. Schwund beim Wechselgeld) oder Kreditkarte...

aleks.ma Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 727

13.07.2012 11:47
#16 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Also:

klar ist der Parkplatz überwiegend für Hotelgäste, aber meist geht da schon was!!!

Und Wechselstuben gibts an den Grenzen sicherlich. Ich bin jetzt zwar schon viele Jahre
die Strecke nicht mehr gefahren, doch da hat sich sicherlich nicht viel geändert.

Und wichtig:
Schließe mich Peh-Kuh an. Euros dabei haben, aber in kleinen Scheinen - eben möglichst passend!!!
Die Maut generell mit Kreditkarte bezahlen. Häufig geht auch EC-Karte (Maestro).
Denn ich kann mich nur anschließen, es gibt häufig Wechselgeldschwund (gibt am Tag ein ordentliches Trinkgeld!)!

LG Aleks

drago1 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 456

13.07.2012 22:25
#17 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Hi Hallunke, die Maut kannst Du auch in Euro bezahlen. Möchte ja mal sehen was da los ist wenn einer die Maut mit Kreditkarte zahlt auf der Autobahn. Wechselgeld gibt es ebenfalls in Euro zurück. Da brauchts Du dir keinen Kopf machen. Desweiteren kann ich dir nur raten das Du dich an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hälts. In Monte habe ich schon Polizisten gesehen die sich mit einem extra dunklen Auto hinter Büschen versteckt haben und die Geschwindigkeit mit einer Laserpistole gemessen haben. Polizeifahrzeuge sind eigentlich weiss.Die haben jetzt neue Geräte die funktionieren auf eine weitere Strecke, bevor Du die sehen kannst haben sie dich schon. Zum bezahlen bekommst Du dann ein Formblatt mit dem kannst Du dich dann, nachdem sie dir den Pass abgenommen haben,bei der Post melden und die Strafe zahlen. Hast Du das erledigt kannst Du dir deinen Pass in der Polizeistation abholen. Wer viel Zeit hat kann das ja machen, alle anderen.....

zet Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 2.606

13.07.2012 22:59
#18 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

nur halunken gehen nach crna gora.gruß zet,koloß aus zadar

Hallunke Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 30

14.07.2012 09:24
#19 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

@zet: Nach Kroatien kommen wir auch (-;
Aber zum Kroatien-Teil der Reise hab ich keine Fragen, deshalb wird das hier nicht erwähnt (-;

Peh-Kuh Offline



Beiträge: 790

14.07.2012 09:26
#20 RE: Ein paar Fragen zu unserer geplanten Montenegro-Reise antworten

Zitat
Möchte ja mal sehen was da los ist wenn einer die Maut mit Kreditkarte zahlt auf der Autobahn.


Generalstreik? Chisma? Revolution?

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Anreise nach Kroatien und ein paar Fragen dazu
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von viator
6 06.06.2016 17:38
von anna-sophia • Zugriffe: 1830
Camping in Montenegro / Ulcinj, ein paar Fragen
Erstellt im Forum Montenegro-Forum von themaniac
2 06.05.2013 09:45
von Hallunke • Zugriffe: 2521
Ein paar Fragen zu Lopar/Rab
Erstellt im Forum Kvarner Bucht, Inseln Cres, Krk, Rab und Pag von spacko
8 15.05.2012 13:52
von spacko • Zugriffe: 1673
Ein paar Fragen zum ersten Kroatienurlaub
Erstellt im Forum Sonstiges zum Thema Kroatien und Urlaub in Kroatien von nusswaffel
22 20.07.2011 21:35
von Sawe • Zugriffe: 2504
Ausflug nach Dubrovnik - ein paar Fragen
Erstellt im Forum Dalmatien (Süd) südlich von Split, Inseln bis Dubrovnik von Samain
8 25.08.2010 20:10
von ruhesucher • Zugriffe: 1777
Hallo und paar Fragen
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von martinux
2 03.08.2010 12:47
von Thofroe • Zugriffe: 592
Ein paar Fragen allgemein
Erstellt im Forum Anreise nach Kroatien / Maut, Autobahn, Tankstellen, Fähren von mikki123
6 13.06.2009 20:57
von cabrio • Zugriffe: 1095
ein paar Fragen über Novalja-Zrce
Erstellt im Forum Individuelle Erfahrungen beim Urlaub in Kroatien und der Ferienunterkunft von ludska
115 27.07.2011 13:49
von Cernik • Zugriffe: 54136
.... ein paar Fragen!!!
Erstellt im Forum Witze und Humor in und über Kroatien, kroatische und andere Witze von Marlene
10 18.04.2005 14:36
von draga • Zugriffe: 1167
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 1
Xobor Forum Software von Xobor