Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum Kroatien-Forum 

.
Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein

Gravur Holz - Glas - Metall - Stein
· · · ·


Für weitere Informationen klicken Sie hier: Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub, Reisewortschatz


Kroatien-Forum / Urlaub in Kroatien / Ferienwohnungen in Kroatien
www.faszination-kroatien.de und www.kroatien-forum.com

Kroatisch-Sprachkurs - die gute Vorbereitung auf den Urlaub <· · · · · · · ·> Shop: Bücher, Landkarten, Reiseführer für den Kroatien-Urlaub
Info, Tipps und Reisetipps über Istrien, Kvarner Bucht, Dalmatien und andere Regionen von Kroatien, Urlaub in Kroatien, Camping, Campingplätze, günstige Ferienwohnungen, Privatzimmer, günstige Apartments, Hotels, Boote, Charter, Adria, Sehenswürdigkeiten, Ausflüge und Ausflugsziele, Reiseberichte usw.
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema im Kroatien-Forum hat 33 Antworten
und wurde 2.445 mal aufgerufen
  
 Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans
Seiten 1 | 2
peromunich Offline



Beiträge: 14

05.08.2012 18:16
Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Hallo liebe Kroatienfreunde!
Ich bin seit über 40 Jahren regelmässig in Kroatien und pflege meine damaligen und mittlerweile einzigen Kontakte!
Mein Vater, erst vor wenigen Tagen verstorben, hat auch im Krieg seine Freunde in Split mit Verbandsmaterial und Medikamenten unterstützt. Mit deren Kindern bin ich ebensolange befreundet und besuche sie mehrmals im Jahr! Die Familie ist, wie viele Kroatische Familien hilfsbedürftig! Die Mutter wurde arbeitslos, (der Halbtagsjob im Blumengeschäft war für den Inhaber nicht mehr bezahlbar) der Vater ist Fischer (sagt alles) und die 3 Kinder sind nach Ihrer Schulzeit bzw. dem Studium jetzt arbeitslos! Ich habe letzets Jahr alles zusammengekratzt und insgesamt 3 kleine Appartmets (jeweils 2 Betten) auf der Insel Brac (in Sutivan) gekauft! In dem Ort wo ich damals mit meinen Freunden viele Urlaube mit meinen Eltern verbracht habe! Ein Appartment für mich und die beiden anderen zur Vermietung an Bekannte und Freunde zur Unterstützung der Familie!
Sie befinden sich ca. 400 m vom Meer enfernt über dem Ortszentrum von Sutivan mit tollem Meerblick nach Split usw. Meine Freunde, speziell die Mutter der Familie, kümmert sich um die Reinigung, Handtücher und Bettwäsche usw. und erhält dafür die geamten Einnahmen der Vermiertung!(Die einzige akzeptable Art um Hilfe anzunehmen!) Da das aber nicht im kommerziellen Stil machen will kann ich es nur in begrenzter Anzahl an (14)Freunden und Bekannten vermieten! Falls jemand mal Interesse hat hier seinen Urlaub zu verbringen oder auch mal eine Mitreisegelegenheit sucht bitte bei mir melden! Ich bin aus Bayern (lebe zwischen München und Salzburg in Garching a.d. Alz) und bin unter "peromunich@gmail.com" erreichbar! Ich würde mich auch freuen Kontakte zu Gleichgesinnten (natürlich auch Kroaten/Kroatinnen) zu knüpfen. Ich bin mittlerweile so vernarrt in das Land und die Leute dass es mir zunehmend schwerfällt hier zu leben und zu arbeiten! Danke! Gruß, Peter

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.550

05.08.2012 18:24
#2 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Erstmal willkommen im Forum. Hier findest du sicherlich jede Menge Gleichgesinnte.

Zitat von peromunich im Beitrag #1
Ich habe letzets Jahr alles zusammengekratzt und insgesamt 3 kleine Appartmets (jeweils 2 Betten) auf der Insel Brac (in Sutivan) gekauft! In dem Ort wo ich damals mit meinen Freunden viele Urlaube mit meinen Eltern verbracht habe! Ein Appartment für mich und die beiden anderen zur Vermietung an Bekannte und Freunde zur Unterstützung der Familie!
Sie befinden sich ca. 400 m vom Meer enfernt über dem Ortszentrum von Sutivan mit tollem Meerblick nach Split usw. Meine Freunde, speziell die Mutter der Familie, kümmert sich um die Reinigung, Handtücher und Bettwäsche usw. und erhält dafür die geamten Einnahmen der Vermiertung!(Die einzige akzeptable Art um Hilfe anzunehmen!) Da das aber nicht im kommerziellen Stil machen will kann ich es nur in begrenzter Anzahl an (14)Freunden und Bekannten vermieten!


Aber du weißt schon, dass du dich hier auf ein heißes Terrain begibst? Die begrenzte Zahl von 14 Personen gilt natürlich nur für die unentgeltliche Überlassung deiner Appartements und nicht für die Vermietung, denn als Ausländer kannst du ja ohne Gründung einer Firma in Kroatien gar keine Erlaubnis zur Vermietung bekommen. Ich würde an deiner Stelle also nicht so offen im Netz mein Angebot unterbreiten, sonst könnte das ganz schnell böse ausgehen.

________________________
Meine Fotogalerie

Thule Offline

Stammgast im Kroatien-Forum

Beiträge: 1.958

05.08.2012 18:53
#3 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Hallo Peter ,

40 Jahre Kroatien sind eine lange Zeit.
Bist du da ausschließlich immer nach Sutivan gefahren oder hast du das ganze Land in dieser Zeit kennen gelernt.
Wir sind seit kurzem ebenfalls mehrmals im Jahr auf Brac ,vor allem in Sutivan, vieleicht trifft man sich ja mal.
Ach ja , schön das es Menschen gibt die denjenigen helfen ,denen es nicht so gut geht wie vielen von uns - egal auf welchen wege!

Gruß Thule

peromunich Offline



Beiträge: 14

05.08.2012 21:01
#4 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Vielen Dank für Deinen Hinweis!
Stimmt, das Wort Vermietung in meinem Beitrag ist definitiv falsch! Ich vermiete auch nicht gegen Bezahlung! (Max. 14 Freunde oder Verwandte pro Saison, mehr kann ich ohnehin nicht unterbringen!) Ich bekomme dafür keinen Cent für die zeitweise Überlassung der Appartments und trage alle Unkosten! Meine Freunde erhalten lediglich einen freiwilligen Obolus für die Reinigung, das Waschen der Bettwäsche, der Handtücher usw. direkt von den "Gästen"! Die Gäste müssen sich beim Touristenbüro ordnungsgemäss anmelden und die anfallende Kurtaxe entrichten! Die Rechtmässigkeit habe ich im Vorfeld mit meinem Anwalt in Kroatien abgeklärt. (Der wickelt im Übrigen auch die Kaufverträge für Immobilien ab welche der Notar mehr oder weniger nur noch mit einem Stempel bestätigt).
Sollten es tatsächlich mehr als 14 Gäste werden, muss ich die Apppartments kategorisieren lassen und beim örtlichen Touristenbüro anmelden!

In meinem Beitrag geht es mir primär darum auch die echten Kroatienfreunde zu erreichen die bisher noch nicht bewusst hinter die Kulissen geschaut haben. Es ist oft nicht auf Anhieb zu erkennen dass manche Freunde ums Überleben kämpfen! Ich musste es meinen wirklich guten und langjährigen Freunden anhand von einigen Indikatoren förmlich aus der Nase ziehen um einen Weg zu finden zu helfen ohne die Ehre und ihren Stolz zu verletzen! Ich bin froh dass ich in der Lage war meinen Freunden nachhaltig zu helfen! In diesem Land kann momentan fast jeder Hilfe gebrauchen! Denkt daran wenn Euch an der Tankstelle von Kindern oder jugendlichen die Scheiben geputzt werden ...
Ein kleiner Tipp um Freunden oder Bekannten diskret unter die Arme greifen zu können, hat mein Vater immer erfolgreich praktiziert: "Bitte! Nimm es und kauf den Kindern was Schönes!"

peromunich Offline



Beiträge: 14

05.08.2012 21:22
#5 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Hallo Thule!

Ja, eigentlich immer in Sutivan seit mehr als 45 Jahren. Freunde in Split hatten hier ein Grundstück auf dem meine Eltern gezeltet haben und die Freunde mit den Kindern ihre Sommerferien verbracht haben. Seit dieser Zeit als "Paradies" gespeichert (Schulferien, tolles Wetter, super Meer und gleichaltrige Freunde). Natürlich waren wir auch in Trogir, Zagreb, Plitvice usw. aber nur tageweise!

Seit einigen Jahren habe ich mich entschlossen mehr Freizeit in Sutivan zu verbringen und neue Freunde gewonnen!
Kann gut sein dass wir uns treffen! Mein Freund Ivica hat die Kavana Palma in Sutivan! Mein Stammlokal - hier treffen sich auch die ansässigen Deutschen von Zeit zu Zeit ...!
Bin Ende August wieder in Sutivan!

Gruß,
Peter

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

05.08.2012 22:03
#6 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Zitat
Es ist oft nicht auf Anhieb zu erkennen dass manche Freunde ums Überleben kämpfen!



Das tun viele Menschen hier im Forum auch, unter anderem auch ich und versau mir deswegen den ganzen Tag durchs arbeiten
damit ich nicht unter der Brücke schlafen muss.

Zitat
In diesem Land kann momentan fast jeder Hilfe gebrauchen!



Beim ORF werden noch Moderatoren gesucht für Licht ins Dunkel, bewirb dich doch.

Solange die Leute unten nicht schnallen das sie selbst das Zepter in die Hand nehmen müssen und nicht
der Vater Staat ihre Probleme (Finanziell) lösen kann sehe ich Schwarz.

Du kannst weiter gerne die Mutter Theresa spielen aber es ist einfacher die Hand auszustrecken als
selbst die Hacke in die Hand zu nehmen.

Deswegen fahre ich nach Slawonien nur zu Hochzeiten und zu Begräbnissen weil mir diese materielle und primitive
Assoziale Einstellung der Belegschaft jedes mal die Schädldecke hebt.

Zitat
Ein kleiner Tipp um Freunden oder Bekannten diskret unter die Arme greifen zu können, hat mein Vater immer erfolgreich praktiziert: "Bitte! Nimm es und kauf den Kindern was Schönes!"



Geld kennt keine Freunde...

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.964

05.08.2012 22:22
#7 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Zitat von Pretender im Beitrag #6

Beim ORF werden noch Moderatoren gesucht für Licht ins Dunkel, bewirb dich doch.


also ich finde es schon ziemlich unverschämt von dir die Benefiz-Sendung "Licht ins Dunkel" in dem Zusammenhang zu bringen

E-Teile > "aBS"

Pretender Offline



Beiträge: 2.523

05.08.2012 22:35
#8 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Zitat von beka im Beitrag #7
Zitat von Pretender im Beitrag #6

Beim ORF werden noch Moderatoren gesucht für Licht ins Dunkel, bewirb dich doch.


also ich finde es schon ziemlich unverschämt von dir die Benefiz-Sendung "Licht ins Dunkel" in dem Zusammenhang zu bringen


Was Humorlose Wesen unverschämt finden oder nicht ist mir ehrlich gesagt Latte.

Unverschämt ist z.B deine PM wo ich in feinster Weise gerügt wurde nur weil ich beim Bilderrätsel vergessen habe
in den Betreff das Wort "Bild" einzufügen.

Der Ton macht die Musik mein Lieber Herr.

Und tu mir einen Gefallen, lass mich Links liegen so wie ich es bei dir auch tu.

beka Offline

Moderator im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.964

05.08.2012 22:45
#9 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

was bitte hat das Wort "Bild" damit hier zu tun nix

mal abgesehen von der PM - warum heisst das wohl Private Mail

E-Teile > "aBS"

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

06.08.2012 10:00
#10 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Wow Pretender, hängt der Haussegen schief!
Man fragt ja nur, weil so in Fahrt erlebt man dich selten.

Wenn du dich hier mit Beka zoffst, na gut. Er ist ein "Alter", der kann das ab und kann dich einschätzen.

Was du aber peromunich an den Kopf knallst ist ganz schön harter Tobak!

Ich gebe zwar zu, dass selbst mir der 2. Post von Peter zuuuu gefühlsduselig rüber kommt, es ist aber kein Grund ihn so anzugreifen, oder?

Offensichtlich hast du, Pretender, nur schlechte Erfahrungen mit deinen Mitmenschen in Kroatien gemacht. Das ist sehr schade, trotzdem kannst du nicht alle über einen Kamm scheren, nur weil du keine fleißigen Kroaten kennst!

Das, was mich hier stutzig macht, ist Peters Satz mit den Kindern die an Tankstellen und Parkplätzen Autoscheiben putzen.

Überall wird davor gewarnt den Kindern Geld zu geben, außerdem heißt es immer wieder es wären Romakinder! Gut, worin nun der Unterschied bestünde ob ich einem Romakind oder einem Kroatenkind Geld gäbe, weiß ich auch nicht.
Nur ums klar zu stellen, in unserem stetigem Urlaubsort gebe ich gleich zu Anfang dem Jungen vom Konzumparkplatz einen Betrag. Ich sag ihm auch, dieser ist einmalig für den ganzen Urlaub, egal wie oft er kommt.
Es ist in den letzten 2 Jahren immer der selbe Junge, etwa 13, 14 Jahre alt. Er kauft sich gerne Autozeitschriften.
Darin sehe ich nichts verwerfliches, auch bei uns gibt es genug Jugendliche die sich durch Zeitungsaustragen, etc. ein Taschengeld verdienen, ich selbst hab das auch gemacht.

Wenn jedoch 6, 7-jährige Kinder vor mir stehen, verbiete ich ihnen unsere Fenster zu reinigen. Ich möchte wirklich nicht irgendwelche Erwachsenen dadurch unterstützen, dass dieses "KIND" unsere Scheiben putzt!

Peter, du bist in der glücklichen Lage, genug Geld zur Verfügung gehabt zu haben und damit auch helfen zu können. Aber auch du solltest bitte nicht verallgemeinern, also von wegen man sollte mehr hinter die Kulissen sehen. Das tun die meisten die hier regelmäßig schreiben.
Jeder Urlauber der ins Land kommt, trägt dazu bei, dass es dem Land und seiner Bevölkerung besser geht.

Kati74 Offline



Beiträge: 447

06.08.2012 11:21
#11 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Früher waren das bei uns Studenten, die die Scheiben geputzt haben. Kinder, die von Erwachsenen dazu ausgebeutet werden gebe ich nichts.
Ich unterstütze meine Familie in Nordkroatien, allerdings ohne hier einen meiner Ansicht nach völlig übertriebenen gefühlsduseligen mit Ausrufungszeichen gespickten Bericht.

Cres Fan

peromunich Offline



Beiträge: 14

06.10.2012 21:34
#12 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Hallo Kroatienfreunde!
Ich hätte nicht gedacht dass ich mit meinem Beitrag eine derartige Diskussion auslöse!
Natürlch schaue ich auch hinter die Kulissen!Es gibt viele junge oder jüngere Leute die sich wirklich auch hängen lassen! Die Aussichten sind nun mal schlecht, es gibt nicht sehr viel Industrie somit auch nicht sehr viele Arbeitsplätze! Dass eine Familie mit drei Kindern unverschuldet in Not gerät ist ja kein Einzelfall! Das Arbeitslosengeld wird nur für ein halbes Jahr gezahlt, der Vater ist bereits Rentner und hat 300 EURO im Monat. Die Mutter ist über 50 und bekommt, wie bei uns, keinen Job mehr! Wovon die Familie lebt? Die beiden Grossen, der Sohn studiert noch, das Mädel ist mit dem Wirtschaftsstudium jetzt fertig, arbeiten in der Saison zwei-schichtig in Restaurants und Cafebars! Das was hier verdient wird muss für den Rest des Jahres reichen wenn kein weiterer Job zu bekommen ist! So sieht es nunmal aus! Woher soll der Staat das Geld denn nehmen? Er konnte keine grossen Rücklagen bilden, da das Geld nach dem Krieg in Belgrad blieb...
Und noch was zu den Scheibenputzern, meist sind es Schüler (man muss halt hinschauen und darf auch mit Ihnern reden - sie sprechen auch meist sehr gut englisch!) früher habe ich sie vertrieben. Mttlerweile lasse ich sie gewähren, sie verdienen sich auch ein Zubrot für ihre Familien! Geiz ist halt nicht immer geil! Der EURO tut sicherlich nicht weh, auch wenn er mal in die falschen Hände käme...! Und wer heuer mal die Preise in den Supermärkten umgerechnet hat stellt fest dass Lebensmitel mittlerweile teurer als bei unseren Discountern sind ...
Wer sich mit dem Land etwas indentifiziert der denkt nunmal anders als der oder die, die nur mal sorgenfrei geniessen und Urlaub machen wollen! Ich habe echte Freunde welchen ich ein wenig unter die Arme greife! Echte Freunde! Wer hat sie noch wenn darauf ankommt?
Ich fliege nächste Woche (wieder mal alleine) und erhole mich von meinem wirklich anstrengenden Job! Also diskutiert nicht zu heftig, und bitte bleibt fair und sachlich! Mein Herz schlägt halt für Kroatien weil ich als kleiner Junge schon mit meinen Eltern hier in Urlaub war! Sonne, Meer, gutes Essen, gleichaltrige Spielgefährten und keine Schule! Abgespeichert als Paradies! Der Ort ist immer noch etwas abseits vom Massentourismus, es sich nichts wesentliches geändert - nur die Preise!
Gruss, Peter
Ach ja. wenn jemand mal wieder nach Kroatien reist, nehmt doch mal ein paar Kleinigkeiten für Eure Gastgeber oder Kinder mit! Ein paar Süssigkeiten, gut erhaltene T-Shirts oder nur ein paar Fotos vom letzten Jahr ...
Dann merkt Ihr wie einfach es ist auch mit kleine Dingen eine grosse Freude zu breiten! Ausprobieren! Dann wisst Ihr was ich meine!

kratko-osijek Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 649

06.10.2012 23:07
#13 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Bitte keine Süssigkeiten und guterhaltene T-Shirt; T-Shirts, die der Alt-Kleider-Sammlung entrissen wurden. Darf ich Dich daran erinnern, daß unser Nachwuchs eine hochqualifizierte Schul- und Universitätsausbildung erfährt? Inzwischen können wir uns selbst gut und zeitgemäß einkleiden, da sind wir nicht auf second-hand angewiesen. Unsere Dezifite sind ganz andere; da bringen uns auch keine Hinweise auf den (Gott sei Dank) vergangenen innerjugoslawischen Krieg weiter. Das Thema ist durch. Mein Tipp: nächster Urlaub nicht an und in der Nähe der Adria (da geht es den Leuten schlecht), sondern mal im Binnenland (vielleicht mal in Slawonien mit seinen zahlreichen Nationalparks, Schlössern und Burgen), da geht es den Leuten mehr als schlecht (höflich formuliert). Wir brauchen keine Textilspenden. Ein Blick hinter die Urlaubskulissen ist vielleicht mal interessant und prägend. Wir sind nicht nur sommerlicher Freizeitpark und Disney-World, wo diskuttiert wird, wo es das beste deutsche Brot gibt, und wo hoffentlich inzwischen Lidl und Aldi & Co. (auch ein deutscher Baumarkt wäre nett) ansässig sind, damit man sich auch in den drei Urlaubswochen wie zu Hause fühlt.

Vera Online

Moderatorin im Kroatien-Forum


Beiträge: 35.550

06.10.2012 23:20
#14 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Kratko, ich verstehe zwar deine Meinung, aber ganz so krass würde ich es nicht sehen. Warum soll man den Kindern keine Süßigkeiten mitbringen? Das tut man doch hier bei uns auch manchmal, wenn man Freunde mit Kindern besucht! Und trotz Lidl & Co. gibts immer noch Dinge, die man in Kroatien nicht bekommt, sonst würde ich ja nicht teilweise drum gebeten, bestimmte Sorten mitzubringen.

Und was die T-Shirts usw. angeht, so müssen es ja keine abgetragenen Kleidungsstücke sein. Ich hab hier auch Bekannte, deren jüngere Töchter gerne Kleidung meiner Töchter annehmen, die ist nämlich oft so gut wie neu und gefällt nur nicht mehr oder ist zu klein geworden. Ich würde sowas natürlich nur mitnehmen, wenn ich weiß, dass es gerne genommen wird. Das ist natürlich vorwiegend bei Familien mit kleineren Kindern der Fall, denn wenn sie mal im Teenie-Alter sind, werden sie ja oft wählerisch, genau wie hier bei uns.

________________________
Meine Fotogalerie

Sawe Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 4.947

06.10.2012 23:33
#15 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Also ehrlich gesagt finde ich beide Beiträge, von peromunich genauso wie den von Kratko, krass!

Zitat von peromunich
Ach ja. wenn jemand mal wieder nach Kroatien reist, nehmt doch mal ein paar Kleinigkeiten für Eure Gastgeber oder Kinder mit! Ein paar Süssigkeiten, gut erhaltene T-Shirts oder nur ein paar Fotos vom letzten Jahr ...
Dann merkt Ihr wie einfach es ist auch mit kleine Dingen eine grosse Freude zu breiten! Ausprobieren! Dann wisst Ihr was ich meine!



Liest du hier im Forum eigentlich auch mal mit?
Wenn ja, solltest du eigentlich wissen, dass dieses Thema schon oft angesprochen wurde. Es stößt mir langsam übel auf, wenn du denkst du müßtest die Liebhaber Kroatiens erst auf diesen Gedanken bringen.
Gastgeschenke sind für die meisten Leute die in Ferienwohnungen unter kommen, eine Selbstverständlichkeit. Und glaub mir, viele von uns machen sich wirklich einen Kopf was gewünscht/gebraucht wird.


Kratko,
seit wann bist du so zynisch? Das Hilfe immer noch, oder auch erst recht, von Nöten ist, wissen wir doch.
Aber jeder nach seiner Art und seinem Geldbeutel. Vor lauter Nächstenliebe werde ich nämlich nicht anfangen und weit entfernt von der Adria Urlaub machen.
Sicher gibt es auch viel Sehenswertes im Hinterland, für mich gehört zum Urlaub aber das Meer.
Ansonsten könnte ich nämlich in Deutschland meinen Urlaub verbringen. Auch dort ist wieder Hilfe nötig.

peromunich Offline



Beiträge: 14

23.10.2012 20:02
#16 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Komme gerade wieder aus Kroatien und bin erstaunt darüber was so alles mit einem Beitrag verbunden wird!
Ich meinte weder aus der Kleidersammlung entrissene T-Shirts oder abgetragene Kleidung! Auch nicht dass der Nachwuchs keine hochqualifizierte Schulausbildung hat und auch nicht dass kleine Kinder Scheiben putzen!
Ich reise seit 46 Jahren regelmäßig mehrmals im Jahr nach Kroatien, weiß dass der Bildungsstandard hoch ist aber auch dass es für sehr viele Schul-und Studienabgänger keine Arbeitsplätze gibt!
Ich denke auch zu wissen was benötigt und mit Freude angenommen wird, wie viele aus dem Forum! Das mag von Region zu Region unterschiedlich sein! Jeder hat seine induvidiellen Erfahrungen und seine persönlichen Verhaltensweisen!
Ich kann nur meine persönlichen Erfahrungen aus Split-Dalamatien weitergeben und bin dabei vielleicht auch zu gefühlsduselig. Habe aber gerade wieder eine Woche mit meinen kroatischen Freunden und Bekannten verbracht die mich in meiner Meinung und Verhalten bestärken und unterstützen, auch die Freunde welche keine Hilfe nötig haben!
Danke für Eure Beiträge!

elisabeth70 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 315

23.10.2012 23:23
#17 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

die meisten in kroatien,die ich kenne sind hilfebedürftig-einer mehr,einer weniger.viele haben aber auch schlichtweg kein interesse daran was zu ändern..also wohnungen kaufen um die zu unterstützen würd ich da für niemanden...

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.330

23.10.2012 23:43
#18 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Zitat
die meisten in kroatien,die ich kenne sind hilfebedürftig-einer mehr,einer weniger.viele haben aber auch schlichtweg kein interesse daran was zu ändern..also wohnungen kaufen um die zu unterstützen würd ich da für niemanden...

Du scheinst dich in Kro gut auszukennen...wo warst du denn schon überall...daß du alle als hilfsbedürftig einstufst? Bleib lieber bei deinen Hunden....

elisabeth70 Offline

Mitglied im Kroatien-Forum

Beiträge: 315

24.10.2012 12:44
#19 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

fredinada:ich lebe da-hoffe das reicht dir als antwortund wer lesen kann ist klar im vorteil:wo steht denn was von ALLEN??
und deine unsachlichen bemerkungen,bzgl.der hunde kannst du dir sonstwo hinstecken!
um das geht es hier grad nicht!

fredinada Offline

Mitglied im Kroatien-Forum


Beiträge: 10.330

24.10.2012 13:59
#20 RE: Die Liebe zu Land und Leuten - ansteckend? antworten

Zitat
fredinada:ich lebe da-hoffe das reicht dir als antwortund wer lesen kann ist klar im vorteil:wo steht denn was von ALLEN??
und deine unsachlichen bemerkungen,bzgl.der hunde kannst du dir sonstwo hinstecken!
um das geht es hier grad nicht!


Du hast geschrieben :"die meisten"...das ist nicht sehr weit von "allen" entfernt....und immer noch sehr anmaßend und überheblich den Kroaten gegenüber...

Seiten 1 | 2
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Fr. 15.05.15 1Festival 21:45 Uhr Liebe und andere Verbrechen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
0 25.04.2015 11:03
von beka • Zugriffe: 206
Do. 9.1.14 ARD 02:45 Uhr Schwarzer Markt und heiße Liebe
Erstellt im Forum Serbien-Forum von beka
0 05.01.2014 07:07
von beka • Zugriffe: 428
Do. 28.9.17 3sat 11:45 Uhr Plitvice - Im Land der fallenden Seen
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Steffi
88 24.09.2017 12:32
von beka • Zugriffe: 5337
So. 26.11.17 alpha 00:40 Uhr Istrien - Zwischen Land und Meer
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von beka
27 03.11.2017 00:38
von beka • Zugriffe: 3706
Kroatien - Land der Zukunft?! Frage an ALLE...
Erstellt im Forum Der Stammtisch im Kroatien-Forum für Kroatien-Fans von chezjeje
30 19.03.2006 15:38
von Marina1983 • Zugriffe: 829
Di. 7.7.2015 rbb 06:00 Uhr Siebenschläfer-Liebe, Geschichten um ein Wildtier
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
10 28.05.2015 12:03
von beka • Zugriffe: 2540
Mo. 13.11.17 3sat 14:50 Uhr Kroatien: Durchs Land der tausend Inseln - Auf Versorgungsfahrt in der Adria
Erstellt im Forum Fernsehsendungen über Kroatien / Kroatien im Fernsehen von Bertram
48 18.10.2017 14:45
von beka • Zugriffe: 7382
 Sprung  

Durchsuchen Sie das Kroatien-Forum nach einem gewünschten Begriff:

.......... ..........
Nutzen Sie die oben stehende Suchfunktion. Wenn Sie das Kroatien-Forum durchsuchen wollen.
In unserem Kroatien-Forum finden Sie umfassende Informationen über Urlaub und Ferien in Kroatien sowie passende Ferienwohnungen, Hotels, Apartments und Ferienhäuser für den Kroatienurlaub.

   
Bücher, Landkarten,
Reiseführer


für den Kroatien-Urlaub gibt es hier !
 

Gravuren
auf Holz, Glas, Metall, Stein
Gravur Holz - Glas - Metall - Stein



www.kroatientips.de - Kroatien-Tipps Forum - Kroatien-Lexikon - Jumpmantours - Urlaub in Kroatien - www.kroatien-links.de - Kroatien-Suche
Geschenke individuell gestaltet, Holz, Glas, Metall, Stein gravieren - Druckerei, Werbung, Stempel, in Bestensee, Königs Wusterhausen - Kroatisch lernen - Ersatzteil-Shop
disconnected Kroatien-Chat Mitglieder Online 9
Xobor Forum Software von Xobor